Vereine

Beiträge zum Thema Vereine

Ratgeber
2 Bilder

Mutwillige Zerstörung einer gelungenen Bürgeraktion

Die seit zwei Jahren erfolgreich bestehende Malaktion "Bunt statt Grau" der Budberger Bürger, bei der Schalt- und Trafoschränke und Depotkästen im gesamten Ortsteil künstlerisch gestaltet werden, die dem Ort ein Alleinstellungsmerkmal am Niederrhein gegeben hat, erfreut sich allseitiger Beliebtheit. Nun in der dunklen Jahreszeit wurde das erste liebevoll gestaltete Objekt mutwillig zerstört. Wer macht so etwas? Wir alle sind aufgefordert wachsam und aufmerksam zu sein, um weitere...

  • Rheinberg
  • 03.12.20
Vereine + Ehrenamt
Helden wie Spiderman sind in der ganzen Welt bekannt. Aber wer ist ihr persönlicher Corona-Held im Vereinswesen?

FLVW ist auf der Suche
Corona-Helden aus den Vereinen gesucht: Einreichungsfrist bis zum 15. Januar

Das Jahr 2020 war, ist und wird anders sein als die Jahre zuvor. Zum Glück zeigen sich in diesen schwierigen Zeiten aber auch immer wieder versteckte Talente, engagierte Menschen und großartige Ideen, die Hoffnung geben. Solche Menschen, Ideen und "Corona-Hoffnungsträger" sucht der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) aktuell. Wer hat sich im Verein in den letzten Monaten besonders hervorgetan? Den Verein mit innovativen Ideen durch die schwierige Zeit geführt? Mit viel...

  • Hagen
  • 03.12.20
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Advent trotz Corona
Advent ist trotz Corona

Liebe Schwelmer und Freunde der Schwelmer Nachbarschaften, trotz Corona hat sich die Nachbarschaft Oehde es sich nicht nehmen lassen, einen adventlichen Gruß zu schicken. Unter Einhaltung aller Abstandsmaßnahmen haben wir wieder unseren Baum geschmückt, um vielen Schwelmern und nicht Schwelmern eine Freude zu machen. Gebt auf Euch Acht und bleibt gesund. Eure Nachbarschaft Oedhe

  • Schwelm
  • 29.11.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Intensiv diskutierte die Vielfalt-Jury im Video-Konferenz über die Vergabe der Fördermittel. Unterstützt werden: Slado für das Projekt „Schlau Dortmund“ zur Sensibilisierung von Schülern für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt, Mobile für das Projekt „WERTstatt“, Chancengleich in Europa für Projekte zu Integration und Spracherwerb, Querwaldein für Workshops zu Nachhaltigkeit, queerblick für „Queerslam goes digital“, Train of Hope für das Jugend-Projekt „Geflüchtete im Ehrenamt“, Afrika Positive für Deutschkurse, Flüchtlingshilfe Aplerbeck für den Umbau des Treffpunktes.
2 Bilder

Jury des Dortmunder Förderwettbewerbs hat über Vergabe der 84.000 € entschieden
DSW macht Vereinen #dortMUT

 84.000 Euro hatten die Dortmunder Stadtwerke (DSW21) im ersten Förderwettbewerb #dortMUT  ausgelobt. Je 21.000 € für Projekte von Vereinen und gemeinnützigen Organisationen aus den Bereichen Soziales, Kultur, Sport und Vielfalt, maximal 3.000 € pro Projekt. Die Resonanz war riesig. 78 Bewerbungen gingen bei DSW21 ein. Auf beinahe eine Viertelmillion Euro belief sich die Antragssumme. Für die Jury, die jetzt über die Vergabe entscheiden musste, eine schwierige Aufgabe. Denn nicht nur die...

  • Dortmund-City
  • 23.11.20
Sport
Saisonunterbrechung bis Ende Dezember: Der Fußballverband Niederrhein sorgt für Planungssicherheit bei den Vereinen.

