ehrenamtliches Engagement

Beiträge zum Thema ehrenamtliches Engagement

Vereine + Ehrenamt
Gemeinsam mit Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt übergeben die Auszubildenden die Spende an die Tafel.

Hilfe für die ärmsten
Auszubildende übergeben Spende an Lintforter Tafel

Die Auszubildenden der Stadt Kamp-Lintfort haben nun eine Spende an die Tafel Kamp-Lintfort übergeben. Die Azubis hatten am sogenannten Social Day im Rathaus Speisen und Snacks für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angeboten und gegen Spende abgegeben. Insgesamt 600 Euro wurden bei der Aktion gesammelt. Gemeinsam mit Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt nutzten die jungen Mitarbeitenden die Möglichkeit sich über die wichtige Arbeit der Tafel zu informieren. Die Tafel bietet...

  • Kamp-Lintfort
  • 12.10.19
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

DRK Gladbeck und Kneippverein Gladbeck on Tour
DRK Gladbeck und Kneippverein Gladbeck - waren dabei - Gesundheitstag in Wittringen

Zum ersten Gesundheitstag für Frauen hatte die Contilia Gruppe zum Wasserschloß Wittringen und Museum der Stadt Gladbeck geladen. Auch das DRK Gladbeck und der Kneippverein Gladbeck waren gerne der Einladung gefolgt und präsentierten sich beim Gesundheitstag. Das DRK hatte einen Infostand mit all seinen Aktivitäten in Gladbeck vom Erste Hilfe Lehrgang, Seniorenreisen bis Hausnotruf im Angebot. Fehlen durfte aber auch nicht die Rotkreuzdose, die bisher 4000 mal in Gladbeck verteilt wurde. Auch...

  • Gladbeck
  • 12.10.19
Vereine + Ehrenamt
Die Tage werden kürzer, die Blätter fallen und draußen ist es ungemütlich - das klassische Sofa-Wetter. Blutspenden können aber nicht zu Hause entnommen werden, die Sofa-Blutspende wird es wohl nie geben.

DRK Gladbeck bittet zur Blutspende
Einladung zum Blutspenden Montag, 14.10.2019 von 14 Uhr bis 19 Uhr Stadthalle Gladbeck

Die Tage werden kürzer, die Blätter fallen und draußen ist es ungemütlich - das klassische Sofa-Wetter. Blutspenden können aber nicht zu Hause entnommen werden, die Sofa-Blutspende wird es wohl nie geben. Auch ein perfektes Gesundheitssystem kann ohne Blutkonserven nicht funktionieren. So erstaunlich es klingt: Der hohe Bedarf an Blut ist in erster Linie eine Folge des medizinischen Fortschritts. Viele Operationen, Transplantationen und die Behandlung von Patienten mit bösartigen Tumoren sind...

  • Gladbeck
  • 11.10.19
LK-Gemeinschaft
Wie auf unserem Foto vom letzten Welthospiztag werden Andrea Braun-Falco, Anita Scholten und Helga Jochem-Balshüsemann (v.l.) auch am Samstag wieder in Hamborn, Meiderich und der Innenstadt verschiedene Aktionen durchführen.
Fotos: Hospizbewegung Hamborn
2 Bilder

Aktionen zum Welthospiztag in ganz Duisburg
Eine Rose für das Ehrenamt

Am Samstag, 12. Oktober, ist Welthospiztag. In ganz Deutschland wird wieder auf die Hospizarbeit aufmerksam gemacht. Auch in Duisburg wird auf die Möglichkeit der Unterstützung von Sterbenden und ihren Angehörigen in der letzten Lebenszeit hingewiesen. „Diese Hospizarbeit ist wichtig, damit Menschen vor ihrem Sterben nicht alleine bleiben. Viele haben kaum noch Kontakte und sind isoliert, weil es große Unsicherheiten in unserer Gesellschaft gibt, wie man Sterbenden und ihren Angehörigen...

