Nachrichten - Lünen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3.143 folgen Lünen
Politik

SPD-Ratsfrau Nina Kotissek:
Wann wird das Lükaz wieder für Kinder und Jugendliche geöffnet?

Seit Dezember 2018 ist das Lükaz (Lüner Kultur- und Aktionszentrum) geschlossen. Erst sorgte ein Brand dafür, anschließend kam die Corona-Pandemie hinzu. Darunter leiden, neben der Volkshochschule und der Musikschule, insbesondere die Kinder und Jugendlichen. „Das Lükaz ist der einzige städtische Raum in Lünen, der explizit für die Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen da ist und sollte auch bald wieder so genutzt werden“, fordert SPD-Ratsfrau Nina Kotissek. Während überall in der Gesellschaft...

  • Lünen
  • 22.06.21
Sport
Sebastian Burmann sorgt für Aufbruchstimmung bei den jungen Löwen.

Sebastian Burmann sorgt für Aufbruchsstimmung bei den LSV-Junglöwen

Werner Krause hielt zusammen, was bei der Fußball-Jugend des Lüner SV auseinander zu brechen drohte. Mit Sebastian Burmann sorgt jetzt seit eineinhalb Jahren sein Nachfolger als Jugendleiter bei den Junglöwen für Aufbruchsstimmung. Erkennbar sind Strukturen und Konzepte. Alle Jugend-Mannschaften sind in jeder der sieben Altersklassen erstmals wieder mit mindestens einem Team bestückt. Dazu kommen die Damen und B-Juniorinnen. Alle trainieren nach den Vorgaben der Münchener Fußballschule. Burmann...

  • Lünen
  • 21.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Ratgeber
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Teamwork ist der Schlüssel

Gemeinschaft. Ein Wort, das vieles so viel leichter macht und selbs nicht so leicht ist, aber wir Menschen können es und schaffen so vieles Hand in Hand. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Geschichten, wie die vom Verkehrsunfall in Brambauer, bei dem die verschiedensten Nachbarn zusammen zur Stelle waren und sich bis zum Eintreffen der Retter um die Verletzten kümmerten, rühren trotz aller Schicksale dahinter unsere Gefühle auf eine schöne Art. Geschichten wie diese sind für uns Menschen...

  • Lünen
  • 21.06.21
Natur + Garten
3 Bilder

Mauersegler gerettet
Erfolgreiche Rettung eines Mauersegler Kükens

Mauersegler Nachwuchs erfolgreich gerettet  Am frühen Samstag während des Frühstücks, erreichte mich der Anruf meiner Schwester. Schau mal auf dein Handy, ich habe dir ein Bild geschickt. Beim Blick auf das Foto war dann klar, hier muss einmal wieder jemand zurück nach Hause gebracht werden. Aus einem der künstlichen Nistkästen die sich unter den Dachsparren befinden, war ein Mauersegler Küken geflüchtet oder sagen wir besser abgesprungen.  Wie Uwe Norra mir schrieb, kann es passieren, dass die...

  • Lünen
  • 20.06.21
  • 4
  • 2
Sport
Carsten Stahl hilft dem Lüner SV beim Kampf gegen Mobbing.
3 Bilder

LSV-Junglöwen kämpfen mit TV-Star Carsten Stahl gegen Mobbing und Rassismus

Mobbing im Sport? Die Fußballer des Westfalenligisten Lüner SV sagen eindeutig „NEIN“ dazu. Die Rot-Weißen, und dort allen voran die Junglöwen, die Jugend des Traditionsvereins, laden zum Workshop „Respekt, Mut und Toleranz, statt Mobbing, Gewalt und Vorurteile“ ein. An vorderster Spitze auch in Lünen mit dabei ist Carsten Stahl. Der TV-Serien-Schauspieler, Kampfsportler und Gewalt-Vorbeugungs-Berater machte sich seit 2014 bundesweit auch mit seiner Stiftung „Camp-Stahl“ einen Namen als...

