Gladbeck - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

LK-Gemeinschaft
Mit Hilfe der Spende in Höhe von 1.000 Euro von der Sparkasse Gladbeck wird das Außengelände der Zweckeler KiTa "Herz-Jesu" eine deutliche Aufwertung erfahren.

Sparkasse Gladbeck stellt 1.000 Euro zur Verfügung
KiTa-Außengelände in Zweckel wird neu gestaltet

Zweckel. Auf eine Neugestaltung des Außengeländes freuen dürfen sich die Jungen und Mädchen, die die "KiTa Herz-Jesu" in Zweckel besuchen. Möglich werden die Arbeiten durch eine Spende in Höhe von 1.000 Euro der Sparkasse Gladbeck. In Empfang nehmen konnte KiTa-Leiterin den symbolischen Scheck aus den Händen des Sparkassen-Vorstandsvorsitzenden Ludger Kreyerhoff und Sparkassen-Immobilienberater Marc Kontor. Der Spendenübergabe wohnten mit Dr. Jale Schneider-Sinsek und Kerstin Golland...

  • Gladbeck
  • 19.11.18
  • 100× gelesen
LK-Gemeinschaft
18 Bilder

NEUES BEWEGUNGSBAD IN GLADBECK-ZWECKEL
DIE JORDAN MAI SCHULE

WEIHT  ein neues Bewegungs"Schwimmbad" ein !  * Die Jordan Mai Schule steht ja bekanntlich unter hauptsächlicher Führung des Bistum Essens ! Unsere Stadt Gladbeck hat viel,sehr viel Steuer-Gelder mit in dieses Objekt, sowie naher Vergangenheit investiert. Sodass die Bürgerschaft Gladbecks von diesem neuen Hallen-Angebot mit nutznießen sollte und wohl wird ! ( Wann das Lehrschwimmbecken der Willy-Brandt-Schule passè sein wird ?? Da schwirren die dollsten Aussagen in Zweckel ! )...

  • Gladbeck
  • 18.11.18
  • 54× gelesen
LK-Gemeinschaft
Eröffnung Frau Maria Jost (stehend) und allen ein herzliches Willkommen.
12 Bilder

Gründerwoche beim DRK Gladbeck und Martinstreffen der Braucker Unternehmer Gemeinschaft
Eine schöne Veranstaltung mit viel Input und vielen Gesprächen

Gründerwochen was ist das ?? Während der bundesweiten Aktionswoche unter der Schirmherrschaft des Bundeswirtschaftsministeriums bieten die Partner der Gründerwoche Deutschland über 1.000 Workshops, Seminare, Vorträge und viele weitere Veranstaltungen rund um das Thema berufliche Selbständigkeit an. Als Partner der Gründerwoche für den Kreis Recklinghausen bieten Wirtschaftsförderungen, Kreditinstitute, Kammern, Unternehmen, Technologiezentren, Gleichstellungsstellen, die Arbeitsagentur und...

  • Gladbeck
  • 18.11.18
  • 318× gelesen
LK-Gemeinschaft
Zum fünften Male gab es in der "Alten Post" ein Treffen der Damen und Herren, die ihre Kindheit gemeinsam in der Siedlung "Schlägel & Eisen" verbrachten. Das Wiedersehen fand just an dem Tag statt, an dem im Rathaus die Neubau- und Abrisspläne für die alte Zechensiedlung in Zweckel präsentiert wurden.

Unvergessene Kindheit in der Siedlung "Schlägel & Eisen"
Ganz viel Wehmut beim Blick in die Vergangenheit

Zweckel. Die große Portion Wehmut war einfach spürbar: Während sich im Hotel-Gasthaus "Alte Post" die Damen und Herren trafen, die einst ihre Kindheit gemeinsam im Stadtnorden verbrachten, wurde nur wenige Meter entfernt im Rathaus das "Aus" für die alte Bergleute-Siedlung "Schlägel & Eisen" gefällt. Bekanntlich wird die komplette Siedlung abgerissen, macht Platz für ein neues Wohnrevier mit Miet- und Eigentumswohnungen samt Seniorenzentrum. "Unser Spielplatz von einst wird nun...

