bruckhausen

Beiträge zum Thema bruckhausen

Kultur
Tim Perkovic

Tim Perkovic startet neu durch mit seinem Kneipenquiz
Erster Termin am Montag, 14. Juni, 19.30 Uhr

Über sieben lange Monate lief rein gar nix in Sachen Kneipenleben. Doch jetzt kommt die Sache langsam wieder in Fahrt. Qiuzliebhaber, Ratefüchse, Neunmalkluge werden sich über diese Nachricht freuen: Tim Perkovic aus Dinslaken geht mit seinem beliebten Kneipenquiz auf Rundrreise - und der erste Termin ist am Montag, 14. Juni, um 19.30 Uhr in der Gaststätte von Doro Rühl an der Dinslakener Straße 120 in Hünxe-Bruckhausen. Reservierungen werden gerne als PN via Facebook, telefonisch (Festnetz...

  • Hünxe
  • 13.06.21
Vereine + Ehrenamt
Quartierskümmerin Shabnam Shariatpanahi hat in Marxloh Plakate verteilt, um auf die Sachspenden-Aktion in den Stadtteilen aufmerksam zu machen.

Benötigt werden Lernspielzeug, Kinderbücher und Rucksäcke für Kinder
Werkkiste bittet um Sachspenden

Quartierskümmerin Shabnam Shariatpanahi von der Duisburger Werkkiste hat auch während der Pandemie alle Hände voll zu tun. Sie und ihre drei Kollegen unterstützen aktuell viele Familien beim Übergang ihrer Kinder in Kita, Grundschule, weiterführende Schule oder Ausbildung. Dabei fällt immer wieder auf: Es fehlt den Kindern am Nötigsten für den Start in die so wichtige neue Lebensphase. „Die Unterstützungsbedarfe in Marxloh sind momentan hoch. Viele Menschen haben keine Chance, zeitnah...

  • Duisburg
  • 08.06.21
Politik

Spiel- und Sportplätze: SPD Hünxe sammelt Anregungen

Jedes Jahr bereist der Ausschuss für Schule, Jugend, Kultur und Sport der Gemeinde Hünxe die Spielplätze und Sportstätten im Gemeindegebiet. Die Hünxer SPD-Ratsfraktion nimmt die diesjährige Ausschussreise zum Anlass, um wieder Ideen und Anregungen zu sammeln. Bürgerinnen und Bürger können den Sozialdemokraten Hinweise mit auf den Weg geben. Der Hünxer SPD-Ratsherr und Ausschussvorsitzende Benedikt Lechtenberg erklärt dazu: „Die Spielplätze und Sportstätten sind wichtige Freizeitorte. Hier...

  • Hünxe
  • 18.05.21
Politik

Online-Marktplatzgespräch der Hünxer Sozialdemokraten am 17. Mai 2021

Am kommenden Montag, 17. Mai 2021, laden die Hünxer Sozialdemokraten zu ihrem nächsten Online-Marktplatzgespräch und zur Telefonsprechstunde mit dem stellvertretenden Bürgermeister Jan Scholte-Reh, SPD-Fraktionschef Horst Meyer und weiteren SPD-Ratsmitgliedern aus allen Ortsteilen der Gemeinde ein. Ab 17.30 Uhr können Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Hünxe bequem per Videochat (über www.spd-huenxe.de/talk) mit den SPD-Ratsleuten über wichtige Hinweise und Problemstellungen sowie Fragen rund...

  • Hünxe
  • 13.05.21
Politik
Symbolbild Glasfaser

Glasfaseranschluss in Bruckhausen: Jetzt die Chance nutzen!

Nur noch wenige Tage verbleiben, bis die Frist abläuft: Bis zum 14. Mai können sich die Bürgerinnen und Bürger im Ortsteil Bruckhausen in der Gemeinde Hünxe für die Nachfragebündelung zum Glasfaser-Ausbau durch die Firmen „epcan“ und „Muenet“ beteiligen. Unter dem Motto „Chance jetzt nutzen – Den Anschluss nicht verpassen!“ rufen die vier Bruckhausener SPD-Ratsmitglieder Horst Meyer, Marcel Krause, Jan Scholte-Reh und Thorben Braune jetzt zum Mitmachen auf. „Das ist eine einmalige Gelegenheit...