Fußballverband Niederrhein unterbricht die Saison 2020/2021
Auch im Dezember keine Spiele

Der Fußballverband Niederrhein (FVN) unterbricht die Saison 2020/2021 und verlängert die Aussetzung des gesamten Spielbetriebs, die bislang bis zum 30. November vorgesehen war, bis Mitte Januar 2021. Dies betrifft sämtliche Pflichtspiele - also Meisterschafts- wie Pokalspiele - im Herren-, Frauen- und Jugendfußball sowie im Futsal. Die Entscheidung darüber trafen das FVN-Präsidium, die Vorsitzenden der 13 Fußballkreise sowie die Vertreter des Verbandsfußballausschusses (VFA) und des...

  • Essen-Borbeck
  • 19.11.20
Natur + Garten
Das Foto zeigt Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 der Gesamtschule Hünxe sowie Max Kapalla (links) und Alexandra Spankus (rechts) bei der Übergabe der "Goldenen Wildbiene 2020“.

Gewinner des Wettbewerbs von Hünxe summt stehen fest
Insektenfreundliche Gärten

Der Insekten- und Naturschutzverein "Hünxe summt" lobte einen Preis für den insektenfreundlichsten Garten in der Gemeinde Hünxe aus. Privatbürger waren ebenso wie Schulen dazu aufgerufen, in Sachen des Insektenschutzes kreativ im eigenen Garten zu werden. Die Gewinner der „Goldenen Wildbiene 2020“ stehen nun fest. „Wir freuen uns, zwei verdiente Gewinner unseres Wettbewerbs zu küren. Für die kreativen Leistungen gibt es neben einer Urkunde auch ein Preisgeld“, erklärt der erste Vorsitzende...

  • Hünxe
  • 18.11.20
Vereine + Ehrenamt
Es war für viele Teilnehmenden zwar ungewohnt, doch auch virtuell gelang der Austausch.

Erste Video-Konferenz des Evinger Senioren-Netzwerkes abgehalten
Runder Tisch erstmals virtuell

Das Seniorenbüro Eving hat jetzt im November den ersten virtuellen Runden Tisch ausgerichtet. Das Evinger Senioren-Netzwerk trifft sich ansonsten bis zu vier Mal im Jahr mit Akteuren, die im Handlungsfeld der Seniorenarbeit tätig sind. Dies sind neben stationären und ambulanten Diensten auch viele Vereine, und andere Institutionen, die ehren- und hauptamtlich im Stadtbezirk Eving engagiert sind. Die Corona-Pandemie traf auch die Arbeit des Senioren-Netzwerkes zunehmend und daher wurden...

  • Dortmund-Nord
  • 16.11.20
Ratgeber
In Menden steht das Corona-Telefon wieder bereit.

Großes bürgerliches Engagement
Corona-Telefon in Menden

Das Ordnungsamt der Stadt bietet ab Montag, 9. November,  wieder das Corona-Infotelefon an. Unter der Telefonnummer 02373 903-1234 können Bürgerinnen und Bürger anrufen, wenn sie Fragen rund um die Corona-Pandemie haben (montags bis mittwochs von 8 bis 16 Uhr, donnerstags von 8 bis 17:30 Uhr und freitags 8 bis 12.30 Uhr). Es gibt nicht nur Auskünfte zur Corona-Situation in Menden, sondern Informationen über weitere zuständige Stellen und Angebote. Außerhalb der Zeiten können Bürger auch...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.11.20
Vereine + Ehrenamt

Gerade jetzt auf alle Fälle in BEWEGUNG und GESUND bleiben!
FS 98 macht 30-Tage-Body-Challenge

Viele Freizeitaktivitäten fallen aufgrund des 'Lockdown-Lights" weg. Wir haben Zeit! Warum also die Zeit nicht einfach mal für sich selbst nutzen und täglich ein kurzes, knackiges Training machen? Es gibt viele gute Gründe dafür: Gesundheit, gute Fitness für alltägliche Belastungen, attraktives Aussehen, innere Zufriedenheit, Abbau von Stress, Freude am Leben und vieles mehr. Für die nächsten 30 Tage erhalten die Aktiven der Gruppe 'Fit und Aktiv 30+' einen fertig ausgearbeiteten...

  • Dortmund-City
  • 04.11.20
Vereine + Ehrenamt
Dank der Sportgutscheine haben Erstklässer die Möglichkeit, auf eine kostenlose Mitgliedschaft für ein Jahr in einem Sportverein.

