Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Politik
2 Bilder

Corona-Epidemie
CDU schlägt Maßnahmenkatalog vor

Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Dinslaken hat einen Antrag gestellt, der einen Maßnahmenkatalog, wie die Stadt zusätzlich mit den Auswirkungen der Corona-Epidemie umgehen soll. Heinz Wansing, Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion: „Neben den bisher getroffenen Maßnahmen der Stadt Dinslaken, die die CDU für richtig und wichtig hält, haben wir heute noch weitere Maßnahmen beantragt. Zuerst erwartet die CDU von der Verwaltung, dass in einer wöchentlichen Telefonkonferenz alle Vorsitzenden...

  • Dinslaken
  • 19.03.20
Kultur

Abschlusstag der öffentlichen Veranstaltungsreihe: 100 Jahre Märzaufstand

Die Linksfraktion im Stadtrat Dinslaken, die Linksfraktion im Kreistag Wesel und die Rosa Luxemburg Stiftung NRW würdigen das 100. Jubiläum der Märzaufstände von 1920 mit einer einmonatigen Veranstaltungsreihe in Dinslaken und laden öffentlich alle Interessierte ein teilzunehmen. Die Reihe endet an diesem Sonntag, dem 08. März mit mehreren Veranstaltungen in Dinslaken: Zum Auftakt des Abschlusses wird um 11:00 Uhr ein Kranz zu Ehren der Märzgefallenen auf dem Parkfriedhof an der B8,...

  • Dinslaken
  • 03.03.20
Politik

Bilanz: LINKE fordert Übersicht zu Kürzungen durch CDU, Grüne und FDP/VWG

Kurz vor Ende der Legislaturperiode möchte DIE LINKE im Kreistag Wesel einen Überblick zu Kürzungen und Einsparungen in den letzten Jahren erhalten. „CDU, FDP und Grüne haben im Bereich der sozialen und kulturellen Arbeit enorme Kürzungen vorgenommen, die freien Träger müssen unter dieser Sparpolitik leiden“, schätzt der Vorsitzende der LINKEN-Kreistagsfraktion Sascha H. Wagner ein. Nun müsse eine kritische Bilanz vorgenommen werden, damit, so Wagner, „im Haushalt 2021 endlich wieder die...

  • Dinslaken
  • 24.02.20
Kultur

Eröffnungsmatinee und Fotoausstellung „100 Jahre Märzaufstand“

Die Linksfraktion im Stadtrat Dinslaken, die Linksfraktion im Kreistag Wesel und die Rosa Luxemburg Stiftung NRW würdigen das 100. Jubiläum der Märzaufstände von 1920 mit einer einmonatigen Veranstaltungsreihe in Dinslaken und laden öffentlich alle Interessierten ein teilzunehmen. Nach zwei sehr gut besuchten Veranstaltungen, wird die Reihe am Sonntag, den 23. Februar mit einem Eröffnungsmatinee zur Fotoausstellung „100 Jahre Märzaufstand“ ab 13:00 Uhr im »LINKSR(A)UM!«,...

  • Dinslaken
  • 18.02.20
Kultur

Öffentliche Veranstaltungsreihe: 100 Jahre Märzaufstand (2. Termin)

Nach einer sehr gut besuchten und spannenden ersten Veranstaltung, geht es am Mittwoch direkt weiter im Linksraum in Dinslaken: Die Linksfraktion im Stadtrat Dinslaken, die Linksfraktion im Kreistag Wesel und die Rosa Luxemburg Stiftung NRW würdigen das 100. Jubiläum der Märzaufstände von 1920 mit einer einmonatigen Veranstaltungsreihe in Dinslaken und laden öffentlich alle Interessierte ein teilzunehmen. Am 12. Februar findet ab 18:30 Uhr im LINKSRAUM, Friedrich-Ebert-Straße 46 in 46535...

