Nachrichten - Dorsten

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.838 folgen Dorsten
Vereine + Ehrenamt

Feldmesse am 16. August
Gottesdienst am Heimathaus in Wulfen

Seit 2003 feiert die Kirchengemeinde St. Matthäus in Wulfen in den Sommerferien sogenannte „Feldmessen“, das sind Open-Air-Gottesdienste an verschiedenen Orten in Wulfen. In diesem Jahr ist aufgrund der Corona-Pandemie die Anzahl der „Feldmessen“ begrenzt. Am Sonntag dem 16.08.2020 lädt die Gemeinde um 10.00 Uhr zu einem Gottesdienst am Heimathaus am Rhönweg ein. Herzlich sind auch all die eingeladen, die Bedenken haben, in geschlossenen Kirchenräumen zu singen. Bei schlechtem Wetter...

  • Dorsten
  • 06.08.20
Sport

Umfangreiches Angebot
Tanz Sport Zentrum (TSZ) Royal beginnt nach den Sommerferien mit dem Training

Die Tanzsportbereiche, sowie die Gesundheits- und Fitnessbereiche des TSZ Royal Wulfen starten nach den Sommerferien wieder zu den gewohnten Zeiten. Die einzelnen Angebote wie Zumba, Step, Tabata, Gymnastik, Yoga, Aerobic, Deep- Work, Pilates, Ballett, Kindertanzen, Jazz- und Modern Dance und Gesellschaftstänze sind auf der neu designten Homepage des Vereins näher beschrieben und können als PDF herunter geladen werden. Alle Kurse und Gruppen, sowie die Zeiten, Trainer und Orte sind darin...

  • Dorsten
  • 06.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Blaulicht
Auf der A 31 kam es am Mittwochmittag (5. August) zwischen den Anschlussstellen Schermbeck und Dorsten-Lembeck in Fahrtrichtung Emden zu einem schweren Verkehrsunfall.
  15 Bilder

Erheblicher Stau
Schwerer Lkw-Unfall auf der A 31 zwischen Schermbeck und Lembeck

Auf der A 31 kam es am Mittwochmittag (5. August) zwischen den Anschlussstellen Schermbeck und Dorsten-Lembeck in Fahrtrichtung Emden zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen kurz vor 13 Uhr ist ein Lkw, der auf der rechten Spur in Fahrtrichtung Emden unterwegs war, an einem anderen Lkw, der auf dem Seitenstreifen stand, vorbeigeschrammt und hat sich dabei die ganze Fahrzeugseite aufgerissen. Auch der parkende Lkw wurde dabei ebenfalls stark beschädigt. Die Trümmerteile und Teile der...

  • Dorsten
  • 06.08.20
Blaulicht
Auf der Borkener Straße/B224 hat es im Bereich der Brücken (über Lippe und Kanal) einen versuchten Raub gegeben.

Tätowierte Hand
Angriff auf der Borkener Straße

Auf der Borkener Straße/B224 hat es im Bereich der Brücken (über Lippe und Kanal) einen versuchten Raub gegeben. Ein 32-jähriger Mann aus Bochum war dort zu Fuß unterwegs. Nach eigenen Angaben sei plötzlich, gegen 21.30 Uhr, ein unbekannter Mann aus einem Auto ausgestiegen und habe ihn angesprochen. Direkt danach habe der Mann ihn geschlagen und versucht, ihm das Handy wegzunehmen. Anschließend sei der Mann in einen schwarzen Renault Megane gestiegen und weggefahren. Das Kennzeichen konnte...

  • Dorsten
  • 06.08.20
Politik
Eine Maske zu tragen als Geste gegenseitiger Rücksichtnahme wird angesichts des Schulbeginns am Mittwoch, 12. August, noch wichtiger. Foto: Archiv

Maskenverweigerer sollen bald kräftig zur Kasse gebeten
Vestische begrüßt Pläne für Bußgeld

NRW. NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst hat angekündigt, Maskenverweigerer im ÖPNV zukünftig mit einem Bußgeld von 150 Euro zu bestrafen. Die Vestische begrüßt diesen Vorstoß ausdrücklich. Mit der Entwicklung der Corona-Fallzahlen und der öffentlichen Auseinandersetzung über die sogenannte zweite Welle ebbt auch die Diskussion über die Maskenpflicht und deren Einhaltung nicht ab. Nun hat Landesverkehrsminister Hendrik Wüst eine unmissverständliche Warnung ausgesprochen. Schon beim ersten...

  • Bottrop
  • 05.08.20
Ratgeber
Zum Beginn des neuen Schuljahres fordert die Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Schwimmunterricht deutschlandweit an allen Schulen anzubieten und durchzuführen.

Viele Badeunfälle mit Todesfolge
DRK-Wasserwacht fordert Schwimmkurse in Schulen flächendeckend anbieten

NRW. Die Nachrichten über tödliche Badeunfälle reißen nicht ab. Unter den Todesopfern sind auch viele Kinder und Jugendliche. Zum Beginn des neuen Schuljahres fordert die Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Schwimmunterricht deutschlandweit an allen Schulen anzubieten und durchzuführen. „Der Schwimmunterricht ist gesetzlich fest in den länderspezifischen Lehrplänen verankert, wird aber nicht flächendeckend umgesetzt – weil es nicht mehr genügend Bäder gibt, die Anfahrtswege...

  • Haltern
  • 05.08.20
Sport
Yogazeit in der Freien Natur – und dazu noch in der idyllischen Umgebung von Lembeck. In den Ferien trafen sich meist zehn Teilnehmer mit ihrem Yogalehrer Heinz Gladen (rechts) vom SV-Lembeck/Breitensport in herrlicher Abendstimmung.

