Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Blaulicht
2 Bilder

DRK Gladbeck +++Rettungshunde im EINSATZ+++
Rettungshundeprüfung erfolgreich beendet und sofort danach erster Realeinsatz

Am Samstagabend (09.10.2021) um 22:00 Uhr wurde die DRK Service- Notrufzentrale Gladbeck alarmiert für einen Rettungshundeeinsatz in Greven (Kreis Steinfurt). Eine 83jährige Frau werde vermisst und Rettungshunde für die Flächensuche werden benötigt. In den Einsatz wurde die Rettungshundestaffel Tecklenburger Land entsandt, die gerade auf dem Rückweg zum Standort war nach einen Prüfungstag Flächensuche für neue Rettungshunde. Diese Einsatzformation übernahm die ersten Maßnahmen mit den neu...

  • Gladbeck
  • 11.10.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
18 Bilder

Sonderimpfaktion auf dem Willy-Brandt-Platz
DRK Gladbeck errichtete mobiles Impfzentrum

Am Samstag, 18.09.2021 startete die 3. Sonderimpfaktion der Stadt Gladbeck auf dem Willy-Brandt-Platz. Um diese Veranstaltung durchzuführen hat das DRK Gladbeck mit seinen ehrenamtlichen Rotkreuzlern ein mobiles Impfzentrum aufgebaut. Am frühen Samstagmorgen startete das DRK mit dem AufbauDie gesamte Logistik lag in den Händen des DRK und um 10 Uhr sollte planmäßig die Impfaktion beginnen. Es wurden Zelte, Pavillons, Festzeltgarnituren aufgebaut und Stromleitungen verlegt. Zum Einsatz kam auch...

  • Gladbeck
  • 20.09.21
  • 1
Blaulicht
2 Bilder

DRK Gladbeck +Ehrenamt 365 Tage im Jahr+
Rettungshundeeinsatz erfolgreich -- Vermisste Person aufgefunden

Am Dienstag, 14.09.2021 lief gegen 15:27 Uhr eine Alarmmeldung für einen Rettungshundeeinsatz in Siegen bei der DRK Notruf- und Service Zentrale Gladbeck ein. Nach Alarm- und Ausrückordnung und den vorliegenden Maßnahmenkatalog wurden verschiedene Rettungshundestaffeln aus dem Bereich des DRK Landesverband Westfalen-Lippe alarmiert. Zum Einsatz kamen folgende Rettungshundestaffeln in SiegenRecklinghausen, Münster, Tecklenburger-Land und Siegen. Insgesamt waren 10 Rettungshunde, 10...

  • Gladbeck
  • 15.09.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

DRK Gladbeck +++DANKE+++
Rettungshunde-Teams pausenlos im Einsatz

Ehrenamtliche Mitglieder der Rotkreuzgemeinschaften in Westfalen-Lippe e.V. sind auf vielen Gebieten tätig. Besondere Leistungen werden aber auch von den ehrenamtlichen Rettungshundestaffeln erbracht. Den Hundeführern, den Rettungshunden und den Helfern und Helferinnen bei jedem Einsatz zu jeder Tages- und Nachtzeit an 365 Tagen im Jahr. DRK Notruf- und Service Zentrale Gladbeck      Auch die Einsatzaufnahme und Alarmierung sind wichtige Grundpfeiler für eine schnelle, professionelle Hilfe, die...

  • Gladbeck
  • 09.09.21
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Sechs Gladbecker Bürger zeichnete Bürgermeisterin Bettina Weist (3. von rechts) mit der Ehrenplakette aus. Das zeigt Weist von links nach rechts mit Holger Kuznik für den Löschzug Zweckel, Ünal Öztürk, Heidi Kluge für den Verein „Vlipp e.V“, Gabriele Siebert, Georg Kammering und Torsten Korte für das Team Gladbeck.

Höchste städtische Auszeichnung für besondere Verdienste
Sechs Gladbecker mit der Ehrenplakette ausgezeichnet

Feierstunde im Ratssaal des Gladbecker Rathauses: Bürgermeisterin Bettina Weist zeichnete dort sechs verdiente Gladbecker und mit ihnen die Organisationen, die sie vertreten, mit der Ehrenplakette der Stadt Gladbeck aus. Dieses Mal wurden Georg Kammering, Heidi Kluge für den Verein „Vlipp e.V“, Torsten Korte für das Team Gladbeck, Holger Kuznik für den Löschzug Zweckel, Ünal Öztürk sowie Gabriele Siebert mit dieser ganz besonderen Ehre bedacht. „Es sind Menschen, die das Gesicht unserer Stadt...

