SPD

Beiträge zum Thema SPD

Wirtschaft
Bereits 470.000 Unternehmen haben bei der Bundesagentur für Arbeit eine Anzeige auf Kurzarbeit gestellt. Diese wird durch umfangreiche Rücklagen finanziert.

Bundesagentur für Arbeit und Bundesregierung spannen Rettungsschirm
26 Milliarden Euro für Kurzarbeit

14.351 Menschen sind in Nordrhein-Westfalen nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) mittlerweile (Stand: 1. April, 8.15 Uhr) am hochansteckenden Caronavirus (COVID-19) erkrankt. Das neuartige Virus legt derzeit nicht nur das öffentliche Leben lahm, sondern stürzt auch die Wirtschaft in eine tiefe Krise. Die Folge: 470.000 Unternehmen meldeten bis Samstag für ihre Beschäftigten Kurzarbeit an. Alleine 96.000 Unternehmen davon kommen aus Nordrhein-Westfalen. Wie viele es noch werden, ist...

  • Oberhausen
  • 01.04.20
  •  14
Blaulicht
Zwei kreisrunde Beschädigungen stellte die Polizei an der Fensterfront des Büros des SPD-Stadtverbandes Dorsten abgegeben. Das Büro am "Gemeindedreieck" wird vom Landtagsabgeordneten und Landrats-Kandidaten Michael Hübner auch als "Wahlkreisbüro" mitgenutzt. Hübner ist davon überzeugt, dass die Beschädigungen durch Schüsse verursacht wurden.

Gladbecker Landtagsabgeordneter scheint von "politischem Motiv" überzeugt
"Schüsse" auf das SPD-Wahlkreisbüro von Michael Hübner?

Ziel bislang unbekannter Täter war vor wenigen Tagen das Büro des SPD-Stadtverbandes Dorsten, das vom hiesigen Landtagsabgeordneten Michael Hübner (Wahlkreis Gladbeck/Dorsten-Süd) auch als Wahlkreisbüro genutzt wird. Demnach war es Hübner selbst, der am Freitag, 24. Januar, bei einem Besuch des Büros in der 3. Etage eines Gebäudes an der Halterner Straße am so genannten "Gemeindedreieck" gleich zwei Einschusslöcher in der Fensterfront entdeckte. Hübner alarmierte umgehend die Polizei. Die...

  • Gladbeck
  • 25.01.20
  •  2
Politik

SPD Altstadt lädt ein
Lockere Gesprächsrunde und heiße Feuerkartoffeln

Am Freitag, 7. Februar, veranstaltet der SPD-Ortsverein Dorsten-Altstadt ab 17:00 Uhr das sogenannte Feuerkartoffelbraten auf dem Parkplatz vor der AWO-Wohnstätte auf der Hardt an der Pestalozzistraße, Ecke Gahlener Straße.  Hierzu laden die Sozialdemokraten alle Bürgerinnen und Bürger, insbesondere der Hardt, ein. Es besteht die Gelegenheit, sich mit den Mitgliedern und Mandatsträgern der Altstadt-SPD auszutauschen. Quelle: SPD Altstadt

  • Dorsten
  • 23.01.20
Politik
Zu einem Blick hinter die Kulissen der Politik in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf brachen gut 60 Dorstener und Gladbecker Bürgerinnen und Bürger auf.

Blick hinter die Kulissen
Dorstener besuchen Michael Hübner im Landtag

Zu einem Blick hinter die Kulissen der Politik in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf brachen gut 60 Dorstener und Gladbecker Bürgerinnen und Bürger auf. Neben einem spannenden Informationsprogramm verfolgte die Gruppe auch die 73. Plenardebatte der nordrhein-westfälischen Abgeordneten. Die hatte unter anderem die zweite Lesung des Haushalts auf der Tagesordnung. Der Dorstener und Gladbecker Landtagsabgeordnete Michael Hübner (SPD) freute sich insbesondere auf den...

  • Dorsten
  • 04.12.19
Politik
Auf dem Foto sind zu sehen (v.l.): Bernd-Josef Schwane (Fraktionschef CDU), Friedhelm Fragemann (Fraktionschef SPD), Bürgermeister Tobias Stockhoff, Susanne Fraund (Fraktionschefin Die Grünen) und Wilhelm Zachraj (Ratsmitglied Die Linke).