Mit Heinz Gladen
Yoga in der schönen Natur Lembecks

Yogazeit in der Freien Natur – und dazu noch in der idyllischen Umgebung von Lembeck.In den Ferien trafen sich meist zehn Teilnehmer mit ihrem Yogalehrer Heinz Gladen vom SV-Lembeck/Breitensport in herrlicher Abendstimmung. Diese freuten sich im Sonnengruß über Leichtigkeit wieder die Balance für den Alltag zurück zu gewinnen. "In der Ruhe der Natur ankommen und einfach mal wieder loslassen war allen hier an diesem schönen Ort so wichtig", so Heinz Gladen.  Nach den Ferien starten...

  • Dorsten
  • 04.08.20
Ratgeber
Aufgrund der vorhergesagten hohen Temperaturen werden die städtischen Entsorger in Dorsten ab Mittwoch, 5. August, bereits eine Stunde früher mit ihrer Arbeit beginnen.

Bevorstehende Hitzewelle
Abfallbehälter werden ab Mittwoch (5. August) ab 6 Uhr geleert

Aufgrund der vorhergesagten hohen Temperaturen werden die städtischen Entsorger in Dorsten ab Mittwoch, 5. August, bereits eine Stunde früher mit ihrer Arbeit beginnen. So wird vermieden, dass die Mitarbeiter ihre körperlich anstrengende Arbeit in der größten Mittagshitze verrichten müssen. Bitte stellen Sie Ihre Abfallbehälter daher bereits ab 6.00 Uhr am Straßenrand zur Leerung bereit. Diese Regelung gilt für graue, braune, blaue Tonnen und gelbe Tonnen. Die Bürger, die für die nächsten...

  • Dorsten
  • 04.08.20
  •  1
Blaulicht
Am frühen Montagnachmittag (3. August) sind unbekannte Täter in ein Wohnhaus am Heesternweg in Lembeck eingebrochen.

Beschreibung liegt vor
Einbrecher am Heesternweg in Lembeck

Am frühen Montagnachmittag (3. August) sind unbekannte Täter in ein Wohnhaus am Heesternweg in Lembeck eingebrochen. Nachdem sie eine Terrassentür eingeschlagen hatten, durchsuchten sie sämtliche Räume. Außerdem brachen sie eine angrenzende Werkstatt auf. Was gestohlen wurde, ist noch unklar. Ein aufmerksamer Zeuge konnte zwei Tatverdächtige beobachten. Nach den bisherigen Ermittlungen sind die Kennzeichen des Autos, mit denen die Personen weggefahren sind, als gestohlen gemeldet....

  • Dorsten
  • 04.08.20
  •  1
Wirtschaft
Martina Garriß wurde für die langjährige Treue zu den Cosanne Ingenieuren (im Bild mit Peter Cosanne) eine Urkunde nebst Blumen und einem Geldgeschenk überreicht – natürlich mit Abstand.

Cosanne Ingenieure
25-jähriges Jubiläum für Martina Garriß

Für 25-jährige Betriebszugehörigkeit bei den Cosanne Ingenieuren in Lembeck wurde Martina Garriß geehrt. Am 1. August 1995 begann die damals 16-Jährige ihre Ausbildung zur Technischen Zeichnerin im Bereich Elektrotechnik. Nach erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung bildete sie sich in den folgenden Jahren nebenberuflich zur Staatlich geprüften Technikerin in ihrem Fachbereich weiter. Inzwischen liegt ihr Haupttätigkeitsgebiet in der haustechnischen Planung von technisch anspruchsvollen...

  • Dorsten
  • 04.08.20
Vereine + Ehrenamt
Vertriebspartnerin Anja Moya aus Dorsten (links) überreichte aus dieser Aktion eine Spende über 500 Euro für den Verein Fellpfötchen an die Vorsitzende Melanie Zapatka (rechts).

Spende an Fellpfötchen e.V.
500 Euro für Bulgarische Straßenhunde

Zum 25. Firmenjubiläum startete die Firma proWIN eine Charity Aktion, bei der Bundesweit knapp 1 Million Euro zusammengekommen sind. Vertriebspartnerin Anja Moya aus Dorsten (links) überreichte aus dieser Aktion eine Spende über 500 Euro für den Verein Fellpfötchen an die Vorsitzende Melanie Zapatka (rechts). Der Verein vermittelt seit Mai 2019 Straßenhunde aus Bulgarien. Für diese werden Paten, Pflegestellen oder Adoptionsplätze vermittelt. Als privater Verein, der...

  • Dorsten
  • 04.08.20
Kultur
Ende Juli wurde Conny von Blanckenburg-Braun nach 14 Jahren als pädagogische Fachkraft in der Pestalozzischule Dorsten in den Ruhestand verabschiedet.

Conny von Blanckenburg-Braun verabschiedet
Offene Ganztagsschule bleibt eine Herzenssache

Einmal kommt der Tag und dann ist es soweit. Aber für sie ist der Ruhestand keine Sackgasse. Vielmehr dankbarer Rückblick und Neubesinnung.Vor einigen Tagen, Ende Juli, wurde Conny von Blanckenburg-Braun nach 14 Jahren als pädagogische Fachkraft in der Pestalozzischule Dorsten altersgemäß in den Ruhestand verabschiedet. Eine Pädagogin mit Leib und Seele. Bis zum letzten Arbeitstag war sie in der Ferienbetreuung der Offenen Ganztagsschule der AWO mit einigen Kindern im Gartenprojekt auf dem...