  • Gladbeck
  • 27.08.21
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Gruppenbild der DRK Einsatzkräfte

DRK Gladbeck informiert +++Hochwasser+++
70 DRK-Einsatzkräfte aus Westfalen-Lippe versorgen täglich bis zu 10.000 Menschen

Seit der letzten Woche verpflegen über 70 DRK-Einsatzkräfte aus Westfalen-Lippe hilfsbedürftige Menschen in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Zu diesem Zweck hat das Deutsche Rote Kreuz einen sogenannten Verpflegungsplatz aufgebaut, über den bis zu 10.000 Personen täglich versorgt werden können. Die Menschen erhalten mittags eine warme Mahlzeit sowie ein Lunchpaket für das Abendessen und das Frühstück am nächsten Tag. Die Ausgabe erfolgt an unterschiedlichen Verpflegungspunkten im Einsatzgebiet.  Der...

  • Gladbeck
  • 13.08.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

DRK Gladbeck informiert +++Hochwasser+++
Nach Hochwasser: DRK baut Kläranlage in Mayschoß

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) baut in der Gemeinde Mayschoß im Landkreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz eine temporäre Kläranlage. Diese soll in den kommenden zwei Jahren die Abwasseraufbereitung im Ahrtal sichern. „Die Hochwasser-Katastrophe Mitte Juli hat viele Klärwerke im Ahrtal komplett zerstört, der Großteil des Abwassers fließt aktuell ungeklärt in die Ahr, was ein erhebliches Seuchenpotenzial bietet. Ein Wiederaufbau der Infrastruktur wird lange Zeit in Anspruch nehmen. Mit der temporären...

  • Gladbeck
  • 12.08.21
  • 1
Blaulicht

DRK Gladbeck informiert +++Rettungshunde im EINSATZ +++
DRK Rettungshundeeinsatz erfolgreich beendet

Am Donnerstagabend (05.08.2021) erhielt die DRK Service- und Notrufzentrale Gladbeck einen Alarmanruf für einen Rettungshundeeinsatz in Oer-Erkenschwick (Kreis RE). Die Einsatzdisponenten der DRK Notruf- und Service Zentrale Gladbeck alarmierten gemäß vorliegendem Lagebild eine Rettungshundestaffel mit Mantrailer-Rettungshunden.  Einsatzergebnis Die Vermisstensuche konnte gegen Mitternacht mit Erfolg abgeschlossen werden.  Die Vermisste Person wurde wohlbehalten aufgefunden.  Vielen Dank an die...

  • Gladbeck
  • 06.08.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Das Kroatische Rote Kreuz im Einsatz nach dem Erdbeben der Stärke 6,4 am 29.12.2020.

Nach Erdbeben: DRK liefert Zelte und Hygienepakete nach Kroatien

Nach dem Erdbeben der Stärke 6,4 in Kroatien am 29. Dezember 2020 mit mehreren Toten und zahlreichen Verletzten schickt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Hilfslieferungen auf den Weg. Unterstützt vom Auswärtigen Amt, liefert das DRK Hygienepakete für 1.500 Familien und 1.000 Säuglinge sowie 140 Familienzelte an das Kroatische Rote Kreuz und den kroatischen Zivilschutz. Laut Medienberichten war das Erdbeben das stärkste in Kroatien seit 140 Jahren. Neben mehreren anderen zerstörten und beschädigten...

