Gladbeck - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Katrin Bürgel, Leiterin des Archivs der Stadt Gladbeck, würden sich freuen, viele Besucher zu den Veranstaltungen anlässlich des "Tag der Archive" begrüßen zu können.

Motto in 2020 lautet „Kommunikation. Von der Depesche bis zum Tweet“
Blick hinter die Kulissen beim "Tag der Archive" auch in Gladbeck

Zum zehnten Male findet in 2020 bundesweit der "Tag der Archive" statt, der in diesem Jahr unter dem Motto " „Kommunikation. Von der Depesche bis zum Tweet“ steht. Und auch das Archiv der Stadt Gladbeck ist mit von der Partie. Der "Tag der Archive" wird vom Verband deutscher Archivarinnen und Archivare initiiert und findet alle zwei Jahre statt. Dabei soll die archivische Arbeit und ihre Bedeutung der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Denn die Archive bewahren und sichern das historische...

  • Gladbeck
  • 22.02.20
  •  1
  •  1
5 Bilder

ROR Oberhausen
Das Rock Orchester Ruhrgebeat (ROR) am 21.03.2020 in der Turbinenhalle Oberhausen

Die Wurzeln des Rock Orchester Ruhrgebeat lassen sich bis in die 60er Jahre zurückverfolgen. Seinerzeit traten die German Blue Flames mehrmals im Beat-Club auf, waren in den Charts an oberster Stelle vertreten und gehörten neben den Lords und Rattles zu den bekanntesten Gruppen der Republik. Zu einem der Markenzeichen oder gar Alleinstellungsmerkmal der Truppe gehörte es, dass alle Bandmitglieder einen akademischen Hintergrund aufweisen konnten. 1986 gab es eine Wiedervereinigung der Band im...

  • Gladbeck
  • 22.02.20
Live-Musik mit der Partyband "hi-five" gibt es am Samstag, 29. Februar, ab 20 Uhr in Zweckel.

Partyabend am 29. Februar in Zweckel
"hi-five" sorgt für Live-Sound

Live-Musik gibt es am Samstag, 29. Februar, wieder in der Turnhalle der "Pestalozzischule" an der Brahmsstraße in Zweckel. Ab 20 Uhr ist dort Party angesagt, wenn die Band "hi five" um den Gladbecker Leadsänger Mark Keppler ihr seit Jahren beliebtes "Heimspiel" gibt . “hi-five” bieten die bekanntesten Hits aus fünf Jahrzehnten Musikgeschichte, wobei Rock, Pop, Disco und Schlager stehen seit mehr als fünfzehn Jahren auf dem Programm der fünf Musiker. Für den Partyabend sind noch...

  • Gladbeck
  • 21.02.20
Als Stadtprinzessin "Tine I." vor dem Rathausportal schweres Gerät auffahren ließ, zog es Gladbecks Bürgermeister Ulrich Roland doch vor, mit seinen Gefolgsleuten den Rückzug anzutreten.
49 Bilder

Letzter Rathaussturm für Ulrich Roland nahm ein vorhersehbares Ende:
Bodo mit dem Bagger schlug Gladbecks Bürgermeister in die Flucht

Bei milden Temperaturen begrüßte Bürgermeister Ulrich Roland das närrische Volk zum Start in die närrischen Tage. Schon einige Zeit vor der eigentlichen Rathausstürmung war die Stimmung bestens und die ersten Polonaisen zogen ihre Runden über den Rathausvorplatz. Wie jedes Jahr setzten die Frauen unter der Leitung von Prinzessin Tine I. zum Sturm auf das Rathaus an. Als ersten Versuch, die "Weiberschar" milde zu stimmen, ließ Roland Rosen vom Balkon regnen. Doch so einfach sollte es für ihn...

