Dorsten - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Mit einem miesen Trick ergaunerte ein "falscher Arzt" bei einem Senior in Lembeck Bargeld.

Betrug mit Corona
Falscher Arzt betrügt Senior in Lembeck

Am Dienstagnachmittag meldete sich telefonisch ein angeblicher Arzt eines Krankenhauses bei einem 82-Jährigen aus Lembeck. Er erklärte, dass die Tochter des 82-Jährigen lebensgefährlich an Corona erkrankt sei und nun teure Medikamente benötige. Dazu wolle man Bargeld bei dem Mann abholen. In einem Telefonat mit mehreren Sprechern wurde eine Geldübergabe an der Wohnanschrift des Lembeckers vereinbart. Vor Ort erschien ein unbekannte Frau und nahm das Bargeld entgegen. Personenbescheibung:ca. 25...

  • Dorsten
  • 23.02.21
Die Polizei sucht den möglichen Täter einer Vergewaltigung in Marl.

Fotofahndung: Vergewaltigung in Marl
Polizei kennt den Täter, sucht seinen Aufenthaltsort

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Mann. Er wird verdächtigt, eine Frau in einer Wohnung in Marl vergewaltigt zu haben. Die Personalien des Mannes sind bekannt, sein Aufenthaltsort allerdings nicht. Ein Foto des Tatverdächtigen und weitere Infos stehen im Fahndungsportal unter folgendem Link: https://polizei.nrw/fahndungen/bekannte-tatverdaechtige/marl-schwere-vergewaltigung

  • Marl
  • 19.02.21
Die Polizei sucht Zeugen nach einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht auf der Pfarrer-Wilhelm-Schmitz-Straße. Nach bisherigen Erkenntnissen ist dort am Donnerstagabend (18. Februar) ein 12-Jähriger aus Dorsten mit einem Mofa gegen die Krankenhaus-Fassade gefahren.

Kurioser Unfall
12-Jähriger fährt mit Mofa gegen Krankenhausfassade

Die Polizei sucht Zeugen nach einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht auf der Pfarrer-Wilhelm-Schmitz-Straße. Nach bisherigen Erkenntnissen ist dort am Donnerstagabend (18. Februar) ein 12-Jähriger aus Dorsten mit einem Mofa gegen die Krankenhaus-Fassade gefahren. Der Junge blieb unverletzt, allerdings entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Nach dem Unfall fuhr der eigentliche Mofa-Fahrer bzw. Mofa-Besitzer davon. Nach Angaben des Jungen habe ihm ein junger Mann das Mofa...

  • Dorsten
  • 19.02.21
Am Dienstagnachmittag (16. Februar) kam es in der Ausfahrt Dorsten Holsterhausen der BAB 31 zu einem größeren Polizeieinsatz. Ein SEK stoppte einen Kleinwagen in der Abfahrt zur Schermbecker Straße, in dem sie in von hinten rammten und ihn an der Weiterfahrt hinderten.

Mord in Fulda
Mann aus Dorsten wird heute dem Haftrichter vorgeführt

Nachdem am Montag (15.02.), gegen 4:45 Uhr, die Leiche eines 41-jährigen syrischen Mannes aus Fulda in einem Fahrzeug im Klosterwiesenweg in Neuenberg aufgefunden wurde (siehe unten) steht nun das Obduktionsergebnis fest. Demnach wurde der Mann durch einen Schuss in den Kopf tödlich verletzt. Es liegen derzeit keine Anhaltspunkte für eine Selbstbeibringung der tödlichen Verletzungen vor, sodass von einem Tötungsdelikt ausgegangen werden muss. Im Zuge von umfangreichen Fahndungs- und...

  • Dorsten
  • 17.02.21
Am Dienstagnachmittag (16. Februar) kam es in der Ausfahrt Dorsten Holsterhausen der BAB 31 zu einem größeren Polizeieinsatz. Ein SEK stoppte einen Kleinwagen in der Abfahrt zur Schermbecker Straße, in dem sie in von hinten rammten und ihn an der Weiterfahrt hinderten.
4 Bilder

Festnahme nach Mord
SEK rammt Fahrzeug an der A31 in Holsterhausen

Am Dienstagnachmittag (16. Februar) kam es in der Ausfahrt Dorsten Holsterhausen der BAB 31 zu einem größeren Polizeieinsatz. Ein SEK stoppte einen Kleinwagen in der Abfahrt zur Schermbecker Straße, in dem sie das Fahrzeug von hinten rammten und an der Weiterfahrt hinderte. Anschließend wurde die Beifahrerscheibe des Pkws durch die Beamten eingeschlagen. Eine Person wurde vor Ort festgenommen, der Wagen als Spurenträger sichergestellt. Hintergrund ist ein Mord in Fulda. Laut Obduktion starb...

