Haltern

Beiträge zum Thema Haltern

Ratgeber
Immer mehr Betrüger nutzen die Angst vor dem Coronavirus aus: In Dorsten, Marl und Gladbeck wurden am Montagmorgen gleich mehrere Personen von einem jungen Mann angerufen, der sich als „Herr Dr. Weber“ vorstellte und als Arzt des Dorstener St. Elisabeth-Krankenhauses ausgab.

Corona-Betrug
Fake-Anrufer gibt sich als Arzt des Dorstener Krankenhauses aus

Immer mehr Betrüger nutzen die Angst vor dem Coronavirus aus: In Dorsten, Marl und Gladbeck wurden am Montagmorgen gleich mehrere Personen von einem jungen Mann angerufen, der sich als „Herr Dr. Weber“ vorstellte und als Arzt des Dorstener St. Elisabeth-Krankenhauses ausgab. Der Telefon-Betrüger behauptete, dass ein Angehöriger des Kontaktierten stationär im Krankenhaus behandelt würde, schwer an Covid-19 erkrankt sei und die Nacht nicht überleben würde. Dabei ist die gute Kenntnis des Anrufers...

  • Dorsten
  • 23.02.21
  • 1
Politik

Glosse zum Bauskandal in Haltern-Sythen
Empörungswelle in Sythen – doch „Halterner Landrecht“ hat Tradition seit Jahrzehnten

HALTERN. Derzeit ist in Haltern die Empörungswelle groß über die fragwürdigen bau- und planungsrechtlichen Vorgehensweisen der Stadtverwaltung: Die rechtswidrige Änderungsgenehmigung für das kommerzielle Seniorenwohnprojekt im Sythener Neubaugebiet Elterbreischlag ist heftig umstritten. Dass jedoch die nachträgliche Legalisierung von rechtlich problematischen Bau- und Planungsprojekten in Haltern seit Jahrzehnten Tradition hat, über Generationen von Baudezernenten hinweg (und teilweise mit...

  • Haltern
  • 18.02.21
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Foto Samstag, 13. Februar

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Bürgerbusverkehr beendet Schneepause
Tauwetter bei steigenden Temperaturen lockt den Bürgerbus aus der Garage

Am Donnerstag, den 18. Februar 2021, soll der Fahrdienst wieder um 08:08 Uhr am Bahnhof aufgenommen werden. Dies hat der Vereinsvorstand nach einer heutigen Streckenabfahrt beschlossen. Bedingt durch das derzeitige Tauwetter wird man dann auch wieder die Johannes- und die Birkenstraße befahren können, um die Haltestellen Feldstraße, Lindenstraße und Akazienweg zu erreichen. Wir wünschen Allen "Gute Fahrt!" bei bestmöglicher Gesundheit!

  • Haltern
  • 16.02.21
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Bürgerbusverkehr ruht weiterhin
Die Folgen der Witterungsverhältnisse lassen noch keinen Fahrbetrieb zu

Der Bürgerbusbetrieb ruht weiterhin bis einschließlich Dienstag, 16. Februar 2021. Die Mitarbeiter des Baubetriebshofes der Stadt haben am Freitag die Haltestellen im Einstiegsbereich von Schnee und Eis befreit. Dafür dankt die Bürgerbusfamilie. Aber die Fußwege zu einigen Haltestellen (nicht im Zuständigkeitsbereich der Stadt) sind für Fahrgäste, insbesondere mit Rollatoren und Einkaufswagen, kaum begehbar. Zudem ist es im Moment nicht zu verantworten, mit dem Bürgerbus in enge Straßen wie die...

  • Haltern
  • 14.02.21
Ratgeber
Die Mitarbeiterinnen der Schwangerschaftsberatung (v.l.): Rosemarie Treppe (Marl, RE), Andrea Bochmann (Verwaltung), Monika Brühl (Leitung, RE, PND), Olga Peters (RE), Monika Pallerberg (Herten), Sylvia Knappik (Verwaltung), Julia Kerker (RE, Sexualpädagogik), Maria Anna Gaida (Dorsten, RE, Elterngeld), Hiltrud Bley (Marl, Haltern, RE).

