Dorsten - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Mehr im Portemonnaie: Beschäftigte in Hotels, 
Gaststätten, Bäckereien und Fleischereien profitieren 
besonders, wenn der Mindestlohn auf 12 Euro steigt. Die  Gewerkschaft NGG fordert die neue Bundesregierung  dazu auf, die geplante Erhöhung möglichst rasch auf den Weg zu bringen. Foto: NGG | Alireza Khalili

12 Euro Mindestlohn
55.300 Menschen im Kreis Recklinghausen profitieren

Kreis RE. Wer wenig verdient, könnte schon bald erheblich mehr im Portemonnaie haben: Die Ampel-Koalition in Berlin plant einen deutlich höheren gesetzlichen Mindestlohn von 12 Euro pro Stunde – 2,40 Euro mehr als bislang. Allein im Kreis Recklinghausen würden davon 55.300 Menschen profitieren – das sind 21 Prozent aller Beschäftigten im Kreis. Darauf weist die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hin und beruft sich auf eine Analyse des Pestel-Instituts aus Hannover. Danach arbeiten...

  • Haltern
  • 16.12.21
Fünfzehn Handwerksbetriebe aus der Emscher-Lippe-Region sind am 7. Dezember für ihr frauenfreundliches Engagement mit der Auszeichnung Hand.Werk.Frau. Zukunft mit Fachfrauen in einer Online-Feierstunde geehrt worden.
2 Bilder

Preisträger aus Bottrop und Dorsten
Frauenfreundliche Handwerksbetriebe aus Emscher-Lippe ausgezeichnet

Kreis RE. Fünfzehn Handwerksbetriebe aus der Emscher-Lippe-Region sind jetzt für ihr frauenfreundliches Engagement mit der Auszeichnung Hand.Werk.Frau. Zukunft mit Fachfrauen in einer Online-Feierstunde geehrt worden. Sie bilden Frauen in überwiegend von Männern dominierten Berufen aus und haben gute Rahmenbedingungen für weibliche Fachkräfte in ihren Betrieben geschaffen. „Wir müssen noch mehr Frauen für die Handwerksberufe begeistern“, sagte Matthias Heidmeier, Hauptgeschäftsführer des...

  • Bottrop
  • 09.12.21
  • 1
Ebbe im Kellner-Portemonnaie: In der 4. Corona�Welle wird in der Gastronomie weniger Kasse gemacht. „Doch danach geht’s weiter: Gegessen und getrunken wird immer“, ist sich Martin Mura von der Gewerkschaft NGG sicher. Wichtig sei allerdings, dass es nach der Welle noch Köche und Kellnerinnen gebe. Dafür müssten deren Jobs jetzt aber deutlich attraktiver gemacht werden. Foto: NGG | Alireza Khalili

Weihnachtsfeier-Absagen im Kreis
„Wucht der 4. Welle“ trifft Gastronomie

Kreis Recklinghausen nicht in Feierlaune: Reihenweise abgesagte Weihnachtsfeiern machen der Gastronomie zu schaffen. „Die vierte Corona-Welle schlägt voll durch. Dazu kommt die Corona-Variante Omikron. Das sorgt für weniger Weihnachtsfeiern, für immer weniger Gäste in Restaurants, für leere Hotelbetten. Und das bedeutet mehr Kurzarbeit“, sagt Martin Mura von der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Kaum eine andere Branche im Kreis Recklinghausen bekomme die „Wucht der Welle“...

  • Haltern
  • 08.12.21
5 Bilder

Wichtiges Etappenziel beim Neubau der L1-Behelfsbrücke am Kanal bei Hünxe erreicht
360-Tonnen Stahl liegen jetzt am Südufer

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein baut eine neue Kanalbrücke über den Wesel-Datteln-Kanal. Am Freitag (12. November 2021) konnte die alte Behelfsbrücke herausgezogen werden. Damit wurde ein wichtiges Etappenziel der Großmaßnahme erreicht. Die ziirka 360 Tonnen schwere Behelfsbrücke wurde mithilfe von Rollenkästen, einem Vorbauschnabel und einer Zugeinrichtung herausgezogen und auf dem unmittelbar in der Nähe befindlichen Montageplatz der Stabbogenbrücke für den...