  • Dorsten
  • 17.02.21
  • 2
Zur Verfolgung von Handyverstößen und zur Sensibilisierung der Verkehrsteilnehmer hat die Polizei im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop am Dienstag an verschiedenen Stellen Schwerpunktkontrollen zum Thema Ablenkung durchgeführt.

Handy am Steuer
Polizei führt Schwerpunktkontrollen durch

Wer während der Fahrt telefoniert, eine Nachricht tippt oder liest, der erhöht deutlich das Unfallrisiko. Bei Tempo 50 legt ein Fahrzeug in nur einer Sekunde rund 14 Meter zurück - allein ein Zwei-Sekunden-Blick aufs Smartphone bedeutet also einen Blindflug von fast 30 Metern. Zur Verfolgung von Handyverstößen und zur Sensibilisierung der Verkehrsteilnehmer hat die Polizei im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop am Dienstag an verschiedenen Stellen Schwerpunktkontrollen - zum Thema...

  • Dorsten
  • 17.02.21
Zu einem massiven Wasserrohrbruch musste am Samstagnachmittag die Feuerwehr Dorsten in den Ortsteil Deuten ausrücken.
3 Bilder

Massiver Rohrbruch
Wasser strömt aus verwaistem Gewächshaus in Deuten

Zu einem massiven Wasserrohrbruch musste am Samstagnachmittag die Feuerwehr Dorsten in den Ortsteil Deuten ausrücken. Gegen 16.15 Uhr entdeckten Spaziergänger einen nicht unerheblichen Wasseraustritt aus einem verwaisten Gewächshaus am Lasthausener Weg, dass schon seit Jahren nicht mehr in Benutzung ist. Die hauptamtliche Wache rückte an und machte sich sofort auf die Suche nach der Ursache. Zwischenzeitlich war schon ein großer Teil des mit Schnee bedeckten Hofes unter Wasser gesetzt worden....

  • Dorsten
  • 14.02.21
Ein 79-jähriger Mann aus Dorsten bekam am Donnerstagnachmittag einen Anruf von einem "falschen Polizeibeamten".

Beute auf der Flucht verloren
Falscher Polizist nach Betrug in Dorsten verhaftet

Ein 79-jähriger Mann aus Dorsten bekam am Donnerstagnachmittag einen Anruf von einem "falschen Polizeibeamten". Der Senior hatte zwar Zweifel, ließ sich dann aber überzeugen und legte tatsächlich wie vereinbart eine Tüte mit Bargeld und Bankunterlagen vor dem Haus ab. Später erkannte er, wie eine Person offensichtlich die Sachen suchte. Der 79-Jährige ging daraufhin selbst raus. Als er gerade die Wertsachen an sich nahm, wurde er von dem Unbekannten umgestoßen. Der Täter schnappte sich die Tüte...

  • Dorsten
  • 13.02.21
Ein paar Monate war's ruhig in Schermbeck, jetzt wurden innerhalb weniger Wochen wieder zahlreiche Scheiben an verschiedenen Schulen beschädigt.

Unbekannte randalieren an Schulen
Vandalismus in Schermbeck nimmt kein Ende

Ein paar Monate war's ruhig in Schermbeck, jetzt wurden innerhalb weniger Wochen wieder zahlreiche Scheiben an verschiedenen Schulen beschädigt. Aus dem Polizeibericht:Unbekannte haben ein Fenster der Gesamtschule Schermbeck beschädigt. Die Vandalen waren in der Zeit zwischen Dienstag, 26. Januar, 18.00 Uhr, und Dienstag, 9. Februar, 10.30 Uhr, an der Schlossstraße aktiv.Unbekannte haben eine Fensterscheibe einer Grundschule in Schermbeck beschädigt. Die Vandalen waren in der Zeit zwischen...

