Nachrichten - Dinslaken

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.613 folgen Dinslaken
LK-Gemeinschaft
Das Street Beach Festival Dinslaken verwandelt zum Late Night Shopping den Neutorplatz in eine traumhafte Strandlandschaft. Summer Night meets Karibik Feeling am 10. Juni.

„Karibische Nacht“ in Dinslaken
Zum Late-Night-Shopping am 10. Juni

Unter dem Motto „Karibische Nacht“ gibt es am Freitag, den 10. Juni, das nächste Late Night Shopping in Dinslaken. Von 18 bis 22 Uhr kann in den Geschäften der Innenstadt weiter nach Herzenslust gestöbert werden. Das abendliche Shoppingvergnügen trifft auf Sommergefühle: Sand, Palmen, Cocktails, Live-Musik sowie viele individuelle Angebote vor und in den Geschäften der Innenstadt warten auf die Besucher. Die teilnehmenden Geschäfte haben sich für den Abend besondere Aktionen für ihre Kunden...

Natur + Garten
10 Bilder

Melde-Ecke für Eichenprozessionsspinner
Beitrag mit Upload-Tool gibt Ihnen die Gelegenheit, Ihre Mitmenschen zu warnen

Der Frühling war bislang eher warm und trocken. Allerbeste Bedingungen für den Eichenprozessionsspinner. Und obwohl die Behörden von Land, Kreis und Kommunen die Larven des fiesen Schädlings im April eifrig bekämpft haben, dürften sich die Raupen alsbald mächtig breit machen. Das brachte unsere Redaktion auf eine Idee: die EPS Melde-Ecke! Dabei handelt es sich um einen Beitrag bei Lokalkompass - und zwar mit Fotoupload!  Soll heißen, wer als User hier im Portal angemeldet ist, der kann ein Foto...

LK-Gemeinschaft
Seit 59 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen den Städten Dinslaken und Agen.
2 Bilder

Städtepartnerschaft in Dinslaken
Eine Freundschaft zwischen den Werkstätten

Seit 59 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen den Städten Dinslaken und Agen. Ein reger Austausch zwischen den Einrichtungen für Menschen mit Behinderung in beiden Städten findet seit 1983 statt. Im kommenden Jahr wird also nicht nur 60 Jahre Städtepartnerschaft und die 750 Jahrfeier der Stadt Dinslaken, sondern auch 40 Jahre Freundschaft zwischen den Werkstätten A. und der Lebenshilfe Dinslaken e.V. gefeiert. 2023 wird das Jubiläumsjahr! Freundschaft und Zukunftspläne Aus den fast...

Vereine + Ehrenamt
Mit ihrer Spendenplattform „Heimathelden Niederrhein“ bietet die Nispa Vereinen und Organisationen aus dem Geschäftsgebiet ab sofort die Möglichkeit, ihre Förder-Anträge ganz einfach online zu stellen und über Crowdfunding Drittspenden aus der Bevölkerung zu sammeln.
2 Bilder

Vereins-Crowdfunding mit der Nispa
Heimathelden Niederrhein - die regionale Spendenplattform

Die „Heimathelden Niederrhein“ sind los: Mit ihrer neuen digitalen Spendenplattform bietet die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe (Nispa) Vereinen und Organisationen aus Dinslaken, Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel ab sofort die Chance, öffentlich Unterstützer:innen für die Finanzierung ihrer Projekte zu finden. Möglich wird das mit Hilfe von Crowdfunding. „Die für Vereine und Organisationen tätigen Ehrenamtlichen sind unsere Heimathelden. Sie leisten großartige Arbeit in und...

LK-Gemeinschaft
Finanzielle Unterstützung gibt es aus dem  Hof- und Fassadenprogramm in Dinslaken. Das Bild zeigt Prof. Friedrich Schmuck, Bürgermeisterin Michaela Eislöffel, Regina Timar, Alexandro Hugenberg (Leiter Stabsstelle Stadtentwicklung) und Kai Dunkerbeck (Stabsstelle Stadtentwicklung).

Städtebaufördermittel helfen
Verschönerung der Dinsakener Innenstadt ist Gemeinschaftsaufgabe

Bei genauerer Betrachtung ist das Haus in der Brückstraße 14a in mit dem Gesims und Stuck ein wahres Schmuckstück der Dinslakener Altstadt. Doch nicht allein aufgrund der versteckten Lage fällt eines der ältesten Wohn- und Geschäftsgebäude Dinslakens den meisten Besuchern der Altstadt nicht sofort ins Auge. Auch die in die Jahre gekommene Fassade selbst trägt hierzu bei: Hier und da haben sich Risse gebildet und die Farbe blättert stellenweise ab. Nun sollen die Risse ausgebessert und die...

Blaulicht
In den Sommerferien bieten Kollegen der Verkehrsunfallprävention wieder Trainings an und würden sich über eine rege Beteiligung freuen.

So wird aus Unsicherheit Sicherheit
Pedelec-Training in den Sommerferien

In den Sommerferien bieten Kollegen der Verkehrsunfallprävention wieder Trainings an und würden sich über eine rege Beteiligung freuen. Zudem codieren sie gleichzeitig Fahrräder. Also Diebstahlsschutz gepaart mit Übungen und viel Wissenswertem rund um den akkubetrieben Flitzer. Denn ein E-Bike ist wilder als man denkt und alles andere als ein einfacher Drahtesel. Deshalb ist es wichtig zu erfahren, wie reagiert mein Bike und wie nehmen mich Autofahrer wahr? Die Verkehrsunfälle unter Beteiligung...

Natur + Garten
Grasfrosch [Rana temporaria] hinter Buchsbaum und Purpurglöckchen. Er wirkt etwas "verschlafen".
5 Bilder

Natur und Garten - Grasfrosch -
Der Grasfrosch [Rana temporaria]

Der Grasfrosch ist ein Angehöriger der Familie der Echten Frösche Seit Jahren leben in unserem Garten Grasfrösche, obwohl wir keinen Teich haben. Allerdings gibt es zwei in der Nachbarschaft und wir hören momentan besonders abends die Frösche quaken. Offensichtlich fühlen sich die Grasfrösche auch bei uns ohne Wassertümpel wohl. Sie sitzen bevorzugt im schattigen Gartenbereich an kühlem Gemäuer und Schattenvegetation. So habe ich vorgestern wieder mal einen bei der Gartenarbeit aus dem Bett...

