SPD

Beiträge zum Thema SPD

Politik
Das Umfeld des Bahnhofs Bergeborbeck ist seit Jahren kein schöner Anblick.

SPD Ortsverein kümmert sich um ein gepflegtes Umfeld am Bahnhof Bergeborbeck
Engagement der ehrenamtlichen Grünpfleger zeigt erste Ergebnisse

Der Bahnhof Bergeborbeck ist für Pendler und Besucher das Tor zum Stadtteil. Stadion Essen und auch die Tennis- und Schießsportanlage an der Friedrich-Lange-Straße sind frequentierte Sport- und Freizeiteinrichtungen in Bergeborbeck. Doch Bahnsteige und Bahnhofsgebäude sind kein schöner Anblick. von Christa Herlinger "Bahnfahrer sind froh, so schnell wie möglich da raus zu sein", so Peter Lübben und Emanuel Gabriel von der SPD Bergeborbeck. Die Genossen sind unter die Grünpfleger...

  • Essen-Borbeck
  • 24.10.20
Politik

GRÜNE und SPD haben keinen muslimischen Bürgermeisterkandidaten designiert

Heute wurde berichtet, dass sich CDU, GRÜNE und SPD auf ihre Bürgermeisterkandidaten für die nächsten fünf Jahre verständigt haben. Dazu merkt Torsten Lemmer, wieder gewählter Ratsherr der FREIEN WÄHLER Düsseldorf und selber Muslim an: „Die designierten Persönlichkeiten sind sicherlich geeignete Vertreter des Oberbürgermeisters. Bemerkenswert ist jedoch, dass eine große Gruppe der in Düsseldorf lebenden Mitbürger, nämlich die der Muslime, wieder nicht berücksichtigt wurde. Die GRÜNEN und die...

  • Düsseldorf
  • 21.10.20
Politik
Karin Wilhelm bleibt noch zwei weitere Jahre Vorsitzende der SPD Bedburg-Hau.

Das war einstimmig
Karin Wilhelm zur Vorsitzenden der SPD-Bedburg-Hau wiedergewählt

Im Rahmen einer Mitgliederversammlung der SPD Bedburg-Hau in der Gaststätte Martinuskrug in Qualburg fanden die regulären Vorstandswahlen des SPD-Ortsvereins statt. Hierbei wurde Karin Wilhelm einstimmig für weitere zwei Jahre zur Vorsitzenden gewählt. Anschließend wurde auch Willi van Beek im Amt des stellvertretenden Vorsitzenden und Martin Schweers im Amt des Kassierers bestätigt. Zum neuen Schriftführer der SPD Bedburg-Hau wurde Tobias Lünendonk gewählt. Die Anzahl der Beisitzer wurde...

  • Bedburg-Hau
  • 21.10.20
Politik
SPD-Vorsitzende Ursula Wöll-Stepez lädt zum politischen Stammtisch in Heisingen ein.

SPD in Heisingen lädt zum politischen Stammtisch
Nach der Wahl ist vor der Wahl

„Wir blicken nach vorne und lassen uns nicht von der hinter uns liegenden Wahl den Mut nehmen. Unsere Maxime ist es, weiter für die Bürgerinnen und Bürger in unserem schönen Dörfchen Heisingen zu arbeiten“,unterstreichen die Mitglieder des Vorstandes der SPD Heisingen und laden zum politischen Stammtisch ein. Vorsitzende Ursula Wöll-Stepez: „Wir wollen am Montag, 26. Oktober, ab 18.30 Uhr in der Gaststätte, Zur Alten Schmette, mit Ihnen diskutieren, welche Themen als besonders aktuell...

  • Essen-Ruhr
  • 21.10.20
Politik
Die neue SPD-Ratsfraktion nach der Konstituierung.

Konstituierung
Rudel am Steuer: Claus Rudel führt die neue SPD-Ratsfraktion

Kontinuität und Vertrauen prägten die konstituierende Sitzung der SPD-Ratsfraktion. Nach der Kommunalwahl gehören der neuen Fraktion nunmehr 13 Mandatsträger an, die gemeinsam die kommunalpolitische Arbeit der SPD in Hagen sowohl in den Ausschüssen als auch im Rat prägen werden. Die Mandatsträger wählten Claus Rudel, der die bisherige SPD-Ratsfraktion seit vier Jahren angeführt hat, einstimmig zum Vorsitzenden der jetzt neu gebildeten Fraktion. Ziel sei es, für die konstituierende Sitzung...