  • Gladbeck
  • 16.11.18
  • 172× gelesen
LK-Gemeinschaft
Auf spielerische Art und Weise können sich die Schultendorfer Kinder nun mit Hilfe ihrer neuen Malbücher mit dem Thema "Klimaschutz" befassen.

Schultendorfer Kinder freuen sich über neue Malbücher
Kreativ viel über denKlimaschutz lernen

Schultendorf. In nächster Zeit zu Experten in Sachen "Klimaschutz" werden könnten die Jungen und Mädchen, die in Schultendorf die katholische Kindertageseinrichtung "Christus König" besuchen. Sie erhielten nämlich jetzt Besuch von Katrin Knur, ihres Zeichen Klimaschutzmangerin der Stadt Gladbeck. Und der Gast kam nicht mit leeren Händen, sondern hatte die aktuelle Ausgabe des Malbuches "Kinder sorgen für die schöne Welt von morgen" im Gepäck. Besagtes Malbuch wird in Gladbeck schon seit...

  • Gladbeck
  • 16.11.18
  • 17× gelesen
LK-Gemeinschaft
So sah das Wartehäuschen am Haltepunkt Zweckel im Mai aus. Trotz anderslautender Informationen und Zusagen der Deutschen Bahn hat sich bis heute kaum etwas an der Situation vor Ort geändert. Aktuell beruft sich das Bahnmanagement auf "Lieferprobleme"...

Wartehäuschen in Zweckel lässt weiter auf sich warten
Bahn spricht von "Lieferproblemen"

Zweckel. Die Geduld der Fahrgäste ist schon längst zu Ende, doch Besserung scheint nicht in Sicht: Nach wie vor lässt das neue Wartehäuschen an der Haydnstraße am Haltepunkt Zweckel auf sich warten. Am 18. Januar fielen dem Sturmtief Friederike besonders im Gladbecker Stadtnorden viele Bäume zum Opfer und einer der Laubträger stürzte auf das alte Wartehäuschen, das fortan nur noch Schrottwert hatte. In den Folgemonaten kontaktierte die Stadt Gladbeck öfters die Leiterin des zuständigen...

  • Gladbeck
  • 15.11.18
  • 78× gelesen
  • 4
LK-Gemeinschaft
11 Bilder

GLADBECK - ZWECKEL
NEU erstellter Bahn-Übergang in Gla-ZWECKEL

Mit einem Schilderwald begann es. Mehrfach Verkehrs-Schilder nebeneinander sollten das NICHT-Überqueren     durch Fußgänger und Radfahrer erklären  !!  Während der Arbeitszeiten stand/en oft/öfter Fahrzeug/e quer vorm Übergang um den Unwilligen auf jeden Fall das queren zu erschweren ! Es war anscheinend notwendig !! ?? Wie bereits zu erkennen ist : es gibt NEU zusätzlich - Blinkanlagen - ! Wann der Übergang wieder - frei - wird ist noch nicht bekannt .

  • Gladbeck
  • 13.11.18
  • 50× gelesen
LK-Gemeinschaft
Stockbrot backen am offenen Feuer ist auch heute noch für Kinder ein besonderes Erlebnis.

Gemütlicher Abend beim Schützenverein Gladbeck-Mitte
Stockbrot backen am "kleinen Martinsfeuer"

Gladbeck-Ost. Auch der "Martinsfeuer"-Abend des Schützenvereins Gladbeck-Mitte lockte jetzt viele Besucher an. Auf einem Bauernhofgelände an der Konrad-Adenauer-Allee feierte die Schützen-Familien in geselliger Runde. Und das angezündete Martinsfeuer war weithin sichtbar. Auch der Nachwuchs kam auf seine Kosten, konnte am kleinen "Martinsfeuer" doch Stockbrot gebacken werden, wie unser Foto zeigt. Natürlich war auch darüber hinaus für das leibliche Wohl bis in die Nachtstunden...