  • Hünxe-Drevenack
  • 13.11.21
  • 2
Bürgermeister Stockhoff gratuliert Chapterdirector Jo Gemke zu öffentlichen Gründung des BNI-Chapters Fürst Leopold.
2 Bilder

1. BNI-Unternehmergruppe in Dorsten wurde frisch gegründet
BNI-Familie bekommt Zuwachs

Dorsten. Pünktlich um 7 Uhr früh startete am Dienstag das Gründungstreffen der BNI – Business Network International – Gruppe „Fürst Leopold“. Zu den Gründungsmitgliedern gehören rund 21 Unternehmen verschiedenster Branchen aus der Region. Bereits 20 Unternehmer treffen sich wöchentlich zu dieser ungewöhnlichen Uhrzeit zum Netzwerken im virtuellen Zoom-Raum. Wer langfristig mit kaufstarken Kunden in Kontakt bleiben möchte, der sucht und pflegt seine Kontakte. Empfehlungen gehören heute zu den...

  • Dorsten
  • 12.11.21
Anzeige
Julia Rohlof und Claudia Wolsing.

Hair-Competence-Center
Fachgeschäft für Friseurartikel und Friseursalon in Dorsten

Mitte 2020 zog Claudia Wolsing mit ihrem Hair-Competence-Center, einem Fachgeschäft für professionelle Friseurartikel aller Art, von der Borkener Straße in Holsterhausen in die Dorstener Fußgängerzone (Lippestraße 32) um. Nun macht sie den nächsten Schritt und eröffnet in diesen Räumlichkeiten einen zusätzlichen Friseursalon. Geführt wird er von der erfahrenen Friseurin Julia Rohlof. Unterscheidungsmerkmal zu anderen Dorstener Salons ist eine überaus große Auswahl an Produkten fürs Haar von...

  • Dorsten
  • 05.11.21
Julia Schlotmann-Honsel und Ralf Honsel überreichten jetzt viele Blumen und luden zum Essen ein. Denn 16 Mitarbeiter feierten ihre Betriebsjubiläen und zwei wurden in den Ruhestand verabschiedet.

Bis zu 40 Jahre Treue
16 Jubilare und zwei Verabschiedungen bei Edeka Honsel

Julia Schlotmann-Honsel und Ralf Honsel überreichten jetzt viele Blumen und luden zum Essen ein. Denn 16 Mitarbeiter feierten ihre Betriebsjubiläen und zwei wurden in den Ruhestand verabschiedet. Christiane Wilming feiert 40-jähriges Betriebsjubiläum bei HonselChristiane Wilming begann am 01.08.1981 bei den Gründern der Fa. Honsel, Änne und Bernhard Honsel. Als junge Frau absolvierte sie ihre Ausbildung im damaligen Kaufhaus Honsel zur Kauffrau im Einzelhandel. Aufgrund ihrer ausgezeichneten...

  • Dorsten
  • 05.11.21
.) Susanna Schönrock-Klenner (Moderatorin des Abends), Markus Funk (WINDOR-Geschäftsführer), Waltraud und Josef Hadick, Gastrednerin Dr. Vera Demary vom Institut der Deutschen Wirtschaft und Bürgermeister Tobias Stockhoff.

Wirtschaftsgespräch Dorsten
Gelungene Premiere für ein neues Format im Wechsel mit dem Wirtschaftsempfang

Gelungene Premiere: Mit dem “Wirtschaftsgespräch” bot Dorstens Wirtschaftsförderung WINDOR gemeinsam mit der Stadt Dorsten am Donnerstagabend im Paul Spiegel Berufskolleg eine neue, kleinere Form der Zusammenkunft für Unternehmer_innen an, die künftig im zweijährigen Wechsel mit dem größeren Wirtschaftsempfang stattfinden wird. Neben einem faktenreichen und nachdenklich stimmenden Vortrag zum Strukturwandel stand an diesem Abend die offizielle Verabschiedung von Josef Hadick im Mittelpunkt. Der...