Sportgutscheine machen es möglich
Sportlich aktive Erstklässler

Mittlerweile sollten alle Duisburger Erstklässler einen Sportgutschein über eine kostenfreie Jahresmitgliedschaft in einem teilnehmenden Sportverein erhalten haben. Etwa 50 Vereine nehmen dieses Schuljahr an der Aktion teil und bieten Sportangebote von Boxen über Taekwondo und Turnen bis hin zum Segeln an. Das komplette Angebot ist auf der Internetseite des Stadtsportbundes Duisburg (www.ssb-duisburg.de) einsehbar. Den Gutschein einlösen können alle Duisburger Erstklässler, die bisher noch...

  • Duisburg
  • 03.11.20
Sport

Schach weiterhin online möglich!
Schachclub Listiger Bauer Essen-West e.V.

Schliessung des Schachvereins aufgrund der Coronaschutzverordnung ab dem 01.11.20 bis 30.11.20! Liebe Schachfreunde, aufgrund der neuen Regelungen der Coronaschutzverordnung müssen auch wir unseren Spielbetrieb ab dem 01.11.2020 bis einschließlich 30.11.2020 einstellen. Dies bedeutet, dass der Schachclub in dem o.g. Zeitraum nicht öffnet und wir auch keine Vereinsabende und Training tätigen können und dürfen. Damit wir aber weiterhin Schach spielen können, steht uns der virtuelle...

  • Essen
  • 31.10.20
Vereine + Ehrenamt
Buntes und geschäftiges Treiben war ursprünglich an diesem Wochenende auf dem Neumühler Markt angesagt. Das hatten die Neumühler Kaufleute allerdings schon frühzeitig abgesagt.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute blickt nach vorne
Keine Mystik mit Gauklern und Rittersleut'

„Eigentlich“ wäre genau an diesem Wochenende in Neumühl eine ganze Menge los gewesen. Auf dem Terminkalender stand der beliebte Mittelaltermarkt auf dem Hohenzollernplatz und der Holtener Straße, der Neumühl wiederum in die mystische Zeit der Ritter und Gaukler versetzt hätte. Die Veranstaltung wurde natürlich schon frühzeitig von der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute (AGNK) abgesagt, wie auch alle anderen Groß-Events in diesem Jahr. „Wir haben nicht bis auf den letzten Drücker...

  • Duisburg
  • 24.10.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der Runde Tisch Marxloh e.V. hat schon viele Projekte auf den Weg gebracht, die nachhaltig zur Verbesserung der Lebensqualität im Stadtteil beigetragen hat. Das Foto entstand bei der Übergabe des beliebten Inklusions-Spielplatzes. Jetzt drücken der Verein große Existenzsorgen.
Foto: Reiner Terhorst
4 Bilder

Die Arbeit von „Runder Tisch Marxloh e.V.“ und Bürgerforum ist nicht einfacher geworden
„Ein ständiges Wechselbad der Gefühle“

Der Bundespräsident war da, die Bundeskanzlerin gab sich die Ehre, etliche Bundes- und Landesministerinnen und -minister besuchten Marxloh zu unterschiedlichen Anlässen. „Randerscheinung“: Die Straßen waren noch nie so sauber wie bei „Staatsbesuchen“. Keine Randerscheinung, sondern „Dauerbrenner“ sind hingegen die vielen Aktivitäten der hier tätigen Organisationen, Menschen und Vereine. Zu denen zählt zweifelsohne der Runde Tisch Marxloh e.V., der nahezu unermüdlich mit Aktionen, Ideen und...

  • Duisburg
  • 23.10.20
Sport

Übrigens
Ungewisse Zukunft

Auch im Duisburger Fußball kommt es häufiger zu Corona-bedingten Spielausfällen. Davon sind Teams vom MSV in der Dritten Liga bis hinab in die Kreisligen betroffen. Die Auswirkungen haben sportliche, aber auch finanzielle Folgen. Fußballfunktionäre, Trainer, Spieler und Betreuer beobachten die Entwicklung aufgrund steigender Infektionszahlen mit Sorge. Der Fußballverband Niederrhein und die jeweiligen Staffelleiter hoffen dennoch, dass man die Saison weiter durchziehen kann. Einmütiger...

