Tradition

Beiträge zum Thema Tradition

Kultur
Video  3 Bilder

Gotha live
Den Adventsnachmittag besinnlich genossen

Alle Jahre wieder – so auch dieses Jahr – lud ich zu einem vorweihnachtlichen Adventsnachmittag. Im Saal der Baugesellschaft Gotha (BGG) war 14:30 Uhr alles bereit: Der Weihnachtstisch war gedeckt, die PC/Beamer-Technik nebst Leinwand war getestet und zeigte das erste Adventskranzbild, auf den Tischen standen die Weihnachtsteller mit Stollen / Lebkuchen / Schokoladenweihnachtsmännchen, Dresdner „Russisch Brot, Spekulatius und Mandarinen – und der erste Kaffee wurde eingeschenkt. Fast 30...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 15.12.19
Kultur
Setzen die Tradition der Charity-Aktionen fort: Die Mitglieder der Redaktionen von Niederrhein Anzeiger und NRZ.

Charity-Aktion vor dem Pressehaus startet am 13. Dezember, 11 Uhr
Gute Tradition wird fortgesetzt

Dinslaken. Die gute Tradition der Charity-Aktionen setzen der Niederrhein Anzeiger und die NRZ auch in dieser Adventszeit fort: Gemeinsam laden wir für Freitag, 13. Dezember, zur Charity-Aktion vor dem Pressehaus ein. Ab 11 Uhr gibt es bei uns an der Friedrich-Ebert-Straße 40 Erbsensuppe, Kinderpunsch und Christstollen. Natürlich gibt es auch wieder eine Tombola, die Lose werden im Rahmen der Aktion verkauft. Alle Erlöse der Charity-Aktion der Dinslakener Tafel und für die Lebenshilfe...

  • Dinslaken
  • 06.12.19
LK-Gemeinschaft
Für viele sind Geschenke ein fester Bestandteil des Weihnachtsfests.

Weihnachten 2019
Frage der Woche: Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke gekauft?

Weihnachten – das Fest der Feste. Der Grund dafür ist ursprünglich religiös: Gefeiert wird die Geburt von Jesus. Mit der Zeit ist Weihnachten aber auch vieles mehr geworden. Es ist ein Fest, geprägt von reichlichem Essen, Leckereien, Dekorationen, Traditionen und Geschenken. Warum aber beschenken wir uns gegenseitig zu Weihnachten? Das Konzept des Schenkens gibt es schon seit langem. Vor allem in der dunklen Jahreszeit heiterte man einander mit verschiedenen Überraschungen auf. Geschenke...

  • Essen-Süd
  • 06.12.19
  •  17
  •  2
Vereine + Ehrenamt

Schöne Stunden für die HBL Senioren

Zum traditionellen Seniorennachmittag des Schützenverein Holzen-Bösperde-Landwehr 1857 e.V. konnte Vorsitzender Stefan Lorke, auch im Namen seiner Vorstandsmitglieder, gut 130 Schützenschwestern und Schützenbrüder ab 60 Jahre in der Bösperder Schützenhalle willkommen heißen. Zur Freude aller Gäste, konnte Vorsitzender Stefan Lorke die Begrüßung vom neuen Rednerpult aus machen, welches die Unternehmer Wilfried und Herbert Hamer vom gleichnamigen Unternehmen Hamer Möbelwerkstätten, Menden, ...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.12.19
Kultur
8 Bilder

Alt-Marler Weihnachtsmarkt lockt zahlreiche Besucher an
Festliche Stimmung um St. Georg

Wie es schon lange Tradition ist, fand zum 1. Adventwochenende der Weihnachtmarkt in Alt-Marl rund um die St. Georg Kirche statt. Seit über 37 Jahren organisiert die Alt-Marler Werbegemeinschaft den Weihnachtsmarkt. Auch in diesem Jahr waren wieder viele, überwiegend private Aussteller dabei, die selbst gebastelte Waren anboten und für festliche Stimmung sorgten. Die St. Georg-Kolping-Familie war beispielsweise mit kulinarische Leckereinen dabei, sowie Die Grünen, die traditionell...