  • Lünen
  • 19.06.21
Blaulicht
Das Trümmerfeld erstreckte sich nach dem Motorrad-Unfall über mehr als hundert Meter.
7 Bilder

Schwerverletzte bei zwei Unfällen in Selm

Baden wollte eine Familie am Ternscher See, da übersah der Fahrer offensichtlich kurz vor dem Ziel einen Motorradfahrer und der kollidierte mit dem Heck des Autos. Der Mann schwebt laut Polizei in Lebensgefahr. Eine Stunde danach verunfallten nur einen Kilometer entfernt zwei Rollerfahrer. Die Olfener Straße war an der Einfahrt zum Strandweg beide Male der Unfallort - beim ersten Unfall aus Selm kommend hinter und beim zweiten Unfall vor dem See. Nach Informationen der Polizei wollte die...

  • Lünen
  • 19.06.21
Blaulicht
Ein Feuerwehrmann bahnt sich durch das hohe Gras den Weg zu dem Vermissten.
7 Bilder

Suche: Mann wählte noch den Notruf

Notfall in den Feldern: In Bork suchte die Feuerwehr mit starken Kräften nach einem Vermissten. Der Mann wählte noch selbst den Notruf, dann verlor die Leitstelle den Kontakt. Der Lüner machte am Nachmittag eine Radtour und fuhr durch die Felder nahe der Horstheide in Bork, bemerkte kurz nach 16 Uhr Kreislauf-Probleme und wählte den Notruf. Dem Mitarbeiter in der Leitstelle konnte er seine Position nicht mehr erklären, denn der Anruf riss ab und alle Rückruf-Versuche blieben ohne Erfolg. Die...

  • Lünen
  • 18.06.21
Politik
Die Teilnehmenden um Michael Thews haben bei ihrer Radtour durch Beckinghausen und Horstmar viele Punkte angesteuert.
6 Bilder

Berliner Politik für Beckinghausen und Horstmar - Radtour der SPD mit dem Bundestagsabgeordneten Michael Thews zeigte Zusammenhänge auf

Viele politische Entscheidungen im deutschen Bundestag haben Einfluss auf die Kommunen vor Ort. Auf einer Radtour der SPD-Ortsvereine Beckinghausen und Horstmar mit dem Bundestagsabgeordneten Michael Thews und den SPD-Ratsherren Detlef Seiler und Martin Püschel wurden Beispiele zur Mobilitätswende, zur Wertstoffannahme und Kreislaufwirtschaft, zum Klimaschutz bei öffentlichen Gebäuden sowie durch den Bund geförderter Wohnungsbau angefahren. Zur gewünschten Mobilitätswende wurde schnell klar,...

  • Lünen
  • 18.06.21
  • 1
  • 2
Wirtschaft
Der Schornstein stürzte nach der Sprengung zu Boden.
2 Bilder

Schornstein fällt am alten Kraftwerk

Ein Knall, dann fiel wieder ein Stück Kraftwerks-Geschichte. Die Hagedorn-Gruppe brachte mit sechs Kilo Sprengstoff den 90 Meter hohen Schornstein zu Fall. Den Sprengstoff hatten die Experten in 133 Bohrlöchern verteilt. Die Sprengung war nicht so laut wie frühere und das hatte einen Grund. "Die Lautstärke hält sich in Grenzen, da wenig Sprengstoff benötigt wird", so Judith Roderfeld, Pressesprecherin der Hagedorn-Gruppe. "Bohrlochladungen sind nie so laut wie beispielsweise Schneidladungen bei...

  • Lünen
  • 18.06.21
Blaulicht
Das Auto überschlug sich, kippte dann am Waldrand auf die Seite.

Auto schleudert von der Fahrbahn

Endstation Waldrand: Das Auto steht mit Schäden auf der Seite, der Fahrer klettert noch vor Eintreffen der Feuerwehr ins Freie. Der Mann aus Lünen ist, so berichtet er der Polizei, wohl kurz unaufmerksam, verliert dann am Donnerstagabend auf der Cappenberger Straße zwischen Lünen und Cappenberg die Kontrolle über das Auto. Reifenabrieb auf der Fahrbahn verrät, dass das Auto kurz schleudert, dann kommt es nach links ab, fährt in den Grünstreifen am Waldrand und kippt, nachdem es sich...