  • Hagen
  • 21.10.20
Politik
Lokalhistoriker Sahin Aydin sein Buch "Warten auf Gerechtigkeit" vorstellt.
Am Sonntag, den 18.10.2020 um 14. 00 Uhr referierte der Bottroper Lokalhistoriker Sahin Aydin im DIDF-Evrensel Kültür Merkezi, Heilermannstr. 5 in Essen über den Kapp-Putsch vor einhundert Jahren.
3 Bilder

Veranstaltung mit Lokalhistoriker Sahin Aydin
Interesse am Kapp-Putsch

Am Sonntag, den 18.10.2020 um 14. 00 Uhr referierte der Bottroper Lokalhistoriker Sahin Aydin im DIDF-Evrensel Kültür Merkezi , Heilermannstr. 5 in Essen über den Kapp-Putsch vor einhundert Jahren. Schwerpunkt der Veranstaltung waren die damaligen Hintergründe des monarchistischen Putsches, der am Generalstreik der ArbeiterInnen und am Widerstand der Roten Ruhrarmee scheiterte. Sahin Aydin ging beim Referat, das mit Beamer vorgetragen wurde, auch auf das Massaker an ArbeiterInnen ein, bei...

  • Essen-Steele
  • 19.10.20
Politik

Hünxe
Jan Scholte-Reh für das Amt des ersten stellv. Bürgermeisters nominiert

Einstimmig nominierten die Hünxer Sozialdemokraten Jan Scholte-Reh für das Amt des 1. Stellvertretenden Bürgermeisters der Gemeinde Hünxe. Als Teil eines überparteilichen Personalvorschlags soll er am 04. November in der ersten Sitzung des neuen Gemeinderats gewählt werden. „Jan Scholte-Reh ist ein bekanntes und junges Gesicht in der Gemeinde. Er ist leidenschaftlicher Kommunalpolitiker, sucht das Gespräch mit den Menschen und ist in Hünxe gut vernetzt“, erklärt SPD-Fraktionschef Horst Meyer....

  • Hünxe
  • 18.10.20
Politik
Wirft den Gladbecker Grünen einen Mangel an "Kompromissbereitschaft" vor: Wolfgang Wedekind, Vorsitzender der Gladbecker SPD-Ratsfraktion.

Rot-Grüne-Koalition wird es in Gladbeck nicht geben
SPD wirft Grünen zu wenig "Kompromissbereitschaft" vor

Es war nicht anders zu erwarten: Nach dem Abbruch der Koalitions-Sondierungsgespräche weist die Gladbecker SPD jegliche Verantwortung von sich, sieht vielmehr im Verhalten der Grünen den Grund für das Scheitern der Verhandlungen. Als "bedauerlich" bezeichnet der neue SPD-Fraktionschef Wolfgang Wedekind das Scheitern der Gespräche. Denn die Grünen, so Wedekind weiter, seien von Anfang an der "Wunschpartner" der SPD für eine Zusammenarbeit in den kommenden fünf Jahren gewesen. Nach den...

  • Gladbeck
  • 16.10.20
  • 2
Politik
Die Vorsitzende der Bedburg-Hauer Sozialdemokraten, Karin Wilhelm, freut sich Karl-Heinz Gebauer für dessen langjährige Treue und 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD auszeichnen zu dürfen.

Es gab Urkunden
Jubilar-Ehrungen bei der SPD Bedburg-Hau

Der SPD Ortsverein Bedburg-Hau freut sich über langjährige Mitglieder. In diesem Jahr wurden von der Ortsvereinsvorsitzenden Karin Wilhelm folgende Mitglieder geehrt: Sarah Thon für 10 Jahre, Beate Beigel-Sand für 30 Jahre und Karl-Heinz Gebauer für 40 Jahre Mitgliedschaft im Ortsverein. Hierzu wurden von der Ortsvereinsvorsitzenden Urkunden an die Jubilare überreicht.

