Drevenack

Beiträge zum Thema Drevenack

Natur + Garten
Bürgermeister Dirk Buschmann beim Pflanzen einer „Carpinus betulus“ einer Säulen Hainbuche.

Hünxe schafft ökologischen Ausgleich
Grüne Gemeinde

Im April hat die Gemeinde Hünxe umfangreiche Baumpflanzarbeiten im Ortsteil Drevenack angeordnet. Der Geschäftsbereich Tiefbau veranlasste jüngst die Pflanzung von 14 Bäumen als Ausgleich für die 5 Bäume, die zur Schaffung der neuen Zufahrt zum Wohngebiet nördlich der B 58 entnommen werden mussten. „Zur Schaffung des dringend benötigten Wohnraumes im Ortsteil Drevenack war die Entnahme der Bäume leider unumgänglich“ erklärt Bürgermeister Dirk Buschmann. „Im Gegenzug sorgen wir aber...

  • Hünxe-Drevenack
  • 13.04.21
Vereine + Ehrenamt
15 Bilder

Ersatz für die ausgefallene Aktion "Saubere Landschaft"
Drevenack – Ein Dorf räumt auf

Da in diesem Jahr die Aktion „Saubere Landschaft“ coronabedingt zum Zweiten Mal in Folge ausfallen musste, haben wir von der Facebook Gruppe „Drevenack soll schöner werden“ uns kurzerhand überlegt, die Müllsammelaktion im kleinen Rahmen selbst durchzuführen. Natürlich mussten wir uns dabei auch an die derzeitigen Regeln halten und so war die Idee, dass sich Familien, Haushalte oder auch Einzelpersonen für bestimmte Straßen oder Bereichen melden konnten, in denen sie sammeln wollten. Dieses...

  • Hünxe-Drevenack
  • 31.03.21
Politik
Derzeit können keine Gespräche auf den Marktplätzen in der Gemeinde Hünxe stattfinden; deswegen laden die Sozialdemokraten zu ihrem 1. Online-Marktplatzgespräch.

SPD lädt zu Online-Marktplatzgespräch und Telefonsprechstunde ein
„Trotz Corona wollen wir den kurzen Draht zu den Menschen“

Aufgrund des Lockdowns können die Hünxer Sozialdemokraten ihre monatlichen Marktplatzgespräche in Bruckhausen, Drevenack und Hünxe derzeit nicht anbieten. Doch nun machen sie aus der Not eine Tugend und laden daher zu den ersten Online-Marktplatzgesprächen und zur Telefonsprechstunde am Montag, 01. März 2021, ab 17 Uhr, ein. Ganz bequem können sich Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Hünxe per Videochat (einfach über www.spd-huenxe.de/talk) mit Jan Scholte-Reh (stellvertretender Bürgermeister),...

  • Hünxe
  • 26.02.21
Vereine + Ehrenamt
Schiedsfrau Anja Lüthe

Schiedsfrau Anja Lüthe im Amt bestätigt
Alles, was Recht ist

Wenn ein Nachbarschaftsstreit vor Gericht landet, kann das für alle Beteiligten nicht nur unangenehm, sondern auch teuer werden. Doch zum Glück gibt es Menschen wie Anja Lüthe. Hünxe. Die 50-jährige bekleidet neben ihrem Beruf als freiberufliche Projektleiterin seit fünf Jahren das Ehrenamt als Schiedsfrau. Gerade erst ist sie vom Gemeinderat für weitere fünf Jahre in Ihrem Amt bestätigt worden. Wer in Drevenack oder Krudenburg wohnt und zum Beispiel Streit mit seinem Nachbarn hat, ist bei der...

  • Dinslaken
  • 09.02.21
Blaulicht
Gleich zwei Mal suchten Unbekannte von Mittwoch auf Donnerstag (27./28. Januar) den Hunsdorfer Weg in Hünxe-Drevenack heim und brachen in Einfamilienhäuser ein.

