Bild

Nachrichten - Dorsten

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.735 folgen Dorsten
Kultur
Am Freitag, 27. September 2019, ist Roland Jankowsky wieder zu Gast in Dorsten.

Overbeck, übernehmen sie!
TV-Darsteller Roland Jankowsky liest neue schräg-kriminelle Shortstories

Dorsten. Am Freitag, 27. September 2019, ist Roland Jankowsky wieder zu Gast in Dorsten. Auf Einladung vom Förderverein der Stadtbibliothek Dorsten e. V. und der Stadtbibliothek Dorsten präsentiert der Schauspieler um 19.30 Uhr im VHS-Forum den dritten „Mordsspaß mit Kommissar Overbeck“. Seit 20 Jahren spielt er in der beliebten ZDF-Krimireihe Wilsberg den etwas speziellen Kommissar Overbeck, dessen Weg hauptsächlich von Fettnäpfchen gepflastert ist. Roland Jankowsky, der Schauspieler...

  • Dorsten
  • 19.09.19
Ratgeber
Im Stadtteil Wulfen-Barkenberg stehen häufiger Wohnobjekte in der Kritik, die im Besitz der Deutschen Grundbesitz AG sind und von Altro Mondo verwaltet werden. Foto: Archiv

Kontrollaktion zur Aufdeckung von Missständen bei Wohnungen
Stadt Dorsten hat Wohnkomplexe überprüft, die von Altro Mondo verwaltet werden

Die Stadt Dorsten hat sich am Dienstag (17.9.) an einer landesweiten Kontrollaktion zur Aufdeckung von Missständen bei Mietwohnungen beteiligt, die in Besitz der Deutschen Grundbesitz AG (DEGAG) sind und von der Immobiliengruppe Altro Mondo verwaltet werden. Initiiert wurde die Kontrollaktion vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung (MHKBG NRW). Neben der Stadt Dorsten haben sich auch die Städte Castrop-Rauxel, Dortmund, Duisburg, Hagen, Herne, Kamen, Lemgo,...

  • Dorsten
  • 19.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Ratgeber
Viele Regelverletzungen – illegale Müllentsorgung, falsch Parken, Hundehaufen liegen lassen, Mülleimer aus der Halterung treten, Graffiti schmieren und und und – sind keine Kavaliersdelikte.

Diskussion um einen „ehrenamtlichen Ordnungsdienst“
Bürgermeister Tobias Stockhoff beantwortet Fragen zum Stand der Überlegungen

Dorsten. Die Diskussion um die mögliche Verstärkung des hauptamtlichen Kommunalen Ordnungsdienstes (KOD) um ehrenamtliche Unterstützung zeigt, dass die Idee offenbar teilweise missverstanden wird. Darum hier Antworten von Bürgermeister Tobias Stockhoff auf Fragen zu diesen Überlegungen. Was erwarten die Bürger vom Ordnungsdienst? "Viele Regelverletzungen – illegale Müllentsorgung, falsch Parken, Hundehaufen liegen lassen, Mülleimer aus der Halterung treten, Graffiti schmieren und und...

  • Dorsten
  • 19.09.19
Reisen + Entdecken
Jeder Oldtimerfahrer mit einem Pkw, Motorrad oder Traktor älter als 30 Jahre ist herzlich willkommen. Besucher natürlich auch.

Mehr als ein Geheimtipp
10. Schermbecker Oldtimertag auf Lühlerheim

Schermbeck. Bereits zum 10. Mal findet am Sonntag, den 22.09.2019 ab 10:00 Uhr der Schermbecker Oldtimertag statt. Dabei wird der Landschaftspark Lühlerheim regelrecht zu einem Mekka für Oldtimerliebhaber, denn in Insiderkreisen ist dieses Treffen mehr als ein Geheimtipp. Die Idee der Oldtimerfreunde Schermbeck ist einfach: Kein Parkplatz, sondern ein Stellplatz für Ihren Oldtimer umrahmt von historischen Gebäuden und altem Baumbestand der mehr als 125 Jahre alten Kolonie Lühlerheim lädt...

  • Schermbeck
  • 19.09.19
Blaulicht

Täter schlägt wieder in Dorsten zu
Maskierter überfällt Supermarkt an der Fritz-Eggeling-Allee

Dorsten. Ein unbekannter männlicher Täter lauerte am Mittwochabend nach Geschäftsschluss (22:15 Uhr) den Mitarbeitern eines Supermarktes an der Fritz-Eggeling-Allee auf. Er zwang drei Angestellte, unter Vorhalt einer Pistole, den Laden erneut zu betreten. Anschließend forderte er die Herausgabe von Bargeld. Das Geld wurde in einem kleinen dunklen Rucksack verstaut. Der Täter flüchtete anschließend zu Fuß in unbekannte Richtung. Es wurde niemand verletzt. Der Täter konnte von den...

  • Dorsten
  • 19.09.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Autofahrer verursacht Sturz eines Motorradfahrers und flüchtet

Dorsten. Ein 16-jähriger Motorradfahrer aus Dorsten fuhr gestern (18.9.) gegen 14.30 Uhr auf der Borkener Straße und wollte dann nach rechts auf die Crawleystraße abbiegen. Dazu nutzte er den Abbiegefahrstreifen. Kurz bevor er abbog, scherte der Fahrer eines schwarzen Ford Fiesta unmittelbar vor ihm ein und schnitt ihn, worauf der 16-Jährige stürzte und leicht verletzt wurde. Nach seinen Angaben hielten mehrere Fahrzeugführer an und halfen ihm. Der bislang unbekannte Autofahrer fuhr weiter,...