  • Marl
  • 04.12.19
Vereine + Ehrenamt
Am kommenden Wochenende wird es beim Nikolausmarkt wieder stimmungsvoll und gemütlich am EK3.

Viele kleine Helfer aus der Kita Löwenzahn schmücken die Weihnachtsbäume
Samstag kommt der Nikolaus

Ruhiger und beschaulicher soll es diesmal werden auf dem traditionellen Nikolausmarkt am EK3, der am kommenden Wochenende bereits zum 17. Mal stattfindet. Die Vorweihnachtszeit hat nun begonnen, am vergangenen Wochenende konnte die erste Kerze am Adventskranz entzündet werden, die Einkaufsstraßen sind bereits stimmungsvoll beleuchtet und in den Fenstern und Gärten sieht man weihnachtlichen Schmuck. Die Vorfreude aufs Fest ist nahezu greifbar. Am kommenden Wochenende wird von Freitag, 6....

  • Kamp-Lintfort
  • 03.12.19
Kultur
Mitglieder des Heimatvereines kümmerten sich um das Aufstellen und schmückten den Tannenbaum. Den Baumschmuck bastelten die Kinder der Konrad-Duden-Grundschule.
2 Bilder

Nikolaus-Umzug am Donnerstag, 5. Dezember
Der Obrighovener Tannenbaum – ein echter Weselaner!

Ein echter Weselaner ist der Obrighovener Tannenbaum auf dem kleinen Marktplatz in Wesel-Obrighoven. Auch in diesem Jahr ist es dem Heimatverein Obrighoven Lackhausen wieder zu verdanken, dass ein Tannenbaum dem heimatlichen Ortsteil Obrighoven in der Vorweihnachtszeit einen besonderen Glanz verleiht. "Ein ganz normaler Baum? Nein, dieser Baum hat eine besondere Geschichte und ist dem Stadtteil Obrighoven besonders verbunden. Geboren wurde das Tännchen 2001 im Sauerland und kam dann 2003...

  • Wesel
  • 28.11.19
Vereine + Ehrenamt
Die Mitglieder des Sparclubs „SC Thum“ kamen nun zum traditionellen Gänseessen auf dem Zehnthof zusammen.

Club legt seit über 60 Jahren was auf die hohe Kante
Sparclub „SC Thum“ beim Gänseessen

Einer der ältesten Sparclubs in Heiligenhaus kam jetzt zum Gänseessen auf dem Zehnthof zusammen. Einst hingen die blechernen Sparschränke in fast allen Kneipen, doch inzwischen gibt es immer weniger Kneipen - auch die Zahl der Sparclubs ist somut weniger geworden.  Einer der ältesten Sparclubs in Heiligenhaus dürfte der „SC Thum“ sein, 1956 in der Gaststätte Thum an der Hauptstraße gegründet. „Manni Thum dürfte einer der Mitgründer gewesen sein“, vermutet Heinz Dedenbach, der Präsident der...

  • Heiligenhaus
  • 27.11.19
Vereine + Ehrenamt

Neuer Kompanieführer der 2. Kompanie heißt Carsten Kissing

Carsten Kissing ist neuer Kompanieführer der 2. Kompanie des Schützenverein Holzen-Bösperde-Landwehr 1857 e. V. In der Kompaniesitzung am 15.11.2019 im Schießraum der HBL Schützenhalle an der Bahnhofstr. in Bösperde wurde Carsten Kissing zum Kompanieführer bei einer Enthaltung gewählt. Sein Stellvertreter wurde Hubertus Gödde. Die Neuwahl war nötig geworden, weil der bisherige Hauptmann und Kompanieführer Heiko Rohe nach 5 Jahren Kompanieführer sein Amt zur Verfügung gestellt hat....

