Gladbeck - Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

Die Röhren-Hotels von vorne !
33 Bilder

Biergarten hat ab 1. Mai geöffnet!
Nun wer derart WERBUNG zum "Tag der Arbeit" macht,

Das war kein toller- 1 Mai 2022 - Empfang im BERNE-Park ! Wer Werbung macht ab 1.Mai geöffnet der sollte auch rechtzeitig die Tore öffnen ! Nur meine pers. Meinung Überall waren Heute am 01.05.2022 um ca.11:35 Uhr an der Restauration rundherum zu lesen : Geschlossen ! an den Waschanlage - Duschen-Toilette Bereich für die Röhren-Suiten hingen ebenfalls - Geschlossen - Schilder ! Überall waren noch ziemlich überholte Infos zu Corona, es sah wirklich nicht nach - geöffnet - irgendwann aus....

  • Gladbeck
  • 01.05.22
  • 1
aus bezahlter ! TV Zeitschrift ausgeschnitten

Auf die Halden
über sieben Gipfel durchs Revier

Unter anderem auch unsere Mottbruchhalde Gladbeck, im Fernsehen Kostenfrei im  WDR 20.15 Heute Abend zu sehen ! nach dem  S 04 Spiel ; Oder aber, nichts verpasst , auch  in der Mediathek WDR  ! oder auch später mal !  ;-))     Es lohnt sich für Ruhrgebietler, nicht nur weil unser Sohn kurz vor Schluss - seine Halde als Mountainbiker - "erklärt " ;  :-)

  • Gladbeck
  • 29.04.22
  • 3
  • 1
Familien mit Kindern sind zu der "Osteraktion" am 16. April im städtischen Museum im Wasserschloss Wittringen willkommen.

Förderverein lädt alle Familien ein
Osteraktion im Museum im Wasserschloss

Am Ostersamstag, 16. April, lädt der "Förderverein Museum der Stadt Gladbeck" von 14 bis 17 Uhr Familien, große und kleine Besucher in das Museum an der Burgstraße 64 (Wasserschloss Wittringen) ein. Bei einem Quiz durch die aktuelle Ausstellung kann der Osterhase verfolgt werden. Es gibt viele Dingen zu bestaunen und auch Preise zu gewinnen. Und das Beste: Zu dieser "Ostereiersuche der besonderen Art"  wird kein Eintritt erhoben.

  • Gladbeck
  • 14.04.22
  • 1
Über ein gelungenes "Auftakttreffen" der "Kottenradler" am "Kotten Nie" in Gladbeck freuen konnten sich (von links nach rechts) Udo Kreitler, Dirk Süßmann, Berthold Kückelmann, Bürgermeisterin Bettina Weist, Siegfried Iba, Kathrin Wewers, Yvonne Bleidorn und Paula Stegert.

Stadt Gladbeck kündigt weitere Fahrradstraßen an
Fahrrad-Auftakttreffen mit vielen Besuchern

„Die Mobilität der Zukunft wird immer stärker vom Fahrrad geprägt“ – so Bürgermeisterin Bettina Weist bei der Vorstellung der Fahrrad-Aktivitäten am Kotten Nie. Mittlerweile stehen an der Bülser Straße 157 in Gladbeck-Ost zwei Ladestationen für E-Bikes zur Verfügung, bei der Radveranstaltung vor wenigen Tagen - moderiert von Dirk Süßmann - ging zusätzlich eine neue Radservice-Station in die Vorstellung, freudig begrüßt unter den anwesenden Radlerinnen und Radlern. Paula Stegert und Kathrin...

  • Gladbeck
  • 01.04.22
  • 1
Auf dem Gelände des "Kotten" an der Bülser Straße in Gladeck-Ost steht die erste Gladbecker "Fahrrad-Servicestation". Darüber freuen sich natürlich die drei "Kottenradler" Udo Kreitler und Siegfried Iba (stehend von links) sowie Dirk Sußmann (knieend).