  • Hünxe
  • 10.05.21
Sport
Auch die Redaktionsleiterin des NA, Lisa Peltzer, hat sich gemeinsam mit ihren Jungs auf den sportlichen Pfad begeben.
6 Bilder

Absolut coronakonform: TV Bruckhausen denkt sich Trimm-Dich-Pfad in Wald aus
Raus aus dem Homeoffice, rein in den Wald

Wer in den vergangenen Tagen durch den Lindekamper Wald an der Stadtgrenze zwischen Dinslaken und Hünxe spaziert ist, dem werden vielleicht die vielen DIN A3-Plakate an den Bäumen aufgefallen sein. Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine Schnitzeljagd, sondern um eine Idee des Turnvereins (TV) Bruckhausen 1921. Weil während der Corona-Pandemie vor allem Vereinssport kaum möglich ist, haben sich Mitglieder einen Trimm-Dich-Pfad ausgedacht, der auf rund 650 Metern einmal durch den Wald führt....

  • Hünxe
  • 03.05.21
  • 2
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Sascha Kargoscha übernahm den Filmschnitt in dem Projekt und der ehemalige Werkkisten Mitarbeiter Wolfgang Hecht übernahm das Mikrofon.

Werkkiste präsentiert digitales Gemeinschaftsprojekt
Werkkisten-Shanty

Mitarbeiter der Duisburger Werkkiste haben in einem Gemeinschaftsprojekt eine eigene Variante des durch Nathan Evens bekannt gewordenen „Wellerman“ veröffentlicht. Das Video hatte bereits in den ersten vier Stunden mehr als 280 Klicks und wurde mehr als zehnmal geteilt. Anfang Februar ging der Hit von Nathan Evans viral, viele Varianten wurden vertont und verfilmt. Das brachte auch Lena Richter, Bereichsleiterin der Duisburger Werkkiste, auf den Gedanken. „In den veröffentlichten Videos sah...

  • Duisburg
  • 28.04.21
Ratgeber
Die Quartierskümmerer Jessica Guth, Shabnam Shariatpanahi, Tanja Schiffer und Yener Mengünogul unterstützen Kinder und Jugendliche bei der Eingliederung in das hiesige Bildungssystem.

Nachfrage nach Unterstützung von Familien in prekären Lebensverhältnissen ist hoch
Quartierskümmerer beraten weiter

Die Quartierskümmerinnen und -kümmerer der Duisburger Werkkiste in Marxloh, Bruckhausen und Obermarxloh beraten auch im fortgesetzten Lockdown weiter. Dank der Förderung durch den europäischen Sozialfonds konnte das Team, das bereits seit Anfang 2019 im Duisburger Norden unterwegs ist, nun sogar auf vier Quartierskümmerer ausgeweitet werden. „So können wir der hohen Nachfrage nun noch besser gerecht werden“, erklärt hierzu Quartierskümmerin Shabnam Shariatpanahi. Hauptanliegen ist es, Kinder...

  • Duisburg
  • 13.04.21
Vereine + Ehrenamt

Bruckhausen / Tag der Umwelt
„Verantwortung für unser Umfeld“

Bürgerschützen sammelten Müll am Tag der Umwelt im Dorf Bruckhausen Am Ende kamen rund 20 Säcke mit Müll zusammen. Eigentlich findet jedes Jahr im März im Rahmen des Tags der Umwelt die gemeinschaftliche Aktion „Saubere Landschaften“ statt. Doch wegen der Covid-19-Pandemie wurde er nun zum zweiten Mal offiziell abgesagt. Die Mitglieder des Bürgerschützenvereins Bruckhausen konnte das aber nicht abhalten: Ausgestattet und bewaffnet mit Handschuhen, Müllsäcken und Greifern zogen 15 Schützen in...

  • Hünxe
  • 25.03.21
Politik
Derzeit können keine Gespräche auf den Marktplätzen in der Gemeinde Hünxe stattfinden; deswegen laden die Sozialdemokraten zu ihrem 1. Online-Marktplatzgespräch.