  • Dinslaken
  • 10.02.20
Kultur

Öffentliche Veranstaltungsreihe: 100 Jahre Märzaufstand (1. Termin)

Im Zuge der Befriedung Europas nach dem Ersten Weltkrieg und dem damit einhergehenden Übergang des deutschen Kaiserreichs hin zur Weimarer Republik, unterschrieb das besiegte Deutschland den Versailler Vertrag. Zur Sicherung von Frieden und Völkerrecht, wurde innerhalb des Vertrages festgelegt, dass das deutsche Heer auf 100.000 Berufssoldaten reduziert wird und die aus Freiwilligen bestehenden Freicorps aufgelöst werden sollen. Der auf die verfügte Reduzierung erfolgte Putschversuch einiger...

  • Dinslaken
  • 04.02.20
Kultur
Chris Andrews ist "Mr. Yesterday Man". Foto: Veranstalter

Chris Andrews: Karten zu gewinnen
Oldies im Oldieladen

Oldies im Oldieladen. "Mr. Yesterday Man", Chris Andrews, tritt am Freitag, 10. Januar, im Hinz & Kunz auf. Für dieses Konzert verlosen der Niederrhein Anzeiger und lokalkompass.de 5 x 2 Karten. Der gebürtige Londoner Christopher Frederick Andrews trat Anfang der 1960er Jahre im legendären Hamburger Star-Club gemeinsam mit den Beatles auf. Seine ersten Hits schrieb er für Adam Faith und Sandie Shaw. Für letztere kreierte er allein 15 Songs, unter anderem „Yesterday Man,“ welches sie...

  • Dinslaken
  • 02.01.20
Kultur
Nicht unter dem Fördergerüst, sondern in einer Halle wurde erstmals die "Letzte Schicht" auf Lohberg begangen. Fotos (4): UP
4 Bilder

Ein Jahr nach dem "Aus" für die deutsche Steinkohle
Auf Lohberg wird nun alljährlich ein Licht entzündet

Am 21. Dezember 2018 ist die letzte Schicht im deutschen Steinkohlebergbau verfahren worden. Ziemlich genau ein Jahr später hat das Bergbaunetzwerk Dinslaken Lohberg den Grundstein für eine neue Tradition gelegt. Am 22. Dezember 2019 wurde auf Lohberg zur „Letzten Schicht“ gerufen. Hätte Petrus mit Dauerregen den Organisatoren nicht einen fetten Strich durch die Rechnung gemacht, hätte man sich unter dem Fördergerüst versammelt, wo nun ein Förderwagen (eine Spende der RAG) einen Platz...

  • Dinslaken
  • 27.12.19
Kultur

Kulturelle Begegnung
Schattenspiel „Karagöz und Hacivat“

Die Integrationsbeauftragte der Stadt Dinslaken, Elmas Yilmaz, lädt gemeinsam mit dem Integrationsrat in Kooperation mit der Stiftung Ledigenheim und dem Bildungsinnovationszentrum in Trägerschaft der Caritas am heutigen Freitag, den 29. November, um 17 Uhr zu dem Schattenspiel „Karagöz und Hacivat“ ins Ledigenheim Lohberg an der Stollenstraße 1 ein. Dieses traditionelle türkische Schattentheater erzählt die Geschichte zweier Nachbarn und wird von dem Schattenspieler Ali Köken mit viel Humor in...

  • Dinslaken
  • 29.11.19
Kultur
Buntgemischt war das Programm am Aktionsnachmittag „Engel der Kulturen“, buntgemischt war das Publikum, das der Einladung des Organisationsteams gefolgt war.