Polizei in Hünxe sucht nach Zeugen / Täter erbeuten hochwertige Armbanduhren und Bargeld
Einbrüche in zwei Drevenacker Einfamilienhäuser in der Nähe der Bahnstrecke

Gleich zwei Mal suchten Unbekannte von Mittwoch auf Donnerstag (27./28. Januar) den Hunsdorfer Weg heim und brachen in Einfamilienhäuser ein. In einem Fall stahlen die Täter hochwertige Armbanduhren, bei dem zweiten Einbruch erbeuteten sie Bargeld. Die freistehenden Einfamilienhäuser liegen in Höhe des Fasanenweges und in der Nähe der Bahnstrecke. Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel. 02858/91810-0.

  • Hünxe-Drevenack
  • 29.01.21
Vereine + Ehrenamt
Grasfrosch im Eimer
2 Bilder

Ehrenamtliche in Hünxe bitten um Hilfe
Tierrettung – Sind Sie dabei?

Stellen Sie sich vor, Sie müssen eine Straße überqueren. Wie stufen Sie Ihre Chancen ein? Um Missverständnissen vorzubeugen: die Straße ist so breit, dass Sie Minuten bis zur anderen Seite brauchen. Die Autos sind riesig wie Containerschiffe und rasen auf meterbreiten Reifen mit tausend Stundenkilometern durch die Nacht. Wer da oben drin sitzt, rechnet nicht mit Ihnen und sieht Sie im Zweifel nicht. Sie selbst haben auch keine Adleraugen. Sprinten zählt nicht zu Ihren Stärken. Hüpfen ist...

  • Hünxe
  • 02.12.20
Ratgeber
Landrat Ingo Brohl sowie die Gleichstellungsbeauftragten Petra Preuß und Jeanette Romich setzen sich gegen Gewalt ein.

Am 25. November
Gewalt ist keine Privatsache – Kreis Wesel zeigt Flagge

Am 25. November werden im Kreis Wesel wieder vor den Rathäusern die Flaggen gegen Gewalt an Frauen und Kindern von Terres des Femmes wehen. Sie sollen auch in diesem Jahr wieder auf ein viel zu wenig beachtetes Thema aufmerksam machen. Auch Landrat Ingo Brohl setzt ein Zeichen gegen häuslichen Gewalt an Frauen und Kindern im Kreis Wesel und lässt vor dem Kreishaus flaggen. „Häusliche Gewalt an Frauen und Kindern ist ein großes Problem in unserer Gesellschaft – vor allem während der...

  • Alpen
  • 23.11.20
LK-Gemeinschaft
Nicht nur im Quartierspunkt am Markt freut sich die 29jährige auf Ihre Anregungen. Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie im Text
2 Bilder

Annelie Giersch ist die Hünxer Dorfmitgestalterin von nebenan
Unterstützung der Bürger*innen bei der Identifikation mit dem Heimatort

Hünxe, Drevenack und Bruckhausenbilden die Entwicklungsbereiche der Gemeinde Hünxe, für welche die Sozialpädagogin Annelie Giersch als Quartiersmanagerin zuständig ist. Seit dem 15. April dieses Jahres übt die 29jährige Mitarbeiterin der Diakonie Dinslaken diese mit 22 Wochenarbeitsstunden angesetzte und auf zweieinhalb Jahre befristete Tätigkeit aus. Eine Tätigkeit, die der Inhaberin des „Bachelor of Social Work“ sichtlich Spaß macht. „Ich kann hier etwas bewegen und verstehe mich sowohl als...

  • Hünxe
  • 16.11.20
  • 1
  • 1
Politik

Hünxe
Jan Scholte-Reh für das Amt des ersten stellv. Bürgermeisters nominiert

Einstimmig nominierten die Hünxer Sozialdemokraten Jan Scholte-Reh für das Amt des 1. Stellvertretenden Bürgermeisters der Gemeinde Hünxe. Als Teil eines überparteilichen Personalvorschlags soll er am 04. November in der ersten Sitzung des neuen Gemeinderats gewählt werden. „Jan Scholte-Reh ist ein bekanntes und junges Gesicht in der Gemeinde. Er ist leidenschaftlicher Kommunalpolitiker, sucht das Gespräch mit den Menschen und ist in Hünxe gut vernetzt“, erklärt SPD-Fraktionschef Horst Meyer....

  • Hünxe
  • 18.10.20
Politik

Nach der Wahl
Marktplatzgespräche gehen weiter – mit neuem Rhythmus!

