Nachrichten - Dorsten

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.923 folgen Dorsten
Politik
Das bunte Schirm-Projekt in der Fußgängerzone wurde aus dem „Wir machen MITte“-Altstadtfonds mitfinanziert.
3 Bilder

Wir machen MITte
Statusbericht zu Maßnahmen zeigt Erfolge des Programms

Das Programm „Wir machen MITte“ für die Altstadt sowie Teile der Hardt und der Feldmark biegt auf die Zielgerade ein. Dorsten hat damit als mittelgroße Stadt eines der größten Stadterneuerungsprogramme des Landes geplant und inzwischen auch in großen Teilen umgesetzt. Für den Erfolg wird Dorsten von der Landesregierung immer wieder als Beispiel für andere Städte genannt. Etliche der rund 30 Projekte mit einem Gesamtvolumen von rund 40 Millionen Euro sind bereits abgeschlossen oder laufen sowohl...

  • Dorsten
  • 24.09.21
Reisen + Entdecken

Alles Milch
Tour de Buur mit den Landfrauen Rhade

Am Samstag, 2. Oktober 2021, nehmen die Landfrauen gerne auch mit Partner an der Tour de Buur zum Thema "Alles Milch" um 13 Uhr ab Raiffeisen Hohe Mark, Am Sägewerk 77 in Lembeck mit den Fahrrädern teil. Die Milchtour führt zu Familienbetrieben, die sich auf Milchviehhaltung spezialisiert haben. Dabei entdecken die Teilnehmer Kühe, die Karussell fahren und haben die Möglichkeit, an der Milchhaltestelle frische Rohmilch für zu Hause zu zapfen. Die Tour beinhaltet eine Führung durch Agrarscouts...

  • Dorsten
  • 24.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Ratgeber

Ganoven in Dorsten
Stadt hat keine vermeintliche Spendensammlung genehmigt

In Barkenberg war am Donnerstag ein unbekannter Spendensammler unterwegs, der drei Weihnachtskarten für 10,50 Euro angeboten hat. Der Erlös sei für behinderte Kinder und die Aktion angeblich von der Stadt Dorsten genehmigt. Diese Aussage ist falsch, die Stadt Dorsten hat keine solche Spendensammlung genehmigt. Ein Anwohner, der zunächst gespendet hat, den Sammler dann aber zur Rede stellen wollte, berichtet, dass der Mann dann weggelaufen sei. Quelle: Stadt Dorsten

  • Dorsten
  • 24.09.21
Kultur

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland
Literarischer Kammermusikabend mit OPUS 45

Am Montag, 11. Oktober 2021, findet in Dorsten ein literarischer Kammermusikabend mit dem Bläserquintett OPUS 45, der Mezzosopranistin Pia Liebhäuser und dem Schauspieler Roman Knižka statt. Der Abend steht unter dem Titel "Ich hatte einst ein schönes Vaterland..." 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland (321 - 2021). Vorgetragen werden Texte bekannter und unbekannter jüdischer Autor*innen deutscher Sprache aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Dazu wird Musik von Komponisten wie Felix Mendelssohn...

  • Dorsten
  • 24.09.21
  • 1
Ratgeber

Kostenfreie Pflege-Kurse
St. Elisabeth-Krankenhaus: Präsenz-Kurse für pflegende Angehörige

Im Oktober 2021 starten im Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus wieder kostenlose Schulungen für pflegende Angehörige. Im Mittelpunkt der Kurse steht der Umgang mit Pflegehilfsmitteln. „Wir sind dankbar, dass wir mit unseren Kursen wieder Angehörige und Interessierte, die sich an der Pflege beteiligen oder in Zukunft Pflege übernehmen möchten, informieren können“, freut sich Pflege-Trainerin Monika Nollenberg, die erste Ansprechpartnerin ist. In den Kursen, die immer an drei aufeinanderfolgenden...

  • Dorsten
  • 24.09.21
Politik
Wer Briefwahl beantragt, aber Unterlagen nicht erhalten hat, kann sich bis Samstagmittag melden. Wahlbriefe können bis Sonntag um 18 Uhr im Rathaus abgegeben oder dort abgeworfen werden

Bundestagswahl 2021
Wer Briefwahl beantragt, aber Unterlagen nicht erhalten hat, kann sich bis Samstagmittag melden

Rund 21.500 Dorstenerinnen und Dorstener haben für Bundestagswahl am Sonntag (26. September 2021) Briefwahlunterlagen beantragt. Bürgerinnen und Bürger, die ihre Unterlagen noch nicht erhalten haben, können sich noch bis Samstag um 12 Uhr unter der Rufnummer 02362/66 33 40 im Wahlamt der Stadt Dorsten melden. Darüber hinaus gilt: Die roten Wahlbriefe können bis Sonntag um 18 Uhr im Rathaus abgegeben oder in den Hausbriefkasten geworfen werden – dieser befindet sich am Haupteingang des Rathauses...

  • Dorsten
  • 24.09.21
Kultur
Am Dienstag (28. September 2021) wird das Tipi dann seine langerwartete Premiere feiern.

Woche des Grundgesetzes
Tipi der Begegnung feiert Dienstag Premiere im Bürgerpark

Ziemlich genau vor einem Jahr hat die „Sternlauf“-Projektgruppe ihren Bürgerfondsantrag in der MITtekonferenz vorgestellt. Die Idee des „Tipi der Begegnung“ ist auf viel Zuspruch gestoßen und hat bei der Abstimmung den Zuschlag erhalten. Seitdem wurde in Einrichtungen, aber auch privaten Haushalten in Dorsten sowie in den Partnerstädten Hainichen und Ernee in Frankreich, fleißig gestrickt und gehäkelt. Weit mehr als die benötigten 4000 Quadrate für das Tipi wurden so gesammelt. In gemeinsamen...