  • Dorsten
  • 04.08.20
Ratgeber
  3 Bilder

50-jähriges Dienstjubiläum beim Reiterhof Elwermann in Lembeck
Feier für Dieter Telling

Lembeck. Auf dem Reiterhof Elwermann in Lembeck feierte jetzt Dieter Telling sein 50-jähriges Dienstjubiläum. Der heute 65-jährige und gebürtige Lembecker begann bereits im August 1970 seine Lehrer bei Heinrich Elwermann und ist seitdem ein wichtiger Teil auf dem Hof an der Rhader Straße mit angeschlossenem Reitstall. Das besondere Jubiläum wurde mit der Familie Elwermann und vielen Reiterinnen und Reiter gebührend gefeiert, natürlich Corona Bedingt mit dazugehörigem Abstand. Als kleine...

  • Dorsten
  • 03.08.20
Ratgeber
Bislang konnten niedergelassene Ärzte, die Patienten mit Verdacht auf Corona nicht selber testen wollten, diese zum Test durch die Hilfsorganisationen anmelden. Auch das ist ab sofort nicht mehr möglich.

Veränderungen bei den Tests auf das Corona-Virus
Hausärzte müssen selber testen

NRW. In den letzten Tagen hat es einige Entscheidungen auf Bundes- und Landesebene gegeben, die zu Veränderungen bei den Tests auf das Corona-Virus führen. Das betrifft die Beschäftigten in Schulen, Kindertageseinrichtungen und Kinderpflegeeinrichtungen ebenso wie Einreisenden aus anderen Ländern. Lehrkräfte, Beschäftigte in Kindertageseinrichtungen und Kinderpflegeeinrichtungen Lehrkräfte, Beschäftigte in Kindertageseinrichtungen und Kinderpflegeeinrichtungen können sich ab sofort kostenlos...

  • Haltern
  • 03.08.20
Blaulicht
Fotos: Bludau
  4 Bilder

Schwere Verletzungen nach häuslichem Unfall
Rettungshubschrauber landete am Samstagabend in Lembeck und sorgte für Aufsehen

Lembeck. Ein Rettungshubschrauber sorgte am Samstagabend in Lembeck für einiges an Aufsehen. Zunächst sperrte die alarmierte Feuerwehr und der Rettungsdienst die Lippramsdorfer Straße in Höhe des Speckinger Wegs komplett. Kurz darauf landete auch schon der Rettungshubschrauber Christoph 8 auf dem angrenzenden Feld. Dieses sorgte für einiges an Aufsehen bei Passanten und Autofahrer.Anschließend wurde ein Patient vom Rettungswagen in den RTH umgelagert. Der Hubschrauber flog dann mit einer...

  • Dorsten
  • 03.08.20
Kultur

Lesung im Baumhaus
Wo Schweine pfeifen, Ziegen moppern und Tauben an das Gute glauben

Dorsten. Wahrhaft „tierisch“ startet das Baumhaus ins zweite Halbjahr 2020: „Wo Schweine pfeifen, Ziegen moppern und Tauben an das Gute glauben“ erfahren die Zuhörer, die am Dienstag, 25. August, 19.30 Uhr, in den Stelzenbau am Rathaus klettern. Warum wohl haben alle Tiere, die in diesem Buch mitwirken, eine Leseempfehlung abgegeben? Weil bewiesen wird, dass Ruhrgebietler zu Tieren genauso nett sind wie zu Menschen und dass beide unzertrennlich sind.  Hier einige Beispiele: Lotte und Elke...

  • Dorsten
  • 03.08.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Goofy ist vermutlich ein Kangal-Schäferhund-Mix, der im Mai 2020 als Fundhund zu uns ins Tierheim kam. Schätzungsweise war er zu diesem Zeitpunkt ca. 6 Monate alt. Als er zu uns kam ist er auf der Hinterhand sehr schlecht gelaufen, sodass wir vermutet haben das er eventuell einen Hüftschaden hat. Zudem war auch kaum Muskulatur vorhanden. Bei der Untersuchung kam dann raus, dass er als Welpe einen Oberschenkelbruch hatte, der schief zusammengewachsen ist. Von einer OP hat uns die Klinik...

  • Dorsten
  • 02.08.20
Kultur

Kolumne: Schloß Lembeck

Schloß Lembeck ist ein Wasserschloß in Dorsten. Die Familie "von Lembeck" läßt sich bis ins Jahre 1177 zurückverfolgen. Das Schloß wird es wohl auch seit diesen Tagen geben. Vanessa? Ja, Yvonne? Mir ist langweilig. Mir persönlich auch. Machen wir was dagegen. Eigentlich wird Schloß Lembeck heute nicht mehr genutzt. Oder doch? "Wir wissen von nichts," betont Julian, Spracher der Stadt Dorsten. Die Anfrage an die Stadtverwaltung kommt nicht von ungefähr. Seit geraumer Zeit gibt...

  • Dorsten
  • 01.08.20
Kultur

Musik, Tanz und Spaß
Die Vorgarten Ständchen kommen mit der Schützenkapelle Rhade

Rhade. Ihr wollt Musik? Tanz? Spaß?  Und endlich den Sommer genießen?Dann haltet euch den 29.08.2020 (zwischen 16 und 19 Uhr frei! An diesem Samstag schallt wieder die Musik durch Rhade und versüßt euch das Wochenende. Die Schützenkapelle Rhade hat ein neue Eventreihe auf die Beine gestellt:  Das Vorgarten Ständchen macht die Runde. Ähnlich wie beim Sternblasen werden wir an verschiedene Stationen, sowohl am Stuvenberg als auch im Dorf West, Unterhaltungsmusik spielen!  Was müsst ihr dafür...