SPD lädt zu Online-Marktplatzgespräch und Telefonsprechstunde ein
„Trotz Corona wollen wir den kurzen Draht zu den Menschen“

Aufgrund des Lockdowns können die Hünxer Sozialdemokraten ihre monatlichen Marktplatzgespräche in Bruckhausen, Drevenack und Hünxe derzeit nicht anbieten. Doch nun machen sie aus der Not eine Tugend und laden daher zu den ersten Online-Marktplatzgesprächen und zur Telefonsprechstunde am Montag, 01. März 2021, ab 17 Uhr, ein. Ganz bequem können sich Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Hünxe per Videochat (einfach über www.spd-huenxe.de/talk) mit Jan Scholte-Reh (stellvertretender Bürgermeister),...

  • Hünxe
  • 26.02.21
LK-Gemeinschaft
Familie Kaya gehörte zu den ersten Gastarbeiterfamilien im Ruhrgebiet
2 Bilder

Migrantinnen in Marxloh – Bürgerstiftung Duisburg stellt Gülperi Karas Studie zur ersten Generation vor
Stadtteil-Historikerin gibt Frauen der erste Stunde eine Stimme

In einer Studie zur Ruhrgebiets Aktion „Stadtteil-Historiker“ der GLS Treuhand stellte die Bürgerstiftung Duisburg, welche das Projekt auf Duisburger Gebiet begleitet, die Studie von Gülperi Kara vor, die das Leben der ersten Generation türkischer Migrantinnen der alevitischen Gemeinde im Stadtteil Marxloh beleuchtet. „Heimat“, ein Begriff, der oft mit dem Ort verbunden wird, in dem man geboren ist. Das ist bei vielen der ersten nach Deutschland gekommenen türkischen Gastarbeiter die Region...

  • Duisburg
  • 02.12.20
Blaulicht
Unbekannte Schmierer besprühten zwischen Montag, 19 Uhr, und Dienstag, 24. November, 8 Uhr, die Fassade einer Kirche am Danziger Platz.

Graffiti-Schmierer besprühen Kirche in Hünxe-Bruckhausen
Großflächig in Grün und Lila

Unbekannte Schmierer besprühten zwischen Montag, 19 Uhr, und Dienstag, 24. November, 8 Uhr, die Fassade einer Kirche am Danziger Platz. Bei den Graffitis handelt es sich um mehrere großflächige Sprühereien in Grün und Lila. Unter anderem wurden die Schriftzüge "Mask", "Surv" und ein Gesicht an die Fassade gesprüht. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Hünxe unter Tel. 02858/91810-0.

  • Hünxe
  • 26.11.20
LK-Gemeinschaft
Nicht nur im Quartierspunkt am Markt freut sich die 29jährige auf Ihre Anregungen. Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie im Text
2 Bilder

Annelie Giersch ist die Hünxer Dorfmitgestalterin von nebenan
Unterstützung der Bürger*innen bei der Identifikation mit dem Heimatort

Hünxe, Drevenack und Bruckhausenbilden die Entwicklungsbereiche der Gemeinde Hünxe, für welche die Sozialpädagogin Annelie Giersch als Quartiersmanagerin zuständig ist. Seit dem 15. April dieses Jahres übt die 29jährige Mitarbeiterin der Diakonie Dinslaken diese mit 22 Wochenarbeitsstunden angesetzte und auf zweieinhalb Jahre befristete Tätigkeit aus. Eine Tätigkeit, die der Inhaberin des „Bachelor of Social Work“ sichtlich Spaß macht. „Ich kann hier etwas bewegen und verstehe mich sowohl als...

  • Hünxe
  • 16.11.20
  • 1
  • 1
Politik

Hünxe
Jan Scholte-Reh für das Amt des ersten stellv. Bürgermeisters nominiert

Einstimmig nominierten die Hünxer Sozialdemokraten Jan Scholte-Reh für das Amt des 1. Stellvertretenden Bürgermeisters der Gemeinde Hünxe. Als Teil eines überparteilichen Personalvorschlags soll er am 04. November in der ersten Sitzung des neuen Gemeinderats gewählt werden. „Jan Scholte-Reh ist ein bekanntes und junges Gesicht in der Gemeinde. Er ist leidenschaftlicher Kommunalpolitiker, sucht das Gespräch mit den Menschen und ist in Hünxe gut vernetzt“, erklärt SPD-Fraktionschef Horst Meyer....

