Schützenfest

Beiträge zum Thema Schützenfest

Vereine + Ehrenamt
Karneval in der Niederrheihalle/ Bild Schepers

Niederrheinhalle Wesel
Abriss oder Neubau 16,5 Millionen, müssen investiert werden.

Wesel:  Die Niederrheinhalle gehört einfach zu Wesel, doch die 1955 erbaute Veranstaltungshalle, ist in die Jahre gekommen und muss aufwändig saniert werden. 1993 wurde Sie umfassend saniert und ging in den Besitz der Stadt Wesel über. Eine Summe von ca. 16,5 Millionen Euro steht im Raum. Die 1400 Quadratmeter Halle und der 450 Quadratmeter große Parkettsaal fassen ca. 1300 Gäste. Die ursprüngliche Funktion des Gebäudes, war als Schützenhalle gedacht, doch in den letzten Jahren, wurde die...

  • Hamminkeln
  • 15.10.19
Kultur
49 Bilder

Der Labbecker Schützenthron 2019! Herzliche Glückwünsche dem Königspaar!!!
Auch das Kinderschützenpaar und seine Gefolge boten einen tollen Anblick!

Nur eine Fotogalerie, die Ihnen / euch, wie ich hoffe, gefallen wird!!! Sehen Sie selbst / seht selbst!!! Den Beitrag werde ich so bald wie möglich mit den Namen der abgebildeten Damen und Herren, und wenn es gestattet ist, auch mit denjenigen der Jungen und Mädchen erweitern. Und hier sind sie: Kinderkönigspaar: Jan Hinßen und Johanna Kaja Throngefolge: Mats van Leyen und Lenja Beier // Julian Pawlik und Lilou Lorenz // Daniel Pawlik und Amelia Pawlik // Julian Karras und Maya...

  • Sonsbeck
  • 06.10.19
  •  1
  •  2
Kultur
Gab es noch nie: Gisela Peters, Irmgard Kerkmann und Hanneliese Wutzler erhielten als erste Frauen in der Geschichte der Bruderschaft den Hohen Bruderschaftsorden.
17 Bilder

Arne und Christina Janßen auf dem Thron der St. Stephanus Gilde Kessel
Ein Krönungsfest voller Überraschungen

In Kessel fand das Krönungsfest der St. Stephanus Gilde Kessel statt. In der Krönungsmesse wurden dem neuen Königspaar Arne und Christina Janßen die Insignien durch Pastor Norbert Hürter übergeben. Anschließend fand unter musikalischer Begleitung der Musikkapelle Kessel-Nergena die feierliche Kranzniederlegung am Ehrenmal sowie der festliche Umzug durchs Dorf statt. Samt Throngefolge ging es für die neuen Regenten in den Saal der Gaststätte Stoffelen zum Krönungsball. Zunächst begrüßte der...

  • Goch
  • 04.10.19
  •  1
Kultur
Bennie Bisselink ist der neue König der Empeler Schützen.

Schützenfest Empel
Bennie Bisselink regiert Empel

Karl-Heinz Schepers wird Ehrenmitglied        Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte der St. Johannes-Schützenbruderschaft wird ein Schütze zum Ehrenmitglied ernannt. Der 90-jährige Karl-Heinz Schepers wurde außerdem für seine 70-jährige Mitgliedschaft bei den Empeler Schützen ausgezeichnet. Zur Primetime um 20.08 Uhr schoss sich Bennie Bisselink zum König der St. Johannes-Schützen. Mit dem 86. Schuss konnte sich der 65-jährige Taxifahrer gegen seinen Mitbewerber Marc Feldhaus...

  • Rees
  • 01.10.19
Kultur
Daniela und Sebastian Potrykus freuen sich, gemeinsam mit ihrer Tochter Lina, über das zweite Runde als Schützenkönig bei den Esserdener Schützen.