  • Dorsten
  • 31.07.20
  •  1
  •  1
Ratgeber
Freuen sich über die bestandene Prüfung: Hanna Ambrosy, Bartusch, Simon, Gajewska, Samantha, Gollub, Katharina, Hollan, Julia, Meier, Julia, Schiemann, Kai, Schubert , Lisa Marie, Schüßler, Lara Alessa, Siebena, Christina, Sijak, Aldiana, Türkmen, Esra, Wittig, Annalena   Fotocredit: KKRN

St. Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe in Dorsten
Praxisanleiterkurs erfolgreich absolviert

Dorsten. Im Juli haben am St. Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe in Dorsten 19 Teilnehmer den Praxisanleiterkurs erfolgreich beendet. Mit dieser Ausbildung haben die Gesundheits- und KrankenpflegerInnen sowie AltenpflegerInnen die Qualifikation erlangt, Schüler innerhalb der praktischen Ausbildung anzuleiten. Die Teilnehmer beschäftigten sich mit Gesprächsführung, Lerntheorien, Lernen im Erwachsenenalter, Methoden der Anleitung und vielem mehr. Mit viel Freude und Engagement...

  • Dorsten
  • 31.07.20
  •  1
Ratgeber
Dr. Fritz Jaeckel, Hauptgeschäftsführer der IHK Nord Westfalen

Ausbildungsmarkt hat „Verspätung“
IHK Nord Westfalen meldet 6.450 neue Auszubildende

Kreis/Bottrop. Auch in der Coronakrise setzen viele Unternehmen im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region bei der Fachkräftesicherung auf Ausbildung. 6.450 Ausbildungsverträge liegen der IHK Nord Westfalen drei Tage vor dem offiziellen Start des Ausbildungsjahres am 1. August vor. „Das sind 20 Prozent weniger als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr, doch wir rechnen in den kommenden Wochen damit, dass der Ausbildungsmarkt noch aufholen wird“, zeigt sich IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Fritz...

  • Haltern
  • 30.07.20
Ratgeber
Bildunterschrift: 
Sarah Maria Humberg stellt sich am 16. August den Menschen in Dorsten vor. Am 27. September erhält sie die offizielle Beauftragung zur Pastoralreferentin in Münster durch Bischof Dr. Felix Genn. 
Foto: Bischöfliche Pressestelle/Michaela Kiepe

Pastoralreferentin Sarah Maria Humberg verstärkt Team in St. Agatha
Traumberuf und Liebe ihres Lebens gefunden

Dorsten. Sarah Maria Humberg ist glücklich. Sie strahlt, wenn sie über ihren Werdegang und ihre Familie erzählt. Denn die angehende Pastoralreferentin hat ihren Traumberuf und während des Studiums in Paderborn auch die Liebe ihres Lebens gefunden. Jetzt ist sie mit ihrem Ehemann Dennis Humberg, der als Pastoralreferent in diesen Tagen mit einem neuen Seelsorgeteam in der Pfarrei St. Johannes in Kirchhellen startet, und Sohn Julian nach Dorsten gezogen. Kein unbekannter Ort für die gebürtige...

  • Dorsten
  • 30.07.20
  •  2
Ratgeber
Teer-Mafia wieder in Dorsten Unterwegs?

Warnung vor Abzocker!
Teer-Mafia wieder in Dorsten Unterwegs?

Warnung vor Abzocker! Heute sprach mich ein junger Mann an. (29-07-2020) Er wollte meine Einfahrt neu pflastern/Teeren. Der junge Mann läuft in Arbeitssachen rum, mit gelber Weste. Spricht schlechtes Deutsch. Das Handy immer im Anschlag. Macht Fotos von Einfahrten, spricht den einen oder anderen an. Also Vorsicht, vor Jahren wurde Dorsten von der irischen Teer-Mafia heimgesucht.

  • Dorsten
  • 29.07.20
Reisen + Entdecken
Ein Blick zurück: Historisches Luftbild aus dem Archiv des Heimatverein Wulfen.
  7 Bilder

Sammler freuen sich über kleine Details und seltene Fundstücke – Sie halten Erinnerungen wach
Ehemalige Brauerei in Wulfen gerät nicht in Vergessenheit

Dorsten-Wulfen. Die ehemalige Rose Brauerei in Wulfen ist zwar schon seit etlichen Jahren Geschichte, aber trotzdem gibt es bis heute noch zahlreiche Wulfener und Freunde der örtlichen Braukunst, die alles Sammeln, was mit der ehemaligen Kult Marke „Rose“ zu tun hat. Neben dem Heimatverein Wulfen, gibt es auch etliche Privatsammler, die alles in Ehren halten, was mit der Brauerei zu tun hat. Angefangen über einen einfachen Kronkorken, bis hin zum Bierdeckel, über Gläser und Kneipenausstattungen...

  • Dorsten
  • 29.07.20
Ratgeber
Mit dem MVZ Ruhrgebiet Nord freuen sich Koordinator seitens der KKRN GmbH, Arne Hutmacher, und ärztliche Leiterin Dr. med. Martina Bartsch die medizinische Versorgung in der Region zu verbessern. Fotocredit: Günter Schmidt

Verbesserung der ärztlichen Versorgung im nördlichen Ruhrgebiet
KKRN-Klinikverbund gründet Medizinisches Versorgungszentrum

Kreis. Am 1. Juli 2020 ging es an den Start: Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Ruhrgebiet Nord. Dadurch hat der KKRN-Klinikverbund gemeinsam mit den örtlichen Praxen das medizinische Angebot im Bereich der ambulanten Versorgung erweitert. Der Koordinator des Zentrums seitens der KKRN GmbH, Arne Hutmacher, ist sich sicher: „Mit dem MVZ sichern wir gemeinsam mit den ärztlichen Kolleginnen und Kollegen in den Praxen die wohnortnahe medizinische Versorgung der Bevölkerung in der...