Sport
Der SCD-Nachwuchs beim Kuscheltierschwimmfest in Essen

Schwimmen
SCD-Nachwuchs beim "Kuscheltierschwimmfest"

Die jüngsten SchwimmerInnen des Schwimm-Club Dinslaken starteten jetzt in Essen bei ihrem ersten "richtigen" Wettkampf außerhalb des heimischen DINamare. Die Kinder der Jahrgänge 2013 bis 2015 traten im Sportbad am Thurmfeld in Essen gegen den Nachwuchs anderer NRW-Schwimmvereine an. Die Trainerinnen Victoria Pollig und Sandra Tews zeigten sich mit den Leistungen ihrer SchwimmerInnen sehr zufrieden: Im Jahrgang 2013 belegten Jona Jacobs und Isabella Lohre jeweils den ersten Platz über 25m...

  • Dinslaken
  • 26.05.22
Vereine + Ehrenamt
Spendenübergabe (v.l.n.r.): Schulleiter Gerd Kube, Tobias Modrzejewski (Gänseblümchen e.V.), Annabell
Kolodziej, Frieda Wibbelhoff, Selena D‘Agostino, Bettina Böhmer und Hanna Schmitten (UNICEF),
Merit Flohr, Peter Janssen (ISAR Germany) und Markus Balthaus. Foto: Gymnasium Voerde

Sponsorenlauf beim Gymnasium Voerde
30.000 Euro-Spende übergeben

Nach dem großen Sponsorenlauf beim Gymnasium Voerde für die Menschen aus und in der Ukraine wurden die gesammelten Spenden jetzt an drei ausgewählte Hilfsorganisationen übergeben. Die Idee zum Sponsorenlauf hatten die Schülerinnen Annabell Kolodziej, Frieda Wibbelhoff, Selena D‘Agostino und Merit Flohr schon im März kurz nach dem Angriff der russischen Armee auf die Ukraine. Zusammen mit ihrer Klasse 8a und Sportlehrer Markus Balthaus stellten sie ihn innerhalb weniger Wochen auf die Beine....

  • Voerde (Niederrhein)
  • 26.05.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Politik
Auf Einladung des Kreises Wesel besprachen die Bürgermeister der Städte und Gemeinden, Vertreter der Kreispolizeibehörde sowie Vertreter des Kreises Wesel die Aufgaben- und Rollenverteilung sowie Zuständigkeiten bei möglichen Szenarien. Foto: Kreis Wesel

Landrat tauscht sich mit Bürgermeistern aus
Im Krisenfall richtig handeln

Um die Vernetzung der kreisangehörigen Kommunen untereinander und mit dem Kreis Wesel im Krisenfall zu verstärken, fand kürzlich ein Workshop zum Thema „Krisenmanagement für Hauptverwaltungsbeamte“ im Weseler Kreishaus statt. Auf Einladung des Kreises Wesel besprachen die Bürgermeister der Städte und Gemeinden, Vertreter der Kreispolizeibehörde sowie Vertreter des Kreises Wesel die Aufgaben- und Rollenverteilung sowie Zuständigkeiten bei möglichen Szenarien. Aufgaben im KrisenfallHanns Roesberg...

  • Wesel
  • 26.05.22
  • 1
Ratgeber
Damit sie beim Lohn nicht ins Rutschen kommen: Für die Reinigungskräfte im Kreis Wesel fordert die 
Gewerkschaft IG BAU deutlich mehr Geld. Foto: IG Bau, Tobias Seifert

IG Bau fordert höheren Mindestlohn
Mehr Geld für Reinigungskräfte?

Sie reinigen Schulen und Büros, sorgen für Hygiene in Krankenhäusern und Pflegeheimen: Die 3.660 Reinigungskräfte im Kreis Wesel machen nicht nur in Pandemie-Zeiten einen unverzichtbaren Job. Doch bei der Bezahlung droht den Beschäftigten ein herber Rückschritt. Davor warnt die Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU. „Aktuell erhalten Reinigungskräfte mindestens 11,55 Euro pro Stunde – also weit mehr als den gesetzlichen Mindestlohn. Aber der wird schon im Oktober auf 12 Euro steigen. Passiert bis...

  • Wesel
  • 25.05.22
Kultur
In der Voerder Innenstadt ist an diesem Wochenende viel los. Los geht´s um 14 Uhr. Foto: LK-Archiv

Voerder Maimarkt am Wochenende
Bunt und bunter

Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und leckere Speisen locken an diesem Wochenende, 28. und 29. Mai, in die Voerder Innenstadt zum Voerder Maimarkt. Voerde. Auf der Showbühne findet ein buntes Unterhaltungsprogramm mit tollen Showacts, Musik und Unterhaltung für die ganze Familie statt. Das Programm startet am Samstag, 28. Mai,14 Uhr, mit einem musikalischen Überraschungs-Act. Um 15 Uhr stehen dann die jungen Besucher im Mittelpunkt, wenn Zaubertainer Charlie Martin das Publikum unterhalten...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 25.05.22
LK-Gemeinschaft
Ab ins kühle Nass: Morgen öffnet das Voerder Freibad. Foto: Dunja Vogel

Preise und Zeiten bleiben unverändert
Freibad Voerde öffnet morgen

Das Freibad Voerde öffnet am Donnerstag, 26. Mai, da die jährlichen Auswinterungs- und Wartungsarbeiten planmäßig beendet werden konnten. Sowohl Öffnungszeiten als auch Eintrittspreise bleiben für das Freibad Voerde unverändert.  Die aktuellen Vorgaben der Coronaschutzverordnung NRW sehen keine zwingenden Einschränkungen für den Betrieb des Freibades vor. Das Tragen einer FFP2-Maske oder einer Gesichtsmaske (OP-Maske) soll - nur als Empfehlung - eigenverantwortlich im Eingangsbereich, in...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 25.05.22
Blaulicht
Für die Bergung des Sattelzuges musste die B8 für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch die Polizei umgeleitet. Foto: Polizei