Schützenfest Esserden
Sebastian Potrykus – als König ins Jubiläumsjahr

Nach sechs Jahren wieder König in Esserden Am letzten Wochenende feierte die St. Irmgardis Schützenbruderschaft Esserden - Reeserward - Speldrop ihr Schützenfest. Das Königspaar Dirk und Sandra Vievering gaben schweren Herzens den Thron an Sebastian Potrykus und seine Frau Daniela weiter. Sebastian Potrykus war bereits 2013 König der Schützenbruderschaft. Auch Kinderkönig, Jungschützenkönig, Maikönig und Vizekönig war er bereits in Esserden. Trotzdem war es sein Ziel, im nächsten Jahr, sein...

  • Rees
  • 01.10.19
Kultur
Das neue Königspaar Thomas und Carmen Michalski freuten sich gemeinsam mit ihren Töchtern Celina (l.) und Lea Sophie (r.)

Schützenfest Mehr
Thomas Michalski ist neuer König in Mehr

Willi Ressing und Helmut Schnelting seit 70 Jahren dabei Am letzten Wochenende fand im Bellinghovener Wald und im Festzelt in der Dorfmitte das Schützenfest des Bürgerschützenvereins Mehr statt. Neben König, Prinz und Kinderkönig wurde in diesem Jahr auch der Jungschützenkaiser ausgeschossen. Beim BSV Mehr ist die Welt noch in Ordnung. Ohne Probleme hatten sich fünf Königsbewerber gefunden. Martin Feldhaus, Stefan Feldhaus, Frank Ferber, Thomas Michalski und Stefan van Ophuysen wollten von...

  • Rees
  • 01.10.19
Kultur
Jens Schmitz und Helena Krampitz strahlen. Sie sind das neue Königspaar in Grietherbusch

Schützenfest Grietherbusch
Spannendes Duell um die Königswürde

Jens Schmitz ist König in Grietherbusch und Grietherort  Um 22.58 Uhr wurde es richtig spannend am Schießstand. Mit dem 45. Schuss brachte Jens Schmitz den Vogel bedrohlich zum Wackeln. Jetzt war für alle klar, Alexander Hülkenberg würde mit dem nächsten Schuss den Vogel nach unten befördern.  Es war sein größter Wunsch, König bei der St. Johannes-Schützenbruderschaft Grietherbusch / Grietherort zu werden. Kamerad Jens Schmitz wollte seinen Kollegen eigentlich nur dabei unterstützen....

  • Rees
  • 01.10.19
Kultur
Ulrich Uebbing, der neue Halderner König wurde mit viel Jubel in das Festzelt getragen.
2 Bilder

Schützenfest Haldern
Ulrich Uebbing ist neuer König in Haldern

Es bleibt in der Familie Am letzten Wochenende feierte die St. Josef Schützenbruderschaft ihr Schützenfest. In diesem Rahmen fand auch das große Bezirkspreisfahnenschwenken statt. Nur 52 Schuss benötigten die Königsbewerber Gerald Oostendorp und Ulrich Uebbing, Punkt 13:18 Uhr stand der neue König im Lindendorf fest. Ulrich Uebbing vom 11. Zug übernahm den Thron von seinem zukünftigen Schwiegersohn Nils Peters. Seine Tochter Judith war im vergangenen Jahr Königin. Jetzt übernimmt Ehefrau...

  • Rees
  • 01.10.19
Vereine + Ehrenamt
Der Thron der Bürgerschützen Menzelenerheide um das Königspaar Jürgen und Maria Stiers amtiert nur noch wenige Tage. Wer wohl als neue Majestät den Thron besteigt?
2 Bilder

Die Bürgerschützen Menzelenerheide nehmen Abschied von König Jürgen Stiers
Spaß bei der Kirmes und dem Schützenfest

König Jürgen Stiers regiert mit seiner Königin Maria Stiers den Bürgerschützenverein Menzelenerheide nur noch bis zum Sonntag, 6. Oktober. Menzelen. Nachdem in den meisten Orten und Ortschaften im Kreis Wesel die Schützenvereine ihre Schützenfeste gefeiert haben, bereitet sich der Bürgerschützenverein Menzelenerheide noch auf sein jährliches „Hochfest“ vor. Wie in den letzten Jahren wird die Schulstraße durchgängig mit den Fahnen geschmückt, die zum einen die ‚Erika‘ des...