  • Duisburg
  • 20.10.20
  • 1
  • 1
Sport
Fußball-Landeslihist Hamborn gehörte zu den Gewinnern des Sonntags. Mit drei nicht erwarteten Punkten in Essen gegen Blau-Gelb Überruhr setzte sich der Aufwärtstrend der Löwen fort. Dennoch stehen Duisburgs Fußball-Teams vor einer ungewissen Zukunft. 
Foto: Hamborn 07
4 Bilder

Duisburgs Fußballvereine sehen schweren Zeiten entgegen
„Nicht auf Dauer was kaputt machen“

Die Zahl der Spielausfälle im Duisburger Fußball werden aufgrund der aktuellen Corona-Lage zunehmen, sind sich viele Vereinsvertreter in unserer Stadt sicher. Dies werde sportliche, aber auch an die Substanz gehende finanzielle Auswirkungen haben. Am Wochenende fiel nicht nur das Spiel des Drittligisten MSV aus, auch die Premiere von Neu-Coach Didi Schacht auf der Trainerbank des Oberligisten FSV Duisburg musste abgesagt werden. Während die Duisburger Teams in der Dritten Liga, der...

  • Duisburg
  • 20.10.20
Vereine + Ehrenamt
Auch der englische twinning-club Emmerich-King's Lynn ist von der Corona-Krise betroffen und konnte seine Jahreshauptversammlung nicht wie gewohnt durchführen.

Per Zoom
Jahreshauptversammlung beim englischen twinning-club Emmerich-King's Lynn

Die Jahreshauptversammlung des englischen twinning-club Emmerich-King's Lynn hat stattgefunden.  Coronabedingt wurde diese Versammlung als Zoom-Meeting ausgerichtet. Der Jahresbericht des Vorsitzenden Philip Mole fiel erwartungsgemäß kurz aus, da seit März keine Aktivitäten stattfinden konnten. Anfang März haben sich die Mitglieder noch zu einem Tee-Nachmittag treffen können. Die Besuche Mitte Juni mussten abgesagt werden.  Es wurden ein paar Grußworte von Bürgermeister Peter Hinze...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.10.20
Vereine + Ehrenamt

VdK Ortsverband Kalkar
Alle Veranstaltungen werden bis Ende diesen Jahres abgesagt!

Schweren Herzens müssen wir alle Veranstaltungen auf Grund der Corona-Pandemie bis Ende diesen Jahres absagen. Davon ist auch die Mitgliederversammlung und die Jahresabschlussfeier betroffen. Der Schutz unserer Mitglieder hat absolute Priorität. Unter den gegebenen Umständen wäre weder eine Mitgliederversammlung noch eine andere Veranstaltung durchführbar und verantwortbar. Wir stehen im ständigen Kontakt mit dem VdK Kreisverband um auf eine veränderte Infektionslage adäquat reagieren zu...

  • Kalkar
  • 08.10.20
Vereine + Ehrenamt

Förderung der Kampagne „nein heißt nein“ durch den Zonta Club Dortmund und den Zonta Club Dortmund Phoenix
Der Zonta Club Dortmund und der Zonta Club Dortmund Phoenix unterstützen mit einer Spende von 5.750 € die Öffentlichkeitskampagne „nein heißt nein“ der Frauenberatungsstelle.

Die Spende stammt aus dem Erlös der gemeinsamen „Orange Your City“ Aktion (vom 25.11.2019) des Zonta Clubs Dortmund und des Zonta Clubs Dortmund Phoenix. Beide Clubs konnten im vergangenem Jahr für ihre lokale „Orange your City“ Aktion über 70 Unternehmen, Behörden, Kultureinrichtungen in Dortmund für die Beteiligung gewinnen, die durch Illumination oder andere prägnante Maßnahmen ein sichtbares Zeichen gegen psychische und physische Gewalt an Frauen setzten! Mit dem Erlös der...