  • Duisburg
  • 11.10.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
OB Kufen zu Gast bei der "MitMach-AG" am Gymnasium Nord Ost (Foto Moritz Leick)
2 Bilder

„MitMach-AGs“ an Essener Schulen – Stadt Essen und Ehrenamt Agentur Essen fördern Engagement und Müllvermeidung

Durch die „MitMach-AGs“ werden schon heute die Engagierten von morgen angesprochen und Kinder und Jugendliche – insbesondere aus engagementfernen Milieus – fürs Ehrenamt begeistert. Von September 2018 bis August 2019 haben die Stadt Essen, Stabsstelle Sauberkeit und Ordnung – Essen bleib(t) sauber! und die Ehrenamt Agentur Essen e. V. erfolgreich „MitMach-AGs“ mit dem Schwerpunkt Umweltengagement und Müllvermeidung an drei Essener Schulen durchgeführt. Das Angebot soll ausgebaut werden, wofür...

  • Essen
  • 09.10.19
  •  1
Blaulicht
Blick auf die Ausgabestelle der Betreuungsstelle im Bürgerhaus Gladbeck Ost.
4 Bilder

DRK Gladbeck im Einsatz
Evakuierung und Betreuung erfolgreich abgeschlossen

Die Ordnungsbehörde der Stadt Gladbeck beauftragte das DRK Gladbeck im Rahmen der Bombenentschärfung (Krusenkamp) eine Betreuungsstelle im Bürgerhaus Gladbeck Ost einzurichten und zu betreiben. Ebenfalls sollten mobilitätseingeschränkte Bewohner im Evakuierungsbereich zur Betreuungsstelle gefahren werden. Das DRK Gladbeck setzte ehrenamtliche Helferinnen und Helfer mit einer Betreuungsausbildung ein und versorgte in der Betreuungsstelle die wartenden Bürger bis zur Entschärfung der...

  • Gladbeck
  • 08.10.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Daumen hoch und weiter. Zentrale Fortbildung im DRK Zentrum Gladbeck.

DRK Gladbeck informiert
Zentrale Fortbildung für Ehrenamtliche - Effektive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Servicestelle Ehrenamt im DRK Landesverband Westfalen-Lippe hatte zu einer Zentralen Fortbildung nach Gladbeck ins DRK Zentrum geladen. Das Thema lautete Effektive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in DRK Kreisverbänden und Ortsvereinen. Die Zentralen Fortbildungen aus verschiedenen Themenbereichen des Ehrenamtes werden zentral von der Servicestelle Ehrenamt ausgeschrieben und jeder Rotkreuzler(innen) kann sich zu seinem Themenkomplex melden und mitmachen. Eine gute Gelegenheit sein...

  • Gladbeck
  • 07.10.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Blutspende Stadthalle Gladbeck am 14.10.2919 von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr
10 gute Gründe Blut zu spenden

Es gibt Tausend gute Gründe, Blut zu spenden: Um Menschen zu helfen, um sich zu engagieren, um einen Rekord zu brechen oder um etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Im Forum des Digitalen Spenderservice tauschen sich Blutspender aus ganz Deutschland unter dem Thema „Ich spende Blut, weil...“ darüber aus, was sie motiviert und dazu gebracht hat, Blut zu spenden. Wir haben einige der Beiträge unserer Spender gesammelt, denn was könnte überzeugender für Unentschlossene sein, als die guten Gründe...

  • Gladbeck
  • 05.10.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Zivilcourage zeigen und mutig sein - das lernten die Schüler*innen der Kraienbruchschule von den Profis. KÖTTER und muTiger Stiftung boten kindgerechte Workshops an, in denen die Kinder lernten, füreinander einzustehen (Foto Rathmann)
6 Bilder

Couragiert und kreativ – KÖTTER Azubis engagieren sich für Kraienbruchschule

Mit einem bunten Tagesprogramm überraschten 35 Auszubildende der KÖTTER Unternehmensgruppe die Schüler der Dellwiger Kraienbruchschule. In Kooperation mit der muTiger-Stiftung gaben die Azubis Kurse zur praktischen Zivilcourage und Selbstbehauptung. Auf dem Schulhof gab es Kinderschminken und das Spielmobil lud zum Toben ein. Die Ehrenamt Agentur Essen e. V. vermittelte die Aktion. Einen Tag lang verwandelte sich der Hof der Kraienbruchschule zur Spielwiese. Die Azubis von KÖTTER boten viel...

