Foto

Beiträge zum Thema Foto

Fotografie
Jörg Schubert / schubertj73 - Fotografie zur Story: "Terror Anschlag in Halle – Rassismus - Antisemitismus Nachricht in Deutschland.
Bilder: Jobs – Wohlstand – Arbeit in Gefahr? – Gehen bald die Lichter aus in Deutschland?"
2 Bilder

Terror Anschlag in Halle – Rassismus - Antisemitismus Nachricht in Deutschland.
Bilder: Jobs – Wohlstand – Arbeit in Gefahr? – Gehen bald die Lichter aus in Deutschland?

Neulich die Bilder zu Rassismus, Antisemitismus Nachricht: „ Terror Anschlag in Halle“ im TV gesehen. Umfangreich zu der Nachricht „Terror Anschlag in Halle“, Rassismus, Antisemitismus recherchiert. Des Weiteren zu Auswirkungen auf Jobs, Wohlstand, Arbeit in Gefahr in Deutschland. Gefunden einen Post von Redaktionsleiter Georg Reste auf Instagram vom 10.10.2019, der es auf den Punkt bringt. „Terroranschlag in Halle. „Wenn aus Ideologie Taten werden, aus Extremisten Terroristen und aus...

  • Iserlohn
  • 11.10.19
  •  1
Fotografie
Eindeutig: Hier ist man "Hahn im Korb".
2 Bilder

Serie: Redewendungen und Sprichwörter mal anders "beleuchtet"
"Bildlich gesprochen"

Nachdem ich im ersten Teil meiner kleinen Serie "Redewendungen und Sprichwörter mal anders 'beleuchtet'" den Spruch "Alte Liebe rostet nicht" durch die Kameralinse betrachtet hatte, geht es auch diesmal im weitesten Sinne um das Thema "Liebe". Beim Spazierengehen über die Strandpromenda in Cuxhaven fiel mir ein Schild auf, das - im richtigen Winkel und Bildausschnitt - fotografiert, eine bekannte Redewendung darstellt. Nämlich "Hahn im Korb sein". Das Bild ist nicht etwa eine Fotomontage,...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.10.19
  •  1
Kultur
 Mit Bravour siegte die 23-jährige Vivia Markowsky (M.) beim Foto-Shooting und gewann den Stadt-Anzeiger Wettbewerb. Sie ist das Gesicht für die Kampagne des zehnten Jubuiläums-Oktoberfestes 2020. Übrigens ist Vivian ein totaler Oktoberfestfan und natürlich ein Stammgast des Dortmunder Oktoberfestes. Ihr gratulierten Stadt-Anzeiger Objekteiterin Marina Schwarzkopf, Kundenberater Tom Blum, Eddy und Moderator Uwe Kisker.
92 Bilder

Top-Stimmung beim großen Finale im ausverkauften Festzelt in Dortmund
Oktoberfestfans feiern Riesengaudi

Vom ersten Abend an, als Alm Klausi mit DJ Ötzi das Oktoberfest im Zelt auf den Wischlinger Wies'n eröffneten bis zum großen Finale, als Dortmunderinnen im Dirndl mit Männern in Lederhosen auf Tischen tanzten, herrschte eine Bombenstimmung im bayrischen Festzelt. Wenn beim Dortmunder Oktoberfest o'zapft ist, feiert das ganze Revier mit. Mia Julia kam toll an, Mickie Krause brachte die Madls zum Mitsingen und bei den Oktoberfesthits von Wiesenhammer und Brings tanzten alle mit. Und nicht nur...

  • Dortmund-City
  • 07.10.19
LK-Gemeinschaft
Sechs Richtige.

Bochum :Der Würfel fiel vor 7 Jahren
Der Lokalkompass : Für mich " 6 Richtige "

Sechs "Richtige" hatte ich am 6.Oktober 2012 und das meine ich ehrlich.  An diesem Tag sind die Würfel gefallen. Ich war und bin infiziert ... Lokalkompass : Ich meldete mich an. Im Oktober 2017: BürgerReporterin des Monats. Welch ein Freude. Unglaublich: Was durfte ich alles erleben es ist unglaublich.  Manches Event, tolle Treffen, Workshop,Steilpass - Finale, Kinopremieren ,ich schrieb an einigen Büchern mit,(Dankeschön Klartext ) und ein ganz besonderes Highlight das ich...

  • Bochum
  • 06.10.19
  •  49
  •  11
LK-Gemeinschaft

Danke
Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben, aber ich fand dieses Jahr einfach nur genial!

…..Das lag nicht nur an meinem Ruhestand, den ich auf meine Art und Weise genossen habe, es waren auch die Momente, in denen ich einige Dinge in meinem Leben viel intensiver wahrgenommen habe und das Glück hatte mit lieben Mitmenschen viele gemeinsame Tage und Nächte vollbringen durfte. Es war das Jahr, ohne Krankheiten die weder mich noch meine Liebsten heimgesucht haben. Es war ein Jahr, in dem ich Allen, die mir einmal nette Worte geschenkt haben, endlich danken möchte, Und ein "Danke"...