Eindämmung der globalen Klimakrise auf lokaler Ebene
Rat der Stadt Dorsten stimmt über Klimaschutzpapier ab

Der Rat der Stadt Dorsten wird in seiner Sitzung am Mittwoch, 30. Oktober 2019, über ein Klimaschutzpapier abstimmen. Das Papier, das acht Punkte umfasst (siehe unten), wurde zuvor von den Ratsfraktionen von CDU, SPD, Grüne und FDP sowie dem Ratsvertreter der Linken gemeinsam mit Bürgermeister Tobias Stockhoff in mehreren Sitzungen erarbeitet. Neben den Bestrebungen von Politik, Verwaltung und Bürgerinnen und Bürgern, sich innerhalb der Stadt Dorsten für Klima- Natur- und Umweltschutz...

  • Dorsten
  • 25.10.19
Politik
Die Besuchergruppe und Michael Gerdes im Deutschen Bundestag.

Berlin ist eine Reise wert
MdB Gerdes begrüßt Besucher aus Bottrop, Gladbeck und Dorsten in Berlin

Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Michael Gerdes waren in der vergangenen Woche 50 Bürgerinnen und Bürger aus Bottrop, Gladbeck und Dorsten zu Besuch in Berlin. Im Rahmen einer viertägigen Reise besuchten die Mitreisenden unter anderem das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und nutzten die Gelegenheit, mit einer Referentin des Hauses zu diskutieren. Auf dem Programm standen zudem ein Besuch des Bundeskanzleramts, eine Führung durch das ZDF-Hauptstadtstudio und eine...

  • Dorsten
  • 09.07.19
Politik

Jubiläumsfeier
125 Jahre SPD Holsterhausen

Am Samstag, 29. Juni feiert die SPD Holsterhausen ihr 125-jähriges Jubiläum. Vor 125 Jahren taten sich einige Bürger zusammen, die bereit waren, soziale Verantwortung für ihre Mitbürger zu übernehmen und sich für deren Belange einzusetzen. Solidarität sowie Gerechtigkeit und Freiheit für den Menschen sind damals wie heute die Merkmale der Holsterhauseners und damaligen Vorsitzenden des Ortsvereins, Heinz Ritter, zum ersten SPD Bürgermeister der Stadt Dorsten im Jahre 1984 zurück.  Der...

  • Dorsten
  • 24.06.19
Vereine + Ehrenamt

Vereine und Initiativen können sich bewerben
Bundesprogramm „Demokratie leben!“ geht in die nächste Runde

 Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes macht darauf aufmerksam, dass sich zivilgesellschaftliche Organisationen, Initiativen und Vereine aus Bottrop, Gladbeck und Dorsten nun für die zweite Förderperiode (2020 bis 2024) des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ bewerben können. „Mit dem Programm unterstützt das Bundesfamilienministerium all jene, die selbst aktiv werden und sich für unsere Demokratie, für gelebte Vielfalt und für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft einsetzen“,...

  • Dorsten
  • 21.06.19
Politik
Michael Gerdes macht sich am Tag für Städtebauförderung für die Investition in eine bessere soziale Infrastruktur, in bezahlbaren Wohnraum und in lebendige Quartiere stark.

Bezahlbaren Wohnraum schaffen
Gerdes: „Ein solidarisches Land braucht eine starke Städtebauförderung“

Am Samstag, 11. Mai,  findet zum fünften Mal der Tag der Städtebauförderung statt. Mit dem Antrag Städtebauförderung – Eine Erfolgsgeschichte für Bürger vor Ort zeigen die Bundestagsfraktionen von SPD und Union auf, wie sie das Förderinstrument in dieser Legislaturperiode weiterentwickeln wollen. „Wir wollen vor allem strukturschwache Regionen gezielter unterstützen“, so der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes. „Alle Städte und Gemeinden müssen dazu befähigt werden, den aktuellen...