  • Hünxe
  • 18.10.20
Politik

Nach der Wahl
Marktplatzgespräche gehen weiter – mit neuem Rhythmus!

Bereits fünf Jahre führen die Hünxer Sozialdemokraten ihre regelmäßigen damals von Werner Schulte und Jan Scholte-Reh gestarteten Marktplatzgespräche durch. „Die Gespräche sind zu einer festen Größe in unserer politischen Arbeit für die Gemeinde Hünxe geworden. Die Hünxer nutzen die Gelegenheit für Fragen und Hinweise zur Lokalpolitik an uns. Genau dieser beständige Dialog mit den Menschen in unseren Dörfern ist für unsere Arbeit ganz entscheidend. Wir sind stolz darauf, eben nicht nur vor der...

  • Hünxe
  • 08.10.20
Politik

Marktplatz Hünxe
„Menschen brauchen Klarheit“

„Die Gewerbetreibenden und die Anwohner wollen beim Marktplatz ein Wörtchen mitreden. Dafür brauchen wir einen runden Tisch, um gemeinsame Lösungen zu finden, statt die Fronten zu verhärten“, erklärt Hünxes SPD-Chef Jan Scholte-Reh und zeigt kein Verständnis für Bürgermeister Buschmanns Absage zu weiteren Gesprächen. „Es wird doch wohl möglich sein, dass sich Verwaltung, Politik und Betroffene an einen Tisch setzen und eine tragfähige Lösung finden – gerne noch vor der Wahl. Es muss nicht...

  • Hünxe
  • 03.09.20
Politik
Alter: 64
Wohnort: Hünxe
Familienstand:  verheiratet, 3 Söhne und drei  Stieftöchter
Erlernter Beruf: Inbetriebnahmetechniker für die Kraftwerkstechnik
Heutiger Beruf: Geschäftsführer eines Ingenieurbüros
Hobbys:  segeln, walken, Radfahren und wenn möglich Skat oder Doppelkopf
Sonstige Interessen: Fußball, aber nur als Zuschauer.

Volker Marquard, Ihr Bürgermeister für die Gemeinde Hünxe
Volker Marquard zur Kommunalwahl 2020

Steckbrief Alter: 64 Wohnort: Hünxe Familienstand: verheiratet, 3 Söhne und drei Stieftöchter Erlernter Beruf: Inbetriebnahmetechniker für die Kraftwerkstechnik Heutiger Beruf: Geschäftsführer eines Ingenieurbüros Hobbys: segeln, walken, Radfahren und wenn möglich Skat oder Doppelkopf Sonstige Interessen: Fußball, aber nur sehen. - Social Media ist.....eine neue Form der Kommunikation über das Internet, mit der man bewusst umgehen sollte. Sonst hast du auf einmal 3.000 Bürger zu deinem...

  • Hünxe
  • 02.09.20
Politik

Sonnenschutz für Spielplatz Mühlenwinkel

Der SPD-Ratskandidat Benedikt Lechtenberg hat gute Nachrichten für Anwohner und Nutzer des Spielplatzes Mühlenwinkel in Hünxe. Im Herbst sollen durch die Gemeinde Hünxe zwei schattenspendende Bäume links und rechts der beiden Sitzbänke gepflanzt werden. Eltern und Großeltern sollen damit künftig im Schatten sitzen können, wenn sie ihre Kleinsten beim Spielen im Blick halten. Für diesen Bürgerwunsch hat sich Lechtenberg eingesetzt. Bisher fehlt an den Sitzbänken am Spielplatz Mühlenwinkel ein...

  • Hünxe
  • 27.08.20
Politik
Diese jungen Leute wollen für die SPD im Hünxer Rat mitmischen: (v.l.) Benedikt Lechtenberg, Marcel Krause, Jan Scholte-Reh, Mendina Scholte-Reh, Dominique Freitag. Nicht im Bild: Thorben Braune.

Kommunalwahlen in Hünxe
Diese jungen Leute wollen in den Gemeinderat

Zur Kommunalwahl am 13. September wollen die Hünxer Sozialdemokraten ihren jungen Leuten mehr Verantwortung übergeben. In gleich sechs der 13 Wahlbezirke kandidieren Frauen und Männer unter 40 Jahren und auf der SPD-Reserveliste sind 12 der 25 Kandidatinnen und Kandidaten zwischen 20 und 40 Jahre alt. Einige davon haben Erfahrungen als „sachkundige Bürger“ in den Fachausschüssen oder sind bereits Mitglied im Gemeinderat. Mit dem Slogan „Mehr Herz für Hünxe“ ziehen sie in den Wahlkampf und...