  • Dorsten
  • 19.09.19
Blaulicht

Kontrollen nach Schulbeginn
Die Polizei zieht Bilanz

Kreis. Vor den Schulen im Kreis Recklinghausen spielt sich vor und nach dem Unterricht immer der gleiche Film ab. Autos halten da, wo sie es nicht dürfen, andere fahren zu schnell und mancher schnallt sein Kind nicht an. Daraus können gefährliche Situationen entstehen. Die Polizei Recklinghausen hat in den ersten drei Wochen des neuen Schuljahres intensiv im Umfeld der Schulen kontrolliert und die Wege überwacht. Ein Augenmerk lag auf der Prävention. Die Beamten gaben Schülern, die zu Fuß...

  • Haltern
  • 19.09.19
Reisen + Entdecken

10. Schermbecker Oldtimertag auf Lühlerheim
Das kuschelige Gelände am Lühlerheim wird zum Mekka für Liebhaber diverser "Schätzchen"

Bereits zum zehnten Mal findet am Sonntag, 22. September,  ab 10 Uhr der Schermbecker Oldtimertag statt. Dabei wird der Landschaftspark Lühlerheim regelrecht zu einem Mekka für Oldtimerliebhaber, denn in Insiderkreisen ist dieses Treffen mehr als ein Geheimtipp. Die Idee der Oldtimerfreunde Schermbeck ist einfach: Kein Parkplatz, sondern ein Stellplatz für Ihren Oldtimer umrahmt von historischen Gebäuden und altem Baumbestand der mehr als 125 Jahre alten Kolonie Lühlerheim lädt zum...

  • Schermbeck
  • 19.09.19
Sport

Freibadsaison erfolgreich beendet

Lembeck/Epe. Am vergangenen Wochenende gingen die Wasserfreunde Atlantis Lembeck beim 33. internationalen Einladungsschwimmen in Epe an den Start. Auf der ungewohnt langen 50m-Bahn schwammen die Lembecker ihre letzten Strecken für dieses Jahr unter freiem Himmel. Mit 32 Schwimmerinnen und Schwimmer absolvierten die Wasserfreunde 132 Einzelstarts und elf Staffelstarts. Am Ende des stark verregneten Wochenendes, konnten sich die Ergebnisse der Einzelstarts durchaus sehen lassen. Neben fünf...

  • Dorsten
  • 18.09.19
Ratgeber

Vorschläge zur Gestaltung des Kinderspielplatzes Finkennest gesucht
Die Stadt Dorsten lädt am 26. September 2019 zu einem Ortstermin ein

Dorsten. Anwohnerinnen und Anwohner dürfen mitentscheiden, welches neue Spielgerät auf dem Kinderspielplatz Finkennest am Schölzbachtal entstehen soll. Am Donnerstag, 26. September, lädt die Stadt Dorsten zu einem Ortstermin ein. Zwischen 15 und 18 Uhr werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendamts, des Tiefbauamts und des „Wir machen MITte“-Stadtteilbüros mit Bürgerinnen und Bürgern über Wünsche und Vorschläge zur Gestaltung des Spielplatzes sprechen. Der Kinderspielplatz...

  • Dorsten
  • 18.09.19
Vereine + Ehrenamt
Nadine Mattes, Autohaus-Gesellschafter Oliver Sprungmann, Geschäftsführerin Ute Baumann sowie Vorstandsmitglied Ingo Hinzmann tauschten sich bei der Übergabe des bunt und lebendig gestylten Fahrzeugs intensiv aus darüber, wie viel mit Engagement und Ehrenamt zu bewegen sei.

Bunt und lebendig
Ein neuer Kia für die Parkinson Youngster

Dorsten. Bunt und lebendig — so treten die Parkinson  Youngster schon länger im Internet und jetzt auch im Straßenverkehr auf. Die Gründerin der Selbsthilfegruppe und des Bundesverbandes, Nadine Mattes, freute sich nun über die Unterstützung des Autohauses Baumann und der Vereinten Volksbank beim Kauf und bei der Gestaltung ihres verbandseigenen Kias. Nadine Mattes, Autohaus-Gesellschafter Oliver Sprungmann, Geschäftsführerin Ute Baumann sowie Vorstandsmitglied Ingo Hinzmann tauschten sich...

  • Dorsten
  • 18.09.19
Sport
Julia Tenhagen in Aktion.
2 Bilder

Erfolgreiches Ranglistenturnier in Recklinghausen
Wulfener Tänzerinnen auf gutem Weg in der Qualifikation zum Deutschland Pokal

Kreis. In Recklinghausen fand jetzt das ersten Ranglistenturnier der Solos und Duos, sowie die Regional Meisterschaften West der Small Groups statt.  Mit Julia Tenhagen, Sina Jansen und Melissa Borutta im Solo Bereich, sowie Lara Lojdl und Lilly Buchner im Duo und bei den Small Groups mit „Smaju“, waren die Wulfener wieder gut vertreten. Die Qualifikation dabei schon geschafft, hat Julia Tenhagen. In dem Teilnehmerfeld das mit über 40 Tänzerinnen bestückt war, konnte sie sich nach zwei...

  • Dorsten
  • 18.09.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Grundsätzlich gilt: Vertrauen Sie niemandem blind, auch nicht angeblichen Polizeibeamten! Wenn Sie einen Anruf von der Polizei erhalten, dann bestehen Sie darauf, zurück zu rufen. Foto: Archiv

Schockanrufe nicht nur im Kreis Wesel
Polizei warnt vor dreister Betrugsmasche und gibt Tipps

Schermbeck/Wesel. Gestern kam es im Kreis Wesel zu mindestens 14 Trickbetrügereien. Dass sich die Täter hierbei als Nichten, Enkel, wahlweise auch als Polizisten und Kriminalbeamte ausgeben, davor warnt die Polizei regelmäßig. Auch im Kreis Recklinghausen warnt die Polizei vor den dreisten Trickbetrügern. Gestern jedoch kam es in Wesel zu einem Telefonanruf, der eine ganz neue Masche der Betrüger zu Tage förderte:Gegen 13.20 Uhr erhielt eine 81-jährige Weselerin einen Anruf. Der Mann am Ende...