  • Dorsten
  • 09.05.19
Politik
Das Bild zeigt eines der elf Stadtteil-Banner zur Europawahl – hier am Willkommenshügel in Lembeck

Infostand Europawahl
Wahlaufruf der im Rat der Stadt Dorsten vertretenen Parteien

Mit großformatigen Bannern in den elf Dorstener Stadtteilen sowie einem gemeinsamen Infostand am Samstag, 4. Mai, rufen die im Rat der Stadt Dorsten vertretenen Parteien die 59.762 wahlberechtigten Bürger auf, bei der Europawahl am 26. Mai von ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen. „Ein starkes Stück Europa“ – das ist auch die Stadt Dorsten mit ihren elf Stadtteilen. Und so steht es auch auf elf großen Bannern, verbunden mit dem Aufruf, bei der Wahl des Europaparlaments am 26. Mai wählen zu...

  • Dorsten
  • 03.05.19
Vereine + Ehrenamt
Ostersamstag hält die Altstadt-SPD in der Dorstener Innenstadt eine kleine Osterüberraschung für alle Bürger bereit.

Osteraktion der Dorstener Altstadt-SPD
Ostersamstag in der Altstadt

Auch in diesem Jahr veranstaltet der SPD-Ortsverein Dorsten-Altstadt wieder seine traditionelle Osteraktion.Am kommenden Samstag, 20. April, sind die Sozialdemokraten hierzu ab 10 Uhr auf dem Marktplatz präsent, um kleine Osterüberraschungen an die Bürger zu verteilen. Daneben stehen die Mitglieder des Ortsvereins, sowie der örtliche Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes, selbstverständlich auch wieder für Gespräche zu Verfügung. Osterüberaschung und Info StandAlle Bürger sind herzlich...

  • Dorsten
  • 15.04.19
Politik
Der neue Vorstand der SPD Dorsten-Altstadt (v.l.n.r.: Stellvertreterin Nicole Wölke-Neuhaus, Vorsitzender Julian H. Fragemann, Stellvertreter Heiko Raffel und Kassierer Günter Pelloth).

Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsverein Dorsten-Altstadt
Neuwahlen bei der SPD Dorsten-Altstadt

Am vergangenen Dienstag, 26. März, fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Dorsten-Altstadt statt. Im Fokus standen die turnusgemäßen Neuwahlen des Vorstandes. Nachdem der Vorsitzende Julian H. Fragemann die Versammlung eröffnet hatte, folgte ein ausführlicher Rückblick über die Aktivitäten des Ortsvereins der letzten Jahre. Nachdem auch der Kassierer Günter Pelloth seinen Bericht abgegeben hatte, entlastete die Versammlung den Vorstand einstimmig. Die anschließenden...

  • Dorsten
  • 29.03.19
Politik
Kohlekompromiss und  Strukturwandel in der Region erfordern finanzielle Hilfsmittel vom Land. Die SPD Recklinghausen macht sich für das nördliche Ruhrgebiet  stark.

Finanzielle Hilfen für das nördliche Ruhrgebiet gefordert
SPD sieht die Landesregierung beim Kohleausstieg in der Pflicht

Der SPD-Kreisverband Recklinghausen hat die Ergebnisse des sogenannten „Kohlekompromiss“ diskutiert und fordert in diesem Zusammenhang konkrete Hilfen für den Strukturwandel im nördlichen Ruhrgebiet. Nach Ansicht der Sozialdemokraten steht Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) dabei besonderes in der Verantwortung. Finanzmittel für den Strukturwandel Da noch bis Ende April über die Verteilung der Hilfsmittel verhandelt wird, fordert der SPD-Kreisverband die Landesregierung auf alles zu tun,...

  • Dorsten
  • 01.03.19
Politik
Michael Gerdes im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern des St. Ursula Gymnasiums.
2 Bilder

Abgeordneter zu Gast in Dorsten
MdB Gerdes diskutiert mit Schülern des St. Ursula Gymnasiums

Dorsten. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes war am Mittwoch (14. November) zu Besuch am St. Ursula Gymnasium Dorsten. Mit den Schülern der Leistungskurse im Fach Sozialwissenschaften sprach er darüber, wie der Alltag eines Bundestagsabgeordneten aussieht, wie Gesetze entstehen und wie jeder und jede Einzelne Politik mitgestalten kann. Ein Teil der Schüler hatte vor einigen Wochen eine Reise nach Berlin unternommen und den Deutschen Bundestag besucht. Das Gespräch mit dem für...

