Bürgerbus

Beiträge zum Thema Bürgerbus

Vereine + Ehrenamt
v. l. Toni Wesseler, Karola-Raffelt-Mohr, Werner Mohr
3 Bilder

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Infos aus Oktober 2020 und mehr…
Drei Jahre Bürgerbus in Haltern am See – Rückblick – Aktuelles - Vorausschau

Rund 22.000 Fahrgäste wurden in drei Jahren Bürgerbusbetrieb seit dem Start am Samstag, 4. November 2017, befördert. Im Oktober waren es 680, davon 113 Schwerbehinderte inkl. einiger Begleitpersonen. Eine tolle Resonanz Dank des ehrenamtlichen Einsatzes aller Mitglieder des Bürgerbusvereins. Der Bürgerbus hat sich in unserer schönen Seestadt etabliert und ist bis heute der einzige im Kreis Recklinghausen. Zufriedene Fahrgäste, einsatzfreudiges Personal und ein aktives Vorstandsteam...

  • Haltern
  • 04.11.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Alexander Lofing aus Langscheid (links) und Werner Günther (ehrenamtlicher Bürgerbusfahrer).

Drei Haltestellen eingerichtet
Langscheider freuen sich über Anbindung an Röhrtallinie

Langscheid. Nachdem Anfang Oktober ein neuer Fahrplan für die Röhrtallinie des Bürgerbusses in Kraft getreten ist, freuen sich auch Bürgerinnen und Bürger aus Langscheid über die Anbindung ihres Ortes Richtung Röhrtal. An den Langscheider Haltestellen Sportplatz, Sparkasse und Brunnenstraße kann zugestiegen werden. Prima Sache, so Alexander Lofing, der den Bürgerbus regelmäßig nutzt, wenn ich den Bürgerbus bis zu den Haltestellen in Hachen nehme. Dort kann ich viele, für mich und meine Frau...

  • Sundern (Sauerland)
  • 02.11.20
Vereine + Ehrenamt
Alle mit Maske: Der Vorstand des Styrumer bürgerbus e.V. ehrte die beiden 50.000sten Fahrgäste, Beigeordneter Peter Vermeulen (re. im Bild)

50.000 Bürgerbus-Fahrgäste

Durch Corona wurde am 16. März der Fahrbetrieb des Bürgerbusses komplett eingestellt. Seit dem 10. August fährt der bürgerbus e.V. aber wieder bis 14 Uhr. Dem Styrumer Verein gehören 22 aktive Fahrer und 54 Vereins-Mitglieder an. Durchschnittlich wurden 2020 28 Fahrgäste pro Tag befördert. Seit August können Corona-bedingt nur vier statt acht Fahrgäste befördert werden. Eigentlich sollte der 50.000ste Fahrgast schon im Sommer geehrt werden. Das musste aber auf Freitag, den 30. Oktober,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.11.20
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Aktuelles aus September 2020
Elektronisch gesteuerter Informationsmonitor am Kärntner Platz – JHV 2020

Im September wurden 755 Fahrgäste, davon 12,1 % Schwerbehinderte inklusiv einiger Begleitpersonen befördert. Die meisten Fahrgäste nutzen den Bürgerbus dienstags und donnerstags, die Haltestellen „Kärntner Platz“ und „Lohausstraße“ sind die am stärksten frequentierten Einstiegspunkte. Am letzten Dienstag im September wurden 51 Fahrgäste befördert. Vorstand und Fahrer*innen wünschen allen Fahrgästen auch weiterhin BLEIBT GESUND! Das nächste Treffen der Fahrerinnen und Fahrer mit dem Vorstand ist...

  • Haltern
  • 04.10.20
Ratgeber
„Wir taufen Dich auf den Namen Elbsche Blitz 2“, verkündete Bürgermeister Frank Hasenberg unter großem Jubel der Anwesenden und  ließ eine Wassertaufe mit originalem Elbsche-Wasser folgen.
2 Bilder

Fährt ab 7. September
Öffentliche Einweihung: Bürgerbus in Wengern fährt auch nachmittags

Am 3. September wurde der Bürgerbus Wengern öffentlich eingeweihtund vom Bürgermeister Hasenberg, Herrn Landrat Schade und Herrn Böckenkötter – VER – zusammen mit vielen Gästen, getauft und wünschten dem Bürgerbus allzeit gute Fahrt. Der neue Bürgerbus fährt ab Montag, 7. September auch wieder nachmittags. Aufgrund der Einschränkungendurch Corona wird eine „abgespeckte“ Version gefahren. Der Wengeraner Bürgerbus fährt vormittags Montag bis Samstag von 10 bis 13 und nachmittags von 14.30 bis...