  • Schermbeck
  • 18.09.19
Ratgeber
Jennifer Göers und Robert Rentmeister vom JAEB Dorsten. Foto: Privat

JAEB Infoabend im LEO
Eltern können sich einbringen

Dorsten. Der Jugendamtselternbeirat (JAEB) ist ein Gremium, das von Eltern von Kindergartenkindern in NRW gewählt werden kann. Hier können sich Elternbeiratsvorsitzende der Kitas auf Stadtebene vernetzen und vieles bewirken.Im letzten Jahr hat es auch einen JAEB in Dorsten gegeben, der bereits vieles auf die Beine gestellt hat. Die Wege für eine gute Zusammenarbeit mit der Stadt wurden geebnet und der JAEB hat sich in allen Dorstener Kitas vorgestellt. Auf zwei Infoabenden wurde im LEO über...

  • Dorsten
  • 18.09.19
Kultur
Am Dienstag (17.9.) fand die Finissage der Ausstellung „Jüdisches Leben im Vest Recklinghausen im Foyer der Volkshochschule statt. Sie war das Ende eines Gemeinschaftsprojektes zwischen dem Amt für Kultur und Weiterbildung und seinem Bildungspartner Gymnasium Petrinum, das über nahezu 1,5 Jahre geführt wurde.

Ausstellung „Jüdisches Leben im Vest Recklinghausen“
Finissage im Foyer der Dorstener VHS

Dorsten. In Anwesenheit des Vorstandes der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit und zahlreichen Zuschauern aus Schule, Politik und Verwaltung sowie interessierten Bürgern fand jetzt die Finissage der Ausstellung Jüdisches Leben im Vest Recklinghausen im Foyer der VHS statt. Diese kreisweite Ausstellung war im Zuge der Woche der Brüderlichkeit initiiert und alle Städte aufgerufen worden, sich mit Beiträgen zu beteiligen. Dabei sollte jede Stadt den Fokus auf etwas Besonderes...

  • Dorsten
  • 18.09.19
Sport

TTV Hervest-Dorsten
4. Herren startet erfolgreich in den Ligabetrieb

Aufgrund einer Spielverlegung startete die vierte Mannschaft um Kapitän Philip Synofzik eine Woche später in den Ligabetrieb. Herren – 2. Kreisklasse 2 TTV Hervest-Dorsten IV – DJK TTG Gladbeck-Süd IV 9:5 In den Doppeln konnten die neu aufgestellte Paarung Wichmann/Menze sowie das eingespielte Duo Hölting/Kapteina die ersten Punkte der Saison einfahren. Durch Einzelsiege im ersten Durchgang von Hubertus Menze, Stephan Oelze, Ulrike Hölting und Philip Synofzik ging die Vierte mit 6:2 in...

  • Dorsten
  • 17.09.19
Sport

TTV Hervest-Dorsten
Kreismeisterschaften waren voller Erfolg

Mit 275 Teilnehmern und zahlreichen Zuschauern absolvierte der TTV Hervest-Dorsten am Wochenende vom 13. bis 15.09.2019 erfolgreich die Kreismeisterschaften in der St. Ursula Sporthalle. Nicht nur die Turnierleitung – angeführt von Andre Kapteina und Robin Juste – wurde gelobt. Vielmehr stimmte wieder einmal das Gesamtpaket des TTV: Von der Cafeteria, über die Organisation bis hin zum Auf- und Abbau – auf den TTV Hervest-Dorsten kann sich der Tischtenniskreis Emscher-Lippe verlassen. Am...

  • Dorsten
  • 17.09.19
Ratgeber

Zwölf Zertifikate „Business English“ für Schüler des Gymnasiums Petrinum

Dorsten. Zwölf Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Petrinum haben vor den Sommerferien bei der VHS Dorsten an der Prüfung „telc Business English B2 C1“ teilgenommen. Nun wurden die Zertifikate verliehen: Sieben Schülerinnen und Schüler schafften das sehr hohe Niveau C1 und fünf Schülerinnen und Schüler erreichten die ebenfalls beachtliche Stufe B2. In drei Semestern hatte der Englischdozent Bernd Müller-Knospe seine „Schützlinge“ in wirtschafts- und berufsorientiertem Englisch fit...

  • Dorsten
  • 17.09.19
Politik

Stadtdialog „Menschenwürde, Demokratie und Respekt“
Tobias Stockhoff lädt alle Bürgerinnen und Bürger zur Beratung ein

Dorsten. Mit seiner Rede zur Haushaltseinbringung hat Bürgermeister Tobias Stockhoff 2018 den Stadtdialog „Dorsten steht für Menschenwürde, Demokratie und Respekt“ angestoßen. Nach einem Jahr mit vielen Aktionen und Gesprächen zu diesem Thema soll nun am Freitag, 27. September (17.00 Uhr, Foyer Neue Schule Dorsten, Juliussstraße 1 in Holsterhausen) gemeinsam mit der Bürgerschaft eine zusammenfassende „Dorstener Erklärung“ entwickelt werden. Bürgermeister Stockhoff lädt alle Bürgerinnen und...

