Dorsten - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur
5 Bilder

Das kleine LEO-Lokal 2.0
Jugend zeigt Fähigkeiten und tischt richtig auf

Hervest. Als Mikroprojekt aus dem ESF-Modellprogramm „Jugend stärken im Quartier“ wurde das Soziokulturelle Zentrum Das LEO bereits zum zweiten Mal für einen Abend zum Restaurant. In diesem Projekt organisierten Jugendliche von Einkauf über Kalkulation der Kosten bis zum Kochen, Eindecken der Tische und Service alles selbst. Das Projekt „Das kleines Leo Lokal 2.0“ sollte die Jugendlichen im Stadtteil stärken und ihnen gleichzeitig eine Perspektive bieten. Die Jugendlichen bekamen hier die...

  • Dorsten
  • 14.11.18
  • 4× gelesen
Kultur
2 Bilder

HEUTE - Lesung für Kurzentschlossene
Zweimal kurz hintereinander

Dorsten. Zwei Lesungen, die erste am 14.11.2018 um 18:30 Uh in der Thalia Buchhandlung in Dorsten und die zweite am 16.11.2018 in der Villa Keller, ebenfalls in Dorsten. Die bekannte Autorin Heidrun Bücker hat nicht nur viel Fantasie, sondern auch jede Menge mörderischer Ideen, sodass bereits dreizehn Krimi/Thriller von ihr erschienen sind. Seit 2011 veröffentlicht sie ihr Kriminalromane im Schardt Verlag. An beiden Abenden gibt sie spannende Einblicke. Es wird schaurig ...

  • Dorsten
  • 14.11.18
  • 13× gelesen
Kultur
Mit neuen Liedern und großen Gefühlen wird das Ensemble der „Off Broadway Players“ das Publikum in dem Musical „Die Schöne und das Biest“ in die Märchenwelt entführen.

Darsteller und Regie aus Dorsten
Zauberhaftes Musical „Die Schöne und das Biest“

Dorsten. Mit neuen Liedern und großen Gefühlen wird das Ensemble der „Off Broadway Players“ das Publikum in dem Musical „Die Schöne und das Biest“ in eine fantastische Märchenwelt mit einem verzauberten Schloss voller liebenswerter Charaktere entführen. Erzählt wird die Geschichte der schönen Belle und einem in ein Biest verwandelten Prinzen, der nur durch die Kraft der Liebe gerettet werden kann. Am zweiten Adventswochenende können sich die kleinen und großen Zuschauer an folgenden...

  • Dorsten
  • 14.11.18
  • 8× gelesen
Kultur
Anstrengende aber erfolgreiche Tage verbrachten die Musikerinnen und Musiker des Jugendorchesters am Wochenende.
2 Bilder

Die heiße Phase beginnt
Jugendorchester Rhade startet Proben fürs Neujahrskonzert

Rhade. Die Trompete geschultert, die Notenmappe in der einen, den Notenständer in der anderen Hand: Das Probewochenende des Jugendorchesters kann beginnen. Anstrengende aber erfolgreiche Tage verbrachten die Musiker des Jugendorchesters am Wochenende. Mit den Registerproben am Samstag begann die heiße Phase bis zum Neujahrskonzert. Hier wurden die einzelnen Stücke auf Tonarten, Vorzeichen, Intonation und Tempi untersucht, um perfekt auf den großen Auftritt im Januar vorbereitet zu sein. Da...

  • Dorsten
  • 12.11.18
  • 11× gelesen
Kultur

Freitag, 23. November, 20 Uhr im Cornelia Funke Baumhaus
Kioomars Musayyebi Quartett - Orientalisch-Europäische Weltmusik

Vier Musiker, die aus ganz verschiedenen Richtungen zusammengefunden haben, bilden gemeinsam das Kioomars Musayyebi Quartett. Christian Hammer, Erfan Pejhanfar, Nils Imhorst und Kioomars Musayyebi spielen Impressionen orientalischer Melodien und Rhythmen vermischt mit europäischen Arrangements, Weltmusik mit Einflüssen aus dem Jazz. Der Schwerpunkt der Musik liegt auf den Kompositionen des iranischen Santurspielers Kioomars Musayyebi und den Arrangements des deutschen Gitarristen Christian...