B8 bis Mitternacht voll gesperrt
Sattelzug landet im Graben

In Voerde landete ein LKW im Graben, die B8 musste mehrere Stunden gesperrt werden. Am Dienstag, 24. Mai, gegen 17.40 Uhr ereignete sich in Voerde auf der Hindenburgstraße (B8) ein Verkehrsunfall, bei dem ein LKW von der Fahrbahn abgekommen ist und sich der 28-Jährige Fahrzeugführer leicht verletzte. Der 28-Jährige befuhr mit einem Sattelzug die Hindenburgstraße aus Friedrichsfeld kommend in Fahrtrichtung Dinslaken. An der Einmündung der Bahnhofstraße kam der Sattelzug beim Abbremsen nach links...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 25.05.22
Vereine + Ehrenamt

Sie treffen sich wieder
Frauen ab 55

Die Frauen ab 55 des GemeinsamTagTreffs wollen den Sonntag wieder zu einem GemeinsamTag machen und treffen sich mit anderen, um sich zu gemeinsamen Unternehmungen auch innerhalb der Woche zu verabreden. Die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie haben natürliche auch diese Treffen eingeschränkt. Jetzt treffen sie sich wieder – die Frauen ab 55 vom GemeinsamTagTreff. Bei Kaffee, Plausch und Austausch treffen sich Frauen unterschiedlichen Alters und mit verschiedenen Interessen. Der...

  • Dinslaken
  • 24.05.22
Natur + Garten
Entspannen im Garten ist angesagt.
15 Bilder

Auszeit vom 25. Mai bis zum 12. Juni
Arbeitstechnische Grundlagen der Entspannung ...

Wozu Urlaub da ist? Zum Entspannen, sagen Sie? Zum Relaxen, Ausruhen, Shoppen und Genießen? Als Ausgleich für die vorangegangenen Wochen und Monate harter Arbeit? Oder gar zum Reisen? Okay, Sie haben Recht! Für all das ist Urlaub da. Bloß dass die alte kanadische Kiefer in unserem Garten, die vor rund zwei Monaten bei einer heftigen Sturmböe umgekippte, derlei Pläne effektiv verhindert. Mit Getöse legte sie sich hin und begrub dabei eine Gartenhütte, ein Treibhaus, zwei...

  • Hamminkeln
  • 24.05.22
  • 1
  • 1
Ratgeber
"Enkeltrick"-Variante: Die Betrugsmasche wird jetzt auch auf Messenger-Dienste wie WhatsApp ausgeweitet. Foto: mad

Neue Enkeltrick-Variante auch in NRW
Betrugsversuche über WhatsApp

Diese WhatsApp-Nachricht sieht erst einmal harmlos aus: "Hallo Mama, ich habe eine neue Nummer." Immer häufiger kommt sie aber nicht vom eigenen Kind, sondern von Kriminellen. Die weiten den bestens bekannten "Enkeltrick" jetzt auch auf sogenannte Messenger-Dienste aus. Dabei ist der Ablauf meist identisch: Erst schreibt das vermeintliche Kind, dass sein Handy kaputt sei und deshalb ein neues habe. Die Mutter möge die alte Nummer doch bitte löschen und die neue abspeichern. Stunden danach, oft...

  • Essen-Süd
  • 24.05.22
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Zahlreiche Ehrungen beim Heimat- und Verkehrsverein Hünxe wurden nachgeholt. Foto: Verein

JHV des HVV Hünxe
98 Ehrungen nachgeholt

Der Heimat- und Verkehrsverein Hünxe e.V. hatte kürzlich zur Jahreshauptversammlung eingeladen, die im Sitzungssaal des Hünxer Rathauses stattfand. Coronabedingt mussten diese Versammlungen in 2020 und 2021 ausfallen, daher standen nun 98 Ehrungen von Mitgliedern an, die in dieser Zeit 25 bzw. 40 Jahre dem Heimatverein angehörten. Nach dem ausführlichen Geschäftsbericht aus 2019, wurde auch von Aktivitäten berichtet, die der Vorstandskreis in 2020 und 2021 erledigte. Schatzmeister André Rühl...

  • Hünxe
  • 24.05.22
Ratgeber

Kanalsanierungsmaßnahmen im Bereich Heisterbusch
Bergbauschäden beseitigen

Im Auftrag der RAG und der Stadt Dinslaken haben in dieser Woche die Kanalbauarbeiten in Hiesfeld begonnen. Die Kanalisation im Bereich Heisterbusch zwischen dem Elsterweg und dem Kreisverkehr Kurt-Schumacher-Straße weist bergbaubedingte Schäden auf und muss in unterschiedlichen Verfahren saniert oder erneuert werden. Betroffene StraßenBetroffen sind auch die Anliegerstraßen Elsterweg, Sperberweg und Heisterbusch Nummer 89-99. Einzelne Bereiche werden in offener Bauweise erneuert. Dies...

  • Dinslaken
  • 24.05.22
Vereine + Ehrenamt
Auch Carah von der süthen Beek nimmt an der Zuchtschau teil.

Teckelgruppe lädt am 5. Juni zur Zuchtschau ein
Wer hat den schönsten Dackel?

Am Sonntag, 5. Juni, von 10 bis 13 Uhr, lädt die Teckelgruppe Dinslaken auf ihrem Klubgelände an der Augustastraße 281 wieder zur großen Zuchtschau ein. Die Anmeldung erfolgt vor Ort am Tag selbst. Prämiert werden der „schönste Kurzhaar“, „Rauhaar“ und der „schönste Langhaar“. Egal, ob jung oder alt - jede Haarart ist willkommen. Bewertet wird nach den Zuchtrichtlinien des Deutschen Teckelclubs 1888. Die Hunde werden an der Leine vorgestellt und von Richterin Astrid Küppenbender aus Wassenberg...