  • Dorsten
  • 24.09.21
LK-Gemeinschaft
Frank Blocks Bild vom Chemiepark Marl ist eines von fünf Community-Bildern, die für eine Woche auf der FUNKE-Newswall zu sehen sind.

Funke-Newswall
bis 1. Oktober: Fünf neue Bürgerreporter-Fotos auf der Newswall in Essen

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert – allerdings mit Einschränkung. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen...

  • Herne
  • 24.09.21
  • 11
  • 3
Ratgeber
Insgesamt drei Kurse vom Dorstener St. Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe freuen sich über das bestandene Examen zur Gesundheits- und Krankenpflege.
3 Bilder

Für Krankenhäuser in Dorsten, Bottrop, Oberhausen und Recklinghausen
52 neue Gesundheits- und Krankenpfleger im St. Elisabeth Bildungsinstitut Dorsten

Drei Jahre intensives Lernen haben sich ausgezahlt und nach den praktischen, schriftlichen sowie mündlichen Examensprüfungen kann verkündet werden: 52 Schüler haben ihr Können in der professionellen Pflege erkrankter und hilfsbedürftiger Menschen erfolgreich unter Beweis gestellt. Praktisch ausgebildet wurden die Schüler des St. Elisabeth Bildungsinstituts für Gesundheitsberufe am Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus, am Bottroper Marienhospital, am Oberhausener St. Clemens-Hospital sowie am...

  • Dorsten
  • 24.09.21
Ratgeber
Die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft testet ihre Anlage zur Notromversorgung in ihrem Wasserwerk in Dorsten.

Simulierter Stromausfall
RWW testet Notstromanlage im Wasserwerk

Die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft testet ihre Anlage zur Notromversorgung in ihrem Wasserwerk in Dorsten-Holsterhausen in der Nacht von Dienstag, 28., auf Mittwoch, 29. September, gegen 1.30 Uhr. Ein Zeitpunkt, bei dem die Wassernachfrage erfahrungsgemäß am geringsten ist. Damit der rund zweistündige Tests möglich ist, stellt RWW vorab die Versorgung ihrer Kunden über andere technische Anlagen sicher. Dann steht Trinkwasser aus den Behältern in Oberhausen und Gladbeck sowie...

  • Dorsten
  • 24.09.21
Ratgeber
Endspurt im Impfzentrum des Kreises Recklinghausen: Nach knapp acht Monaten Laufzeit öffnet das Impfzentrum auf dem Konrad-Adenauer-Platz am Donnerstag, 30. September, zum letzten Mal seine Türen.

Impfzentrum Recklinghausen wird geschlossen
Letzte Impfungen am 30. September bis 14 Uhr möglich

Endspurt im Impfzentrum des Kreises Recklinghausen: Nach knapp acht Monaten Laufzeit öffnet das Impfzentrum auf dem Konrad-Adenauer-Platz am Donnerstag, 30. September, zum letzten Mal seine Türen. Noch bis 14 Uhr sind an diesem Tag Impfungen mit und ohne Termin möglich. Im Anschluss werden dann bereits Teile der Ausstattung aus dem Impfzentrum entfernt und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein gemeinsamer Ausklang ermöglicht. Bis zur Schließung des Impfzentrums in der kommenden Woche stehen...

  • Dorsten
  • 24.09.21
Blaulicht
In der Zeit zwischen dem 16. und dem 22. September 2021 hat die Polizei Recklinghausen verstärkt auf die Sicherheit von Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern auf Fahrrädern und Pedelecs geachtet.

Zahlreiche Verstöße
Krasseste Raser wurden in Dorsten erwischt

In der Zeit zwischen dem 16. und dem 22. September 2021 hat die Polizei Recklinghausen verstärkt auf die Sicherheit von Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern auf Fahrrädern und Pedelecs geachtet. Die Kontrollen fanden im Rahmen einer europaweiten Aktionswoche zur Verkehrssicherheit statt. Dabei standen auf der einen Seite diejenigen im Fokus, die mit einem Fahrrad/Pedelec unterwegs waren, aber auch Auto-, Motorrad- und Lkw-Fahrer. Die Kontrollen fanden in allen Städten im...

  • Dorsten
  • 24.09.21
Natur + Garten
Dass Apfelsaft richtig lecker schmeckt, wissen viele Kinder, doch wie aus den schönen Äpfeln ein Apfelsaft wird, das konnten die Kinder nun live erleben.
5 Bilder

Vom Baum direkt in die Flasche
Wulfener Kindergartenkinder freuen sich über selbstgemachten Apfelsaft

Eine tolle Aktion passend zum beginnenden Herbst fand am Mittwoch im Wulfener St. Matthäus Kindergarten statt. Dass Apfelsaft richtig lecker schmeckt, wissen viele Kinder, doch wie aus den schönen Äpfeln ein Apfelsaft wird, das konnten die Kinder nun live erleben. Um dies genauer herauszufinden bekamen die Kindergartenkinder Besuch von zwei ausgewiesenen Experten. Jürgen Grewer und Michael Zielkowski vom RVR Ruhr Grün hatten für diesen Zweck extra ihre große Apfelsaftpresse mit in den...

