Dorsten - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur
Ludwig und Luise Drüing auf der Preisverleihung des Engagementpreises in Berlin.

Glanzvolle Preisverleihung in Berlin
1.000 Jahre Lembeck e.V. erzielt Platz 6

Lembeck/Berlin. Am Internationalen Tag des Ehrenamts wurde in Berlin der Deutsche Engagementpreis 2018 im Rahmen eines Festaktes an die Preisträger überreicht. Die Feier fand im Tipi am Kanzleramt statt, der größten stationären Zeltbühne Europas mit über 550 Sitzplätzen. Im Namen des Vereins 1.000 Jahre Lembeck e.V. reisten Ludwig und Luise Drüing nach Berlin. Für sie war dieser besondere Abend ein weiterer Höhepunkt im Reigen der zahlreichen Jubiläumsfeierlichkeiten und gleichsam der...

  • Dorsten
  • 12.12.18
  • 2× gelesen
Kultur
Die Gesamtschüler aus Wulfen mit ihren Lehrern Niels Kohlhaas (erste Reihe rechts) und Werner Thies (zweite Reihe links) vor dem Deutschen Nationaltheater.

Buchenwald und Weimar
GSW unterwegs in der deutschen Geschichte

Wulfen. Die Schüler des Leistungskurses Geschichte der Gesamtschule Wulfen und ihre Lehrer Werner Thies, Niels Kohlhaas und Özgün Cicek besuchten zwei der wichtigsten historischen Pole der deutschen Geschichte. „Das erste Ziel der Reise war Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Buchenwald auf dem Ettersberg unweit von Weimar“, sagte Schulleiter Hermann Twittenhoff. Vor Ort konnten sie sich dank der informativen Führung und der gelungenen neuen Ausstellung ein Bild machen von den...

  • Dorsten
  • 12.12.18
  • 2× gelesen
Kultur
Der Dorstener Weihnachtscircus hat seine Zelte wieder in Hervest aufgeschlagen.

Manege frei!
Weihnachts-Circus begeistert Familien bis zum 6. Januar

Hervest. Er ist wieder da: Der Dorstener Weihnachts-Cirkus hat seine Zelte in Hervest am Kreisverkehr der Halterner Straße aufgeschlagen. Der beliebte Circus, der seit Jahren während der Weihnachtszeit in Dorsten gastiert, plant Vorstellungen ab Mittwoch, 19. Dezember, bis zum 6. Januar. Dann können die Artisten, Clowns und Jongleure täglich ab 16 Uhr bewundert werden. Silvester findet die Vorstellung schon um 14 Uhr statt, am 1. Januar ist Spielfrei. Am Heiligen Abend beginnt die...

  • Dorsten
  • 12.12.18
  • 64× gelesen
Kultur
Regierungspräsidentin Dorothee Feller (2.v.l.) hatte Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen (4.v.l.) und Staatssekretär Klaus Kaiser (li.) zur Kulturtour eingeladen. Hier mit einer Delegation bei der Station in Borken.

Kulturtour führte auch nach Dorsten
Regierungspräsidentin Feller besucht das Jüdische Museum

Münster/Dorsten/Borken/Altenberge. Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat die Kulturministerin des Landes Nordrhein-Westfalen, Isabel Pfeiffer-Poensgen und Staatssekretär Klaus Kaiser zu einer Kulturtour im Regierungsbezirk Münster eingeladen. Diese fand gestern (10. Dezember) statt. Ebenfalls teilgenommen hat der Kulturdezernent der Bezirksregierung Münster, Georg Veit. Ziele der Tour waren die Städte Dorsten, Borken und Altenberge. „Vor allem vor dem Hintergrund der Neuaufstellung der...

  • Dorsten
  • 11.12.18
  • 4× gelesen
Kultur
Die Schermbecker Kaufleute laden zur "Schönen alten Weihnachtszeit" ein.

Wie vor 100 Jahren
Schöne alte Weihnachtszeit verzaubert Schermbeck

Schermbeck. Am Samstag, 15. Dezember, findet die „Schöne alte Weihnachtszeit“ im Schermbecker Ortskern statt. Einige Dutzend Schauspieler und Statisten versetzen die Besucher zurück in die Zeit um 1900. Auf der autofreien Einkaufsstraße werden zahlreiche Vereine, Gruppen und Händler ihre Stände aufbauen. Dabei bevorzuge man Selbstgemachtes und Handwerkliches, berichtet Frank Herbrechter, Geschäftsführer der Schermbecker Werbegemeinschaft. „Wir möchten gerne Besonderes zeigen und den...