  • Lünen
  • 18.06.21
Politik
Geschützte Radwege gibt es viele in Deutschland. Einige schon seit Jahren - beispielsweise in Berlin. Foto: SenvUVK
2 Bilder

GroKo lehnt geschützten Radweg ab
"Dem Radverkehr einen Bärendienst erwiesen"

Der Ausschuss für Sicherheit und Ordnung lehnte in seiner Sitzung am MIttwoch (16.) mehrheitlich die Einrichtung eines geschützten Radweges entlang der Cappenberger Straße ab. Hierzu äußert sich GFL-Ratsherrn Andreas Dahlke kritisch wie folgt: "Einen Bärendienst hat die Mehrheit des Ausschusses für Sicherheit und Ordnung dem Lüner Radverkehr und der Mobilitätswende insgesamt erwiesen. Mit der Ablehnung des geschützten Radweges ("Protected Bike Line") durch SPD und CDU zeigt sich wieder einmal,...

  • Lünen
  • 18.06.21
Politik
Die GFL-Ratsfraktion setzt sich für Tempo 30 km/, Fahrradstreifen auf der Fahrbahn und eine klare Ausschilderung des Gehwegs ein. Ein entsprechender Antrag ist gestellt. Foto: GFL
2 Bilder

Auch Tempo 30 km/h wieder einführen
GFL will die Hüttenallee in Wethmar sicherer machen

Die Hüttenallee in Wethmar soll für Fußgänger, Radler und Autofahrer sicherer werden. Dafür setzt sich die GFL-Ratsfraktion ein. Sie beantragt Tempo 30 km/h, markierte Fahrradstreifen für jede Fahrtrichtung sowie eine klare Beschilderung, von der auch die Fußgänger profitieren sollen. „Die Hüttenallee ist eine recht stark befahrene Verbindungsstraße. Aktuell sind die Regelungen für die Verkehrsteilnehmer eher unglücklich; das wollen wir ändern“, so GFL-Ratsfrau Susanne Großkrüger. Ein...

  • Lünen
  • 18.06.21
Politik
GFL-Ratsfrau Susanne Großkrüger freut sich am Sonntag über Anrufe zur Kommunalpolitik. Foto: GFL

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Susanne Großkrüger am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am Sonntag, 20. Juni, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Susanne Großkrüger zu erreichen. Susanne Großkrüger ist Mitglied des Stadtrates. Zu ihren wichtigsten Themenfeldern zählen Stadtentwicklung und Umwelt sowie Bürgerservice und Soziales. Susanne Großkrüger freut sich am Sonntag aber auch über Vorschläge und Anregungen zu anderen Lüner Themen und steht für Gespräche...

  • Lünen
  • 18.06.21
Blaulicht
Der Opel prallte zwei Mal vor einen Baum, der letzte stoppte die Fahrt. Polizisten sicherten nach dem Unfall Spuren.
2 Bilder

Unfall: Nachbarn helfen Schwerverletzten

Ärzte aus dem Ärztehaus sind sofort zur Stelle, kümmern sich um die Schwerverletzten. Die Apothekerin holt Verbandmaterial aus ihrer Apotheke, ihre Mitarbeiter sperren die Yorkstraße, wählen den Notruf und stehen bereit mit einem Feuerlöscher. Nachbarn waren nach einem Unfall in Brambauer ein tolles Team. "Was Menschen schaffen können, wenn sie Hand in Hand arbeiten, hat uns sehr beeindruckt", berichtet Apothekerin Dr. Susanne Streich am Tag nach dem Unfall. "Nachbarn aus den Geschäften auf der...

  • Lünen
  • 18.06.21
Blaulicht
Die Feuerwehr rettete Entenküken aus der Grube und nahm sie in einem Karton mit zur Wache.
4 Bilder

Feuerwehr rettet Enten-Küken aus Grube

Häschen in der Grube ist ein Lied für Kinder. Entchen in der Grube ein Fall für die Feuerwehr - so wie heute in Lünen. In Not waren Mama Ente und ihre fünf Küken. Der Nachwuchs stürzte vor der Post in eine Baustellen-Grube und kam nicht mehr heraus, wenn noch fehlen dazu die Federn. Passanten sahen die Entenfamilie in Not, holten ihre Handys heraus - und machten Fotos! “Die Menschen fanden die Situation offensichtlich eher zum Lachen”, berichtet Jessica Moritz. Die Lünerin rief dann zusammen...

