blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht
Bei der Suche nach einem bislang unbekannten Einbrecher hofft die Polizei nun auf Hinweise aus der Gladbecker Bevölkerung.
2 Bilder

Täter entwendete aus Friseursalon die Trinkgeldkasse
Gladbecker Polizei fahndet nach Einbrecher

Unbekannter war im September 2019 aktiv Gladbeck. Erneut auf die Unterstützung der Bevölkerung setzt die Kriminalpolizei bei der Fahndung nach einem Einbrecher. Der Unbekannte brach am Sonntag, 29. September 2019, um 0.45 Uhr in einen Friseursalon an der Horster Straße in Stadtmitte ein. Der Mann öffnete ein unverschlossenes Fenster des Salons und drang durch das geöffnete Fenster in die Geschäftsräume ein. Hier entwendete er zielgerichtet eine mit einem dreistelligen Eurobetrag gefüllte...

  • Gladbeck
  • 02.06.20
  •  1
Blaulicht
Eine Reihe von Einsätzen registrierte die Gladbecker Feuerwehr auch an den Pfingstfesttagen.

Erschöpfte Katze ist wieder bei ihrem Besitzer
Glückliches Ende

Am vergangenen Pfingstsonntag, 30. Mai, wurde der Gladbecker Feuerwehr um 12.38 Uhr ein "Tier in Notlage" gemeldet. Am Ufer des Nordparkteiches an der Konrad-Adenauer-Allee  hatten Passanten zuvor eine sichtlich erschöpfte Katze gefunden. Die Finder übergaben das Tier vor Ort den Einsatzkräften. Zum Glück war das Tier mit einem Datenchip versehen. Und das Auslesen der darauf befindlichen Daten verlief tatsächlich erfolgreich, weshalb der Katzenbesitzer umgehend von der Feuerwehr...

  • Gladbeck
  • 02.06.20
Blaulicht
Am 26. Mai klickten in Gladbeck die Handschellen: Nach wochenlangen Ermittlungen konnte die Polizei einen Mann festnehmen, dem mehrere Einbrüche zur Last gelegt werden.

28-jähriger Mann sitzt nun in Untersuchungshaft
International tätiger Einbrecher von Polizei in Gladbeck gefasst

Die sich über viele Wochen erstreckenden Ermittlungsarbeiten haben sich ausgezahlt: In Gladbeck konnte die Polizei jetzt endlich einen mutmaßlichen Einbrecher festnehmen. Dem 28-jährige Tatverdächtigen werden Einbrüche unter anderem in Gelsenkirchen und Bottrop zur Last gelegt. Doch zuvor war der Mann auch international am Werk, ist auch bereits in anderen EU-Ländern in Erscheinung getreten. Der Mann ist kroatischer Staatsbürgre und konnte am 26. Mai an seiner Wohnanschrift in Gladbeck...

  • Gladbeck
  • 28.05.20
Blaulicht
Nach dem Brand ist der verfallene Kotten an der Zweckeler Schulstraße tatsächlich endgültig ein Fall für die Abrissbirne.

Siebenstündiger Einsatz für die Gladbecker Feuerwehr
Kotten-Ruine brannte bis auf die Grundmauern nieder

Endgültig Geschichte ist nun der Kotten, dessen verfallenes Gemäuer bislang in dem Waldstücke zwischen Schulstraße (Höhe ehemalige Hermannschule) und dem Schlägel- und Eisen-Areal in Zweckel stand. Seit rund 20 Jahren stand der Kotten leer, war dem Verfall preisgegeben. Nach vorliegenden Informationen hat der erst vor wenigen Wochen verstorbene Architekt Alfred Luggenhölscher das Gemäuer gekauft, wollte dort eigentlich eine Wohnbebauung in Angriff nehmen. Doch die Pläne wurden nie...

  • Gladbeck
  • 28.05.20
Blaulicht
Nachdem er in mehrere geparkte Autos gefahren ist, flüchtete der Fahrer zu Fuß vom Unfallort.

Die Ermittlungen der Polizei laufen
Unfallfahrer flüchtet und lässt Auto zurück

Butendorf. Auf der Landstraße ist am Dienstagabend, 26. Mai gegen 23.40 Uhr, ein Autofahrer gegen mehrere geparkte Autos geprallt. Eine Frau wurde dabei verletzt. Nach Angaben von Zeugen war der Autofahrer mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Landstraße unterwegs. In Höhe der Wielandstraße wich er einem anderen Auto aus, das gerade anfuhr. Dabei verlor er offensichtlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr gegen drei geparkte Autos am Straßenrand. In einem der Autos saß noch eine...

