Nachrichten - Dorsten

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.828 folgen Dorsten
Kultur

Im Mittelalter-Kostüm
Hanserundgang für Kinder und Jugendliche durch die Dorstener Altstadt

Am 18. Juli lädt Petra Eißing zum beliebten Stadtrundgang ein. Anmeldungen bei der Stadtinfo Speziell für Kinder und Jugendliche gibt es am 18. Juli einen geführten Hanserundgang durch die Altstadt von Dorsten. Natürlich dürfen auch die Eltern dabei sein. Gästeführerin Petra Eißing im Gewand der „Kräuter-Lisbeth“ aus längst vergangenen Zeiten erklärt die Dorstener Stadtgeschichte altersgerecht je nach Altersstruktur der angemeldeten Kinder und Jugendlichen. Unter Einhaltung von...

  • Dorsten
  • 03.07.20
  •  1
Kultur
Samira Brüninghoff.
  5 Bilder

Englischwettbewerb Big Challenge
Erich-Klausener-Schüler zeigen sprachliches Können

Beim bundesweiten Englischwettbewerb Big Challenge zeigten die Schüler der Erich Klausener Schule der Klassen 7 und 8 ihr Können.  Die besten Schüler waren mit ihren Ergebnissen unter den ersten 100 aller Platzierten ihrer Jahrgangstufe im Bundesland NRW.  Den ersten Platz der 7. Klassen hat Daniel Gremitskiy belegt. Den zweiten Platz schaffte Musa Öztürk (ohne Foto) und den 3. Platz Max Quast. Für die Klasse 8 erreichte Samira Brüninghoff den ersten Platz. Aaliyah Demirel belegte den...

  • Dorsten
  • 03.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf der A 31 zwischen Dorsten und Schermbeck ist ein Pkw-Fahrer aus Gelsenkirchen am Donnerstag schwer verletzt worden.
  4 Bilder

Fahrer verletzt
Auto überschlägt sich auf der A 31 bei Dorsten

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 31 zwischen Dorsten und Schermbeck ist ein Pkw-Fahrer aus Gelsenkirchen am Donnerstag schwer verletzt worden. Rund800 Meter vor der Ausfahrt Freudenberg (B 58) in Fahrtrichtung Emden war er aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto überschlug sich im Straßengraben und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Der 57-Jährige, der sich alleine im Fahrzeug befand, wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr sicherte die...

  • Dorsten
  • 03.07.20
Blaulicht
Bei mehreren gleichzeitig stattgefundenen Wohnungsdurchsuchungen waren die Beamten unter anderem auch in Dorsten Holsterhausen im Einsatz.

Schlag gegen Schleuserbande
Durchsuchungen auch in Dorsten

Der deutschen Bundespolizei und der österreichischen Polizei ist heute (2. Juli) ein Schlag gegen eine international agierende Schleuserbande gelungen. Bei mehreren gleichzeitig stattgefundenen Wohnungsdurchsuchungen waren die Beamten unter anderem auch in Dorsten Holsterhausen im Einsatz. Die gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaften Landshut und Graz, des Landeskriminalamtes Steiermark und der Bundespolizeiinspektion Passau lautet wie folgt: Der deutschen Bundespolizei und...

  • Dorsten
  • 02.07.20
  •  2
Natur + Garten
  31 Bilder

Einfach mal raus in die Natur
Besuch bei den Störchen im Hervester Bruch

Zu diesen Zeiten, in denen wir es nicht so leicht haben uns wie vorher in der Öffentlichkeit zu bewegen, ist die Natur jedoch unantastbar. Gerade jetzt ist es an der Zeit, die Natur mehr zu entdecken und zu bestaunen. Man glaubt gar nicht, was es für wunderbare Orte in unserer Umgebung gibt. So auch im Hervester Bruch, wo jedes Jahr aufs neue das Storchenpaar Werner und Luise angeflogen kommen, um ihren Nachwuchs hier groß zu ziehen. Bei meinem Besuch gab es noch weiter Störche, die nicht...

  • Dorsten
  • 02.07.20
Politik
Auf dem Foto (v.l.): Regierungspräsidentin Dorothee Feller, Landrat Dr. Olaf Gericke und der Dorstener Bürgermeister Tobias Stockhoff, der sich gemeinsam mit weiteren Dorstener Kolleginnen und Kollegen freiwillig zur Hilfe im Warendorfer Kreishaus gemeldet hatte, am Sonntagnachmittag mit Mitarbeitern im Corona-Einsatz.

Corona-Krise
Stadtverwaltung Dorsten unterstützt im Kreis Warendorf

Am Sonntag haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Dorsten den Kreis Warendorf bei der Bewältigung der Corona-Massentests unterstützt. Mehr als 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Rat- und Kreishäusern im Regierungsbezirk Münster waren seit Freitag freiwillig im Kreis Warendorf im Einsatz, um Landrat Dr. Olaf Gericke und sein Team bei den Corona-Massentests zu unterstützen. Regierungspräsidentin Dorothee Feller dankte den Freiwilligen am Sonntagnachmittag im...

  • Dorsten
  • 01.07.20
Politik

Bürgerbudget
Wulfen-Konferenz stimmt online über einen Antrag ab

In Zeiten der Corona-Pandemie finden Stadtteilkonferenzen derzeit nur einschränkt statt. Damit sind auch die persönlichen Abstimmungen über Anträge für das Bürgerbudget erheblich erschwert. Zu einem Einzelfall in Wulfen gibt es deshalb nun eine Online-Abstimmung. Dabei geht es um die finanzielle Förderung für die Erneuerung der Heizungsanlage in der Gnadenkirche in Alt-Wulfen. Teilnahmeberechtigt sind alle Bewohner und Bewohnerinnen der Ortsteile Wulfen und Barkenberg mit Vollendung des...