  • Gladbeck
  • 02.01.21
Vereine + Ehrenamt

DRK Gladbeck +++Danke+++
Tag des Ehrenamtes 05.12.2020

Heute ist Internationaler Tag des Ehrenamtes! Wir DANKEN 1️⃣6️⃣1️⃣0️⃣ Blutspenderinnen und Blutspendern, sowie 2️⃣1️⃣5️⃣ Erstspenderinnen und Erstspendern, die bis zum Dezember 2020 in Gladbeck Blut gespendet haben. #ehrenamtverdientrespekt

  • Gladbeck
  • 05.12.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

NRW-weite DRK-Aktion zum Internationalen Tag des Ehrenamts
#ehrenamtverdientrespekt

Anlässlich des diesjährigen Internationalen Tag des Ehrenamts am 5. Dezember würdigen die ehrenamtlichen Leitungskräfte und die hauptamtlich Mitarbeitenden des Roten Kreuzes in Nordrhein-Westfalen im Rahmen einer NRW-weiten Aktion das Engagement der ehrenamtlichen DRK-Helfer*innen. Unter dem Aktions-Hashtag #ehrenamtverdientrespekt sagen sie auf ihren Social-Media-Kanälen und Webseiten: „Danke!“ Auch das Präsidium, Geschäftsführung, Leitungs- und Führungskräfte des DRK-Kreisverbands Gladbeck ...

  • Gladbeck
  • 04.12.20
  • 1
Blaulicht

DRK Gladbeck informiert - Mantrailereinsatz -
+++Einsatzticker+++ Rettungshundestaffel +++Mantrailereinsatz in Gütersloh +++

+++Einsatzticker+++ Gegen 18:49 (01dec20) Uhr wurde die DRK Notruf- und Service Zentrale DRK GLADBECK über Alarmtelefon alarmiert: . EINSATZ; Entsendung einer Rettungshundestaffel - Mantrailer - nach Gütersloh. Nach Ablaufplan wird eingesetzt eine Rettungsstaffel mit Mantrailer-Rettungshunde.  Auf dem Weg zum EINSATZORT befindet sich die DRK Rettungshundestaffel MÜNSTER. DRK Notruf- und Servicezentrale GLADBECK (24/7)

  • Gladbeck
  • 01.12.20
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

DRK Gladbeck zieht Zwischenbilanz
Ein starkes Ehrenamt in der Corona Krise

Es ist vielleicht jetzt auch einmal Zeit eine Zwischenbilanz zu ziehen und die ehrenamtliche Arbeit des DRK Kreisverband Gladbeck aufzuzeigen. In der Zeit vom 03.11.2020 ein Tag nachdem die neuen Lock Down Regeln in NRW in Kraft getreten sind begann für die Helferinnen und Helfer der Rotkreuzgemeinschaft Gladbeck eine überaus herausfordernde Zeit. 1016 Abstrich Proben CoVid19 durchgeführtVom 03.11.2020 bis 11.11.2020 wurden insgesamt 1016 Proben durch die mobilen Anstrichteams der Gladbecker...

  • Gladbeck
  • 12.11.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Versorgung mit Lebensmitteln für ihre Kunden sei jederzeit gesichert, betont die Gladbecker Tafel. Daran habe sich auch im November nichts geändert. (Symbolbild)

Lebensmittelversorgung gesichert
Gladbecker Tafel hat weiterhin geöffnet

Die Gladbecker Tafel bleibt auch im November geöffnet. Der Vorsitzende ärgert sich über missverständliche Aussagen der Gewerkschaft Verdi, die bei den Kunden für Verunsicherung geführt hatte. Irritation herrscht zur Zeit über die Öffnung der Tafeln in Deutschland zu Zeiten des November-Lockdowns. Medienberichten zufolge wären die Tafeln nicht dazu im Stande, die Versorgung bedürftiger Menschen aufrecht zu erhalten. Der Hintergrund: Die Gewerkschaft Verdi ließ Anfang November im Rahmen einer...

  • Gladbeck
  • 04.11.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Berufung und Ehrung bei den Gladbecker Maltesern

Seit dem 21. Oktober hat der Stadtbeauftragte des Gladbecker MHD, Rainer Prittwitz, nun eine Stellvertreterin. Es ist eine junge Frau, Kathrin-Elisabeth Wischnewski, die ab sofort mit jugendlichem Elan den Stadtbeauftragten bei formellen Anlässen vertreten kann. Sie wird aber ebenso gemeinsam mit den anderen jungen ehrenamtlichen Maltesern neue Ideen entwickeln und den Stadtverband so für jüngere Interessenten, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, noch attraktiver machen. Im Rahmen einer...