  • Alpen
  • 25.09.19
Vereine + Ehrenamt
Die neue Rampe hat sich bereits bewährt. (v.l.) Hans-Ulrich Walbrodt, Horst Meyer und Uwe Frank.

Gesellschaftliche Teilhabe beim Schießsport
Neue Rampe ermöglicht barrierefreien Zugang zum Schützenheim

„Die neue Rampe ermöglicht Menschen im Rollstuhl und mit eingeschränkter Mobilität einen weitestgehend barrierefreien Zugang zu unserem Schützenheim“, erklärt Hans-Ulrich Walbrodt stolz als Oberst und 1. Vorsitzender des Bürgerschützenvereines Bruckhausen. Bereits seit dem Frühjahr ist die neue Zugangsrampe im Einsatz. Der Bau geschah mit viel Engagement und Expertise der Vereinsmitglieder in Eigenregie. Gefördert und unterstützt wurde das Projekt durch die Berufsgenossenschaft. Denn Schütze...

  • Hünxe
  • 24.09.19
Vereine + Ehrenamt
König Sven Karras regiert gemeinsam mit Königin Nicole und dem Throngefolge die St. Hubertus-Schützenbruderschaft in Labbeck.

In Labbeck gehen Kirmes und Schützenfest in die abschließenden Runden
König Sven gibt einen aus

Nachdem vor einigen Wochen, Sven Karras, der neue König von Labbeck ermittelt wurde, sieht das ganze Dorf nun dem bevorstehenden Kirmeswochenende entgegen. Labbeck. Am Freitag, 20. September, geht es los. Ab 20.30 Uhr wird zur „Back to the 2000 Party“ eingeladen. Mit viel Engagement organisieren die Jungschützen auch in diesem Jahr, den ersten Programmpunkt der Kirmes und sorgen mit dem Top DJ Steev und einer „Happy Hour“ von 20.30 Uhr bis 22 Uhr für eine stimmungsvolle Party. Um 5 Uhr...

  • Sonsbeck
  • 17.09.19
Kultur
König Andreas Luyven und Königin Christa.
2 Bilder

Kirmes in Hülm erstmalig an neuem Standort
Hier lässt's sich feiern

Im Jahr eins nach Schließung des ehemaligen Dorfhauses Hoolmans musste für die Durchführung der Hülmer Kirmes ein neuer Standort gefunden werden. Auf dem Gelände der ehemaligen Hülmer Schänke wurde man fündig. HÜLM. Im Verbund mit dem Schulhof und der Alten Schule und der Kirche wurde ein Ort gefunden, der auch für die Zukunft, nach dem Umbau der Alten Schule, tragfähig scheint. Nachdem das Haus des Schützenkönigs der Kosmas und Damian Bruderschaft unter großem Engagement der...

  • Goch
  • 16.09.19
Vereine + Ehrenamt
Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer nahm mit seiner Frau Nelie und Präsident Karl-Heinz Hofer die Parade beim diesjährigen Schützenfest des BSV Obermarxloh ab.
Fotos: Bernhard Klockhaus
4 Bilder

Die Obermarxloher Bürgerschützen ließen es in ihrer Schunkelbude wieder ordentlich krachen
Henning Rackow schoss den Vogel ab

Die Obermarxloher Grünröcke haben jetzt zum fünften Mal in Folge in „blau-weiß“ gemacht, erneut mit großer Resonanz und bester Stimmung. Fröhliches Feiern und spannender Schießsport bildeten wieder eine willkommene Einheit beim „kombinierten“ Schützen- und Oktoberfest. Der Bürgerschützenverein Hamborn-Obermarxloh 1883 e.V. setzte damit den Schlusspunkt im Reigen der diesjährigen Schützenfeste und -tage im Stadtbezirk Hamborn. Natürlich belebten die Obermarxloher um ihren Präsidenten...

