Alles zum Thema Kreis Wesel

Beiträge zum Thema Kreis Wesel

Politik

Zugausfälle beim RB 31 verärgern die Bürger

SPD Rheinberg informiert: Alte Signalanlagen, schlechte Strecke und fehlende Lokführer, werden von der Nordwestbahn als Grund für die Zugausfälle und Verspätungen angegeben. René Schneider (MdL) sucht das Gespräch mit dem Geschäftsvorstand um Lösungsmöglichkeiten zu erörtern. Der Termin ist für den 23. Januar angesetz und wird durch die Rheinberger SPD begleitet. Bericht Peter Tullius  Vorsitzender des SPD Ortsverein Rheinberg

  • Rheinberg
  • 17.01.19
  • 424× gelesen
Reisen + Entdecken
Üben macht den Meister!

Kreis-Verkehrswacht Wesel und Kreispolizeibehörde laden interessierte Motorradfahrer ein
Biker sollen beim Frühlingstraining für die kommenden Saison üben!

Das, was den Niederrhein einerseits landschaftlich und fahrerisch attraktiv macht, sorgt andererseits für Verkehrsgefahren, z.B. enge Kurven, schmale Fahrbahnen. Motorradfahren ist eine hochkomplexe Fortbewegungsart, die am Niederrhein immer mehr Anhänger findet. Von "Bikern" wird dabei fahrerisch viel verlangt. Problematisch sind z.B. die eigene Selbstüberschätzung, die fehlende "Knautschzone" und andere Verkehrsteilnehmer, die sich im Frühjahr erst wieder an die Motorradfahrer gewöhnen...

  • Wesel
  • 17.01.19
  • 304× gelesen
Politik

Runder Tisch Salzbergbau: Die GRÜNE Fraktion ist entsetzt über die Termin-Verschiebung
Die Verwaltung muss einen deutlich früheren Termin ermöglichen.

Der für den 23. Januar 2019 geplante zweite Runde Tisch Salzbergbau wurde von der Kreisverwaltung Wesel kurzfristig auf den 7. Mai 2019 verschoben. Das teilte uns die Bürgerinitiative der Salzbergbaugeschädigten NRW mit. Nachdem schon der erste Runde Tisch von der Verwaltung aufgrund von ‚Prioritätsabwägungen‘ vom dritten Quartal 2017 in den April 2018 verlegt wurde, wird nun der zweite Runde Tisch erneut um Monate verschoben. Dieses Mal werden terminliche Schwierigkeiten als Grund...

  • Wesel
  • 17.01.19
  • 25× gelesen
Politik
2 Bilder

Teufelskreis Kiesabbau: notwendige politische Konsequenzen

In der sehr gut besuchten Podiumsveranstaltung des Kreisverbands Wesel von Bündnis 90/Die Grünen war Hubert Kück, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN Fraktion im Kreistag Wesel, neben Martin Tönnes, (RVR-Beigeordneter Planung) und Christian Chwallek (Mitglied im Landesvorstand des NABU NRW) einer der Referenten, der zum Regionalplan, zur Landesplanung und zum Kiesabbau am Niederrhein ausführte. Kück informierte das Publikum im randvoll gefüllten Saal über den ruinösen Kiesabbau, über die...

  • Wesel
  • 16.01.19
  • 115× gelesen
Politik

LINKE Schreibt an Landrat Dr. Ansgar Müller (SPD)
LINKE: Runder Tisch Salzbergbau soll noch in diesem Quartal tagen

Die kurzfristige Absage des ursprünglich für den 23. Januar 2019 geplanten Runden Tisches Salzbergbau ist bedauerlich und darf nicht dazu führen, dass die weiteren Beratungen bis in den Mai geschoben worden, meint DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel. „Wir haben heute den Landrat Dr. Ansgar Müller gebeten, einen Ersatztermin noch für dieses Quartal anzustreben. Die Bürgerinitiative der Salzbergbaugeschädigten darf jetzt nicht über Monate hingehalten werden“, erklärt dazu der Vorsitzende der...