  • Dinslaken
  • 24.05.22
Vereine + Ehrenamt
Prinzregent Benjamin und Königin Gabi freuen sich schon auf das Schützenfest an Pfingsten. Foto: Verein

Schützenfest in Barmingholten an Pfingsten
Wieder ordentlich feiern

Nach zweijähriger Pause wird an Pfingsten wieder Schützenfest in Barmingholten gefeiert. Hier ein Blick auf die Programmpunkte. Nachdem am Freitag, 3. Juni, der Stadtteil mit Maien, Röschen und Fähnchen geschmückt wird, beginnt am Samstag, 4. Juni, um 10 Uhr der ökumenische Familiengottesdienst im Zelt auf dem Festplatz an der Sterkraderstr. 12a in Dinslaken. Im Anschluss, zwischen 11 bis 14 Uhr, wird das öffentliche KK-Preisschießen ausgerichtet, bei dem jeder mitmachen und gewinnen kann. Ab...

  • Dinslaken
  • 24.05.22
Kultur
37 Bilder

Cesare Acoustic
Strandbad Tenderingsee

Acoustic Lounge Vol.2 am Strandbad Tenderingsee. Diesesmal mit Marie Schmalz. Julika  Elisabeth, sowie   Jo Laureys aus Antwerpen.  Tolle Stimmung, tolle Musik, tolles Wetter und eine super Atmosphäre

  • Dinslaken
  • 23.05.22
Blaulicht
4 Bilder

38-Jähriger schwer verletzt
Friedrich-Ebert-Straße: "Verwahrloster" Täter drischt mit Eisenstange auf sein Opfer ein

Diese Schilderung macht fassungslos und erinnert in ihrer inhaltlichen Härte an Kriminalfilme oder Action-Streifen im Kino. Dem aktuellen Presseportal der Kreispolizeibehörde ist folgendes zu entnehmen: Gegen 18:25 Uhr beobachteten Zeugen einen Mann, der sich dem Duisburger von hinten näherte und diesem mit einer Eisenstange mehrfach auf den Kopf und Rücken schlug. Der Duisburger fiel zu Boden. Hier schlug der Unbekannte weiter auf den Mann ein. Trotz Ansprache durch Zeugen ließ der Täter...

  • Dinslaken
  • 23.05.22
Wirtschaft
Schlüsselübergabe: Karl-Heinz Hülsdonk (Architekt), Marc Indefrey, Ulf Lange, Dirk Haarmann (Bürgermeister Stadt Voerde), Marko Lenk (Architekt) und Uwe Drecker (Bauleiter).

Arbeitgeber in der Region
Friedrichsfeld bietet moderne Arbeitsplätze

Das VORUM der Volksbank Rhein-Lippe eG ist nun seit einigen Wochen mit Leben gefüllt. Nach und nach haben die verschiedenen Bereiche und Abteilungen ihren Platz in dem modernen und lichtdurchfluteten Gebäude bezogen. Genossenschaftliche Wurzeln – Raiffeisenstraße in Voerde Nicht nur das Gebäude, sondern auch der Straßenname ist neu in Friedrichsfeld. Namensgeber der Raiffeisenstraße – Friedrich Wilhelm Raiffeisen – war einer der Gründerväter des genossenschaftlichen Gedankens. Unter anderem...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 23.05.22
Sport
Der dritte überlegene Turniersieg für Sunshine in Bochum.
2 Bilder

Ticket zur Meisterschaft ertanzt
Sunshine zum dritten Mal in Folge auf Platz 1

Sunshine (TSV Kastell Dinslaken e.V.) holte sich in der Jugendverbandsliga West am vergangenen Wochenende (21. Mai) in Bochum mit dem dritten überlegenen Turniersieg in Folge das Ticket zur norddeutschen Meisterschaft. Dazu präsentierte Sunshine eine spektakuläre Choreographie, die die Wertungsrichter überzeugte: erneut einstimmig sahen sie die herausragende Mannschaft von Ljalja Horn-Ivanisenko auf Platz 1. Damit ist Sunshine, wie der Moderator des Turniers dem begeisterten Publikum mitteilte,...

  • Dinslaken
  • 23.05.22
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft

Stadt Dinslaken kontrolliert
Geschwindigkeitsmessungen in der dieser Woche

Auch in der Woche ab dem 23. Mai kontrolliert die Stadt Dinslaken die Einhaltung der Geschwindigkeit. Unter anderem sind Geschwindigkeitsmessungen hier geplant: Alleestraße, Amalienstraße, Claudiastraße, Hedwigstraße, Hohlstraße, In den Drieschen, In der Kuhle, Julius-Kalle-Straße, Kurt-Schumacher-Straße, Markstraße, Rosenstraße, Wilhelm-Lantermann-Straße, Zum Fischerbusch.

  • Dinslaken
  • 23.05.22
Natur + Garten
Grasfrosch [Rana temporaria] hinter Buchsbaum und Purpurglöckchen. Er wirkt etwas "verschlafen".
5 Bilder

Natur und Garten - Grasfrosch -
Der Grasfrosch [Rana temporaria]

Der Grasfrosch ist ein Angehöriger der Familie der Echten Frösche Seit Jahren leben in unserem Garten Grasfrösche, obwohl wir keinen Teich haben. Allerdings gibt es zwei in der Nachbarschaft und wir hören momentan besonders abends die Frösche quaken. Offensichtlich fühlen sich die Grasfrösche auch bei uns ohne Wassertümpel wohl. Sie sitzen bevorzugt im schattigen Gartenbereich an kühlem Gemäuer und Schattenvegetation. So habe ich vorgestern wieder mal einen bei der Gartenarbeit aus dem Bett...

  • Dinslaken
  • 22.05.22
  • 13
  • 5
Natur + Garten
10 Bilder

Melde-Ecke für Eichenprozessionsspinner
Beitrag mit Upload-Tool gibt Ihnen die Gelegenheit, Ihre Mitmenschen zu warnen

Der Frühling war bislang eher warm und trocken. Allerbeste Bedingungen für den Eichenprozessionsspinner. Und obwohl die Behörden von Land, Kreis und Kommunen die Larven des fiesen Schädlings im April eifrig bekämpft haben, dürften sich die Raupen alsbald mächtig breit machen. Das brachte unsere Redaktion auf eine Idee: die EPS Melde-Ecke! Dabei handelt es sich um einen Beitrag bei Lokalkompass - und zwar mit Fotoupload!  Soll heißen, wer als User hier im Portal angemeldet ist, der kann ein Foto...