Ängste und Sorgen
Schwangerschaftsberatung des Caritasverbandes durch Corona stark nachgefragt

Schwanger sein gehört zu den schönsten Erfahrungen im Leben einer Frau. Aber nicht für alle Schwangeren und ihre Familien ist die Zeit der Schwangerschaft unbeschwert: finanzielle Probleme, existenzielle Unsicherheiten, instabile Familienverhältnisse oder Beziehungsprobleme können eine Schwangerschaft stark belasten. Unterstützung und ein offenes Ohr finden sie beim Team der Schwangerschaftsberatung des Caritasverbandes für die Stadt Recklinghausen. „Gerade jetzt in Corona-Zeiten sind die Nöte...

  • Dorsten
  • 10.02.21
Vereine + Ehrenamt

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Informationen zum Schneechaos
Krasse Winterwitterung bringt Bürgerbusverkehr zum Erliegen

Nach einer Streckenabfahrt mit einem PKW hat der Vorstand des Bürgerbusvereins entschieden, den Bürgerbusverkehr diese Woche nicht mehr aufzunehmen. Wir hoffen, am Montag, 15. Februar 2021, wieder fahren zu können. Viele Haltestellen sind aufgrund der aufgetürmten Schneeberge am Straßenrand nicht anfahrbar. Zudem gibt es für die Fahrgäste kaum Möglichkeiten, sich durch den Schnee, der sich auf den Bürgersteigen im Haltestellenbereich befindet, selbstständig einen Weg zum Einstieg zu bahnen....

  • Haltern
  • 08.02.21
Ratgeber
Die Vestische hat entschieden, den Linienverkehr auch am heutigen Montag (8.2.) nicht aufzunehmen.

Wintereinbruch im Kreis Recklinghausen
Vestische stellt Busverkehr heute (Montag, 8. Februar) ein

Die Vestische hat entschieden, den Linienverkehr auch am heutigen Montag (8.2.) nicht aufzunehmen. Zahlreiche Straßen im Bedienungsgebiet sind bereits gesperrt, die Unfallgefahr steigt. Am Montagabend soll nach einer erneuten Lagebeurteilung die Entscheidung fallen, ob und wann der Betrieb am Dienstag aufgenommen wird. Quelle: Vestische Straßenbahnen GmbH Foto: Bludau

  • Dorsten
  • 08.02.21
Ratgeber
Die Räumdienste der Städte im Kreis Recklinghausen wie hier in Dorsten-Wulfen sind im Dauereinsatz.

Wintereinbruch
Vestische stellt Busverkehr bis vorerst 12 Uhr ein

Eis und Schnee zwingen weiterhin zum Stillstand: Weil die Lage auf den Straßen noch immer keinen sicheren Linienverkehr zulässt, liegt der Betrieb der Vestische Straßenbahnen GmbH heute (Montag, 8. Februar) bis mindestens 12 Uhr still. "Die Sicherheit unserer Fahrgäste und unseres Fahrpersonals hat absolute Priorität", heißt es in einer Erklärung der Vestischen. Foto: Bludau UPDATE: WINTEREINBRUCH IM KREIS RECKLINGHAUSEN: Vestische stellt Busverkehr heute (Montag, 8. Februar) ein

  • Dorsten
  • 08.02.21
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Sondermeldung Schneegestöber
Bürgerbus bleibt am Montag, 8. Februar 2021, in der Garage

Aufgrund der Wetterprognosen bis morgen Nachmittag sowie der aktuellen Schneesituation auf den Straßen und unter den Bäumen auf der Strecke der Bürgerbuslinie wird der Betrieb am Montagmorgen eingestellt. Zudem werden bei diesen Witterungsbedingungen kaum Fahrgäste erwartet. Dem Vorstand ist wichtig, dass das ehrenamtliche Fahrpersonal, die Fahrgäste sowie das Fahrzeug nicht unnötigen, witterungsbedingten Gefahrenquellen ausgesetzt werden. Ob der Betrieb am Dienstag wieder aufgenommen wird,...

  • Haltern
  • 07.02.21
  • 1
Ratgeber
Die mobilen Teams nehmen ab sofort die Erstimpfungen in den nordrheinwestfälischen Alten- und Pflegeheimen wieder auf.

