Dorsten - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Vertreter der SPD-Ratsfraktion besuchten jetzt das Wasserstoffanwenderzentrum in Herten.

„Grüner Wasserstoff“
SPD-Ratsfraktion besucht Anwenderzentrum h2Herten

Vertreter der SPD-Ratsfraktion besuchten jetzt das Wasserstoffanwenderzentrum in Herten. Hier referierte Dr. Babette Nieder, Wasserstoff-Koordinatorin der Stadt Herten, zum Thema „Grüner Wasserstoff“ und über die Aufgaben sowie die damit verbundenen Möglichkeiten des Anwenderzentrums h2Herten. Anlass für den Besuch der SPD-Vertreter waren die zunehmend gleichlautenden interfraktionellen Verlautbarungen aus Ministerien und Parlamenten beim Land, beim Bund und auch in der EU, dass mit dem...

  • Dorsten
  • 19.02.20
Nachdem die Deutsche Bahn AG im vergangenen Jahr ihre Arbeiten zur Modernisierung der Bahnsteige abgeschlossen hat, bereitet nun die Stadt die Baumaßnahmen zur Umgestaltung des Bahnhofsumfeldes vor.

„Wir machen MITte“
Startschuss für Vorarbeiten am Bahnhof

Nachdem die Deutsche Bahn AG im vergangenen Jahr ihre Arbeiten zur Modernisierung der Bahnsteige abgeschlossen hat, bereitet nun die Stadt die Baumaßnahmen zur Umgestaltung des Bahnhofsumfeldes vor. Erst im Dezember hatte sie nach langen Verhandlungen die ehemaligen Bahnflächen in den städtischen Besitz übernommen. Zur Vorbereitung der Fuß- und Radwegeverbindung auf der ehemaligen Bahntrasse muss zunächst das Baufeld freigeräumt werden. Aus diesem Grund werden noch in dieser Woche Bäume im...

  • Dorsten
  • 19.02.20
Bereits im vergangenen Jahr scheiterte das Ansinnen der BfB auf der einen Fußgängerübergang genehmigen zu lassen. Gemeinsam mit dem örtlichen Seniorenbeirat wurde jetzt vorgeschlagen, einen solchen Übergang auf dem Kapellenweg zu realisieren.

Antrag der BfB-Fraktion abgelehnt
Kein Übergang an der Alten Dorstener Straße und Kapellenweg

Zum zweiten Mal hat der Kreis Wesel, als zuständige Straßenverkehrsbehörde, einen Fraktionsantrag der BfB-Fraktion (Bürger für Bürger) im Rat der Gemeinde Schermbeck abgelehnt. Bereits im vergangenen Jahr scheiterte das Ansinnen auf der einen Fußgängerübergang genehmigen zu lassen. Gemeinsam mit dem örtlichen Seniorenbeirat wurde jetzt vorgeschlagen, einen solchen Übergang auf dem Kapellenweg zu realisieren. In beiden Fällen wurde durch die zuständige Fachbehörde festgestellt, dass die...

  • Dorsten
  • 19.02.20
Augenblick mal - dient die Neuregelung des augenärztlichen Notdienstes für Bewohner des Kreise Recklinghausen, Gelsenkirchen und Bottrop wirklich dem Wohle der Patentien?

Änderung des augenärztlichen Notdienstes ist eine krasse Fehlentscheidung
Kommentar

Tourismus ist ein Wirtschaftsfaktor. Das Geschäft mit unserer Gesundheit leider auch. Nun werden wir Bewohner des Kreises Recklinghausen (sowie aus Gelsenkirchen und aus Bottrop) ab sofort, wenn es zu einer Augenverletzung oder akuten Erkrankung kommt, die Reise zum Knappschaftskrankenhaus in Bochum antreten müssen. Augenärzte vor Ort leisten diese Notdienste nicht mehr im Wechsel in ihren eigenen Praxisräumen. So weit, so schlecht. Mit blutigen, verätzten, schmerzenden Augen, halb- oder...