  • Dorsten
  • 12.11.18
  • 4× gelesen
Kultur

Gute Nachricht für Radler
RVR schließt Lücke in der "Römerspuren"-Schleife in Dorsten

Dorsten/Haltern. Letzte Arbeiten an der Römerspuren-Schleife von Dorsten nach Wesel: Der Regionalverband Ruhr (RVR) hat die ehemalige Bahntrasse zwischen Xanten und Haltern Schritt für Schritt zu einem Rad- und Wanderweg ausgebaut. Es fehlte lediglich noch der Anschluss zwischen der Bismarckstraße und dem Bahnhof Hervest in Dorsten. Nachdem der Kreis Recklinghausen die Bismarckstraße auf das Niveau der alten Trasse angehoben und eine Querung geschaffen hat, kann der RVR jetzt die...

  • Dorsten
  • 09.11.18
  • 27× gelesen
Kultur

Dein Weg in die Zukunft!
Informationsveranstaltung am Paul-Spiegel-Berufskolleg

Du hast es geschafft und Deine Schule erfolgreich abgeschlossen? Aber wie geht es weiter? Eine Zukunftsperspektive bietet das Paul-Spiegel-Berufskolleg. Wir bieten Dir eine Chance, indem Du Deine Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife sowie weitere berufliche Wege bei uns einschlagen kannst. Der Erfolg gehört Dir! Wie geht das? Am 13.11.2018 um 19:30 Uhr findet im Paul-Spiegel-Berufskolleg, Haltener Straße 15, 46284 Dorsten, in Kooperation mit der...

  • Dorsten
  • 09.11.18
  • 20× gelesen
Kultur
Nach dem STRAHLEN im November des letzen Jahres lädt die Stadtkrone am Samstag, 17. November, von 18 bis 20 Uhr, zum FUNKELN ein, dem zweiten großen Festakt im neuen Bürgerpark Maria Lindenhof.
4 Bilder

„Staffelstab-Übergabe“ an die Planer
Stadtkrone-Prozess beendet das Jahr mit FUNKELN

Altstadt. Nach dem STRAHLEN im November des letzen Jahres lädt die Stadtkrone am Samstag, 17. November, von 18 bis 20 Uhr, zum FUNKELN ein, dem zweiten großen Festakt im neuen Bürgerpark Maria Lindenhof. Stadtkrone-Kuratorin Marion Taube: „Die mit Klang untermalte Lichtinszenierung FUNKELN gibt dem Park eine starke sinnliche Note des Erlebens und der Wahrnehmung mit auf den Weg und nennt zugleich ein Thema für das beginnende Planungsjahr.“ Das Fest STRAHLEN mit damals geschätzt 1.500...

  • Dorsten
  • 09.11.18
  • 58× gelesen
Kultur

Tolle Gewinnchance
Mr. Trucker verlost einen Opel Corsa

Dorsten. Auch in diesem Jahr gibt es eine große Autotombola der Mr. Trucker Kinderhilfe. Hauptpreis ist ein nagelneuer Opel Corsa. Zu gewinnen sind zudem ein Elektrofahrrad, ein Großbildschirm, ein Tablet-Computer, eine wertvolle Armbanduhr sowie Theater, Reise- und Restaurantgutscheine. Die Preise werden insgesamt über Sponsoren finanziert, so dass der gesamte Erlös aus dem Losverkauf den Kinderprojekten der Kinderhilfe zukommt. Den Startschuss für den Losverkauf geben die Trucker beim...

  • Dorsten
  • 05.11.18
  • 32× gelesen
Kultur
2 Bilder

Benefizkonzert für neue Orgel
Kammerchor Cantus Dorsten singt im Xantener Dom

Xanten/Dorsten. In schwarzen Roben betreten sie das alte Gemäuer. Stimmen und Akustik reichen aus, um die Zuhörer sogleich in ihren Bann zu ziehen. Ein leichtes Summen ertönt, bis jeder den richtigen Ton gefunden hat. Sie beginnen zu singen: „Komm, Trost der Welt“ singt der Kammerchor Cantus Dorsten im Xantener Dom. Dort hat der Chor jetzt ein Benefizkonzert gegeben. Für eine neue Orgel im Dom. Einige Zuhörer sitzen gedankenversunken da, andere aufmerksam, wieder andere schließen die Augen...