  • Lünen
  • 17.06.21
Blaulicht
Ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes setzte sein Pfefferspray ein

Handschellen klicken am Horstmarer See

Parksünder kassieren meist ein Knöllchen - für einen Lüner endete die Wahl des verkehrten Platzes für sein Auto am Mittwoch aber mit Pfefferspray und Handschellen. Besucher, die zum Horstmarer See kommen und die Parkverboten im Umfeld nicht beachten, sind für Stadt und Abwohnern seit Jahren ein Problem. Der Lüner (20), der am Mittwoch als Falschparker auffiel, wollte zwar - so berichtete er es der Polizei - nicht baden, sondern bei einem Umzug helfen, das war ihm aber letzten Endes keine Hilfe....

  • Lünen
  • 17.06.21
Politik

SPD Bundestagsfraktion stoppt in Lünen
"Gekommen, um zu hören" - Tourhalt auf dem Freitagsmarkt

Zwischen 08.30 Uhr und 10.00 Uhr hält am 18. Juni 2021 die bundesweite Dialogtour der SPD-Bundestagsfraktion "Gekommen, um zu hören" auf dem Markt von Lünen "Nach über einem Jahr vor allem mit digitalen Gesprächsangeboten ist es schön und richtig, sich auch wieder persönlich zu begegnen", betont der örtliche SPD Bundestagsabgeordnete Michael Thews, der den Tourstopp in Lünen begleitet. "Die Menschen haben aktuell natürlich viele Fragen, vor allem: Wie schaffen es wir die Folgen der...

  • Lünen
  • 17.06.21
Sport

Lüner SV in Dortmund ausgeladen - Auftakt verschoben

Die Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV sowie alle anderen Vereine aus Lünen und Schwerte, die zum Fußballkreis Dortmund zählen, wurden von diesem von der beliebten und inzwischen 37. Hallen-Meisterschaft zur Jahreswende in der westfälischen Metropole ausgeladen. Das Teilnehmerfeld wurde auf 60 Teams reduziert. Die Entscheidung wurde im Rahmen einer Videokonferenz den Lüner und Schwerter Vereine vorab erörtert. Wie es heißt, sollen in diesem begrenzten Feld unterklassige Dortmunder Vereine vor...

  • Lünen
  • 17.06.21
Politik

FDP-Lünen Bürgertelefon
FDP-Lünen Bürgertelefon

Die FDP-Fraktion Lünen ist am Dienstag, den 22.06.2021 über ihr Bürgertelefon zu erreichen. Von 18 bis 20 Uhr beantwortet Michael Blandowski, sachkundiger Bürger im Ausschuss für Kultur, Europaangelegenheiten und Städtepartnerschaften, unter der Rufnummer 02306 2099996 die Fragen der Lüner Bürgerinnen und Bürger. Sonstige Anliegen gerne auch per E-Mail an fraktion@fdp-luenen.de.

  • Lünen
  • 17.06.21
Sport

Endlich! Der Fußball darf wieder rollen!!!

Die Inzidenzwerte in Westfalen sinken. Heute liegen alle Kreise und Kommunen mit Ausnahme der kreisfreien Stadt Hagen bei einer Inzidenz von 35 oder darunter. Da gleichzeitig auch die Inzidenz im Landesdurchschnitt unter 35 liegt, ergeben sich weitere Lockerungen für den Sport. So entfällt, so teilte der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) mit, in den Kreisen und Kommunen, die seit fünf Tagen bei einer Inzidenz von 35 bzw. darunter liegen (sich also in „Stufe 1“ befinden), die...

  • Lünen
  • 15.06.21
Politik

Kabelfernsehn in der Stadtmitte seit 13 Uhr unterbrochen
Wer erstattet uns den Ausfall?