  • Wetter (Ruhr)
  • 04.09.20
Vereine + Ehrenamt
22 Bilder

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Aktuelles aus Monat August 2020
Fahrsicherheitstraining beim ADAC – Spende Freibad Sythen – Sommerausflug

Gut Ding will Weile haben! Das dachten auch die zehn Bürgerbusfahrer*innen, deren Fahrsicherheitstraining auf dem ADAC-Gelände des Fahrsicherheitszentrums Haltern am See in den letzten Monaten bedingt durch die Corona-Pandemie mehrfach verschoben werden musste. An einem Sonntagnachmittag bei heißen Temperaturen im August konnte das Training unter den derzeitigen Regeln durchgeführt werden. Die letzten drei Termine wurden von Trainern durchgeführt, an diesem Tag war Swetlana Gronau die...

  • Haltern
  • 03.09.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Route über Voshövel - Marienthal - Lühlerheim - Havelich mit Anschluss an Hamminkeln wird angeboten
Aktuelles vom Bürgerbus Brünen - Fahrplan

Mit leicht geändertem Fahrplan fährt der Bürgerbus Brünen auch nach den Ferien weiter. Der Bürgerbusverein hatte die, durch den Wegfall der Schülerbeförderung in den Sommerferien, frei gewordenen Kapazitäten genutzt, um den regulären Linienbetrieb eingeschränkt wieder aufzunehmen. Da dies für Fahrer/innen und Fahrgäste gut funktioniert hat, setzt der Bürgerbus den Linienbetrieb auch ab dem 12. August mit einem leicht veränderten Fahrplan eingeschränkt fort. Dieser ...

  • Hamminkeln
  • 11.08.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Christiane Backmann erhält als 20.000ster Fahrgast vom Bürgerbusfahrer Manfred Vorholt einen gefüllten Bürgerbus-Einkaufsbeutel überreicht.
2 Bilder

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Monatswechsel Juli/August 2020 aktuell
Christiane Backmann ist als 20.000ster Fahrgast voll des Lobes für den Bürgerbus

Die 51-Jährige steigt an der Haltstelle am Sixtus-Krankenhaus ein und fährt sehr gerne von dort bis zum Bahnhof. Anschließend ist der Heimweg dann nicht mehr so weit. Zudem findet sie es ganz toll, wieviel Grün in der Stadt und drum herum auf der Bürgerbusroute zu sehen ist. Sie findet die Streckenführung ganz hervorragend geplant und ist begeistert, dass es den Bürgerbus in Haltern am See gibt! Sie ist für längere Zeit auf eine Gehhilfe angewiesen und sieht den Bürgerbus als super...

  • Haltern
  • 06.08.20
Vereine + Ehrenamt
Das Fahrerteam des Bürgerbusses Mehrhoog.

BBM fährt von Montag bis Freitag in der Zeit von 9.59 bis 15.50 Uhr
Verkürzter Fahrplan beim Bürgerbus Mehrhoog bleibt

"Auf Grund der anhaltenden Probleme mit Corona werden wir den Fahrbetrieb nicht wie geplant um eine dritte Tour erweitern, sondern wir bleiben bis auf Weiteres bei dem verkürzten Fahrplan und zwar Montag bis Freitag von 9.59 bis 15.50 Uhr  die gewohnte Strecke von Mehr bis Hamminkeln", kündigt Peter Timm, der erste Vorsitzende des Bürgerbusses Mehrhoog (BBM) an. Die Corona Pandemie ist noch lange nicht am Ende, immer noch gibt es jeden Tag neue Infizierte. "Wir vom Bürgerbus Mehrhoog...