  • Wesel
  • 16.01.19
  • 28× gelesen
Blaulicht

Kreispolizei warnt vor unbedachten Reaktionen
Betrügerische E-Mails in Umlauf: Lassen Sie sich nicht zum Zahlen von "Schweigegeld" bewegen!

 In den letzten Wochen häufen sich wieder die Fälle, in denen Bürgerinnen und Bürger betrügerische E-Mails erhalten. Dies teilt die Kreispolizei aktuell mit. Weiter heißt es in der Meldung: Immer wieder wird behauptet, es lägen intime Aufnahmen der/des Geschädigten vor, die nun veröffentlicht werden sollen. Um dies zu verhindern soll ein "Schweigegeld" in Form von Bitcoins auf ein noch unbekanntes Konto gezahlt werden. Die Polizei warnt noch einmal ausdrücklich vor dieser und einer...

  • Wesel
  • 16.01.19
  • 784× gelesen
Politik

Erdgasfernleitung Zeelink: Planfeststellungsbeschluss wird öffentlich ausgelegt
Aushänge auch in Alpen, Hünxe, Kamp-Lintfort, Rheinberg, Schermbeck und Voerde

Das Unternehmen Zeelink plant den Neubau einer rund 215 Kilometer langen Erdgasfernleitung von Lichtenbusch in der Städteregion Aachen über St. Hubert im Kreis Viersen bis nach Legden im Kreis Borken. Am 9. Januar 2019 hat das Dezernat 25 der Bezirksregierung Düsseldorf den Planfeststellungsbeschluss für den Neubau der Erdgasfernleitung Zeelink im Abschnitt Düsseldorf gefasst. Er umfasst den etwa 105 Kilometer langen Abschnitt von der Station Hochneukirch (Stadt Jüchen) bis zur Station...

  • Wesel
  • 15.01.19
  • 103× gelesen
Wirtschaft
Die Standbetreiber aus dem Kreis Wesel beim Fototermin.

Die Genussregion bringt den Niederrhein auf die Grüne Woche in Berlin
Krinteweck und Erbsenkeimlinge - Fachbetriebe werden für Speisen vom Niederrhein

Zum achten Mal präsentiert sich der Niederrhein als einer von 24 Ausstellern aus Nordrhein-Westfalen auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Vom 18. bis zum 27. Januar 2019 werden auf der weltgrößten Landwirtschaftsmesse abwechselnd 17 Betriebe aus der Genussregion Niederrhein auftreten und für ihre Genusserlebnisse und Spezialitäten werben. Die Erfahrungen der vergangenen Messeauftritte haben gezeigt, dass das Berliner Publikum besonders am Radreiseland Niederrhein und an den...

  • Wesel
  • 15.01.19
  • 24× gelesen
Politik

Schwarz-Gelb hält still und fällt den eigenen Wählern in den Rücken

Der Skandal rund um die illegal gelagerten Ölpellets auf der Deponie Mühlenberg scheint sein vorzeitiges Ende gefunden zu haben. Lange wurde darüber gestritten, welches Gewicht die Interessen der Anwohner_innen Schermbecks gegenüber jenen der BP haben. Nun können sich die Verantwortlichen endlich aus dem Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit zurückziehen, denn der NRW Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU), ist die Räumung der Tongrube abschließend schlichtweg „zu aufwendig“. Da es die...

  • Schermbeck
  • 14.01.19
  • 28× gelesen
Blaulicht

Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Kontrollen im Kreis Wesel bekannt
Hier werden die Raser geblitzt

Kreis Wesel. Die Polizei gibt die Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag, 14. Januar, bis Sonntag, 20. Januar, bekannt. Mit den Kontrollen sollen die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen geschützt werden, teilt die Polizei mit. Hier sind Kontrollen geplant:  Montag, 14.01.: Moers - Repelen, Voerde - Friedrichsfeld Dienstag, 15.01.: Kamp-Lintfort, Wesel Mittwoch, 16.01.: Moers - Asberg, Moers - Meerbeck ...