  • Dorsten
  • 24.09.21
Politik
Die Grafik zeigt die Stimmenverteilung der Zweitstimmen an der Gesamtschule Schermbeck sowie an allen teilnehmenden Schulen.

"Wahllokal" des Jugendrotkreuz
Gesamtschule Schermbeck beteiligt sich an Wahlsimulation für Bundestagswahl 21

Die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs und der Qualifikationsphase 2 nahmen sehr gerne ihre Chance wahr, an der Wahlsimulation des Jugendrotkreuz teilzunehmen. Während des gesamten Vormittags konnten die Schülerinnen und Schüler das vorbereitete Wahllokal besuchen, um ihre Stimmen zur kommenden Bundestagswahl abzugeben. Insgesamt beteiligten sich 179 Schülerinnen und Schüler. Bereits nach den Sommerferien wurden sie besonders in den Fächern Wirtschaft/ Politik und Sozialwissenschaften...

  • Dorsten
  • 24.09.21
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand des Vereins der Wulfener Bibliotheksfreunde Reinhard Schwingenheuer und Monika Ehm sowie die Leiter der Stadt- und Schulbibliothek Olaf Herzfeld und Christian Gruber bedankten sich für die Spende der Sparkasse Vest, die durch Oliver Jahnich überreicht wurde.

Verein der Wulfener Bibliotheksfreunde
BiBi am See freut sich über Spende der Sparkassen Vest

Die Sparkasse Vest Recklinghausen hat am Donnerstag (23. September 2021) dem Verein der Wulfener Bibliotheksfreunde eine Spende in Höhe von 2.000 Euro überreicht. Schon seit Jahren fördert die Sparkasse Vest mit Spendengeldern die Bibliothek am Wulfener Markt. Der Förderverein unterstützt mit den Geldern den Ausbau der Bücherei zu einem hochwertigen Informations- und Begegnungszentrum für die Wulfener Bürgerinnen und Bürger. In den letzten Jahren wurde vor allem der Kinderbereich modernisiert,...

  • Dorsten
  • 24.09.21
Blaulicht
Ein Ehepaar aus Schermbeck hörte Donnerstagabend (23. September 2021) gegen 19.50 Uhr Geräusche aus Richtung der Haustür.

Einbruchversuch in Schermbeck
Ehepaar aus Damm überrascht Einbrecher an der Haustür

Ein Ehepaar aus Schermbeck hörte Donnerstagabend (23. September 2021) gegen 19.50 Uhr Geräusche aus Richtung der Haustür. Die Schermbecker wohnen in der ersten Etage eines freistehenden Einfamilienhauses an der Weseler Straße im Ortsteil Damm. Als beide nachschauten, sahen sie einen unbekannten Mann, der eine kräftige Figur hatte, eine gelbe Weste trug und ca. 185 cm groß war. Dieser Unbekannte befand sich in unmittelbarer Nähe der Haustür. Ein weiterer Mann hielt sich in Höhe eines...

  • Dorsten
  • 24.09.21
LK-Gemeinschaft
Claudia Wagner, Dr. Winand Rose und Reiner Schulze-Tenberge.
5 Bilder

Erinnerungen erhalten
Nachfahren der Wulfener Brauereifamilie Rose treffen Sammler

Eher zufällig hatte der Wulfener Reiner Schulze-Tenberge vor paar Monaten Kontakt zu einem der Nachkommen der Brauereifamilie Rose bekommen. Eigentlich war anfangs von Seiten des Wulfener Rose Sammlers nur ein kurzer Austausch per Mail geplant, doch aus dem Kontakt wurde mehr und so kam es jetzt, nach etlichen Telefonaten und Whats App Nachrichten, zu einem persönlichen Treffen in Wulfen. Dabei reiste Dr. Winand Rose, Nachfahre der dritten Generation, sogar extra aus Bad Reichenhall an. Seine...

  • Dorsten
  • 24.09.21
Natur + Garten
Der Maronenröhrling ist ein beliebter Speisepilz. (Quelle: Grimm/DJV)

Steinpilz, Marone oder Pfifferling haben jetzt Hochsaison
Ab in die Pilze!

Die Pilzsaison beginnt: Niederschläge und milde Temperaturen lassen derzeit Maronen, Steinpilze oder Pfifferlinge wachsen. Das Angebot an Fleisch von Hirsch, Reh oder Wildschwein ist jetzt ebenfalls groß. Der Deutsche Jagdverband (DJV) gibt Sammeltipps für Pilze und verrät, wie sich Wildbret und Pilze gut kombinieren lassen. Etwa hundert essbare Pilzsorten gibt es in Mitteleuropa. Röhrenpilze wie Steinpilz, Rotkappe oder Marone sind besonders beliebt. Aber Vorsicht: Gerade essbare Lamellenpilze...

  • Haltern
  • 24.09.21
Ratgeber

VHS-Schnupperworkshop
Die Emotionalkörper-Therapie – eine sanfte, ganzheitliche Therapie- und Selbstheilungsmethode

Die Emotionalkörper-Therapie (EKT) ist eine körperorientierte Therapieform, die bei vielen psychischen und körperlichen Beschwerden als sehr wirksam sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern und Jugendlichen wahrgenommen wird. Als sanfte Methode aktiviert die EKT Selbstheilungskräfte und emotionale Wachstumsprozesse, indem man mit seiner Krankheit, seinem Gefühl oder seiner seelischen Blockade kommuniziert. Auf diese Weise kann es gelingen, wieder in Kontakt zu seinem inneren Wesen und Wissen...