  • Haltern
  • 28.07.20
Politik
  2 Bilder

Jetzt fehlt nur noch die Veröffentlichung und damit das Inkrafttreten der neuen Verordnung.
„NRW-Koalition kippt die umstrittene, Dichtheitsprüfung“

https://www.alles-dicht-in-nrw.de/ Dr. Christian Untrieser CDU zur Dichtheitsprüfung Der Landtag hat an diesem Freitag auf Antrag der NRW-Koalition von CDU und FDP die Abschaffung der umstrittenen Dichtheitsprüfung für private Abwasserleitungen beschlossen. Dazu der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Christian Untrieser: „Am letzten Plenartag vor der Sommerpause hat der Landtag einen Schlussstrich unter eine schier unendliche Geschichte gezogen: Auf Antrag unserer NRW-Koalition wurde der...

  • Dorsten
  • 28.07.20
  •  1
  •  1
Politik

Aktualisierte Fortschreibung bis zum 8. August öffentlich einsehbar
Einzelhandelskonzept der Stadt Dorsten liegt im Rathaus zur Einsicht aus

Dorsten. Im Rahmen einer öffentlichen Auslegung liegt der Entwurf des Einzelhandelskonzepts in der Zeit vom 8. Juli bis einschließlich 8. August 2020 im Rathaus der Stadt Dorsten im 2. Obergeschoss des Haupttreppenhauses während der Dienststunden und nach mündlicher Vereinbarung zu jedermanns Einsicht bereit. Die veraltete Datenbasis und veränderte Rahmenbedingungen haben eine Aktualisierung des Einzelhandelskonzeptes aus dem Jahre 2017 erforderlich gemacht. Das Einzelhandelskonzept soll als...

  • Dorsten
  • 28.07.20
Vereine + Ehrenamt

Stadt und Kreissportbund suchen Übungsleiter für Kinder-Sportangebote
Für neues Projekt „Sonntagskinder“

Kreis. In Kooperation zwischen der Stadt Dorsten und dem Kreissportbund Recklinghausen e.V. startet am 17. Oktober ein Übungsleiter-Aufbaumodul zur Ausbildung von qualifizierten Betreuern des Sportplatz-Kommune-Projekts „Sonntagskinder“. Mit dem Projekt Sonntagskinder sollen ab dem Jahr 2021 wohnortnahe Sportangebote in den Dorstener Stadteilen Hervest, Holsterhausen sowie in der Altstadt geschaffen werden. Diese sollen für Kinder des jeweiligen Stadtteils im Alter von vier bis acht Jahren...

  • Dorsten
  • 28.07.20
Reisen + Entdecken
Jeder Kilometer mit dem Rad punktet für deine Stadt Dorsten. Foto: Symbolbild/Pixabay

Stadtradeln
Dorstener können im September wieder in die Pedale treten

Dorsten. Die Aktion Stadtradeln ist wegen der Corona-Krise in diesem Jahr noch nicht so richtig in Fahrt gekommen. Deshalb haben die Veranstalter den Aktionszeitraum bis mindestens Ende Oktober verlängert. Auch die Stadt Dorsten wird dem Aufruf folgen und im Zuge der Metropolegruppe Ruhr als eine von 14 weiteren Kommunen vom 5. bis zum 25. September am Stadtradeln teilnehmen. Alle Dorstener Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, in diesen 21 Tagen ordentlich in die Pedalen zu treten....

  • Dorsten
  • 28.07.20
Ratgeber

Evangelische Kirchenkreis bildet Ehrenamtliche in der Seelsorge aus
Freier Ausbildungsplatz bei ROSE

Dorsten/Bottrop. Unter dem Titel ROSE – Regional Organisierte Seelsorge Ehrenamtlicher – bildet der Evangelische Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten seit 2016 Ehrenamtliche in der Seelsorge aus.  Am 3. August startet der dritte Ausbildungsjahrgang. Wegen einer kurzfristigen Absage ist noch ein letzter Platz zu vergeben. Interessierte Frauen und Männer können sich bei Pfarrerin Ulrike Mummenhoff, Tel. 0157-5328 5314 melden. Mit einer Förderung von 2.000 Euro hat nun auch die KD-Bank für...

  • Dorsten
  • 28.07.20
Ratgeber
Seit dem Wochenende ist der in Barkenberg entflogene Papagei „Günther“ wieder zuhause. Fotos: Bludau
  4 Bilder

Papagei Günther wieder daheim
Nachbarn fangen den bunten Vogel mit einer Waffel wieder ein

Dorsten. Seit dem Wochenende ist der in Barkenberg entflogene Papagei „Günther“ wieder zuhause. Ende der vergangenen Woche hatte, der angeblich flugfaule und ganz zahme Vogel, noch seine Besitzerin, zahlreiche Nachbarn und die Feuerwehr auf Trab gehalten. Der Papagei, der auf dem Namen Günther hört, war nie weit geflogen. Er war nur jeweils von Baum zu Baum seinen Verfolgern entkommen. Erst jetzt am Wochenende kam es zum Happy End. „Eine Nachbarin entdeckte Günther und konnte ihn...