  • Dorsten
  • 01.07.20
Natur + Garten
Vom 20. bis zum 24. Juli geht es täglich von 15.00 bis 18.00 Uhr auf die Reise, die vielleicht ein unvergessliches Abenteuer wird.
  2 Bilder

Rottis Naturwoche
Angebote für Kinder und Jugendliche

"Bist du auch so gerne Draußen um kleine Abenteuer in der Natur zu erleben?" fragen die Mitarbeiter des ev. Kinder- und Jugendhaus Rottmanns Hof in Barkenberg. "Vielleicht liebst du auch die Geschichten des Waldes und willst wissen, welche Tiere sich einen Bau teilen, welche Pflanzen essbar sind, wie du eine Schutzhütte baust und Feuer ohne Feuerzeug machen kannst." Vom 20. bis zum 24. Juli geht es täglich von 15.00 bis 18.00 Uhr auf die Reise, die vielleicht ein unvergessliches Abenteuer...

  • Dorsten
  • 01.07.20
Vereine + Ehrenamt
Kurz vor Ende des offiziellen Teils des Abends wurde der Staffelstab dann an Hendrik Schulze-Oechtering (rechts) übergeben, der im kommenden Jahr die Präsidentschaft des Lions Club inne hat.

Lions Club Dorsten
Staffelstab an Hendrik Schulze-Oechtering überreicht

Der letzte Clubabend von Thomás Andras als Präsident war aufgrund der Corona Pandemie anders als sonnst üblich: Unter freiem Himmel, mit genügend Abstand, konnte der scheidende Präsident ca. 2/3 der Clubmitglieder begrüßen. Das abwechslungsreiche und kurzweilige Lions-Jahr ist seit März aus bekannten Gründen zum Erliegen gekommen. Auch die Präsidentenfahrt in seine Heimatstadt Budapest konnte nicht verwirklicht werden, wird aber im kommenden Jahr nachgeholt. Aus dem Spendentopf konnten...

  • Dorsten
  • 01.07.20
Ratgeber
17 Absolventen der Schulabschlusslehrgänge der Volkshochschule haben am 24. Juni ihre staatlichen Abschlusszeugnisse über den Erwerb des Hauptschulabschlusses und des mittleren Schulabschlusses erhalten.

Schulabschluss 2020
17 erfolgreiche Absolventen an der VHS Dorsten

17 Absolventen der Schulabschlusslehrgänge der Volkshochschule haben am 24. Juni ihre staatlichen Abschlusszeugnisse über den Erwerb des Hauptschulabschlusses und des mittleren Schulabschlusses erhalten. Das Semester war auf Grund der aktuellen Situation für alle Beteiligten eine Herausforderung, die die Absolventen erfolgreich gemeistert haben. Sie dürfen sich nun über ihre Abschlusszeugnisse mit teils hervorragenden Noten freuen. Die ehemaligen Teilnehmeren haben ein bzw. zwei Jahre...

  • Dorsten
  • 01.07.20
Ratgeber
Auf dem Foto (v.l.): Tim Skowronek, Carolin Juch, Amtsleiter Stefan Breuer, Jana Hasebrink und Eden Fähnrich (Abteilungsleiterin Jugendförderung).

Viele neue Spielangebote
Kinder können auch in den Sommerferien am Dorstener Kinder-Mobil spielen

Am Dorstener Kinder-Mobil (kurz DoKiMo) wird auch in den Sommerferien keinem Kind langweilig. Kinder ab sechs Jahren können das attraktive Spielangebot in der schulfreien Zeit sogar schon vormittags nutzen. In den Ferienwochen sieht der Fahrplan des Dorstener Kinder-Mobils wie folgt aus: 1. und 2. Woche Ferienwoche Montag: 11:00 – 18:00 Uhr Spielplatz am Ellerbruch; HervestDienstag: 11:00 – 18:00 Uhr Luisenstraße; Holsterhausen Mittwoch: 11:00 – 18:00 Uhr Alte Gahlener Straße;...

  • Dorsten
  • 01.07.20
Ratgeber

Hygieneschutz ist einzuhalten
Bücherei Rhade öffnet wieder

Ab Mittwoch, 8. Juli, ist die Bücherei Rhade bis auf weiteres zu folgenden Zeiten wieder für Leser geöffnet: sonntags von 10.30 Uhr – 12.30 Uhr undmittwochs von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr. Aufgrund der aktuellen Situation wird darauf hingewiesen, dass die ausgewiesenen Hygieneschutzmaßnahmen unbedingt einzuhalten sind. Hierzu zählt insbesondere, dass das Betreten der Bücherei nur mit Mund-Nasenschutz erlaubt ist. ...