  • Dorsten
  • 23.09.21
Kultur
Die Dorstener Künstlerin Bärbel Schäfer zu Besuch im Büro von Bürgermeister Tobias Stockhoff.

„Sie sollen einfach schön sein!“
Künstlerin Bärbel Schäfer stellt Bilder im Bürgermeisterbüro aus

Auf die Frage, was sie mit ihren Bildern ausdrücken möchte, antwortet Bärbel Schäfer: „Sie sollen einfach schön sein!“ Das sind ihre Bilder. Und deshalb ist nicht nur Bürgermeister Tobias Stockhoff mit der neuen Ausstellung in seinem Büro sehr zufrieden. 14 Acryl-Werke der Dorstenerin werden in den nächsten Monaten Büroräume und den großen Besprechungsraum in der ersten Etage des Rathauses schmücken. Mit dem Malen begonnen hat die Holsterhausenerin, die im Dorstener Kunstverein aktiv ist, schon...

  • Dorsten
  • 23.09.21
Reisen + Entdecken

Teilnahme kostenlos
Radtour zur Neueröffnung des RuhrKulturGarten bei Bauer Dalhaus

Er war ein Highlight im Kulturhauptstadtjahr 2010 - der RuhrKulturGarten bei Bauer Dalhaus in Altendorf-Ulfkotte. Direkt am „Gahlenschen Kohleweg“ von Hattingen nach Dorsten gelegen, stellte diese Station Landwirtschaft, Naturschutz und Kunst eingebettet in die Industriegeschichte der Region dar. 53 Apfelsorten in Anlehnung an die 53 Ruhrgebietsstädte des Kulturhauptstadtjahres, Kunstwerke, die direkten Bezug zur Kohleförderung nehmen, wie die Heilige Barbara, Patronin der Bergleute. Mit...

  • Dorsten
  • 23.09.21
LK-Gemeinschaft
Aktion

Umfrage
Kommentar des Monats August

Die Lokalkompass-Community lebt von euren Kommentaren. Um die Kommentare verstärkt in den Fokus zu rücken, haben wir die Rubrik "Kommentar des Monats" gestartet - und das nicht ausschließlich online. Die Vorauswahl erfolgt durch die Lokalkompass-Redaktion und ist im ersten Schritt zugegebenermaßen subjektiv. Welcher Kommentar wirkt auf uns inspirierend? Mut machend? Bringt uns auf neue Gedanken? Ist intelligent? Stimmt ab!Wir wählen drei Kommentare aus, dann seid ihr am Zug: Welcher Kommentar...

  • Herne
  • 23.09.21
  • 5
  • 4
Natur + Garten
Die Maisernte steht in den nächsten Tagen bevor und die Häcksler werden ihre Bahnen ziehen. Für Wildtiere bricht damit eine stressige Zeit an.
2 Bilder

Wachsamkeit beim Autofahren gefordert
Maisernte bringt Wild auf die Läufe

Die Maisernte steht in den nächsten Tagen bevor und die Häcksler werden ihre Bahnen ziehen. Für Wildtiere bricht damit eine stressige Zeit an. Sie verlieren ihre Deckung und müssen neue Futter- und Ruheplätze suchen. „Wenn mehrere Hektar Mais am Tag geerntet werden, setzt das die wildlebenden Tiere enorm unter Druck. Sie suchen direkt die nächstgelegene Deckung auf, das kann das nächste Waldstück oder auch ein Feld sein“ so Petra Bauernfeind-Beckmann, Vorsitzende der Kreisjägerschaft Hubertus...

  • Dorsten
  • 23.09.21
Kultur
Gästeführer Rolf Steinwede lädt am Samstag wieder zum Hanserundgang ein.

Samstag, 25. September 2021
Letzter Hanserundgang des Jahres in Dorsten

Auf dem Hanserundgang gibt es am Samstag (25. September) wieder einen Einblick in die Mittelaltergeschichte Dorstens und die späteren Zeiten zu gewinnen. Beginn ist um 18 Uhr. Es ist der letzte Rundgang zu diesem Thema in diesem Jahr. Begleiten Sie den Hansekaufmann mit seinen Anekdoten und Geschichten durch die Gassen der Altstadt. Die Tour startet bei der Stadtinfo Dorsten an der Recklinghäuser Straße 20. Es sind noch Plätze frei. Die Anmeldung erfolgt telefonisch über die Rufnummer 02362...

  • Dorsten
  • 23.09.21
Ratgeber

Bürgerpark Maria Lindenhof
Nutzung der Wege wegen Markierungsarbeiten eingeschränkt

Seit Donnerstag (22. September 2021) wird mit den Markierungsarbeiten der neuen Wegeführung im Bürgerpark Maria Lindenhof begonnen. Bis zur nächsten Woche kommt es dadurch zu kleineren Einschränkungen für Besucher_innen. Dies gilt insbesondere für Fahrzeuge wie Müll- und Unterhaltungsfahrzeuge, die auf die Nutzung der Asphaltwege angewiesen sind. Alle bereits geöffneten Parkbereiche bleiben jedoch frei zugänglich und nutzbar. Der letzte gesperrte Teilbereich (Südlicher Zugang vom Kanaluferweg)...

  • Dorsten
  • 23.09.21
Ratgeber
Auch die Mobile Jugendhilfe Altstadt beteiligt sich an der Dorstener Woche des Grundgesetzes und lädt Kinder am 29. September (Mittwoch) in den Bürgerpark Maria Lindenhof ein.