  • Gladbeck
  • 20.02.20
  •  1
Auch die Garde des "KCWR" durfte bei der Kinderkarnevals-Party der Ritter in der Stadthalle natürlich nicht fehlen.
4 Bilder

Dreistündiges Programm sorgte für eine ausgelassene Party
Gladbecker Nachwuchs-Jecken hatten die Stadthalle fest im Griff

Die "Generalprobe" ist gelungen: Wenn bei der "Gala-Sitzung" der "Wittringer Ritter" am Samstagabend in der Stadthalle auch so eine tolle Stimmung herrscht wie beim "Kinderkarneval" am vergangenen Sonntag, können die "Ritter" mit dem Verlauf der Session 2019/2020 ohne Einschränkung zufrieden sein. Der "Kinderkarneval" jedenfalls ist in den letzten Jahren für die "Nachwuchs-Jecken" zu einem festen Begriff geworden. Mit mehr als 350 Besuchern war das bunte Treiben auch in diesem Jahr wieder...

  • Gladbeck
  • 17.02.20
Freuen sich, auch für das 1. Semester ein umfangreiches Jugendkunstschule-Programm präsentieren zu können: Sibylle Assmann (rechts) und Michaela Schaub.

Wieder viele neuen sowie bewährte Angebote für kreative Kinder und Jugendliche
Jugendkunstschule Gladbeck mit neuem Fachbereich

Gladbecker Kinder und Jugendliche, die sich gerne kreativ betätigen, sind nach wie vor Ziel des Programms der "Jugendkunstschule Gladbeck". Und in Butendorf, Schachtstraße 51 (vormals Karo), warten auch in den kommenden Monaten wieder zahlreiche Angebote auf Teilnehmer. Das Programm "Frühjahrssemester" wurde druckfrisch bereits an 1.500 Haushalte verschickt, liegt aktuell aber zur kostenlosen Mitnahme unter anderem auch in der Stadtbücherei und im Haus der VHS aus. Dabei legen die...

  • Gladbeck
  • 17.02.20
Ganz bestimmt keine karnevalistischen Stimmungslieder finden sich im Repertoire der "Double Bass Blues Band" wieder, die am Samstag, 22. Februar, ab 20 Uhr live im "Musik-Pub" an der Eikampstraße in Ellinghorst auftritt.

Die "Alternative" für alle "Karnevals-Muffel" am 22. Februar:
"Double Bass Blues Band" freut sich auf Heimspiel in Gladbeck

Das ist was für Musikfans, die nicht unbedingt auf "Humba Humba Täterätätä" stehen: Sie sind am Samstag, 22. Februar, im "Musik-Pub" in Ellinghorst, Eikampstraße 93, an der richtigen Adresse. Ab 20 Uhr wird dort die "Double Bass Blues Band" auftreten. Freuen dürfen sich die fünf Musiker auf ein waschechtes Heimspiel, stammen die Herren doch allesamt aus Gladbeck und den umliegenden Städten. Zum Repertoire der Band gehören Blues-Songs von Albert King & Stevie Ray Vaughan bis hin zu...

  • Gladbeck
  • 13.02.20
Ein Feuerwerk der guten Laune konnten die Besucher in der ausverkauften Mathias-Jakobs-Stadthalle erleben, nachdem am Samstag den 08. Febr. 2020 der Karneval der St. Johannes-Gemeinde mit dem Motto "... die Party geht weiter !!!" über die Bühne ging.
117 Bilder

Karneval St. Johannes 2020
Bilderstrecke ... die Party geht weiter.

Gladbeck: Mathias-Jakobs-Stadthalle am Samstag, 08. Februar 2020 mit St. Johannes-Karneval. Ein Super-Programm hatten die Karnevals-Akteure einschl. Elferrat aus den Reihen der St. Johannes-Gemeinde wieder wie all die Jahre auf die Beine gestellt. Henning Habeth und Philipp Hemmers führten gekonnt durch das Programm. Und so ging es auch direkt nach dem Einzug des Elferrates, begleitet von lauten Beifallsbekundungen, mit dem Programmablauf und Darstellern aus eigenen Reihen los. Angesagt...

  • Gladbeck
  • 11.02.20
  •  1
Historischer Moment vor dem Motiv der Gladbecker Musikschule: Gemeinsam mit Professor Dr. Andreas Jacob (sitzend links) unterzeichnete Bürgermeister Ulrich Roland (sitzend rechts) den Kooperationsvertrag für die Folkwang-Universtität Essen und die Stadt Gladbeck. Auf die bevorstehende musikalische Kooperation der besonderen Art freuen sich auch Musikschulleiter Rolf Hilgers (stehend rechts) und Bettina Weist als Leiterin des Amtes für Bildung und Erziehung der Stadt Gladbeck.