  • Dorsten
  • 01.07.20
Blaulicht
Bürgermeister Tobias Stockhoff spricht über die Entscheidung des Landes NRW, u.a. die Maskenpflicht um weitere zwei Wochen zu verlängern.
  Video

Corona Dorsten
Tobias Stockhoff bittet weiterhin um Rücksichtnahme

Das Land NRW verlängert die Regelungen der Corona-Schutzverordnung in ganz Nordrhein-Westfalen vorerst um zwei weitere Wochen bis mindestens zum 15. Juli. Bürgermeister Tobias Stockhoff kann durchaus nachvollziehen, dass Bürgerinnen und Bürger mit Blick auf die aktuell doch eher geringen Infektionszahlen die Frage nach der Notwendigkeit dieser Entscheidung stellen. Er sagt aber auch: „Zeigen Sie bitte Verständnis dafür. Ich bitte Sie, sich weiterhin an die Regeln zu halten und in der...

  • Dorsten
  • 01.07.20
Ratgeber

Hervest
DRK ruft zur Blutspende auf

Am Dienstag, 7. Juli, und am Mittwoch, 8. Juli, ruft das Rote Kreuz in Hervest zur Blutspende auf. Blutspender sind an beiden Tagen von 15 bis 20 Uhr in der Haldenwangschule Dorsten, Im Harsewinkel 55, willkommen.

  • Dorsten
  • 01.07.20
Ratgeber
Herzlichen Glückwunsch: Der KKRN-Klinikverbund gratuliert 16 Mitarbeitern zur erfolgreichen Teilnahme am Kurs „Hygienebeauftragte in der Pflege“.

Hygienisch einwandfrei
16 neue Hygienebeauftragte als Multiplikatoren in der Pflege des KKRN-Klinikverbundes

Herzlichen Glückwunsch: Der KKRN-Klinikverbund gratuliert 16 Mitarbeitern zur erfolgreichen Teilnahme am Kurs „Hygienebeauftragte in der Pflege“. „Hygienebeauftrage in der Pflege sind Multiplikatoren – sie verbinden Stationen, Funktionsbereiche und Hygienefachkräfte, beraten sowohl unser Personal als auch Patienten und Angehörige. Mit ihnen tragen wir Sorge für die schnelle Erkennung, Verhütung und Bekämpfung von Infektionen sowie multiresistenten Erregern“, erklärt Ursula Stessun,...

  • Dorsten
  • 01.07.20
Blaulicht
Nachdem ein Notarzt vor Ort eintraf und die Versorgung übernahm, wurde nachträglich ein Rettungshubschrauber angefordert.

Unfall in Schermbeck
71-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Am Dienstag, 30. Juni, gegen 15:30 Uhr, befuhr ein 71-jähriger Mann aus Hünxe mit seinem Kraftrad den Brüner Weg in Fahrtrichtung Mahlberger Straße. Im Bereich einer langgezogenen Linkskurve kam der Mann aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach dort einen Weidezaun. Auf der Weidefläche kam der Mann mit seinem Krad zu Fall und blieb dort schwer verletzt liegen. Ein Anwohner bemerkte den Unfall und eilte dem Mann zur Hilfe. Nachdem ein Notarzt vor Ort...

  • Dorsten
  • 01.07.20
Blaulicht

Diebestour endet mit Festnahme
Dorstener überführen Dieb in Schermbeck

Am Dienstagvormittag gegen 09.30 Uhr beobachteten zwei Dorstener (65 und 22 Jahre alt) an der Straße Im Heetwinkel einen 35-jährigen Algerier bei einem Diebstahl. Der Mann, der mit einem Fahrrad unterwegs war, öffnete die unverschlossene Beifahrertür eines Transporters, während der 56-jährige Autofahrer sich auf der Ladefläche befand. Der Dieb nahm zwei Handys aus dem Auto und flüchtete auf dem Rad in Richtung Alte Poststraße. Die Dorstener machten den Autofahrer auf den Diebstahl...

  • Dorsten
  • 01.07.20
Sport
Ministerpräsident Laschet ließ am Dienstag offen, ob das Land eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernimmt. Foto: Land NRW

Ministerpräsident äußert sich zu 40-Millionen-Bürgschaft für Fußball-Bundesligisten
Laschet: Es wird keine Lex Schalke geben!

Wird das Land NRW eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernehmen? Das ist laut Ministerpräsident Armin Laschet offen. "Es gibt noch keine Entscheidung", sagte Laschet dazu am Dienstagvormittag in Düsseldorf während der Landespressekonferenz. Weitere Erklärungen verweigerte er mit Blick auf die gesetzlich gebotene Vertraulichkeit. Entscheidung am Mittwoch? Laschet verwies auf "feste Verfahren", die in Bürgschaftsfragen gelten. Dieses Verfahren laufe auch gerade. Der MP: "Es...

  • Essen-Süd
  • 30.06.20
  •  7
  •  1
Ratgeber

Bürgerbudget - Wulfen-Konferenz stimmt online über einen Antrag ab
Finanzielle Förderung für die Erneuerung der Heizungsanlage in der Gnadenkirche in Alt-Wulfen

Wulfen. In Zeiten der Corona-Pandemie finden Stadtteilkonferenzen derzeit nur einschränkt statt. Damit sind auch die persönlichen Abstimmungen über Anträge für das Bürgerbudget erheblich erschwert. Zu einem Einzelfall in Wulfen gibt es deshalb nun eine Online-Abstimmung. Dabei geht es um die finanzielle Förderung für die Erneuerung der Heizungsanlage in der Gnadenkirche in Alt-Wulfen. Teilnahmeberechtigt sind alle Bewohner und Bewohnerinnen der Ortsteile Wulfen und Barkenberg mit...