  • Xanten
  • 11.01.19
  • 75× gelesen
Blaulicht

Kreis Wesel - Betrüger geben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus
Polizei warnt: Nicht reagieren, keine Downloads, keine Daten herausgeben, PC sichern!

 Seit einigen Wochen erhalten Bürgerinnen und Bürger auch im Bereich der Kreispolizeibehörde Wesel Anrufe von angeblichen Microsoft-Support-Mitarbeitern. Jetzt warnt die Kreispolizeibehörde: Die Anrufer behaupten jeweils von der Firma Microsoft zu sein und festgestellt zu haben, dass die Computer der Angerufenen von gefährlichen Viren infiziert sind und sofort gereinigt werden müssten. Oft werden diese Telefonate auf Englisch oder in gebrochenem Deutsch mit englischem Akzent geführt....

  • Wesel
  • 11.01.19
  • 577× gelesen
Politik
Landrat Dr. Ansgar Müller (links) und der Präsident des Deutschen Landkreistages, Reinhard Sager.

Präsidiumssitzung im Kreis Wesel
Deutscher Landkreistag fordert gleichwertige Lebensverhältnisse und flächendeckendes 5G-Netz

Im Rahmen einer Pressekonferenz im Hotel van Bebber teilte der Deutsche Landkreistag die Ergebnisse seiner letzten Präsidiumssitzung mit - diese fand am 8. und 9. Januar im Kreis Wesel statt. Zusammen mit dem gastgebenden Landrat des Kreises Wesel, Dr. Ansgar Müller, behandelte Reinhard Sager, der Präsident des Deutschen Landkreistages, die aktuellen Themen des Präsidiums. Die übergeordnete Forderung ist klar: Gleichwertige Lebensverhältnisse. Dies umfasst neben der unerlässlichen...

  • Xanten
  • 09.01.19
  • 49× gelesen
  •  1
Politik
Daumen hoch!

Regionale Analyse: 7.270 Menschen im Kreis profitieren
Kreis Wesel: Neuer Mindestlohn bringt 1,7 Millionen Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 7.270 Menschen im Kreis Wesel. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum gesetzlichen Lohn-Minimum. Auch die Wirtschaft im Kreis profitiert: Die Kaufkraft wächst durch das Mindestlohn-Plus in diesem Jahr um rund 1,7 Millionen Euro. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit und beruft sich auf eine aktuelle Analyse des Pestel-Instituts aus Hannover, das die...

  • Wesel
  • 09.01.19
  • 258× gelesen
Ratgeber

NeuStart für die berufliche Entwicklung in 2019
Anregungen und Tipps, wie man sich als Frau erfolgreich bewirbt

Die Fachstelle Frau und Beruf bietet auch in 2019 wieder ein interessantes Jahresprogramm. Frauen, die zurück in den Beruf, sich umorientieren und bewerben möchten, bekommen hier kompetente Beratung. Sie erhalten in individuellen Beratungsgesprächen Impulse, Anregungen und Tipps, wie man sich strategisch auf das Berufsleben vorbereitet oder sich erfolgreich bewirbt. In einem Ambivalenz-Coaching werden Ratsuchende schrittweise in beruflichen Entscheidungsprozessen unterstützt – insbesondere...

  • Wesel
  • 07.01.19
  • 15× gelesen
Politik
Bildquelle von Google Earth

SPD Ortsverein Rheinberg nimmt Sorgen der Bürgerinnen und Bürger sehr ernst

Die Straßensanierungen in Rheinberg im Ortsteil Millingen können sich wahrlich sehen lassen. Hierbei zeigte sich bereits die Alpener Str. sowie etliche Nebenstraßen in einem gelungen neuen Gewand. Leider aber hatten die Stadtplaner hierbei die Kantstr., eine Verbindung vom Millinger Bahnhof in Richtung Alpener Str., total außer Acht gelassen. Die Gehwege dort zeigten sich hier nicht gerade alten- und familienfreundlich und stellten, wie schon so oft, ein Hindernis in der Mobilität dar....