  • Dorsten
  • 10.02.21
Viele Straßen sind derzeit noch von einer geschlossenen Schneedecke bedeckt.

Hilfsbereiter Landwirt
Streifenwagen und sechs weitere Fahrzeuge stecken im Schnee

"Vom Winde verweht" wurde heute Nacht (8. Februar 2021) um 03.45 Uhr der Fahrer eines 7-er BMW. Und zwar mit derart viel Schnee, dass der arme Mann sein Auto auf der Marienthaler Straße nicht mehr alleine befreien konnte. Er ruft die Polizei um Hilfe, da der ADAC circa vier Stunden braucht, um ihm zu helfen. Sofort fahren die Kollegen in die Richtung, um selbst, ca. 100 Meter hinter dem "Lühlerheim" stecken zu bleiben. Nun gab es zwei Autos in einer ausweglosen Situation. Dabei sollte es jedoch...

  • Dorsten
  • 08.02.21
Durch die enge Zusammenarbeit zwischen Streifenteams, der Besatzung eines Polizeihubschraubers und eines Polizeidiensthundes konnte in Wulfen ein Tatverdächtiger festgenommen werden.

Hubschrauber im Einsatz
Diensthund stellt Dieb am Autohaus in Wulfen

Durch die enge Zusammenarbeit zwischen Streifenteams, der Besatzung eines Polizeihubschraubers und eines Polizeidiensthundes konnte heute (5. Februar 2021) am frühen Morgen ein Tatverdächtiger festgenommen werden. Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes hatten gegen 03:00 Uhr durch Überwachungskameras zwei Personen auf dem Gelände eines Autohauses an der Hervester Straße beobachtet. Die Tatverdächtigen werkelten an den Fahrzeugen herum. Nach ersten Erkenntnissen wollten sie Katalysatoren...

  • Dorsten
  • 05.02.21
  • 1
Zu einem schweren Unfall mit Verletzten kam es auf der A52 bei Marl Richtung Dorsten.
4 Bilder

Vollsperrung Richtung Dorsten
Schwerer Unfall mit Verletzten auf der A52 bei Marl

Bei einem Fahrstreifenwechsel auf der BAB 52 in Höhe Marl-Zentrum wurde am Donnerstag (28.01.2021, gegen 18:12 Uhr) ein 19 Jahre alter männlicher Fahrzeugführer aus Marl schwer verletzt, sowie ein 55jähriger Mann aus Bottrop und eine 22jährige Fahrzeugführerin aus Gladbeck leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen vor Ort wechselte der 19-Jährige mit seinem Daimler Benz vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Der 55-jährige Fahrzeugführer fuhr aus bislang ungeklärten Gründen mit seinem VW...

  • Dorsten
  • 29.01.21
17 Bilder

Wohnungseinbrüche
Polizei sucht Besitzer von sichergestelltem Schmuck

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach denEigentümern von sichergestelltem Schmuck. Nach bisherigen Erkenntnissen stammen sie von Wohnungseinbrüchen – unter anderem aus Haltern am See. Im Dezember 2020 wurden bei einer Wohnungsdurchsuchung bei überregional agierenden Wohnungseinbrechern Schmuckstücke aufgefunden. Die bislang bekannten Tatorte liegen in Haltern am See, Krefeld, Düsseldorf, Frechen Wadersloh und Lippstadt. Die Schmuckstücke konnten bislang noch nicht zugeordnet werden....

  • Dorsten
  • 28.01.21
Im Autohaus VW Köpper auf der Hardt in Dorsten ist am Dienstagabend (26. Januar) ein Feuer ausgebrochen.
8 Bilder

Kleiner Brand mit großem Schaden
Autohaus total verraucht / Dutzende Neuwagen beschädigt

Im Autohaus VW Köpper auf der Hardt in Dorsten ist am Dienstagabend (26. Januar) ein Feuer ausgebrochen. Ein Großaufgebot an Rettungskräften war im Einsatz an der Straße Duvenkamp. Der Schaden dürfte beträchtlich sein, denn die Ausstellungshalle mit zahlreichen Neuwagen war komplett verraucht. Aus dem Bericht der Feuerwehr Dorsten: Die Feuerwehr Dorsten wurde in den heutigen (Abendstunden mit dem Stichwort Gewerbe zu einem Autohaus alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte konnte eine...