  • Dorsten
  • 29.06.20
Politik
Auf dem Foto (v.l.): Regierungspräsidentin Dorothee Feller, Landrat Dr. Olaf Gericke und der Dorstener Bürgermeister Tobias Stockhoff, der sich gemeinsam mit weiteren Dorstener Kolleginnen und Kollegen freiwillig zur Hilfe im Warendorfer Kreishaus gemeldet hatte, am Sonntagnachmittag mit Mitarbeitern im Corona-Einsatz. Foto: Bezirksregierung Münster.

Regierungspräsidentin Dorothee Feller dankt für Solidarität aus den Rat- und Kreishäusern
Stadtverwaltung Dorsten unterstützt den Kreis Warendorf

Dorsten/Warendorf. Am Sonntag haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Dorsten den Kreis Warendorf bei der Bewältigung der Corona-Massentests unterstützt. Mehr als 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Rat- und Kreishäusern im Regierungsbezirk Münster waren seit Freitag freiwillig im Kreis Warendorf im Einsatz, um Landrat Dr. Olaf Gericke und sein Team bei den Corona-Massentests zu unterstützen. Regierungspräsidentin Dorothee Feller dankte den Freiwilligen am...

  • Dorsten
  • 29.06.20
  •  1
Blaulicht

Von wegen nett
Pärchen bestiehlt Dorstener Seniorin

Dorsten. Eine Seniorin, die mit ihren Einkäufen auf dem Rückweg war, wurde am Freitag gegen 18.15 Uhr an der Ellerbruchstraße von einem Pärchen angesprochen. Die beiden Unbekannten boten der Frau an, die Einkäufe zu tragen und sie zu begleiten. Der unbekannte Mann nahm die Einkaufskörbe und trug sie ins Haus, die unbekannte Frau begleitete die Seniorin und kam langsam hinterher. Nachdem sich die "Helfer" verabschiedet hatten und schon wieder weg waren, stellte die Seniorin fest, dass ihre...

  • Dorsten
  • 29.06.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Simba sucht Paradies

Das ist Simba, auch er gehört zu unser Bengalrasselbande, die gemeinsam im Wald ausgesetzt wurden. Er ist lieb, manchmal etwas anhänglich und auch verschmust. Seine Lieblingsbeschäftigung ist es den ganzen Tag laut zu erzählen und sich mitzuteilen. Angenehm leise ist es wenn der Gute dann mal schläft. Er wünscht sich für sein neues Zuhause Bengalerfahrene Leute, einen Bengalpartner und Freigang. Kinder sind kein Problem, andere Tiere können wir nicht sagen. Um bei dieser Rasse...

  • Dorsten
  • 29.06.20
Natur + Garten
Die Bilder zeigen Pflanzbeispiele an der Hardtstraße und am Hellweg. Fotos: Stadt Dorsten
  5 Bilder

Dorsten soll noch grüner werden
Neue Konzepte für Pflanzinseln im Stadtgebiet mit Gräsern und Stauden

Dorsten. An einigen Stellen im Stadtgebiet hat die Grünflächenabteilung der Stadt neue Wege beschritten bei der Begrünung von Pflanzinseln. Beispiel Hardtstraße: Dort wurden in den Grüninseln und Pflanzscheiben für Bäume Gräser und Stauden gesetzt anstelle von Bodendeckern. Beispiel Hellweg: Dort wurden neue Bäume gesetzt und die Beete zunächst mit einer Zwischeneinsaat begrünt. Die endgültige Bepflanzung erfolgt hier im Herbst. Abgesehen von der Verbesserung des Stadtbildes und dem...

  • Dorsten
  • 29.06.20
  •  1
Blaulicht
Die hauptamtlichen Wache konnte mit viel Wasser den Brand eines massiven Baumstammes ablöschen. Fotos: Bludau
  4 Bilder

Zeugen meldeten Flammen am Waldrand in Barkenberg
Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Dorsten. Am frühen Samstagmorgen brannte der massive Stamm einer alten Buche am Schultenfeld in Barkenberg. Zeugen hatten gegen 07 Uhr eine Rauchentwicklung und Flammenschein an einem Waldrand zwischen dem Waldfriedhof und der Grünen Schule entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Die hauptamtlichen Wache konnte mit viel Wasser den Brand eines massiven Baumstammes ablöschen. Aufgrund der aktuellen Wetterlage und der Trockenheit hätte sich das Feuer sich schnell ausbreiteten können. Zusätzlich...

  • Dorsten
  • 29.06.20
Ratgeber
Eigentlich sollte der Bundesfreiwilligendienst im Altenzentrum Maria Lindenhof für Katja Söchtig nur eine Überbrückung sein.

Altenpflege statt Panzerpflege
Soziale Arbeit mit Menschen ist für Katja Söchtig wichtiger

Dorsten. Eigentlich sollte der Bundesfreiwilligendienst im Altenzentrum Maria Lindenhof für Katja Söchtig nur eine Überbrückung sein, bis sie mit einer Ausbildung bei der Bundeswehr hätte beginnen können. Da hatte sich die 20-Jährige schon innerlich für eine Ausbildung als KFZ-Mechanikerin oder Mechatronikerin entschieden. Jetzt gut 10 Monate später sieht es plötzlich ganz anders aus. „Eigentlich habe ich nicht gedacht, dass eine soziale Arbeit mit Menschen was für mich ist. Ich wollte...