Corona-Krise
Impfungen in Pflegeheimen werden fortgesetzt

Die mobilen Teams nehmen ab sofort die Erstimpfungen in den nordrheinwestfälischen Alten- und Pflegeheimen wieder auf. Mitte Januar hatte das NRW Gesundheitsministerium einen zwischenzeitlichen Impfstopp für Neuimpfungen verhängt, da der Pharmahersteller BioNTech seine prognostizierte Impfstoff-Liefermenge reduziert hat.   Laut Auswertungen der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) sind im Landesteil Westfalen-Lippe rund 90 Prozent der berechtigten Alten- und Pflegeheime bereits...

  • Dorsten
  • 01.02.21
Blaulicht
17 Bilder

Wohnungseinbrüche
Polizei sucht Besitzer von sichergestelltem Schmuck

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach denEigentümern von sichergestelltem Schmuck. Nach bisherigen Erkenntnissen stammen sie von Wohnungseinbrüchen – unter anderem aus Haltern am See. Im Dezember 2020 wurden bei einer Wohnungsdurchsuchung bei überregional agierenden Wohnungseinbrechern Schmuckstücke aufgefunden. Die bislang bekannten Tatorte liegen in Haltern am See, Krefeld, Düsseldorf, Frechen Wadersloh und Lippstadt. Die Schmuckstücke konnten bislang noch nicht zugeordnet werden....

  • Dorsten
  • 28.01.21
Ratgeber
Die Elternschule des Vereins KKRN-aktiv startet mit neuen Online Kursen.

KKRN-aktiv e.V.
Elternschule startet Online-Kurse

Die Elternschule des Vereins KKRN-aktiv startet mit neuen Online Kursen. Angeboten werden Kurse für Schwangere und junge Mütter mit und ohne ihre Babys. Mittwochs um 16.45 Uhr wird „Yoga für Schwangere“ angeboten, dienstags „Babymassage“ um 11 und 12 Uhr, mittwochs Vormittag „Fit mit Baby“, mittwochs um 19 Uhr „Kraft des Beckenbodens – Rückbildung ab 8 Wochen nach der Entbindung“ und Mama-Dance-Workout für junge Mütter nach der Rückbildung. Weitere Infos und Anmeldung unter E-Mail:...

  • Dorsten
  • 28.01.21
Natur + Garten
Damit Verkehrsteilnehmer nicht gefährdet werden, muss der Kreis Recklinghausen im Rahmen seiner Verkehrssicherungspflicht 125 Bäume und Sträucher an Straßen im Kreisgebiet fällen.

Gehölze nicht mehr standsicher
Baumfällungen an Kreisstraßen

Damit Verkehrsteilnehmer nicht gefährdet werden, muss der Kreis Recklinghausen im Rahmen seiner Verkehrssicherungspflicht 125 Bäume und Sträucher an Straßen im Kreisgebiet fällen. Die Gehölze haben einen Durchmesser von 10 bis 60 Zentimetern und stehen an folgenden Kreisstraßen: Ewaldstraße (K43) in Oer-Erkenschwick, Oerweg (K19) und Bockholter Straße (K22) in Recklinghausen, Über den Knöchel (K18) in Herten, Lippramsdorfer Straße (K55), Heidener Straße (K55), Lembecker Straße (K13) und Rekener...

  • Dorsten
  • 25.01.21
Vereine + Ehrenamt

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Aktualisierter Maskenschutz im Bus
Ab Montag, 25. Januar, gilt für Fahrgäste ab 14 Jahren FFP2-/OP-Maskenpflicht

Die neue Corona-Schutzbestimmung tritt am kommenden Montag in Kraft. Fahrgäste können dann nur noch mit einer FFP2-Maske oder einer OP-Gesichtsmaske im Bürgerbus befördert werden. Kinder zwischen 6 und 13 Jahren können wie bisher auch Stoffmasken tragen. Die Tragepflicht von Gesichts-Schutzmasken gilt auch im Haltestellenbereich. Wir bitten alle Fahrgäste diese Regelungen zu beachten, um eine reibungslose Beförderung zu ermöglichen. Den Fahrgästen, aber auch uns, wünschen wir „Allzeit gute...

  • Haltern
  • 22.01.21
Ratgeber
Statt wie geplant am Donnerstag bekommen die vier Krankenhäuser des KKRN-Klinikverbundes die erste Impfstoff-Lieferung voraussichtlich erst Anfang Februar.