  • Dorsten
  • 17.09.19
Vereine + Ehrenamt

Erfrischender Ausflug der Landfrauen aus Rhade

Dorsten. 18 Landfrauen aus Rhade fuhren nach Dorsten, um dort das Unternehmen „Stiftsquelle“ zu besichtigen.Nach der Begrüßung bekamen die Landfrauen zunächst über einen Film die wichtigsten Infos zur Geschichte und Produktion der Getränkevielfalt. Anschließend konnte von einer Galerie aus die gesamte Produktion bei laufendem Betrieb in Augenschein genommen werden. Dabei wurde schnell deutlich, dass das Spülen der Pfandflaschen, das Abfüllen sowie das Verpacken in Kisten maschinell erfolgen....

  • Dorsten
  • 17.09.19
Kultur
Die beiden Künstler Gabriele Kortas-Zens und Juri Dadiani sind ausgebildete Pianisten und sie singen zugleich in den Lagen Mezzosopran und Bariton.

Duo „Una Corda“ spielt in der Gnadenkirche
Evergreens und Raritäten

Dorsten. Vierhändiges Klavier und Gesang erwartet die Besucher der Gnadenkirche Wulfen am Sonntag, dem 29. Sept. 2019, um 17 Uhr. „Operette, Musical & Co - Evergreens und Raritäten“ nennt das Duo „Una Corda“ sein Programm. Die beiden Künstler Gabriele Kortas-Zens und Juri Dadiani sind ausgebildete Pianisten und sie singen zugleich in den Lagen Mezzosopran und Bariton. Zu hören sind berühmte „Schlager“ der Musikgeschichte u.a. aus der Feder von W.A. Mozart, A. Dvorak oder J. Strauß,...

  • Dorsten
  • 17.09.19
Ratgeber
Bereits gestern wurde die Hervester Straße auf einer Länge von 500 Metern für die Arbeiten vorbereitet. Der Verkehr wurde hierfür auf zwei verengte Fahrspuren verlegt. Es gilt nun Tempo 30. Fotos: Guido Bludau
5 Bilder

Verengte Fahrspuren und Tempo 30
Erdarbeiten für Erneuerung der Trinkwasserleitung in Wulfen haben begonnen

Dorsten-Wulfen. Heute Morgen (Dienstag) haben die Erdarbeiten zur Erneuerung einer schadensanfälligen Trinkwasserleitung in Dorsten Wulfen begonnen. Bereits gestern wurde die Hervester Straße auf einer Länge von 500 Metern für die Arbeiten vorbereitet. Der Verkehr wurde hierfür auf zwei verengte Fahrspuren verlegt. Es gilt nun Tempo 30. Auch der Rad- und Fußweg wurde gesperrt.Parkmöglichkeiten stehen stellenweise nur eingeschränkt zur Verfügung. Eine Tiefbaufirma ist derzeit im Auftrage von...

  • Dorsten
  • 17.09.19
Ratgeber
Am vergangenen Montag lernten Schüler und Lehrer des Gymnasiums St. Ursula von Ärzten und Fachpflegekräften des Dorstener St. Elisabeth-Krankenhauses sowie Notfall-Sanitätern der Feuerwehr Dorsten, wie sie Leben retten. Foto: Günter Schmidt

St. Elisabeth-Krankenhaus macht Schüler und Lehrer zu Lebensrettern
Prüfen – rufen – drücken

Dorsten. Sie haben keine Hemmungen vor dem Helfen: Rund 60 Schüler und eine Lehrergruppe des Gymnasiums St. Ursula Dorsten nahmen am vergangenen Montag im Rahmen der bundesweiten Woche der Wiederbelebung an der Initiative „Ein Leben retten – 100 Pro Reanimation“ teil. Von 8 bis 16 Uhr wurden sie an diesem Tag von Ärzten und Fachpflegekräften des Dorstener St. Elisabeth-Krankenhauses sowie Notfall-Sanitätern der Feuerwehr Dorsten in der Reanimation geschult. Am Freitag zuvor erlernten die...

  • Dorsten
  • 17.09.19
  •  1
Sport
Ciel Neuhaus mit ihrem Pferd Stanley.

FAB M-Dressur Finale in Dorsten
Dorstenerin wird 2. im Deutschlandfinale

Dorsten. Das diesjährige FAB M-Dressur Finale BRD fand am Wochenende auf dem Gelände von Gut Hohenkamp in Dorsten statt. Bei schönstem Wetter und unter topp Reitbedingungen traten die 12 besten Amateurreiter der Saison zu einem Semifinale an. Unter Anrechnung der gesammelten Punkte aus verschiedenen Qualifikationsrunden der Saison und der Platzierung aus dem Semifinale sollten sich die besten 5 Reiter für das Finale qualifizieren. In einer spannenden Aufholjagt konnte sich Ciel Neuhaus mit...

  • Dorsten
  • 17.09.19
Vereine + Ehrenamt

Ausflug zum Brückenfest
IGBCE-Ortsgruppe Wulfen war mit dem Rad unterwegs

Wulfen. Die diesjährige Radtour der IGBCE-Ortsgruppe Wulfen startete wie immer vor dem GHW in Wulfen. 27 Teilnehmer machten sich bei bestem Wetter auf den Weg.  Selbstverständlich ging es an diesem Tag über das Dorf und entlang des Kanals Richtung Hervest zum Brückenfest. An der Lippe entlang ging es weiter Richtung Heimathaus.  Hier warteten schon weitere Gäste und das Grillteam mit Fleisch, leckeren Salaten und den notwendigen Kaltgetränken auf die hungrigen und durstigen Radler.