  • Dorsten
  • 28.07.20
Vereine + Ehrenamt
Leonie Alfes, Pauline Alfes, Helena Eisleben, Teresa Jomy, Mia Körner, Leandra Kamp, Zoe Steffen, Antonia Urban und Hannah Schulz. Foto: Bludau
  3 Bilder

Training mit vollem Ehrgeiz und Eifer für die neue Saison
Die Kleinsten beim TSZ Royal Wulfen ganz groß

Dorsten. Die Jüngsten im TSZ Royal Wulfen bereiten sich schon jetzt auf die Saison2021 vor, die hoffentlich stattfinden wird. „Peperoni“, so der Formationsname der jungen Tänzerinnen des TSZ, die ein Durchschnittsalter von acht Jahren haben, ist mit vollem Ehrgeiz und Eifer dabei. Am vergangenen Wochenende trainierten die zehn Mädels im Rahmen eines Workshops schon die ersten Schritte, der neuen Choreographie ein. Die beiden Trainerinnen Maxine und Caitlin Titherington waren auf jeden Fall...

  • Dorsten
  • 27.07.20
  •  1
Blaulicht
Ein mit Sand beladener Sattelzug kippte dabei um und begrub teilweise ein Auto unter sich. Fotos: Bludau
  10 Bilder

Autobahn A31 war nach Massenunfall noch bis nach Mitternacht gesperrt
Bilanz - 10 Verletzte und aufwendige Bergung

Dorsten/Bottrop. Bei dem schweren Massenunfall auf der A 31 Höhe Bottrop vom Freitagmittag waren vier Autos und zwei Lkw beteiligt. Ein mit Sand beladener Sattelzug kippte dabei um und begrub teilweise ein Auto unter sich. Laut Feuerwehr gab es zehn teils Schwerverletzte. Die A 31 war in Richtung Bottrop von der Autobahnpolizei voll gesperrt und der Verkehr an der Anschlussstelle Gladbeck abgeleitet worden. Die Sperrung dauerte bis nach Mitternacht. Erst am frühen Morgen konnte der Verkehr...

  • Dorsten
  • 27.07.20
Ratgeber
Auf dem Bild: In der vorderen Reihe: Julien Corzilius (Leiter der Werkstatt für Menschen mit Behinderung), Martina Adler (Werkstattrat) sowie Barbara Klaus-Krämer und Sabine Fortmann vom Verein „Frauen helfen Frauen“. In der hinteren Reihe: Hauptamtsleiter Norbert Hörsken, Personalratsvorsitzender André Sänger und Bürgermeister Tobias Stockhoff. Foto: Stadt Dorsten

Das Geld geht an die Werkstatt für Menschen mit Behinderung und den Verein Frauen helfen Frauen
„Restcentspende“ der Stadtverwaltung bringt 140 714 Cent

Dorsten. Auch aus kleinen Beträgen werden stattliche Summen: Seit über 30 Jahren verzichten viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung am Monatsende auf die Beträge hinter dem Komma auf dem Gehaltszettel – für einen guten Zweck. Im vergangenen Jahr summierte sich dieses viele Kleingeld auf 1407,14 Euro, die diesmal zu gleichen Teilen an die Dorstener Werkstatt für Menschen mit Behinderung der Diakonie und an den Verein Frauen helfen Frauen gehen. Personalratsvorsitzender...

  • Dorsten
  • 27.07.20
  •  1
Blaulicht
Der Storch konnte aus seiner misslichen Lage befreit werden. Foto: Feuerwehr Schermbeck

Storch hing im Baum mit gebrochenem Bein
Schermbecker Feuerwehr rettet das verletzte Tier

Schermbeck. Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde die Feuerwehr Schermbeck am Samstagmorgen um 08:32 Uhr mit dem Stichwort "Tier in Not" auf einen Campingplatz auf der Straße Im Aap alarmiert. Zuvor hatte eine Anwohnerin einen über Kopf hängenden Storch in einer Birke in ca. 6 Meter Höhe hängen gesehen. Da der Storch sich nicht alleine aus seiner misslichen Lage befreien konnte, kontaktierte die Anwohnerin die Kreisleitstelle, welche schließlich den Löschzug Gahlen alarmierte. Bei Ankunft...

  • Schermbeck
  • 27.07.20
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Kleiner Abenteurer sucht heimischen Spielplatz

BamBam kam mit seiner Familie als Fundkatze zu uns ins Tierheim. Unter seinen Geschwistern ist BamBam wohl der neugierigste. Jeder neuen Gegestand, ob Kratzbaum oder Pappkarton, wird von ihm erst einmal gründlich untersucht. Er ist sehr schlau und hat jedes Intelligenzspielzeug im nu verstanden. Dabei lässt er auch gerne den ein oder anderen Ton hören. Lautstark fordert er gerne Aufmersamkeit ein, wenn etwas nicht so läuft wie er es möchte. Da er mit seiner Familie urspünglich draußen gelebt...

  • Dorsten
  • 26.07.20
Blaulicht
Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 40-jähriger Autofahrer aus Dorsten gegen 16.20 Uhr in Richtung Bismarckstraße unterwegs. Plötzlich kam er von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden 67-jährigen Autofahrer aus Dorsten. In einem Maisfeld kam der 40-Jährige schließlich zum Stehen. Fotos: Bludau
  8 Bilder

Zwei Verletzte und 40.000 Euro Sachschaden in Dorsten
Betrunkener baut Unfall und landet im Maisfeld

Dorsten. "An der Wienbecke" hat es am Donnerstagnachmittag einen Unfall mit drei Fahrzeugen gegeben. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 40-jähriger Autofahrer aus Dorsten gegen 16.20 Uhr in Richtung Bismarckstraße unterwegs. Plötzlich kam er von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden 67-jährigen Autofahrer aus Dorsten. In einem Maisfeld kam der 40-Jährige schließlich zum Stehen. Eine 50-jährige Autofahrerin aus Dorsten, die hinter dem 67-Jährigen unterwegs war,...