Woche des Grundgesetzes
Kinder erleben Menschenwürde, Demokratie und Respekt im Bürgerpark

Auch die Mobile Jugendhilfe Altstadt beteiligt sich an der Dorstener Woche des Grundgesetzes und lädt Kinder am 29. September (Mittwoch) in den Bürgerpark Maria Lindenhof ein. Die Akteure möchten besonders auf die Kinderrechte aufmerksam machen, da diese bisher nicht im deutschen Grundgesetz verankert sind. Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters können von 14 bis 18 Uhr den „Kinderrechte-Erlebnis-Parcours“ erforschen. „Es ist wichtig, dass Erwachsene und Kinder zugleich über...

  • Dorsten
  • 23.09.21
Kultur
Marlow.
2 Bilder

Westfälisches Landestheater in Dorsten
Mit dem Theaterstück „Marlow“ beginnt die Spielzeit 2021/22

Den Beginn des städtischen Kulturprogramms 2021/22 macht das Theaterstück „Marlow“ nach einer Buchvorlage von Volker Kutscher. Am 27. September 2021 bringt das Westfälische Landestheater das Theaterstück um 20 Uhr in der Aula der St. Ursula Realschule zur Aufführung. Berlin, 1935. Obwohl Gereon Rath inzwischen zum Oberkommissar befördert worden ist, muss er sich mit den Todesfällen befassen, die sonst keiner haben will. Da weder er, noch seine Frau Charly Parteimitglieder sind, gelten sie als...

  • Dorsten
  • 23.09.21
Ratgeber
Die Lippebrücke in Dorsten-Hervest, Buerer Straße (K32), muss wegen Korrosionsschäden an den Trägern der Brücke für alle Fahrzeuge über 3,5 Tonnen gesperrt werden.

Ausnahmeregelung aufgehoben
Lippebrücke Dorsten-Hervest nur noch für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen freigegeben

Die Lippebrücke in Dorsten-Hervest, Buerer Straße (K32), muss wegen Korrosionsschäden an den Trägern der Brücke für alle Fahrzeuge über 3,5 Tonnen gesperrt werden. Nun steht der genaue Zeitpunkt fest: Ab Donnerstag, 23. September, gilt die Beschränkung. Ab dann gibt es auch keine Ausnahme mehr für Busse oder landwirtschaftliche Fahrzeuge. Der Kreis Recklinghausen führt aktuell Gespräche, um gemeinsam mit weiteren Straßenbaulastträgern eine alternative Verbindung für diese schweren Fahrzeuge zu...

  • Dorsten
  • 23.09.21
Vereine + Ehrenamt
Antje Föcker und Wolfgang Littwin bei der Scheckübergabe.

Bergbauverein Dorsten
Hilfreiche Geldspritze in Corona-Zeiten

Nicht über Biontech oder Astrazeneca, sondern über eine mit Euro gefüllte Geldspritze durfte sich jetzt Wolfgang Littwin freuen, Kassierer des Vereins für Bergbau-, Industrie- und Sozialgeschichte Dorsten. Als „Impferin“ besuchte ihn im Namen der Sparkasse Vest Recklinghausen Antje Föcker und brachte einen Spendenscheck über 2.000 € mit. So wolle die Sparkasse, sagte Bankerin Antje Föcker bei der Scheckübergabe in der Maschinenhalle Fürst Leopold, den Verein in seinem Bemühen unterstützen, den...

  • Dorsten
  • 23.09.21
Ratgeber
Eine Umleitung muss zukünftig die Linie 227 im Dorstener Stadtteil Hervest nehmen. Die Lippebrücke an der Buerer Straße ist ab dem 23. September nur noch für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen nutzbar.

Ende der Brückentage in Dorsten

Eine Umleitung muss zukünftig die Linie 227 im Dorstener Stadtteil Hervest nehmen. Die Lippebrücke an der Buerer Straße ist ab dem 23. September nur noch für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen nutzbar. Bislang durften landwirtschaftliche Fahrzeuge oder die Busse der Vestischen die Brücke zwischen der Hervester Straße und dem Hammer Weg noch mit einer Ausnahmegenehmigung nutzen, diese musste aber nun wegen Korrosionsschäden an den Trägern aufgehoben werden. Wie eine Begutachtung ergab, hatte sich der...

  • Dorsten
  • 23.09.21
Ratgeber

Steigende Preise
Energieverbrauch in den eigenen vier Wänden erkennen

Energiesparen ist ein Beitrag zum Klimaschutz und bei den steigenden Energiepreisen besonders interessant für den Geldbeutel. Energieberater Akke Wilmes von der Verbraucherzentrale zeigt am Donnerstag, 23. September 2021 zwischen 18:30 Uhr und 20:00 Uhr, in einem kostenlosen VHS-Onlinekurs welche Möglichkeiten VerbraucherInnen haben, Energiekosten sinnvoll zu reduzieren. Melden Sie sich bequem von Zuhause aus an und erfahren Sie am heimischen PC mehr über Ein-sparpotentiale in den eigenen vier...