  • Dorsten
  • 17.09.19
Ratgeber
2 Bilder

100 Jahre Arbeiterwohlfahrt
AWO-Dienste feierten auf dem Marktplatz

Dorsten. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der AWO luden alle Dorstener Einrichtungen und Dienste am vergangenen Samstag zu einem Fest auf dem Marktplatz. Die Besucher konnten sich über alle Angebote und Hilfen der AWO informieren. Bei strahlendem Sonnenschein wurden historische Spiele für die Kinder organisiert und vor einer historischen Kulisse Erinnerungsselfies gemacht. Für das leibliche Wohl wurde mit süßen sowie herzhaften Angeboten gesorgt. Ein Highlight war die...

  • Dorsten
  • 17.09.19
Ratgeber
Auf der Messe dreht sich alles darum, den Menschen ihren Hochzeitstraum so schön wie möglich zu machen.
7 Bilder

Hochzeitsmesse in Dorsten kam wieder gut an
Ein Fest für Ja-Sager

Dorsten. Ein wahrgewordener Traum ist für viele Mädchen und Frauen die eigene Hochzeit. Für den einen Tag soll alles perfekt sein. So sind am Sonntag zahlreiche Neugierige, Verlobte – und die, die noch heiraten wollen – zur Hochzeitsmesse 2019 nach Dorsten in die Kaue der einstigen Zeche Fürst Leopold gekommen. Sie schauen sich interessiert um, suchen vielleicht noch ein passendes Kleid oder eine pfiffige Idee für ihren großen Tag. Gleich zu Beginn wird Saft und Sekt gereicht, um...

  • Dorsten
  • 16.09.19
  •  1
Kultur
Das Bild zeigt Mitglieder des Jugendgremiums mit den Plakaten für die Dorstener Veranstaltungen zur Nacht der Jugendkultur am 28. und 29. September. Foto: Stadt Dorsten

Nacht der Jugendkultur „Nachtfrequenz 19“
Graffiti-Workshop am LEO und Party in der Galerie „Der Traumfänger“

Dorsten. Am 28. und 29. September steigt wieder die Nacht der Jugendkultur unter dem Titel „Nachtfrequenz 19“ in 90 Städten und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen. In Dorsten werden dazu zwei Veranstaltungen angeboten:  Am Samstag, 28. September, startet mittags ein Graffiti-Workshop am Jugendzentrum „Das LEO“ (Fürst Leopold-Allee 70). Dort können Interessierte legal Graffiti sprühen und sich mal ausprobieren. Ein Experte wird Tipps geben und alle wichtigen Dinge erklären und zeigen. Der...

  • Dorsten
  • 16.09.19
Vereine + Ehrenamt
Volksbank-Vorstand Ingo Hinzmann überreichte nicht nur dem Sieger, sondern auch dem zweitplatzierten SV Dorsten-Hardt und dem Dritten, 1. Tanzsportverein Bottrop, die Siegerschecks von 1.500, 1.000 und 500 Euro.
4 Bilder

Der Oscar des Breitensports geht an: JC66!
Erfolgreiche Premiere wird fortgesetzt

Bottrop/Dorsten. Glückliche Gewinne, zufriedene Teilnehmer und stolze Veranstalter: Bei der Premiere der Regionalausscheidung zu den Sternen des Sports zeichnete die Vereinte Volksbank jetzt den JC66 Bottrop aus. Die Judoka gewannen den Stern in Bronze für ihr erfolgreiches Grundschulkonzept, das bis heute über 5.500 Mädchen und Jungen die Grundlagen des Sports und der mit ihm verbundenen Werte nahe gebracht hat. Der JC66 ist damit auch Kandidat für den Stern des Sports in Silber, der...

  • Dorsten
  • 16.09.19
Vereine + Ehrenamt

Schöne Überraschung
Planwagenfahrt der Altstadt Narren

Dorsten. Am Samstag trafen sich die Mitglieder der Dorstener Altstadt Narren zur traditionellen Planwagenfahrt. Überrascht waren die Narren, als statt eines Traktors 2 Pferde den Planwagen vor das Vereinslokal zogen. Von hier ging es flott in Richtung Repeler Heide. Weiter über Tönsholt in Richtung Feldmark und dann zurück zum Wacholderhäuschen. Hier wurde noch bis in den späten Abend bei kühlen Getränken, heißem vom Grill und toller Musik von DJ Uwe mit seiner Open Air Disco ein toller Tag...

  • Dorsten
  • 16.09.19
Blaulicht
Nach Erkenntnissen der Feuerwehr, fand eine Überwachung des Wohnraumes durch Rauchmelder nicht statt. Fotos: Bludau
10 Bilder

Feuerwehr rettet Bewohner aus verrauchter Wohnung
Schwer verletzter Mann kam in Druckkammer nach Gelsenkirchen

Dorsten. Am Samstagvormittag ist es im Stadtteil Hervest zu einem Zimmerbrand gekommen, in dessen Verlauf eine Person verletzt wurde. Gegen 09:37 Uhr meldeten Anwohner der Leitstelle in Recklinghausen über den Notruf 112 eine Rauchentwicklung aus einem Mehrfamilienhaus. Die Einheiten der hauptamtlichen Wache, des Löschzuges Hervest I und des Rettungsdienstes wurden daraufhin, mit dem Stichwort "Zimmerbrand", zur Einsatzstelle entsandt. Als diese die Einsatzstelle erreichten, stellte sich...

  • Dorsten
  • 16.09.19
Sport
6 Bilder

Zwergenalarm in Erkenschwick
Kreismeistertitel für Mia Zimmermann

Am 14.09.2019 fanden in Oer-Erkenschwick wieder die Kreiseinzelmeisterschaft der U10 und U13 statt. Der JC Dorsten nahm mit 6 Kämpfern und Kämpferinnen teil. In der U10 män. hat Dorian Cernat sein erstes Turnier bestritten und konnte nur den ersten von drei Kämpfen für sich entscheiden und blieb damit ohne Medaille. Bei den Mädchen der U10 gingen Mia Zimmermann und Marlene Mußmann an den Start. Marlene hatte drei Gegnerinnen und konnte einen Kampf gewinnen. Dafür wurde sie mit dem...