  • Gladbeck
  • 27.05.20
Blaulicht
Immer wieder rückt die Feuerwehr Gladbeck mit ihrem Kalt-Schneid-System "Cobra" zu überörtlichen Hilfeleistungseinsätzen aus. So zum Beispiel am 25. Mai nach Gescher. Obiges Foto entstand aber eine Woche zuvor bei einem Einsatz in Mülheim, wo die Ladung eines Müllwagens in Brand geraten war und nicht auf herkömmlichen Weg gelöscht werden konnte.

Cobra-Technik war wieder mal gefragt
Gladbecker Feuerwehr in Gescher im Einsatz

Zu einem überörtlichen Einsatz rückte die Gladbecker Feuerwehr am Montag, 25. Mai, ins Münsterland aus. In Gescher (Kreis Borken) war am frühen Nachmittag ein Futtermittelsilo in Brand geraten. Der örtliche Einsatzleiter entschied sich dazu, das Silo mit Stickstoff zu fluten, um den Sauerstoffgehalt in dem Silo zu reduzieren und um so den Brand zu löschen. Um die geplante Maßnahme realisieren zu können, wurde die Feuerwehr Gladbeck mit ihrem Kalt-Schneide-System "Cobra" angefordert. Die...

  • Gladbeck
  • 26.05.20
  •  1
  •  1
Blaulicht
Brennende Mülltonnen an der Sandstraße sorgten in der Nacht vom 21. auf den 22. Mai für einen Einsatz der Gladbecker Feuerwehr.

Polizei schließt Brandstiftung nicht aus und sucht Zeugen
Brennende Mülltonnen beschädigen Hausfassade in Gladbeck-Mitte

Gegen 1 Uhr musste die Gladbecker Feuerwehr am Freitag, 22. Mai, zur Sandstraße in Stadtmitte ausrücken. Gleich vier Mülltonnen standen hier in Flammen. Die Feuerwehr konnte den Brand zwar schnell löschen, da die Tonnen aber direkt an der Außenwand eines Wohn- und Geschäftshauses standen, wurde die Fassade des Gebäudes beschädigt. Personen wurden zum Glück nicht verletzt, den angerichteten Schaden beziffert die Polizei indes auf mehrere tausend Euro. Die Ermittler schließen Brandstiftung...

  • Gladbeck
  • 22.05.20
Blaulicht
Der Trend der letzten Tage hält an: Die Zahl der Corona-Neuinfizierten im Kreis Recklinghausen liegt im einstelligen Bereich und weitere Todesfälle werden nicht gemeldet.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 19. Mai um 12 Uhr liegen vor
Zahl der Corona-Neuerkrankungen im Kreis Recklinghausen ist weiterhin niedrig

Auch in den vergangenen 24 Stunden gab es bei den Corona-Fallzhalen im Kreis Recklinghausen kaum Veränderungen. So meldet das Kreisgesundheitsamt gerade einmal 3 registrierte Neuerkrankungen und besonders erfreulich ist, dass es keine weiteren gemeldeten Todesfälle gibt. Demnach gibt es aktuell (Stand Dienstag, 19. Mai, 12 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen (in den Klammern die Veränderungen zu Montag, 18. Mai, 11.30 Uhr) nunmehr 1.239 (+ 3) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten...

  • Gladbeck
  • 19.05.20
Ratgeber
Auch in der 20. Kalenderwoche müssen motorisierte Verkehrsteilnehmer vom 18. bis 24. Mai in Gladbeck mit Geschwindigkeitskontrollen/-messungen rechnen.

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen "Blitzer" in Gladbeck vom 18. bis 24. Mai

Auch in der 21. Kalenderwoche 2020, also in der Zeit vom 18. bis 24. Mai, müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck wird aber...