  • Dorsten
  • 16.11.18
Politik

SPD braucht Veränderungen – JETZT

Wieder gab es eine Landtagswahl, wieder hat die SPD krachende Verluste eingefahren, wieder soll ausführlich diskutiert werden – wieder nichts neues. Es wurde uns versprochen, dass innerparteilich mehr diskutiert werden würde – und das bereits mehrfach. Beginnend mit der verlorenen Landtagswahl in NRW wurde deutlich, dass es den Bedarf definitiv gab – die Bundestagswahl war für dieses nicht eingehaltene Versprechen ein weiterer Tropfen – oder Kanister – Öl im Feuer. Und wieder wurde...

  • Dorsten
  • 30.10.18
  •  1
Politik

Lob von SPD für Jobcenter-Leiter Klaus Lammers

Dorsten. (pd) Die SPD-Fraktionsvorstand und die SPD-Teilfraktion Soziales führten jüngst ein Gespräch mit Klaus Lammers, Leiter des örtlichen Job-Centers. Arbeit und Funktion des Jobcenters wurden beleuchtet, darunter auch Projektangebote. Positiv sahen die Teilnehmer die sozialpädagogische Arbeit. Laut Pressemitteilung werden demnach nicht nur Personen zu Terminen eingeladen, sondern, wie in einigen Fällen nötig, auch vor Ort abgeholt, um den Einstieg in einen strukturierten Arbeitstag...

  • Dorsten
  • 06.09.18
Ratgeber

Tour zur Meyer-Werft nach Papenburg

Wulfen (pd). Die SPD bietet eine Tour zur Meyer-Werftnach Papenburg am Samstag, 29. September, an. Abfahrt ist um 10 Uhr an der Bushaltestelle Handwerkshof in Wulfen-Barkenberg. Der Fahrpreis beträgt 29 Euro. Bei der Ankunft in Papenburg können Besucher die Stadt erkunden. Um 15 Uhr beginnt die Besichtigung der Meyer-Werft. Laut SPD-Ortsverband Wulfen wird es eine 2,5 stündige individuelle Führung durch das Besucherzentrum der Meyer-Werft geben, wo Interessierte die Ozean-Riesen aus der Nähe...

  • Dorsten
  • 04.09.18
Politik
50 Dorstener besuchten den NRW-Landtag in Düsseldorf.

50 Dorstener zu Gast im Landtag

Düsseldorf. Der SPD-Landtagsabgeordnete für Dorsten und Gladbeck, Michael Hübner, konnte in der vergangenen Woche 50 Dorstener zu einem Besuch im Landtag NRW begrüßen und mit ihnen diskutieren. In der Diskussion mit Hübner waren sie besonders an der Energiepolitik und der Energiewende interessiert. Die Gruppe setze sich aus der Mitgliedern der Lebenshilfe Dorsten und Wulfener Bürger zusammen.

  • Dorsten
  • 28.03.18
Politik
Olaf Scholz verkündete das Ergebnis des Mitgliedervotums: Die SPD geht in eine neue Koalition mit der Union.

Frage der Woche: SPD stimmt mit JA – wie geht es jetzt weiter?

Das Ergebnis des Mitgliedervotums steht fest. Von mehr als 460.000 Stimmberechtigten in der SPD wählten knapp 80 Prozent. 66,02 Prozent aller Stimmen entfielen auf JA. Die SPD hat sich entschieden, die große Koalition mit der Union wird kommen. Kurz nachdem die Meldung am Sonntagmorgen bestätigt wurde, regten sich in den sozialen Netzwerken Reaktionen auf das Mitgliedervotum. Echte Begeisterung herrscht im Moment nur darüber, dass die lange Hängepartie nun endlich vorüber ist. Die Wahl...

  • Herne
  • 04.03.18
  •  79
  •  14
Überregionales
Die Besentage in Dorsten, vom 12. bis 17. März 2018.