  • Dorsten
  • 05.11.21
Das Homeoffice ist im Kreis Recklinghausen ein „großes Thema“ für 3.400 Beschäftigte in Ernährungsindustrie.

Homeoffice
Gewerkschaft NGG fordert klare Regeln bei der Heimarbeit

Schöne neue Arbeitswelt oder Rund-um-die-Uhr-Einsatz für den Chef? Das Homeoffice ist seit Beginn der Corona-Pandemie zum Alltag für viele Beschäftigte im Kreis Recklinghausen geworden. Doch die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) vermisst klare Regeln für die Heimarbeit – und fordert die nächste Bundesregierung zu Nachbesserungen auf. „Das Arbeiten von zuhause aus macht manches einfacher und sollte auch nach Corona möglich sein. Allerdings müssen wichtige Punkte für die Beschäftigten...

  • Dorsten
  • 25.10.21
Sie stellten das regionale Umsetzungskonzept vor (v. l.): Landrat Bodo Klimpel, Gelsenkirchens Oberbürgermeisterin Karin Welge, Dr. Hanno Butsch (Becker Büttner Held Consulting AG), Sabine Wißmann von der Wirtschaftsförderung der Stadt Bottrop und Peter Haumann, Fachbereichsleiter Umwelt, Verkehr, Geoinformation, Planung und Wirtschaft beim Kreis Recklinghausen.

Wasserstoff bringt Emscher-Lippe voran
Regionales Umsetzungskonzept H2-Mobilität vorgestellt

Die Emscher-Lippe-Region bietet gute Voraussetzungen für eine breite Nutzung von Wasserstoff in der Mobilität und Synergieeffekte mit den anderen Sektoren. So lautet ein Fazit des im Zuge von HyExperts erarbeiteten Umsetzungskonzeptes für eine Wasserstoffmobilitätsregion, das im September, im Rahmen der e:Motion-Messe in Herten von Bodo Klimpel, Landrat des Kreises Recklinghausen, Karin Welge, Oberbürgermeisterin der Stadt Gelsenkirchen, und Sabine Wißmann, Leiterin der Wirtschaftsförderung...

  • Dorsten
  • 22.10.21
Anzeige
Luca Frederico ist einer von derzeit 71 Ausbildenden bei Borgmann.

Größter Automobil-Anbieter der Region
Autohaus Borgmann beschäftigt über 300 Mitarbeiter

Mit uns fahren Sie gut.... Dieser Wahlspruch des Autohauses Borgmann wird von allen Mitarbeitern vorgelebt. Der Service für den Kunden und am Fahrzeug hat im Unternehmen den allerhöchsten Stellenwert. Dies wird von der ganzen Familie Borgmann, die jeden Tag in den Betrieben mitarbeitet, vorgelebt. Qualität, Kompetenz, Service und Freundlichkeit – auf diesen Säulen baute Firmengründer Clemens Borgmann sein erfolgreiches Unternehmen auf. Was 1946 auf einem Bauernhof in Dorsten-Wulfen mit dem...

  • Dorsten
  • 22.10.21
Anzeige
Der Corsa e ist eines der Fahrzeuge, bei denen das Autohaus Borgmann für die Bafa-Prämie in Vorkasse geht. Die Verkaufsberater Heiko Wüsthoff, Günter Brüggemann und Hansi Mast und das gesamtes Verkaufsteam im Hause Borgmann berät die Kunden hierzu gerne.