  • Menden (Sauerland)
  • 18.11.19
Kultur
2 Bilder

30. Kinofest Eine neue Tradition starten statt in Vergessenheit sein: Gästebuch
Neue Tradition beim Kinofest Gästebuch aller Besucher

Die Vereinigung Lüner Briefmarkensammler von 1957 e.. V. möchte ab dem 30. Kinofest eine neue Tradition beginnen. Es hat sich gezeigt, dass über einige Kinofeste nicht viele Informationen vorlegen. Wir möchte gerne ein Gästebuch aller Besucher des Kinofest verewigen. Auf der ersten Seite sollte immer das entsprechende Programm sein. Auf der zweiten Seite sollte die Karte sein. Auf der dritten Seite sind die Sondermarken und Sonderstempel vom 13 November 2019(wird noch abgestempelt). Diese Seite...

  • Lünen
  • 10.11.19
  •  1
Ratgeber
26 Bilder

In Goch war wieder Flachsmarkt:
Größtes Freiluft-Kaufhaus am Niederrhein hatte geöffnet

Gochs größtes Freiluft-Kaufhaus hatte gestern in der Innenstadt wieder seine Pforten geöffnet. Am ersten von zwei Flachsmarkt-Dienstagen gab machten sich unzählige Menschen aus dem Kreis auf der Suche nach Dingen, die es mitunter sonst nirgendwo zu kaufen gibt. Hausfrauenkittel, Solinger Stahlwaren, Glanzcreme, Stoffe und mehr. Wer gestern nicht hier war: Der zweite Flachsmarkt findet am Dienstag, 26. November, an gleicher Stelle statt.Foto: Steve

  • Gocher Wochenblatt
  • 30.10.19
Vereine + Ehrenamt

Erstes Fest der Hubertusschützen
Oktoberfest wurde zur Kennenlern-Party

Am 26.10.19 lud der BSV St.Hubertus Bochum i.W.1961 e.V. zu seinem Oktoberfest. Da der BSV aber nach über 30 Jahren erst im April aus dem Dornröschenschlaf geholt wurde, war schnell klar, aus dem Oktoberfest wird eine Kennenlern-Party. Trotz zahlreichen Veranstaltungen im Umkreis hatten sich viele Vereine, egal ob Schützenvereine oder Karnevalsverein aus Bochum, Essen, Gelsenkirchen, Selm und Düsseldorf eingefunden, um den BSV St.Hubertus kennenzulernen. Bei den zahlreichen Grußworten und...

  • Wattenscheid
  • 28.10.19
  •  2
Kultur
Karl-Otto Hedtstück vor seinem Ladenlokal an der Mittelstraße 52 im Jahr 1931. Es ist dieselbe Adresse wie heute noch, auch wenn die "Markthalle" heute ganz anders aussieht.
2 Bilder

111 Jahre existiert das älteste Lebensmittelgeschäft NRWs in Gevelsberg
Das älteste Geschäft

Auf den Tag genau 111 Jahre sind am gestrigen Freitag vergangen, seitdem Otto Hedtstück in der Mittelstraße 28 seinen Kolonialladen gründete. Noch heute werden bei Hedtstück Lebensmittel verkauft. Das macht das Geschäft zum ältesten Geschäft in Gevelsberg und gleichzeitig zum ältesten Lebensmittelgeschäft in ganz Nordrhein-Westfalen, das seit seiner Gründung von einer einzigen Familie geführt wird. Den Anfang machte Otto Hedtstück mit einem Kolonialladen in der Mittelstraße 28 am 25....

  • Gevelsberg
  • 26.10.19
  •  1
Kultur

Rheinpreußen Orchester gibt Konzert in Kamp - Lintfort

Eine alte Tradition lebt noch und drum auf nach Kamp-Lintfort Am 27.10.2019 um 15.00 Uhr gibt das Rheinpreussen Orchester in der Christus Kirche zu Kamp - Lintfort, Friederich Heinrich Alee 22, ein musikalisches Konzert. Einlass ist um 14.30 Uhr. Karten sind im Kirchenportal erhältlich. Das Orchester freut sich auf Ihr erscheinen. Sie werden beim Zuhören der musikalischen Leckerbissen nicht enttäuscht,  sondern im besonderen Maße sehr überrascht sein. Lassen Sie sich verzaubern und...