  • Dorsten
  • 23.09.21
Ratgeber
In Wulfen Barkenberg plant eine Gruppe Gleichgesinnter ein generationenübergreifendes Wohnprojekt in die Tat umzusetzen.
9 Bilder

Vorstellung auf dem Baugrundstück
Innovatives Wohnprojekt Dimker Wiese in Barkenberg sucht weitere Interessenten

In Wulfen Barkenberg plant eine Gruppe Gleichgesinnter ein generationenübergreifendes Wohnprojekt in die Tat umzusetzen. Die ersten Ideen zum dem innovativen Projekt mit dem Namen „Dimker Wiese“ entstanden bereits im Jahre 2017. Die Mehrgenerationenwohnhäuser sollen auf einer freien Fläche an der Dimker Allee, im nördlichen Teil von Dorsten entstehen, wo einst über 200 Wohnungen in achtgeschossiger Bauweise standen, die vor einigen Jahre im Rahmen des Stadtumbau leer standen und abgerissen...

  • Dorsten
  • 23.09.21
Ratgeber

VHS-Bildungsurlaub
Englisch für den Beruf und Alltag

Einen einwöchigen Kompaktkurs „Englisch für den Beruf und Alltag“ bietet die VHS vom 15. bis 19. November an, d. h. von Montag bis Freitag jeweils von 8.30 bis 14.00 Uhr. Dieser richtet sich an Teilnehmer*innen mit Kenntnissen von mindestens sechs Jahren Schulenglisch, die Englisch u. a. für den Beruf brauchen und eine Auffrischung benötigen. Trainiert werden schwerpunktmäßig die Sprech- und Hörfähigkeit in berufs- und alltagsbezogenen Situationen. In einer kleinen Lerngruppe wird...

  • Dorsten
  • 23.09.21
Ratgeber

Erneuerung der Straße
Söltener Landweg bis 8. Oktober voll gesperrt

Der Söltener Landweg muss im Bereich der Siedlung Heedland ab Donnerstag, 23. September aufgrund einer Erneuerung der Straße bis voraussichtlich 8. Oktober voll gesperrt werden. Die Zufahrt Heedland sowie Hof- und Grundstückszufahrten werden, soweit möglich, auch während der Arbeiten zugänglich bleiben. Für den Verkehr zwischen Deuten und Holsterhausen wird eine Umleitung über die Weseler Straße (B 58) und Borkener Straße (B 224) ausgeschildert. Auf dem kurzen Streckenabschnitt des Söltener...

  • Dorsten
  • 23.09.21
Vereine + Ehrenamt
Logo „2.000 x 1.000 Euro für das Engagement“.

Kreis Recklinghausen nimmt teil
Landesprogramm „2.000 x 1.000 Euro für das Engagement“

Engagierte, zivilgesellschaftliche Organisationen und Initiativen im Kreis Recklinghausen können ab dem 1. Oktober einen Antrag auf Förderung im Rahmen des neuen Landesprogramms "2.000 x 1.000 Euro für das Engagement" stellen. Dafür stellt das Land Nordrhein-Westfalen insgesamt zwei Millionen Euro zur Verfügung. Der Kreis Recklinghausen erhält aus dem Programm 69.000 Euro Fördermittel. Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt des Landes Nordrhein-Westfalen, Andrea Milz, erklärt: "Ich freue...

  • Dorsten
  • 23.09.21
Kultur
Frank Roberscheuten.
2 Bilder

Jazzfrühschoppen
Frank Roberscheuten Hiptett in der Gaststätte Maas-Timpert

Die Reihe der beliebten Jazzfrühschoppen in der Gaststätte Maas-Timpert, Bochumer Straße 162 in der Feldmark, setzt sich am Sonntag, 24. Oktober 2021 um 12 Uhr mit einem Konzert des Frank Roberscheuten Hiptett fort. Johnny Mercer war mit über tausend eigenen Texten und Kompositionen einer der größten amerikanischen Songschreiber, wenn nicht der produktivste überhaupt. Der Nachwelt wird Mercer sicherlich wegen seines besonderen Sprachgefühls, seiner außergewöhnlichen Texte und Klassikern wie...

  • Dorsten
  • 23.09.21
Vereine + Ehrenamt
Nach den coronabedingten Absagen des Vorjahres findet am Samstag, 2. Oktober, ab 11:00 Uhr der diesjährige Lippebräutag des Heimatverein Gahlen statt.

Heimatverein Gahlen
Lippebräutag und Erntedankfest 2021

Nach den coronabedingten Absagen des Vorjahres findet am Samstag, 2. Oktober, ab 11:00 Uhr der diesjährige Lippebräutag des Heimatverein Gahlen statt. Bei einem Livebraugang können interessierte Besucher Einblicke in die Kunst des Bierbrauens erlangen und im Anschluss selbstverständlich das Gahlener Bier verköstigen. Der Lippebräutag findet wie gewohnt auf Kamphaus Hof, Vennweg 35, in Schermbeck-Gahlen statt. Selbstverständlich werden nicht nur vergeistigte Getränke angeboten und auch mit einem...

  • Dorsten
  • 23.09.21
Kultur

Preise gewinnen
Förderverein der Stadtbibliothek lädt zu Gedichtswettbewerb ein

Der Verein zur Förderung der Stadtbibliothek Dorsten lädt alle Schülerinnen und Schüler der dritten bis sechsten Klasse zu einem Gedichtswettbewerb ein. Wer ein Gedicht zum Thema Kinder und ihre Wünsche, Hoffnungen, Zukunft, Ängste und Sorgen einschickt, kann sich auf tolle Preise freuen. Eine Jury wird, wie beim Bilderwettbewerb im Frühjahr, die Gewinner nach Altersstufen getrennt bestimmen. Schirmherr des Gedichtswettbewerbs ist Bürgermeister Tobias Stockhoff. Der Förderverein bietet weitere...