  • Wesel
  • 22.05.22
  • 2
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Die Übergabe des 1. Kissens an eine Patientin erfolgte gemeinsam mit dem gesamten Team des Brustzentrums und den fleißigen Näherinnen. Foto: GFO Kliniken Niederrhein

Inner Wheel Club spendet Herzkissen
Ein Herz für Brustkrebspatientinnen

Das Brustzentrum des St. Vinzenz Hospitals, geleitet von Dr. Margarita Achnoula, freut sich über die erstmalige Spende der selbstgenähten Herzkissen, die nun an die Patientinnen verschenkt werden. Der Inner Wheel Club Wesel-Dinslaken-Walsum hat die Kissen an einigen Nachmittagen mit viel Liebe selbst genäht und befüllt. Nicht nur die Patientinnen, sondern auch das Team des Brustzentrums, sind den Clubmitgliedern rund um Präsidentin Elke Groppe dafür sehr dankbar. Denn: Die Herzkissen sollen...

  • Dinslaken
  • 22.05.22
LK-Gemeinschaft
Das Gesundheitszentrum Lang in Dinslaken präsentiert Werke der Künstlerin Tascha Skalli.

„Wegbegleiter“ von Tascha Skalli
Kunstausstellung im Gesundheitszentrum Lang

In der aktuellen Kunstausstellung „Wegbegleiter“ präsentiert das Gesundheitszentrum Lang in Dinslaken Werke der Künstlerin Tascha Skalli. Wie fast jedes Kind liebte Tascha Skalli es zu malen. Da es in dem Dorf, aus dem sie stammt, jedoch kein spezielles Augenmerk auf abstrakte Kunst oder Förderung für Kinder gab, entwickelte sich ein echtes Interesse für Kunst erst im Erwachsenenalter. Während eines mehrjährigen Aufenthaltes in Norwegen legte sie sich bei anfänglicher Freizeit zur...

  • Dinslaken
  • 20.05.22
Kultur
Ant Utama aus Neuseeland kommt nach Voerde. Foto: Ant Utama

"Acoustic Lounge" im Strandbad
Danny und Ant Utama kommen

Am Sonntag, 22. Mai,  findet von 16 bis 20 Uhr die dritte Ausgabe der "Acoustic Lounge am Tender" dieses Jahres im Strandbad Tenderingssee (Tenderingsweg 1 in Voerde) statt. Einlass ist ab 15 Uhr. Auftreten werden Danny aus Köln sowie Ant Utama aus Neuseeland. Beide werden ein buntes Programm aus Covern und eigenen Stücke präsentieren. Zwischendurch wird der Hut für die Künstler rumgehen.  Wichtige Info: Im Gegensatz zu den vergangenen beiden Jahren, wird es keine Corona-Beschränkungen mehr...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 20.05.22
LK-Gemeinschaft
Finanzielle Unterstützung gibt es aus dem  Hof- und Fassadenprogramm in Dinslaken. Das Bild zeigt Prof. Friedrich Schmuck, Bürgermeisterin Michaela Eislöffel, Regina Timar, Alexandro Hugenberg (Leiter Stabsstelle Stadtentwicklung) und Kai Dunkerbeck (Stabsstelle Stadtentwicklung).

Städtebaufördermittel helfen
Verschönerung der Dinsakener Innenstadt ist Gemeinschaftsaufgabe

Bei genauerer Betrachtung ist das Haus in der Brückstraße 14a in mit dem Gesims und Stuck ein wahres Schmuckstück der Dinslakener Altstadt. Doch nicht allein aufgrund der versteckten Lage fällt eines der ältesten Wohn- und Geschäftsgebäude Dinslakens den meisten Besuchern der Altstadt nicht sofort ins Auge. Auch die in die Jahre gekommene Fassade selbst trägt hierzu bei: Hier und da haben sich Risse gebildet und die Farbe blättert stellenweise ab. Nun sollen die Risse ausgebessert und die...

  • Dinslaken
  • 20.05.22
LK-Gemeinschaft
Die Stadt Dinslaken bittet aufgrund der Unwetterwarnung, vorsichtig zu sein. Der heutige Feierabendmarkt entfällt.

Unwetter am Niederrein
Feierabendmarkt in Dinslaken abgesagt

Für den heutigen Freitag, 20. Mai, besteht laut Deutschem Wetterdienst das Risiko einer sehr schweren Unterwetterlage ab dem Mittag. Daher wird der Dinslakener Feierabendmarkt vorsorglich abgesagt. Das haben die Stadt und die Händler am Donnerstagnachmittag gemeinsam entschieden. Die Stadt bittet um Verständnis und bittet gleichzeitig, sich sehr wetterangepasst zu verhalten und vorsichtig zu sein. Der nächste Feierabendmarkt ist dann am 3. Juni.

  • Dinslaken
  • 20.05.22
Politik

JHV in Hünxe
Vorstand wird neu gewählt

Die nächste Jahreshauptversammlung der Frauen Union Hünxe steht an. Adelheid Windszus, Vorsitzende der FU Hünxe, lädt ein für Montag, 23. Mai, um 19.30 Uhr in die Gaststätte „Rühl“, Dinslakener Str. 120 in Hünxe, zur Jahreshauptversammlung. Auf der Tagesordnung steht die Neuwahl des Vorstandes. Die Veranstaltung ist öffentlich.

  • Hünxe
  • 20.05.22
Wirtschaft
Hotels und Gaststätten im Kreis Wesel sind derzeit dringend auf neues Personal angewiesen – auch Geflüchteten kann hier eine Job-Perspektive geboten werden.

198 offene Stellen
Job-Perspektive für Geflüchtete aus der Ukraine im Gastgewerbe

Helfende Hände gesucht: Viele Hotels und Gaststätten im Kreis Wesel sind derzeit dringend auf neues Personal angewiesen – und könnten dabei auch Geflüchteten aus der Ukraine eine Job-Perspektive bieten. „Vorausgesetzt, die Bezahlung stimmt. Denn wer vor dem Krieg flieht und bei uns Schutz sucht, darf nicht ausgenutzt werden. Viele suchen bereits nach Arbeit“, sagt Karim Peters von der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Der Geschäftsführer der NGG-Region Nordrhein verweist auf aktuelle...