  • Bedburg-Hau
  • 14.10.20
Politik
Die Iserlohner Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag.
2 Bilder

Bundestagswahl 2021
Dagmar Freitag (SPD) aus Iserlohn tritt nicht mehr an

Dagmar Freitag steht für eine erneute Bundestagskandidatur nicht mehr zur Verfügung. “Dieser Entschluss stand für mich bereits seit der letzten Wahl 2017 fest und hat sicher auch niemanden in der märkischen SPD überrascht, aber in den vergangenen Tagen habe ich auch offiziell den SPD-Unterbezirksvorsitzenden Gordan Dudas sowie die Vorsitzenden der Ortsvereine meines Wahlkreises informiert.” Damit setzt die langjährige heimische Bundestagsabgeordnete ihre persönlichen Planungen in die Tat um....

  • Iserlohn
  • 13.10.20
Politik
Harald Peschel übernimmt das Amt von Herrmann Heinemann.

Einstimmig
Harald Peschel ist neuer Vorsitzender beim SPD-Ortsverein Elten

Harald Peschel wurde als Geschäftsführer des SPD-Ortsvereins Elten auf der Sitzung des Unterbezirk-Ausschusses (UBA) im Kreis Kleve einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er übernimmt das Amt von Herrmann Heinemann, der sich nach 10 Jahren nicht mehr zur Wiederwahl stellte. Der Unterbezirks-Ausschuss ist besetzt mit von in den SPD-Ortsvereinen gewählten Delegierten. Ebenso nehmen Mitglieder des Unterbezirk-Vorstandes (UBV) beratend an den Sitzungen teil. Er dient als Kontrollorgan des...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.10.20
Politik
Horst Meyer ist alter und neuer Fraktionschef der Hünxer SPD.

Konstituierung nach der Wahl
Horst Meyer erneut zum SPD-Fraktionschef in Hünxe gewählt

Die neuen SPD-Ratsmitglieder wählen Fraktionsvorstand. Neue SPD-Fraktion hat sich stark verjüngt. Sozialdemokraten diskutieren das gute Wahlergebnis und blicken in die Zukunft. Trotz Corona bot der Ratssaal genügend Platz für alle neugierigen Gäste. Über 20 Zuschauer kamen nach dem SPD-Wahlerfolg vom 13. September ins Hünxer Rathaus. Denn die acht frischgewählten SPD-Ratsmitglieder kamen zu ihrer ersten Fraktionssitzung zusammen und bestimmten ihren neuen Fraktionsvorstand: Einstimmig wurde...

  • Hünxe
  • 13.10.20
Politik
Die Mitglieder der neuen Evinger SPD-BV-Fraktion - coronagerecht mit Abstand - auf dem Evinger Platz abgelichtet (v.l.n.r.): Oliver Stens, Denise Pelzer, Peter Wieseler, Sebastian Kieninger, Gabi Hammacher, Stefanie Wendt und Doris Giebel.
3 Bilder

SPD-Fraktion in der BV Eving hat sich konstituiert
"Festlegungen gibt es derzeit nicht"

Gabi Hammacher ist alte und neue Fraktionsvorsitzende der SPD in der Bezirksvertretung (BV) Eving. Sie wurde in der konstituierenden Fraktionssitzung in geheimer Wahl einstimmig gewählt. Ihr Stellvertreter bleibt Peter Wieseler, auch dieser wurde ohne Gegenstimmen gewählt. Jünger und weiblicher ist die „neue“ Evinger SPD-Fraktion. Vier Frauen und drei Männer bilden das Team für die jetzt beginnende Wahlperiode. "Die drei Neuen, Stefanie Wendt, Denise Pelzer und Sebastian Kieninger sorgen für...

  • Dortmund-Nord
  • 11.10.20
Politik

Bezirksbürgermeister-Amt in Lütgendortmund und 3 Kandidaten
CDU, Grün und SPD, jeder möchte den Bezirksbürgermeister in Stadtbezirk Lütgendortmund stellen!

Verlierer der Wahl stellen Ansprüche. Aus der Wahlniederlage nichts gelernt! Die SPD bekam für die BV bei der Wahl 5.537 Stimmen, Wahlberechtigte im Stadtbezirk waren 37.776 Personen. Das bedeutet real haben nur 14,65% der Wahlberechtigten im Stadtbezirk Lü/Ma die ehemalige Volkspartei gewählt! Oder anders ausgedrückt nur jeder 7. Bürger tat dies. Stimmenverlust zur Wahl 2014 beträgt 1.400 Stimmen! Ideologie vor Grundrechenarten! Dazu kommt der Faktor, dass im Zeitraum 2014 bis 2020 die...