  • Dorsten
  • 24.07.20
  •  1
Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall in Dorsten
Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

Dorsten. Auf der Halterner Straße hat es am Donnerstagabend einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 60-jähriger Autofahrer aus Dorsten gegen 21.10 Uhr in Richtung Hervest unterwegs. Ein entgegenkommender 59-jähriger Autofahrer aus Dorsten wollte an der Kreuzung Halterner Straße/Hervester Straße nach links auf die Hervester Straße/ L608 abbiegen. Dabei kollidierte er mit dem 60-jährigen Autofahrer. Beide Fahrer wurden mit einem Rettungswagen ins...

  • Dorsten
  • 24.07.20
Ratgeber
Wer gesund und fit ist, kann Blut spenden. Auch in Zeiten des Coronavirus benötigen Krankenhäuser dringend Blutspenden, damit die Patienten weiterhin sicher mit Blutpräparaten in Therapie und Notfallversorgung behandelt werden können!
  2 Bilder

Das Sommerloch schlägt zu
Corona und Urlaubssaison reißen eine riesige Lücke in die Spenderzahlen

NRW. Die Corona-Pandemie hat das Blutspendewesen nachhaltig verändert und für große Probleme bei der Versorgung von Patienten mit Blut gesorgt. Wie vom DRK-Blutspendedienst bereits befürchtet, schlägt nun das Sommerloch zu - die Ferienzeit sorgt für weitere Einbrüche beim Blutspendeaufkommen. Aktuell fehlt es deutlich an ausreichend Blutspenden über alle Blutgruppen hinweg, insbesondere aber bei den Blutgruppen 0 Rhesus positiv und 0 Rhesus negativ!  Durch die kurze Haltbarkeit bestimmter...

  • Haltern
  • 23.07.20
RatgeberAnzeige

Brot & Dip
Vorbestellen und Abholen

Magst Du Brot auch so gerne wie wir? Brot gehört doch schon zu jedem Frühstück dazu, oder? Wir backen für dich nicht nur vegan, sondern auch ganz nach deinem Geschmack und Wünschen. So hast du auch Zuhause dein frisches veganes Brot. Auch unsere selbstgemachten Dips passen zu jedem guten Frühstück oder Abendbrot. Rufe uns einfach an oder schreib uns eine E-Mail. Wir bereiten dir gerne alles frisch zu und du holst es dir ab. Bitte beachtet, dass unsere Lebensmittel nicht lange haltbar...

  • Dorsten
  • 23.07.20
Kultur
Die 26. Wulfener Musikwoche findet vom 1.-8.8.2020 statt - aber unter Einhaltung der aktuellen Sicherheitsvorschriften und als geschlossene Veranstaltung mit Voranmeldung. Wolfgang Endrös und Sabine Bornemann freuen sich schon darauf. Foto: Privat

Chorworkshop unter Corona-Bedingungen
Wulfener Musikwoche mit alternativem Konzept

Dorsten. Schon kurz nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie war klar, dass ein Chorworkshop in der gewohnten Weise nicht möglich sein wird. Zu viele Menschen würden sich auf engstem Raum bewegen. Doch das Team um den musikalischen Leiter Wolfgang Endrös machte sich auf die Suche nach einer alternativen Konzeption. Denn das Bedürfnis, wieder zusammen zu singen, ist bei den Musikfreunden immens groß, und fast alle Angebote dieser Art sind in den letzten Monaten ersatzlos weggebrochen....

  • Dorsten
  • 23.07.20
Kultur
Thomas Edison (Superstar Benedict Cumberbatch) hat jede Menge Ideen. Szene aus "Edison - Ein Leben voller Licht.
  2 Bilder

Cineword Recklinghausen - Programm bis zum 29. Juli
Benedict Cumberbatch macht den Edison - außerdem Oper, Horror und Spaß für Kinder

Kino gibt es nur im Kino. Hier das Programm des Cineworld Recklinghausen vom 23 bis zum 29. Juli im Überblick. Edison - Ein Leben voller Licht (ab 6): Dieser Film ist kein Biopic, sondern erzählt vom Kampf im Jahre 1880 zwischen Thomas Alva Edison (Benedict Cumberbatch) und dem Unternehmer George Westinghouse (Michael Shannon). Mit Hilfe des aus Serbien eingewanderten Physiker-Genies Nikola Tesla (Nicholas Hoult) macht Westinghouse mit der deutlich effizienteren, aber angeblich...

  • Recklinghausen
  • 22.07.20
Kultur

Die Agentur Schaukelbaum und der Verein Bürgerpark Maria Lindenhof sagen Danke
Nach dreistem Diebstahl helfen Spenden weiter

Dorsten. Mit der Veranstaltungsreihe ‚Kultur im Bürgerpark‘ bieten der Verein Bürgerpark und die Agentur Schaukelbaum seit Anfang Juni im Amphitheater an der Oude Marie anspruchsvolle Unterhaltung in besonders lauschiger Atmosphäre. Kein leichtes Unterfangen, bedeutendoch die geltenden Infektionsschutzbestimmungen für die Veranstalter jede Menge zusätzlicher Arbeit und erhöhte Kosten. Als nun vor vier Wochen der Stahlcontainer der Agentur Schaukelbaum aufgebrochen und die komplette...