  • Dorsten
  • 10.12.18
  • 33× gelesen
Kultur
Die Gesamtschule Wulfen hat sich beim Schulcasting für das Projekt Move im Musiktheater im Revier beworben und ist mit fünf weiteren Schulen in die Auswahl gekommen.

Projekt Move im MIR
Gesamtschüler tanzen mit den Profis

Wulfen. Die Gesamtschule Wulfen hat sich beim Schulcasting für das Projekt Move im Musiktheater im Revier beworben und ist mit fünf weiteren Schulen in die Auswahl gekommen. „Das Ziel ist es, in den nächsten Monaten bis kurz vor den Sommerferien 2019 zwei Aufführungen mit rund 190 Schülern verschiedener Schulen auf die Beine zu stellen“, freut sich Schulleiter Hermann Twittenhoff bei diesem Projekt dabei zu dürfen. Begleitet wird die Gesamtschule Wulfen von professionellen Tänzern,...

  • Dorsten
  • 10.12.18
  • 16× gelesen
  •  1
Kultur
Claudia Jägering, Heinz Winter und Claudia Esser präsentieren die "Lippe-Biber-Bande".
3 Bilder

Lippe-Biber-Bande
Kindgerecht auf den Spuren von Dorsten – ein Projekt des Orts- und Heimatvereins Dorsten

Dorsten. Rumms - Biberdame Tinchen, genauer Frau von Lippe, schreckt auf. Sie erlebt, wie die Römer in Dorsten einmarschieren. Bis dato hatte sie geglaubt, eine gute Baumfällerin zu sein. Doch jetzt zweifelt sie: die Blechmänner fällen Bäume im Nu und errichten einen Wall, größer als der Biberbau. In der Ich-Perspektive hält Protagonistin Frau von Lippe ihre Abenteuer mit ihrem Bruder Flo und Oskar fest. Damit war die Buchreihe „Lippe-Biber-Bande“ geboren. Herausgegeben vom Verein für Orts-...

  • Dorsten
  • 10.12.18
  • 13× gelesen
Kultur
5 Bilder

150 Menschen feierten gemeinsam
"Sternenglanz" verbindet Menschen aller Nationen

Dorsten. Miteinander feiern und sich begegnen: Dazu hatte nun das Dorstener Integrationsforum im Treffpunkt Altstadt aufgerufen. Über 150 Menschen aller Nationen und Religionen saßen in einem großen Raum. Dicht an dicht. "Wir hätten noch mehr Stühle gebrauchen können“, meinte Margarethe Matschinsky, zweite Vorsitzende des Dorstener Integrationsforum. Hier verstanden sich alle. Sie rückten enger zusammen, um das zweite interkulturelle Dorstener Winterfest „Sternenglanz“ zu feiern. Mitten...

  • Dorsten
  • 10.12.18
  • 9× gelesen
Kultur
5 Bilder

Barkenberg im Advent
Barkenberger Kinder sind in weihnachtlich geschmückten Garten eingeladen

Barkenberg. Bereits seit acht Jahren schmückt die Barkenbergerin Rita Bieschewski immer in der Adventszeit ihren Garten mit viel Liebe zum Detail weihnachtlich. In diesem Jahr hat sie sogar auch eine lebensgroße Krippe aufgebaut. Mit dieser Aktion möchte sie Kindern aus ihrem Ortsteil in der Adventszeit eine Freude machen. Jeden Abend ab 17 Uhr darf der Garten in Begleitung eines Erwachsenen besucht werden. Zusätzlich bekommt jedes Kind ein kleines Geschenk. „Ich würde mich freuen, wenn...

  • Dorsten
  • 10.12.18
  • 7× gelesen
Kultur
Der Kulturbus der VHS bringt Sie ganz enspannt zu den Kulturstätten, zum Beispiel zur Philharmonie in Essen.

Kultur unterm Weihnachtsbaum
VHS Dorsten bietet zahlreiche Anreize für die Wahl des Weihnachtsgeschenkes

Dorsten. Suchen Sie noch Weihnachtsgeschenke? Fehlt Ihnen eine zündende Idee? Schenken Sie Ihren Lieben, Eltern, Kindern, Enkelkindern oder sich selbst eine Kulturbusfahrt der Volkshochschule Dorsten. Mit dem Kulturbus der Volkshochschule erreichen Sie ganz bequem die Philharmonie Essen, die Tonhalle Düsseldorf und die Philharmonie Köln: Unterhaltsam, tiefgründig und hochpointiert - so kennt man einen der wichtigsten Polit-Kabarettisten Deutschlands: Christian Ehring. In der Tonhalle...