  • Dorsten
  • 23.09.21
WirtschaftAnzeige
Das Team vom HELLWEG Bau- und Gartenmarkt an der Halternerstraße 45 in Dorsten freut sich: Der HELLWEG Online-Shop ist 2021 zum wiederholten Mal als „Bester Online-Shop Deutschlands“ in der Kategorie Bauen & Heimwerken (mit Filialnetz) ausgezeichnet worden!

Bester Baumarkt Online-Shop:
Verbraucher wählen HELLWEG.de zu "Deutschlands Bestem Online-Shop 2021"

HELLWEG.de ist als „Deutschlands Bester Online-Shop 2021“ in der Kategorie „Bauen & Heimwerken (mit Filialnetz)“ ausgezeichnet worden. Im Ranking der Verbraucher*innen steht der Online-Shop des Bau- und Gartenmarktunternehmens HELLWEG zum wiederholten Mal auf Platz 1. Das Deutsche Institut für Service-Qualität und der Nachrichtensender ntv haben den Preis „Deutschlands Beste Online-Shops 2021“ auf Grundlage einer umfangreichen Befragung von Konsument*innen in Deutschland vergeben....

  • Dorsten
  • 23.09.21
Politik
Über 300 Schüler der Gesamtschule Wulfen aus den Jahrgängen 8 bis 13 sind zur Wahlurne gegangen und haben ihre Stimme abgegeben.
2 Bilder

Die Stimmen der Jugend
Üben und Erleben von Demokratie

„Über 300 Schüler aus den Jahrgängen 8 bis 13 sind zu unserer Wahlurne gegangen und haben ihre Stimme abgegeben“, freut sich Schulleiter Hermann Twittenhoff, Leiter der Gesamtschule Wulfen. Für diese Aktion wurde kurzerhand der Raum der Schülervertretung umgestaltet. Die Schule macht mit beim Projekt Juniorwahl 21. Dabei geht es um das Üben und Erleben von Demokratie. „Zunächst steht das Thema ‚Wahlen und Demokratie‘ auf dem Stundenplan und abschließend geht es dann in der Woche vor dem...

  • Dorsten
  • 23.09.21
Sport

Taekwondo Taebaek Rhade
Jahreshauptversammlung 2021 vom Taekwondo Club Taebaek Rhade

Harty Malzkorn und der Vorstand vom Taekwondo Club Taebaek Rhade e.V. laden die Vereinsmitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung  am 12.11.2021 ein. Beginn:  20:00 Uhr Ort:   Gymnastikhalle der St. Urbanus Grundschule, Rhade Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten. Da nur Erwachsene stimmberechtigt sind, bitten wir auch besonders die Eltern unserer jugendlichen Sportler und Kinder zahlreich zu erscheinen. Neben den üblichen Tagesordnungspunkten besteht selbstverständlich auch...

  • Dorsten
  • 22.09.21
LK-Gemeinschaft
Ein mögliches Tempolimit wird seit Jahren diskutiert. Wie sinnvoll findet ihr die Maßnahme?
Aktion

Umfrage der Woche
Tempolimit auf deutschen Autobahnen – sinnvoll oder nicht?

Ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen ist für viele deutsche Autofahrer*innen undenkbar. Die Argumente dafür sind seit den 1970er Jahren die gleichen: Ressourcenschonung und Sicherheit. Wie denkt ihr über ein Tempolimit?  Woher kommt die Idee einer Geschwindigkeitsbegrenzung?  Seit 1974 liegt die Richtgeschwindigkeit auf den meisten deutschen Autobahnen bei 130 km/h. Eine Richtgeschwindigkeit ist aber nur eine Empfehlung, daran muss sich niemand halten. Jedoch gilt auf 30% der Autobahnen...

  • Essen
  • 22.09.21
  • 7
  • 1
Wirtschaft
Schwere Gerätschäften an der Bohrstelle bei Raesfeld.
3 Bilder

Der Geologische Dienst NRW bohrt bei Raesfeld
Vorbereitung für digitale Kartierung: Referenzdaten geben Hinweise auf mögliche Gefahren

Für eine voraussichtlich 150 Meter tiefe Kernbohrung bei Raesfeld haben in dieser Woche die Arbeiten begonnen. Die Krefelder Fachleute vom Geologischen Dienst NRW erwarten von der Bohrung wichtige, noch fehlende Erkenntnisse zum Aufbau des Untergrundes in der Region. Diese Daten benötigen sie für eine neue digitale geologische Karte, die zurzeit für den Raum Hünxe – Dorsten – Brünen – Raesfeld erarbeitet wird. Ob Grundwasserschutz, Erdwärmenutzung, Planungsdaten zum Untergrund oder auch das...

  • Hamminkeln
  • 22.09.21
LK-Gemeinschaft
Am Sonntag wird entschieden: Wem schenkt ihr eure Zweitstimme?
Aktion

Umfrage der Woche
Bundestagswahl: Welcher Partei gebt ihr eure Zweitstimme?

Am Sonntag, 26. September, ist es soweit. Die Bundestagswahl steht vor der Tür, Deutschland entscheidet, wer im Bundestag sitzen darf. Wie funktioniert das gleich nochmal?  Erst- und Zweitstimme  Mit der Erststimme wird eine Person gewählt, ein Politiker oder eine Politikerin aus der Region. In Deutschland gibt es 299 Wahlkreise, also ziehen am Ende der Wahl 299 gewählte Direktkandidat*innen in den Bundestag ein. Somit belegen diese die Hälfte der 598 Sitze im Parlament. Die Zweitstimme ist bei...