  • Gladbeck
  • 22.10.20
Blaulicht
Einsatzfahrzeug DRK Gladbeck Betreuungskombi 2.0

DRK Gladbeck +++IM EINSATZ CoVod19+++
+++ UPDATE 181510sep20+++DRK Gladbeck mit mobilem EINSATZTEAM CoVid19 im EINSATZ

EINSATZINFORMATION Am Freitag, 18sep20 um 08:00 Uhr ist ein mobiles EINSATZTEAM des DRK Gladbeck zum Einsatz alarmiert worden. Es werden EINZELTESTUNGEN CoVid19 vorgenommen. Das EINSATZGEBIET ist der KREIS RECKLINGHAUSEN. Einsatzende ist noch nicht bekannt.  Die Einsatzkräfte sind ehrenamtliche Rotkreuzler aus der Einsatzeinheit NRW RE 01.  DRK Einsatzstab GLADBECK UPDATE 181115sep20 Das mobile Abstrichteam hat bisher 55 Einzelproben CoVid19 durchgeführt. Der EINSATZ wird nun verlagert in das...

  • Gladbeck
  • 18.09.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Blutspenden unter besonderen Hygieneregeln in der Gladbecker Stadthalle

DRK Gladbeck sagt Danke
152 Blutspender kamen in die Gladbecker Stadthalle

Das Deutsche Rote Kreuz Gladbeck (DRK) hatte am Montag, 14.09.20 in die Gladbecker Stadthalle zum Blutspendetermin eingeladen. In der jetzigen Corona Zeit sind Blutspenden rückläufig und die Notreserven sind allesamt aufgebraucht. Geplante Operationen mussten deshalb zurückgestellt werden. Auf jede Blutspende kommt es an und Blutspenden ist wichtiger denn je. Am Montag fand der Gladbecker Blutspendetermin in der Stadthalle statt. Im Voraus wurde viel Werbung auf unterschiedlichen Kanälen...

  • Gladbeck
  • 15.09.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Dank des Engagements des "Freundeskreises Marcq-en-Baroeul" verfügt die "Apfelwiese" in Stadtmitte nun über eine neue Hinweistafel.

"Freundeskreis Marcq-en-Baroeul" engagiert sich auch in Stadtmitte
Hinweistafel auf der Gladbecker "Apfelwiese" offiziell eingeweiht

Eigentlich sollte das "Appeltatenfest" ja den feierlichen Rahmen für die Aktion werden, doch wurde aus dieser Idee aus bekannten Gründen nichts. Trotzdem wurde es am "Appeltaten-Samstag" auf der "Apfelwiese" an der Ecke Friedrich-/Goethestraße ein wenig offiziell: Mit einem Glas in den Händen wurde die vom "Freundeskreis Marcq-en-Baroeul" stammende Hinweistafel eingeweiht. Der "Freundeskreis" engagierte sich schon in den vergangenen Jahren für die "Apfelwiese". So pflanzte Bürgermeister Ulrich...

  • Gladbeck
  • 10.09.20
Vereine + Ehrenamt
Mit Hilfe der Sparkassen-Spende konnte die "Patientenbegleitung" neue Informations-Flyer drucken lassen.

Hilsangebote werden auch in Corona-Zeiten gerne in Anspruch genommen
Sparkasse Gladbeck unterstützt die Patientenbegleitung

Keine Pause eingelegt hat in Corona-Zeiten die Gladbecker "Patientenbegleitung". Ja, selbst in den Wochen des "Lockdowns" konnten in mehreren Fällen kleine Hilfen geleistet werden. Und es gab auch Anrufe von alleinstehenden Bürger, die sich schon angemeldet haben, um die "Patientenbegleitung" rund um einen anstehenden Krankenhausaufenthalt in Anspruch nehmen zu können. Hinzu kam eine Anfrage der städtischen Seniorenbeirates. Das Ergebnis hier ist ein Videofilm, der über den ehrenamtlichen...

  • Gladbeck
  • 10.09.20
Vereine + Ehrenamt
Blutspendetermin am Montag 14.09.2020 in der Zeit von 14 Uhr bis 19 Uhr.
2 Bilder

DRK Gladbeck - ruft zur Blutspende auf
Blutspenden dringend notwendig !!!