  • Wesel
  • 19.05.22
Ratgeber
Für die Förderinitiative „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“ des Landes Nordrhein-Westfalen können im Kreis Wesel bis zum 31. Mai Projektideen eingereicht werden.

Projektideen einreichen
Kreis Wesel beteiligt sich an Förderinitiative

Der Kreis Wesel beteiligt sich an der Förderinitiative „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“ des Landes Nordrhein-Westfalen. Bis zum 31. Mai können Projektideen eingereicht werden. Das Ziel dieser durch das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales und das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration getragenen Initiative ist es, die Integration von Migrantinnen und Migranten zu unterstützen und Chancen in Bezug auf Ausbildung und Arbeit zu verbessern. Besonders junge...

  • Wesel
  • 19.05.22
Ratgeber
Fragen zum Förderverfahren können bei den Mitarbeitern der Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Wesel gestellt werden oder bei den Krankenkassen vor Ort.

Krankenkassen im Kreis Wesel
Selbsthilfe wird mit rund 99.000 Euro gefördert

Das Selbsthilfefördergremium im Kreis Wesel besteht aus Vertretern der gesetzlichen Krankenkassen, Vertretern der Selbsthilfegruppen und den Mitarbeitern der Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Wesel. Dieses Gremium berät die Anträge der Selbsthilfegruppen auf Pauschalförderung. In diesem Jahr wurden 100 Gruppen mit rund 99.000 Euro gefördert. Mit diesem Geld werden die Grundkosten einer Selbsthilfegruppe (z.B. Porto, Fotokopien, Kosten für Telefon und Internet usw.) unterstützt sowie Vorträge,...

  • Wesel
  • 19.05.22
Blaulicht
In den Sommerferien bieten Kollegen der Verkehrsunfallprävention wieder Trainings an und würden sich über eine rege Beteiligung freuen.

So wird aus Unsicherheit Sicherheit
Pedelec-Training in den Sommerferien

In den Sommerferien bieten Kollegen der Verkehrsunfallprävention wieder Trainings an und würden sich über eine rege Beteiligung freuen. Zudem codieren sie gleichzeitig Fahrräder. Also Diebstahlsschutz gepaart mit Übungen und viel Wissenswertem rund um den akkubetrieben Flitzer. Denn ein E-Bike ist wilder als man denkt und alles andere als ein einfacher Drahtesel. Deshalb ist es wichtig zu erfahren, wie reagiert mein Bike und wie nehmen mich Autofahrer wahr? Die Verkehrsunfälle unter Beteiligung...

  • Wesel
  • 19.05.22
  • 1
Blaulicht
Die Polizei sucht nach einem Mann, der sich vor zwei Frauen unsittlich berührt haben soll. Foto: Polizei

Hünxe: Polizei sucht Zeugen
Belästigung am Tenderingssee

Ein Unbekannter belästigte am Mittwoch, 18. Mai, zwei Frauen im Alter von 17 und 20 Jahren in Hünxe. Die Tat ereignete sich am Strandabschnitt, den man über einen Feldweg vom Bruchweg (zwischen Voerder Weg und Saatweg) erreichen kann. Bei einem Sonnenbad am Strand bemerkten die Frauen gegen 16.35 Uhr einen Mann, der in ihrer Nähe lag und die beiden beobachtete. Dabei berührte er sich unsittlich am Genital. Als er bemerkte, dass die Frauen die Polizei alarmierten, flüchtete der Mann zu Fuß in...

  • Hünxe
  • 19.05.22
Blaulicht
Im Kreis Wesel kam es zu mehreren Betrugsmaschen. Deshalb warnt die Polizei erneut. Foto: Polizei

Polizei warnt erneut
Trickbetrüger waren erfolgreich

Im Laufe des gestrigen Tages, 18. Mai, erhielt die Polizei im Kreis Wesel Kenntnis von zahlreichen Betrugsdelikten. Ob es der falsche Polizeibeamte war, der falsche Bankmitarbeiter, die Aussicht auf einen Gewinn oder der WhatsApp-Betrug, die Betrüger schöpften alle Mittel aus. Besonders tragisch dabei ist ein Fall aus Dinslaken: Eine 66-Jährige erhielt eine Nachricht von ihrer angeblichen Tochter über den Messenger Dienst WhatsApp. Diese gab an, ihr Handy sei beschädigt und sie wäre in einer...

  • Dinslaken
  • 19.05.22
LK-Gemeinschaft
„Vielfalt und Offenheit im Denken sind zwei Merkmale unseres gemeinsamen Miteinanders hier am AVG“, stellt Sebastian Hense, Schulleiter am AVG, klar.

Die Flagge für Akzeptanz
Andreas-Vesalius-Gymnasium setzt Zeichen

Zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi- und Transphobie (IDAHOBIT), der weltweit am 17. Mai begangen wird, wehte auch am Andreas-Vesalius-Gymnasium Wesel als sichtbares Zeichen für Vielfalt und Akzeptanz die Regenbogenflagge. „Vielfalt und Offenheit im Denken sind zwei Merkmale unseres gemeinsamen Miteinanders hier am AVG“, stellt Sebastian Hense, Schulleiter am AVG, klar. Seit längerem hängt, für alle sichtbar, im Eingangsbereich der Schule eine Regenbogenflagge. Initiative aus dem Kollegium...

  • Wesel
  • 19.05.22
LK-Gemeinschaft
Ingo Brohl hat eine Erdmännchen-Statue des Bildhauers Jörg Winke ersteigert. Fotos: Kreis Wesel
2 Bilder

Erlös geht an Kalisto-Tierpark
Landrat ersteigert Bronze-Erdmännchen

Landrat Ingo Brohl hat eine bronzene Erdmännchen-Statue des Kamp-Lintforter Bildhauers Jörg Winke ersteigert. Der Erlös der Auktion kommt dem Kalisto-Tierpark im Zechenpark Kamp-Lintfort zugute. „Der Kalisto-Tierpark bietet den Menschen im Kreis Wesel eine schöne Auszeit vom Alltag. Ich freue mich, dass ich deren gute Arbeit unterstützen kann“, so Landrat Ingo Brohl. Die Statue ist eine von 30 Exemplaren, die Jörg Winke zum einjährigen Bestehen des Kalisto-Tierparks modelliert hat. Der...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.05.22
  • 1
Kultur
Der Oberhausener Gitarrist und Sänger Alexx Marrone kommt am Donnerstag in die Neutor Galerie Dinslaken.