  • Essen
  • 21.09.21
  • 12
LK-Gemeinschaft
Die barocke "Hochzeitsbrücke" von Schloss Dyck wird während des Lichtfestivals durch aufgebrachte Herzen zur "Brücke der Liebe".
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Welches Foto soll auf Instagram gepostet werden?

Bei unserer Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotograf*innen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir über 4000 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von...

  • Essen
  • 20.09.21
  • 2
  • 2
Kultur
4 Bilder

Schermbeck meets Florida
Erfolgsproduzent Tony Catania (Scatman John) erkennt Hitpotenzial vom Niederrhein

Thomas Averkamp, alias DJ Tom, hat Freudentränen in den Augen: Gerade eben hat er erfahren das ein gemeinsam mit dem Dorstener Musiker Claudio Bucchi vor Jahren aufgenommener Song nun doch noch die gewünschte Aufmerksamkeit bekommt. Es war im Jahre 2006, wo, bedingt durch eine Zeitungsanzeige in der Dorstener Zeitung, sich der Dorstener/Mülheimer Künstler Claudio Bucchi bei Thomas Averkamp und Klaus Demmerling im Universe-Tonstudio in Schermbeck meldete. Averkamp und Demmerling suchten zu der...

  • Dorsten
  • 20.09.21
Sport

Vier Siege in Folge
BVH Dorsten II ist nicht zu stoppen

Was soll man da sagen? Eins ist Fakt! Das, was der Trainer Stefan Schwandt mit der Truppe macht, das macht er gut. Man hat den Eindruck, daß alles das, was er den Spielern in der Woche versucht zu vermitteln, eins zu eins umgesetzt wird. Auch am heutigen Sonntag zu Gast in Nordvelen lief das Team der 'Schwandt Elf' geschlossen und hochmotiviert auf. Anfangs noch ein wenig zögerlich kamen sie nicht so recht ins Spiel. Als dann auch noch Marcel Schwandt verletzt vom Platz musste, stand das Spiel...

  • Dorsten
  • 20.09.21
  • 1
Natur + Garten
Sie stellten das neue Klimaportal vor: Landrat Bodo Klimpel (l.), Peter Haumann (3. v. r.), Fachbereichsleiter Umwelt, Verkehr, Geoinformation, Planung und Wirtschaft, Anke Kunz-Rohlf (2. v. l.), Jutta Emming (m.) und Torben Stasch (r.), das Klima-Team des Kreises Recklinghausen, sowie Martin Eckl (2. v. r.) und Marc Schäper (3. v. l.), zuständig für die Regioportale des Kreises.

Klimawandel, -schutz und -anpassung
Neues Klimaportal des Kreises Recklinghausen online

Klimaschutz, Klimawandel und Klimaanpassung im Kreis Recklinghausen transparent und auf einen Blick – das bietet der Kreis Recklinghausen nun in einem eigenen Portal speziell für die Region an. Auf dieser Seite finden Interessierte unter anderem Daten zur Entwicklung des Klimas im Kreis Recklinghausen sowie Beispiele und Projekte aus der Region, die zeigen, wie Bürgerinnen und Bürger oder auch Unternehmen im Kreis Recklinghausen klimabewusst handeln können. "Extremereignisse wie Starkregen und...

  • Dorsten
  • 17.09.21
Ratgeber
Frank Maiß (Personalchef), André Sänger (Personalratsvorsitzender), Florian Stevens (JAV), Celina Glaubitz (JAV), Ina Piechnick (JAV), Jana Loick (JAV) Jaqueline Schreiber, Sanja Liekam (JAV), Laura Schulte-Hubbert, Sam Patrick Rudolf, Stefan Westrich, Jessica Gburek, Sarah Krampe, Theresa Püthe, Vanessa Vengels, Felicitas Puke, Desiree Mechlinski, Nico Kollek, Bürgermeister Tobias Stockhoff und Sebastian Fulde.

Stockhoff begrüßt Azubis
13 junge Leute beginnen ihre Ausbildung bei der Stadt Dorsten

13 junge Leute haben am 1. August bzw. am 1. September 2021 ihre Ausbildung bei der Stadtverwaltung Dorsten begonnen. Erste Einblicke haben die Auszubildenden erneut bei den Einführungstagen gewonnen. Ziel dieser drei Tage war es auch, dass die jungen Mitarbeiter_innen sich untereinander besser kennenlernen. Die Jugend- und Auszubildenden-Vertretung der Stadt Dorsten (JAV) hat dazu in Abstimmung mit Personalchef Frank Maiß auch in Zeiten der Corona-Pandemie ein buntes Programm auf die Beine...

  • Dorsten
  • 17.09.21
Ratgeber

Betreuungsverein der Caritas geht online
„Einführung in das Betreuungsrecht“ für Angehörige und Ehrenamtliche

Das Seminar zum Thema „Einführung in das Betreuungsrecht“ wird jetzt auch online angeboten. Sie benötigen dafür lediglich ein internetfähiges Endgerät (Handy, Tablet, Laptop oder PC). Die Veranstaltung richtet sich an Angehörige, die eine rechtliche Betreuung übernommen haben oder werden. Aber auch Personen, die Interesse haben, eine rechtliche Betreuung ehrenamtlich zu übernehmen, sind herzlich eingeladen. Eine rechtliche Betreuung können Erwachsene erhalten, die aufgrund einer...

  • Dorsten
  • 17.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.