  • Gladbeck
  • 13.11.18
  • 116× gelesen
  • 1
LK-Gemeinschaft
Ausgelassene Stimmung herrschte beim "Hoppeditz-Erwachen", mit dem die "Wittringer Ritter" bereits am vergangenen Freitag, 9. November, in die Karnevalssession 2018/2019 starteten. "Abschied nehmen" lautete die Devise für das bisherige KCWR-Prinzenpaar Jörg I. (Mitte) und seine Lieblichkeit Claudia I. (2. von links). Doch das trübte auch bei Bürgermeister Ulrich Roland (rechts) und dem KCWR-Ehrenvorsitzenden Toni Blümer (2. von rechts) die gute Laune in keinster Weise.
6 Bilder

"Wittringer Riter" sind schon in der Karnevalssession 2018/2019 angekommen
Frühstart aber kein Fehlstart!

Gladbeck. In Gladbeck ticken die Uhren anders. Das gilt auch für die Karnevalisten, denn einmal mehr waren die "Wittringer Ritter" der närrischen Zeitrechnung rund eineinhalb Tage voraus, starteten bereits am vergangenen Freitagabend - also eben nicht am 11. November - in die Karnevalssession 2018/2019. Bestens gelaunt präsentierten sich die Ritter beim "Hoppeditz-Erwachen" im Saal der Rentforter Traditionsgaststätte "Haus Kleimann-Reuer". Und pünktlich um 19.11 Uhr beendete der "Hoppeditz"...

  • Gladbeck
  • 10.11.18
  • 185× gelesen
LK-Gemeinschaft

Drohen der katholischen Kirche in Gladbeck weitere Kürzungen?

Die Zahlen liegen auf dem Tisch: Im Jahr 2017 hat das Bistum Essen, zu dem bekanntlich auch Gladbeck gehört, Erträge in Höhe von 258,8 Millionen Euro bilanziert. Dem stehen Aufwendungen in Höhe von 241,8 Millionen Euro gegenüber, ergibt - kaufmännisch gesehen - einen Gewinn in Höhe von exakt 17 Millionen Euro. Von den genannten Aufwendungen flossen laut Bistum rund 40 Prozent in die Pfarreien und Gemeinden direkt vor Ort. Stellt sich also die Frage, wo die übrigen 60 Prozent - umgerechnet...

  • Gladbeck
  • 09.11.18
  • 123× gelesen
  • 1
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

tja, Vandalen bekommen Aufmerksamkeit
Ist es das was sie wollen ?

brauchen diese Sprayer , die Randale Macher nur Aufmerksamkeit ? Mag man sie dann eher, mögen die anderen Leute sie dann leiden ? oder, geht ihnen ALLES am Ar...  vorbei. Motto : is ja nich meins . Von dieser Art Schmiererei kann man mehr finden , leider ! Hier im Nordpark Gladbeck ( Foto vom 04.11.2018 ) ZBG will sich dem, leider Kostenintensivem Dauerthema, annehmen.

  • Gladbeck
  • 09.11.18
  • 163× gelesen
  • 4
LK-Gemeinschaft
Die Pfandflaschen-Sammelaktion hat sich gelohnt: Rund 1.000 leere Getränkeflaschen zählte Hikmet Sümer bei der Leerung der Sammeltonnen. Der finanzielle Erlös der Aktion in Höhe von rund 250 Euro kommt nun dem gemeinnützig tätigen Verein "Smile" zugute, den Hikmet Sümer gegründet hat.

Erweiterte Sammelaktion soll auch 2019 in Gladbecker Schulen stattfinden
Leere Getränkeflaschen sind bares Geld wert

Gladbeck. Der Versuch war ein Erfolg: Im Spätsommer startete Hikmet Sümer seine Aktion "Leergut ist voll gut" und nach nur wenigen Monaten kann Sümer, der an der Horster Straße in Butendorf seinen Friseur-Salon "Hair Lounge" betreibt, eine äußerst positive Bilanz ziehen. In drei Gladbecker Realschulen hatte Sümer Mülltonnen, zur Verfügung gestellt vom "Zentralen Betriebshof" (ZBG) aufstellen dürfen, um darin leere Pfand-Getränkeflaschen aus Kunststoff zu sammeln. Bis zum Beginn der...

