Foto

Beiträge zum Thema Foto

LK-Gemeinschaft

Halloween
Du hast einen schönen Kopf, der wird meine Sammlung vervollständigen!

Es zeigt ein fetter runder Kürbis sein schaurig schreckliches Gebiss. Noch lacht die Frau an seiner Seite, zu Halloween sucht sie das Weite! Halloween wurde ursprünglich nur in katholisch gebliebenen Gebieten der britischen Inseln gefeiert, vor allem in Irland, während die anglikanische Kirche am Tag vor Allerheiligen die Reformation feierte. Mit den zahlreichen irischen Auswanderern im 19. Jahrhundert kam es in die Vereinigten Staaten und gehörte zum Brauchtum dieser Volksgruppe. Aufgrund...

  • Essen-Ruhr
  • 28.10.21
  • 1
  • 1
Ratgeber

Corona - Ticker - Aktuell
Corona-Tests werden ab morgen kostenpflichtig

08.10.2021, 18:20 Uhr: Die bisher nach der Corona-Test- und Quarantäneverordnung kostenlosen "Bürgertestungen" werden für viele Personen ab kommenden Montag, 11. Oktober, kostenpflichtig. Ausnahmen gibt es insbesondere für Menschen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus geimpft werden können, für Kinder und Jugendliche sowie für Schwangere. Diese Personen können sich weiterhin mindestens einmal pro Woche kostenlos testen lassen. Für alle anderen Personen...

  • Essen-Ruhr
  • 10.10.21
  • 1
Ratgeber

Corona Ticker
Es geht wieder rund!

Aktuelle Informationen: 30.09.2021, 17 Uhr: Neue Coronaschutzverordnung ab 1. Oktober: Das Land NRW hat heute (30.09.) eine neue Coronaschutzverordnung veröffentlicht, die ab Freitag (01.10.) gilt. Laut Landesregierung wird damit auf die aktuellen Entwicklungen des Infektions- und Pandemiegeschehens in Nordrhein-Westfalen reagiert und es werden weitere Lockerungen eingeführt. Die neuen Regelungen gelten vorerst bis zum 29. Oktober. Mit der neuen Coronaschutzverordnung fällt unter anderem die...

  • Essen-Ruhr
  • 30.09.21
Kultur

Noch ein Gedicht
Das Fräulein stand am Meere

Das Fräulein stand am Meere Und seufzte lang und bang, Es rührte sie so sehre Der Sonnenuntergang. Mein Fräulein! sein Sie munter, Das ist ein altes Stück; Hier vorne geht sie unter Und kehrt von hinten zurück. Christian Johann Heinrich Heine (* 13. Dezember 1797 als Harry Heine in Düsseldorf, Herzogtum Berg; † 17. Februar 1856 in Paris)

  • Essen-Ruhr
  • 29.05.21
  • 2
  • 2
Reisen + Entdecken

Reisegeschichten
Schon mal per Interrail verreist?

Niemand kennt ein Land besser als ein Einheimischer. Und niemand kennt Interrail besser als jemand, der schon einmal mit dem Interrail-Pass gereist ist! Damals, damit meine ich das Jahr 1972, waren es noch keine 33 Länder innerhalb Europas, die man hätte bereisen können. Da gab es noch die Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien, eins unserer Ziele auf unserer 6-wöchigen Interrail-Tour, das wir unbedingt sehen wollten. Nachdem wir vor wenigen Tagen in Essen den Zug nach Amsterdam...

  • Essen-Ruhr
  • 25.05.21
  • 1
  • 2
Ratgeber

Corona - Lockerungen
Mit dem Schnelltest in die Außengastronomie

21.05.2021, 11:15 Uhr: Wichtige Hinweise zu Corona-Selbsttests als Testnachweis: Für die Nutzung zahlreicher Angebote müssen Bürger*innen derzeit weiterhin negative Corona-Testnachweise vorlegen. Dies ist beispielsweise in der Außengastronomie für Gäste und Beschäftigte der Fall. Dies gilt auch für Kund*innen und das ausführende Personal bei sogenannten körpernahen Dienstleistungen, wenn Kund*innen keine oder nicht dauerhaft eine Maske tragen können, etwa bei kosmetischen Gesichtsbehandlungen....

  • Essen-Ruhr
  • 21.05.21
  • 3
  • 1
Ratgeber

Corona aktuell
Aktuelle Informationen: 19.05.2021, 13:30 Uhr: Bundes-Notbremse tritt in Essen außer Kraft – ab Freitag, 21. Mai, Lockerungen

Essen lag heute den fünften Tag in Folge unter einer 7-Tage-Inzidenz von 100. Damit greifen die strengeren Regelungen der bundeseinheitliche Corona-Notbremse nur noch bis einschließlich morgen. Danach gelten wieder die Vorgaben der aktuellen Coronaschutzverordnung NRW. Ab Freitag, 21. Mai, 0 Uhr, gilt damit auch die Ausgangssperre nicht mehr. Auch die Kontaktbeschränkungen werden gelockert, sodass sich wieder bis zu fünf Personen aus zwei Haushalten treffen können. Kinder bis einschließlich 14...