Seit heute Mittag 13 Uhr habe ich keinen Kabelfernsehn mehr. Ich bezahlen den  Kabelanschluss über meine Miete. Ich muss dies immer pünktlich bezahlen. Nach Anruf bei Viwawest Tochtergesellschaft für den Mobilfunk wurde mir mitgeteilt, dass eine Unterbrechung durch Vodafon entstanden ist. Warum bekommt man als Mieter nicht umgehend Infos darüber. Wo ist hier der Kundendienst bzw. Servicedienst? Man weis nicht wie es weiter geht. Ich habe für 24 Stundenempfang bezahlt und bis jetzt sind es schon...

  • Lünen
  • 14.06.21
  • 1
Sport
Zwischendurch gibt es ausreichend Möglichkeiten, eine Pause einzulegen oder ein Foto zu machen
3 Bilder

TV Eintracht Brambauer
Wanderung durch Brambauer weiter verfügbar

Bewegung an frischer Luft Da der TV Eintracht Brambauer erst nach den Sommerferien seinen Übungsbetrieb in der Turnhalle wieder anlaufen lässt, gibt es weiterhin das Angebot sich an der frischen Luft zu bewegen. Sowohl die Beschreibung als auch der Verlaufsplan der für den Vereinstag erstellten Wanderung durch Brambauer sind weiterhin auf der "Homepage" verfügbar. Die Gesamttour eignet sich zudem durchaus für eine Fahrt mit dem Rad. Gewinner sind ermittelt Eine Einsendung der Lösungen ist...

  • Lünen
  • 14.06.21
Sport

Optimaler Zeitpunkt zum Neueinstieg
1. JJJC Lünen startet auch wieder mit dem Judo- und Nin-Jitsu-Training

Nachdem nun auch Kontaktsport wieder ohne Testpflicht möglich ist, nimmt auch der 1. JJJC Lünen noch vor den Sommerferien ab sofort wieder sein Training auf. „Es ist wichtig, den Vereinsmitgliedern eine Perspektive zu bieten und die sozialen Kontakte wieder herzustellen.“, so die Vorsitzende Heike Tatsch. „Wir hatten gar nicht zu hoffen gewagt, dass wir noch vor den großen Ferien wieder in das beinahe reguläre Training wieder einsteigen können.“ Allerdings ist die Wiederaufnahme des Trainings...

  • Lünen
  • 13.06.21
Natur + Garten
Der Eichenprozessionsspinner verdankt seinen Namen seinem Verhalten. Die Raupen ziehen in einer Prozession über den Stamm der Eiche.

Brennhaare verursachen starken Juckreiz

Im Frühsommer bevölkern sie zu Tausenden die Bäume und ihre feinen Haare verursachen bei Menschen und Tieren schlimmen Juckreiz auf der Haut. Ende Mai meldeten die Städte Lünen und Selm noch keine bekannten Befall mit dem Eichenprozessionsspinner, nach zwei Wochen mit warmen Temperaturen sind die Raupen nun aber auf dem Vormarsch. Jahr für Jahr befallen die Raupen die Bäume in Höhe des Brusenkamps in Lünen. Die Tiere bilden kurz über dem Boden am Stamm der Eiche ein Knäuel, kriechen...

  • Lünen
  • 13.06.21
Sport
Warten auf den Start; Mitglieder des TV Eintracht beim Vereinstag

TV Eintracht Brambauer
Übungsbetrieb startet nach den Sommerferien

Angebot erst nach den Sommerferien: Zwar entfällt ab Montag die Testpflicht in den Turnhallen, aber es gibt immer noch eine Menge Auflagen für die Benutzung, um Infektionen mit Corona zu verhindern. Daher hat der TV Eintracht beschlossen, in den letzten 3 Wochen vor den Ferien nicht mehr in den Übungsbetrieb einzusteigen. Der Aufwand ist zu hoch: "Die Benutzung der Umkleiden ist nur möglich, wenn hinterher vom Übungsleiter desinfiziert wird und zwischen einzelnen Einheiten müssen 45 Minuten...

  • Lünen
  • 12.06.21
Natur + Garten
4 Bilder

Niederaden Eichenprozessionsspinner
Eichenprozessionsspinner Update

Update zum Eichenprozessionsspinner im Grünen Weg  So wie es aktuell aussieht, hat die Stadt nach der entsprechenden Meldung (siehe auch Bericht LK) gehandelt und den befallenen Baum behandelt. Das vormals deutlich größere Nest ist verschwunden und am gegenüberliegenden Baum hat man ein altes, ggf. auch neues Nest entfernt. Wenige Raupen am Stamm  Aktuell findet man nur noch wenige Raupen an der Eiche, die in Blickrichtung Autobahnbrücke links steht. Auch wenn es nur wenige Raupen sind, sollte...