Gemeinsam Kunst erleben
Gelungener Aktionsnachmittag zum Projekt „Engel der Kulturen“

Buntgemischt war das Programm am Aktionsnachmittag „Engel der Kulturen“, buntgemischt war das Publikum, das der Einladung des Organisationsteams gefolgt war. Im Rahmen des Kunstprojektes, das sich für das interkulturelle Zusammenleben der verschiedenen Bevölkerungsgruppen einsetzt, stand die Figur des Engels im Mittelpunkt, allerdings unter dem Vorzeichen der Vielfalt. In vier Religionen – dem Islam, dem Judentum, dem Christentum und der jezidischen Religion – haben Engel eine wichtige...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 21.07.19
Kultur
Hand in Hand über die ExtraSchicht in Lohberg oder doch mitten rein ins Getümmel: Im Begleitprogramm der langen Nacht der Industriekultur kann man schon zu Hause überlegen, welche Spielorte für einen sehenswert sind.

Viel Spektakel in der Nacht der Nächte
ExtraSchicht punktet am kommenden Samstag, 29. Juni, mit über 500 Faszinationen - Dinslaken ist dabei

von Jana Perdighe An 49 Spielorten zwischen Moers und Hamm stellen über 2.000 Künstler am Samstag von 18 bis 2 Uhr die Vielseitigkeit und Kreativität des Ruhrgebiets zur Schau: "Treten Sie hinein in die lange Nacht der Industriekultur." Auch in diesem Jahr steigt die ExtraSchicht in der Metropole Ruhr. Dinslaken ist als Spielort dabei, genauer gesagt: Die Zechenwerkstatt, der Bergpark und der Platz der Vielfalt verwandeln sich in eine traumhafte Erlebniswelt. "Wir müssen Abschied vom...

  • Dinslaken
  • 25.06.19
Ratgeber
René Steinberg, Kai Magnus Sting und Horst Schrot sorgen im Herbst-/Wintersemester der VHS für viel Abwechslung.
2 Bilder

Kultur erleben und Wissen teilen
Herbst-Wintersemester 2019/20 der VHS Zweckverband Dinslaken/Voerde/Hünxe und Kultur in Voerde haben viel zu bieten

von Dunja Vogel und Jana Perdighe Kabarett, Musical, Lesungen, Vorträge, Theater und mehr - das Programm des VHS-Zweckverbandes Dinslaken-Voerde-Hünxe im zweiten Halbjahr kann sich sehen lassen. „Die VHS leistet eine sehr gute Arbeit, sowohl was das Programmangebot angeht als auch in der Organisation und in der Begleitung der Künstler. Das zeigen die steigenden Besucherzahlen", sagt Voerdes Bürgermeister Dirk Haarmann. Etwa 30.000 Besucher verzeichneten die Veranstaltungen pro...

  • Dinslaken
  • 25.06.19
Kultur
Schauspielerin Saskia Valencia ist am 12. Juni zu Gast bei Roland Donner.
2 Bilder

Promi-Talk bei Maaß
„Das Maaß ist voll“ am 12. Juni in Dinslakens Kultkneipe - Wir verlosen Karten

Nach den sportlichen Talkgästen Anfang des Jahres mit Lars Riedel, Michael Wiese und Liv Grete Liwowski steht beim 22. "Das Maaß ist voll" wieder ein Dreigestirn der Schauspielkunst und Kreativ-Begeisterten im Mittelpunkt. Für Mittwoch, 12. Juni, hat Moderator Roland Donner die Schauspielerin Saskia Valencia, den KSL-Kurator Ben Perdighe und den 14-jährigen Nachwuchsschauspieler Vincent Hahnen eingeladen. Der junge Hahnen ist dem einen oder anderen Fernsehzuschauer aus der TV Serie „Nicht...

  • Dinslaken
  • 28.05.19
Kultur

Noch Plätze frei
Begegnungsfahrt nach Agen

Dinslaken. Die erste Bürgerfahrt nach Agen fand im August 2018 statt und war ein voller Erfolg. Im Herbst 2019 soll dieses Erlebnis nun wiederholt werden. Termin: Sonntag, 29. September, bis Sonntag, 6. Oktober.  Eingeladen sind alle, die amAustausch mit Dinslakens französischer Partnerstadt Agen interessiert sind, neue Bekanntschaften schließen und ihren Horizont erweitern möchten. Nach der Anreise mit Zwischenübernachtung in Orléans, erwartet die Teilnehmer ein buntes Programm mit...