Bereits fünf Jahre führen die Hünxer Sozialdemokraten ihre regelmäßigen damals von Werner Schulte und Jan Scholte-Reh gestarteten Marktplatzgespräche durch. „Die Gespräche sind zu einer festen Größe in unserer politischen Arbeit für die Gemeinde Hünxe geworden. Die Hünxer nutzen die Gelegenheit für Fragen und Hinweise zur Lokalpolitik an uns. Genau dieser beständige Dialog mit den Menschen in unseren Dörfern ist für unsere Arbeit ganz entscheidend. Wir sind stolz darauf, eben nicht nur vor der...

  • Hünxe
  • 08.10.20
Politik
(v.l.) SPD-Vorsitzender Jan Scholte-Reh, Landratskandidat Dr. Peter Paic, Museumsleiterin Annette Burger und Mitglied im Kulturausschuss Benedikt Lechtenberg (Foto: MSR)

Eine kleine Idylle mit großer Bedeutung
SPD-Landratskandidat Peter Paic zu Besuch im Otto-Pankok-Museum

Bei seinem Besuch im überregional bekannten Otto-Pankok-Museum in Drevenack tauschte sich SPD-Landratskandidat Dr. Peter Paic mit Museumsleiterin Annette Burger über den Stand der Umbauarbeiten sowie über Unterstützungsmöglichkeiten durch die lokale Politik aus. An dem Gesprächstermin nahmen auch der Hünxer SPD-Vorsitzende Jan Scholte-Reh und Benedikt Lechtenberg, Mitglied des gemeindlichen Kulturausschusses, teil. „Das Otto-Pankok-Museum zieht Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Region...

  • Hünxe
  • 03.09.20
Politik
Alter: 64
Wohnort: Hünxe
Familienstand:  verheiratet, 3 Söhne und drei  Stieftöchter
Erlernter Beruf: Inbetriebnahmetechniker für die Kraftwerkstechnik
Heutiger Beruf: Geschäftsführer eines Ingenieurbüros
Hobbys:  segeln, walken, Radfahren und wenn möglich Skat oder Doppelkopf
Sonstige Interessen: Fußball, aber nur als Zuschauer.

Volker Marquard, Ihr Bürgermeister für die Gemeinde Hünxe
Volker Marquard zur Kommunalwahl 2020

Steckbrief Alter: 64 Wohnort: Hünxe Familienstand: verheiratet, 3 Söhne und drei Stieftöchter Erlernter Beruf: Inbetriebnahmetechniker für die Kraftwerkstechnik Heutiger Beruf: Geschäftsführer eines Ingenieurbüros Hobbys: segeln, walken, Radfahren und wenn möglich Skat oder Doppelkopf Sonstige Interessen: Fußball, aber nur sehen. - Social Media ist.....eine neue Form der Kommunikation über das Internet, mit der man bewusst umgehen sollte. Sonst hast du auf einmal 3.000 Bürger zu deinem...

  • Hünxe
  • 02.09.20
Politik

Sonnenschutz für Spielplatz Mühlenwinkel

Der SPD-Ratskandidat Benedikt Lechtenberg hat gute Nachrichten für Anwohner und Nutzer des Spielplatzes Mühlenwinkel in Hünxe. Im Herbst sollen durch die Gemeinde Hünxe zwei schattenspendende Bäume links und rechts der beiden Sitzbänke gepflanzt werden. Eltern und Großeltern sollen damit künftig im Schatten sitzen können, wenn sie ihre Kleinsten beim Spielen im Blick halten. Für diesen Bürgerwunsch hat sich Lechtenberg eingesetzt. Bisher fehlt an den Sitzbänken am Spielplatz Mühlenwinkel ein...

  • Hünxe
  • 27.08.20
Politik
Diese jungen Leute wollen für die SPD im Hünxer Rat mitmischen: (v.l.) Benedikt Lechtenberg, Marcel Krause, Jan Scholte-Reh, Mendina Scholte-Reh, Dominique Freitag. Nicht im Bild: Thorben Braune.