  • Dorsten
  • 07.12.18
  • 15× gelesen
Kultur
Anna Nitzsche, Lukas Hofmann, Philip Szukowski und Julien Kabus legen los: Die vier Schüler der Gesamtschule Wulfen nehmen am bundesweiten Planspiel des Bankenverbandes teil.

Wulfener Schüler im Chefsessel
Kommt Deutschlands beste virtuelle Bank aus Wulfen?

Wulfen. Anna Nitzsche, Lukas Hofmann, Philip Szukowski und Julien Kabus aus dem Jahrgang 12 der Gesamtschule wollen es wissen: Sie haben sich beim Planspiel des Bankenverbandes angemeldet und wollen die beste virtuelle Bank Deutschlands leiten. „Das Bankenplan­spiel ist ein Wettbewerb für Schüler, die sich für Wirtschaftsthemen interessieren und Spaß daran haben, Eigeninitiative zu entwickeln“, sagt Schulleiter Hermann Twittenhoff. Vorkenntnisse der Bankbe­triebslehre sind nicht...

  • Dorsten
  • 07.12.18
  • 17× gelesen
Kultur
In der nächsten Woche lädt Bürgermeister Tobias Stockhoff  zum Gespräch in Östrich und im Elisabeth-Krankenhaus.

"Bürgermeister vor Ort"
Gesprächstermine in Östrich und auf der Hardt

Östrich/Hardt. Bürgermeister Tobias Stockhoff bietet zwei weitere „Bürgermeister vor Ort“-Gesprächstermine in Östrich und auf der Hardt an. Am Dienstag, 11. Dezember, ist er ab 16 Uhr in Östrich für alle Bürger ansprechbar in der Wilhelm-Lehmbruck-Grundschule, Gahlener Straße 284. Am Montag, 17. Dezember, lädt der Bürgermeister ab 16 Uhr  zu Gesprächen über alle Themen der Stadt und des Stadtteils Hardt  in den Konferenzraum des St. Elisabeth-Krankenhauses (Ebene Haupteingang) ein, ...

  • Dorsten
  • 07.12.18
  • 7× gelesen
Kultur
Auch das Grätzel-Zell-Projekt, das NW-Lehrer Frank Berghaus leitet, wird finanziell vom Programm „Kultur­agenten“ untersützt.

Kunstgeld für die GSW
NRW fördert kreative Schulen

Wulfen. Für das Schuljahr 2018/19 gibt es für die Gesamtschule Wulfen 10.000 Euro Kunstgeld vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft zur Realisierung von Kunstaktionen zum Oberthema „Zukunftsträume“. „Es wird Graphic Recording, Kunst im öffentlichen Raum, Forschung mit Grätzel-Zellen, Filmmusik- und Design­workshops in unterschiedlichen Jahrgangsstufen geben“, so Schulleiter Hermann Twittenhoff. Das Programm „Kulturagenten für kreative Schulen NRW“ will in Zeiten der schulischen...

  • Dorsten
  • 07.12.18
  • 5× gelesen
Kultur
2 Bilder

Tag der offenen Tür
Realschule St. Ursula stellt sich vor

Welche Abläufe bestimmen das Leben und Lernen an der Realschule St. Ursula? Welche Besonderheiten erwarten Schülerinnen und Schüler hier? Kommt diese Schule für mich infrage? Zahlreiche Fragen, die wohl viele Mädchen und Jungen der vierten Jahrgangsstufe so wie ihre Eltern beschäftigten, die gemeinsam den diesjährigen Tag der offenen Tür nutzten, um sich einen nähren Eindruck von der Realschule St. Ursula zu verschaffen. So konnte beispielsweise das adventlich geschmückte Gebäude bei einer...

  • Dorsten
  • 06.12.18
  • 20× gelesen
Kultur
3 Bilder

Theater seit 1974
Kleine Bühne feierte umjubelte Premiere

Wulfen. Die Dorstener Theatergruppe KLEINE BÜHNE 74 führte am Dienstag ihr neustes Stück, das Märchen „Prinzessin Grenzenlos“ von Peter Futterschneider auf. Viele große und kleine Zuschauer erlebten eine gelungene Premiere im Forum der Gesamtschule Wulfen. Das Bühnenbild zeigt eine Grenzstation mit geöffneter Schranke, denn mit den Nachbarländern versteht sich König Karl, toll in Szene gesetzt durch Felix Schulte-Mattler, sehr gut. Die Buchhändlerin, Annerose Bilzer, kann ohne Zoll zu...