  • Gladbeck
  • 16.05.20
Blaulicht
Wie auf Ebene des Kreises Recklinghausen haben sich die Corona-Fallzahlen in Gladbeck am Wochenende kaum verändert. Intensive Hygiene und die Einhaltung der übrigen Schutzmaßnahmen inklusive des Kontaktverbotes sollen dazu beitragen, dass der positive Trend auch weiter anhält.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 11. Mai (12.45 Uhr) liegen vor
Corona-Zahlen in Gladbeck haben sich kaum verändert

Die Zahl der bestätigten Corona-Neuinfektionen im Kreis Recklinghausen hat sich am Wochenende nur ganz leicht gesteigert. Erfreulich ist auch, dass es keine weiteren gemeldeten Todesfälle gibt. Demnach gibt es aktuell (Stand Montag, 11. Mai, 12.45 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen (in den Klammern die Veränderungen zu Sonntag, 10. Mai, 11.15 Uhr) nunmehr 1.188 (+ 24) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten 947 (+ 6) als genesen. Registriert wurde zudem 34 (unverändert)...

  • Gladbeck
  • 11.05.20
Blaulicht
Bei der Suche nach einem Ladendieb setzt die Polizei nun auf die Hilfe der Öffentlichkeit.

Waren im Wert von fast 730 Euro gestohlen
Ladendieb schlug in drei Gladbecker "dm"-Filialen zu

Auf die Hilfe der Öffentlichkeit setzt die Polizei bei der Fahndung nach einem bislang unbekannten Ladendieb. Der Mann ging am Montag, 6. Januar, auf Beutezug. In der Zeit zwischen 15 und 16 Uhr war er in gleich drei Filialen der Drogeriekette "dm" in Stadtmitte (Hochstraße 16, Horster Straße 12) und in Brauck (Horster Straße 344) am Werk. Spezialisiert hatte sich der Unbekannte auf Produkte der Marke "Weleda". Er erbeutete Artikel im Wert von fast 730 Euro, wobei die Diebstähle aber von...

  • Gladbeck
  • 11.05.20
  •  1
Blaulicht
Ein Brand in einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Landstraße in Butendorf sorgte am Samstagabend für einen Großeinsatz der Gladbecker Feuerwehr.
9 Bilder

Großeinsatz für die Gladbecker Feuerwehr
Dachgeschosswohnung wird ein Raub der Flammen

Zu einem Großeinsatz kam es am Abend des 9. Mai (Samstag) für die Gladbecker Feuerwehr. Gegen 22 Uhr wurde der Wehr ein Wohnungsbrand an der Landstraße in Stadtmitte gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Kräfte am Einsatzoirt schlugen aus einem Giebelfenster im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses bereits die Flammen heraus. Aufgrund der Einsatzlage wurde umgehend Vollalarm für alle verfügbaren Kräfte gegeben, weshalb neben den Kräfte der Hauptwache auch die Löscheinheiten Süd und Nord der...

  • Gladbeck
  • 10.05.20
Ratgeber

Laser - Blitzer - Radar: "Blitzerstandorte" in Gladbeck

Auch in der 20. Kalenderwoche 2020, also in der Zeit vom 11.  bis zum 17.  Mai, müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Die Stadt Gladbeck weist darauf hin,...

  • Gladbeck
  • 09.05.20
Blaulicht
Intensiv fahndet die Polizei nach dem unbekannten Unfallfahrer, der offenbar mit einem schwarzen AUDI in Zweckel am 20. April einen schweren Unfall verursachte und dann die Flucht ergriff.

Nach dem schwerem Unfall in Zweckel
Polizei sucht Unfall-AUDI

Nach dem schweren Unfall mit anschließender Fahrerflucht in Zweckel liegen der Polizei erste Hinweise betreffs des Fahrzeuges des Unfallverursachers vor. Wie bereits berichtet kam es am Montag, 20. April, auf der Händelstraße zu dem Unfall, bei dem zwischen 4 und 7.20 Uhr zwei am Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge erheblich beschädigt wurden. Allein der an diesen Pkw entstandene Sachschaden wird von der Polizei mit mindestens 21.000 Euro angegeben. Zwar ergriff der Unfallfahrer die Flucht,...

  • Gladbeck
  • 23.04.20
  •  1
Blaulicht
Unter Vorhalt einer Schusswaffe erzwang am Montag, 20. April, ein schwarz gekleideter und eine Sturmhaube tragender Täter bei einem Überfall auf einen Kiosk in Brauck die Herausagabe von Bargeld und Zigaretten.