  • Recklinghausen
  • 07.02.20
  •  1
Bürgermeisster Mike Rexforth.

Bürgerbegehren als nicht zulässig abgelehnt
Weiterer Antrag auf Einleitung eines Bürgerbegehrens rechtlich nicht möglich

Bürgermeister Mike Rexforth nimmt Bezug auf die die Grundschulstandorte in Schermbeck und begründet, warum das Bürgerbegehren der Bürgerinitiative "Zwei Grundschulen für Schermbeck" abgelehnt wird. Der Rat der Gemeinde Schermbeck hat in seiner Sitzung am 09.10.2019 die Zentralisierung der Schullandschaft an einem Standort und damit die Aufgabe des Standortes an der Schienebergstege (ehemals Maximilian-Kolbe-Grundschule) mit einer sehr großen Mehrheit beschlossen. Hiergegen richtete sich...

  • Dorsten
  • 06.02.20
Mit großem Applaus dankten die fast 50 Geschichtsinteressierten dem ehemaligen Gesamtschul­lehrer aus Wulfen, Uli Hengemühle, für seine Lesung aus seinem neuen Buch "Reken zwischen 1900 und 1945".

Uli Hengemühle stellte neues Buch vor
Der schleichende Übergang von der Demokratie zur Diktatur

Mit großem Applaus dankten die fast 50 Geschichtsinteressierten dem ehemaligen Gesamtschul­lehrer aus Wulfen, Uli Hengemühle, für seine Lesung aus seinem neuen Buch "Reken zwischen 1900 und 1945". Unter den Besuchern waren auch Vertreter der Heimatvereine Reken und Wulfen. Der frühere Geschichtslehrer informierte versiert über den Aufstieg der NSDAP im Westmünsterland. Uli Hengemühle hatte im Januar ein Buch mit dem Titel "Reken zwischen 1900 und 1945" veröffentlicht und war...

  • Dorsten
  • 04.02.20
Ein Notfallsanitäter ist im Einsatz vor dem St. Elisabeth-Krankenhaus von einem PKW-Fahrer angefahren worden – laut Zeugenaussagen vorsätzlich.
Video 

Fassungslosigkeit
Bürgermeister Tobias Stockhoff fordert Respekt vor Einsatzkräften ein

Bürgermeister Tobias Stockhoff fordert Respekt vor Einsatzkräften ein. Das hat er auch im Beisein zahlreicher Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes in der Haupt- und Rettungswache bekräftigt. Ein Video dazu gibt es auf dem Youtube-Kanal der Stadt Dorsten sowie in diesem Beitrag. Hintergrund ist ein Vorfall, der sich in der vergangenen Woche ereignet hat. Ein Notfallsanitäter ist im Einsatz vor dem St. Elisabeth-Krankenhaus von einem PKW-Fahrer angefahren worden – laut...

  • Dorsten
  • 03.02.20
Vertreter der Behörde sahen bei einer Vor-Ort-Begehung, die auf Initiative des Östricher Bürgerforums und des Dorstener Landtagsabgeordneten Michael Hübner stattfand, wenig Handlungsmöglichkeiten.

Lärmbelastung bleibt Thema in Östrich
Bürgerforum trifft sich mit Straßen.NRW und Landtagsabgeordneten Hübner

Die Landesbehörde Straßen.NRW macht Bürgern in Östrich und Hardt wenig Hoffnung auf neue Lärmschutzmaßnahmen bei der Sanierung des letzten noch unsanierten Streckenabschnitts der A31. Vertreter der Behörde sahen bei einer Vor-Ort-Begehung, die auf Initiative des Östricher Bürgerforums und des Dorstener Landtagsabgeordneten Michael Hübner stattfand, wenig Handlungsmöglichkeiten. „Es ist bedauerlich, dass auf diesem Wege nicht schon etwas Positives für die Anwohner hier in Östrich erreicht...

