Dorsten - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Oliver Steinhüser feierte Anfang des Jahres sein 15-jähriges Meister-Jubiläum. Sein Unternehmen blickt mittlerweile auf eine 25-jährigen Erfahrung zurück.

Malerisches Jubiläum
Oliver Steinhüser feiert 15-jähriges Meister-Jubiläum

Oliver Steinhüser feierte Anfang des Jahres sein 15-jähriges Meister-Jubiläum. Bereits im Jahre 2006 hat er die Meisterschule der Handwerkskammer Münster mit erfolgreich abgelegter Prüfung im Malerhandwerk und Lackiererhandwerk besucht. Als kompetenter Partner für das Maler- und Lackierer Handwerk und für nachhaltige Gebäudesanierung kann Oliver Steinhüser und sein inhabergeführtes Unternehmen flexibel und individuell auf die Wünsche der Kunden eingehen. „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht,...

  • Dorsten
  • 01.03.21
Die Funke Medical AG mit Sitz in Raesfeld, einer der führenden deutschen Hersteller von Dekubitustherapie-Systemen, spendet Intensivbettmatratzen an zwei Kliniken in Portugal.
3 Bilder

Intensivbettmatratzen gespendet
Funke Medical AG hilft portugiesischen Kliniken

Die Funke Medical AG mit Sitz in Raesfeld, einer der führenden deutschen Hersteller von Dekubitustherapie-Systemen, spendet Intensivbettmatratzen an zwei Kliniken in Portugal. Nachdem Portugal zwischenzeitlich die höchsten Corona-Neuinfektionsraten weltweit hatte, entspannt sich die Situation seit etwa zwei Wochen. Dennoch kämpft das Land aktuell weiterhin mit der dritten Coronawelle. Das Gesundheitssystem ist seit Monaten am Limit, die Bettenkapazitäten auf den Intensivstationen wurden...

  • Dorsten
  • 01.03.21
So wie auf diesem Beispielbild soll es nach Willen der DIA zum Ende des Lockdowns auch in Dorsten aussehen.

Nach Lockdown
720 bunte Schirme sollen Dorstener Altstadt schmücken

Seit Mitte November 2020 verfolgt die Dorstener Interessengemeinschaft Altstadt (DIA) ein Projekt zur Installation von bunten Schirmen in der Dorstener Altstadt. "Viele Gespräche haben wir geführt, mit der Feuerwehr über die Orte der Installation, mit städtischen Behörden über Genehmigungen und dergleichen. Schlussendlich musste auch die Finanzierung sicher gestellt werden", erklärt Manfred Hürland von der DIA. Jetzt hat die DIA in einer Videokonferenz das geplante Projekt vorgestellt. Hier...

  • Dorsten
  • 01.03.21
IHK-Präsident Dr. Benedikt Hüffer erwartet eine „sehr konkrete Perspektive für die Betriebe“.

"Bedingungen für Öffnung herstellen"
IHK erwartet konkrete Perspektive für Betriebe

Eine verlässliche Planungsgrundlage für die vom Lockdown betroffenen Unternehmen verspricht sich die IHK Nord Westfalen von der Öffnungsstrategie, die Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier in den nächsten Tagen präsentieren will. „Wir erwarten jetzt eine sehr konkrete Perspektive für die Betriebe, unter welchen Bedingungen sie wann wieder öffnen können“, betonte heute (25. Februar) IHK-Präsident Dr. Benedikt Hüffer. Und dann gelte es, „auch alles dafür zu tun, diese Bedingungen...

  • Dorsten
  • 25.02.21
Warten auf Gäste: Restaurants, Kneipen und Hotels sind seit Monaten im Lockdown. Die Gewerkschaft NGG fordert von der Politik eine Öffnungsstrategie für die Branche. Foto: NGG

Einbruch im Tourismus - Zahl der Gäste im Kreis Recklinghausen halbiert
Gewerkschaft fordert Öffnungsperspektive für Hotels und Gaststätten

Kreis RE. Corona sorgt für Einbruch im heimischen Tourismus: Den Kreis Recklinghausen haben im vergangenen Jahr nur noch rund 187.000 Gäste besucht – etwa halb so viele wie im Vorjahr (minus 49 Prozent). Die Zahl der Übernachtungen sank um 43 Prozent auf 413.000. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit und beruft sich hierbei auf aktuelle Zahlen des Statistischen Landesamts. „Das Gastgewerbe erlebt eine historisch einmalige Krise, die auch die Beschäftigten mit voller...