  • Dorsten
  • 05.11.18
  • 21× gelesen
Kultur
2 Bilder

Die Theatergruppe Phönix startet den Kartenvorverkauf zum Lichterfest!

Mit einer Komödie werden die Phönixe im nächsten Frühjahr wieder auf der Bühne stehen: „Büro Büro – und wieder hat keiner Kaffee gekocht“ Die Firma Junginger ist ein Familienunternehmen mit langer Tradition in der Schnullerbranche. Doch weil die Umsätze dramatisch sinken, soll die Produktion umgestellt werden ausgerechnet auf Kondome! Tatsächlich kriselt es an allen Ecken und Enden in der Firma. Finanziell, weil der Chef Walter Junginger (Heribert Köning) Firmengelder für private Zwecke...

  • Dorsten
  • 05.11.18
  • 66× gelesen
Kultur
Zum 75. Jahrestag der Reichprogrammnacht im November 2013 wurde im Rahmen einer Gedenkstunde durch die Geschichtsgruppe des Heimatverein Wulfen eine Tafel zur Erinnerung an die älteste jüdische Familie Dorstens, die Familie Moises, an ihrem ehemaligen Wohngebäude an der Hervester Straße angebracht.
4 Bilder

Veranstaltung am 9. November
Gedenken an jüdische Wulfener Mitbürger

Wulfen. Zum Gedenken an die Reichspogromnacht vor 80 Jahren lädt die Geschichtsgruppe des Heimatvereins Wulfen zu einer Gedenkveranstaltung ein.Am Freitag, 9. November, soll an die jüdischen Familien Moises und Lebenstein erinnert werden. Die Familie Lebenstein wurde nach dem 9. November 1938 aus Wulfen vertrieben und emigrierte nach Amsterdam. Sie wurde nach der Besetzung der Niederlande durch deutsche Truppen interniert und im KZ Auschwitz ermordet. Die Familie Moises, die in Wulfen ein...

  • Dorsten
  • 02.11.18
  • 46× gelesen
Kultur
Joachim Nierhoff, Pädagoge und Buchhändler im Unruhestand, hat sich ganz den alten Sagen und Legenden verschrieben. Nun hat er sich in einem Buch mit Geschichten aus dem alten Vest zwischen Haltern am See und Gladbeck, Dorsten und Castrop-Rauxel, sowie Oberhausen, Gelsenkirchen und Bottrop beschäftigt. Foto: Borgwardt

Sagen aus dem alten Vest: Als der Teufel zum Schuster kam

Der Teufel begegnet Joachim Nierhoff oft: Er findet ihn in Werkstätten oder Mühlen, an einsamen Orten oder manchmal auch mitten in der Stadt. Seit einigen Jahren ist der Pädagoge und Hobby-Historiker nämlich auf der Suche - nicht nur nach dem Teufel, sondern vor allem nach alten Volkssagen und Geschichten. In seinem neuesten Buch hat er die schönsten Sagen aus dem Vest gesammelt. von Oliver Borgwardt Sie sorgten für Gruselstimmung am knisternden Feuer oder ängstliche Blicke in nebligen...

  • Gladbeck
  • 25.10.18
  • 114× gelesen
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Unsere Heimat ist das Ruhrgebiet!

Im Ruhrgebiet gibt es so viele spannende Geschichten zu erfahren: Ganz egal ob über den Traditionsverein Rot-Weiss Essen, das Leben in den 1930er bis 1950er Jahren im Essener Norden, oder etwa den Duisburger Hafen. Unsere drei Vorstellungen für den Bücherkompass haben so manche überraschende Geschichte parat. Wenn Ihr Eines der Bücher haben und es anschließend im Lokalkompass rezensieren wollt, müsst Ihr einfach den Beitrag kommentieren. Und mit etwas Glück liegt eines der Exemplare schon bald...

  • Essen-Nord
  • 22.10.18
  • 250× gelesen
  • 11
Kultur

Mein Ausflug zu den Havenwelten Bremerhaven

Die Seestadt schlägt ein neues Kapitel ihrer Geschichte auf: In der City am Weserdeich, rund um den Bereich des Alten und Neuen Hafens, laden die „Havenwelten Bremerhaven“ zu einer maritimen Entdeckungsreise der besonderen Art ein. Bremerhavens neue Mitte mit den einzigartigen Attraktionen wie Klimahaus und Deutsches Auswandererhaus, dazu dem Zoo am Meer, dem U-Boot „Wilhelm Bauer“ als Exponat des Deutschen Schiffahtsmuseums, mit Hotels und erstklassiger Gastronomie. Seit Juni 2009 ist das...