  • Rheinberg
  • 11.10.19
Vereine + Ehrenamt
Kein Krippenspiel ohne Josef und Maria - in Birten werden noch händeringend junge Akteure gesucht.

Damit das Birtener Krippenspiel wieder stattfinden kann
Junge Akteure werden dringend gesucht

Birten. Das Birtener Krippenspiel hat eine lange Tradition. Vor mehr als 30 Jahren erstmalig von den "Wölflingen" der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg Birten in der St. Viktor-Pfarrkirche aufgeführt, hat es viele Hunderte von Kindern mit Freude erfüllt, sei es als Akteur sei es als Zuschauer. Immer wieder haben sich genügend Kinder, denen es Spaß gemacht hat, die Weihnachtsgeschichte in Szene zu setzen, gefunden. Auch Mütter und Väter, denen es Freude bereitet hat, den Kindern und...

  • Xanten
  • 23.09.19
  •  1
  •  1
Kultur
3 Bilder

Haitifest
Haiti Konbit 2019

Dieses Kulturfest ist bereits Tradition Herzliche Einladung zur diesjährigen Haiti-Konbit am Samstag, 28. September 2019 im Gemeindesaal an der Schlosskirche Düsseldorf-Eller! Haiti-Freunde und alle, die sich für Weltmusik, Tanz, Kulturen und Sprachen interessieren, sollten sich das Fest “Haiti-Konbit 2019” nicht entgehen lassen: Die gastfreundlichen und lebensfrohen Haitianer nehmen Erwachsene und Kinder für einige interessante Stunden in das magische Haiti mit, das Herz der...

  • Düsseldorf
  • 17.09.19
Vereine + Ehrenamt
Andreas und Kerstin Paßerah sind das neue Schützenkönigspaar von „Gut Ziel“.
Foto: Paßerah
4 Bilder

Andreas und Kerstin Paßerah sind das neue Schützenkönigspaar von „Gut Ziel“
Traditionen bewahren und weiter geben

Beim traditionellen Königsschießen des BSV „Gut Ziel“ Werden-Heidhausen auf dem vereinseigenen Schießstand setzte sich Andreas Paßerah durch und nahm seine Gattin Kerstin zur Königin. Zunächst wurde auf die Trophäen des Königsvogels geschossen. Gleich die erste zeigte sich als besonders standhaft. Nach heftiger Gegenwehr fiel die Krone erst beim 81. Schuss. Den Schuss abgegeben hatte kein Geringerer als der Oberbürgermeister der Stadt. Thomas Kufen war von den „Gut Ziel“-Schützen als...

  • Essen-Werden
  • 11.09.19
LK-Gemeinschaft
Die Akteure haben ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt und freuen sich auf ein gelungenes Festwochenende.
5 Bilder

Am 13. und 14. September zelebriert Neukirchen-Vluyn das „Village Rock“ Event und das traditionelle Erntedankfest im Dorf
Feiern im „Doppelpack“

Am 13. uns 14. September feiert Neukirchen-Vluyn gleich im „Doppelpack“. Am Freitag geht die Post beim „Village Rock“ ab, am Samstag sorgt das beliebte, traditionelle Erntedankfest für viel Abwechslung im Neukirchener Ortskern. Eine bunte Mischung aus Live-Musik, Tradition und Handwerk, die einfach begeistert. Das 4. „Village Rock“-Event richtet sich in erster Linie an das jüngere Publikum. Am 13. September ab 16 Uhr gibt es auf dem Grafschafter Platz gewaltig was auf die Ohren. „Wir freuen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 10.09.19
Kultur
23 Bilder