  • Rheinberg
  • 06.01.19
  • 549× gelesen
Politik
Dr. Ansgar Müller, Landrat des Kreises Wesel.

Dr. Ansgar Müller reagiert auf CDU-Stimmen, die seine Positionierung kritisieren
Landrat: Abschaffung der Stichwahl könnte extreme politische Kräfte stärken

Landrat Dr. Ansgar Müller erneuerte anlässlich des Jahreswechsels seine im Kreistag gemachten Äußerungen zu einer Abschaffung der Stichwahl bei den Bürgermeister- und Landratswahlen, wie sie die Koalition aus CDU und FDP im nordrhein-westfälischen Landtag plant. Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik und der Vorsitzende der Kreistagsfraktion Frank Berger (beide CDU) hatten sich gegenüber der entschiedenen Positionierung des Landrats kritisch geäußert. Dr. Müller hatte in der letzten...

  • Wesel
  • 04.01.19
  • 226× gelesen
Blaulicht

Polizei informiert über Geschwindigkeitskontrollen
Die Blitzer in der kommenden Woche im Kreis Wesel

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel in der Zeit vom Montag, 7. Januar,  bis zum Sonntag, 13. Januar, bekannt. Mit den Kontrollen sollen die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen geschützt werden. Zu schnelles Fahren gefährde alle! Hier sind Kontrollen geplant:   Montag, 07.01.: Sonsbeck, Hünxe - Drevenack Dienstag, 08.01.: Dinslaken, Rheinberg - Vierbaum Mittwoch, 09.01.: Moers - Repelen,...

  • Xanten
  • 04.01.19
  • 178× gelesen
Politik

Arbeitslosenquote im Agenturbezirk Wesel: 5,7 Prozent (Vorjahr: 6,1 Prozent) / Rund 8.400 offene Stellen
Arbeitslosigkeit sinkt weiter: Kreis Wesel und Kreis Kleve mit 23.162 Arbeitslosen (Dezember 2018)

Mit einem Stand von 23.162 arbeitslos Gemeldeten in den Kreisen Wesel und Kleve endet das Jahr 2018 auf dem Arbeitsmarkt. Gegenüber dem Vormonat waren laut Angaben der Arbeitsagentúr Wesel 116 Personen oder 0,5 Prozent weniger zu verzeichnen. Der Vorjahresvergleich zeigt einen Rückgang der Arbeitslosigkeit um 1.505 Personen oder 6,1 Prozent. Die Arbeitslosenquote hat sich mit 5,7 Prozent gegenüber dem Vormonat nicht verändert. Im Vorjahr lag sie um 0,4 Prozentpunkte höher (6,1 Prozent)....

  • Wesel
  • 04.01.19
  • 27× gelesen
Blaulicht

Kreispolizei Wesel: Weniger "silvesterbedingte" Einsätze als vor einem Jahr
Ein Zimmerbrand in Dinslaken, Widerstand gegen Beamte in Xanten

Die Silvesternacht 2018 verlief etwas laut Pressebericht der Kreispolizeibehörde "ruhiger als der letzte Jahreswechsel". Die Pressestelle notiert: Im Zeitraum vom 31. Dezember, 18 Uhr, bis 1. Januar, 6 Uhr, kam es im Kreisgebiet Wesel zu insgesamt 55 (56 im Vorjahr) silvesterbedingten Einsätzen. In sechs Fällen (8) wurde die Polizei zu Körperverletzungsdelikten gerufen. Ebenfalls sechs Sachbeschädigungen (9) wurden aufgenommen. Sexuelle Übergriffe wurden nicht festgestellt bzw. nicht...