  • Dorsten
  • 05.12.18
  • 26× gelesen
Kultur
24 Schüler aus der Partnerstadt Dormans sind zu Besuch in der Gesamtschule Wulfen. 
Rechts: GSW-Lehrer Michael Wolff.

Deutsch-französische Freundschaft
Schüler aus Dormans zu Gast in Wulfen

Wulfen. Eine spannende und abwechslungsreiche Woche haben 24 Schüler und zwei Begleiterinnen vom College Nicolas Ledoux aus Dorstens Partnerstadt Dormans vor sich. „In dieser Zeit sind sie unsere Gäste“, sagt der Leiter der Gesamtschule Wulfen, Hermann Twittenhoff. „Für Lehrer und Schüler soll es eine erlebnis- und ab­wechslungsreiche Reise mit vielen interessanten Begeg­nungen werden, die sie nicht wieder vergessen werden.“ Svenja Kevering, Michael Wolff, Bernd Risse und Lea Landwehr, alle...

  • Dorsten
  • 05.12.18
  • 80× gelesen
Kultur
Karten für den etwas anderen Gottesdienst mit Andreas Rebers sind ab sofort erhältlich.

,,Bei Rebers lacht man gut."
Kabarettist Andreas Rebers im Februar in Dorsten

Hardt. "Amen"- so lautet das aktuelle Programm von Kabarettist Andreas Rebers, zu sehen am Sonntag, 10. Februar, um 20 Uhr in der St. Ursula Realschule. Nach „Predigt erledigt” und „Rebers muss man mögen”, bildet „Amen” nun den vorläufigen Abschluss der Trilogie des Glaubens. „Amen” ist das Extrakt aus langjähriger Gemeindearbeit, aktuellen Studien und friedlicher Ökumene von München über Wien bis Bagdad, wo Reverend Rebers schon vor durch-geladenen Kalaschnikows Akkordeon gespielt...

  • Dorsten
  • 05.12.18
  • 9× gelesen
Kultur
La Signora, der Nachtspeicher aus dem Süden mit seinem treuen, tastenreichen Gefährten dem Akkordeon, ist wieder unterwegs im Auftrag der Bespaßung. 
Karten sind ab sofort erhältlich.

Vorverkauf startet!
"Die Schablone, in der ich wohne!"

Hardt. Die aus dem Fernsehen bekannte Kabarettistin Camela Feo gastiert mit ihrem aktuellen Programm "Die Schablone, in der ich wohne"am Samstag, 16. März, um 20 Uhr in der St. Ursula Realschule. Gefangen in der Endlosschleife der guten Laune, macht sie böse Miene zum abgekarteten Spiel. Das Leben als Showgirl hat sie sich einfacher vorgestellt. Und während jeder Show stellt sie sich die gleiche Frage: Kommt jetzt der Durchbruch oder ist es nur der Blinddarm?  Fest steht jedoch, dass La...

  • Dorsten
  • 05.12.18
  • 9× gelesen
Kultur
Andrea Badey.  Die Kabarettistin eröffnet die 34. Dorstener Frauenkulturtage am Samstag, 9. März.
Es können noch Beiträge zum Motto „Einfach fair?“ eingereicht werden.

Wie zeigt sich Fairness?
Dorstener Frauenkulturtage für einen fairen Umgang miteinader

Dorsten. „Einfach fair?“ lautet das Motto der 34. Dorstener Frauenkulturtage, die am Samstag, 9. März mit Andrea Badey und ihrem Programm „Schwarze Schafe, heute ganz in weiß“ starten. Schwarze Schafe, die sich als weiße tarnen – klar ist: ein fairer Umgang ist das nicht. Von unfairem Verhalten möchte keiner betroffen sein. Was aber bedeutet heute fair? Viele verbinden damit Moral und Gerechtigkeit, andere Ehrlichkeit und Korrektheit, Solidarität und Rücksichtnahme auf Schwächere. Wer...

  • Dorsten
  • 05.12.18
  • 7× gelesen
Kultur
Am Sonntag, 9. Dezember lädt die Chorgemeinschaft St. Agatha zum Adventskonzert.