  • Lünen
  • 12.06.21
  • 1
  • 1
Sport

Cappenberger See 1a
Harald Woyte - Der Allesmacher wird am 12. Juni 60 Jahre alt

Wer erinnert sich nicht an den Empfang, den Spieler, Eltern und Vereinskollegen dem Wasserballer Harald Woyte zum 50. Geburtstag bereiteten. Damals war Harald noch als Jugendtrainer, Masters-Spieler und Vorstandsmitglied im Schwimmverein Lünen 08 aktiv. Jetzt 10 Jahre später bei seinem sechzigsten Geburtstag hat sich der „Harry“, wie er im Verein genannt wird aus privaten Gründen vom Vereinsleben zurückgezogen. Trotzdem ist er in den Gedanken der Freunde weiter präsent. Seit 1973 ist Harry...

  • Lünen
  • 12.06.21
Politik
GFL-Ratsfrau Anja Lueg freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik. Das GFL-Bürgertelefon ist dann von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Foto: GFL

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Anja Lueg am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am Sonntag, 13. Juni, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Anja Lueg erreichbar. Die GFL-Ratsfrau freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Anja Lueg ist insbesondere für die Bereiche Kultur und Europaangelegenheiten sowie Bildung und Sport zuständig. Sie freut sich aber auch über...

  • Lünen
  • 11.06.21
Kultur
9 Bilder

Ausflugstipp gleich um die Ecke
"Kunstvereinigung" zum "Anfassen"

Künstlervereinigung "Dortmunder Gruppe" Nicht nur für Dortmund- Nord interessant: Beim Besuch des ehemaligen Industriegeländes von Phönix West, fielen mir die vielen ordentlich sortierten Plakate entlang des Weges auf. Bei näherem Hinsehen entpuppten sie sich als Kunstwerke und Phönix West als riesiges openair Museum. Was für eine tolle Idee, eine Ausstellung zu Corona-Zeiten nach draußen zu verlegen. Die Künstlervereinigung "Dortmunder Gruppe" stellt hier ihre Werke aus und vor. Die Kulisse...

  • Lünen
  • 11.06.21
  • 2
  • 1
Politik
Der Horstmarer See ist im Sommer ein beliebtes Ziel - ab kommender Woche verschwindet der Zaun rund um den Badebereich.

Corona-Verbote fallen am Wochenende

Freibad-Besuche sind ohne Test erlaubt, am Horstmarer See fällt der Zaun und im Restaurant brauchen Gäste auch im Innenbereich keinen Test mehr - das alles und noch mehr ist drin mit der neuen Inzidenzstufe im Kreis Unna. Die Infektionszahlen sinken und so zeichnete sich der nächste Schritt zu mehr Normalität im Kreis Unna schon ab, offiziell ist er seit heute: Das Land Nordrhein-Westfalen stellte fest, dass die Inzidenz im stabil unter dem Wert von 35 steht, konkret sind es nun 21,8...

  • Lünen
  • 10.06.21
Politik

FDP-Lünen Bürgertelefon
FDP-Lünen Bürgertelefon

Am Dienstag, den 15.06.2021 ist für die FDP Lünen Herr Klaus Rausch am Bürgertelefon. Unter der Rufnummer 02306 2099996 beantwortet Herr Klaus Rausch gerne von 18 bis 20 Uhr die Fragen der Lüner Bürgerinnen und Bürger. Sonstige Anliegen auch gerne per E-Mail an fraktion@fdp-luenen.de.

  • Lünen
  • 10.06.21
Blaulicht
Rettungskräfte brachten das Kind in eine Klinik.