67. Klever Lichterfest mit Feuerwerk
Lichter- und Feuerwerks-Zauber auf dem 67. Klever Lichterfest

Nach heftigen Kontroversen um die Abschaffung des Feuerwerkes auf dem Klever Lichterfest der Umwelt zu liebe, entschied Kleve sich für ein Feuerwerk. Mit dieser Entscheidung lag Kleve völlig richtig. Von nah und fern kamen die Leute, um sich auf dem 67. Klever Lichterfest von bunten Lichtern, viel Musik und buntem Feuerwerk wieder einmal berauschen zu lassen. Auch heftige Regenschauer konnten die Leute nicht davon abhalten. Das 67. Klever Lichterfest 2019 war ein voller Erfolg. Siehe auch...

  • Kleve
  • 08.09.19
  •  1
  •  2
Kultur
34 Bilder

Die Klever sind nicht aus Zucker!
Tolle Illumination auf dem Klever Lichterfest 2019

So ein bisschen Regen kann doch einen echten Niederrheiner nicht erschüttern. Und so genossen viele Menschen aus Kleve und Umgebung das 67. Lichterfest bei recht herbstlichen Temperaturen. Ein großes Dankeschön an die Stadt, die den Forstgarten wieder sehr schön illuminiert und auch neue Lichtquellen installiert hatte. Besonders freute ich mich über ein Wiedersehen mit meinem Lieblingsleuchtschwan :-) Zahlreiche Zuhörer fanden sich an der Konzertmuschel ein, um der fetzigen Musik zu lauschen....

  • Kleve
  • 08.09.19
  •  15
  •  10
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

HBL Oktoberfest dieses Jahr am Freitag, den 13ten!

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre steigt am Freitag, 13. September 2019, ab 19.00 Uhr, das Oktoberfest des Schützenverein Holzen-Bösperde-Landwehr 1857 e. V. in der Bösperder HBL-Schützenhalle. Alle „Oktoberfest-Fans“ dürfen sich auf einen urgemütlichen Abend freuen. Die Organisatoren des Schützenvereins versprechen einen Abend mit hoher musikalischer Qualität, einem fetzigen Sound und jeder Menge Stimmung. Dem Veranstalter ist es gelungen, die „Gletscher Fetzer“ für diesen Abend...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.08.19
Vereine + Ehrenamt
Das neue Königspaar des BSV.  Jan Philipp Winkler mit seiner Königin Corinna Dudziak.

Jan Philipp Winkler holte den Vogel runter
Der jüngste König aller Zeiten

Die Familie Winkler bleibt bei den Walsumer Schützen ein weiteres Jahr auf dem Thron. Nachdem Vater Carsten der letzte amtierende König war, folgt nun sein Sohn Jan Philipp Winkler. Dieser wird nun die Schützen des Bürger-Schützen-Verein Aldenrade-Fahrn regieren. Um 18.29 Uhr fiel der Vogel, 262 Schuss mit der Armbrust waren dafür nötig. Mit seinen 21 Jahren ist Jan Philipp der jüngste König bei den Grünröcken aller Zeiten. Er setzte sich gegen seine vier Konkurrenten durch und regiert nun...

  • Duisburg
  • 14.08.19
Kultur

Am Sonntag ist Opferfest
Marler Bürgermeister wünscht ein gesegnetes „Kurban Bayrami“

Bürgermeister Werner Arndt wünscht allen Muslimen in Marl ein gesegnetes Opferfest. Ab Sonntag, 11. August, feiern Muslime in der ganzen Welt das sogenannte Kurbanfest, eines der höchsten muslimischen Feste. Marls Stadtoberhaupt nimmt das Opferfest zum Anlass, um das friedliche Zusammenleben von Christen, Muslimen und Juden sowie den anderen Religionsgemeinschaften zu betonen: „Alle Traditionen bereichern unser Stadtleben. Das Opferfest ist wie andere religiöse Feste immer auch ein Motor des...

  • Marl
  • 10.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.