Auftaktveranstaltung am 29. März
"Kottenradler" starten jetzt voll durch

Fahrrad fahren ist für ganz viele Gladbecker eine sehr beliebte Freizeitaktivität. Und jetzt, bei den aktuellen Treibstoffpreisen, steigen immer mehr preis- und umweltbewusste Bürger auf das Zweirad um. Das Wetter spielt wohl mit und die aktuellen Corona-Vorschriften machen es möglich: Am kommenden Dienstag, 29. März, treten die "Kottenradler" erstmals so richtig ins Licht der Öffentlichkeit: Ab 17 Uhr sind alle Gladbecker - in erster Linie natürlich die Radfahr-Freunde - zur großen...

  • Gladbeck
  • 24.03.22
Der Hafen von Almerimar.
4 Bilder

Plastikmeer und grüne Lunge in Andalusien
In El Ejido wachsen unsere Tomaten

Wer in der südspanischen Region Andalusien unterwegs ist und sich der Küstenstadt El Ejido nähert, der ist entsetzt ob der Gewächshaus-Landschaft, die sich da zwischen Autobahn und Mittelmeerstrand auftut. Plastikhäuser soweit das Auge reicht. Ein Schandfleck, aber zugleich die grüne Lunge der Costa Almeria. Von hier kommen im Winter die Tomaten, die bei uns auf dem Teller landen. Die Provinz Almeria im Schatten der Sierra Nevada gilt als Halbwüste. Dennoch wird zwischen den mehr als 3.000...

  • Essen
  • 12.03.22
  • 1
Köstliches aus dem Müllers.
3 Bilder

"Essen geniessen" mit individuellen Menüs
Restaurant-Karussell dreht sich bis 27. März

In Essen und Umgebung dreht sich in den nächsten acht Wochen wieder das Restaurant-Karussell. 27 Gastronomiebetriebe aus Duisburg, Mülheim, Oberhausen und Essen bieten bis zum 27. März individuelle Vier-Gang-Menüs inklusive Begleitgetränken an. Auch die Essener Sterneköche Knut Hannappel und Nelson Müller haben sich exquisite Geschmackskompositionen ausgedacht. Beim Hauptgang hat der Gast die Wahl zwischen Fisch oder Fleisch. Für Feinschmecker bieten die Gastronomen ihre Menüs allerdings auch...

  • Essen
  • 28.01.22
  • 2
  • 3

VHS-Gladbeck zeigt Multivision
6000 km im Kajak durch Nordamerika

Als erster Europäer paddelt Dirk Rohrbach mit einem selbst gebauten Kajak Nordamerikas längste Flüsse von der Quelle bis zur Mündung. Aus den Rocky Mountains durch die Great Plains und den Mittleren Westen bis in den tiefen Süden zum Golf von Mexiko. 6000 Kilometer auf dem Missouri und Mississippi. Dabei erkundet der Fotograf und Abenteurer auf Amerikas wichtigster Lebensader die kleinen Siedlungen und pulsierenden Metropolen an den Ufern. Er trifft auf Nachfahren der Ureinwohner, Musiker,...

  • Gladbeck
  • 17.11.21
Der Uluru bzw. Ayers Rock ist eine der bekanntesten Landmarken Australiens. Foto: Bleyer

Vortrag in der Gladbecker Stadthalle
Einzigartiges Australien

Im nördlichsten Zipfel Australiens war der Fotograf Dirk Bleyer, der für "National Geographic" und den "Stern" arbeitet, auf abenteuerlichen Pisten mit seinem Geländewagen unterwegs. Nun präsentiert er einige seiner Eindrücke in der Gladbecker Stadthalle. Die Vielfalt und Kuriosität der australischen Landschaft machten ihn regelrecht sprachlos. Landschaften von surrealer Schönheit, wie pinkfarbene Seen neben azurblauem Meer oder fluoreszierende Pilze und blau leuchtende Brandung. Kängurus am...