Kommunalwahlen in Hünxe
Diese jungen Leute wollen in den Gemeinderat

Zur Kommunalwahl am 13. September wollen die Hünxer Sozialdemokraten ihren jungen Leuten mehr Verantwortung übergeben. In gleich sechs der 13 Wahlbezirke kandidieren Frauen und Männer unter 40 Jahren und auf der SPD-Reserveliste sind 12 der 25 Kandidatinnen und Kandidaten zwischen 20 und 40 Jahre alt. Einige davon haben Erfahrungen als „sachkundige Bürger“ in den Fachausschüssen oder sind bereits Mitglied im Gemeinderat. Mit dem Slogan „Mehr Herz für Hünxe“ ziehen sie in den Wahlkampf und...

  • Hünxe
  • 23.08.20
  • 1
Politik

Masken-Aktion: 820 Euro für die Jugendfeuerwehr Hünxe

Seit Ende April gilt in Nordrhein-Westfalen die Maskenpflicht, um die Weiterverbreitung des Corona-Virus einzudämmen. In einer Blitzaktion verteilten die Hünxer Sozialdemokraten damals selbstgenähte Community-Masken gegen eine kleine freiwillige Spende an die Jugendfeuerwehr. Dabei waren die hochwertig und liebevoll genähten Masken von der Bucholtwelmer Schneiderin Erika Kochheim in Windeseile vergriffen und so kamen bei den Verteilaktionen in Hünxe, Bruckhausen und Drevenack 820 Euro zusammen....

  • Hünxe
  • 19.08.20
Ratgeber
Eine PEKiP- und Elternstart-Gruppe wird bei den "Waldstrolchen" in Drevenack angeboten. (Symbolfoto)

Jetzt anmelden für Kurse ab Freitag, 4. September
PEKiP- und Elternstart-Gruppe bei den "Waldstrolchen" in Drevenack

Eine kostenfreie Babygruppe Elternstart NRW bietet die Familienbildungsstätte Wesel ab Freitag, 4. September, von 8.45 bis 10.15 Uhr in Drevenack an. Mütter oder Väter können hier einmalig im ersten Lebensjahr ihrer Babys an fünf Kurstreffen an dieser Gruppe teilnehmen. Ab Freitag, 9. Oktober, von 8.45 bis 10.15 Uhr startet eine PEKiP-Gruppe für Babys, geboren zwischen Mai und August 2020. Diese PEKiP-Gruppe wird an acht Treffen von Anke Springer geleitet und kostet 60 Euro. Beide Kurse werden...

  • Hünxe-Drevenack
  • 19.08.20
Politik
Waltraud Schilling
3 Bilder

Amprion
Schmerzgrenze erreicht: Keine weitere Trasse in Drevenack

Die SPD-Ratskandidaten für Drevenack Waltraud Schilling, Mendina Scholte-Reh und Andreas Katzer sprechen sich gegen eine weitere Trasse aus. Das Unternehmen Amprion treibt den Ausbau der Gleichstromverbindung A-Nord zwischen Emden-Ost und Osterath voran. Drei mögliche Trassenverläufe für die Windstromverbindung stehen derzeit zur Auswahl. Das Unternehmen bevorzugt einen Trassenverlauf mit Rheinquerung bei Rees bei der das Gebiet der Gemeinde Hünxe nicht betroffen wäre. Allerdings gibt es auch...

  • Hünxe
  • 16.08.20
  • 2
Sport
Der Flyer des "Laboratorium" mit aktuellen Veranstaltungen.
2 Bilder

Themenreihe in der Kirchengemeinde beginnt am Montag, 17. August
Landwirtschaft im Gespräch in Drevenack und "10 Jahre laboratorium"

Vier Gesprächsabende zu Themen der Landwirtschaft veranstaltet die Kirchengemeinde Drevenack zusammen mit dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt ab Montag, 17. August. Die Themen der Abende, die neben dem Gemeindehaus (Dorfkirche Drevenack Kirchplatz) stattfinden sind: "Sind Kühe Klimakiller?" am Montag, 17. August, 20 Uhr; Referent ist Dr. Franz-Josef Stork, Geschäftsführer der Kreisstelle Kleve/ Wesel der Landwirtschaftskammer NRW in Kleve sowie Leiter des angegliederten Versuchs- und...