  • Haltern
  • 25.02.21

IHK-Sprechtag
Unternehmensnachfolge richtig planen

Der nächste Sprechtag „Unternehmensnachfolge“ der IHK Nord Westfalen findet am Donnerstag (25. Februar) als Videokonferenz statt. Im vertraulichen Gespräch mit einem Rechtsanwalt und einem IHK-Nachfolgeexperten können insbesondere rechtliche Sach-verhalte geklärt werden. Auf Wunsch werden Inhaber und Nach-folger gemeinsam beraten. „Eine Unternehmensnachfolge ist stets komplex. Um den Prozess strukturiert umzusetzen, sind für die Beteiligten eine Vielzahl von Fragen zu klären“, erklärt...

  • Dorsten
  • 22.02.21
Voller Ungeduld warten nicht nur die Bürger in Hamminkeln, Hünxe und Schermbeck auf den Beginn des Glasfaserausbaus in den Außenbereichen.

Breitbandausbau
Hamminkeln, Hünxe und Schermbeck muss sich gedulden

Voller Ungeduld warten nicht nur die Bürger in Hamminkeln, Hünxe und Schermbeck auf den Beginn des Glasfaserausbaus in den Außenbereichen. Auch die Verwaltungsspitzen der drei Kommunen warten sehnlichst auf den finalen Förderbescheid von Bund und Land. Der Fördergeber hatte den Bescheid bereits für Dezember in Aussicht gestellt, doch die wöchentlichen Nachfragen ergaben bisher nur, dass sich der Antrag nach wie vor in der Prüfung befindet. Dabei hat aber bereits ein Großteil des Antrags die...

  • Dorsten
  • 22.02.21
Die Gewinner der Adventsaktionen mit ihren Gewinnen.

„Wir machen MITte“
Gewinne für Buchstabenspiel und Selfie-Wettbewerb übergeben

Ende des vergangenen Jahres haben das Citymanagement „Wir machen MITte“ und die Stadtagentur Dorsten mit dem Buchstabenspiel und dem weihnachtlichen Selfie-Wettbewerb zwei neue Adventsakti-onen angeboten. Folgende Gewinne sind nun übergeben worden: Selfie-Wettbewerb 1. Platz: 50 Euro Einkaufs-Guthaben (gestiftet von der Wirtschaftsförderung Dorsten) & Kino-Gutschein (Sparkasse Vest) 2. Platz: 30€ Restaurant-Gutschein (Vereinte Volksbank) & Kino-Gutschein (Sparkasse Vest) Buchstabenspiel 1....

  • Dorsten
  • 15.02.21
Arno Schade von der WINDOR.

Videokonferenz am 17. Februar
Kostenlose Gründungsberatung in Dorsten

Das Startercenter des Kreises Recklinghausen bietet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung in Dorsten GmbH (WINDOR) am Mittwoch, 17. Februar 2021, in der Zeit von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr wieder individuelle Beratungsgespräche für Gründungswillige an. Die kostenfreien Beratungen stehen allen Menschen offen, die sich über das Thema „Selbständigkeit“ grundsätzlich informieren möchten, sind insbesondere jedoch auch für diejenigen gedacht, die schon konkrete Vorstellungen über eine...

  • Dorsten
  • 10.02.21
Kundenservice-Mitarbeiterin Maike Wilms setzt die neue Urkunden ein.

RWW erneut als Top-Lokalversorger bestätigt

Die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft, die auch Dorsten mit Trinkwasser versorgt, darf sich wieder als „Top Lokalversorger Wasser“ bezeichnen. Abermals wurden Qualität, Nachhaltigkeit, Service, Transparenz, regionales Engagement und Kundenkommunikation bewertet. Wegen der ausgezeichneten Ergebnisse wird dem Wasserversorger auch in diesem Jahr wieder das Siegel verliehen. Dazu äußert sich RWW-Geschäftsführer Dr. Franz-Josef Schulte: „Wir freuen uns, das Siegel zum sechsten Mal...