  • Essen-Ruhr
  • 06.10.19
  •  5
  •  1
Kultur
16 Bilder

Historie
450 Jahre Bergbaugeschichte an der Ruhr

Der Sage nach entdeckte ein Schweinehirte vor langer zeit die Kohle, als die Steine seiner Feuerstelle morgens noch glühten. Lange Zeit spielte die Kohle eine untergeordnete Rolle, da sie als Brennmaterial weger der Rauchentwicklung unbeliebt war. Erst als die Steinkohle im Zuge der aufkommenden Industrialisierung bei der Eisenverhüttung sowie in Schmieden zum Einsatz kam und die erforderlichen Transportwege geschaffen waren, gewann der Bergbau im 18. Jahrhundert an wirtschaftlicher Bedeutung....

  • Essen-Ruhr
  • 03.10.19
  •  4
  •  4
Fotografie
Jörg Schubert / schubertj73 - 1 Fotografie zu SAATCHIArt und zur Story: "Fridays for Future Klima / Klimawandel Nachricht: Klimapaket Deutschland.
Bilder: Fridays for Future für die Tonne? Klima / Klimawandel Aktivistin Greta Thunberg enttäuscht – Bürger zahlt die Zeche – für Nix."
3 Bilder

Fridays for Future Klima / Klimawandel Nachricht: Klimapaket Deutschland.
Bilder: Fridays for Future für die Tonne? Klima / Klimawandel Aktivistin Greta Thunberg enttäuscht – Bürger zahlt die Zeche – für Nix.

Neulich im Radio gehört vom Klima / Klimapaket zum Klimawandel in Deutschland. Dazu im Internet recherchiert. Dann kamen mir die Fragen / Bilder / Nachricht hoch: - Wieso wird der größte Umweltverschmutzer die Landwirtschaft nicht zum drastischen Handeln bewegt? Wie gutes Verhalten zur Umwelt / Klimawandel belohnt und schlechtes abgestraft? - Warum keine anlege Verbote in Häfen von Deutschland für dreckige Kreuzfahrtschiffe mit Dieselantrieb? Ist das im Sinne von Fridays for Future Klima...

  • Iserlohn
  • 28.09.19
  •  1
  •  1
Fotografie
Jörg Schubert / schubertj73 - Fotografie zur Story: "Soziale Gerechtigkeit Nachricht: Altersarmut trotz Rente in Deutschland. Für Politiker Schampus, Kaviar – für Rentner die Tafel – gerecht? – Bilder von Armut in Deutschland?"
2 Bilder

Soziale Gerechtigkeit Nachricht: Altersarmut trotz Rente in Deutschland.
Für Politiker Schampus, Kaviar – für Rentner die Tafel – gerecht? – Bilder von Armut in Deutschland?

Neulich auf Videotext gelesen: Dramatische „ Altersarmut: Tafel besorgt über großen Zulauf.“ Nachricht über Bilder von Armut bei Rentner in Deutschland. Beim Lesen des Textes kam mir die Frage: - Ist dies soziale Gerechtigkeit in Deutschland? Arbeitnehmer die ihr ganzes Leben im Schweiße ihres Angesichtes gearbeitet haben müssen im Alter als Rentner zur Tafel. - Abgeordnete im Bundestag haben Anspruch nach 8 Jahren auf eine Rente ( ca. 1700 Euro, über Ihre Zeit 3% der Diät bis höchstens...

  • Iserlohn
  • 19.09.19
  •  3
  •  1
Natur + Garten
In Kooperation mit der SGV-Wanderakademie bietet der Wildwald Voßwinkel Ende September Naturfoto-Exkursionen an.

Naturfoto-Exkursion im Wildwald Voßwinkel

In Kooperation mit der SGV-Wanderakademie bietet der Wildwald Voßwinkel Ende September Naturfoto-Exkursionen an. Gerade der Herbst lockt mit tollen Motiven: Farbenprächtiges Laub, Pilze in verschiedenen Formen und Farben, Wiesen im Nebel und beeindruckende Rothirsche. Die Exkursion wird an folgenden Terminen angeboten:  Freitag, 27. September, 18 bis 21 Uhr Samstag, 28. September, 14 bis 18 Uhr Sonntag, 29. September, 7 bis 11 Uhr Anmeldeschluss ist der 23. September Anmeldung unter...