Täter drohte mit einer Schusswaffe
Überfall auf Kiosk in Brauck

Ein bislang unbekannter Mann hat am frühen Montagmorgen, 20. April, einen Verkaufskiosk in Brauck überfallen. Gegen 7.30 Uhr betrat der Täter den Kiosk an der Horster Staße (Nähe Einmündung Elisabethstraße) und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld sowie von Zigaretten. Die Beute verstaute der Mann in einem roten Stoffbeutel mit der Aufschrift "Rewe". Anschließend flüchtete er zu Fuß. Der Gesuchte war etwa 1,90 Meter groß und hatte eine muskulöse Statur. Er...

  • Gladbeck
  • 21.04.20
Blaulicht
Gleich zu mehreren Einbrüchen kam es in den letzten Tagen im Bereich Zweckel und Gladbeck-Ost.

Mehrere Tatorte im Norden und Osten von Gladbeck
Einbrecher auf Beutezug

Zu einer Häufung von Einbruchsdelikten kam es in den letzten Tagen im Raum Zweckel und im angrenzenden Gladbeck-Ost. In der Zeit von Freitagnachmittag bis Samstagmittag (17. auf den 18. April) verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Firmengelände an der Dechenstraße. Die Täter schnitten ein Loch in einen Stahlmattenzaun, entwendeten von dem Areal anschließend umfänglich Kupferkabel und ergriffen mit ihrer Beute unerkannt die Flucht. Eine Physiotherapiepraxis am Scheideweg an der...

  • Gladbeck
  • 20.04.20
Blaulicht
Nach dem Verursacher eines schweren Unfalls in Zweckel, der angerichtete Schaden beträgt mindestens 21.000 Euro, fahndet derzeit die Gladbecker Polizei.

Polizei schätzt den Sachschaden auf mindestens 21.000 Euro
Unfallflüchtiger demolierte in Zweckel zwei Pkw

Zu einem besonders schweren Fall von Fahrerflucht kam es in den frühen Morgenstunden des 20. April (Montag) in Zweckel. Nach Angaben der Polizei beschädigte auf der Händelstraße ein bislang unbekannter Autofahrer mit seinem Wagen zwischen 4 und 7.20 Uhr gleich zwei am Fahrbahnrand geparkte Pkw. An einem schwarzfarbenen VW und einem grauen Ford enstand dabei ein Gesamtschaden von mindestens 21.000 Euro. Ersten Erkenntnissen nach kam der Unfallfahrer mit seinem Fahrzeug nach links von der...

  • Gladbeck
  • 20.04.20
Blaulicht
Angebranntes Essen auf einem Herd sorgte am Samstag, 12. April, für einen Einsatz der Gladbecker Feuerwehr.

Schlafender Wohnungsmieter von den Einsatzkräften geweckt
Angebranntes Essen rief Gladbecker Feuerwehr auf den Plan

Über einen Mangel an Arbeit nicht beklagen konnten sich die Gladbecker Feuerwehr am Osterwochenende. Allein in der Zeit von Karfreitag bis Ostersonntag (8.30 Uhr) wurden in der Zentrale der Feuer- und Rettungswache an der Wilhelmstraße insgesamt 65 Einsätze registriert. Dabei handelte es sich im Bereich des Rettungsdienstes um 10 Einsätze für den Notarzt, 36 Notfalleinsätze und 16 Krankentransportfahrten. Hinzu kamen 1 Brandeinsatz sowie zwei Einsätze im Bereich Technische...

  • Gladbeck
  • 14.04.20
  •  1
  •  1
Blaulicht
Quads gibt es auch immer mehr in Gladbeck. Für einen Mann aus Duisburg endete dessen Trip in den Stadtsüden aber abrupt mit einem Unfall.

Jähes Ende einer Ausflugsfahrt in den Gladbecker Süden
Quad-Fahrer verletzt

In einem Graben endete die Spritztour eines 30-jährigen am Mittwoch, 8. April. Der Duisburger war am Nachmittag gegen 16.30 Uhr mit seinem Quad auf einem Rundweg, erreichbar über die Boystraße, im Bereich der Mottbruchhalde in Brauck unterwegs. Ohne Fremdeinwirkung, so die Polizei, kam der Mann mit seinem Gefährt nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Graben. Bei dem Unfall zog sich der Fahrer derart schwere Verletzung, dass er zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein...

  • Gladbeck
  • 09.04.20
Blaulicht
Die Gladbecker Polizei fahndet nach einer Gruppe Jugendlicher/junger Erwachsener, die einen 50-jährigen Obdachlosen verprügelt und schwer verletzt hat.