  • Dorsten
  • 05.02.21
Gaststätte geschlossen: Die Corona-Pandemie hat zu einer historischen Krise im Gastgewerbe geführt – und kostet vielen Aushilfskräften den Job. Foto: NGG

16 Prozent weniger Minijobs im Gastgewerbe im Kreis Recklinghausen
„450-Euro-Stellen nicht krisenfest“

Kreis RE. Wenn die Pandemie den Job kostet: Im Zuge der Coronakrise ist die Zahl der Minijobs im Kreis Recklinghausen um 6 Prozent gesunken. Mitte vergangenen Jahres gab es rund 49.100 geringfügig entlohnte Arbeitsverhältnisse – ein Jahr zuvor waren es noch 52.400. Besonders stark war der Rückgang im Gastgewerbe. In der Branche gingen binnen eines Jahres 1.022 Minijobs verloren – ein Minus von 16 Prozent. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit und beruft sich hierbei...

  • Haltern
  • 28.01.21
Strahlende Gesichter in der Vereinten Volksbank: Vier Bankkaufleute haben erfolgreich die Ausbildung zur Bankkaufrau/-mann abgeschlossen.

Vereinte Volksbank
Erfolgreiche Abschlussprüfung und sofortiger Berufsstart als Bankkaufleute

Strahlende Gesichter in der Vereinten Volksbank: Vier Bankkaufleute haben erfolgreich die Ausbildung zur Bankkaufrau/-mann abgeschlossen. Dabei gab es gleich doppelt Grund zu besonderer Freude: Zweimal wurde die Traumnote „sehr gut" in der mündlichen Abschlussprüfung und als Gesamtnote erzielt. Außerdem werden alle in ein unbefristetes Angestelltenverhältnis übernommen. Die Vorstandsmitglieder Johannes Becker, Ingo Hinzmann und Martin Wissing gratulierten den frischgebackenen Bankkaufleuten zu...

  • Dorsten
  • 25.01.21
Zum Gesundheitswesen zählen alle Bereiche der medizinischen Behandlung und Pflege, z. B. Krankenhäuser, Sanatorien, Rehazentren, Arzt- und Physiotherapiepraxen.

Wachstumsbranche Gesundheitswesen
8,6 Prozent der Beschäftigten im Kreis Wesel arbeiten in diesem Bereich

Das Gesundheitswesen gehört im Kreis Wesel zu den Wachstumsbranchen: Zwischen 2009 und 2019 stieg die Zahl der in diesem Bereich Beschäftigten um 24,6 Prozent auf 11.851. Damit waren 8,6 Prozent der insgesamt 138.260 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im Kreis 2019 im Gesundheitswesen tätig. Das geht aus Berechnungen des Statistik-Teams des Regionalverbandes Ruhr (RVR) in Essen hervor. Die Bedeutung des Gesundheitswesens ist im Kreis Wesel etwas geringer als im Ruhrgebietsschnitt, wo...

  • Dorsten
  • 18.01.21
Resi Evers bedankt sich: Norbert Brüggemann ist seit 25 Jahren ein wichtiger Teil des fleißigen Teams und seit zwölf Jahren Geschäftsführer des Unternehmens.

Fliesen Evers in Lembeck
Norbert Brüggemann feiert Jubiläum

Ein Jubiläum darf jetzt in der Firma Fliesen Evers in Lembeck gefeiert werden: Norbert Brüggemann ist seit 25 Jahren ein wichtiger Teil des fleißigen Teams und seit zwölf Jahren Geschäftsführer des Unternehmens. Vor 25 Jahren, 1. Januar 1996, ist Norbert Brüggemann als kaufmännischer Betriebswirt in die Firma Fliesen Evers eingetreten. Am 1. Januar 2009 wurde das Unternehmen in die Fliesen Evers GmbH umgewandelt und Norbert Brüggemann zum Geschäftsführer bestellt. Seit zwölf Jahren leitet...

  • Dorsten
  • 16.01.21

Vereinte Volksbank
Beratungsfilialen öffnen jetzt auch wieder nachmittags

Die Vereinte Volksbank hat ihre Beratungsfilialen seit  Montag, 11. Januar 2021, auch wieder nachmittags geöffnet. Es gelten die also vor den Corona-Schutzmaßnahmen bekannt gemachten, aktualisierten Serviceangebote und Öffnungszeiten. Beginn ist demnach durchgehend um 9 Uhr morgens. „Die Ausweitung der Geschäftszeiten wird für eine Verteilung der Besucherzahlen vor Ort sorgen“, sagt Vorstandsmitglied Ingo Hinzmann: „Dies entlastet auch unsere Kolleginnen und Kollegen in Service und Beratung.“...