  • Dorsten
  • 03.02.20
  •  1
Als besonderen Gast konnte die CDU Nina Laubenthal, 1. Beigeordnete und allgemeine Stellvertreterin des Bürgermeistersals, als Referentin begrüßen.

CDU bereitet Kommunalwahl vor
1. Beigeordnete Nina Laubenthal berichtet über ihre Arbeit

Am Donnerstag, 30. Januar, fand in der Gastronomie der Tennishalle Feldmark die öffentliche Jahreshauptversammlung der CDU Altstadt/Feldmark statt. Vorsitzender Ludger Samson: „Die CDU Dorsten ist gut in das neue Jahr gestartet. Der tolle Neujahrsempfang vom vergangenen Sonntag, als über 600 Gäste den Ausführungen des Bundestagspräsidenten a. D. Prof. Dr. Lammert mucksmäuschenstill lauschten, und das überragende Ergebnis für Tobias Stockhoff bei der Aufstellung des...

  • Dorsten
  • 31.01.20
  •  1

„Zwei Grundschulen für Schermbeck“
Bürgerbegehren für unzulässig erklärt

Der Schermbecker Gemeinderat hat das Bürgerbegehren für den Erhalt zweier Grundschulstandorte in seiner gestrigen Sitzung (Donnerstag, 30. Januar) für unzulässig erklärt. Die Initiative „Zwei Grundschulen für Schermbeck“ kündigte daraufhin an, einen zweiten Versuch für ein Bürgerbegehren starten zu wollen. Unzulässigkeitsgründe sollen dieses Mal mit Beratung durch die Verwaltung ausgeräumt werden. Der Fachverband Mehr Demokratie sieht die Chance, dass Schermbeck zu einem Musterbeispiel für...

  • Dorsten
  • 31.01.20
Zu Gast in der Gesamtschule Wulfen: Die Holocaust-Überlebende Halina Birenbaum (Mitte) erzählte Schülern im Forum ihre Lebensgeschichte.

Tragische Erinnerungen
Holocaust-Überlebende Halina Birenbaum in der GSW

Wer meint, dass Holocaust und Hoffnung nicht zusammenpassende Wörter sind, den belehrte Halina Birenbaum im Forum der Gesamtschule Wulfen eines Besseren. Anlässlich des Gedenktags für die Opfer des Nationalsozialismus war die Holocaust-Überlebende einer Einladung der Schule gefolgt und erzählte den zahlreich erschienenen, jungen Schülern aus den Jahrgangsstufen 10 und 11 in beeindruckender Weise von ihrer schicksalträchtigen Geschichte. Halina Birenbaum lächelte kurz. Dann begann sie ohne...

  • Dorsten
  • 30.01.20
Die CDU Altstadt/Feldmark lädt zum Grünkohlessen ein.

Nina Laubenthal zu Gast
CDU Altstadt/Feldmark lädt zum Grünkohlessen ein

Am Donnerstag, 30. Januar, findet in der Gastronomie der Tennishalle Feldmark die Jahreshauptversammlung der CDU Altstadt/Feldmark statt. Geladen sind alle Mitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger. Die Versammlung setzt drei Schwerpunkte: Die Vertreter zur Aufstellung des Landratskandidaten und der Kreistagskandidaten werden in geheimer Wahl gewähltDie 1. Beigeordnete der Stadt Dorsten, Nina Laubenthal, berichtet über die Arbeit der 1. Beigeordneten nach der Wahl durch den Rat der...