  • Duisburg
  • 13.09.19
  •  1
Kultur

Senioren feiern Schützenfest
"Adler sucht König/in" im Martinistift Wesel

"Adler sucht König/in" heißt es beim Schützenfest im Martinistift (Martinistraße 6-8 in Wesel) am Sonntag, 22. September, von 10 bis 16 Uhr. Um 10 Uhr beginnt das Fest mit einem Wortgottesdienst in der Turmkapelle. Das Programm startet ab 10.30 Uhr. Das Vogelschießen findet um 13.45 Uhr und die Inthronisierung des Königspaares um 14.30 Uhr statt. Der Auftritt des Tambourkorps Flüren um 14.45 Uhr beendet das Fest. Gäste willkommen.

  • Wesel
  • 12.09.19
Vereine + Ehrenamt
Das amtierende Schützenkönigspaar Adrian Heitner (li.) und Jennifer Egert stellten sich mit dem neuen Kartoffelkönigspaar Joana Lötsch und Simon Heitner den Fotografen.

Neues Kartoffelkönigspaar regiert in Muffrika

Acht Damen kämpften in Muffrika um die Kartoffelkönigswürde, um damit Nachfolgerin von Gundula Schmoll-Klute zu werden. „Kartoffelkönig“ wurde Joana Lötzsch. Als Königin erwählte sie Simon Heitner, der damit die Nachfolge von Jörg Böckeler antrat. Im Vorfeld hatten sich die Schützenschwestern und Schützenbrüder zu einer Wanderung zum Schützenheim ins Seufzertal getroffen. Wetterbedingt musste die kleine Wanderung abgebrochen werden, und es ging direkt ins Seufzertal. Am Nachmittag und am...

  • Arnsberg
  • 12.09.19
Vereine + Ehrenamt
Der Thron der Bürgerschützen um König Erwin Erwin Itgenshorst hat seine Schuldigkeit getan. Neue Majestäten werden gesucht.

Die Bürgerschützen feiern in Bönninghardt-Vierquartieren ihr großes Fest
König Erwin gibt das Zepter weiter

Bönninghardt-Vierquartieren. Darauf haben die Mitglieder des Bürgerschützenvereins Eintracht Bönninghardt-Vierquartieren gewartet. Das Schützenfest steht an. König Erwin Itgenshorst erwartet seinen Nachfolger. Am Montag, 15. September, findet das Preis- und Königsvogelschießen, ab 15 Uhr auf dem Jugendzeltplatz an der Leucht, statt. Aber nicht nur die Freunde spannender Schießwettbewerbe kommen auf ihre Kosten. Ob eine Olympiade für Kinder, Kaffee und Kuchen für Feinschmecker - hier kommt...

  • Alpen
  • 11.09.19
Vereine + Ehrenamt

Drevenack
Ergebnisse des Preisschießens der Schützen in Drevenack

Am Samstag dem 07. September marschierten die Schützen des Schützenvereins Drevenack 1788 e.V. zusammen mit dem Tambourkorps Drevenack, sowie dem Thron mit den Majestäten Tanja und Stefan Jörres, zum alljährlichen Preisschießen zum Schützenhaus am Buschweg. Mit dem Kleinkalibergewehr wurden in der Folge die Sieger ermittelt. Den alten Wanderpokal in der Klasse Schützen 18 – 30 Jahre, der nun zum vierten Mal ausgeschossen wurde, erhielt Jonas Ruschke und konnte diesen behalten. Den neuen...

  • Hünxe-Drevenack
  • 10.09.19
Vereine + Ehrenamt
Beatrix Fröhlich ist neue Königin des SV Langenfeld. Zusammen mit Prinzgemahl Karsten Fröhlich repräsentiert sie ab jetzt den Schützenverein 1834.
2 Bilder

Beatrix Fröhlich ist Oberhaupt beim Schützenverein 1834 e.V. in Langenfeld
Den Vogel abgeschossen