  • Gladbeck
  • 02.11.21
 Die Sterneköche (v.l.) Hélène Darroze, Bruno Barbieri und Ángel León haben für Costa individuelle Menüs kreiert.
5 Bilder

Mit Menüs von Sterneköchen zum neuen Kreuzfahrterlebnis
Kulinarisch die Welt entdecken

Die Pandemie hat auch die Kreuzfahrtbranche hart getroffen, monatelang lagen die Schiffe in den Heimathäfen. Jetzt sind die Ozeanriesen wieder auf allen Weltmeeren unterwegs. Die italienische Reederei Costa Crociere hat die Zeit genutzt und setzt neben einem neuen Logo auf neue Kreuzfahrterlebnisse. Neben Landausflügen und Nachhaltigkeit ist Kulinarik eines der Schlagworte. "Jetzt, wo unsere Schiffe wieder in Fahrt sind, haben wir beschlossen, unser Angebot rundum zu erneuern. Wir möchten, dass...

  • Essen
  • 22.10.21
  • 2
Am Sonntag, 24. Oktober, endet die diesjährige Bootsverleih-Saison auf dem Teich am Wittringer Wasserschloss. Wer noch einmal eine Runde auf dem Wasser drehen möchte, kann dies von 13 bis 18 Uhr tun.

Letzte Runde im Tretboot
Bootsverleih Wittringen geht in die Winterpause

Letzte Runde: Am kommenden Sonntag öffnet der Bootsverleih der Bootsverleih des Caritasverbandes Gladbeck am Schloss Wittringen zum letzten Mal vor der Winterpause. Von 13 bis 18 Uhr kann man noch einmal über den See paddeln. Letztmögliches Ablegen ist um 17.30 Uhr. Termine und ausführliche Informationen erhält man unter der Tel.: 02043 - 2967-45. In den kommenden Wochen wird dann das Caritas-Team die Boote aus dem Wasser holen und für die nächsten Monate winterfest machen. Im Mai 2022 startet...

  • Gladbeck
  • 20.10.21
  • 1
23 Jugendliche aus Gladbeck nahmen an der jüngsten "Gedenkstättenfahrt" nach Berlin teil, die schon seit 1992 von Georg Liebich-Eisele (knieend rechts) auf ehrenamtlicher Basis organisiert wird. Unser Foto zeigt die Gruppe vor dem Otto Weidt Museum in der Bundeshauptstadt.

23 Gladbecker Jugendliche aus Gladbeck nahmen an Gedenkstättenfahrt nach Berlin teil
Erinnern für eine gemeinsame Zukunft

Auch in 2021 hat der Gladbecker Georg Liebich-Eisele auf ehrenamtlicher Basis für die Arbeiterwohlfahrt für junge Erwachsne eine Gedenkstättenfahrt nach Berlin organisiert. Diese war seit 1992 nunmehr schon die dreißigste Fahrt in die Hauptstadt, führte die Teilnehmer wieder an die Orte, die sich insbesondere mit dem Holocaust, der systematischen Ermordung der europäischen Juden, auseinandersetzt. Die jüngste Gedenkstättenfahrt mit 23 Teilnehmern fand Ende Juli statt. Ursprünglich sollte die...

  • Gladbeck
  • 07.08.21
  • 1
  • 2
An dieser Stelle könnte sich Manfred Schlüter gut eine Fußgängerbrücke zur Schlossinsel vorstellen. (Skizze: Schlüter)

Brücke für Wittringen
Künstler regt zweiten Übergang zu Schlossinsel an

Der auch im Ruhestand immer noch engagierte Gladbecker Freiraumplaner und Künstler Manfred Schlüter hat eine zweite Erschließung der Schlossinsel angeregt. "Das könnte gut durch eine kleine Fußgängerbrücke geschehen", so Schlüter. "Denn so eine Brücke wäre auch eine große Attraktion für die kleinen Besucher. Dadurch ergäbe es nicht nur eine verbesserte Erschließung der Insel, sondern auch die Möglichkeit, diese als Verlängerung, über den renaturierten Mühlenbach, durch den Wald, zu einer...