  • Dorsten
  • 15.09.19
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Mila kam im Juli 2019 zusammen mit ihren 4 Welpen zu uns ins Tierheim und sucht jetzt ein neues Zuhause. Sie beherrscht die Grundkommandos und läuft gut an der Leine, solange es keine größeren Ablenkungen wie Katzen oder Kaninchen gibt, da setzt dann der starke Jagdtrieb ein. Sie ist sehr ausdauernd im verfolgen ihrer Ziele, ein typischer Terrier eben. Mila ist stubenrein, jedoch wissen wir nicht ob sie alleine bleiben kann. Wir suchen für Mila eine Familie die viel Zeit und Ausdauer hat...

  • Dorsten
  • 15.09.19
  •  1
Blaulicht
Eine unterschätzte Gefahr - das Benutzen des Handys am Steuer. Foto: Polizei Recklinghausen

Ablenkung durch Mobiltelefone im Straßenverkehr
Polizei Recklinghausen macht bei landesweiten Kontrollen mit

Kreis. Wer auf der Straße unterwegs ist, sollte seinen Fokus immer auf den Verkehr richten. Die Erfahrung aus dem Alltag zeigt jedoch, dass es einigen wichtiger ist, auf ihr Smartphone zu schauen, zu telefonieren, das Navi zu bedienen oder zu schnell zu fahren. Die Polizei Recklinghausen sanktioniert das Fehlverhalten nicht nur während der Streifenfahrten, sondern nutzt auch Schwerpunkttage. In den kommenden Tagen finden zum Thema "Ablenkung" unter dem Namen "Focus on the road" landesweit...

  • Haltern
  • 13.09.19
Sport
Auf dem Foto sind zu sehen (von links): Bürgermeister Tobias Stockhoff, Jason Osborne, Christopher Reinhardt und Karsten Meyer, Geschäftsführer des Atlantis. Foto: Stadt Dorsten

Gold für Christopher Reinhardt, Bronze für Jason Osborne bei der Weltmeisterschaft in Linz
Stadt Dorsten ehrt erfolgreiche Dorstener WM-Ruderer

Dorsten. Die Stadt Dorsten hat zwei außergewöhnliche Sportler geehrt: Christopher Reinhardt und Jason Osborne. Reinhardt gewann bei der Weltmeisterschaft Anfang September in Linz mit dem Deutschland-Achter die Goldmedaille. Osborne hatte im Leichtgewichts-Doppelzweier die Bronzemedaille gewonnen. Mit diesen Erfolgen knüpfen beide nicht nur an eine große Ruder-Tradition in Dorsten an, sondern sicherten sich auch das Ticket für die Olympischen Spiele im nächsten Jahr. Bürgermeister Tobias...

  • Dorsten
  • 13.09.19
Ratgeber

Drei neue Beratungsgruppen bei der Caritas
Hilfe für Kinder, Mädchen und alleinerziehende Mütter

Dorsten. Die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche der Caritas wird im Herbst drei neue Gruppen anbieten. Zwei Gruppen sind an Kinder und Jugendliche gerichtet, eine weitere an Alleinerziehende.Kinder getrennt lebender Eltern sind am Mittwoch, den 09. Oktober, um 15:30 eingeladen. Bei diesem ersten Kennenlernen erfahren Kinder und Eltern mehr über das Gruppenangebot, das dann nach den Herbstferien startet und elf Treffen (immer mittwochs um 15:30 Uhr) vorsieht. In diesem...

  • Dorsten
  • 13.09.19
Sport
Bild: v.l. Chicke Deern mit Ana Lena Schaaf. Der Züchter Bernhard Bergkeller, Besitzerin Noemi Sunshine Thurn, sowie die offiziellen des Veranstalters. Foto: Thurn

Beim Bundeschampionat auf dem Podium
Gleich zwei Ponys aus Gahlener Besitz erfolgreich

In jeder Sportart gib es sie, die Deutsche Meisterschaft. Den Reitsport aber zeichnet ein ganz besonderer deutscher Vergleichswettkampf aus, denn neben der „normalen“ Deutschen Meisterschaft, bei der sich die Sportler in den jeweiligen Disziplinen messen, gibt es noch einen „Bundeswettkampf“ der Pferde. Beim sogenannten Bundeschampionat treten die besten Ponys und Pferde in vielen Disziplinen und Altersklassen gegeneinander an und ermitteln so die besten in Deutschland gezüchteten vierbeinigen...

  • Dorsten
  • 13.09.19
Ratgeber

Ausgebuchte Veranstaltung
Viele Fragen zum Thema Erbrecht

Dorsten. Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung, kurz EUTB für die Stadt Dorsten hatte jetzt zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Erbrecht – das Behindertentestament“ in die Räumlichkeiten des Lebenshilfe Centers eingeladen. Rechtsanwalt Norbert Bonk, der für die Veranstaltung extra aus seiner Heimatstadt Köln angereist war, informierte an diesem Abend umfangreich zum Thema und vergab zusätzlich individuelle Beratungstermine für den darauffolgenden Donnerstag.Beide...