  • Dinslaken
  • 15.04.19
Kultur

LINKE zum Haushalt:
Burghofbühne fördern, nicht kaputtsparen!

„CDU, Grüne und FDP im Kreistag Wesel wollen der Burghofbühne Dinslaken weiter ans Geld. DIE LINKE möchte die Kultur im Kreis Wesel hingegen stärken“, erklärt der Vorsitzende der LINKEN-Fraktion in Kreistag, Sascha H. Wagner, zu einer aktuellen Initiative seiner Fraktion. So solle auf die für 2019 und 2020 geplanten weiteren Kürzungen von insgesamt 30.000 Euro verzichtet werden und die Fördersituation von 2015 wieder hergestellt werden. Seinerzeit erhielt die Burghofbühne Dinslaken noch 100.000...

  • Dinslaken
  • 20.03.19
Kultur
Bullemänner
8 Bilder

Weltstadt-Kultur auf dem Dorfe
Marienthaler Abende starten mit bunter Mischung für Jung & Alt am 26. Juni

Vom 26. Juni bis zum 30. August 2019 holt der Kulturkreis Marienthal e.V. die Welt nach Marienthal. „Hier in Marienthal wohnen 10 Nationen und das haben wir zum Anlass genommen und laden verschiedene Nationen zu uns ein“, so Karl-Heinz Elmer. Mit dem frischen Wind im Vorstand, zieht auch selbiger in das diesjährige Programm ein. Erstmals wird es in diesem Jahr zwei Veranstaltungen für Familien geben und auch die Vielzahl der Veranstaltungen ist enorm. „Wir waren auf den Kulturtagen so...

  • Wesel
  • 06.03.19
  •  1
Politik

LINKE berät Haushaltsentwurf des Kreises:
Freie Träger stärken, Zuschüsse automatisch anpassen

DIE LINKE im Kreistag Wesel berät an diesem Samstag den Entwurf des Kreishaushaltes und hat erste Änderungsanträge eingereicht. So sollen die freien Träger im Kreis Wesel gestärkt werden, gerade angesichts des beabsichtigten Doppelhaushaltes für 2019/2020. „Viele Zuschüsse an freie Träger bleiben über die Jahre gleich hoch. Personalkostensteigerungen und Inflation werden nicht berücksichtigt. Wir beantragen daher, dass es eine jährliche Anpassung von 3% bei den Zuschüssen gibt“, erläutert der...

  • Dinslaken
  • 06.03.19
Kultur

Kunst- und Kulturaktionen aller Art
Nacht der Jugendkultur

Einrichtungen in Dinslaken, die sich Ende September an der Nacht der Jugendkultur beteiligen wollen, können sich an das Kultur-Team der Stadtverwaltung wenden: Der Fachdienst Kultur bietet an, entsprechende Anträge bis zum 15. März zu sammeln und weiterzuleiten. Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit Nordrhein-Westfalen hat Stände und Gemeinden in NRW aufgerufen, sich an der Nacht der Jugendkultur zu beteiligen. Sie können sich um Fördergelder bewerben. Die Nacht der Jugendkultur...

  • Dinslaken
  • 15.02.19
Kultur
Die Kölnerin Nicole Staudinger demonstriert auf amüsante und gleichzeitig bewegende Weise, dass in jeder Frau eine Stehaufqueen steckt.