  • Dorsten
  • 19.10.18
  • 40× gelesen
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Blutige Unterhaltung

Ein besessener Psycho-Killer, düstere Zukunftsvisionen und ein schwimmendes Pflegeheim – in dieser Woche haben wir ein paar blutrünstige Thriller für euch im Angebot. Wie immer müsst ihr euch in den Kommentaren für die Bücher bewerben, wir wünschen vorab schon viel Spaß beim Lesen! Dirk van Versendaal: Nyx Das Jahr 2025. Die Ärztin Polly betritt von Oslo aus eine Fähre. Ihr Ziel ist eine schwimmende Festung: Die Nyx, eine mehrere Quadratkilometer große Stadt, die seit Jahren die Weltmeere...

  • Herne
  • 16.10.18
  • 281× gelesen
  • 31
Kultur

Glücksspardosen „made by St. Ursula“ 

Auf ein spannendes, kreatives Projekt können nun Schülerinnen und Schüler aus vier Kunstkursen der Jahrgangsstufen 6 bis 10 von der Realschule St. Ursula Dorsten zurückblicken: Zusammen mit Lehrerin Sabine Geilmann nutzten sie den Kunstunterricht, um ganz unterschiedliche „Glücksspardosen“ zu entwerfen. „Es hat richtig viel Spaß gemacht, an den Motiven zu arbeiten!“, so das positive Fazit von Frieda und Katharina. Ein Highlight für alle Projektteilnehmer: Bereits im vergangenen Schuljahr wählte...

  • Dorsten
  • 13.10.18
  • 40× gelesen
Kultur
Naturaufnahmen aus Schweden gehören zu den Fotografien, die in der Ausstellung im Pflegedienst Stefan Horn zu sehen sind.
5 Bilder

Augenweide beim Pflegedienst Stefan Horn: Foto-Ausstellung zeigt Orte der Stille

Hervest. Die neuen Räumlichkeiten des Pflegedienstes Stefan Horn im Haus LaVie, Fachärztezentrum auf der Halterner Straße in Dorsten-Herverst, werden in diesen Tagen durch eine Foto-Ausstellung geziert. Insgesamt drei Räume der Einrichtung laden den Betrachter zum Verweilen ein. Im Schwesternzimmer sind die Motive aus der Natur zu betrachten, Makroaufnahmen der lokalen Flora und Fauna.Naturaufnahmen aus Schweden verschönern den Konferenzraum während das Büro der Einrichtungsleitung ganz...

  • Dorsten
  • 12.10.18
  • 28× gelesen
Kultur
Das Bild zeigt (v.l.) Anika Alfes und Anne Themann (Blasmusik Wulfen), Wolfgang Endrös (Leiter der Musikschule Dorsten), Bürgermeister Tobias Stockhoff und Manfred Loick (Amt für Kultur und Weiterbildung) bei Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung.

Blasmusik Wulfen und Musikschule Dorsten besiegeln Kooperation

Dorsten. Es gibt viele gute Verbindungen zwischen der Musikschule der Stadt Dorsten und Musikvereinen in der Stadt. Mit Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages wurde diese Zusammenarbeit am Mittwoch, 10. Oktober,  zwischen der Blasmusik Wulfen und der Musikschule aber erstmals schriftlich festgehalten und besiegelt.Bürgermeister Tobias Stockhoff gratulierte beiden Akteuren: „Diese Zusammenarbeit bietet viele Möglichkeiten für alle Beteiligten und ist eine Bereicherung im Kulturleben unserer...