  • Essen
  • 04.10.19
Vereine + Ehrenamt

Stadtteilprojekt Schepersfeld lädt zum öffentlichen Stammtisch
Treff ⚫️ Schepersfeld

Zum öffentlichen Stammtisch des Stadtteilprojektes Schepersfeld sind alle Schepersfelder und deren Freunde eingeladen. Die Aktivisten freuen sich über neue Teilnehmer*innen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach kommen, sich informieren und mit eigenen Ideen beteiligen oder nur plaudern. Anregungen zur Quartiersentwicklung werden gerne besprochen und an die Politik und Verwaltung weiter gegeben. Erörterungspunkte könnten z.B. sein: Verkehr auf dem Schepersweg, barrierefreie...

  • Wesel
  • 03.10.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt

CDU-Ortsverband Überruhr startet in den Kommunalwahlkampf
Unsere Heimat über der Ruhr

Mit diesem Motto startete der Ortsverband Überruhr der CDU Essen auf seiner Vorstandssitzung am 24.09.2019 den Auftakt zum Wahlkampf für die Kommunalwahl 2020. Am 13. September 2020 werden rund 13.500 Bürgerinnen und Bürger in Überruhr-Hinsel und Überruhr-Holthausen den Oberbürgermeister und die Zusammensetzung des Rates der Stadt Essen sowie ihre Vertreter in der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel bestimmen. „Der Ortsverband der CDU Überruhr unterstützt mit seiner ortsbezogenen Arbeit die...

  • Essen-Ruhr
  • 03.10.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

... denn ohne Gesundheit ist alles ein NICHTS
Gesundheitstag in Gladbeck - ein Gewinn für alle

Ein Gewinn für alle – Gesundheitstag 2019 in Gladbeck (Foto: Gesundheitstag 2019-Gladbeck, Autor: dlw-Gladbeck total lokal / Lothar Wanderer) Am vergangenen Samstag fand der mittlerweile traditionelle „Gesundheitstag“ in Gladbeck statt. Das St. Barbara-Hospital und der KNEIPP-Verein Gladbeck öffneten Räume und Flächen zur Aufklärung, zur Hilfe und zur Information in fast allen Gesundheitsfragen. Trotz des eher etwas schäbigen Wetters fanden viele Gladbeckerinnen und Gladbecker den...

  • Gladbeck
  • 02.10.19
Vereine + Ehrenamt
13 Bilder

DRK Gladbeck und Kneippverein Gladbeck eine starke ehrenamtliche Gruppe
DRK Gladbeck und Kneippverein gemeinsam beim Gesundheitstag der KKEL

Das DRK Gladbeck und der Kneippverein Gladbeck hatten sich beim Gesundheitstag der KKEL im St. Barbara Hospital zusammengeschlossen und traten gemeinsam auf. Im Foyer präsentierte das DRK an einem Infostand seine vielen Aktivitäten im Einzugsbereich von Gladbeck. Vom Hausnotruf bis Notfalldose waren viele Infos für die Besucher vorhanden. Auch zwei Vorträge wurden durchgeführt aus dem Bereich Blutspenden und Erste Hilfe. Im Kneippgarten hatte der Kneippverein einiges aufgeboten aus dem Bereich...

  • Gladbeck
  • 28.09.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Marc Peine, Gründer und Geschäftsführer von Kinderlachen e.V., nahm die symbolische Spendenurkunde dankend entgegen.

Unterstützung für finanzschwache Familien
Kinderlachen e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Verein Kinderlachen e.V. setzt sich mit dem Projekt „Jedem Kind sein eigenes Bett“ für Kinder in Armut ein. Viele Kinder aus finanziell und sozial benachteiligten Familien müssen ihren Schlafplatz mit den Eltern oder Geschwistern teilen und haben noch nie in einem eigenen Bett geschlafen. Der Verein ermöglicht diesen Kindern und ihren Eltern deshalb die Finanzierung von Betten und anderen notwendigen Möbelstücken. Für sein bemerkenswertes Engagement erhielt der Kinderlachen e.V. eine...

  • Dortmund-Ost
  • 27.09.19
Vereine + Ehrenamt
Ihr eigener Esel Ferdinand genießt sein Leben in Stiepel. "Er hat höchstens das Problem, dass er von dem vielen guten Gras hier zu dick ist." In Israel hat Kerstin Turley ganz andere Eselschicksale kennen lernen müssen.
11 Bilder

Ein Herz für Esel
Tierliebe kennt keine Grenzen

Dumm? Störrisch? Esel genießen gemeinhin nicht den allerbesten Ruf. Trotzdem hat Kerstin Turley die Tiere in ihr Herz geschlossen. Seit ihrer Jugend hat die Bochumerin selbst immer wieder eigene Esel - in diesem Sommer brachte sie ihre Leidenschaft sogar bis nach Israel: In einer privaten "Donkey Sanctuary", also einer Esel-Schutzstation, die sich um geschundene Tiere kümmert, arbeitete sie drei Wochen lang ehrenamtlich mit. Was sie dort erlebt hat, wird sie so schnell nicht vergessen. 44...