Chorgemeinschaft St. Agatha in freudiger Erwartung auf das Weihnachtsfest
Bachkantaten und ein virtuoses Oboenkonzert zum zweiten Advent

Altstadt. Am kommenden Sonntag, 2. Dezember, feiert die Christenheit den ersten Advent, es beginnt die besinnliche Zeit der Erwartung auf das Weihnachtsfest, die Geburt des Herrn. Kaum ein Komponist hat die liturgischen Momente des Kirchenjahres mit solch begnadeten Werken voller Erhabenheit, tiefen Glaubens und musikalischer Exzellenz bereichert wie Johann Sebastian Bach. Für die Adventszeit hat der große barocke Meister die Kantaten „Nun komm, der Heiden Heiland“, BWV 62 und „Wachet auf,...

  • Dorsten
  • 30.11.18
  • 32× gelesen
Kultur
Andrea Badey zeigt ihr brandaktuelles Programm ,,Schwarze Schafe - heute ganz in Weiß."

Kabarett zur Eröffnung der 34. Dorstener Frauenkulturtage
Andrea Badey zu Gast in Dorsten

Dorsten. Die Kabarettistin Andrea Badey wird am Samstag, 9. März, die 34. Dorstener Frauenkulturtage eröffnen. „Schwarze Schafe – heute ganz in Weiß“, heißt ihr aktuelles Programm, das sie an diesem Abend um 20 Uhr in der Aula Petrinum für ihr Dorstener Publikum präsentiert. Die „schwarzen Schafe“ sind dann buchstäblich brandaktuell – denn das Programm hat erst am Tag zuvor im Kölner Senftöpfchen Premiere. Mit Charme, Witz, poetischem Realismus und beherzten Liedern nimmt Andrea Badey die...

  • Dorsten
  • 30.11.18
  • 11× gelesen
Kultur
Heiß begehrt: Zwei der drei Weihnachtskonzerte der Gesamtschule Schermbeck sind bereits ausverkauft.

Noch wenige Restkarten verfügbar!
Besinnlich wird es in der Gesamtschule Schermbeck

Schermbeck. „Innehalten“ heißt der Leitgedanke der diesjährigen Weihnachtskonzerte in der Gesamtschule. An drei Abenden gestalten über 300 Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgangsstufen ein abwechslungsreiches Programm. Die Solisten und Chöre, Bands und Orchester, Kurse und Klassen sowie Licht- und Tontechniker möchten ihren Gästen besinnliche und fröhliche, aber durchaus auch nachdenkliche Stunden bereiten. Die Konzerte am Montag, 10. Dezember und Dienstag 11. Dezember sind bereits...

  • Dorsten
  • 30.11.18
  • 11× gelesen
Kultur
Als besonderes Highlight wird das berühmte Weihnachtslied "Stille Nacht" in der Originalfassung vorgetragen.

wie vor 200 Jahren
Weihnachtskonzert im Stile des 19. Jahrhunderts

Dorsten-Altstadt. Die traditionelle „Advents- & Weihnachtsmusik zum Zuhören und Mitsingen“ in der Ursulinenkirche steht in diesem Jahr, am Freitag, 14. Dezember, unter dem Motto „200 Jahre Stille Nacht“. Wie 1818 in Oberndorf in Österreich wird das Lied in der Originalfassung mit zwei Solosängern und Gitarrenbegleitung erklingen. Wie damals vor 200 Jahren wird auch in Dorsten ein Geistlicher die Melodie dieses, in der ganzen Welt berühmten Weihnachtsliedes singen. Vor 200 Jahren war es...

  • Dorsten
  • 30.11.18
  • 18× gelesen
Kultur
Hier wird lautstark mitgesungen - Kita Kinder und Senioren erleben gemeinsame Theateraufführung.

Salamon Stiftung schenkt Kita eine Theatervorführung
Begeisterte Wetterfrösche sagen Danke

Barkenberg. Gemeinsam mit Katze Bartputzer und ihren Freunden erkundeten die Kinder der Kita Metastadt und die Senioren vom AWO Seniorenzentrum Barkenberg die vier Jahreszeiten und das dazugehörige Wetter. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – jeder Zeitabschnitt hat natürlich auch seine eigenen Lieder, die alle kräftig mitsangen. Übrigens: Diese Theatervorführung war ein Geschenk der Salamon-Stiftung an die Kita Metastadt. „Herzlichen Dank!“ sagen die Kinder und Senioren!

  • Dorsten
  • 28.11.18
  • 3× gelesen

Beiträge zu Kultur aus