  • Dortmund-West
  • 10.10.20
  • 6
Politik
Hat mir ihrem Vorgehen bei der Gladbecker CDU für Wirbel gesorgt: Müzeyyen Dreessen.

Parteien in Gladbeck legen keine Verschnaufpause ein
Es knirscht gewaltig in der Politik

Ein Kommentar Die Kommunal-, Bürgermeister- und Landratswahlen sind abgehakt. Was aber nicht bedeutet, dass die politische Szene in Gladbeck eine Verschnaufpause einlegt. Vielmehr knirscht es dort gewaltig. Allen voran die Entscheidung von Müzeyyen Dreessen ist schon ein Hammer. Der CDU angehörig hat sie kund getan, alle ihre Parteiämter aufzugeben und auch auf ihr Ratsmandat verzichten wird. Die Gründe, die Dreessen für diesen Schritt angibt, sind für die Gladbecker CDU-Spitze ein Schlag...

  • Gladbeck
  • 09.10.20
  • 1
  • 2
Politik
Beim Treffen der SPD waren (v.l.) Hartmut Ganzke, Oliver Kaczmarek, Brigitte Cziehso und Martin Wiggermann dabei.

SPD
Kreisvorstand und Kreistagsfraktion stellten Weichen für Zukunft

Der SPD-Unterbezirksvorstand und die gewählten Kandidat*innen kamen im Kreistag zusammen, um die Weichen für die nächsten Jahre zu stellen. „Jetzt geht es darum sich nicht zurückzulehnen, sondern die Themen auch anzupacken, die die Bürger bewegen“, appellierte der frisch gewählte Landrat Mario Löhr. Zur Seite stehen soll Löhr in den kommenden Jahren Martin Wiggermann als stellvertretender Landrat. Der Kamener war bereits in den vergangenen Jahren Stellvertreter von Michael Makiolla und...

  • Unna
  • 08.10.20
Politik
Tritt als neuer Vorsitzender der SPD-Fraktion im Gladbecker Stadtrat die Nachfolge von Michael Hübner an: Wolfgang Wedekind.

Alle Ortsvereine sind im Vorstand vertreten
Wedekind neuer Chef der Gladbecker SPD-Fraktion

"Stühlerücken" bei der Gladbecker SPD: Nachdem der bisherige Bürgermeister Ulrich Roland auf eine neuerliche Kandidatur verzichtete und der bisherige Vorsitzende Michael Hübner die SPD-Fraktion verlassen hatte, standen bei der Fraktion der Sozialdemokraten Wahlen an. Für die anstehende Ratsperiode, die von 2020 bis 2025 dauert, wird die Ratsfraktion der Genossen durch den neuen Vorsitzenden Wolfgang Wedekind angeführt. Bei seiner Arbeit wird Wedekind durch seine Stellvertreter Claudia...

  • Gladbeck
  • 08.10.20
  • 1
Politik

Nach der Wahl
Marktplatzgespräche gehen weiter – mit neuem Rhythmus!

Bereits fünf Jahre führen die Hünxer Sozialdemokraten ihre regelmäßigen damals von Werner Schulte und Jan Scholte-Reh gestarteten Marktplatzgespräche durch. „Die Gespräche sind zu einer festen Größe in unserer politischen Arbeit für die Gemeinde Hünxe geworden. Die Hünxer nutzen die Gelegenheit für Fragen und Hinweise zur Lokalpolitik an uns. Genau dieser beständige Dialog mit den Menschen in unseren Dörfern ist für unsere Arbeit ganz entscheidend. Wir sind stolz darauf, eben nicht nur vor der...

  • Hünxe
  • 08.10.20
Kultur
Der Gladbecker Künstler Beni Veltum fühlt sich wegen einem Merkel-Bildnis, das er im Auftrag der Landesregierung angefertigt hat, ungerecht behandelt.

Debatte um Merkel-Graffiti auf Zollverein
Gladbecker Künstler enttäuscht über SPD-Attacke

"Hömma, schön, datte hier bist!!!" - mit einem riesigen Graffiti hatte der Künstler Beni Veltum die Kanzlerin bei ihrem Besuch auf der Zeche Zollverein willkommen geheißen. Das bunte Kunstwerk hat für den Gladbecker nun ein unangenehmes Nachspiel: Nach einer Kleinen Anfrage der SPD im Landtag wurde der Preis nun stark kritisiert - sogar von Verschwendung von Steuergeldern ist die Rede. von Oliver Borgwardt Grund für den Disput sind offensichtlich politische Nadelstiche: Dass die...