  • Bochum
  • 25.09.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
(v.l.n.r.) RuhrMaster Arndt Paykowski, Angie Landes von der Ehrenamt Agentur Essen, Markus Herpers von der Deutschen Bank und RuhrMaster Klaus Wermker (Foto: Hendrik Rathmann)

RuhrMasters fahren 3.525 Euro für Projekt „Glückskind“ ein – Deutsche Bank unterstützt Engagement

Ende Juni 2019 sind die „RuhrMasters“ Klaus Wermker und Arndt Paykowski angetreten, um bei der TOUR Transalp für das Patenprojekt „Glücksind“ zu fahren. Auf dem Fahrrad haben die zwei Engagierten 800 km-Strecke und über 18.000 Höhenmeter überwunden und dabei 3.525 Euro an Spendengeldern eingefahren. Zahlreiche Privatspender und die Deutsche Bank unterstützen die Sportler in ihrem herausfordernden Vorhaben. Gemeinsam bringen Prof. Klaus Wermker (76) und Arndt Paykowski (50) über 126 Jahre...

  • Essen-Süd
  • 24.09.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Für mehr Nachhaltigkeit
Deutsches Rotes Kreuz eröffnet Second-Hand-Laden

Das Deutsche Rote Kreuz eröffnet im Herbst einen Kleidershop in der Ruhrstraße in Witten. Der Mietvertrag ist bereits unterzeichnet. Nun werden Kleiderspenden gesucht. Die Umbau- und Renovierungsarbeiten laufen bereits auf Hochtouren. Ende Oktober soll der neue DRK-Kleidershop für Jedermann in der in der Ruhrstraße 41 eröffnen. Damit der Kleiderladen ausreichend Ware anbieten kann, bittet das Deutsche Rote Kreuz nun um Kleiderspenden aus der Bevölkerung. Benötigt wird insbesondere...

  • Witten
  • 23.09.19
Vereine + Ehrenamt
Rotkreuzgemeinschaft Gladbeck on Tour - Besichtigung der Kreisleitstelle Recklinghausen.
3 Bilder

DRK Gladbeck - Ausbildung der Rotkreuzgemeinschaft
Gladbecker Rotkreuzler on Tour- Besuch Kreisleitstelle Recklinghausen

Sie arbeiten eng zusammen, die Kreisleitstelle Recklinghausen und das DRK Gladbeck. Ob im Hausnotruf- und Mobilnotruf oder im medizinischen Bevölkerungsschutz oder bei den zahlreichen Sanitätswachdiensten des DRK Gladbeck. Über Telefon und Funk kommunizieren beide (Leitstelle Recklinghausen / DRK Notruf- und Servicezentrale) täglich. Jetzt ging die Rotkreuzgemeinschaft Gladbeck on Tour und besuchte die Kreisleitstelle Recklinghausen. Die Gladbecker Rotkreuzler wurden herzlich empfangen und...

  • Gladbeck
  • 22.09.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Nun verabschiedet sich das Ehepaar Knäpper in den wohlverdienten Ruhestand. Foto: Stadt Bergkamen

Vielen Dank für das Engagement
Bürgermeister Schäfer spricht Dank aus

Bergkamen. Bürgermeister Roland Schäfer (l.) überreichte vergangene Woche in Begleitung der Beigeordneten Christine Busch (r.) den Eheleuten Friedrich-Karl und Brigitte Knäpper (m.) zum Dank für ihren langjährigen aktiven Einsatz um und im Naturfreibad Bergkamen-Heil eine Dankesurkunde der Stadt Bergkamen sowie zwei Präsentkörbe bestehend aus heimischen Produkten der Firma Lieb & Lecker und einer Stadt-Bergkamen-Tasse. Nach vielen Jahrzehnten Engagement für das Naturfreibad Bergkamen-Heil...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.09.19
Blaulicht
Das DRK-Rettungshundeteam Iris Mörs und Hitchock (Rettungshundestaffel DRK Kreisverband Recklinghausen) beide erschöpft nach dem Flächensucheinsatz - aber glücklich. Vermisste Person gefunden und an den Rettungsdienst übergeben. Vielen Dank für Euren Teameinsatz.