  • Hamminkeln
  • 06.08.20
Vereine + Ehrenamt
Werner Mohr (Vereinsvorsitzender) überreicht Anne Bredies die Mund-Nase-Schutzmaske der Bürgerbusvereins
2 Bilder

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Neustart am 2. Juni zufriedenstellend
Fahrgäste können sich gut mit den derzeitigen Bürgerbus-Spielregeln anfreunden

Langsam kommt der Bürgerbus in Haltern am See wieder ins Rollen! Am 2. Juni hat der Bürgerbusverein den Betrieb wieder aufgenommen. Der 1. Vorsitzende, Werner Mohr, hat es sich nicht nehmen lassen, Mund-Nase-Schutzmasken mit dem Bürgerbuslogo und dem aufgedruckten Wunsch „BLEIBT GESUND“ als Geste der Treue zum Nutzen des Bürgerbusbetriebes an erste Fahrgäste zu verschenken. Dieser Gesichtsschutz kann im Bürgerbus zum Selbstkostenpreis von 5,00 EUR auch erworben werden. Auch wenn noch nicht...

  • Haltern
  • 02.07.20
Vereine + Ehrenamt
Diese treuen Fahrgäste verabschiedeten sich nun vom 
BürgerBusBrünen. Auf dem Foto (von links) die nun ehemaligen Grundschüler Ronja Itjeshorst, Quentin Kerkenpass, Max Janzen mit Fahrdienstleiter Ernst-Dieter Lakermann.
2 Bilder

Fahrzeiten und eine Bitte an alle Fahrgäste
Bürgerbus Brünen verabschiedet Viertklässler und öffnet Linienbetrieb in den Sommerferien

Ein bewegtes Schuljahr geht zu Ende und die Viertklässler der Hermann-Landwehr-Schule in Hamminkeln-Brünen wechseln auf eine weiterführende Schule. Damit endet für drei Kinder mit diesem Schuljahr auch die tägliche Schulfahrt mit dem Bürgerbus Brünen. Im August 2019 hatten die Ehrenamtlichen des Bürgerbusses begonnen, die Grundschulkinder aus dem Weselerwald und Dämmerwald zu fahren. Sichtlich bewegt nahmen Fahrdienstleiter Ernst-Dieter Lakermann und der 1. Vorsitzende...

  • Hamminkeln
  • 27.06.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
(v.l.) Gerd Sonnenhol, Elisabeth Dehen, Helmut Brechmann, Annegret Dettmers, Anne Booms, Norbert Voßkuhl, Hermann Berghoff und Rolf Schumann.
2 Bilder

Neuerungen im Vorstand
Bürgerbus Menden - Vereinsarbeit mit "Abstand"

Mit "Abstand" die bestmögliche Vereinsarbeit leistet zur Zeit der Bürgerbus Menden. Zum ersten Mal seit Ausbruch der Corona-Pandemie traf sich jetzt - unter Einhaltung aller Sicherheitskriterien - der neue Vorstand:  Gerd Sonnenhol (Schülerfahrten), Elisabeth Dehen (Geschäftsführerin, 2. Vorsitzende), Helmut Brechmann (1. Vorsitzender), Anne Booms (Fahrdienstleiterin) und Rolf Schumann (Kassierer) sowie drei "Neue" im Team: Annegret Dettmers als Schriftführerin, Norbert Voßkuhl, Beisitzer und...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.06.20
Vereine + Ehrenamt

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Wesentliches zum Neustart am 2. Juni
Desinfektionsmittelspender anstelle der angekündigten Desinfektionstücher im Bus

Im Eingangsbereich des Bürgerbusses ist ein Desinfektionsmittelspender für Fahrgäste und Fahrpersonal angebracht worden (s. Foto). Die Fahrgastbeförderung erfolgt gemäß der Bedingungen des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ausschließlich mit Mund-Nase-Maskenschutz. Im Bürgerbus muss aber noch ein wenig mehr berücksichtigt werden. Der Fahrgast steigt ein, kann sich die Hände desinfizieren (den Hebel am Spender langsam mit dem Ellenbogen runterdrücken), legt das möglichst abgezählte...

  • Haltern
  • 30.05.20
Ratgeber
Nach Pfingsten rollt in Herdecke wieder der Bürgerbus.