  • Dorsten
  • 13.09.19
Fotografie
Klick, klick: Matthias Feller, Direktor der Sparkasse Vest in Dorsten, Sabine Podlaha, Leiterin des Amtes für Kultur und Weiterbildung der Stadt Dorsten, Bernhard Klug, Projekt-Koordinator der Foto-Expedition und Nachwuchs-Fotografin Pauline sind für die Foto-Expedition gerüstet. (v.l.) Foto: Anne-Kathrin Lappe / EGLV
3 Bilder

Anmeldungen sind noch bis zum 21. September möglich
Rund 65 Foto-Fans wollen sich auf Expedition durch Dorsten begeben

Dorsten. In einer Woche ist es soweit: Foto-Fans nehmen ihre Kameras in die Hand und starten zur Expedition durch Dorsten. Für den besonderen Foto-Wettbewerb am Samstag, 21. September, kann man sich jetzt noch anmelden. Innerhalb von zwölf Stunden „jagen“ die Fotografinnen und Fotografen passenden Motiven in einer ganz bestimmten Reihenfolge hinterher. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungsschluss für Kurzentschlossene ist am Wettbewerbstag um 13 Uhr. Bisher haben sich bereits rund 65...

  • Dorsten
  • 13.09.19
Kultur
Angelo Scholly aus Aachen.
2 Bilder

Hörenswerte Orgelmusik zur Marktzeit
Angelo Scholly spielt in der in der St. Agatha-Kirche

Dorsten. Am Samstag, 21. September 2019 um 11.30 Uhr findet die 205. Marktmusik in der St. Agatha-Kirche statt - eine halbe Stunde Orgelmusik zur Marktzeit. Zu Gast ist Angelo Scholly aus Aachen, der zum wiederholten Mal in dieser Konzertreihe mitwirkt. Der vielseitige Aachener Kirchenmusiker stellt ein abwechslungsreiches Programm mit Werken von Nicolas Jaques Lemmens, Joh. Seb. Bach, Robert Schumann und ein Werk der Jazz-Organistin Barbara Dennerlein (*1964), "Pendel der Zeit", vor.Der...

  • Dorsten
  • 12.09.19
Kultur
Stiftungsbotschafter Daniel Hildebrandt übergab die symbolische Spendenurkunde an die Kinder der städt. Kita Metastadt und die stellvertretende Einrichtungsleiterin Susanne Wongel.

Fotolabor für Kita-Kinder
Der Förderverein der städt. Kita Metastadt wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Immer größer werdende Kita-Gruppen haben dazu geführt, dass die Gemeinschaftsräume der städt. Kita Metastadt belegt sind und dadurch kein Ort für Gruppenarbeiten verfügbar ist. Deshalb soll ein Gartenhaus im Außenbereich für kreative und bildungsfördernde Projekte errichtet werden. Ein Anliegen der Kita ist die Ausstattung des Häuschens als Fotolabor, damit die Kinder alle Schritte der Bildentwicklung erlernen können. Die Kita erhielt für den Projektstart eine Spende in Höhe von 1.000 Euro von...

  • Dorsten
  • 12.09.19
Kultur

The GERMAN PINK FLOYD SHOW
08.02.2020 LIVE IN DORSTEN

FloydBox – The ultimate Pink Floyd experience Die britische Rockband Pink Floyd schuf mit ihrer Musik, den Sounds, aber auch mit der visuellen Gestaltung ihrer Bühnenshows und Plattencover einen unverwechselbaren und seinerzeit völlig neuartigen Stil und erreichte damit spätestens in den 70er Jahren Kultstatus. Einige ihrer Werke wurden zu Filmmusik, andere stürmten weltweit die Charts. Viele Stücke und werden noch heute regelmäßig im Radio gespielt und so mancher Text ist in seinem...

  • Dorsten
  • 12.09.19
Kultur
Martin Zingsheim präsentiert am Freitag, 27. September (20 Uhr) im Gemeinschaftshaus Wulfen sein brandneues Programm. Foto: Tomas Rodriguez

Martin Zingsheim - „aber bitte mit ohne“
Brillante Komik im Gemeinschaftshaus

Wulfen. Martin Zingsheim, mit Auszeichnungen überhäufter Comedian aus Köln, präsentiert am Freitag, 27. September (20 Uhr) im Gemeinschaftshaus Wulfen sein brandneues Programm, in dem er wie kein Zweiter sprachlich brillante Komik und rasante Gags mit kritischer Tiefenschärfe zu verbinden weiß. Heutzutage ist Verzicht der wahre Luxus. Kein Fleisch, keine Laktose, keine Religion und vor allem keine eigene Meinung. Einfach loslassen. Auch Martin Zingsheim hat sich frei gemacht. Ein Mann. Ein...

  • Dorsten
  • 12.09.19
Wirtschaft
Im Fokus stand dabei die Podiumsdiskussion mit Dorstener Unternehmen (Bäckerei Imping & Kleinsespel, Objekteinrichtung Timmermann, Sanitär Pasterkamp) und Ludger Blickmann (Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Recklinghausen). Fotos: Blaudau
10 Bilder

Über 200 Gäste kamen zum Dorstener Wirtschaftsempfang 2019
Handwerk stellt sich der Zukunft

Dorsten. Unter dem Motto „Der digitale Schlüssel zum Handwerk von Morgen“ kamen über 200 Gäste der Einladung zum Dorstener Wirtschaftsempfang 2019 in der Kaue auf dem ehemaligen Zechengelände Fürst-Leopold nach. Gemeinsam organisierten die Stadt Dorsten, die Wirtschaftsförderung in Dorsten sowie der Verein Sag JA! zu Dorsten e.V. mit freundlicher Unterstützung der Kreishandwerkerschaft Recklinghausen einen gelungenen Abend. Im Fokus stand dabei die Podiumsdiskussion mit Dorstener Unternehmen...