  • Dorsten
  • 26.06.20
  •  1
Ratgeber
Die Lippebrücke hat für den Verkehr zwischen Dorsten, Marl und Haltern am See eine große Bedeutung: Sie wird durch den Öffentlichen Nahverkehr sowie den Radverkehr intensiv genutzt. Foto: Kramer

Ersatzneubau der Lippebrücke Dorsten-Hervest (K 32) beschlossen
Rad- und Gehweg entlang der K 32 werden ausgebaut

Kreis. Die Lippebrücke Dorsten-Hervest, Buerer Straße (K 32), wird durch einen Neubau an gleicher Stelle ersetzt – der Kreistag hat in seiner vergangenen Sitzung einstimmig grünes Licht für die Planungen der Kreisverwaltung gegeben. Die Lippebrücke hat für den Verkehr zwischen Dorsten, Marl und Haltern am See eine große Bedeutung: Sie wird durch den Öffentlichen Nahverkehr sowie den Radverkehr intensiv genutzt. Die Kreisverwaltung will durch den Neubau der Brücke den ÖPNV weiter fördern und...

  • Dorsten
  • 26.06.20
Politik

Bürgermeister vor Ort - Termin für Östrich und die Hardt -
Am 1. Juli lädt Tobias Stockhoff ab 16 Uhr in die Gastronomie des Reitvereins zu Gesprächen ein

Dorsten. Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine Bürgermeister-vor-Ort-Termine fort. Am Mittwoch, 1. Juli, lädt der Bürgermeister ab 16 Uhr in der Vereinsgastronomie des Reitvereins Lippe-Bruch Gahlen an der Nierleistraße zu Gesprächen ein zu allen Themen der Stadt und der Stadtteile Östrich und Hardt. Die erforderlichen Schutz- und Hygienemaßnahmen werden selbstverständlich umgesetzt. Neben der Bereitstellung von Hand- und Flächendesinfektionsmittel wird u.a. eine Spuckschutzscheibe...

  • Dorsten
  • 26.06.20
  •  1
Blaulicht
Die Feuerwehr sicherte bis zum Eintreffen der Autobahnpolizei die Unfallstelle ab und konnte anschließend wieder abrücken. Für die aufwendige Bergung des Lkw Gespanns wurde eine Abschleppfirma bestellt. Fotos: Bludau
  12 Bilder

Lkw schleudert Höhe Dorsten-Ost über A 52 und landet in Leitplanken
Fahrer aus Marl hatte wohl ein gesundheitliches Problem

Dorsten. Vermutlich aufgrund eins medizinischen Problems verlor am Donnerstagmorgen ein Lkw-Fahrer aus Marl die Kontrolle über seine Zugmaschine samt Anhänger.Der Lkw, der insgesamt drei Mulden mit Klärschlamm geladen hatte, befuhr die Autobahn von Marl in Fahrtrichtung Gelsenkirchen. Wie ein anderer Lkw Fahrer vor Ort berichtetet, schleuderte der Fahrer in Höhe der Auffahrt Dorsten-Ost quer über beide Fahrspuren, rammte abwechselnd sowohl die seitlichen als auch die mittleren Schutzplanken,...

  • Dorsten
  • 26.06.20
Ratgeber
Die Grundschüler der vierten Klassen der Wulfener Wittenbrink Schule und ihre Lehrer zogen am Freitagvormittag mit einem lila Party-Bus durch die Straßen ihres Ortskerns. Fotos: Bludau
  8 Bilder

Grundschüler feierten ungewöhnlichen Abschluss
Lila Party-Bus zog mit Viertklässlern durch die Straßen in Wulfen

Wulfen. Die Grundschüler der vierten Klassen der Wulfener Wittenbrink Schule und ihre Lehrer zogen am Freitagvormittag mit einem lila Party-Bus durch die Straßen ihres Ortskerns. Aufgrund der Corona Pandemie und deren Auflagen konnte, die sonst übliche Feier in der Sporthalle der Schule, nicht stattfinden. Deshalb haben sich die verantwortlichen Lehrer und auch die Eltern diesen tollen Umzug mit einem sehr auffälligen Doppeldecker Bis durchs Dorf überlegt. Die Viertklässler und ihre Eltern...

  • Dorsten
  • 26.06.20
Politik
Der Tisa-Brunnen steht im Mittelpunkt hitziger Diskussionen. Foto: Stadt

Klarstellungen in der Diskussion um den Tisa-Brunnen
Stadt Dorsten hat nie den dauerhaften Abbau des Kunstwerks betrieben, sondern eine ergebnisoffene Diskussion initiiert

Dorsten. In der wie erwartet emotional geführten Diskussion um die Zukunft des Tisa-Brunnens auf dem Marktplatz verlassen einige Argumentationsstränge den ursprünglich sehr sachlichen und konstruktiven Kurs. Zu drei Aspekten deshalb eine notwendige Klarstellung der Stadtverwaltung: 1. Es verfestigt sich der – falsche! – Eindruck, die Stadt Dorsten betreibe den dauerhaften Abbau des Kunstwerks. So spricht Herr Werner Arend in einem Leserbrief an die Dorstener Zeitung von dem „Vorhaben der...

  • Dorsten
  • 25.06.20
Vereine + Ehrenamt

Mr. Trucker Kinderhilfe
Kein Weihnachtsmarkt in diesem Jahr rund um das Leo

Dorsten. Der Vorstand der Mr. Trucker Kinderhilfe hat sich in seiner Sitzung am vergangenen Dienstag schweren Herzens dazu entschlossen, aufgrund der aktuellen Situation auf den Weihnachtsmarkt 2020 auf dem Zechengelände zu verzichten. Vor Ende Oktober wird es keine Klarheit geben, ob Veranstaltungen dieser Art genehmigt werden. Zudem wurde angedeutet, dass möglicherweise bis zum Jahresende große Events nicht möglich sein könnten. „Einen Weihnachtsmarkt mit möglicherweise beschränkter...