Gute Nachricht
Bürgerbus in Herdecke rollt wieder: Initative startet erste Fahrten direkt nach Pfingsten

Seit dem 18. März ruhte aufgrund der Corona-Pandemie der Bürgerbusverkehr. Jetzt hat der Verein beschlossen, am Dienstag nach Pfingsten, 2. Juni, den Linienverkehr wieder aufzunehmen. Trotzdem: Ganz normal wird es nicht zugehen. Wie überall im Öffentlichen Verkehr gilt für die Fahrgäste die Tragepflicht von Masken. Und sollte jemand seine Maske mal vergessen oder verloren haben, kann der Bürgerbus dank der Unterstützung von Apotheker Dietmar Backhaus hier aushelfen. Die Stadtrundfahrten,...

  • Hagen
  • 29.05.20
Vereine + Ehrenamt

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Sondermeldung Neustart am 2. Juni
Fahrerinnen und Fahrer werden auf den Neustart nach Pfingsten vorbereitet

Der Bürgerbusverein plant die Wiederaufnahme des Linienverkehrs zum Dienstag nach Pfingsten. Für die ersten Fahrgäste gibt’s eine kleine Überraschung. Auch der Fahrplan wird dann wieder an den Bürgerbushaltestellen zu lesen sein. Anfangs kann es evtl. zu minimalen Verspätungen kommen, da sich in den nächsten Monaten der Betriebsablauf durch die in der Corona-Krise notwendigen Verhaltensweisen ein wenig verändern wird. Das ehrenamtliche Fahrpersonal wird mit Gesichtsvisier,...

  • Haltern
  • 17.05.20
Vereine + Ehrenamt

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Aktuelles aus Monat April 2020
Bürgerbusverein spendet für Corona-Hilfe – Fahrsicherheitstraining vertagt

Der Bürgerbusverein ist voller Hoffnung, dass die Fahrgäste evtl. ab Anfang Juni den Bürgerbus wieder für Einkäufe, Behördengänge, Arztbesuche usw. nutzen können. Bis dahin bleibt der Hinweis an allen Bürgerbushaltestellen (s. Foto) aktuell. Der Beginntermin zur Wiederaufnahme des Bürgerbusbetriebes wird derzeit unter Berücksichtigung der Zustimmung durchs Bürgermeisteramt der Stadt Haltern am See und der Vestische Straßenbahnen GmbH abgestimmt. Den genauen Starttermin wird der Verein zeitnah...

  • Haltern
  • 08.05.20
Politik
Spitzenkandidatinnen der Tierschutzpartei zur Kommunalwahl 2020: v.l.n.r. Elisabeth Maria van Heesch, Fraktionsvorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz/SLB im Rat der Stadt Essen, Simone Trauten-Malek, Kreisvorsitzende der Tierschutzpartei Essen

Tierschutzpartei Essen
Tierschutzpartei fordert neues Verkehrskonzept für Werden - alte Fehlplanungen streichen

Die Ratsfraktion Tierschutz/SLB begrüßt die Streichung des 'Verkehrskonzeptes' Werden aus dem Maßnahmenkatalog zum Luftreinhalteplan NRW. "Das sogenannte Verkehrskonzept mit all seinen Fehlplanungen und hochstrittigen Verkehrsführungen war uns wie auch der BI Fliessend Werden stets ein Dorn im Auge. Wir begrüßen, dass dieses Konzept nun vom Tisch ist," betont die Heidhauser Ratsfrau Dr. Elisabeth Maria van Heesch, Fraktionsvorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz/SLB im Rat der Stadt...

  • Essen
  • 07.05.20
Vereine + Ehrenamt
Seit 1997 ist der Bürgerbus in Menden unterwegs.

Menden - Gesundheit geht vor
Bürgerbus steht auch im Mai still

Die anhaltende Corona-Pandemie zwingt den Bürgerbus Menden, auch im Monat Mai den Fahrbetrieb weiter ruhen zu lassen. Neben den beengten Verhältnissen im Bürgerbus seien vor allem die notwendigen Bezahlvorgänge und Hilfeleistungen für beeinträchtigte Fahrgäste problematisch. Ende Mai wird der Verein erneut entscheiden, wie es weitergeht. Die Gesundheit der Fahrer, Fahrerinnen und Fahrgäste habe bei den Entscheidungen oberste Priorität.

  • Menden (Sauerland)
  • 01.05.20
Ratgeber
Gerd Michaelis freut sich über den "Restart" des BÜrgerbusses.