„In schwierigen Zeiten ist umso mehr das Engagement des Einzelnen gefragt. Es gilt zusammen- und füreinander einzustehen. Die Blutspende ist ein selbstloser, elementarer Dienst an der Gemeinschaft. Blutspenden heißt Verantwortung zu übernehmen. Die großartige Solidarität der Menschen im Zuge der Corona-Krise war ein beeindruckendes Signal der Hoffnung. Nun gilt es, diesen solidarischen Gedanken im Alltag fortzuführen“, sagt Gerda Hasselfeldt, Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes." Aufgrund...

  • Gladbeck
  • 10.09.20
Vereine + Ehrenamt
Voller Dynamik und Lebenslust - so kannten viele Gladbecker Karl-Heinz Leitzen, der jetzt im Alter von 97 Jahren verstarb.

Aus einem Ostpreußen wurde ein Westfale
Gladbeck trauert um Karl-Heinz Leitzen

Seine Heimat Ostpreußen hat er nie vergessen, auch wenn er im Laufe der Jahrzehnte zu einem Westfalen wurde. Jetzt ist Karl-Heinz Leitzen im Alter von 97 Jahren verstorben. Vielen Gladbeckern ist Leitzen als Vorsitzender der "Landsmannschaft Ost- und Westpreußen" bekannt, die er 65 Jahre lang leitete. Legendär sind aber seine Erzählungen aus der alten Heimat, seine Vorträge und Filmvorführungen, beispielsweise im Apollo-Filmtheater, witzig und gekonnt die Büttenreden bei den...

  • Gladbeck
  • 17.08.20
Vereine + Ehrenamt
Montag, 10.08.2020 von 10 Uhr bis 19 Uhr Stadthalle Gladbeck.

DRK Gladbeck ruft zur Blutspende auf
Corona bereitet Probleme und jetzt schlägt das Sommerloch zu - mit den Ferien lässt Blutspendebereitschaft spürbar nach

Das Sommerloch schlägt zu - Corona und Urlaubssaison reißen eine riesige Lücke in die Spenderzahlen. Um den Engpass überwinden zu können, bittet das DRK alle Spendefähigen, Blut zu spenden! Hier unsere online Terminreservierung Die Corona-Pandemie hat das Blutspendewesen nachhaltig verändert und für große Probleme bei der Versorgung von Patienten mit Blut gesorgt. Wie vom DRK-Blutspendedienst bereits befürchtet, schlägt nun das Sommerloch zu - die Ferienzeit sorgt für weitere Einbrüche beim...

  • Gladbeck
  • 04.08.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
In Begleitung seiner Frau und Dr. Abdessadeq El El Adnani besuchte der deutsche Botschafter Dr. Götz Schmidt-Bremme das Projekt am Standort Marrakesch. Foto: Mit-i-Ma
2 Bilder

Unterstützung für bedürftige Menschen in Marokko
Gladbeck: Botschafter besucht das Projekt Mit-i-Ma

Die praktische Umsetzung des Projektes „Miteinander in Marokko (Mit-i-Ma)“ der Gladbeckerin Lis Hühnerbach zieht immer weitere Kreise, so dass auch der deutsche Botschafter Dr. Götz Schmidt-Bremme darauf aufmerksam wurde. In Begleitung seiner Frau und Dr. Abdessadeq El El Adnani, einem wohlwollenden Unterstützer und Befürworter des Projektes, besuchte er den Standort in Marrakesch. Bei marokkanischem Minz-Tee und Gebäck wurde der Botschafter und seine Begleitung über die Entstehung und den...

  • Gladbeck
  • 06.03.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
DRK Kliniken Berlin Köpenick

DRK Gladbeck informiert
DRK betreut weitere Rückkehrer in den DRK Kliniken Berlin Köpenick

DRK betreut weitere Rückkehrer in den DRK Kliniken Berlin Köpenick Unter der Leitung des Generalsekretariats des Deutschen Roten Kreuzes sind an dem Einsatz der Verband der Schwesternschaften vom DRK und mehrere DRK-Landesverbände beteiligt. Die Rückkehrerinnen und Rückkehrer werden nach ihrer Ankunft im militärischen Teil des Flughafens Berlin-Tegel vom zuständigen Amtsarzt in Empfang genommen. Im Anschluss werden sie vom Landesverband des Berliner Roten Kreuzes in Mannschaftstransportwagen zu...

  • Gladbeck
  • 10.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.