  • Wesel
  • 01.01.19
  • 628× gelesen
Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel
Blitzer sollen für mehr Sicherheit sorgen

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom Montag, 31. Dezember, bis Sonntag, 6. Januar bekannt: - Montag, 31.12.: Dinslaken Dienstag, 01.01.: Neukirchen-Vluyn Mittwoch, 02.01.: Kamp-Lintfort - Mitte, Hamminkeln, Xanten - Marienbaum Donnerstag, 03.01.: Moers - Kapellen, Wesel, Rheinberg Freitag, 04.01.: Voerde - Friedrichsfeld, Dinslaken - Averbruch, Sonsbeck Samstag, 05.01.: Hamminkeln - Dingden Sonntag, 06.01....

  • Xanten
  • 27.12.18
  • 66× gelesen
Natur + Garten
2 Bilder

Naturspiegel 1/2019 erschienen
Magazin für Naturschutz in neuen Design

Das Magazin für Natur und Umwelt am Niederrhein geht in neuer Gewandung in das neue Jahr. Frisch im Design, ganz in Farbe und inhaltlich überzeugend melden sich der NABU Bezirksverband Krefeld/Viersen und die NABU Kreisgruppe Wesel zu Wort. Die Titelstory stellt das neugeschaffene Naturkleinod des Lippemündungsraumes in Wesel vor. Andere Beiträge lassen wichtige Wegmarken Revue passieren wie der Bericht zum 30jährigen Bestehen der Biologischen Station Krickenbecker Seen oder 15 Jahre...

  • Wesel
  • 23.12.18
  • 26× gelesen
Blaulicht

Weseler Kreispolizei informiert über Geschwindigkeitskontrollen
Auch Heiligabend wird geblitzt

Kreis Wesel. Die Polizei im Kreis Wesel informiert darüber, dass auch in der Weihnachtswoche die Geschwindigkeit der Auto- und Motorradfahrer kontrolliert wird. Die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien sollen hierdurch vor schweren Unfällen geschützt werden. Zu schnelles fahren gefährdet die Sicherheit von allen.  Hier sind Kontrollen geplant:  Montag, 24.12.: Hünxe - Bruckhausen Dienstag, 25.12.: - Mittwoch, 26.12.: - Donnerstag, 27.12.: Dinslaken, Wesel - Flüren ...

  • Xanten
  • 21.12.18
  • 56× gelesen
Politik
Vorstand der Jusos Kreis Wesel.

Billiglöhne im Warenhaus
Jusos Kreis Wesel erklären Solidarität mit real-Beschäftigten

Die SPD-Jugend im Kreis Wesel erklärt ihre Solidarität mit den real-Beschäftigten auf beiden Rhein-Seiten. Die Jusos fordern die Warenhauskette auf, in den Tarifvertrag zurückzukehren. Harte Einbußen für Beschäftigte "Wir stehen an der Seite der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von real und fordern, dass die real GmbH wieder in den Tarifvertrag mit ver.di zurückkehrt. Jahrelang haben die Beschäftigten Einbußen hingenommen und zur Krönung flieht die Metro-Tochter aus dem Tarifvertrag. Die...

  • Hünxe
  • 20.12.18
  • 48× gelesen
Politik
Benedikt Lechtenberg, Vorsitzender der Jusos Kreis Wesel.

Night-Mover-Antrag abgelehnt
Jusos Kreis Wesel kämpfen weiter für mehr Mobilität

Der Kreistag sprach sich am Donnerstag, den 13. Dezember, mehrheitlich gegen den SPD-Antrag aus, ein Konzept für das Night-Mover-Modell zu entwickeln. Jusos und SPD befürworteten, dass junge Menschen vergünstigt in den Wochenend-Nächten Taxi fahren können. Im Kreis Kleve läuft das Modell bereits seit 2012. "Neinsager-Bündnis" lehnt Antrag ab "Der Kreistag stand vor einer einfachen Frage: soll die Mobilität für junge Menschen besser werden oder nicht. Das Night-Mover-Modell verspricht ein...

  • Wesel
  • 19.12.18
  • 21× gelesen