  • Essen-Ruhr
  • 19.05.21
  • 1
Ratgeber
42 Bilder

Sein blaues Wunder erleben
Heute werde ich mal blau machen!

Die Herkunft des Spruchs "blau machen" liegt beinahe 150 Jahre zurück und ist eng mit der damaligen Fertigung der Blue Jeans verbunden, genauer gesagt mit der Färbung der robusten Arbeitshose. Der Baumwollstoff nahm nur widerwillig den Farbstoff der Indigoblätter an und so kam es dazu, dass die Färber reichlich Leerlauf hatten während sie die Jeans "blau machten". Wer heutzutage seiner Arbeit nicht nachkommen möchte und Müßiggang betreibt, der macht also blau!

  • Essen-Ruhr
  • 18.05.21
  • 3
Ratgeber

Stadtbummel
Wenn überwiegend Frauen ihre Nasen an die Schaufensterscheiben drücken,

dann leiden sie noch lange nicht an der Schaufensterkrankheit. Die Auslage hinter der der Scheibe ist meist der Wunsch der Begierde. Natürlich sind auch die Männer gegen Neugier nicht gefeilt. Stecken hinter der Scheibe technische Neuheiten, dann drücken Männer ihre Nasen auch an der Scheibe platt. In den Rotlichtvierteln einiger Städte bieten Prostituierte ihre Dienstleistungen an, indem sie sich selbst in entsprechend leichter Bekleidung in ihre Schaufenster setzen. Die Aufnahmen habe ich auf...

  • Essen-Ruhr
  • 04.05.21
  • 1
LK-Gemeinschaft

Kindermund
Es gibt auch noch was anderes, außer Corona!

Tja, so manche Geschichte ist, aus der Distanz betrachtet, eine über die man gerne noch schmunzeln kann. Ich musste etwa 6 gewesen sein, als meine Mutter meinte, dass ich dringend zum Frisör müsste. Sie drückte mir die 50 Pfennig in die Hand und ruckzuck bin ich drüben auf der anderen Straßenseite in das Frisörstübchen getreten. Alle Plätze waren besetzt und was mir dann der Meister ins Gesicht sagte, erschrak mich so sehr, dass ich weinend zu meiner Mutter lief, die mich verstört fragte, was...

  • Essen-Ruhr
  • 07.03.21
  • 6
  • 2
Fotografie
Aufnahme aus November 2010 im Krefelder Zoo

Tiergeschichten
Die Geschichte der kleinen Lady

Der Zoo Krefeld ist der einzige Tierpark in Nordrhein-Westfalen, in dem Spitzmaulnashörner gezüchtet werden. Das Nashorn-Mädchen Kibibi ist das viere Junge der Spitzmaulnashörner Nane und Usoni im Krefelder Zoo. Am 4. Juli 2010 erblickte es das Licht der Welt. Der Name Kibibi bedeutet auf Deutsch so viel wie "Kleine Lady" und stammt aus der afrikanischen Bantu-Sprache Swahili. Seit April 2013 lebt die kleine Lady im Zoo von Tallinn (Estland) und hat mit dem Bullen Kigoma (ursprünglich Zoo...

  • Essen-Ruhr
  • 13.01.21
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft

Unvernunft
Klaus-Bärbel wollte unbedingt mal Schnee sehen!

 Da sagt sie doch zu mir: " Stellen Sie sich vor, da baut sich mein 4 jähriger Sohn, Klaus-Bärbel, weinend vor mir auf und will unbedingt in den Schnee, weil er im Fernsehen gesehen hat, dass andere Kinder im Schnee rodeln. Aber schau mal aus dem Fenster, hier liegt doch kein Schnee. Mit den Füßen stampfend brüllt Klaus-Bärbel, doch ich will aber. Wenn es schneit. Nein, jetzt! Dann sind wir gefahren. Nach 2 Stunden waren wir am Kreisverkehr bei Mc Donald in Winterberg und noch eine Stunde...

  • Essen-Ruhr
  • 04.01.21
  • 6
  • 2
Natur + Garten

Deutsche Geschichte
Na, du alter Gesell, was für einen Bären willst du uns aufbinden?

Wann ich das Licht der Welt erblickte, kann ich nicht sagen. Ich habe meine Ringe nie gezählt, aber es sind eine Menge und ich fühle, das meine Tage gezählt sind. Die Menschen, die sich unter meine knorrigen Ästen unterhalten sprechen heute hochdeutsch und sagen, ich wäre beinahe 1500 Jahre alt. Und genau so alt fühle ich mich auch. Als Stieleiche verlebte ich meine Jugend und wuchs im Laufe der Jahrhunderte zu einem stattlichen Gesell heran. im Laufe der Zeit wurde das Land zu meinen Wurzeln...