Im "Casa del Vino"
Pop, Rock und Folk mit Alexx Marrone

Am Donnerstag, 19. Mai, tritt der Oberhausener Gitarrist und Sänger Alexx Marrone (Stil: Pop-/Rock-/Folk-Cover) von 18 bis 20 Uhr in der Weinbar "Casa del Vino" auf, in der ersten Etage der "Neutor Galerie". Der Eintritt ist frei.  Reservierungen unter Tel. 02064/4430288 werden jedoch dringend empfohlen. Weitere Infos sind unter www.alexxmarrone.de zu finden.

  • Dinslaken
  • 18.05.22
Ratgeber
Da die Erhebungsbeauftragten von Haus zu Haus gehen, hat die Kreispolizei Wesel die Befürchtung, dass auch Betrüger auf diesen Zug aufspringen werden und sich als Befrager ausgeben. Foto: Polizei

Polizei warnt vor Betrügern
Zensusbefragung startet bald

Die Befragungen für den Zensus 2022 haben begonnen. Da die Erhebungsbeauftragten von Haus zu Haus gehen, hat die Kreispolizei Wesel die Befürchtung, dass auch Betrüger auf diesen Zug aufspringen werden und sich als Befrager ausgeben, um so an Geld und Wertgegenstände zu kommen. Deshalb gibt die Polizei ein paar Tipps. Erfahrungsgemäß ändern die Ganoven anlassbezogen ihre Taktiken. Das musste die Kriminalpolizei unter anderem während der Coronazeit feststellen. Die Betrüger gaben sich zum...

  • Wesel
  • 18.05.22
  • 2
LK-Gemeinschaft
Superintendent Friedhelm Waldhausen pflanzt mit den Kindergartenkindern in Dinslaken eine Zierkirsche.

"Sieben Bäume der Hoffnung“
Kita-Kinder pflanzen mit Superintendent in Dinslaken

Inspiriert von „7trees – sieben Bäume der Hoffnung“ werden jetzt im Evangelischen Kirchenkreis Dinslaken „Bäume der Hoffnung“ in ausgewählten Kindergärten der Ev. Kinderwelt im Ev. Kirchenkreis Dinslaken gepflanzt. Das Ev. Familienzentrum Hiesfeld kann sich über eine Hänge-Zierkirsche freuen. Diese wurde jetzt von Friedhelm Waldhausen, Superintendent des Ev. Kirchenkreises Dinslaken, im Beisein von Daniela Frank, Pädagogische Leitung der Ev. Kinderwelt, gemeinsam mit den Kindern gepflanzt. Nach...

  • Dinslaken
  • 18.05.22
LK-Gemeinschaft
Die Kita Fröbelstraße feiert Geburtstag. Mit dabei Reimund Schulz (Geschäftsführer Kinderwelt), Emilia, Charlotte, Alexandra Gabler (Kita-Leitung), Jonas, Stefan Radochowski (Geschäftsführer Brandschutztechnik) und Oliver Radochowski (Stell. Kit-Leitung).

Kinder lieben Geburtstage
60-jähriges Jubiläum Ev. Kita Fröbelstraße Dinslaken

Geburtstag feiern das kennen und lieben alle Kinder! Diesmal wurde ihr Kindergarten gefeiert: Die Ev. Kita Fröbelstraße in Dinslaken wurde 60! Zu einem bunten Programm trafen sich Kinder, Familien und Mitarbeitende im angrenzenden Sinnesgarten. „Seit 1962 stellen Sie sich hier tagtäglich den Herausforderungen, gewährleisten eine hervorragende Betreuung und teilen mit den Kindern Freud‘ und Leid“, so bedankte sich Reimund Schulz, Geschäftsführer der Ev. Kinderwelt Dinslaken, bei den...

  • Dinslaken
  • 18.05.22
LK-Gemeinschaft
Julia Benning und Guido Meyer, Netzwerk Ziele und Zeichen; Alexandra Schwedtmann, Geschäftsführerin der Diakonie im Ev. Kirchenkreis Dinslaken, Susanne Jantsch, Assessorin im Ev. Kirchenkreis Dinslaken.

"Wir möchten die Menschen wachrütteln"
Aktionsjahr gegen Kinderarmut gestartet

Mehr als 2,8 Millionen Kinder in Deutschland leben in Armut. Doch wir bemerken sie nicht, denn sie haben ein Dach über dem Kopf und laufen nicht in Lumpen herum. Wer aber genau hinschaut, kann sie sehen: Die Kinder, die im kalten Winter eine Sommerjacke tragen, die ihre erste Mahlzeit in der Schule oder bei der Tafel bekommen, die niemals mit ins Freibad oder Kino gehen. „Ich bin seit 18 Jahren Sozialarbeiterin und die Kinderarmut war immer allgegenwärtig. Es wurde so viel versprochen, aber bis...

  • Dinslaken
  • 18.05.22
LK-Gemeinschaft
Ab Freitag, 20. Mai, gelten keine besonderen Einschränkungen für Geflügelhaltungen mehr. Foto: Kreis Wesel

Ab Freitag können Geflügelhalter aufatmen
Sperrzone wird aufgehoben

Fast fünf Wochen nach dem später bestätigten Verdacht auf Geflügelpest in Kamp-Lintfort können die Geflügelhalter im Kreis Wesel aufatmen. Alle klinischen und virologischen Untersuchungen in der Sperrzone um den Putenbetrieb sind negativ verlaufen, so dass ab Freitag, 20. Mai, keine besonderen Einschränkungen für Geflügelhaltungen mehr gelten. Die Sperrzone, die weit in den Kreis Kleve reicht und auch den Kreis Viersen berührt, wird mit Wirkung zum 20. Mai aufgehoben. Im betroffenen Betrieb...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.05.22
Sport
Der erste Vorsitzende Marc Indefrey und der zweite  Vorsitzende Gerhard Rademacher zeigen den Aushang zur Sportschau des Stadtsportverband Voerde e.V.