  • Gladbeck
  • 06.11.18
  • 118× gelesen
LK-Gemeinschaft
BürgerReporterin Margot Klütsch vor dem Düsseldorfer Landtag.
5 Bilder

Lokalkompass-Community
BürgerReporterin des Monats: Margot Klütsch

Margot Klütsch ist die erste BürgerReporterin im "neuen" Lokalkompass. Im Interview verrät die promovierte Kunsthistorikerin, was wir an unserer Landeshauptstadt haben und was sie von Banksys geschreddertem Ballon-Mädchen hält.  1. Du bist zwar im Lokalkompass Düsseldorf registriert, wohnst aber derzeit in Meerbusch. Wie kam es, dass du BürgerReporterin geworden bist? Ich lebe gerne in Meerbusch, aber Düsseldorf ist meine Stadt, denn hier bin ich geboren und hier habe ich auch Abitur...

  • Herne
  • 31.10.18
  • 483× gelesen
  • 78
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Bücherkompass: Krimialarm in Berlin, Paris und Eguisheim

Der Bücherkompass in dieser Woche ist nichts für schwache Nerven. In den drei brandaktuellen Krimis aus dem Rowohlt-Verlag geht es darum, knifflige Morde aufzuklären. Doch das scheint schwieriger zu sein, als manche annehmen... Mit einem Kommentar könnt Ihr Euch wie immer um eines der kostenlosen Exemplare bewerben. Anschließend müsst Ihr dann nur eine Rezension im Lokalkompass verfassen. Das Lokalkompass-Team wünscht schon jetzt viel Spaß beim Lesen und Rezensieren!  Der Teufel von...

  • Oberhausen
  • 30.10.18
  • 210× gelesen
  • 11
LK-Gemeinschaft
"Die Quacksalber von Quedlinburg" ist ein Kennerspiel für zwei bis vier Spieler ab zehn Jahre.

Spielekompass: Wer wird der beste Quacksalber von Quedlinburg? - Jetzt gewinnen!

Gerade sind die Internationalen Spieletage "Spiel '18" in den Essener Messehallen zu Ende gegangen. Es war einmal mehr eine Veranstaltung der Superlative. Mehr Ausstellungsfläche, noch mehr Aussteller aus aller Welt und 1400 Neuerscheinungen. Natürlich können wir die hier nicht alle vorstellen und so haben wir schweren Herzens eine Vorauswahl für Euch getroffen. Von Andrea Rosenthal Noch bis Weihnachten wird jeden Montag im Spielekompass eine Neuheit dieses Jahres vorgestellt. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.10.18
  • 200× gelesen
  • 4
LK-Gemeinschaft
Ein Bottroper Wahrzeichen ist das Tetraeder. Foto: lokalkompass.de / Andreas Lemberg
104 Bilder

Foto der Woche: Wahrzeichen - was ist typisch für eure Stadt?

Was für Köln der Dom, ist für Düsseldorf der Fernsehturm: Markante Gebäude oder Wahrzeichen, die typisch sind für eine bestimmte Stadt. Diese Wahrzeichen suchen wir beim "Foto der Woche". Manche dieser Wahrzeichen sind so bekannt, da genügt ein Blick auf das Bild und man weiß, wo es aufgenommen wurde. Zwar haben wir in Nordrhein-Westfalen keinen Eiffelturm, und die Freiheitssstatue ist weit entfernt - aber auch kleinere Städte haben besondere Kennzeichen, die entweder aus der Historie...