  • Dorsten
  • 12.10.18
  • 59× gelesen
Kultur
4 Bilder

Eisenbahnfreunde OnWheels präsentieren Fotokalender 2019 / Verkauf beim Stadtspiegel

Dorsten. Auch für 2019 gibt es wieder den beliebten Wandkalender der Eisenbahnfreunde OnWheels. Diesmal widmet sich der Kalender mit 13 großformtagigen Fotos ganz dem Ende des Steinkohlebergbaus und erinnert an die Zechenbahnen. Fotos aus den letzten 50 Jahren belegen eindrucksvoll, wie sehr die schweren Kohlezüge zum Alltag in den Kohlerevieren gehörten. Die meisten Fotos zeigen Szenen aus dem Ruhrgebiet von den 70er Jahren bis heute. Doch auch an die Kohleförderung im Aachener Gebiet und...

  • Dorsten
  • 12.10.18
  • 47× gelesen
Kultur

Fördermittel für Sanierung des Haus Hagenbeck

Dorsten. Für die Sanierung des Haus Hagenbeck hat die Bezirksregierung Münster Fördermittel in Höhe von 50.000 Euro bewilligt. Die Mittel aus dem Denkmalförderprogramm des Landes NRW werden benötigt, um die Fenster des Hauptgebäudes zu erneuern. Die ehemalige Wasserburg befindet sich am Nordufer der Lippe in Dorsten-Holsterhausen. Die Burg und die Familie Hagenbeck wurden 1217 erstmals schriftlich erwähnt. Aus der Schlosszeit sind nur noch die Vorburg und eine Kapelle überliefert, der Rest...

  • Dorsten
  • 11.10.18
  • 60× gelesen
Kultur
Ausrichter der Qualifikation für Spielmanns-, Fanfarenzüge und Blasorchester des Landesmusikverbandes NRW zur Deutschen Meisterschaft war das Fanfarencorps Hervest Dorsten.
2 Bilder

Qualifikation zur Deutsche Meisterschaft der Spielleute: Über 600 Musiker begeisterten im CreativQuartier

Hervest. Am Sonntag fand auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Fürst Leopold die Qualifikation für Spielmanns-, Fanfarenzüge und Blasorchester des Landesmusikverbandes NRW zur Deutschen Meisterschaft Spielleute in Osnabrück statt. 17 Musikkapellen mit insgesamt über 600 Musiker kamen nach Dorsten-Hervest. Mit dabei aus Dorsten: Der Ausrichter Fanfarencorps Hervest Dorsten, Fanfarenzug Holsterhausen und Spielmannszug Lembeck. Zusammen mit den anderen Orchestern aus ganz NRW stellten sie sich...

  • Dorsten
  • 08.10.18
  • 201× gelesen
Kultur

Spielmannszug Lembeck qualifiziert sich zur Deutschen Meisterschaft

Hervest/Lembeck. Früh ging es am Sonntag für die rund 30 Spielleute des Spielmannszugs aus den Federn: Als zweiter Verein des Tages durften die Lembecker Spielleute der Fachjury in Dorsten ihr Können präsentieren, um sich somit zur Deutschen Meisterschaft der Spielleute, Ende Mai des nächsten Jahres, zu qualifizieren. Die sichtlich aufgeregten Musiker zeigten nach Ihrer Halbstündigen „Aufwärmzeit“ das Ergebnis vieler Probenstunden. In der eigens für den Wettbewerb hergerichteten ehemaligen...

  • Dorsten
  • 08.10.18
  • 92× gelesen
Kultur
Das Foto zeigt (v.l.) Bürgermeister Tobias Stockhoff, Autorin Erika Reichert, Sr. Annette Borgmann von den Ursulinen und Künstler Guido Kuschel, der die Autorin unterstützt.

Schienen verbinden „Posten 20“ mit der Welt / Buch über Streckenwärterhäuschen in Reken beleuchtet viele Dorstener Facetten

Dorsten/Reken. Die „Hauptfigur“ des Buches „Freie Fahrt in die Welt – Posten 20 in Reken“ ist zwar nicht in Dorsten zuhause. Aber von hier aus gibt es viele Verbindungen in die Lippestadt. Deshalb war es Autorin Erika Reichert ein großes Anliegen, Bürgermeister Tobias Stockhoff bei einem Besuch im Rathaus persönlich ein Exemplar zu überreichen. Das Buch – herausgegeben vom Heimatverein Reken – ist in kleiner Stückzahl auch in der Stadtinfo Dorsten (Recklinghäuser Straße 20) zum Preis von 15...

  • Dorsten
  • 08.10.18
  • 36× gelesen

Beiträge zu Kultur aus