Events im Sportjahr 2022
Stadtsportverband Voerde startet durch

Der Stadtsportverband Voerde nutzt die sich bietenden Chancen der Aufhebung vieler Corona-Beschränkungen und startet mit zwei großen Events in ein hoffentlich wieder normales Sportjahr. Am Freitag, 10. Juni, findet die sonst zum Jahresende durchgeführte Sportschau statt, in der erfolgreiche Sportler aus Voerder Vereinen, die dem Stadtsportverband Voerde angeschlossen sind, geehrt werden. An diesem Tag werden die Ehrungen für die Jahre 2020 und 2021 nachgeholt und auch gleichzeitig über 20...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 18.05.22
Politik
CDU-Landeschef und Ministerpräsident Hendrik Wüst hat die Grünen für Mittwoch um 14 Uhr zu ersten Gesprächen nach der Wahl eingeladen. Foto: CDU NRW
2 Bilder

Mittwoch um 14 Uhr erstes Treffen von Schwarz-Grün
Wahlsieger bewerten Lage in NRW

Nach der Wahl ist vor der Wahl: Seit Montag prüfen die Parteien, wer mit wem in NRW regieren könnte. Erste konkrete Gespräche der Wahlsieger gibt es am Mittwoch ab 14 Uhr. Auf Einladung von CDU-Landeschef und Ministerpräsident Hendrik Wüst trifft sich eine schwarz-grüne Delegation in Düsseldorf. Dabei geht es nach Angaben der CDU noch nicht um konkrete Verhandlungen. Auf dem Programm steht die "Bewertung der aktuellen politischen Lage in NRW". Das ist ein erster Schritt, dem zügig weitere...

  • Essen-Süd
  • 18.05.22
  • 2
  • 1
Blaulicht
Ein lauter Knall weckte Anwohner auf der Neustraße in Dinslaken. Unbekannte waren in die Filiale einer Telefongesellschaft eingebrochen. Die Polizei bittet um weitere Hinweise.

Einbruch bei Telefongesellschaft
Tablets und Smartphones in Dinslaken gestohlen

Unbekannte sind in die Filiale einer Telefongesellschaft auf der Neustraße in Dinslaken eingebrochen. Sie verschafften sich durch Einschlagen der Glastür Zutritt und entwendeten mehrere Tablets und Smartphones. Was die Täter genau erbeutet haben, muss noch ermittelt werden. Am Montag, 16. Mai um 23.29 Uhr, riefen mehrere, aufmerksame Zeugen die Polizei, nachdem sie einen lauten Knall hörten und daraufhin augenscheinlich sieben Unbekannte aus der Filiale einer Telefongesellschaft flüchteten. Die...

  • Dinslaken
  • 17.05.22
Blaulicht
Gerade bei Wildunfällen kommt es nicht selten zu schweren Folgen. Die Polizei im Kreis Wesel gibt Tipps, wie diese verhindert werden können.

"Achtung Wildwechsel"
Mehrere Wildunfälle im Kreis Wesel

Glück im Unglück hatten an diesem Wochenende rund 13 Autofahrer im Kreis Wesel, denn hier kam es bei allen zu Wildunfällen. In den meisten Fällen liefen Rehe unvermittelt auf die Fahrbahn und stießen mit den Autos zusammen. Gerade bei diesen Unfällen kommt es nicht selten zu schweren Folgen, wie die traurigen Vorfälle der Vergangenheit zeigten. Anlass für die Polizei, noch einmal Tipps zur Verhinderung von Wildunfällen zu geben: Wird durch Warnschilder "Wildwechsel" angezeigt, sofort Fuß vom...

  • Wesel
  • 17.05.22
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Hiesfelder Landfrauen haben eine neue Vorsitzende: Sandra Rittmann übernahm den Staffelstab von Waltraud Krüger.

Von den Hiesfelder Landfrauen
Sandra Rittmann übernimmt den Staffelstab

Die Hiesfelder Landfrauen haben eine neue Vorsitzende: Sandra Rittmann übernahm den Staffelstab während der Jahreshauptversammlung von Waltraud Krüger, die nach 12 erfolgreichen Jahren als Vorsitzende aus Altersgründen nicht mehr kandidieren konnte. Sandra Rittmann bewirtschaftet den Hof zusammen mit ihrem Mann Tino. Sie freut sich darauf als junge Vorsitzende "frischen Wind mitzubringen" und den Hiesfelder Landfrauen viele neue Ideen vorzustellen zu können. Herzliche Verabschiedung von...

  • Dinslaken
  • 17.05.22
Sport
Das MTV Rheinwacht Dinslaken Rollkunstlauf Team durfte direkt mehrmals aufs Treppchen.

Friede Else Ritter Kürpokal
Dinslakener Rollkunstlauf-Team zu Gast in Wattenscheid

Das MTV Rheinwacht Dinslaken Rollkunstlauf Team war am 14. und 15. Mai zu Gast in Wattenscheid. Das Publikum an beiden Tagen unterstütze die Rollkunstläufer mit viel Jubel und Getöse. Mit nur einem kleinem Team von 12 Startern belegten die Rollkunstläuferinnen gleich neunmal Treppchenplätze. Nun heißt es für das Team weiter trainieren um bei den Wettbewerben im zweiten Halbjahr weiter erfolgreich durch zu starten. Das nächste Event ist die Jugend Sommerfestparty am 7. Juni. Die...

  • Dinslaken
  • 17.05.22
Kultur
Der Dinslakener Musiker Cesare Siglarski ist wieder im europäischen Ausland auf Tour.

"Cesare Acoustic" meets Kanaren
Dinslakener Künstler auf Tour in Teneriffa

Nach seiner Malta-Tour im Oktober des vergangenen Jahres geht der Dinslakener Musiker Cesare Siglarski, der unter dem Künstler-Namen "Cesare Acoustic" auftritt, wieder im europäischen Ausland auf Tour. Dieses Mal wird er auf der kanarischen Insel Teneriffa Konzerte spielen. Im vergangenen Jahr spielte er im März/April bereits eine 14 Tage lange Straßenmusik-Tour auf Teneriffa, die ihn über die gesamte Insel führte. Zusätzlich ist ein Auftritt in Madrid am 30. Mai geplant. Anna Jakob...

  • Dinslaken
  • 17.05.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.