Die Schützen des SV Langenfeld 1834 haben am vergangenen Sonntag auf dem Schießstand der benachbarten und befreundeten St. Seb. Schützenbruderschaft Langenfeld-Immigrath ihre neue Majestäten ausgeschossen. Bei den Schülern gab es dieses Jahr keine Anwärter, aber da der Verein seit diesem Jahr ein Lichtgewehr besitzt, konnte bereits am Freitag eine neue Bambini-Prinzessin ausgeschossen werden. Amelija Civkovic war die erfolgreiche Schützin und repräsentiert deshalb jetzt für das kommende...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.09.19
Vereine + Ehrenamt
Der neue König Dirk Mülders erhält die Königskette, die bis dahin noch die Uniform von Heike Terhuven-Schiffer (links mit Blumenstrauß) zierte
2 Bilder

Die Helenen haben einen neuen König
Dirk Mülders löst Heike Terhuven-Schiffer ab

Einziger Königsaspirant Einiger Überzeugungsarbeit des Brudermeisters Markus Bonn bedurfte es, einen Aspiranten für den diesjährigen Königsschuss zu finden. „Es geht hier“, so Bonn in seiner Überzeugungsrede, „um Tradition und Zusammenhalt, um Spaß und gemeinsames Feiern“. Schließlich war es Dirk Mülders, der die Armbrust in die Hand nahm und dem Rumpf des Vogels Paroli bot, um ihm mit dem 24. Schuss den Garaus zu machen. Schnell hatte er den Thron zusammen und seine Königin, zu der er...

  • Xanten
  • 09.09.19
Vereine + Ehrenamt
Dorfmusikanten
40 Bilder

25-jähriges Bestehen
Volles Zelt beim Musikalischen Frühschoppen der Dorfmusikanten

Hamminkeln-Ringenberg: Sonntag 11 Uhr in Ringenberg und das Zelt ist bis auf den letzten Platz besetzt. Vor toller Kulisse, feierten die Dorfmusikanten mit ca. 500 Freunden und Musikliebhabern, Ihr 25. jähriges Bestehen. Damit hatten selbst die Musiker nicht gerechnet, dass nach weitere Tische und Stühle aufgebaut werden müssen, damit die vielen Gästen noch einen Platz finden. Zum Frühschoppen gehört natürlich auch ein Bierchen und wer schon Lust auf Kaffee und Kuchen hatte, kam auch voll auf...

  • Hamminkeln
  • 08.09.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
60 Bilder

Büderich im Ausnahmezustand
Schützen ziehen durchs Dorf - für Ehrenpräsident Robert Braem und sein Herzblatt Ursula

Fackelzug zu Ehren der Goldhochzeit des Ehrenpräsidenten 50 Jahre verheiratet sind Robert Braem, Ehrenpräsident der St. Sebastianus Bürgerschützen Bruderschaft 1424 Büderich e V. und seine Frau Ursula. Um das zu feiern, zogen die Schützenbrüder des Vereins zusammen mit denen der St. Pankratius Bruderschaft Gest am Freitag in einem Fackelzug durchs Dorf. Ausgangspunkte waren das „Alte Stadttor“ und die Marktschänke, von wo aus sich die Vereine nach dem Vorglühen in Bewegung setzten. Vom...

  • Wesel
  • 07.09.19
Vereine + Ehrenamt
"O zapft is!" Hamborns Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer bewies Münchener Format und Zielsicherheit beim Fassstich in seiner Funktion als Schirmherr des Schützen- und Oktoberfestes des BSV Obermarxloh. Heute und morgen geht's weiter!        Fotos: BSV Obermarxloh
5 Bilder

Der BSV Obermarxloh feiert sein Schützenfest wieder mit einer zünftigen Wies'n-Gaudi
Der letzte Vogel fällt

Aus einer Idee wurde eine Erfolgsgeschichte. Bereits zum fünften Mal feiert der Bürgerschützenverein (BSV) Hamborn-Obermarxloh sein Schützenfest im Stile einer zünftigen Wies'n-Gaudi. „Die bisherigen vier Schützen-Oktoberfeste“, so Präsident Karl-Heinz Hofer und Festausschuss-Vorsitzender Bernhard Klockhaus, „haben unsere Gäste und die Schützen gleichermaßen begeistert.“ Das wird auch jetzt nicht anders sein. Gestern Abend ging es los mit dem traitionellen Fassanstich durch den Schirmherr,...

  • Duisburg
  • 07.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.