  • Essen-Ruhr
  • 08.12.20
  • 3
  • 1
LK-Gemeinschaft
André Winnen (l) und Marcel Pasch (r) von der Funke Mediengruppe freuen sich mit Frank Skrube (Mitte) von der Wohnbau eG über emotionale Geschichten für die Aktion Wohnbau-Adventsbotschaften.
3 Bilder

Gesucht werden Botschaften, die von Herzen kommen
Noch bis Sonntag: Bewerben Sie sich und verschicken einen besonderen Gruß über die Newswall

Denken Sie schon länger über die Idee nach, Ihrer Liebsten einen Antrag zu machen? Oder möchten Sie einen besonderen Geburtstagsglückwusch los werden? Die Geburt des Stammhalters kund tun oder ganz einfach Ihrem Lieblingsmenschen einmal Danke sagen? Das können Sie jetzt und zwar auf Deutschlands größter digitaler Out of Home-Werbefläche. von Christa Herlinger Die befindet sich in Essen, am Sitz der Funke Mediengruppe. Die Rede ist von der Newswall, die seit ihrer Inbetriebnahme für Times...

  • Essen-Borbeck
  • 05.11.20
  • 2
  • 2
Fotografie

Coronavirus
Tanze niemals mit Corona

den Novemberblues; das tut Dir nicht gut! Schuld am Novemberblues sind die veränderten Lichtverhältnisse. Die Zirbeldrüse schüttet bei Dunkelheit Melatonin, ein schlafförderndes Hormon aus, das bei Licht wieder abgebaut wird. Ist man in früheren Jahren durch die Museen und Gaststätten getrottet, hat die Theater und Sportstudios besucht, lag für einige Minuten auf der Sonnenbank und hat mit Freunden das Tortenbüffet in den Cafés belagert, so kann man das alles in diesem November vergessen....

  • Essen-Ruhr
  • 02.11.20
  • 4
  • 2
Blaulicht

Die Polizei rät
Alle Jahre wieder!

Und sehen Sie den Einbrecher? Ich auch nicht, aber der ist da, schaut durch jedes Fenster und weiß genau, wo etwas zu holen ist. Und er kommt wieder, weil er auch weiß, dass die Leute hier an nichts sparen, außer an einer gescheiten Außenbeleuchtung!

  • Essen-Ruhr
  • 19.10.20
  • 3
  • 1
Natur + Garten
6 Bilder

Natur
Der natürliche Schutz gegen Wespen

Die Früchte des Milchorangenbaumes sind sehr speziell. Erst ab dem zwölften Standjahr bringt der Baum seine Früchte hervor. Ihr runzeliges Aussehen ähneln äußerlich unreifen Orangen. Mit bis zu 15 Zentimeter Durchmesser erreichen sie die Größe eines kleinen Hokkaidokürbis und werden bis zu einem Kilo schwer. Bei Sturm sollte man sich daher nicht unter einem reifen Osagedorn ( so sein Zweitname ) aufhalten. Aufgeschnittene Früchte des Baumes sind auch dafür bekannt, stechende Insekten fern zu...

  • Essen-Ruhr
  • 18.08.20
  • 1
  • 3
Natur + Garten

Garten
Zurück in die Steinzeit

Unter einen Steingarten stelle ich mir eine Anlage vor, die die charakteristische Landschaft einer Bergregion wiederspiegelt. Nützliche Ideen für Ihre eigene Gartengestaltung kann man sich in den angelegten Mustergärten im Grugapark Essen aneignen.

  • Essen-Ruhr
  • 14.08.20
Reisen + Entdecken

Urlaub 2020
Was schreibt man zu Corona-Zeiten auf Postkarten?

Früher bekamen wir Ansichtskarten von Familienmitgliedern und Freunden so ziemlich aus der ganzen Welt. Häufig stand hier zu lesen: Wetter ist großartig, Unterkunft erstklassig, Service unschlagbar! Uns geht es gut und alles Weitere später. Dieses Jahr haben wir noch keine Karte erhalten. Was hätten wir auch zu lesen bekommen? "Wären am Urlaubsort fast nicht lebend angekommen, 7 Stunden im Flieger, mit der Maske im Gesicht, haben uns beinahe in die Ohnmacht getrieben. Den Strand haben wir...

  • Essen-Ruhr
  • 08.08.20
  • 4
  • 2
Reisen + Entdecken
45 Bilder

Sommerurlaub 2020
„Ruhe suchen und Hotspots meiden”

ist die Prämisse unser diesjährigen Sommerurlaube auf Usedom und Rügen gewesen. Eigentliche Hotspots habe ich auf den beiden Inseln lediglich auf den Seebrücken ausmachen können. In Heringsdorf auf Usedom haben die Urlauber größtenteils auf die Mund-Nasen-Bedeckung verzichtet und tummelten sich ohne Abstand auf der Strandpromenade. Gleiches galt für die traditionellen Seebäder auf der Insel Rügen. In den Hotels, Restaurants und Geschäften wurde peinlich genau darauf geachtet, dass der...

  • Essen-Ruhr
  • 12.07.20
  • 5
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.