  • Dorsten
  • 25.06.20
Ratgeber
Gerade beim Ein- oder Aussteigen sollte man als Reisender besonders achtsam sein. Symboldbild: Polizei

Die Bundespolizei warnt zum Ferienbeginn vor Taschendieben
Langfinger machen keinen Urlaub

NRW. Mit Beginn der Sommerferien in NRW haben auch Taschendiebe und "Langfinger" wieder Hochkonjunktur. Damit Reisende in und aus der EUREGIO eine unbeschwerte Urlaubszeit genießen können, möchte die Bundespolizei auch in diesem Jahr, unter dem Motto "Achten Sie auf Ihre Wertsachen" vor Taschendieben warnen und die Reisenden im Umgang mit ihrem Gepäck und ihren Wertsachen sensibilisieren. Die seit 2014 gemeinsam durchgeführte Präventionskampagne der Deutschen Bahn AG und der Bundespolizei...

  • Haltern
  • 25.06.20
Politik

Erörterungstermin für Gastransportleitung Heiden – Dorsten „HeiDo“

Münster/Heiden/Borken/Dorsten. Die Bezirksregierung Münster hat im Planfeststellungsverfahren für die Errichtung und den Betrieb der geplanten Gastransportleitung Heiden – Dorsten „HeiDo“ und der Gasdruckregel- und Messanlage (GDRM-Anlage) Heiden-Borken Stationen Marbeck und Dorsten den Erörterungstermin festgesetzt. Der Termin findet am 17. bis 20. August 2020 in der Westmünsterlandhalle in Heiden statt. Im Rahmen des Erörterungstermins werden im Planfeststellungsverfahren vor der...

  • Dorsten
  • 25.06.20
  •  1
Kultur
Hansekaufmann Rolf Steinwede bei einem Stadtrundgang durch Dorsten. Foto: Stadt Dorsten

Geführte Stadtrundgänge starten wieder
Zum Auftakt „Jüdisches Leben in Dorsten“ mit musikalischer Begleitung

Dorsten. Durch die Kontaktbeschränkungen während der ersten Phase der Corona-Pandemie sind die geführten Stadtrundgänge der Stadtagentur Dorsten ausgefallen. Am kommenden Sonntag starten die Touren wieder – natürlich unter den aktuellen Sicherheitsauflagen zum Infektionsschutz.Die Teilnehmerzahl ist auf jeweils 15 Personen begrenzt und die Gäste müssen genügend Abstand zum Stadtführer und zu den anderen Besuchern wahren. Die beliebten Hanserundgänge werden ohne Aufenthalt und Umtrunk im...

  • Dorsten
  • 24.06.20
  •  1
Politik
Förderbescheide übergeben: v.l. Regierungspräsidentin Dorothee Feller, Stephan Kemper (Bezirksregierung Münster), Holger Lohse (Technischer Beigeordneter), Frank Bardehle (Bezirksregierung Münster), Mila Ellee (Projketkoordinatorin). Foto: Bezirksregierung Münster

Regierungspräsidentin Dorothee Feller überreicht Förderbescheide
1.550.000 Euro für Dorsten

Münster/Dorsten. Insgesamt 13 Förderbescheide hat Regierungspräsidentin Dorothee Feller heute (Dienstag, 23. Juni) an acht Kommunen (Altenberge, Dorsten, Ennigerloh, Gladbeck, Marl, Oer-Erkenschwick, Recklinghausen, Warendorf) und den Münsterland e. V. im Regierungsbezirk Münster übergeben.Für Dorsten übereichte Regierungspräsidentin Dorothee Feller einen Förderbescheid aus dem Städtebauförderprogramm 2020 mit einem Volumen von insgesamt 1.550.000 Euro an den Technischen Beigeordneten Holger...

  • Dorsten
  • 23.06.20
  •  1
Sport
 Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) genehmigt ab sofort wieder Freundschafts- und Testspiele im Amateurfußball. Foto: Pixabay

Freude bei Amateurfußballern
Freundschaftsspiele im FLVW ab sofort wieder gestattet

Kreis. Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) genehmigt ab sofort wieder Freundschafts- und Testspiele im Amateurfußball. Dies hat der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) in Absprache mit dem Präsidium, den 29 FLVW-Kreisen und den nordrhein-westfälischen Fußballverbänden im Westdeutschen Fußballverband (WDFV) beschlossen. "Die aktuell gültige Fassung der Corona-Schutzverordnung lässt nicht-kontaktfreie Wettbewerbsformen mit einer Anzahl von maximal 30 Personen unter bestimmten...

  • Haltern
  • 23.06.20
Blaulicht
Nach Auskunft der Stadt handelt es sich bei der Ablagerung um gut acht Tonnen gemischter Bauschutt. Fotos: Bludau
  4 Bilder

Zweiter Fall innerhalb weniger Tage
Illegale Bauschutt-Entsorgung am Philosophenweg

Dorsten. Erneut wurde in Dorsten Bauschutt illegal auf einem Weg abgeladen. Erst vor wenigen Tagen im Hervester Bruch und jetzt am Philosophenweg. Ein Zeuge hatte am Samstag (21. Juni) gegen 14 Uhr laut Auskunft der Polizei beobachtet, wie ein Lkw mit offenbar englischem Auto-Kennzeichen Bauschutt abkippte und sich anschließend aus dem Staub machte. Die alarmierte die Polizei hat den Vorfall aufgenommen. Nach Auskunft der Stadt handelt es sich bei der Ablagerung um gut acht Tonnen...