  • Velbert
  • 27.10.18
  • 1.370× gelesen
  • 31
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

BEI nur 11° C, Einsam und Verlassen ?

im Rathauspark zu Gladbeck sitzt es nun allein vor sich hin ! Tja, bei nur noch 11°C  und Nieselwetter ist der Spielplatz nicht wie sonst , gut besucht ! Da liegt er verlassen da ! Nächste Woche ( 44 KW ) soll die Sonne ihn ja wohl wieder beleben ?! Den Spielplatz und bringt Kinder mit ! Warten wir's ab !

  • Gladbeck
  • 26.10.18
  • 44× gelesen
  • 1
LK-Gemeinschaft
Erstmals bot die Gladbecker Caritas auch in den Herbstferien eine zweiwöchige Ferienaktion für Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis elf Jahren an. Am Ende zogen die Veranwortlichen eine durchaus positive Bilanz, weshalb wohl im Herbst 2019 eine Wiederholung möglich scheint.

Erstmals Herbstferien-Aktion der Gladbecker Caritas: Die Langeweile hatte keine Chance

Gladbeck. Die Premiere ist gelungen: Erstmals bot der Caritasverband Gladbeck auch in den Herbstferien eine Betreuung für Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren an und Malen, Basteln, Spielaktionen und gemeinsames Backen sorgten dafür, dass Langeweile wahrlich keine Chance hatte. "Bei gutem Wetter haben wir viel Zeit draußen verbracht und auch schon die Spielplätze in der Umgebung besucht," weiß Christian Hotze von "youngcaritas" zu berichten. Hotze leitete die Ferienaktion, bei der bei...

  • Gladbeck
  • 25.10.18
  • 49× gelesen
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Ich schaue niemals alleine Schalkespiele

Ja,jetzt hat es auch mich erfasst.Nach dem meine Frau vor Jahren angefangen hat Künstlerteddys zu sammeln,kam ich auf die Idee ,mir ein paar Spieler von Schalke 04 machen zu lassen.Da trifft es sich gut,dass ich einen Bärenmacher aus Gelsenkirchen kenne,der meine Vorstellung umsetzen konnte. Auf dem 1sten Bild zu sehen sind v.l  Bene  (nach Benedikt Höwedes)       Norbert  Nigbär    (nach Norbert Nigbur)       und ganz rechts unser Kapitän Libuda Es gibt jetzt neu noch den Naldo,der...

  • Gladbeck
  • 24.10.18
  • 46× gelesen
LK-Gemeinschaft
In diesem Jahr ist der Spiel-Guide, der Wegweiser über die Messe, auch Online erhältlich.
3 Bilder

Spielkameraden gesucht - Der Spielekompass geht in die nächste Runde!

Es ist soweit - die zweite Woche der Herbstferien hat begonnen und Kenner wissen, dass damit die hohe Zeit der Brettspielfreunde beginnt. Von Donnerstag, 25., bis Sonntag, 28. Oktober, von 10 bis 19 Uhr (Sonntag bis 18 Uhr) laufen in den Essener Messehallen die Internationalen Spieletage - Spiel '18. Die Chance, Neuerscheinugen zu testen, Turniere zu den Lieblingsspielen auszutragen und Spielkameraden aus aller Welt zu treffen. Von Andrea Rosenthal Auch ich bin für den Lokalkompass wieder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.10.18
  • 193× gelesen
  • 3
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

St.-Josef-Gemeinde Rentfort: Kaffee-, Spiel- und Skatnachmittag für Senioren

An jedem Donnerstag treffen sich um 15.00 Uhr Gladbecker Seniorinnen und Senioren im Gemeindeheim der Kirchengemeinde St. Josef Alt-Rentfort, um sich bei gemeinsamen Kaffee zu unterhalten. Verschiedene Spiele laden dann jeweils zur kurzweiligen Teilnahme ein. Schon seit einigen Jahren bin ich jüngstes Rentner-Mitglied in der Alten- und Rentnergemeinschaft St. Josef (ARG). Jede Woche brenne ich auf interessante Gespräche und reizvollen Spieleverlauf im Gemeindeheim St. Josef, Hegestraße 146,...

  • Gladbeck
  • 18.10.18
  • 28× gelesen

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus