Dinslaken - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Nach einem erfolgreichem Projekttag erhalten die Schülerinnen und Schüler eine Urkunde, das "Monster-Diplom".
3 Bilder

Medienkompetenz stärken - der sichere Umgang mit dem Internet sollte gelernt sein!
MedienMonster in der GGS

Kindern schon im Grundschulalter die Möglichkeiten aber auch die Gefahren des World Wide Web nahe zu legen, verantwortungsvoll und sicher zu surfen und seiner Kreativität mit der Hilfe von Medien freien Lauf zu lassen - sind Ziele der MedienMonster e.V. In der vergangenen Woche war Projektleiter Marc Velten mit seinem Team der MedienMonster zu Gast in der GGS Hagenschule. Nach einem lehrreichen Projekttag gab es für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2a das Monster-Diplom.  Doch von Anfang...

  • Dinslaken
  • 21.06.21
Das interaktive Hörspiel für Kinder und Jugendliche "Im-Dazwischen" ist in der Actionbound-App zu finden.

ACTIONBOUND-APP
"Im-Dazwischen": Interaktive Hörspiel für Kinder und Jugendliche

Außergewöhnliche Zeiten bringen neue Methoden der Vermittlung und hybride Kunstprojekte zusammen mit der Museumspädagogik Voswinckelshof hervor. Der Künstler Max Bilitza bringt Kindern und Jugendlichen die spannende Geschichte Dinslakens über unterhaltsame, kurzweilige und dennoch informative Hörspiele mit praktischen Kunstanleitungen nahe. Dazu entwickelte Bilitza zusammen mit Museumspädagogin Cordula Hamelmann das interaktive Hörspiel „Im-Dazwischen“ für Kinder und Jugendliche. Es hebt die...

  • Dinslaken
  • 18.06.21
Still Collins kommen für ein Konzert in das Burgtheater. Foto: Veranstalter

Phil Collins- und Genesis-Musikgeschichte
Still Collins zurück im Burgtheater: Livekonzert am 9. Juli in Dinslaken

Am Freitag, 9. Juli um 20 Uhr gibt es wieder Livemusik unter freiem Himmel. Denn dann treten "The Very Best of Phil Collins & Genesis" im Burgtheater Dinslaken auf. Seit der Gründung im Herbst 1995 kann Still Collins auf weit über 1.400 gespielte Konzerte zurückblicken und gilt als einer der Mitbegründer einer regelrechten Tributeband-Kultur in Deutschland, die seit ihrer Entstehung in den 90er Jahren einen kaum vergleichbaren Boom erlebt. Damals wie heute gilt: Selbst eingefleischte Fans des...

  • Dinslaken
  • 18.06.21
Aktion

Vortrag von Ranga Yogeshwar in Oberhausen
"Emils Welt" nach der Pandemie

"Emils Welt" lautet der Titel eines Vortrags des Wissenschaftsjournalisten und Moderatoren Ranga Yogeshwar am Donnerstag, 24. Juni, ab 19.30 im Congess Centrum Oberhausen (Luise-Albertz-Halle). Dabei befasst sich der 62-Jährige, bekannt aus TV-Sendungen wie „Kopfball“, „Quarks & Co“ oder „Die große Show der Naturwunder“, mit der Frage, wie sich unsere Gesellschaft und das Leben in ihr verändern wird. Wie sehr hat die Pandemie uns und unsere Zukunft beeinflusst? Was erwartet uns in Bezug auf...

  • Oberhausen
  • 16.06.21
Jessica Rieger (l.), Astrid Weiss und André Heller vom Fachbereich Jugend und Soziales der Stadt Voerde haben federführend das Programm der Kinderferientage auf die Beine gestellt.

Vorgestellt und startklar: das Voerder Kinderferienprogramm und die neue Jugendapp
Volles Programm für den Sommer

Alt Bewährtes und viel Neues: 59 Veranstaltungen mit 880 Plätzen bietet in diesem Jahr das Ferienprogramm für Voerder Kinder und Jugendliche. Anmeldungen sind ab Donnerstag, 17. Juni, möglich. Langeweile in den Sommerferien? Fehlanzeige! Gemeinsam mit dem Fachdienst Jugend der Stadt Voerde haben engagierte Voerder Vereine, Jugendzentren und Organisationen ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt, dass sich vor allem an Kinder richtet, die nicht in den Urlaub fahren können. „Wir...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 14.06.21
  • 1
  • 1
Gespannt wartet die Klasse 1a der GGS "Am Weyer" auf das Hofkonzert ..
2 Bilder

Endlich kann wieder musiziert werden!
Schulhofkonzerte sind gestartet

"Es macht einfach nur unglaublich viel Spaß", freut sich Imke Alers, Vorsitzende der Dinslakener Kinderkonzerte zum Start der Hofmusik in der Grundschulen. In der vergangenen Woche war sie mit Musikern der Dinslakener Musikschule e.V. bei den Grundschulkindern. Wir waren beim Hofkonzert an der GGS "am Weyer" dabei. Herrlicher Sonnenschein und gut gelaunte Schulkinder: Seit zwei Wochen heißt es für die Schülerinnen und Schüler in NRW wieder Präsenzunterricht. Unter freiem Himmel mit den...

  • Dinslaken
  • 14.06.21
88 Bilder

Cesare Acoustik
Strandbad Tenderingsee

Gestern fand der erste Acoustic Biergarten Vol. 1  von Cesare Acoustic statt.  Ein sehr gelungener Auftakt.   DANNY  Latendorf aus Köln sowie Christoph Terbonssen aus Duisburg, sorgten für eine tolle Stimmung. Danke auch an das gesamte Team vom Strandbad für die tolle Organisation.  Für all diejenigen, die keinen Schnelltest vorlegen konnten, stand direkt vor dem Strandbad eine Testcenter zur Verfügung.

  • Dinslaken
  • 12.06.21

Sommerkultur Dinslaken 2021
SommerDINgs 2021

Nix dingsbums - SommerDINgs! Auf dieses Format sind wir besonders stolz, denn unsere Comedy Mix Show feierte letztes Jahr Premiere. Am 10.07. könnt ihr euch wieder auf eine bunte Mischung aus Stand-Up-Comedy und Kabarett freuen! Gastgeber Jürgen Becker hat wieder einige Showgrößen eingeladen: Ingo Appelt, Abdelkarim und die aktuelle Preisträgerin des deutschen Kleinkunstpreises Sarah Bosetti werden das Burgtheater zum Beben bringen. Sommerdings 2021 - Die Comedy Mix Show Jetzt noch schnell...

  • Dinslaken
  • 11.06.21
  • 1
  • 1

SongSistas Open Air
FrauKE eröffnet das Theater im Hof

Der Sommer ist da. Endlich! Und auch FrauKE Open Air ist wieder da. Endlich! Das Theater Halbe Treppe eröffnet mit der FrauKE- Veranstaltung das Sommer-Open-Air-Programm. Am Donnerstagabend– 17.06.2021 – um 19.00 Uhr übernehmen die SongSistas in Dinslaken die gute Laune mit Musik-Comedy vom Feinsten. Die SongSistas (Eva Paulus & Katja Grunder) flöten Queen mit Akkordeon und besingen Regenwürmer mit Tuba. So haben Sie alte Klassiker garantiert noch nie gehört! Kein Hit ist vor den Songsistas...

  • Dinslaken
  • 09.06.21
  • 1
  • 1

Dinslaken - Eine Produktion des Kinderclubs der Burghofbühne Dinslaken
Ein Platzproblem

Vieles geriet in Vergessenheit, so auch manche von uns „1,50 Meter Abstand, bitte!“ – ein Satz, den wir im vergangenen Jahr oft lesen und hören mussten. Die Welt wurde neu angeordnet, es wurden Sicherheitsabstände geschaffen und die Menschen mussten zwangsläufig weiter auseinanderrücken. Räume aller Art wurden ausgedehnt und es entstand ein Platzproblem. Also musste man auf Dinge verzichten, vieles geriet in Vergessenheit, so auch manche von uns. Das müssen drei junge Mädchen schlagartig...

  • Dinslaken
  • 09.06.21

Veranstaltung in Dinslaken
Sommerkultur im Burgtheater 2021

Endlich ist es soweit! Nach langem Warten können wir euch verraten, welche tollen Acts bei der diesjährigen Sommerkultur im Burgtheater dabei sind! Wir sind gespannt, was ihr zu unserem vielfältigen Programm sagt und freuen uns auf schöne, gemeinsame Open-Air-Momente. Für einge Acts könnt ihr sogar schon Ticktes unter folgendem Link https://www.eventim.de/artist/sommerkultur-dinslaken/?affiliate=GMD&fbclid=IwAR0LBDgEXVRFQQWwzgwUNjrXEzdTELUcj0nWoVridPnqsnB_C34E63IubIg kaufen.

  • Dinslaken
  • 07.06.21
31 Bilder

Neuer Spielplatz stellt das Thema "Wasserschloss" dar
Spielfläche "Haus Voerde" ist eröffnet

Auf einer Fläche von etwa 1.200 Quadratmetern ist neben den Barock- und Bürgergärten eine neue Spielfläche am Haus Voerde entstanden. Gestalterisch nimmt der Spielplatz einen Bezug zum Gebäude auf und stellt in spielerischer und kindgerechter Form das Thema "Wasserschloss" dar. Kaum eröffnet, wurde die Anlage von zahlreichen Kindern bespielt und für "super" befunden. Auch die Eltern zeigten sich begeistert: "Ein toller Spielplatz für Kinder unterschiedlichen Alters."

  • Voerde (Niederrhein)
  • 31.05.21
„Alle Tiere sind gleich, aber manche Tiere sind gleicher als andere." Inszenierung von George Orwells Roman Farm der Tiere von David Schnaegelberger.Foto: Burghofbühne

Dinslaken - Burghofbühne holt verschobene Premiere nach
Premiere von Farm der Tiere nach George Orwell

Burghofbühne Dinslaken zeigt Premiere als Live-Videostream Am Freitag, 11. Juni, holen die Stadt und die Burghofbühne Dinslaken die aufgeschobene Premiere von „Farm der Tiere“ als Live-Videostream nach. Im Herbst musste die Veranstaltung kurzfristig aufgrund der pandemiebedingten Theaterschließungen abgesagt werden. Im Rahmen des Programms „Virtuelle Kulturhauptstadt Dinslaken“ kann die Inszenierung nun digital einem Publikum zugänglich gemacht werden. Die Aufführung wird um 20 Uhr per...

  • Dinslaken
  • 31.05.21

Dinslaken ist erste virtuelle Kulturhauptstadt
Mit mutigem Blick in die Zukunft

Ein Pilotprojekt, das Veranstalter wie Agenturen und Künstlern eine neue Möglichkeit der Bühne bieten kann, wenn man sich einläßt.. Onlinekonzerte und Live-Streaming: Die letzten 16 Monate hatten es Künstlerinnen und Künstler schwer, Geld zu verdienen. CulureTotal möchte eine neue Plattform bieten. Nicht nur für Konzerte, Theater, Ausstellungen, Vereinsleben und Traditionen, auch kulinarisch und Geschichtliches kann live übertragen werden. Wie kam es jetzt dazu, das Dinslaken das Pilotprojekt...

  • Dinslaken
  • 30.05.21
Freuen sich auf zwei Monate Openair-Veranstaltungen im Burgtheater (v.l.): Thomas Tremath, Alexander Körner, Jens Kim, Stefan Hutmacher, Reinhard Hofacker, Lea Eickhoff und Britta Rohkämpfer.

Kultur open Air erleben in Dinslaken
Sommer trifft Kultur

"Der Sommer wird heiß", versprechen Jens Kim und Alexander Krößner von DIN-Event. Wir sagen, wenn der Sommer sich von der Seite zeigt, wie er es bei der Programmvorstellung am vergangenen Mittag getan hat, kann dass durchaus stimmen. Nach der langen kulturellen Durststrecke wir es Zeit für Events. Diese sollen in Dinslaken von Juli bis September im Burgtheater laufen. "Statt der 1.840 Sitzplätze die unser schönes Burgtheater bietet, können wir in den Sommermonaten Open Air Veranstaltungen für...

  • Dinslaken
  • 30.05.21
Ebenfalls Wiederholungstäter ist Gregor Meyle, der das FANTASTIVAL als eines der schönsten deutschen Open-Air Festivals lobt.