Autohaus Borgmann streckt Bafa Prämie vor
Autohandelsgruppe geht beim Kauf eines Elektrofahrzeugs in Vorkasse

Das Elektrofahrzeug nimmt Fahrt auf. Fahrspaß, Effizienz, Umweltbewusstsein: batterieelektrische Fahrzeuge erfreuen sich weltweit einer zunehmenden Beliebtheit. Sie bieten Fahrspaß, hohe Wirkungsgrade und Emissionsfreiheit. Damit ist dieser Antrieb eine Schlüsseltechnologie für viele Fahrzeuge, insbesondere in urbanen Zonen. Für viele Interessenten ist die Bafa Prämie inklusive ihrer Beantragung oft noch eine letzte Hürde. Hier möchte das Autohaus Borgmann die Entscheidung erleichtern und hat...

  • Dorsten
  • 21.10.21
Anzeige
Nach Übernahme des Autohauses Lüning ist Skoda die fünfte Marke im Portfolio des Autohauses Borgmann.

Mehr Marken, mehr Auto
Vom Opelhändler entwickelte sich das Autohaus Borgmann zu einem Mehrmarken-Betrieb

Sie suchen ein Auto, neu oder gebraucht? Einen SUV, einen Familien-Van, einen schönen Stadtwagen oder ein zukunftsweisendes Elektroauto? Bei über 1.000 Angeboten findet jeder das passende Wunschfahrzeug. Im Autohaus Borgmann in Dorsten-Wulfen und Dorsten-Stadt gibt es Neuwagen mit Top-Rabatten, Jungwagen oder gepflegte Gebrauchte. Bei fünf Herstellern – Opel, Toyota, Hyundai, Ford und Skoda - ist das Wunschauto bestimmt dabei! Es gibt viele gute Gründe für den Autokauf beim Mehrmarken-Autohaus...

  • Dorsten
  • 21.10.21
Anzeige
Miguel Marti, Verkaufsberater der Marke Hyundai bei Borgmann, ist überzeugt von den zahlreichen Qualitäten der koreanischen Modelle.

Hyundai
Automarke aus Korea verbindet Qualität, Design und Innovation

Die koreanische Marke Hyundai punktet neben ihrem prägnanten und modernen Äußeren auch durch ihre innovativen Technologien beim Antrieb. Hyundia fährt in Sachen Umwelt vorne mit. Die Antriebsklaviatur reicht vom Verbrenner, über den Hybrid bis zum Voll-Elektroauto. Die Modellpalette wird durch hervorragende Qualität abgerundet, welche mit der 5-Jahre-Herstellergarantie unterstrichen wird. Das Autohaus Borgmann bietet für jedermann den perfekten Begleiter aus der Hyundai-Familie an. Der...

  • Dorsten
  • 21.10.21
Anzeige
Um die Kunden trotz Baustoffknappheit weiterhin beliefern zu können, hat Florian Rohlof vorausschauend ein weiteres Lager angemietet.
2 Bilder

Baustoffknappheit und Lieferengpässe in Deutschland
Fußboden Service Rohlof in Dorsten hat vorgesorgt

„Als sich die Situation der knapp werdenden Rohstoffe Anfang dieses Jahres abzeichnete haben wir ein zusätzliches Lager angemietet und im großen Stil eingekauft,“ so Florian Rohlof, Inhaber von Fußboden Service Rohlof am Hellweg 204 in Dorsten Hervest. Eine gute Entscheidung: Während es in der Bauindustrie und bei vielen Handwerksbetrieben zu Engpässen und Verzögerungen kommt, kann Rohlof viele Produkte weiterhin kurzfristig liefern. Die Nachfrage an Baustoffen sei auch im Ausland hoch wie nie,...

  • Dorsten
  • 21.10.21
Anzeige

Aus 1 wird 2
Das T & C Autoservice Team jetzt an zwei Standorten in Dorsten

Ab sofort ist das T & C Autoservice Team an zwei Standorten im Dorstener Gewerbegebiet „An der Glashütte“ für seine Kunden da. Neben der bisherigen Werkstatt „An der Glashütte 9a“ übernahm Inhaber Christian Aengenvoort den KFZ-Betrieb von Martin Peters „An der Glashütte 29“. Mit nun zwei Standorten in Dorsten ist T & C Autoservice Team ein vertrauensvoller Ansprechpartner für Wartungen und Reparaturen jeder Art und aller Fabrikate. Die Kompetenz des 2013 gegründeten Unternehmens unterstreicht...