Er rollt ab dem 4. Mai wieder
Bürgerbus bereitet „RESTART“ vor: Fahrplan wird am Vormittag wieder aufgenommen

Nachdem die Geschäfte weitgehend wieder geöffnet wurden, kommt aus der Bürgerschaft auch der Wunsch, dass der Bürgerbus wieder seine Linienfahrten aufnimmt. „Dem werden wir uns nicht verschließen“, sagte der Vorsitzende der Bürgerbusvereine, Gerd Michaelis. Zurzeit ist der Bürgerbusverein dabei seine Busse „Corona fest“ zu machen. Dazu ist es notwendig den Fahrerplatz „Einzuhausen“ das heißt, der Einstieg wird mit einer Glasscheibe vom Fahrerplatz getrennt. Ebenso wird eine Scheibe hinter...

  • Hagen
  • 25.04.20
LK-Gemeinschaft
Gerd Michaelis, Vorsitzender des Bürgerbusvereins in Wetter, stellte sich unseren Fragen.[spreizung]#?Foto: privat[/spreizung]

Bürgerbusverein Wetter vor großen Problemen
Zu klein für den Personentransport

Zurück zur Normalität? Nur schrittweise möglich. Das öffentliche Leben in der Corona-Krise erfordert ein Umdenken. Eine neue Normalität wird sich einstellen. In Geschäften, Familien und Vereinen, wo das Miteinander am deutlichsten spürbar ist. Im Stadtbild, wo derzeit so vieles fehlt. Der Bürgerbus etwa - eine feste Einrichtung - fährt nicht mehr. Der Verein fährt vor allem für ältere Bürger und zudem sind die ehrenamtlichen Fahrer selbst schon im Rentenalter. Gerd Michaelis, Vorsitzender des...

  • Wetter (Ruhr)
  • 15.04.20
Ratgeber

Weitere Einschränkungen bei Verwaltung und Kommunalbetrieben
Emmerich: Bürgerbus fährt nicht mehr / Sperrgut später entsorgen / Keine Bargeldannahme bei der Stadtkasse

Emmerich. Kürzlich wurden in der Stadtverwaltung Emmerich am Rhein weitere Maßnahmen getroffen, um die Verbreitung des Coronavirus so weit wie möglich zu verlangsamen.   So rufen die Kommunalbetriebe Emmerich dazu auf, dass die Sperrgutannahme am Blackweg nur noch in wirklich dringenden Fällen genutzt werden soll. „Wir befürchten, dass viele Menschen, die nächsten Wochen nutzen werden, um Keller zu entrümpeln oder zu renovieren. Wir müssen aber unsere Mitarbeiter und andere Kunden bestmöglich...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.03.20
Vereine + Ehrenamt
Der Fahrbetrieb der Bürgerbusse in Niederberg wurde eingestellt, um eine Verbreitung des Corona-Virus zu verhindern.

Die Bügerbusse in Niederberg fahren nicht

Der Fahrbetrieb der Bürgerbusse in Niederberg wurde eingestellt, um eine Verbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Das betrifft sowohl den Bürgerbus in Heiligenhaus, als auch die von Ehrenamtlern gefahrenen Busse in Langenberg und Neviges. Die jeweiligen Betreiber (Wuppertaler Stadtwerke und Rheinbahn) befürworten diese Entscheidung. Beim Bürgerbusverein Neviges/Tönisheide fällt darüber hinaus die Fahrerversammlung (25. März) aus. Sobald sich die Situation entspannt hat, wird der...

  • Heiligenhaus
  • 17.03.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Aktuelles aus Monat Februar 2020
Novum: Werbepartner wird Bürgerbusfahrer! - Höchste Fahrgastauslastung!

Im Monat Februar nutzten 875 Fahrgäste den Bürgerbus, von denen wurden 136 mit gültiger Wertmarke im Schwerbehindertenausweis inkl. einiger Begleitpersonen befördert. Mit durchschnittlich 4,27 Fahrgästen pro Tour hatte der Bürgerbus die höchste Auslastung seit Aufnahme des Bürgerbusverkehrs in Haltern am See. Seit mehr als sechs Monaten freut sich Martin Hüls auf seinen ersten Einsatz als Bürgerbusfahrer. Er ist Werbepartner des Vereins auf dem Monitor im Innenbereich des Bürgerbusses und...

  • Haltern
  • 04.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.