  • Dorsten
  • 23.06.20
Wirtschaft

Ein flammender Appell an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft
Licht soll auch in Dorsten leuchten

NRW. Innerhalb kürzester Zeit haben die behördlichen Auflagen im Zuge der Corona-Krise die gesamte Veranstaltungswirtschaft an den Abgrund gedrängt. Einem riesigen Wirtschaftszweig ist praktisch über Nacht die Arbeitsgrundlage entzogen worden, eine Pleitewelle enormen Ausmaßes droht: mit gravierenden Folgen für den Arbeitsmarkt und die kulturelle Vielfalt als tragende Säule unserer Gesellschaft. Die Aktion „Night of Light“ vereint Marktteilnehmer aus allen Bereichen der...

  • Dorsten
  • 22.06.20
Blaulicht

Fahrerflucht in Dorsten
Über Fuß gefahren und geflüchtet

Dorsten. Am Sonntag gegen 20:20 h ist ein 37-Jähriger aus Dorsten leicht verletzt worden, als ein Auto über seinen Fuß fuhr. Der Wagen kam aus der Straße Wittenbrink und bog über einen Verbindungsweg in die Straße "Im Wauert"ein. Der 37-Jährige war dort zu Fuß unterwegs. Das Auto wurde nach dem Unfall nicht angehalten, sondern fuhr weiter. Der Dorstener wurde zur abmulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zum Fahrer des Autos dauern an.

  • Dorsten
  • 22.06.20
Politik

SPD-Stadtverband mit neuem Vorschlag
Friedhelm Fragemann schlägt Bürgerbefragung in Sachen Tisa-Brunnen vor

Dorsten. Der Tisa-Brunnen ist eine der wichtigen kulturellen Landmarken in unserer Stadt. Auch wenn sich die Experten um den künstlerischen Wert streiten mögen, wird der Brunnen von den Dorstener Bürgern als Wahrzeichen der Stadt gesehen. Zudem erfüllen Brunnen im allgemeinen eine wichtige Aufgabe in Sachen Innenstadt-Klima, wie mittlerweile einige Umweltstudien aufzeigen. Der SPD Stadtverband und allen voran Kunstbeiratsmitglied Friedhelm Fragemann, will den Brunnen deshalb erhalten. Doch...

  • Dorsten
  • 22.06.20
Politik
Der „Tisa-Brunnen“ wurde 1962 von der Künstlerin und späteren Dorstener Ehrenbürgerin Schwester Paula (Tisa von der Schulenburg) entworfen. Die Reliefplatten aus Beton schildern die Geschichte der Stadt in Bildern und Schrift. Die Kreissparkasse (heute Sparkasse Vest), die damals im Haus Markt 16 beheimatet war, hat den Brunnen finanziert und der Stadt Dorsten geschenkt. Foto: Archiv

CDU-Altstadt/Feldmark spricht sich für Duplikat des Tisa-Brunnens auf Marktplatz aus
Unverzichtbar für Dorsten

Dorsten. „Der Tisa-Brunnen ist für viele Dorstenerinnen und Dorstener ein unverzichtbarer Bestandteil des Marktplatzes. Er ist ein bedeutsames Stück Stadtgeschichte. Nach Abwägung aller Vor- und Nachteile sind wir als CDU-Ortsverband zu dem Ergebnis gekommen, dass er als Duplikat auf dem Marktplatz erhalten werden soll“, so CDU-Ortsverbandsvorsitzender Ludger Samson. Das Duplikat sei aus Sicht der CDU-Altstadt/Feldmark deshalb erforderlich, da die originalen Geschichtsplatten aus Beton...

  • Dorsten
  • 22.06.20
Ratgeber
Auf einer Freifläche direkt am Steg wurde mit genügend Abstand der einzelnen Familienangehörigen die über einstündige Zeremonie der Verabschiedung und Zeugnisvergabe begangen. Fotos: Bludau
  10 Bilder

Wulfener Abiturienten der Gesamtschule werden am Barkenberger See entlassen
Feier im kleinen Rahmen

Wulfen. Für 93 Jugendliche der Wulfener Gesamtschule hieß es am Freitagnachmittag endgültig Abschied nehmen von ihrer Schule und ihrer Gemeinschaft. Die frisch gebackenen Abiturienten durften aber aufgrund der Corona-Vorgaben nur in einem kleinen Rahmen feiern. Nicht alle Verwandte konnten deshalb bei der Übergabe der Abschlusszeugnisse dabei sein. Eigentlich waren pro Entlassschüler nur zwei Begleitpersonen gestattet. Die Wulfener Gesamtschule nutze für die Feier das gute Wetter und die...