Musikschule Gladbeck und Folkwang-Universität vereinbaren Zusammenarbeit
Musikalische Kooperation der ganz besonderen Art

Feierlicher Moment im Empfangsraum im Alten Rathaus: Am Willy-Brandt-Platz unterzeichneten jetzt Bürgermeister Ulrich Roland und Professor Dr. Andreas Jacob, Rektor der Folkwang Universität der Künste, einen Kooperationsvertrag zwischen der Gladbecker Musikschule und der Hochschule. Das Schriftstück sieht zukünftig eine intensive Zusammenarbeit im Bereich der musikpädagogischen Ausbildung der Studierenden in Gladbeck vor. „Diese Art der Kooperation ist in dieser Form und Intention etwas ganz...

  • Gladbeck
  • 10.02.20
  •  1
Die Gladbecker Gruppe "Norbert Gerbig & Friends" lädt auch in diesem Jahr wieder zur "Nacht der Lieder" ein. Den zweiten Teil des Liedermacherfestivals werden "Norbert Gerbig & Friends" auch wieder selbst gestalten.
2 Bilder

Beliebtes Liedermacherfestival bleibt den Gladbeckern erhalten
"Nacht der Lieder" zum ersten Mal in der Stadthalle

Auf den Live-Event "Nacht der Lieder" müssen Gladbecks Musikfans auch in 2020 nicht verzichten, denn auch der Abriss des bisherigen Veranstaltungsortes Dietrich-Bonhoeffer-Haus hat die Veranstalter "Norbert Gerbig & Friends" nicht davon abgehalten, die Planungen für das seit Jahren beliebte Festival in Angriff zu nehmen: Am Samstag, 14. März, steigt die diesjährige Auflage der "Nacht der Lieder". Die Organisatoren haben in diesem Jahr allerdings einen großen Schritt gewagt und so wird...

  • Gladbeck
  • 07.02.20
Erfolgreiche Nachwuchsmusiker aus Gladbeck: Annika Teuber am Klavier und dazu stehende von links nach rechts Bernadette Diericks und Hannah Winking (Querflöte), Charlotte Vester (Fagott), Swantje Tapper und Hannah Claaßen (Harfe), Vivien Pece (Fagott), Alexa Pece (Trompete) sowie im Bild ganz rechts Dalia Sojcic (Querflöte).

Gladbecker Musikschüler auf Regionalebene aktiv
Erfolgreich bei "Jugend musiziert"

Ist das vielleicht der Start zu einer großen Musik-Karriere? Der Anfang jedenfalls ist getan, denn neun Schülerinnen der Gladbecker Musikschule am Bernskamp erhielten ihre Anerkennung als Preisträger beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert.“ Rolf Hilgers und Ernst Hesse übergaben zuerst an die Ausbildungskräfte Sin Ae Jeong, Christiane Voth, Kornelia Borcsik und Stefan Wagener eine kleine Anerkennung, dann folgten Buchpreise an die erfolgreichen Nachwuchstalente. Bei den auf...

  • Gladbeck
  • 06.02.20
  •  1
Das 31. Up To Dance-Festival vom 1. Februar 2020 in der Stadthalle Gladbeck war wieder ein voller Erfolg. Die kleine Bilderstrecke vermittelt fantastische Eindrücke vom Event.
191 Bilder

Up To Dance Festival - Edition 31 - 2020
Bilderstrecke der UpToDance-Show aus der Mathias-Jakobs-Stadthalle

Gladbeck: Die 31. Up To Dance Edition 2020 vom 1. Februar unter der Leitung von Arnd Wende war wieder einmal ein "Feuerwerk" kraftvoller Showdance, Jazz, sowie Ballett, Hip Hop, Contemporary am Puls der Zeit und mehr, ebenso in Verbindung mit facettenreicher Akrobatik. Hunderte DarstellerInnen, die alles gaben und ihre Zuschauer ins Erstaunen versetzen. Die folgende kleine Foto-Auswahl vom 1. Februar vermittelt einen Eindruck der Show aus der Gladbecker Stadthalle.