  • Dorsten
  • 27.01.21

Brandstiftung
Polizei ermittelt nach Feuer an der Borkener Straße

Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Ecke Borkener Straße/Friedrichstraße geht die Polizei von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Das haben die Ermittlungen vor Ort ergeben. Am Samstagvormittag, gegen10.30 Uhr, war in einem Kellerraum Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen oder Personen am Brandort beobachtet haben. Hinweise nimmt das zuständige Krimialkommissariat...

  • Dorsten
  • 25.01.21
Am Wulfener Markt wollten am späteren Samstagnachmittag offensichtlich vier junge Männer in ein Gebäude einbrechen.

Wulfener Markt
Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Am Wulfener Markt wollten am späteren Samstagnachmittag offensichtlich vier junge Männer in ein Gebäude einbrechen. Einem aufmerksamen Mitarbeiter eines Wachschutzes gelang es, die Vier gegen 17 Uhr auf frischer Tat anzutreffen und nach kurzer Verfolgung auch zu stellen. P olizeibeamte durchsuchten dann die jungen Männer und stellten die Personalien fest. Die Tatverdächtigen sind zwischen 18 und 21 Jahre alt und kommen aus Datteln. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Quelle: Polizeipräsidium...

  • Dorsten
  • 25.01.21
Die Feuerwehr Dorsten wurde am heutigen Morgen zu einem Kellerbrand gerufen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte hatten sich an der Vorderfront des Wohn- und Geschäftshauses bereits mehrere Personen auf einem Vordach vor dem beißenden Brandrauch in Sicherheit gebracht.

Bewohner flüchten auf Vordach
Feuer an der Borkener Straße

Die Feuerwehr Dorsten wurde am heutigen Morgen zu einem Kellerbrand gerufen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte hatten sich an der Vorderfront des Wohn- und Geschäftshauses bereits mehrere Personen auf einem Vordach vor dem beißenden Brandrauch in Sicherheit gebracht. Auf der rückwärtigen Seite befanden sich mehrere betroffene Personen entweder vor dem Gebäude, in dem verrauchten Treppenraum oder in den Wohnungen. Sofort wurden durch den Einsatzleiter eine weiterer Löschzug und eine zweite...

  • Dorsten
  • 23.01.21
Am Donnerstagabend (21. Januar) kam es zu einem außergewöhnlichen Einsatz für Feuerwehr und Polizei mit Hilfe des Kampfmittelräumdientes in Barkenberg.
3 Bilder

Einsatz in Barkenberg
Granate entpuppt sich als rostiger Anlasser

Am Donnerstagabend (21. Januar) kam es zu einem außergewöhnlichen Einsatz für Feuerwehr und Polizei mit Hilfe des Kampfmittelbeseitigungsdienstes. Kinder hatten beim Spiel im Uferbereich des Midlichen Mühlenbachs in Barkenberg ein dubioses verrostetes Metall Stück entdeckt und den Verdacht geäußert es könnte eine vermeintliche Granate sein. Die alarmierte Polizei sicherte die Fundstelle ab. Dann rückte die Feuerwehr an, um die Sache zu begutachten. Eine Information an den...

  • Dorsten
  • 22.01.21
Auf der Gladbecker Straße ist am Samstagabend eine 47-jährige Frau aus Dorsten angefahren und schwer verletzt worden. Der Autofahrer ist nach dem Unfall geflüchtet. Nach ihm wird gesucht.
4 Bilder

Fahrerflucht
Unfallfahrer lässt schwer verletzte Frau auf der Straße liegen

Auf der Gladbecker Straße ist am Samstagabend eine 47-jährige Frau aus Dorsten angefahren und schwer verletzt worden. Der Autofahrer ist nach dem Unfall geflüchtet. Nach ihm wird gesucht. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte die 47-jährige Frau gegen 20.20 Uhr die (grüne) Fußgängerampel auf der Gladbecker Straße/B225 in Richtung Innenstadt überqueren. Dabei wurde sie von einem unbekannten Autofahrer erfasst, der auf der Gladbecker Straße unterwegs war und weiter auf der Kirchhellener Allee...