  • Dorsten
  • 22.06.20
Vereine + Ehrenamt
So ganz ohne Musik und Live Auftritte konnte die Wulfener Blasmusik dann doch nicht ihr rundes Jubiläum vergehen lassen. Fotos: Bludau
  11 Bilder

Drei Flashmob Auftritte der Wulfener Blasmusik zum 100-jährigen Jubiläum
Zuhörer waren spontan begeistert

Dorsten. Das 100-jährigen Jubiläum der Wulfener Blasmusik, was eigentlich das ganze Jahr über und speziell an diesem Wochenende mit vielen Highlights auf dem Schützenfestplatz groß gefeiert werden sollte, musste aufgrund der Corona Pandemie ja bekanntlich komplett abgesagt werden. Trotzdem wollten es sich die Wulfener Musiker nicht nehmen lassen am Samstagvormittag für ein wenig Aufmerksamkeit in ihrem Dorf zu sorgen. So wurden an gleich mehreren Standorten in Wulfen nacheinander kurze und...

  • Dorsten
  • 22.06.20
Vereine + Ehrenamt
Die Erfolgsgeschichte des TSZ Royal Wulfen begann vor 35 Jahre, als sich ein harter Kern überlegt hat einen Verein zu gründen. Foto: Bludau
  11 Bilder

TSZ Royal Wulfen wird 35 Jahre alt
Verein ist seit Jahre nicht nur sportlich, sondern auch finanziell erfolgreich

Dorsten-Wulfen. Die Erfolgsgeschichte des TSZ Royal Wulfen begann vor 35 Jahre, als sich ein harter Kern überlegt hat einen Verein zu gründen. Am 25. Juni 1985 trafen sich in der ehemaligen Gaststätte Kintrup in Wulfen, heute Restaurant Rosin, siebzehn tanzsportbegeistert junge Menschen um einen Tanzsportclub aus der Taufe zu heben. Das honorige Ziel der Gründungsmitglieder, den Tanzsport in Dorsten in die nationale Spitze zu führen. Der Weg dahin sollte sich aber als steinig und schwierig...

  • Dorsten
  • 22.06.20
Ratgeber
Die Rote Tonne startet wieder mit einem Sommerferien-Programm.
  3 Bilder

Umsonst und draußen
Die Rote Tonne startet wieder mit einem Sommerferien-Programm

Dorsten. Wenn das keine gute Nachricht ist: Kinder ab dem Grundschulalter sind ab dem 01. Juli an jedem Mittwoch von 13 – 17 Uhr zur Alten JugendVerkehrsSchule im Bürgerpark Maria Lindenhof zu den Veranstaltungen rund um die „Rote Tonne“ eingeladen. Dank einer großzügigen Spende vom Dorstener Unternehmen Lease Perfect konnten hierfür zahlreiche neue Spielgeräte angeschafft werden. Die Mobile Jugendhilfe (MJ) Altstadt bietet den Kindern ein tolles Programmpaket mit kreativen Angeboten,...

  • Dorsten
  • 22.06.20
Vereine + Ehrenamt

Training findet in den Sommerferien im TSZ Royal Wulfen statt

Wulfen. Durch die nahezu fast dreimonatigen Corona Pause haben sich die verantwortlichen des Vereins entschieden, dass Training für alle Gruppen und Formationen auch in den Sommerferien komplett anzubieten.Die Fitness-, Gesundheits-, Ballett-, Kinder,- und Tanzgruppen trainieren wie gewohnt zur gleichen Zeit. Interessenten und Neueinsteiger können sich hier auf der Homepage des Vereins: www.tsz-wulfen.de über die genauen Zeiten, Angebote und Orte informieren.  Nach der abgebrochen...

  • Dorsten
  • 22.06.20
Sport

Sportfest am 01. Juli 2020 auf der Sportanlage an der Marler Straße
Dorstener Leichtathleten starten wieder durch

Dorsten. Seit Montag geht es in der Leichtathletik wieder um Sekunden, Weiten und Höhen, um persönliche Bestmarken und Pokale. Nachdem durch die seit Montag, 15. Juni, gültige Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen weitere Lockerungen bestehen, hat die Leichtathletik-Wettkampfkommission des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) beschlossen, dass Wettkämpfe unter bestimmten Bedingungen wieder genehmigt werden. Ein entscheidender Grund wird darin gesehen, dass...

  • Dorsten
  • 22.06.20
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Aras kam im November 2019 als Abgabehund zu uns ins Tierheim. Er braucht noch viel Erziehung und kann vermutlich auch nicht alleine bleiben. Andere Hunde findet er bisher auch nicht so gut, aber daran arbeiten wir. Da er anfangs Übersprunghandlungen gezeigt hat, wenn er nicht zu den anderen Hunden konnte, üben wir mit Maulkorb. Wichtig zu wissen ist, das Aras Türen öffnen kann. Wir denken dass er bei einer Hundeerfahrenen Person schnell lernt und seinen neuen Menschen auch viel Spaß...

  • Dorsten
  • 21.06.20
Blaulicht

Polizeibericht
Motorradfahrer kam zu Fall ohne Zusammenstoß mit Auto – Ein leicht Verletzter

Dorsten/Hünxe laut Polizeibericht fuhr am Donnerstag, den 18. Juni 2020, gegen 22:00 Uhr, ein 24-jähriger Hünxer mit seinem Auto in Dorsten auf der Borkener Straße in Richtung Wulfen. Auf Höhe des Freizeitbades wechselte er die Fahrspur. Ein hinter ihm fahrender 21-jähriger Motorradfahrer aus Dorsten kam zu Fall ohne dass die Fahrzeuge sich berührten. Der Motorradfahrer verletzte sich leicht. An dem Motorrad entstand ein Sachschaden von 4.000 Euro.

  • Dorsten
  • 19.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.