  • Gladbeck
  • 03.02.20
  •  1
Der November-Konzertabend im Rahmen der Reihe "Kleine Hausmusik in Butendorf" wurde von acht Musikschülerinnen aus Gladbeck und Bottrop unter der Leitung von Ayako Püschel (Querflöte) und Kornelia Borcsik (Fagott) gestaltet.

Forschung und Kultur standen in 2019 in Butendorf im Mittelpunkt der Aktivitäten
"Brachthäuser-Stiftung" mit positiver Bilanz

Eine durchweg positive Bilanz für das Jahr 2019 kann die "Pfarrer Brachthäuser-Stiftung" mit Sitz in Butendorf präsentieren. Im Mittelpunkt der Arbeit des vergangenen Jahres stand Forschung un Kultur, denn die Stiftung versteht sich ja als Kultureinrichtung, die das kulturelle Leben besonders in der Stadt Gladbeck fördern möchte. Durch vielfältige Unterstützung von vielen Seiten konnten auch tatsächlich wieder viele Ziele erreicht werden. So wurden nicht weniger als drei von der Stiftung...

  • Gladbeck
  • 01.02.20
Auf Einladung des "Jazzclub Gladbeck" und des "Freundeskreises Marcq-en-Baroeul" gibt die Dortmunder Band "Brüno Chansons" am Sonntag, 2. Februar, ab 11.30 Uhr in der Stadthalle an der Friedrichstraße ihre musikalische Visitenkarte ab.

Band "Brüno Chansons" am Sonntag zu Gast in der Stadthalle
Chansons von Piaf bis Zaz

Musikalisches Neuland betritt am Sonntag, 2. Februar, der "Jazzclub Gladbeck": In Zusammenarbeit mit dem "Freundeskreis Marcq-en-Baroeul" lädt der Jazzclub zum monatlichen Live-Frühschoppen in die Stadthalle an der Friedrichstraße ein, wo ab 11.30 die Band "Brüno Chansons" zu Gast sein wird. Mitbringen werden die fünf Herren aus Dortmund Lieder von Piaf und Motand bis Zaz. Also Musik aus unterschiedlichen Zeit- und Stilepochen, doch stets französisch beseelt und zugleich neu interpretiert....

  • Gladbeck
  • 31.01.20
  •  1
Anzeige

Coronaviren: DAK-Gesundheit schaltet kostenlose Hotline
Medizin-Experten der DAK-Gesundheit informieren über die neue Lungenkrankheit und die Gefahren einer Infektion

In Deutschland gibt es erste bestätigte Fälle des neuartigen Coronavirus. Das Virus kann eine Lungenkrankheit auslösen, an der im Hauptverbreitungsland China bereits viele Menschen gestorben sind. Zur Aufklärung über mögliche Gefahren schaltet die DAK-Gesundheit für alle Gladbecker Bürger am 31. Januar eine Beratungshotline. Zwischen 8 und 20 Uhr beantworten Ärzte und Hygienefachleute Fragen zu Risiken und notwendigen Schutzmaßnahmen. Das spezielle Serviceangebot unter der kostenlosen Rufnummer...

  • Gladbeck
  • 29.01.20
Präsentiert am Mittwoch, 1. April, ab 20 Uhr in der Stadthalle an der Friedrichstraße sein neustes Programm ""Pistors Fußballschule - Vollpfosten Reloaded": Sven Pistor.

Sven Pistor präsentiert sein neustes Programm "Vollpfosten Reloaded"
Der "Bruce Lee des Fußballs" kommt nach Gladbeck

Eigentlich ist er ja Hörfunkmoderator in Diensten des WDR. Doch auch als "Bruce Lee des Fußballs" ist Sven Pistor bekannt. Und mit seiner Stuntup-Show "Alles Vollpfosten" war der 47-jährige gebürtige Kölner durchaus erfolgreich. Mit seinem neuen Bühnenprogramm "Pistors Fußballschule - Vollpfosten Reloaded" meldet sich Pistor furios und kampfeslustig zurück. Auch in Gladbeck und zwar am Mittwoch, 1. April, ab 20 Uhr in der Stadthalle an der Friedrichstraße. Und da gibt es garantiert wieder...