#EngagiertFürNRW - DRK Gladbeck
UPDATE - Einsatz erfolgreich beendet - DRK-Rettungshundestaffeln im Einsatz - Suche nach vermisster Person

Am Freitag, 20.09.2019 erreichte die Alarmzentrale des DRK Landesverbandes Westfalen Lippe (Einsatzzentrale DRK Gladbeck) eine Alarmierung für einen Rettungshundeeinsatz im Kreis Warendorf.  Seit Donnerstag, den 19.09.2019, 21.45 Uhr, wird in Neubeckum ein 81-jähriger Mann vermisst. Der Senior stammt aus Beckum, ist aber aktuell in Neubeckum zur Kurzzeitpflege untergebracht. Es wurden folgende Rettungshundestaffeln alarmiert gemäß Ablaufplanung und in den Einsatz entsandt. • DRK...

  • Gladbeck
  • 20.09.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Bürgerfest
Manfred Stötzel beim Bürgerfest des Bundespräsidenten

Manfred Stötzel aus Essen-Rüttenscheid war auf Einladung des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier beim diesjährigen Bürgerfest im Schloss Bellevue in Berlin. Die nationale Veranstaltung ist ein Dankeschön für die ehrenamtlich engagierten Bürger der Bundesrepublik Deutschland. Bereits am 8. Januar des Jahres wurde Manfred Stötzel für sein vorbildliches ehrenamtliches Engagement in diversen Funktionen, so insbesondere im Verein Senior Consulting, vom Essener Oberbürgermeister Thomas...

  • Essen
  • 20.09.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Interview Engagiert Ü60 – Leidenschaft für das Ehrenamt

Die nachberufliche Phase ist die Zeit für freiwilliges Engagement. Viele gemeinnützige Organisationen freuen sich über Unterstützer*innen mit großem Erfahrungsschatz, Know-how und Wissen und wünschen sich viel mehr Menschen, die Lust auf ein interessantes Ehrenamt haben. In unseren Portraits zeigen wir, wie viel Spaß es macht, sich für andere zu engagieren, deshalb stellt die Ehrenamt Agentur aktive Menschen aus Essen in der Reihe „Ehrenamt 60+“ vor und freut sich über besonders viele neue...

  • Essen-Süd
  • 20.09.19
Kultur
Beim Gemeindefest gab es den ganzen Tag über Livemusik für die zahlreichen Besucher rund um die evangelische Kirche in Aldenrade. Das Fest war sehr gut besucht.

Spiel, Spaß und eine große Tombola rund um die evangelische Kirche in Aldenrade
Ein gelungenes Fest!

Alle zwei Jahre feiert die Evangelische Kirchengemeinde Walsum-Aldenrade ihr Gemeindefest. Am vergangenen Samstag war es wieder soweit. Rund um die Kirche an der Schulstraße gab es verschiedene Stände mit unterschiedlichsten Angeboten. Die fleißigen Helfer standen von 14 bis 20 Uhr am Grill, um den Hunger zu stillen und die Durstigen zu versorgen. Der „Eine Welt Laden“ hatte einen eigenen Stand, an einem anderen wurden selbstgemachte Marmeladen verkauft. Der Kindergarten nebenan lud zum...

  • Duisburg
  • 18.09.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
"Rock am See" - ein Dankeschön für junge Ehrenamtler.

Junge Ehrenamtler dürfen im Xantener Adventure-Park erst einmal "in den Seilen hängen"
Open-Air-Konzert: "Rock am See"

Xanten. Die Stadt Xanten richtet erstmal ein Open-Air-Konzert für Xantener im Alter von 16 bis 20 Jahren aus. Am Freitag, 20. September, sind besonders Aktive im Ehrenamt zum Klettern ab 18 Uhr im Hochseilgarten am Strohweg eingeladen. "Der Parcours im Adventurepark ist ein Dankeschön für ihr ehrenamtliches Engagement in Xanten’s Vereinen und Institutionen.", sagt Bürgermeister Thomas Görtz. Maximal 50 Personen können hieran teilnehmen. Vorschläge können bei der Stadt Xanten in einer E-Mail...

  • Xanten
  • 18.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.