  • Hünxe
  • 23.08.20
  • 1
Politik

Masken-Aktion: 820 Euro für die Jugendfeuerwehr Hünxe

Seit Ende April gilt in Nordrhein-Westfalen die Maskenpflicht, um die Weiterverbreitung des Corona-Virus einzudämmen. In einer Blitzaktion verteilten die Hünxer Sozialdemokraten damals selbstgenähte Community-Masken gegen eine kleine freiwillige Spende an die Jugendfeuerwehr. Dabei waren die hochwertig und liebevoll genähten Masken von der Bucholtwelmer Schneiderin Erika Kochheim in Windeseile vergriffen und so kamen bei den Verteilaktionen in Hünxe, Bruckhausen und Drevenack 820 Euro zusammen....

  • Hünxe
  • 19.08.20
Politik

Verkehrszählung: 12.293 Fahrzeugen am Tenderingsweg/Schwarzen Weg

Die Verkehrs- und Parksituation am Tenderingsweg und Schwarzen Weg sorgt für Unmut bei den dortigen Anwohnern. Die eigentlich als Wirtschaftswege ausgelegten, schmalen Straßen werden täglich von Pendlern aus Voerde auf dem Weg zu den Autobahnauffahrten der A 3 oder A 59 sowie in die Dinslakener Innenstadt genutzt. Durch die Bauarbeiten in der Dinslakener Innenstadt, die zur Umleitung der Verkehre auf der B 8 führen, kommt ein großer Teil des Pendlerverkehrs noch hinzu. Im Juni fand eine...

  • Hünxe
  • 10.08.20
Politik
Die 13 Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für den Gemeinderat.
2 Bilder

„Mehr Herz für Hünxe“

Jan Scholte-Reh ist Spitzenkandidat der Hünxer SPD für den Gemeinderat. Wahlprogramm nach großer Bürgerbeteiligung für den 13. September beschlossen. Mit einer großen Online-Befragung und mehreren Dorfwerkstätten sind die Hünxer Sozialdemokraten ins Kommunalwahljahr 2020 gestartet. Jetzt haben die Genossen ihr Bürgerwahlprogramm mit dem Titel „Für unser Hünxe von morgen“ als Fahrplan für die kommenden fünf Jahre beschlossen. Außerdem wählten sie die Reserveliste für die Ratswahl und setzen...

  • Hünxe
  • 07.07.20
Wirtschaft

tkSE, Kaltwalzwerk I
Stahlwerker des Kaltwalzwerks I bedanken sich für erhaltene Unterstützung und Solidarität

Heute wurde nachfolgender Dank der Stahlarbeiter aus dem Kaltwalzwerk I in Duisburg-Bruckhausen verbreitet. Er beinhaltet auch eine Korrektur meiner bisherigen Berichterstattung, es ging nicht um einen, sondern um zwei befristet angestellte Kollegen, für die die Stahlarbeiter aus dem Kaltwalzwerk I in einen schichtübergreifenden Streik getreten waren. Sie wollen am 03.07.2020 um 12:15 Uhr erneut eine Protestaktion an Tor 4 (Borsigstr. Marxloh) durchführen. Unterstützung auch aus anderen...

  • Duisburg
  • 02.07.20
  • 1
Politik

EBH befragt Bürgermeisterkandidaten

Die Wählergruppe Engagierte Bürger Hünxe (EBH) wird keinen eigenen Bürgermeisterkandidaten aufstellen und lud daher die beiden nominierten Kandidaten Dirk Buschmann, der von CDU und FDP unterstützt wird, und Volker Marquard, SPD, zu einem Treffen der EBH ein. „Gerne hätten wir diese Veranstaltung auch in einem größeren öffentlichen Rahmen durchgeführt, aber dies war leider aufgrund der Corona-Krise nicht möglich“, erläutert Mike Niesbach, stellvertretender EBH-Vorsitzender. So fühlten die...

  • Hünxe-Drevenack
  • 01.07.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.