Erste Impfstoff-Lieferung verspätet sich
KKRN-Klinikverbund enttäuscht über schleppende Versorgung

Statt wie geplant am Donnerstag bekommen die vier Krankenhäuser des KKRN-Klinikverbundes die erste Impfstoff-Lieferung voraussichtlich erst Anfang Februar. Darüber wurde die KKRN GmbH am späten Dienstagabend kurzfristig vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW informiert. „Wir sind sehr enttäuscht über die verspätete Lieferung des ersten Impfstoffs, den wir bereits seit geraumer Zeit sehnlichst erwarten“, zeigt sich Dr. Andreas Weigand, medizinischer Geschäftsführer...

  • Dorsten
  • 20.01.21
Ratgeber
193,9 Corona-Neuinfektionen gab es in den letzten sieben Tagen pro 100.000 Einwohner im Kreis Recklinghausen laut Datenbank des Landeszentrums Gesundheit NRW (LZG), Stand Freitag, 8. Januar.

Inzidenz-Grenze im Kreis Recklinghausen fast erreicht
Krisenstab berät über mögliche weitergehende Maßnahmen

193,9 Corona-Neuinfektionen gab es in den letzten sieben Tagen pro 100.000 Einwohner im Kreis Recklinghausen laut Datenbank des Landeszentrums Gesundheit NRW (LZG), Stand Freitag, 8. Januar. Die Coronaschutzverordnung des Landes NRW sieht vor, dass Kreise und kreisfreie Städte in diesen Fällen in Abstimmung mit dem Land Maßnahmen beschließen können, die über die Coronaschutzverordnung hinausgehen. Eine Verpflichtung dafür gibt es nicht. Der Krisenstab des Kreises Recklinghausen hat heute...

  • Dorsten
  • 08.01.21
Ratgeber

Unternehmen mit Liquiditätsengpässen
IHK bietet Krisensprechtage an

Mit neuen Beratungsangeboten unterstützt die IHK Nord Westfalen ab Januar ihre Mitgliedsunternehmen bei der Krisenbewältigung in der Corona-Pandemie. Der Sprechtag „Krise und Restrukturierung“ richtet sich erstmals am 20. Januar (Mittwoch) an Gewerbetreibende, die durch Nachfrageeinbrüche, schleppende Zahlungseingänge, Forderungsausfälle oder verspätete Anpassungen der Unternehmensstruktur in Schwierigkeiten geraten sind. „In vielen Fällen können solche Probleme durch rechtzeitiges Gegensteuern...

  • Dorsten
  • 08.01.21
Ratgeber

Fördermittelexperte berät online
IHK-Sprechtag für Unternehmen am 20. Januar

Einen Expertensprechtag über Förderprogramme für Innovations- und Digitalisierungsprojekte bietet die IHK Nord Westfalen am 20. Januar (Mittwoch) an. In 30-minütigen Einzelgesprächen beantwortet Dr. Kai Pflanz vom Beratungscenter Wirtschaftsförderung der NRW.BANK Fragen von kleinen und mittleren Unternehmen, Soloselbstständi-gen und Freiberuflern. Die Beratung erfolgt online. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung jedoch erforderlich: Kilian Leufker, Tel. 0251 707-230, oder...

  • Dorsten
  • 08.01.21
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Aktuelles aus Dezember 2020
Bürgerbus Weihnachten von technischen Problemen und Trauerfall betroffen

Ja, auch im Bürgerbusbetrieb kann es mal nicht so richtig rund laufen. Im vergangenen Monat wurden 421 Fahrgäste befördert. Vor und nach den Weihnachtsfeiertagen gab es technische Probleme. Die Ersatzteilbeschaffung hatte sich als schwierig herausgestellt und die Anlieferung in der Werkstatt erfolgte ein wenig zu spät. Danach fährt der Bürgerbus seit dem 29. Dezember wieder nach Plan. Die Inhalte der entsprechenden Presseinformationen konnten mit der sich mehrfach ändernden Ist-Situation nicht...

  • Haltern
  • 05.01.21
  • 1
Blaulicht
Die FUNKE Mediengruppe, zu der auch der Stadtspiegel anteilig gehört, ist seit Dienstag, 22. Dezember 2020, Opfer eines externen und massiven Hackerangriffs. Davon betroffen sind zahlreiche Computersysteme im gesamten Bundesgebiet – auch die Redaktionen und Druckhäuser.