  • Hünxe-Drevenack
  • 07.08.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Drevenack soll schöner werden
Drevenack soll schöner werden

„Drevenack soll schöner werden“- Und unser kleiner Ort, der sich ein wenig im Dornröschen Schlaf befand, ist es bereits geworden. Nicht nur optisch hat sich viel getan. Durch beeindruckende Unterstützung der Bürger konnten wir auch bereits gemeinnützige Projekte, unsere Herzensangelegenheiten, verwirklichen. Der gewaltsame Tod einer Voerderin im letzten Jahr und der Gedanke helfen zu wollen, hat Timo Kempendorf und Mike Niesbach dazu bewogen die Gruppe „Drevenack soll schöner werden“ zu...

  • Hünxe-Drevenack
  • 22.07.20
Politik

Glasfaser im Außenbereich: Den Anschluss nicht verpassen

Noch bis zum 31. Juli läuft die verlängerte Frist zur Anmeldung für die Nachfragebündelung zum Breitbandausbau in den Außenbereichen der Gemeinde Hünxe. Unter dem Motto „Den Anschluss nicht verpassen!“ rufen die drei SPD-Ratskandidaten Thorben Braune (Bucholtwelmen), Bernfried Kleinelsen (Gartrop-Bühl und Hünxerwald) und Mendina Scholte-Reh (Drevenacker Norden) alle noch Unentschlossenen zur Teilnahme auf: „Wer außerhalb der Ortskerne wohnt, hat die Chance auf schnelles Internet durch einen...

  • Hünxe
  • 21.07.20
Politik
Die 13 Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für den Gemeinderat.
2 Bilder

„Mehr Herz für Hünxe“

Jan Scholte-Reh ist Spitzenkandidat der Hünxer SPD für den Gemeinderat. Wahlprogramm nach großer Bürgerbeteiligung für den 13. September beschlossen. Mit einer großen Online-Befragung und mehreren Dorfwerkstätten sind die Hünxer Sozialdemokraten ins Kommunalwahljahr 2020 gestartet. Jetzt haben die Genossen ihr Bürgerwahlprogramm mit dem Titel „Für unser Hünxe von morgen“ als Fahrplan für die kommenden fünf Jahre beschlossen. Außerdem wählten sie die Reserveliste für die Ratswahl und setzen...

  • Hünxe
  • 07.07.20
Politik

EBH befragt Bürgermeisterkandidaten

Die Wählergruppe Engagierte Bürger Hünxe (EBH) wird keinen eigenen Bürgermeisterkandidaten aufstellen und lud daher die beiden nominierten Kandidaten Dirk Buschmann, der von CDU und FDP unterstützt wird, und Volker Marquard, SPD, zu einem Treffen der EBH ein. „Gerne hätten wir diese Veranstaltung auch in einem größeren öffentlichen Rahmen durchgeführt, aber dies war leider aufgrund der Corona-Krise nicht möglich“, erläutert Mike Niesbach, stellvertretender EBH-Vorsitzender. So fühlten die...

  • Hünxe-Drevenack
  • 01.07.20
  • 1
Politik

13. September 2020
Volker Marquard will Hünxer Bürgermeister werden

Jetzt ist es offiziell: Volker Marquard ist Bürgermeisterkandidat der SPD Hünxe für die Kommunalwahl am 13. September. Auf der Aufstellungsversammlung der Sozialdemokraten in der Aula der Gesamtschule Hünxe wurde der Unternehmer mit 92% der Stimmen zum Kandidaten für das höchste Amt in der Gemeinde Hünxe nominiert. Als zentrale Ziele seiner Kandidatur nennt Marquard die Schaffung bezahlbaren Wohnraums, den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs sowie solide Gemeindefinanzen in Zeiten von Corona,...

  • Hünxe
  • 18.06.20
Politik
2 Bilder

Eichenprozessionsspinner: Bekämpfung läuft auch in Hünxe an

Es ist wieder soweit: Der Eichenprozessionsspinner ist auf dem Vormarsch und auch in der Gemeinde Hünxe laufen die Bekämpfungsmaßnahmen an, um den lästigen Baumschädling in Schach zu halten, wie der Gartroper SPD-Ratsherr Bernfried Kleinelsen und Vorsitzender des gemeindlichen Bauausschuss berichtet. „In Zusammenarbeit mit dem Drevenacker Landwirt Stefan Buchmann setzt die Gemeinde Hünxe in diesem Jahr auf den Einsatz eines Spritzgeräts statt auf eine Bekämpfung aus der Luft. Denn die hat sich...

  • Hünxe
  • 22.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.