  • Gladbeck
  • 06.10.20
  • 2
  • 3
Ratgeber

SPD Sundern
Geschicklichkeitswettbewerb : „Dschungel-Chaos“ im Ferienprogramm

Zur Abrundung des Ferienfreizeitprogramms der Sunderner SPD gibt es Gelegenheit für Kinder von acht bis vierzehn Jahren unter dem Thema „Dschungel-Chaos“ bei einem sportlichen Geschicklichkeitswettbewerb in zwei Teams gegeneinander anzutreten. Beginn ist am Mittwoch, 14. Oktober, ab 14.40 Uhr im Foyer der Sporthallen des Landessportbundes, Am Holthahn 1. Dschungelforscher versuchen gegen den Widerstand der Waldbewohner den Dschungel (aufgebauter Hallenparcours) zu durchqueren und dabei...

  • Sundern (Sauerland)
  • 05.10.20
Vereine + Ehrenamt

Ferienfreizeit geht in Verlängerung
Spaß und Abenteuersport für Kinder in Sportschule

Sundern. Spaß und Abenteuersport können jetzt Kinder im Alter von acht bis vierzehn Jahren in Hachen erleben. Dschungel-Parcours muss bewältigt werden Zur Abrundung des diesjährigen Ferienfreizeitprogramms der Sunderner Sozialdemokraten gibt es jetzt Gelegenheit für Kinder dieser Altersgruppe Spaß und Unterhaltung unter dem Thema „Dschungel-Chaos“ zu haben. Bei diesem sportlichen Geschicklichkeitswettbewerb treten zwei Teams gegeneinander an. Dschungelforscher versuchen bei diesem...

  • Sundern (Sauerland)
  • 05.10.20
Politik

Skatepark Hünxe
Gemeinsam mit Jugendlichen die Probleme lösen

Der Skateplatz in Hünxe erfreut sich unter Kindern und Jugendlichen großer Beliebtheit und wird gerade von der Jugend als einer der wenigen verfügbaren Treffpunkte im Dorf genutzt. In der jüngsten Vergangenheit sorgt der Skateplatz jedoch für Diskussionen: So kommt es regelmäßig zu einer großen Vermüllung, die mit viel Aufwand durch den kommunalen Bauhof entsorgt werden müsse. Aber auch gewaltbereites Verhalten einzelner Personen sei ein Problem. SPD-Fraktionschef Horst Meyer erklärt dazu:...

  • Hünxe
  • 05.10.20
Politik

Kommunalwahl 2020
Der Zustand der SPD

Der Zustand der SPD (von einem Ahnungslosen, der seit 10 Monaten Mitglied der ältesten demokratischen Partei Deutschlands ist) Vorab, es geht nicht um mich oder andere, es geht vor allem darum, die Position vor die Person zu stellen. Denn tatsächlich kann es doch nicht sein, dass die mitgliederstärkste Partei in Deutschland ein Personalproblem hat. Das ist hochgradig unlogisch. Diese Partei hat ein Positionsproblem und überlagert das mit dem allzu scharfen Blick auf andere Personen statt auf...

  • Uedem
  • 04.10.20
  • 2
Politik
Dr. Peter Paic.

Geflüchtete Menschen aufnehmen
Dr. Peter Paic: "Fonds soll hilfsbereite Städte unterstützen"

"Deutschland muss den geflüchteten Menschen aus dem abgebrannten Geflüchtetenlager Moria aktiv helfen – sowohl vor Ort auf der Insel Lesbos als auch durch die Aufnahme von Kindern und Familien." Das fordert Dr. Peter Paic (SPD) und lobt in diesem Zusammenhang die Bereitschaft der Städte und Gemeinden im Kreis Wesel, Geflüchtete aufzunehmen. „Die Hilfsbereitschaft ist nach wie vor groß. Damit die Kommunen aber nicht alleine auf den Kosten sitzen bleiben, sollte es einen kleinen Fonds des...

  • Wesel
  • 03.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.