  • Gladbeck
  • 28.01.20
Werke von Thomas Scheibitz werden in der Ausstellung präsentiert, die am Freitag, 31. Januar, um 19.30 Uhr in der "Neuen Galerie Gladbeck" in Stadtmitte eröffnet wird.

Ausstellung wird am Freitag, 31. Januar, um 19.30 Uhr eröffnet
Scheibitz-Werke in der "Neuen Galerie Gladbeck"

Die "Neue Galerie Gladbeck" zeigt vom 31. Januar bis zum 27. März 2020 in der Ausstellung „Die Blendung des Richters“ Arbeiten des Berliner Künstlers Thomas Scheibitz. In der Ausstellung wird eine Auswahl neuer Bilder und Skulpturen sowie ein Skulpturenensemble auf einem sogenannten Masterplantable gezeigt. In dem Ensemble mit demTitel „AIDA“ werden hierbei erstmalig auch Videoskizzen und kleine Filmtrailer integriert. Die Arbeiten von Thomas Scheibitz gleichen einer zeitgenössischen...

  • Gladbeck
  • 28.01.20
20 Bilder

"Kunst und Knopf "
Ausstellung von Gabi-Anna-Draeger

Am Sonntag 26. Januar wurde die Ausstellung "Kunst und Knopf" von Gabi-Anna- Draeger im Johannes - Rau- Haus von Michal R. Hübner und der Künstlerin eröffnet ,ca. 100 Bürgerinnen und Bürger waren zu der Eröffnung und zum Jahresempfang der SPD ins Johannes-Rau-Haus gekommen .Die Künstlerin verarbeitet in ihren Bilder Naturmaterialien ,sowie Sande aus aller Welt die ihr von Bekannten und Freunden mitgebracht werden, es kann aber auch mal Kaffeemehl ,Grillasche und auch Seiden und Zeitungspapier...

  • Gladbeck
  • 27.01.20
Der Gladbecker Autor Lars Albrecht mit seinem neusten Buch "Lach-Challenge - Komische Geschichten".

Lars Albrecht war wieder als Autor am Werk
Gladbecker lädt zur "Lach-Challenge" ein

Vielen Gladbeckern ist der Name Lars Albrecht nicht unbekannt. Ist eigentlich auch kein Wunder, denn Albrecht betreibt vor Ort eine Nachhilfeschule und einen Kiosk, ist bekennender Skat-Fan, aktiv in der Kampfsportart Wing Chun und zudem in der Kulturszene äußerst aktiv. Mit dem Titel "Lach-Challenge" hat der 30-jährige, der trotz seines Umzuges nach Bochum Gladbeck weiterhin verbunden bleibt, nun ein neues Buch herausgegeben. Ein Druckwerk, das inhaltlich eher weniger zu tun hat mit den...

  • Gladbeck
  • 23.01.20
  •  1
Auch das Brüder-Quintetts „Tumbling Paddies“ tritt beim Irish Folk in der Stadthalle auf. Foto: Stadt Gladbeck

Handgemachte Musik beim keltischen Abend "Irish Folk & Celtic Music"
Irish Folk-Fans kommen in der Gladbecker Stadthalle auf ihre Kosten

Alle Folk-Fans  sollten sich diesen Termin merken: Am Freitag, 13. März, 20 Uhr, geht die diesjährige Ausgabe von „Irish Folk & Celtic Music“ über die Bühne. Die Veranstaltung findet in der Mathias-Jakobs-Stadthalle in Gladbeck-Mitte, Friedrichstraße 53, statt. Bei Irland denkt man automatisch an grüne Weiden, tolle Küstenlandschaften, schöne Städte und nicht zuletzt an Pubs, in denen Musik gemacht wird. Und genau in diese Vorstellung fügt sich der Auftritt des Brüder-Quintetts „Tumbling...