Dorsten: > putzen für andere

In Dorsten wird es nie langweilig! Leider, aber Gott sei Dank. Die Besentage in Dorsten vom 12. bis 17. März 2018. Anmeldung : Termin leider vorbei. Haltet unsere Stadt sauber! Aber jeder kann ja mal, den ein oder anderen ansprechen > da hast du etwas verloren. Oder wenn körperlich möglich, den Unrat in das entsprechende Müllgefäß zu werfen. Haltet Dorsten BITTE sauber!! Vielleicht sind auch Nachmeldungen unter 02362-665605 möglich? Quelle: Dorstener...

  • Dorsten
  • 28.02.18
  •  2
Politik
Der geplante A52 Ausbau (hier die bisherige B224 bei Gladbeck) könnte von Eingebungen der Bauindustrie beeinflusst werden. Diese stellt sich mit ihrer jüngsten Forderung offen gegen Umweltverbände und Bürgerinitiativen. Foto: Archiv
2 Bilder

A52-Ausbau: Bauindustrie verstärkt politischen Druck

Beim geplanten Ausbau der B224 / A52 erhöht sich zu Jahresbeginn der politische Druck: Nachdem das Projekt im Masterplan der Landesregierung bereits mit der höchsten Vorrangstufe bewertet wurde, meldet sich nun auch die Bauindustrie zu Wort. Sie fordert von der künftigen Bundesregierung verkürzte Prüfungsverfahren und beschleunigte Abwicklung von Straßenbaumaßnahmen. von Oliver Borgwardt Angesichts der aktuellen Staubilanz des ADAC, die NRW weiterhin als bundesdeutschen Spitzenreiter mit...

  • Gladbeck
  • 23.01.18
  •  15
  •  3
Politik
Kanzlerin Angela Merkel präsentierte die Ergebnisse der Sondierungsgespräche am Morgen des 12. Januar.
2 Bilder

Sondierung zwischen SPD und Union: Wie geht es jetzt weiter?

Die Sondierungsgespräche zwischen SPD und der Union könnte den Weg in eine neue Große Koalition zu weisen. Das am 12. Januar veröffentlichte Papier umfasst 28 Seiten, in denen die Verhandelnden gemeinsame Ziele erklären. Hier eine (natürlich unvollständige) Zusammenfassung: Europa Die Verbindungen mit Frankreich sollen ausgebaut werden, damit Deutschland und Frankreich für eine Erneuerung der EU kämpfen. Eine gemeinsame Außen- und Menschenrechtspolitik alles EU-Länder halten SPD und Union...

  • Herne
  • 12.01.18
  •  102
  •  10
Politik
Das Foto zeigt v.r.n.l.: Michael Gerdes (MdB), Fraktionschef Friedhelm Fragemann, Jubilarin Isolde Bandilla, stellv. OV-Vorsitzende Petra Somberg-Romanski und Vorsitzender des Ortsvereins Julian H. Fragemann.

SPD Dorsten-Altstadt ehrte Jubilare

Altstadt. Im Rahmen der  Mitgliederversammlung in diesem Jahr am vergangen Dienstag ehrte der SPD-Ortsverein Dorsten-Altstadt eine treue Jubilarin. Isolde Bandilla, die seit 50 Jahren der Partei angehört, konnte von dem Vorsitzenden des Ortsvereins Julian Fragemann sowie Mitglied des Bundestages Michael Gerdes und SPD-Fraktionschef Friedhelm Fragemann Glückwünsche entgegen nehmen. Im Anschluss berichtete Bundestagsabgeordneter Michael Gerdes über die aktuellen Entwicklungen im politischen...

  • Dorsten
  • 14.12.17
  •  1
Politik
Große Koalition, Minderheitsregierung oder Neuwahlen – 
wer soll dieses Land regieren?

Frage der Woche: Sollte die SPD mitregieren oder nicht?

Was soll die SPD nur machen? Noch am Wahlabend des 24. Septembers hatte die Parteispitze einhellig die Ansage gemacht: Auf keinen Fall noch eine große Koalition unter Angela Merkel. Nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen werden die Karten nun aber neu gemischt, ein erstes Treffen zwischen Union und SPD ordnete Bundespräsident Steinmeier für Donnerstag an.Für die SPD, die bei der Bundestagswahl im September das schlechteste Ergebnis in der Geschichte der Bundesrepublik einfuhr, steht viel...

  • 29.11.17
  •  77
  •  10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.