  • Gladbeck
  • 27.07.21
  • 2
  • 2
Bei dem Rundflug über das nördliche Ruhrgebiet wurde Geburtstagskind Ambre Valére (Mitte) von ihrer Gastmutter Gertrud Kötting (2. von links) sowie Freundeskreis-Mitglied Rainhard Buschmann (2. von rechts) und Thorsten Domke (rechts), der für den Freundeskreis als Fotograf zum Einsatz gelangte, begleitet, Links im Bild der Pilot des Rundfluges.

Ein Geburtsagsgeschenk der besonderen Art
Gladbeck aus luftiger Höhe

Ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk gab es jetzt für Ambre Valére. Die junge Frau aus Gladbecks französischer Partnerstadt Marcq-en-Baroeul absolviert derzeit ein mehrwöchiges Praktikum bei der Stadtverwaltung. Nun konnte das Geburtstagskind ab dem Flugplatz Schwarze Heide zu einem eigens für sie gebuchten Rundflug in den Himmel über dem nördlichen Ruhrgebiet starten. Finanziert wurde der Flug vom "Freundeskreis Marcq-en-Baroeul".

  • Gladbeck
  • 24.07.21
Urlauber aus dem Kreis Recklinghausen sollten jetzt daran denken: Eine gut ausgestattete Reiseapotheke ist im Krankheitsfall wichtig für die Versorgung vor Ort. Foto: AOK/hfr.

Reiseapotheke in Corona-Zeiten
Gut vorbereitet in den Urlaub

Endlich Urlaub und die schönste Zeit des Jahres gesund genießen. Doch wer einmal unterwegs erkrankt ist, weiß die Vorteile einer guten Reiseapotheke zu schätzen. Dabei gilt: wohin die Reise in Pandemiezeiten auch geht, der Inhalt der Reiseapotheke sollte dazu passen. Die Zusammenstellung wird aber auch vom persönlichen Gesundheitszustand des Reisenden aus dem Kreis Recklinghausen, wie beispielsweise dem regelmäßigen Bedarf an Medikamenten bestimmt. Davon unabhängig gehören verschiedene...

  • Gladbeck
  • 02.07.21
16 Bilder

Blumeninsel im Atlantik
Blumen natürlich wo : - auf Madeira - !

Hier kann man schon - schöne - und ausgefallene Blumenarten entdecken, (fotografieren) nein, man "stolpert" regelrecht über diese Vielfalt, und sich dran erfreuen ! Wanderungen ergeben immer wieder ganz neues "feeling" für die Augen. Aber es sind oft nicht so "leichte Pfade" zu wandern. Madeira die Blumen-Insel in Portugal Fotos von: aktl.Fam.Mitgl.-Urlaub und der Fam. übermittelt um an der Pracht teilzuhaben. Viel Spaß und Erholung weiterhin noch !!!!!!

  • Gladbeck
  • 20.06.21
  • 2
  • 1
Inhaber geführter OptikerLaden
10 Bilder

Rest Spaziergang leere Innenstadt
auf der Hochstr. Gladbecks in Ri. Oberhof

An PÜTTER / Surmann geradeaus vorbei Richtung sogenannter - Oberhof - An altbekanntem Optiker-Geschäft und Appeltatenfest  sponsorenden Inhaber von "Rodewald" Peter Weis vorbei kommend.* Leerstand hier , Leerstand da ; mit improvisierten Inhalt geschönte Auslagen... Am C C = City Center voller Name angekommen; innen drin, leider auch nicht mehr so Ladenmäßig ausgefüllt. Schade schade ! Da kann man sich auf Werbetafeln, Fotomäßig, "stürzen" die man eigentlich sonst nicht beachtet ! *ist ja wohl...