  • Gladbeck
  • 23.01.20
Freuen sich schon auf die Premiere von "One Night of Rock" am Samstag, 14. März, im "Brauhaus am Ring" in Kirchhellen: Die fünf Musiker der Band "The Servants".
2 Bilder

"The Servants" und "Först April" sind bei der Premiere von "One Night of Rock" am 14. März dabei
Bei der "Rockparty" sorgen zwei Bands für Live-Sound

Da ist Party-Stimmung angesagt: Bei der Premiere von "One Night of Rock" werden gleich zwei gestandene Ruhrgebiets-Bands am Samstag, 14. März, im "Brauhaus am Ring" in Kirchhellen, Kirchhellener Ring 80 bis 82, über vier für Live-Sound vom Feinsten sorgen. Freuen dürfen sich die Fans auf die erfolgreichsten Hits aus den 60er-, 70er- und 80er-Jahren. Ein Garant für beste Oldie-Musik ist die Band "The Servants". Unter dem Motto ""Born to Rock" haben sich die fünf Musiker zusammengetan....

  • Gladbeck
  • 23.01.20
Von links nach rechts: Ruven Hein (Kreis Recklinghausen) Anja Mausbach (Jüdisches Museum Westfalen), Peter Römer (Geschichtsort Villa ten Hompel), Antje Thul (Jüdisches Museum Westfalen), Gernot Müller (Kreis Recklinghausen) und Naomi Roth (Jüdisches Museum Westfalen).
2 Bilder

Broschüre gegen Judenhass
7 Fragen – 7 Antworten zum Antisemitismus

Ein Zeichen gegen Judenfeindlichkeit setzt das Jüdische Museum Westfalen zusammen mit dem Geschichtsort Villa ten Hompel aus Münster und dem Kreis Recklinghausen. Gemeinsam erarbeitete man eine Informationsbroschüre gegen Antisemitismus, die neben Hintergrundinformationen auch Argumentationshilfen bietet. Nun liegt die Broschüre in gedruckter als auch in digitaler Form vor. Eine Zusammenarbeit kam durch das pädagogische Pilotprojekt „Antisemi…was? Reden wir darüber!“ des Jüdischen Museum und...

  • Dorsten
  • 23.01.20
3 Bilder

Projektchor-DREAM hat noch Plätze für BETHLEHEM
Letzte Möglichkeit zur Teilnahme an der Uraufführung des Chormusicals

Proben mit 200 Sängerinnen und Sängern Der Evangelische Kirchenkreis Gladbeck - Bottrop - Dorsten bietet mit dem Projektchor-DREAM interessierten Sängerinnen und Sängern die Möglichkeit, an der Uraufführung des Chormusicals BETHLEHEM von Michael Kunze und Dieter Falk teilzunehmen. (www.bethlehem-chormusical.de) Aktuell verfügt der 200-köpfige Projektchor über Restplätze für alle Stimmlagen, in denen man sich zur Aufführung vor großem Publikum anmelden kann. Unter der musikalischen Leitung...

  • Gladbeck
  • 21.01.20
Dieter Grizan ist ein Urgestein der Gladbecker Musikszene. Und nun steht dem 65-jährigen tatsächlich der "Auftritt seines Lebens" bevor: Als "Kim Howard" wird er in der beliebten ZDF-Sonntags-Show "Fernsehgarten", moderiert von Andrea "Kiwi" Kiewel, live auftreten.

Gladbecker Musiker tritt live im "ZDF-Fernsehgarten" auf
"Kim Howard" will den Schlager-Olymp erklimmen

Seit Jahrzehnten ein Begriff in der Gladbecker Musikszene ist Dieter Grizan. Von frühster Kindheit an ist sein Name eng mit der Musikszene verbunden. Unvergessen sind die Jahre, in denen er mit der Band "Les Dominants" im gesamten Ruhrgebiet Live-Auftritte absolvierte. Auch in Gladbeck jubelten die Fans den Musikern auf der Bühne zu. Doch irgendwann wurde es ruhiger um die "Les Dominants", Dieter Grizan blieb der Musik aber verbunden. Als "Kim Howard" versuchte er sein Glück, verschrieb sich...

  • Gladbeck
  • 21.01.20
  •  1

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.