  • Dortmund-City
  • 08.10.20
Vereine + Ehrenamt
18 Bilder

Karneval fällt so gesehen aus - Tanzgarden trainieren trotzdem

Training bei der K.G. Grün Weiss Haspe am gestrigen Sonntag. Da man ja aufgrund der Ausfälle der Veranstaltungen nun mehr Zeit hat werden die Tänze perfektioniert, oder sogar etwas ganz neues? Das wird man dann sehen wenn die ersten Veranstaltungen in der Zukunft stattfinden. Die Tanzgarde der K.G. Grün Weiss Haspe hatten jedoch Spaß. Und es war ja nicht das erste Training was ich besucht habe. Das sich innerhalb einer Saison viel verändert sieht man auch dort. Es sind neue Mitglieder in der...

  • Hagen
  • 05.10.20
Sport

Bogensportgruppe benötigt Winterquartier

Nachdem der BSV Holthausen 1857 e.V. im April mit seiner Bogensportgruppe seinen Trainingsbetrieb im Freien aufnahm, ist die Mitgliederzahl angestiegen. Damit der Sport auch im Winter ausgeübt werden kann, sucht der Verein in Herne und Umgebung übergangsweise für die Winterzeit eine Scheune oder Halle mit einer Mindestlänge von 18 Metern. Sollten freie Kapazitäten in vorhandenen Bogensporthallen vorhanden sein, bittet der Verein um Kontaktaufnahme unter www.bsv-holthausen.de

  • Herne
  • 03.10.20
Vereine + Ehrenamt
Die Teilnehmer des Projekts „Behindert – na und?“ haben viel über den verantwortungsvollen und artgerechten Umgang mit Pferden erfahren und erlernt.
Fotos: Kai Pape
4 Bilder

Gelungenes Projekt von Blauer Bude Lohberg und dem Reit- und Fahrverein Hubertus Neumühl
„Behindert – na und?“ feiert großen Jahresabschluss

Die Arbeit mit behinderten Menschen gehört auf dem Hof des „Reit- und Fahrvereins Hubertus 1950, neugegründet 2007 e.V.“ in Neumühl zum Alltag. Das Miteinander wird groß geschrieben, und jetzt gab es sogar einen ganz besonderen Grund zum gemeinsamen Feiern. Die Teilnehmer des Projektes „Behindert – na und?“ auf dem Vereinsgelände am idyllisch gelegenen kleinen Reiterhof, dem historischen früheren Maushof an der Oberen Sterkrader-, Ecke Rohrstraße, feierten am letzten Wochenende gewissermaßen...

  • Duisburg
  • 27.09.20
  • 1
Sport
Else Wybierek legte auch im hohen Alter stets Wert auf ein gepflegtes Äußeres und erfreute ihre Mitmenschen stets mit einer Fülle von Dönekes aus ihrem bewegten Sportsleben.
Foto: privat

TuS Neumühl trauert um sein ältesten Mitglied Else Wybierek (101)
„Eine Sportlerin, wie sie im Buche steht“

Die Neumühler Turn-Legende Else Wybierek ist im stolzen Alter von 101 Jahren verstorben. Am 1. Januar 1933 wurde sie Mitglied des TuS Hamborn-Neumühl und hat ihrem Verein bis zuletzt die Treue gehalten. „Mit Else geht eine dem Turnen ein Leben lang verbundene Generation, die in der heutigen Zeit wohl kaum noch zu finden sein wird“, so der Vorsitzende Klaus Moeller. „Mit Hochachtung vor einer bewegten Lebensgeschichte nehmen wir Abschied und werden Else Wybierek stets in ehrender Erinnerung...

  • Duisburg
  • 26.09.20
Vereine + Ehrenamt
Text: Thorsten Nolte
2 Bilder

Tradition verbindet
Schaustellermarkt am Saarlandbrunnen in Wattenscheid

Am 21.09.2020 eröffnete der 3. Schaustellermarkt am Saarlandbrunnen in Wattenscheid. Zur Eröffnung lud der BSV St.Hubertus Bochum i.W. 1961 e.V. alle Traditionsverein aus dem Wattenscheider Karneval sowie den Schützenvereinen ein. Anwesend war auch der Landeskönig des Westfälischem Schützenbund, Dirk Remiorz vom  All – Bü – Schü. Wattenscheid e.V. 1863. Gemeinsam wollte man Stärke und Einigkeit mit den Schaustellern symbolisieren. In einer kleinen Ansprache, lobte der Geschäftsführer...

  • Wattenscheid
  • 21.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.