  • Gladbeck
  • 30.05.21
  • 2
14 Bilder

mindest 10 Betonmischer an diesem Vormittag
Heute standen sie Schlange

ein Betonmischer-LKW nach dem anderen lieferte seine Ladung Beton an der Bohnekampstr., ab. Das Neubau-Objekt schreitet massiv voran ! Die frostigen Tage werden eingeholt, bei dem Sommerartigen Bauwetter ! Schwere Geräte sind unter anderem aktuell auch bei der Arbeit ! Es wurde weiter ausgeschachtet und eingeschalt, wie betoniert ! Mindest zehn Beton LKW - Ladungen,  das sind geschätzte 80-90 m³ an Beton (oder mehr) die heute Vormittag, in den Verschalungen, dort "versenkt" worden sind ! Unter...

  • Gladbeck
  • 25.02.21
  • 2
21.02.2021 am Stenzteich gesichtet
3 Bilder

Wen es alles mal so gab in Gladbeck
Neue "Eis-Schilder" in unseren Stadtparks

Nun ja, wenn schon mal Eisige Tage in Gladbeck herrschen dann müssen auch Hinweis-Schilder auf das nicht betreten der Eisfläche her ! So natürlich auch in unsere öffentlichen Anlage mit Teichen rundum, zu sehen ! Aus der Vergangenheit ( für alte Gladbecker kein Thema ) die Unterschrift zu - nicht die Eisfläche betreten - Der Stadtdirektor ( erkannt !  haben wir in GLA schon länger nicht mehr ! Dr. Vesper aus den 1990igern; der letzte seiner Art in GLA ?!) Aktuell, und überraschend:  es...

  • Gladbeck
  • 23.02.21
  • 1
11 Bilder

Die Sonne lässt das Rheinwasser glitzern
Wellenschlag Rheinaufwärts durch Schiffsschraubenkraft

ENDLICH  mal wieder am Niederrhein Bei dem WETTER muss man doch endlich etwas unternehmen - *Corona* - zu entfliehen. Was liegt da näher mal wieder an den Rhein zu fahren.  Wesel und Rees sind immer beliebte Ausflugsorte. Wenngleich aktuell : alles aber auch Alles ist geschlossen ! Zur Toilette kannse vergessen ! Ausflügler ohne Ende ! Ohne Masken sowieso !

  • Gladbeck
  • 21.02.21
  • 1
Um die große Nachfrage nach Ausflugszielen vor der Haustür weiter zu entzerren, haben RVR und RTG gemeinsam Empfehlungen für einen Ausflug nach draußen gesammelt .

RVR und RTG stellen Spazierrundgänge vor
Spazieren in der Krise

Spazierengehen hat sich fast zum Trendsport während der Coronazeit entwickelt. Das bestätigen nicht nur die Zugriffszahlen für den Themenbereich "Wandern" auf der Homepage der Ruhr Tourismus GmbH (RTG), sondern auch die geschätzten Besucherzahlen in den Waldgebieten des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Diese haben sich in der Pandemiezeit verdoppelt, an den Wochenenden sogar vervielfacht. Der Verband ist Eigentümer von rund 15.400 Hektar Waldflächen, 94 Naturschutzgebieten und 46 Halden im...

  • Gladbeck
  • 03.02.21
  • 1
  • 1
 Brettspiel-Klassiker für jung und alt: Malefiz macht allen Spaß.
2 Bilder

Silvester 2020 könnte zur Rückbesinnung auf alte Traditionen führen
Malefiz nach dem Fondue

Für viele Menschen ist es Tradition, den Jahreswechsel mit einem Feuerwerk einzuläuten. Ungeachtet der seit Jahren schwelenden Diskussion über Sinn und Unsinn der kostspieligen Knallerei hat die Politik angesichts hoher Corona-Infektionszahlen Silvester-Feuerwerke an öffentlichen Orten untersagt. Und da auch Silvesterbälle in Hotels oder Restaurants dem Virus zum Opfer fallen und von Auslandsreisen dringend abgeraten wird, läuft es auf einen eher ruhigen und beschaulichen Jahreswechsel im...

  • Essen-Borbeck
  • 26.12.20
  • 1

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.