  • Dorsten
  • 21.10.21
Lohn-Plus für die Arbeit mit Pinsel und Tapezierrolle: Die rund 1.130 Maler und Lackierer im Kreis Recklinghausen streichen mehr Geld ein.

Lohn-Plus für Handwerker
Mehr Geld für 1.130 Maler und Lackierer im Kreis Recklinghausen

Lohn-Plus für die Arbeit mit Pinsel und Tapezierrolle: Die rund 1.130 Maler und Lackierer im Kreis Recklinghausen streichen mehr Geld ein. Fachkräfte kommen nun auf einen Stundenlohn von 17,51 Euro – 2,1 Prozent mehr als bisher. Das teilt die IG BAU Emscher-Lippe-Aa mit und rät den Beschäftigten in der Region, die letzten Lohnabrechnungen zu prüfen. Bereits ab der Mai-Abrechnung müsse das Plus auf dem Konto sein, erklärt Bezirksvorsitzender Georg Nießing. Es gebe aber immer wieder Chefs, die um...

  • Dorsten
  • 21.10.21
Anzeige
Sema Mihlar (Mitte) und Alex Müller (rechts), zwei charmante und hochqualifizierte Friseurmeisterinnen aus Dorsten, verwirklichen sich in der Altstadt mit dem Salon "Sema Mihlar Hairdesign". Unterstützt werden die zwei Meisterinnen von Melike Günse Yazici (links) und Lilli Buckmann (nicht im Bild).

Sema Mihlar Hairdesign
Salon mit besonderem Ambiente im Herzen Dorstens

Sema Mihlar und Alex Müller, zwei charmante und hochqualifizierte Friseurmeisterinnen aus Dorsten, verwirklichen sich ab sofort am Markt 8 in der Altstadt mit dem neuen Salon "Sema Mihlar Hairdesign". Worte wie "Auszeit", "Harmonie" und "Kreativität" treffen die außergewöhnliche Einrichtung des neuen Salons ebenso, wie das Leistungsspektrum der Meisterinnen und deren Team im Herzen der Dorstener Altstadt. Damen und Herren sind ebenso herzlich willkommen wie Kinder. Gut beraten sind Kundinnen...

  • Dorsten
  • 20.10.21
  • 1
Anzeige
Desiree und Thomas Heesemann bieten einen schnellen, umfassenden und in den meisten Fällen kostenlosen Service rund um die Themen Scheibenreparatur und Scheibenaustausch.

Junited Autoglas Dorsten
Reparatur und Tausch von Scheiben und Scheinwerfern sämtlicher Hersteller

Der Autoglas-Service von Junited Autoglas an der Borkener Straße 48A behebt alle Schäden an Scheiben und Scheinwerfern bei Fahrzeugen sämtlicher Hersteller. Das Team aus Experten rund um Inhaber Thomas Heesemann begutachtet den Schaden und berät den Kunden kompetent und umfassend zu den Optionen. Ganz gleich, ob Junited Autoglas eine Steinschlagreparatur im anerkannten Spezialverfahren oder einen Austausch der Scheibe vornimmt: Der Kunde kann sich auf absolute Qualitätsarbeit verlassen. Junited...

  • Dorsten
  • 20.10.21

Gelungene Online-Veranstaltung
Einzelhandelsentwicklung in Lembeck und Rhade

Die Stadt Dorsten hat in dieser Woche zu einer offenen Videokonferenz eingeladen. Nachdem im Rahmen der Dorfentwicklungsprozesse für Lembeck und Rhade die Entwicklung der Versorgungssituation im nördlichen Stadtgebiet als ein wichtiges Zukunftsthema ausgemacht worden war, wurden die Bedarfe in den Ortsteilen Lembeck und Rhade noch einmal genauer unter die Lupe genommen. Nach vorheriger Anmeldung nutzten insgesamt 45 Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Angebot der Stadt Dorsten, ihre Einschätzung...