  • Dorsten
  • 12.09.19
Kultur
Unterhaltsam begleitet wird die Vernissage am 20.09. von einer Performance des bekannten Impro-Theaters "Emscherblut".
3 Bilder

100 Jahre Volkshochschule Dorsten
Ausstellungseröffnung mit dem Impro-Theater „Emscherblut“

Dorsten. In diesem Jahr feiern die deutschen Volkshochschulen ihr 100-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Geburtstags findet am 20.09.2019 bundesweit die „Lange Nacht der Volkshochschulen“ statt, an der sich auch die Dorstener VHS beteiligt. Im Juni 1919 stimmte die Stadtverordneten-Versammlung in Dorsten dem Plan zur Einrichtung einer Volkshochschule zu. Offiziell eröffnet wurde diese dann im Februar 1920. Ihrer Geschichte und weiteren Entwicklung spürt die sehenswerte Ausstellung „100...

  • Dorsten
  • 12.09.19
Ratgeber
Jörg Wischnewski ist von Beruf Feuerwehrmann und spendete innerhalb eines knappen Jahres gleich zweimal Stammzellen an seinen genetischen Zwilling in den USA. Foto: Markus Terwellen

Jörg Wischnewski ist nicht "nur" von Beruf Lebensretter
"Lass gehen, mach fertig!"

Dorsten. Wer Jörg Wischnewski über den Weg läuft, der wird den direkten Eindruck gewinnen, dass er ein gestandener Feuerwehrmann ist und richtig zupacken kann. Wer ihn besser kennt, weiß jedoch, dass das bei weitem nicht alles ist.Für den Oberbrandmeister, der seit fast zwei Jahrzehnten seinen Dienst als hauptamtliche Kraft auf der Feuer- und Rettungswache der Dorstener Feuerwehr versieht, ist der Beruf des Feuerwehrmannes nicht nur einfach ein Job, sondern eine Lebenserfüllung und vielmehr...

  • Dorsten
  • 12.09.19
Ratgeber

Inklusive Sprechstunde am 26. September in Hervest
Bürgermeister Stockhoff lädt Menschen mit Behinderung zum Gespräch

Dorsten. Bürgermeister Tobias Stockhoff lädt Menschen mit einer Behinderung und ihre Angehörigen ein zu einer inklusiven Sprechstunde am Donnerstag, 26. September.In regelmäßigen Abständen steht Bürgermeister Tobias Stockhoff bei den „Bürgermeister vor Ort“-Terminen Bürgerinnen und Bürgern in den Stadtteilen für Gespräche zur Verfügung. Dabei bietet sich die Gelegenheit, Vorschläge und Anregungen zu machen oder einfach Dinge anzusprechen, die im persönlichen Umfeld oder auch ganz allgemein...

  • Dorsten
  • 12.09.19
Ratgeber
Markus Hofmann von der Lippe Wassertechnik GmbH misst einen Riss in der Brücke.

Keine Überraschungen bei den Brückenprüfungen im Kreis
Viel Handlungsbedarf, keine akuten Sicherheitsmängel

47 Brückenbauwerke des Kreises Recklinghausen sind in den letzten Monaten nach DIN 1076 geprüft worden. Dabei haben die Fachleute keine Mängel festgestellt, die eine aktuelle verkehrliche Einschränkung erfordern, zum Substanzerhalt (Dauerhaftigkeit) sind allerdings erhebliche Sanierungsmaßnahmen an den Bauwerken erforderlich. "Die Ergebnisse entsprechen dem, was wir erwartet haben. Nun müssen wir an die Detailanalyse gehen. Erst danach sind die finanziellen Auswirkungen absehbar", sagt...

  • Haltern
  • 12.09.19
Ratgeber
Im Rahmen der aktuellen "Blutspender-werben-Blutspender-Aktion" bekommt jeder, der einen Erstspender mitbringt, einen kleinen, feinen Bluetooth-Lautsprecher.
2 Bilder

Jetzt Blut spenden und einen Erstspender mitbringen
Rotes Kreuz: Jede Spende zählt!

Dorsten. Am Mittwoch, 18. September, ruft das Rote Kreuz in Altendorf-Ulfkotte zur Blutspende in der Grundschule, Im Paesken 14, auf. Da die Grundschule das Angebot "Offene Ganztagsschule" macht, beginnt die Blutspendeaktion später und dauert dafür länger. Blutspendezeit ist jetzt von 16.30 bis 20 Uhr.  Am Donnerstag, 26. September, findet in Hardt von 15 bis 20 Uhr ein Blutspendetermin im Gemeindehaus St. Nikolaus, Klosterstraße 76, statt. Neben den Stammgästen sucht das Rote Kreuz...

  • Dorsten
  • 11.09.19
Vereine + Ehrenamt
Der Festwagen wird auch lange nach dem legendären Festumzug vom Wagenbauteam gepflegt und weiterhin bei besonderen Anlässen und für kurze Ausfahrten genutzt.
2 Bilder

Heimatverein Lembeck hat im September viel vor
Helferparty sorgt für mächtig Stimmung im Dorf

Der Heimatverein Lembeck 1922 e.V. hat auch im September wieder ein buntes Programmpaket geschnürt. Am Freitag, 20. September geht es los mit der Übergabe des Festwagen-Banners der Nachbarschaft Beck an das Heimatmuseum.   Um 17:00 Uhr findet die Übergabe des Banners der Ortschaft „Helinun“, welcher während des Umzugs anlässlich der 1000-Jahr-Feier in Lembeck am Festwagen der Nachbarschaft Beck angebracht war, an das Heimatmuseum Lembeck statt. Der Festwagen wird auch lange nach dem...

  • Dorsten
  • 11.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.