  • Arnsberg
  • 18.09.19
Fotografie

Freizeit
Das Schlechtwetter-Quiz

1 - Wie lautet der "Deutsche" Titel des Films? 2 - Wie lautet der Name des linken Schauspielers im wahren Leben? 3 - Einer der Hauptdarsteller hat sich selbst einen Künstlernamen gewählt. Wie lautet sein Geburtsname? 4 - Der zweite Haupdarsteller ist wann und wo geboren? 5 - Wer führte Regie in dem Film? 6 - Die Mutter des Schauspielers auf der rechten Seite ist wo geboren? 7 - Wann lief das erste Mal der Film in Deutschland? 8 - Wie lautet im Film der deutsche Vorname...

  • Essen-Ruhr
  • 16.09.19
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Läufer des Westfalen-Kollegs starteten beim UNICEF-Lauf im Westfalenpark, um zu helfen, was die Volksbank unterstützt. Die Studierenden und Lehrenden sind insgesamt 175 Kilometer gelaufen.
Fotograf:
3 Bilder

Sommerfest im Westpark mit Aktion für UNICEF
Westfalen-Kolleg lief für Kinder in Afrika

Mit einem Sponsorenlauf für UNICEF unterstützen Studierende des Westfalenkollegs benachteiligte Gruppen. Auf der Laufbahn im Westpark liefen die Studenten und Lehrerinsgesamt 175 Runden von jeweils 1 km.  Jede Runde brachte eine Spende von 2 € ein, so dass eine Gesamtspende von 350 € zusammenkam. Mit den Einnahmen werden Kinder in Madagaskar unterstützt, damit sie regelmäßig die Schule besuchen und einen Schulabschluss erwerben können. Hierzu gehören auch der Bau von neuen Klassenräumen sowie...

  • Dortmund-City
  • 16.09.19
Vereine + Ehrenamt
Kurzer Stopp im Anstieg vom Hauptbahnhof zum Dortmunder U. Kurs darauf bogen die demonstrierenden Kinder auf die Rheinische Straße ab. Ziel: Westpark.
19 Bilder

"Kidical Mass" soll den Dortmunder Rat zum Umdenken bewegen
1100 Kinder und Erwachsene radelten für bessere Wege

Unter dem Motto „Kinder aufs Rad!“ haben mehr als 1100 Menschen in Dortmund mit einem Fahrrad-Korso für kindersicheren Fahrradverkehr demonstriert. Sie wollen ein kinderfreundliches Dortmund und bessere Radwege. Die „Kidical Mass“ fuhr am Sonntagnachmittag bei strahlendem Sonnenschein am Friedensplatz los und drehte eine Runde auf dem Wall, der dazu kurzzeitig für Autos gesperrt wurde. Über die Rheinische Straße ging es zum Westpark, wo gespielt und gemalt wurde. „Wir wollen zeigen, dass...

  • Dortmund-Ost
  • 16.09.19
Fotografie
Alfons Eggert - Spiegelung in Fotografie Titel: "Kombinatorische Fotografie Nr. 159"
16 Bilder

Kunst Fotografie Nachricht in Deutschland.
Spiegelung Bilder von neuer Fotografie Ausstellung – Alfons Eggert - kombinatorische Fotografie - 1972 in städtischer Galerie, Iserlohn.

Interessante Spiegelung Bilder in der neuen Kunst Fotografie Ausstellung Alfons Eggert - "Kombinatorische Fotografie - 1972" in der städtischen Galerie in Iserlohn. Mit apparativer Kunst, Algorithmen und Abstraktion. Viele zusätzliche Informationen zum patentierten Fotografie Verfahren. Ein gegenstandsloses, apparatives, ästhetisches Kunst Konzept. Bilder Fotoserie ein Ausschnitt der ausgestellten Fotografien mit Spiegelungen. Ausstellung läuft noch bis 03.11.2019. Info unter: Städtische...

  • Iserlohn
  • 14.09.19
  •  2
Kultur
Das beeindruckende Ambiente und berührende Musik Open Air auf dem Friedensplatz kommen an: Die Cityring-Konzerte schrieben am Wochenende ihre Erfolgsgeschichte weiter.
12 Bilder

Von „Madama Butterfly“ bis zu „Harry Potter“ : Open-Air-Abende wird es auch 2020 geben
Cityring-Konzerte begeisterten fast 6.000Zuschauer

Mit den Schlussakkorden der „Star Wars“-Titelmelodie fand das fulminante Musik-Wochenende auf dem Dortmunder Friedensplatz am Wochenende ein mehr als würdiges Ende. Zu der Zugabe hatte das Publikum die Dortmunder Philharmoniker an diesem Sonntagabend bei der Filmmusikgala der Cityring-Konzerte mit stehenden Ovationen animiert. Und das Orchester unter der Leitung von Generalmusikdirektor Gabriel Feltz kam dieser Aufforderung trotz der schon herbstlichen Temperaturen gerne nach. Begonnen hatte...

  • Dortmund-City
  • 11.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.