  • Dorsten
  • 29.01.20
Zum Neujahrsempfanges der CDU im Autohaus Borgmann hatten sich über 600 Gäste eingefunden.
4 Bilder

CDU steht hinter Tobias Stockhoff
600 Gäste beim Neujahrsempfang der CDU im Autohaus Borgmann

Er ist ein Mann, der für seine Heimatstadt brennt: Bürgermeister Tobias Stockhoff. In seinem Amt hat er die CDU-Dorsten überzeugen können und genießt nach wie vor das volle Vertrauen der Parteimitglieder. Das zeigte sich auch am Wochenende bei der Aufstellung des Bürgermeister-Kandidaten während des Neujahrsempfanges der CDU im Autohaus Borgmann wo sich über 600 Gäste eingefunden hatten. Von 150 abgegebenen Stimmen waren 150 Stimmen gültig. Es gab lediglich eine Enthaltung und eine...

  • Dorsten
  • 27.01.20
  •  1
Umwelt-Fachleute der Verwaltungen trafen sich im Kreishaus.

Kreis Recklinghausen und Städte vernetzen sich im Zeichen des Artenschutzes
Erstes Treffen aller Fachleute im Kreishaus

Kreis. Was macht die Kreisverwaltung Recklinghausen für Artenschutz und Biodiversität? Welche Maßnahmen unternehmen die Städte? Wo liegen Herausforderungen und Chancen, wo kann man voneinander lernen und welche Projekte zusammen angehen? Um diese und weitere Fragen ging es beim ersten Treffen der Planungs- und Grünflächenämter im Kreishaus in Recklinghausen. Vertreter aller zehn Städte sind der Einladung des Fachdienstes Umwelt des Kreises Recklinghausen gefolgt - und waren sich am Ende...

  • Haltern
  • 27.01.20
Am Montag, 27. Januar, findet ab 19 Uhr der traditionelle Neujahrsempfang der CDU Schermbeck im Begegnungszentrum des Rathauses statt. Nach der Begrüßung durch den Gemeindeverbandsvorsitzenden Ulrich Stiemer wird NRW-Innenminister Herbert Reul die Gastrede des Abends halten.

Im Schermbecker Rathaus
CDU lädt zum Neujahrsempfang mit NRW-Innenminister Herbert Reul

Am Montag, 27. Januar, findet ab 19 Uhr der traditionelle Neujahrsempfang der CDU Schermbeck im Begegnungszentrum des Rathauses statt. Nach der Begrüßung durch den Gemeindeverbandsvorsitzenden Ulrich Stiemer wird NRW-Innenminister Herbert Reul die Gastrede des Abends halten. Nach der Rede des Ministers werden die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik und Landratskandidat Ingo Brohl die Ehrung verdienter Mitglieder vornehmen. Anschließend ist ein kurzes Grußwort des Landratskandidaten Ingo Brohl...

  • Dorsten
  • 24.01.20
v.l. Bürgermeister Mike Rexforth, innogy Kommunalbetreuer Dirk Krämer, Carsten Klein-Bösing Gemeinde Schermbeck, Westnetz Projektleiter Straßenbeleuchtung Diethard van Gelder, stellen die neue Straßenbeleuchtung gegenüber vom Rathaus vor.

LED-Lampen senken Kosten und schonen die Umwelt
Gemeinde Schermbeck und innogy modernisieren Straßenbeleuchtung

Die Gemeinde Schermbeck hat gemeinsam mit dem Energieunternehmen innogy 160 Leuchtenköpfe der bereits vorhandenen Straßenlaternen im Gemeindegebiet auf LED-Lampen umgerüstet. Damit erhöht sich der Anteil der energieeffizienten Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Schermbeck auf insgesamt 55 Prozent. Gemeinsam stellten Bürgermeister Mike Rexforth und innogy-Kommunalbetreuer Dirk Krämer und Projektleiter Diethard van Gelder die innovative Beleuchtung vor. Durch die 160 ausgewechselten...