  • Dorsten
  • 08.10.21
Auf der größten internationalen Messe für Gewerbeimmobilien und Investitionen, der EXPO REAL, präsentiert sich auch der Kreis Recklinghausen wieder mit seinen Partnern als attraktiver Immobilien- und Wirtschaftsstandort.

Messe für Immobilien und Investitionen
Kreis Recklinghausen mit Partnern auf der EXPO REAL 2021

Auf der größten internationalen Messe für Gewerbeimmobilien und Investitionen, der EXPO REAL, präsentiert sich auch der Kreis Recklinghausen wieder mit seinen Partnern als attraktiver Immobilien- und Wirtschaftsstandort. Auf der Messe geht es darum, Kontakte zu knüpfen und potenzielle Investoren für die Region zu gewinnen. Unter dem Dach der Business Metropole Ruhr ist der Kreis Recklinghausen gemeinsam mit den ausstellenden Unternehmen Danielzik Baumanagement aus Gladbeck, Senft GmbH aus...

  • Dorsten
  • 08.10.21
Prokurist Dietmar Erwig-Drüppel, Geschäftsführer Clemens Borgmann, Bernhard Reckmann, Detlev Schierenberg, Manfred Tönnes, Serviceleiter Andreas Jasper, Geschäftsführer Jörg Borgmann.

Verabschiedung in den Ruhestand
107 Jahre Betriebstreue zum Autohaus Borgmann

Drei besonders verdiente und langjährige Mitarbeiter des Autohauses Borgmann sind jetzt in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. Der gelernte Kfz-Meister Manfred Tönnes, bis zuletzt Serviceberater in Wulfen, hat nun nach insgesamt 21 Jahren Betriebszugehörigkeit die Altersgrenze zur Rente erreicht und geht nun in den Ruhestand. Bernhard Reckmann, Servicetechniker am Standort in Wulfen, bringt es sogar auf ganze 41 Jahre in den Diensten des Traditionsunternehmens. Wer nun denkt mehr...

  • Dorsten
  • 29.09.21
Die Mercaden Dorsten feiern mit allen Besuchern, Kunden und Mietpartnern jetzt ihr 5-jähriges Jubiläum.

5-Jähriges
Mercaden Dorsten feiern Jubiläum mit Aktionen und Gewinnspielen

Die Mercaden Dorsten feiern mit allen Besuchern, Kunden und Mietpartnern jetzt ihr 5-jähriges Jubiläum. Über den gesamten Zeitraum der Aktion vom 30. September bis zum 10. Oktober 2021 verlosen die Mercaden Dorsten Gewinne im Wert von über 10.000 Euro an ihre Besucher. An jedem Tag locken  50 x 20 Euro-Gutscheine der einzelnen Mietpartner. An dem Gewinnspiel teilnehmen kann man sowohl vor Ort, als auch Online über die Homepage auf der Geburtstagseite der Mercaden Dorsten. Zusätzlich kann jeder...

  • Dorsten
  • 29.09.21
Markus Funk (DWG), Patrick Bolik (Velero), Holger Lohse (Stadtbaurat), Thomas Lange (Velero) und Lennart Weinhold (Merlion Wohnen).

Weiterentwicklung von Barkenberg
Stadt Dorsten, Merlion Wohnen und DWG erneuern Siedlungsvereinbarung

Die Stadt Dorsten, die Merlion Wohnen GmbH & Co. KG und die Dorstener Wohnungsgesellschaft mbH haben am Dienstag (21. September 2021) die Siedlungsvereinbarung für Wulfen-Barkenberg erneuert. Den Vertrag unterzeichneten für die Stadt Dorsten Bürgermeister Tobias Stockhoff, die Erste Beigeordnete Nina Laubenthal und Stadtbaurat Holger Lohse, für die Merlion Wohnen GmbH & Co. KG Geschäftsführer Lennart Weinhold sowie für die DWG Geschäftsführer Markus Funk. Nach Übernahme der LEG-Wohnungsbestände...

  • Dorsten
  • 29.09.21

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.