Die Queen kommt
Nicole Staudinger gastiert in Voerde

Nicole Staudinger ist ein Unikat. Und zwar eines von der guten Sorte. Als die Mutter zweier kleiner Kinder mit Anfang Dreißig an einem aggressiven Brustkrebs erkrankte, schrieb sie noch während der laufenden Chemo-Therapie ihre Geschichte auf. „Brüste umständehalber abzugeben“ wurde über Nacht zum Bestseller, ebenso ihr großes Erfolgswerk „Schlagfertigkeitsqueen“. Im März 2018 erschien ihr drittes Buch „Stehaufqueen“, das ebenfalls den direkten Sprung auf die Bestsellerliste machte und mit...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 14.11.18
Kultur
Schauspielerin Laura Götz spielt in "Let's play: Ein Spiel für Benny"

Let’s Play: Theaterstück über den Verlust eines ungeborenen Babys und die Trauer der Familie - für Kinder ab zehn Jahren - Theaterworkshop vorab

Die Stadt Dinslaken und die Burghofbühne Dinslaken arbeiten auch dieses Jahr wieder im Rahmen des Kulturrucksacks NRW zusammen. Unter dem Motto „Let's Play Theater“ gibt es zunächst am Samstag, 10. November, in der Zeit von 11 bis 16 Uhr einen Theaterworkshop für alle Zehn- bis 14-Jährigen. Dort können die Teilnehmer die Burghofbühne mit ihren Werkstätten und Proberäumen kennenlernen und es werden Grundlagen des Schauspielens erarbeitet und spielerisch alle Phasen durchlaufen, die es...

  • Dinslaken
  • 20.10.18
Kultur

Ein kostenloser Besuchertag in den LVR-Museen dank LINKER Initiative

Auf eine Initiative der Linksfraktion im LVR ist zurückzuführen, dass die Museen des LVR an einem Tag im Monat kostenlos besucht werden können. „Diese Initiative lag uns ganz besonders am Herzen, da Kunst und Kultur auch immer eine Form von Bildung sind“, so Hans-Jürgen Zierus, Mitglied im Kulturausschuss des LVR und der Landschaftsversammlung. Der Arbeitskreis Kultur der LVR-Fraktion der LINKEN tagte Anfang August im LVR-Niederrheinmuseum Wesel. Die Fraktionsmitglieder nutzen gern die...

  • Wesel
  • 10.08.18
  •  1
Kultur
Bei der Veranstaltung "Musicals in Concert" dürfen Auszüge aus "Tanz der Vampire" nicht fehlen.
2 Bilder

Große Namen bei Spielzeit 18/19: Neues Voerder Kulturprogramm umfasst 15 Veranstaltungen - Karten sichern

Von Dunja Vogel Kabarett, Musical, Lesung, Vorträge, Theater und mehr - 15 Veranstaltungen umfasst das neue Voerder Kulturprogramm, das am Samstag, 6. Oktober, startet und vom Leiter des VHS-Zweckverbandes Dinslaken-Voerde-Hünxe, Werner Schenzer, vorgestellt wurde. „Wir freuen uns auf eine interessante, abwechslungsreiche Spielzeit mit guten interessanten Adressen und spannenden Themen, die vielleicht nicht so im Fokus des Alltäglichen stehen, wie beispielsweise die Kulturhistorischen...

  • Dinslaken
  • 08.08.18
Politik

Jusos Kreis Wesel: Jamaika-Bündnis spart die Kultur im Kreis kaputt

Die Jusos Kreis Wesel kritisieren das Jamaika-Bündnis aus CDU, Grünen und FDP/VWG im Kreistag für ihre Sparpolitik. Aus Sicht der SPD-Jugend werde wiederholt auf Kosten der Kultur gespart. Ein Antrag der SPD-Kreistagsfraktion zur Kulturförderung von Vereinen und Initiativen wurde durch das Bündnis abgelehnt. Unheilvolles Bündnis für kulturelle und soziale Projekte „CDU, Grüne und FDP/VWG sind ein unheilvolles Bündnis für kulturelle und soziale Projekte im Kreis Wesel. Der von der...

  • Wesel
  • 30.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.