Notausgaben
Massiver Hackerangriff auf Redaktionen und Druckhäuser

Wie viele von Ihnen sicherlich erfahren haben, ist die FUNKE Mediengruppe, zu der auch der Stadtspiegel anteilig gehört, seit Dienstag, 22. Dezember 2020, Opfer eines externen und massiven Hackerangriffs. Davon betroffen sind zahlreiche Computersysteme im gesamten Bundesgebiet – auch die Redaktionen und Druckhäuser. Der Ausfall betrifft mehrere zentrale IT-Systeme, über die die verschiedenen Standorte, Redaktionen und Druckereien des Essener Medienhauses miteinander verbunden sind. Daher waren...

  • Dorsten
  • 05.01.21
  • 2
Blaulicht
Im Kreis Recklinghausen wird geblitzt.

Achtung Geschwindigkeitskontrolle!
Hier blitzt der Kreis Recklinghausen in der Woche vom 4. bis zum 10. Januar

Im Kreis Recklinghausen wird vom 4. bis zum 10. Januar geblitzt. An folgenden Stellen ist Vorsicht geboten. Mobile Geschwindigkeitsmessungen am Dienstag, 5. Januar, in Oer-Erkenschwick: • Ludwigstraße • Buschstraße • Horneburger Straße Am Mittwoch, 6. Januar, in Datteln: • Castroper Straße • Dortmunder Straße • Hochfeld Am Freitag, 8. Januar, in Haltern am See: • Dorstener Straße • Merfelder Straße • Hullerner Straße Semistationäre Geschwindigkeitsmessungen vom 4. bis zum 10. Januar in Waltrop:...

  • Recklinghausen
  • 04.01.21
Ratgeber
Ruth-Marie Janowski wird als zweite geimpft.
4 Bilder

Corona-Krise
Impfungen im Kreis Recklinghausen haben begonnen

Im Julie-Kolb-Seniorenzentrum in Marl haben am heutigen Sonntag, 27. Dezember, vier Ärzte mit der Corona-Schutzimpfung begonnen. Alle 180 Impfdosen sind an die Bewohner verteilt worden, die übrigen Bewohner eines Wohnbereichs und große Teile des medizinischen Personals stehen bereits für einen zweiten Impftermin in den Startlöchern. "Impfen ist besser als nicht impfen" – so bringt Jürgen Popp es auf den Punkt. Angst vor dem Impfstoff oder vor der Spritze habe er nicht, sagt der 62-Jährige, der...

  • Dorsten
  • 27.12.20
Ratgeber
Doch gerade an den Feiertagen sind die Kontaktreduzierungen für viele belastend und kaum erträglich.

Beratungs- und Infocenter Pflege
Hilfe bei Einsamkeit an den Feiertagen

Die Corona-Pandemie hat unser Leben auf den Kopf gestellt: Hygieneregeln und Kontaktbeschränkungen prägen unseren Alltag. Doch gerade an den Feiertagen sind die Kontaktreduzierungen für viele belastend und kaum erträglich. Gerade alleinstehende Menschen, Senioren, Kranke oder diejenigen, die nicht mehr mobil sind, leiden in diesem Jahr besonders unter Einsamkeit. Das Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP) des Kreises Recklinghausen will daher Mut machen und hat hilfreiche Tipps sowie eine Liste...

  • Dorsten
  • 18.12.20
Ratgeber
Wer an den bevorstehenden Feiertagen ärztliche Hilfe benötigt, kann sich wie gewohnt an die KVWL-Notfalldienstpraxen in der Region wenden.

Krank an den Feiertagen
Ärztlicher Bereitschaftsdienst ist wie gewohnt im Einsatz

Wer an den bevorstehenden Feiertagen ärztliche Hilfe benötigt, kann sich wie gewohnt an die KVWL-Notfalldienstpraxen in der Region wenden. Auch während der Corona-Pandemie sind sie weiterhin die ersten Anlaufstellen für Patienten, die außerhalb der regulären Praxisöffnungszeiten einen Arzt benötigen, aber keinen Notfall darstellen. Wer klassische Infekt-Symptome wie Husten, Schnupfen, Fieber oder Gliederschmerzen aufweist, wird separat von anderen Patienten behandelt, um die Ausbreitung...

  • Dorsten
  • 18.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.