Fantastival in Dinslaken findet vom 15. bis 25. Juli als Sonderedition statt
Meyle, Niedecken, Mittermeier und Co. im Burgtheater

Trotz Verschiebung des eigentlich geplanten Programms auf 2022 veranstaltet die Freilicht AG vom 15. bis 25. Juli eine Corona-konforme FANTASTIVAL-Sonderedition mit Abstand im Burgtheater. Trotz geringerer Kapazität konnten große Künstler gewonnen werden. Tickets sind ab dem 1. Juni 2021 erhältlich. Ein Festival nach dem anderen musste auch in diesem Sommer, auf den so viele Veranstalter gehofft hatten, abgesagt werden. So wurde auch das bereits größtenteils ausverkaufte FANTASTIVAL-Programm...

  • Dinslaken
  • 26.05.21
  • 1
  • 1
Das LOGO-Foto der Dinslakener Kinderkonzerte

Dinslakener Kinderkonzerte
Klassik für Kinder geht wieder an den Start

Nach einer Corona-bedingten Zwangspause gehen die Dinslakener Kinderkonzerte wieder an den Start. Gabriele Tackenberg, Vorsitzende des gleichnamigen Trägervereins stellte jetzt zusammen mit der Orchestermusikerin Imke Alers und dem Leiter der Dinslakener Musikschule e.V., Sebastian Rakow, die geplanten Konzertprojekte für die Spielzeit 2021/2022 vor. Seit 2017 bringt der Verein Kindern in moderierten und bewegten Mitmach-Konzerten die klassische Musik nahe. Neben den Musikern und Sängern machen...

  • Dinslaken
  • 23.05.21
Vor dem Hintergrund der derzeitigen Corona-Situation können die Dinslakener Stadtbibliothek, das Museum und das Archiv mit Einschränkungen wieder besucht werden.

Öffnungszeiten von Stadtbibliothek, Museum und Stadtarchiv in Dinslaken
Teilweise sogar Spontanbesuche möglich

Vor dem Hintergrund der derzeitigen Corona-Situation können die Dinslakener Stadtbibliothek, das Museum und das Archiv mit Einschränkungen wieder besucht werden. Zur Auswahl und Ausleihe von Medien ist die Stadtbibliothek an der Friedrich-Ebert-Straße am Dienstag und Mittwoch von 10 bis 14 Uhr geöffnet, am Donnerstag und Freitag von 14 bis 18 Uhr sowie am Samstag von 10 bis 12 Uhr. Die Bücherstube Lohberg öffnet am Mittwoch von 15 bis 17 Uhr und am Freitag von 10 bis 12 Uhr. Besucher sind zum...

  • Dinslaken
  • 20.05.21
Dinslaken konnte gerade durch den Erbpachtvertrag zur Gestaltung der Zechenwerkstatt sowie mit dem Übertragungsvertrag für die blaue Bude punkten. Auf dem Foto: Lea Eickhoff, Janet Rauch, Michaela Eislöffel, Henning Spreckelmeyer (Stabsstelle Nachhaltige Entwicklung).
2 Bilder

Dinslaken punktet mit Zechenwerkstatt und blauer Bude
Stadt Dinslaken wird mit Bundespreis Kooperative Stadt ausgezeichnet

Die Stadt Dinslaken wurde mit dem Bundespreis „kooperative Stadt“ ausgezeichnet. Der Preis wird vergeben für vorbildliche Beispiele einer Zusammenarbeit von Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft. Ausgezeichnet wurde Dinslaken durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat. Die Stadt Dinslaken hatte sich gemeinsam mit der Initiative Zechenwerkstatt sowie mit dem Forum Lohberg beworben. Gerade durch den gemeinsam ausgehandelten Erbpachtvertrag zur Gestaltung der Zechenwerkstatt...

  • Dinslaken
  • 17.05.21
Die israelische Flagge am Dinslakener Rathaus erinnert an die besondere Freundschaft.