50-jähriger wurde von unbekannten Täter verprügelt
Obdachloser in Gladbeck-Mitte schwer verletzt

Zu einer schweren Körperverletzung kam es am Montag, 6. April, in Gladbeck-Mitte. Nach Angaben der Polizei geriet gegen 19.30 Uhr ein 50-jähriger Obdachloser an der Humboldtstraße mit einer Gruppe Jugendlicher oder auch junger Erwachsener zunächst in einen verbalen Streit. Doch der Wortwechsel eskalierte und ein Mann aus der Gruppe griff den 50-jährigen körperlich an. Der Attackierte stürzte und zog sich dabei schwere Verletzugen zu, weshalb der Mann mit einem Rettungswagen zur Behandlung...

  • Gladbeck
  • 07.04.20
  •  1
Blaulicht
Gleich drei brennende Mülltonnen musste die Gladbecker Feuerwehr am späten Sonntagabend in Butendorf löschen.

Gladbecker Polizei vermutet Brandstiftung
Brennende Mülltonnen beschädigen Hauswand

Am Sonntag, 5. April, wurde die Gladbecker Feuerwehr am späten Abend um 23.30 Uhr nach Butendorf gerufen. An der Diepenbrockstraße standen gleich drei Mülltonnen komplett in Flammen. Durch den Einsatz von Wasser konnte die Feuerwehr die Flammen schnell löschen. Da die Mülltonnen aber unmittelbar an einer Außenwand eines Mehrfamilienhauses standen, hatte das Feuer bereits die Fassade des Gebäudes erheblich beschädigt. Ersten Schätzungen nach entstand ein Schaden von mehreren tausend...

  • Gladbeck
  • 06.04.20
Blaulicht
Bei der Suche nach einem bislang unbekannten Ladendieb setzt die Polizei nun auf Hinweise aus der Bevölkerung.
2 Bilder

Unbekannte füllte seinen Rucksack und flüchtete ohne zu bezahlen
Gladbecker Polizei fahndet nach Ladendieb

Auf der Suche nach einem bislang unbekannten Ladendieb ist die Polizei. Der Täter täuschte am Abend des 20. Januar gegen 19.30 Uhr im Rewe-Markt Dick an der Horster Straße in Brauck einen Einkauf vor. So legte er die in seinem Einkaufswagen mitgeführten Waren auf das Kassenband und ließ diese durch die Kassiererin einscannen. Zuvor hatte der Unbekannte aber bereits mehrere Schachteln Zigaretten und diverse Getränkedosen in seinem mitgeführten Rucksack verstaut. Schließlich verließ der...

  • Gladbeck
  • 02.04.20
Blaulicht
Mit einem Großaufgebot rückte die Gladbecker Feuerwehr am Montagabend zu einem Dachstuhlbrand an der Josefstraße in Rentfort aus. Das Feuer richtete erheblichen Sachschaden an, Menschen wurden aber zum Glück nicht verletzt.

Gladbecker Feuerwehr mit einem Großaufgebot vor Ort
Dachstuhl in Rentfort stand in Flammen

Kurz vor 21 Uhr wurde am Montagabend (30. März) die Gladbecker Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand an der Josefstraße in Rentfort gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich der Brand bereits von der Hauseingangstür in den Zwischendeckenbereich unterhalb der Dachpfannen ausgebreitet. Mit Wasser aus einem Strahlrohr sowie mit Hilfe des Hochdruck-Schneid-Löschsystems "Cobra" konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Bei den betroffenen Gebäuden handelte es sich um...

  • Gladbeck
  • 31.03.20
Blaulicht
Zwei Einbruchsdelikte gab es am vergangenen Wochenende in Zweckel.

Fenster zum Kindergarten und Tür zum Verkaufswagen aufgehebelt
Einbrecher waren in Zweckel am Werk

Gleich zwei Einbrüche in Zweckel wurden am vergangenen Wochenende in Zweckel verübt. In der Zeit von Freitagnachmittag (20. März) bis Sonntagmorgen (22. März) hebelten Unbekannte ein Fenster auf und konnten so in die Räume eines Kindergartens an der Straße "Frochtwinkel" eindringen. In gleich mehreren Räumen suchten die ungebetenen Besucher nach Beute. Ob etwas gestohlen wurde, steht aber noch nicht fest. Und in der Nacht von Samstag auf Sonntag (21. auf den 22. März) hebelten Einbrecher...

  • Gladbeck
  • 23.03.20
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.