  • Dorsten
  • 18.01.21
In einer dramatischen Rettungsaktion konnte die Feuerwehr Dorsten am Sonntag, 17. Januar, in Dorsten Feldmark eine bewusstlose Person aus der Lippe retten.

Bewusstlose Person in der Lippe
Dramatische Rettungsaktion in den Abendstunden

In einer dramatischen Rettungsaktion konnte die Feuerwehr Dorsten am Sonntag, 17. Januar, in Dorsten Feldmark eine bewusstlose Person aus der Lippe retten. In den frühen Abendstunden wurde die Feuerwehr Dorsten zu einer Person in Zwangslage alarmiert. Zeugen hatten eine augenscheinlich hilflose Person in einem Zulauf zur Lippe entdeckt, die nicht mehr alleine den Weg aus dem Wasser fand. Bei Eintreffen erwartete den Einsatzkräften allerdings eine weitaus dramatischere Situation. Die Person war...

  • Dorsten
  • 18.01.21
Einen Drogendeal beobachtete Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen in der Recklinghäuser Innenstadt.
2 Bilder

Erwischt
Drogendeal vor den Augen der Polizeipräsidentin

Als sie zu Fuß in Recklinghausen in der Innenstadt unterwegs war, beobachtete eine Zeugin am Mittwochmittag mehrere verdächtige Männer, die etwas austauschten. Einer der Männer stieg anschließend in einen Bus. Die Zeugin – Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen – hatte den Eindruck, dass ein Drogengeschäft abgewickelt wurde. Mit der detaillierten Personenbeschreibung gelang es der Polizei wenig später, den Mann in Marl zu kontrollieren. Bei der Überprüfung fanden die Beamten zwei Päckchen mit...

  • Dorsten
  • 14.01.21
  • 1

Unfall in Schermbeck
Frau nach Einkauf schwer verletzt

Eine 48-jährige Frau aus Schermbeck ist heute (Donnerstag, 14. Januar 2021) gegen 10.00 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der Weseler Straße schwer verletzt worden. Die Frau hatte ihren Einkaufswagen an der dafür vorsehenden Sammelbox abgestellt. Als sie aus dieser Parkbox herausging, kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 76-jährigen Schermbeckers. Die 48-Jährige verletzte sich dabei so schwer, dass ein Rettungswagen die Frau zur stationären...

  • Dorsten
  • 14.01.21
Die FUNKE Mediengruppe, zu der auch der Stadtspiegel anteilig gehört, ist seit Dienstag, 22. Dezember 2020, Opfer eines externen und massiven Hackerangriffs. Davon betroffen sind zahlreiche Computersysteme im gesamten Bundesgebiet – auch die Redaktionen und Druckhäuser.

Notausgaben
Massiver Hackerangriff auf Redaktionen und Druckhäuser

Wie viele von Ihnen sicherlich erfahren haben, ist die FUNKE Mediengruppe, zu der auch der Stadtspiegel anteilig gehört, seit Dienstag, 22. Dezember 2020, Opfer eines externen und massiven Hackerangriffs. Davon betroffen sind zahlreiche Computersysteme im gesamten Bundesgebiet – auch die Redaktionen und Druckhäuser. Der Ausfall betrifft mehrere zentrale IT-Systeme, über die die verschiedenen Standorte, Redaktionen und Druckereien des Essener Medienhauses miteinander verbunden sind. Daher waren...

  • Dorsten
  • 05.01.21
  • 2
Das Auto durchbrach die Scheibe eines Drogeriemarktes auf der Mittelstraße in Schermbeck.

Unfall in Schermbeck
Auto fährt in Drogeriemarkt

Am heutigen Montag, 4. Januar, wurde der Löschzug Schermbeck sowie der Löschzug Altschermbeck um 12:07 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Person eingeklemmt" zur Mittelstraße alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen zeigte sich ein PKW, welcher in die Außenscheibe eines Drogeriemarktes gefahren war. Der Fahrer des PKW war bei Eintreffen der Feuerwehr jedoch nicht mehr im PKW eingeklemmt und konnte durch den Rettungsdienst versorgt werden. Die Feuerwehr schaltete das Fahrzeug stromlos und übergab...

  • Dorsten
  • 04.01.21

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.