Israelische Flagge an Dinslakener Rathaus erinnert an besondere Freundschaft
1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Am 12. Mai 1965 hatten Israel und Deutschland ihre diplomatischen Beziehungen aufgenommen. Als Zeichen der unverbrüchlichen Freundschaft und Solidarität mit Israel ist vor dem Dinslakener Rathaus die israelische Flagge gehisst, wo sie künftig dauerhaft hängen und jeden Tag an diese besondere Freundschaft erinnern wird. Zudem ist 2021 ein besonderes Jahr: Deutschland feiert 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Erst kürzlich – am vergangenen Samstag – hat sich ein weiterer wichtiger Tag...

  • Dinslaken
  • 12.05.21
Der französische Bücherschrank in Dinslaken wurde komplett leer geräumt.

Französischer Bücherschrank in Dinslaken leer geräumt
"Bring mich zurück"

Mit viel Mühe und großem finanziellen Aufwand haben die Mitglieder des Dinslakener Städtpartnerschaftsvereins im März den französischen Bücherschrank aufgestellt. Bestückt wurde er mit nagelneuen Romanen, französischer und deutscher Literatur, Bildbänden, Magazinen, Tageszeitungen aus Agen, Reiseberichten, Landkarten. Im Schrank wurde deutlich der Hinweis hinterlegt, dass Romane auch ausgeliehen werden können. "Nun haben wir festgestellt, dass der Schrank leergeräumt ist und Nutzer die...

  • Dinslaken
  • 11.05.21
Vor der Kernsanierung: Die KTH Dinslaken eingezäunt mit Pressspan. Eine Halle für alle soll es werden. Jetzt hat die SPD Dinslaken die Umbenennung in "Stadthalle Dinslaken" beantragt.

Namenwirrwarr soll ein Ende haben
"Kathrin-Türks-Stadt-Halle-für-alle"

Die Freude über die (fast) fertige Kathrin-Türks-Halle ist groß. So groß, dass der Wunsch einer erneuten Umbenennung der Halle im Raum steht?! Vor 18 Jahren wurde aus der Stadthalle die Kathrin-Türks-Halle. Vor neun Jahren erst, wurden auch der beleuchtete Schriftzug "Stadthalle" gegen "Kathrin-Türks-Halle" gewechselt. Dann war es ein ständiges hin und her in der Bevölkerung. Die einen sagten (und sagen es noch heute) Stadthalle Dinslaken, die anderen kurz und knapp KTH. Gemeint ist ein und...

  • Dinslaken
  • 10.05.21
  • 1
Walburga Wüster und Alexander Krößner vor dem provisorischen Zugang von DIN-Event. Los geht die Führung..
Video 6 Bilder

Mit Video: KTH Dinslaken - die letzten Arbeiten vor der Übergabe
"Wir hoffen es ist uns gelungen"

Am vergangenen Freitag war die Presse in die Kathrin-Türks-Halle eingeladen, sich selbst ein Bild zu machen. Denn die letzten Arbeiten laufen. Die erste Veranstaltung, Roter März wurde gestreamt. DIN-Event ist bereits in die Büros gezogen. Treffpunkt "provisorischen Eingang zu den Büros" hieß es in der Mail. Ein bisschen aufgeregt war ich schon, noch vor Fertigstellung ein Blick in die KTH zu werfen, hat mich sehr gefreut. Auch wenn ich zugezogen bin, habe ich viele Konzerte und Vorführungen in...

  • Dinslaken
  • 10.05.21
  • 1
  • 1
Wie fast schon erwartet, muss das bereits von 2020 auf 2021 verschobene Programm des Dinslakener Kulturfestivals nochmals um ein Jahr verschoben werden.

Fantastival 2021 in Dinlaken wird aufgrund der Corona-Pandemie verschoben
Freilicht AG arbeitet mit Hochdruck an Sonderedition als Ersatz

Wie fast schon erwartet, muss das bereits von 2020 auf 2021 verschobene Programm des Dinslakener Kulturfestivals nochmals um ein Jahr verschoben werden. Doch es gibt zwei gute Nachrichten: Wieder konnten alle Künstler auch für 2022 gewonnen werden und es gibt ein Trostpflaster: 2021 soll es eine Corona-konforme FANTASTIVAL Sonderedition geben. Ein Festival nach dem anderen muss auch in diesem Sommer, auf den so viele Veranstalter gehofft hatten, abgesagt werden. Nun ist es Gewissheit, was viele...

  • Dinslaken
  • 07.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.