  • Dorsten
  • 23.01.20

SPD Altstadt lädt ein
Lockere Gesprächsrunde und heiße Feuerkartoffeln

Am Freitag, 7. Februar, veranstaltet der SPD-Ortsverein Dorsten-Altstadt ab 17:00 Uhr das sogenannte Feuerkartoffelbraten auf dem Parkplatz vor der AWO-Wohnstätte auf der Hardt an der Pestalozzistraße, Ecke Gahlener Straße.  Hierzu laden die Sozialdemokraten alle Bürgerinnen und Bürger, insbesondere der Hardt, ein. Es besteht die Gelegenheit, sich mit den Mitgliedern und Mandatsträgern der Altstadt-SPD auszutauschen. Quelle: SPD Altstadt

  • Dorsten
  • 23.01.20
Prof. Dr. Norbert Lammert.

Mit Norbert Lammert im Autohaus Borgmann
CDU lädt alle Dorstener zum Neujahrsempfang ein

Am 26. Januar findet wieder der Neujahrsempfang der CDU Dorsten statt. Stadtverband und Fraktion laden Mitglieder, Freunde der Union, interessierte Bürgerinnen und Bürger, sowie ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus Vereinen und Verbänden ein. Da sich schon mehrere hundert Menschen angemeldet haben, wird für weitere Anmeldungen um eine zeitnahe Rückmeldung unter info@cdu-dorsten.de gebeten. „Wir freuen uns, dass es gelungen ist, mit Prof. Dr. Norbert Lammert einen Festredner zu gewinnen,...

  • Dorsten
  • 21.01.20
uf dem Bild v.l.n.r.: stellv. Vorsitzender Heiko Raffel, Manfred Wissing, Einrichtungsleiter Wolfgang Besier, Vorsitzender Julian H. Fragemann, Heinz Bandilla, Heinz Fuest, Christopher Schindel, Fraktionsvorsitzender Friedhelm Fragemann und stellv. Vorsitzende Nicole Wke-Neuhaus.

Erste Sitzung des Jahres
SPD-Vorstand tagt in der AWO Wohnstätte auf der Hardt

Zu seiner ersten Sitzung in diesem Jahr kam der Vorstand des SPD-Ortsvereins Dorsten-Altstadt / Feldmark / Hardt / Östrich zusammen. Als Tagungsort für ihre erste Sitzung hatten sich die Sozialdemokraten diesmal die AWO Wohnstätte auf der Hardt ausgesucht. Der Leiter der Einrichtung, Wolfgang Besier, begrüßte die anwesenden Vorstandsmitglieder und gab eine kurze Einführung in die noch junge Geschichte des am 8. Januar 2018 eröffneten Hauses. Hier ist es möglich, dass Menschen mit geistiger...

  • Dorsten
  • 15.01.20
Am Sonntag, 26. Januar, findet um 11.00 Uhr der traditionelle Neujahrsempfang der CDU Dorsten im Autohaus Borgmann in Dorsten-Wulfen statt.
Festredner ist der langjährige Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert.

CDU Dorsten stellt ihren Bürgermeisterkandidaten auf
Prof. Dr. Lammert zu Gast auf CDU-Neujahrsempfang

Der traditionelle Neujahrsempfang 2020 von CDU Stadtverband und CDU-Fraktion Dorsten findet am 26. Januar im Autohaus Borgmann in Wulfen statt. Gleich mehrere Höhepunkte erwarten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Nach Eröffnung und Begrüßung durch den Fraktionsvorsitzenden Bernd Schwane stellt der designierte Bürgermeisterkandidat Tobias Stockhoff seine Ziele für die nächsten Jahre vor. Im Anschluss an diese Rede bestimmen alle anwesenden CDU-Mitglieder den CDU-Bürgermeisterkandidaten für...

  • Dorsten
  • 13.01.20
Der neue stv. Fraktionsvorsitzende Hubert Große-Ruiken und der neue Fraktionsvorsitzende Rainer Gardemann.