  • Dorsten
  • 13.01.21
Auf dem Gelände der ehemaligen Schachtanlage Wulfen 1/2 in Dorsten startet die RAG Montan Immobilien in der 2. Kalenderwoche 2021 mit Rodungsarbeiten.
2 Bilder

Große Heide in Wulfen
Erster Schritt zur Realisierung des Industrieparks

Auf dem Gelände der ehemaligen Schachtanlage Wulfen 1/2 in Dorsten startet die RAG Montan Immobilien in der 2. Kalenderwoche 2021 mit Rodungsarbeiten. Die Arbeiten bilden den Auftakt zur Erschließung des Industrieparks Große Heide und werden durch ein zertifiziertes Forstunternehmen aus Borken durchgeführt. In Abhängigkeit der Witterung werden die Arbeiten ca. 3 Wochen in Anspruch nehmen. Die für die Rodungen erforderlichen ökologischen Ersatzmaßnahmen führt die RAG Montan Immobilien im Rahmen...

  • Dorsten
  • 11.01.21
In den vergangenen Tagen wurden von Unbekannten verschiedene Aushänge an Schaufenstern in der Dorstener Innenstadt angebracht. Der Inhalt: Sollten die Gewerbetreibenden ihre Geschäfte öffnen, würden die Kunden auch kommen.
2 Bilder

DIA distanziert sich
"Querdenker" und Corona-Leugner bringen Aushänge an Dorstener Schaufenster an

In den vergangenen Tagen wurden von Unbekannten verschiedene Aushänge an Schaufenstern in der Dorstener Innenstadt angebracht. Der Inhalt: Sollten die Gewerbetreibenden ihre Geschäfte öffnen, würden die Kunden auch kommen. Damit fordern die Unbekannten die Dorstener Geschäftsleute auf, den Lockdown auf eigene Faust zu brechen. Der Dorstener Interessengemeinschaft Altstadt (DIA) und den Geschäftsinhabern passt das überhaupt nicht.  Manfred Hürland vom Vorstand der DIA: "Unsere Recherchen haben...

  • Dorsten
  • 05.01.21
Die Geschäfte sind auch in der Dorstener Innenstadt geschlossen. Viele Einzelhändler haben aber kreative Lösungen entwickelt, damit die Weihnachtseinkäufe trotzdem vor Ort getätigt werden können.

Weihnachtseinkäufe vor Ort
Dorstener Einzelhändler bieten in Zeiten der Pandemie kreative Lösungen an

Auch für die Einzelhändler in Dorsten ist die Corona-Pandemie eine schwierige Zeit. Die Schließung des überwiegenden Teils der Geschäfte trifft viele Händler kurz vor Weihnachten besonders hart. In der für den Handel wichtigsten Zeit des Jahres werden etwa 40 Prozent des Umsatzes verbucht. Mit dem Lockdown steht die Welt wieder still, nicht aber die Menschen. Sie gehen mit Ideen, Engagement und Mut voran. So machen sich viele kreative Köpfe in Dorsten und der Region auf den Weg und lassen sich...

  • Dorsten
  • 18.12.20
Foto von links: Beate Mertmann, Theo und Sandra Sanders, sowie Dr. Reinhild Tuschewitzki. Fotos: Bludau
3 Bilder

Bäckerei Sanders spendet 8000 Euro für die Aktion Lichtblicke und die Bürgerstiftung Haltern
Aus Centbeträgen wird tolle Spendensummen

Dorsten/Haltern. Für die Aktion Lichtblicke und Bürgerstiftung Haltern gab es jetzt, so kurz vor Weihnachten, eine freudige Überraschung. Sie bekommen von der Bäckerei Sanders jeweils 4000 Euro gespendet. Die Traditionsbäckerei hat neben ihrem Hauptsitz in Lippramsdorf und der Innenstadt von Haltern auch Filialen in Wulfen und Barkenberg. Wie es zu der hohen Summe gekommen ist erklärt Inhaber Theo Sanders so: „Die Mehrwertsteuersenkung von Juli bis Dezember haben wir nicht an unsere Kunden...