  • Dorsten
  • 22.07.20
Ratgeber
Über den erfolgreichen Abschluss freuen sich die TeilnehmerInnen Alina Böckenberg, Pia Fratz, Yasmin Hermelschmidt, Steffen Kommnick, Sarah Miers, Mike Röös, Denise Scheidgen, Svenja Schwering, Tolunay Eren Seymen, Ayse Spicker, Janine Tachon, Stephanie Wallet, Aleksandra Waszczyk und  Andre Willemsen. Foto: Privat

Das Lernen hat sich gelohnt
Auszubildende in der Altenpflege bestehen Prüfung

Dorsten. Die Auszubildenden in der Altenpflege legten jetzt nach 3-jähriger Ausbildungszeit am Caritas Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit in Dorsten den letzten Teil ihrer staatlichen Abschlussprüfung ab. Alle Prüfungsteile, bestehend aus praktischem, schriftlichem und mündlichem Examen, standen in diesem Jahr unter den Vorzeichen von CORONA. Die sonst übliche Examensfeier, an der neben den frisch examinierten AltenpflegerInnen, deren Familienangehörigen sowie den VertreterInnen der...

  • Dorsten
  • 22.07.20
  •  1
Natur + Garten
Das häusliche Wohnumfeld macht einen erheblichen Anteil am gesamtstädtischen Grün aus. Fotot: Stadt Dorsten

Wettbewerb „Dorsten lebt Grün“ geht in den Endspurt
Bis zum 15. August können Vorgärten, Fassaden, Balkone und Dachterrassen präsentiert werden

Dorsten. Als Beitrag für ein besseres Stadtklima und die biologische Vielfalt lobt die Stadt Dorsten in diesem Jahr erstmalig den stadtweiten Wettbewerb „Dorsten lebt Grün“ aus. In den drei Kategorien Vorgärten, Fassaden sowie Balkone und Dachterrassen können Bürgerinnen und Bürger Beiträge einreichen. Ziel des Wettbewerbs ist es, aufzuzeigen, dass ökologische Vielfalt, ästhetische Gestaltung und ein positiver Einfluss auf das Mikroklima vor Ort Hand in Hand gehen können. Seit Ende Mai sind...

  • Dorsten
  • 22.07.20
  •  1
Ratgeber

Weltweiter Großangriff
"Trojaner-König" Emotet ist wieder da

Zitat, Nach rund fünfmonatiger Pause greift der brandgefährliche Emotet-Trojaner wieder an. Sicherheitsforscher berichten von einer massiven weltweiten Spamwelle und neuen Werkzeugen, mit denen der raffinierte Schädling seine Opfer hereinlegt. Untätig waren die Gangster in der Pause nicht - Sicherheitsforscher registrierten, dass sie die Werkzeuge des Trojaners weiter verbessert haben. So werden die Spam-Mails jetzt auch mit frischen URLs verschickt, die üblicherweise zu gehackten...

  • Dorsten
  • 22.07.20
Vereine + Ehrenamt

Rotes Kreuz bittet um Online-Anmeldung, damit Wartezeiten vermieden werden
Aufruf zur Blutspende am 27. Juli in Wulfen-Barkenberg

Am Montag, 27. Juli, lädt das Rote Kreuz in Wulfen-Barkenberg von 16 bis 20 Uhr zur Blutspende in das Gemeinschaftshaus, Wulfener Markt 5, ein. Um gerade in Corona-Zeiten lange Warteschlangen vor der Blutspende zu vermeiden, bittet der DRK-Blutspendedienst alle, die Blut spenden möchten, sich vorab unter https://terminreservierung.blutspendedienst-west.de/m/Wulfen-Barkenberg eine Blutspendezeit zu reservieren. So kann man sich im Vorfeld eine individuelle Uhrzeit buchen und dann ohne Wartezeit...

  • Dorsten
  • 21.07.20
Vereine + Ehrenamt

Rotes Kreuz ruft am 28. Juli und am 29. Juli zur Blutspende auf - bitte vorher online anmelden!
Blutspende in Lembeck in den Vereinsheimen am Sportplatz

Am Dienstag, 28. Juli, und am Mittwoch, 29. Juli, ruft das Rote Kreuz in Lembeck jeweils von 15.30 bis 20 Uhr zur Blutspende in den Vereinsheimen am Sportplatz, Am Hagen 29, auf. In Corona-Zeiten kann der DRK-Blutspendedienst weder das Carola-Martius-Haus in Rhade nutzen noch das Pfarrheim in Lembeck, wo eigentlich Blutspendeaktionen stattfinden sollten. Der Mindestabstand von 1,5 bis zwei Metern zwischen zwei Personen wäre dort nicht gewährleistet. Um gerade jetzt lange, enge Warteschlangen...

  • Dorsten
  • 21.07.20
Vereine + Ehrenamt
Die Vereinsmitglieder in ihrem Baggerdrom. Fotos: Bludau
  12 Bilder

Modellbauclub mit eigener Baustelle am Rande von Wulfen
Lebensechte Modelltrucks arbeiten im realen Baggerdrom

Dorsten. Am Rande von Wulfen, zwischen einem kleinen Waldstück und einer Pferdewiese befindet sich eine eigentlich unscheinbare umzäunte Fläche. Rund zweimal im Monat, immer alle 14 Tage sonntags, erwacht dieses Gebiet zum Leben. An allen Ecken und Kanten summt und brummt es dann. Zahlreiche Modellautos, kleine Radlader, und maßstabgetreue LKWs beleben das Areal und schuften an vielen Stellen gleichzeitig, oft auch im Zusammenspiel untereinander.  Hierbei handelt es sich um den...

  • Dorsten
  • 21.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.