Hubert Große-Ruiken wird Stellvertreter
Rainer Gardemann zum Vorsitzenden der CDU-Fraktion im Schermbecker Rat gewählt

Aufgrund des tragischen Ereignisses von Anfang Dezember vergangenen Jahres – der langjährige Fraktionsvorsitzende Klaus Schetter war nach einem Unfall verstorben – hat nun die CDU-Ratsfraktion Schermbeck einen neuen Vorsitzenden gewählt. Einstimmig entschied sich die Fraktion für den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Rainer Gardemann als neuen Fraktionschef. Zum Stellvertreter des 59-jährigen Kriminalhauptkommissars, der seit nunmehr 30 Jahren für die CDU im Gemeinderat tätig ist...

  • Dorsten
  • 10.01.20
(von links nach rechts): stellv. Stadtverbandsvorsitzende Barbara Altrath, stellv. Stadtverbandsvorsitzende Gabriele Kleffmann, Stadtverbandsvorsitzender Ludger Föcker, Bürgermeister Tobias Stockhoff, stellv. Bürgermeisterin Christel Briefs, Fraktionsvorsitzender Bernd-Josef Schwane.

Einstimmige Nominierung durch den CDU-Stadtverbandsvorstand
Tobias Stockhoff für erneute Kanditatur für das Bürgermeisteramt vorgeschlagen

Einstimmig hat der CDU-Stadtverbandsvorstand Tobias Stockhoff am Mittwochabend für eine erneute Kandidatur für das Bürgermeisteramt vorgeschlagen. Ludger Föcker, CDU-Vorsitzender: „Ohne Enthaltung und ohne Gegenstimme hat die Union dem Dorstener Bürgermeister Tobias Stockhoff das Vertrauen ausgesprochen. Jetzt haben unsere Mitglieder das Wort. Im Rahmen des CDU-Neujahrsempfangs am 26. Januar im Autohaus Borgmann findet die formale Aufstellungsversammlung der CDU statt. Alle CDU-Mitglieder...

  • Dorsten
  • 09.01.20
Bürgermeister Tobias Stockhoff (links) und Günter Pelloth im großen Sitzungssaal des Rathauses.

Mitglied im Sportausschuss
Günter Pelloth übernimmt das SPD-Ratsmandat von Michael Baune

Günter Pelloth wird Nachfolger von Michael Baune im Rat der Stadt Dorsten. Verpflichtet wird der 68-Jährige in der ersten Sitzung des Rates im neuen Jahr am 29. Januar 2020. Michael Baune hat sein Ratsmandat Ende Dezember aus beruflichen Gründen niedergelegt. Tobias Stockhoff hat das neue Ratsmitglied bereits zu einem Austausch im Bürgermeisterbüro empfangen. Kommunalpolitik ist für Günter Pelloth kein Neuland. Für die SPD-Fraktion war er bereits für eine Amtsperiode Mitglied des Dorstener...

  • Dorsten
  • 06.01.20
Das Bild zeigt (v.l.) die Projektbeteiligten Martina Hartmann (Projektkoordinatorin Wir machen MITte), Henning Lagemann (Stadtteilbüro), Ralf Röwekamp (Architekturbüro „rheinpark_r“), Till Blackstein (Stadtteilbüro), Christian Joswig (Leiter Treffpunkt Altstadt) und Christina Bertels (Stadtteilbüro).

Vorbereitende Arbeiten für den Erweiterungsbau haben begonnen
Treffpunkt Altstadt wird Großbaustelle

Die „Baustelle Treffpunkt Altstadt“ vergrößert sich: Mit dem Beginn der Rohbauarbeiten für die Erweiterung ist jetzt auch von der Bundesstraße B 225 aus überdeutlich zu sehen, dass hier große Veränderungen und Neuerungen entstehen. Mit Fördermitteln aus dem Stadterneuerungsprogramm „Wir machen MITte“ wird das Gebäude unter neuer Konzeption deutlich erweitert und werden die Außenanlagen aufgewertet. Gebaut wird am Treffpunkt Altstadt schon seit Mitte August diesen Jahres. Die Arbeiten waren...

  • Dorsten
  • 27.12.19

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.