  • Dorsten
  • 08.12.20
Bürgermeister Tobias Stockhoff wirbt für den lokalen Einzelhandel. Mit im Bild: Sabine Fischer, die Leitern der Dorstener Stadtagentur.
Video

Mit Video
Kampagne „Das Gute findet Innenstadt“ wirbt für den lokalen Einzelhandel

Lebendige Innenstädte brauchen einen ebenso attraktiven wie vielfältigen Einzelhandel. Davon ist auch Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff überzeugt, der deshalb die gemeinsame Kampagne unterstützt, die IHK Nord-Westfalen, Handelskammer Münster, Handelsverband, Münsterland e.V. und WIN Emscher-Lippe zum Start des Weihnachtsgeschäftes ins Leben gerufen haben. Der Titel der Kampagne lautet: „Das Gute findet Innenstadt“.  Tobias Stockhoff hat sofort und gerne zugesagt, als er von Dr. Fritz...

  • Dorsten
  • 02.12.20
Die Krammärkte finden zwar nicht statt, dafür verlängert der Wochenmarkt bis 19 Uhr.
3 Bilder

Unterstützung für Einzelhandel
Stadt weitet das „frei Parken“ in der Innenstadt aus

Der Corona-Krisenstab der Stadt Dorsten hat beraten, wie der Einzelhandel in der derzeitigen Lage unterstützt werden kann. Um den Besuch der Innenstadt attraktiver zu machen, wurde eine deutliche Ausweitung der „frei Parken“-Regelungen beschlossen. ab sofort gilt freies Parken auf städtischen Parkplätzenan allen Adventssamstagen ganztägig.an den Markttagen 26. November (Katharinen-) und 3. Dezember (Nikolaus-Markt) ganztägig. Die Krammärkte finden zwar nicht statt, dafür verlängert der...

  • Dorsten
  • 27.11.20
Dr. Benedikt Hüffer, Präsident der IHK Nord Westfalen.

IHK-Präsident appelliert an Verbraucher und Politik
Bis 50 Prozent weniger Besucher in der City

Kreis RE/Bottrop.  „Der Handel in unseren Innenstädten ist einer der großen Verlierer der aktuellen Corona-Einschränkungen“, betont Dr. Benedikt Hüffer, Präsident der IHK Nord Westfalen. Die Politik müsse sich darüber im Klaren sein, dass die aktuellen Schließungen im Gastgewerbe viele Kunden vom Besuch der Innenstädte abhalten und damit auch massiv zu Lasten des Einzelhandels gehen. Anders als bei Restaurants, Cafés oder Hotels seien für den Einzelhandel bisher aber keine Entschädigungen durch...

  • Haltern
  • 17.11.20
Anzeige
Sven Hecker (l.): "Gemeinsam mit meinen beiden Partnern Dr. Klaus Zocha (r.) und Guido Wiggerink (Mitte), die ich sowohl beruflich als auch privat überaus schätze, bildet Hecker & Partner ein international erfahrenes Beraterteam mit einer Balance aus Generalismus und absolutem Expertenwissen."
3 Bilder

HECKER & Partner – Senior Business Consultants
Unterstützung für Unternehmen (nicht nur) in schwierigen Zeiten

Die Zeiten sind ungewöhnlich. Ein Virus hält die Welt in Atem, Verhaltensregeln ändern sich ständig und Unternehmer müssen in kürzester Zeit auf neue Bedingungen am Markt, mit der Belegschaft, im Vertrieb oder in der Produktion reagieren. Manchmal müssen wichtige Entscheidungen für eine ungewisse Zukunft schnell gefällt werden. In genau dieser Zeit haben drei Dorstener den Entschluss gefasst, mit einem außergewöhnlichen Beratungskonzept Unternehmen zu stärken, Konzepte zu begleiten und...

  • Dorsten
  • 15.11.20
Die beiden Volksbank-Vorstände Norbert Scholtholt (l.) und Rainer Schwarz

„Wir investieren in die Zukunft“
Vertreterversammlung der Volksbank Schermbeck

Die Vertreterversammlung der Volksbank Schermbeck findet zum ersten Mal in schriftlicher Form statt. Die 224 Mitgliedervertreter der Genossenschaftsbank beschließen per Wahlzettel insbesondere über die Dividende für das Jahr 2019, Stärkung des Eigenkapitals der Bank und über die Möglichkeit, zukünftig auch digitale Wahlen abhalten zu können. „Wir würden uns lieber persönlich mit unseren Mitgliedern treffen“, sagt Bankvorstand Norbert Scholtholt, „aber das ist wegen der aktuellen Einschränkungen...

  • Dorsten
  • 14.11.20

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.