Unfall: Auto erfasst Kind in Lünen

Der Autofahrer bremste, verhinderte aber nicht mehr die Kollision mit einem Kind in Alstedde: Retter brachten den Schüler in ein Krankenhaus. Unfallort war die Albert-Schweitzer-Straße, hier lief der Siebenjährige nach ersten Erkenntnissen hinter einem parkenden Auto auf die Fahrbahn - direkt vor das Auto eines Mannes aus Selm. Der Selmer bremste und versuchte noch, den Unfall so zu verhindern, erfasste aber dennoch das Kind.   Rettungskräfte fuhren den schwerverletzten Jungen in die Klinik....

  • Lünen
  • 10.06.21
Politik

Digitale Mittagspause von Betriebsräten und SPD-Bundestagsfraktion
Sozialer Zusammenhalt braucht starke Sozialpartner

Auch Betriebsräte und Gewerkschaftler aus Lünen und der Region waren beteiligt an einer "Digitalen Mittagspause" der SPD-Bundestagsfraktion am Montag dieser Woche:  Günter Höger und Erdal Canbay von Ardagh-Glass, Hans-Georg Fohrmeister vom DGB, Thomas Klüh von der AfA und Florian Welz von Westnetz. Über 500 angemeldete Teilnehmer sprachen so mit Bundesfinanzminister Olaf Scholz, Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und dem DBG-Bundesvorsitzenden Reiner Hoffmann und Mitgliedern der...

  • Lünen
  • 10.06.21
Sport
37 Bilder

TV Eintracht Brambauer
Abschluss: Vereinstag mit Familienfoto

Vereinstag ganz anders:Den kompletten Mai hindurch und auch noch am verlängerten Wochenende über Fronleichnam hatten die Mitglieder des TV Eintracht und alle Interessenten die Möglichkeit, sich auf eine Wanderung durch die Geschichte des Turnvereins Eintracht und Brambauers zu begeben. Hier nun die Lösungen der Aufgaben und eine Wegbeschreibung für all diejenigen, die es nicht geschafft haben. Dazu Fotos unserer Mitglieder zu den verschiedenen Stationen und natürlich zum Familienfoto. Allein...

  • Lünen
  • 10.06.21
Blaulicht
Die Diebe stehlen immer wieder Dekorationen und Blumen.

Grab schon fünf Mal das Ziel von Dieben

Wut mischt sich bei Susanne Born in die Trauer. Wut auf die Menschen, die keinen Halt machen vor dem Grab ihrer Mutter. Unbekannte stehlen hier immer wieder Dekorationen und Pflanzen - und das ist scheinbar kein Einzelfall. Das Wandelröschen ist verschwunden und damit wurde das Grab von Susanne Borns Mutter auf dem Kommunalfriedhof in Lünen-Süd erneut zum Ziel der Täter. Die Unbekannten buddelten den Busch, der erst kurze Zeit auf dem Grab stand, aus und nahmen ihn mit - zurück bleibt die...

  • Lünen
  • 09.06.21
Sport
Die Bilder zeigen Spieler der G- und F-Jugend, die sich über eine kleine Aufmerksamkeit freuen, und einen Entwurf, wie das Maskottchen vielleicht aussehen könnte.
2 Bilder

Neues Vereinslied
Junglöwen begleiten mit Maskottchen Lionel ihren Lüner SV

Immer schlagkräftiger wird die Fußball-Jugend des Westfalenligisten Lüner SV. Alle sieben Altersklassen für die Saison 2021/22 sind mit mindestens einer Mannschaft besetzt. Weiter laufen ein Damen und ein B-Juniorinnen-Team auf. Doch auch rund um die Spiele gibt es mit den Junglöwen viel zu erleben. Der Nachwuchs sorgt dafür, dass es bei Rot-Weißen erstmals ein Maskottchen geben wird. Dieses wurde von den Kids schon auf Lionel getauft. Das Wort kommt aus dem Lateinischen und heißt kleiner Löwe....

  • Lünen
  • 09.06.21
Politik
2 Bilder

Wasserstrategie konkret:
Daseinsvorsorge auch im Gartenbau Hof Giesebrecht

Der Bundestagsabgeordnete Michael Thews (SPD) besuchte zusammen mit Eva Kähler-Theuerkauf und Jürgen Winkelmann vom Landesverband Gartenbau den Hof Giesebrecht – einen ehemaliger landwirtschaftlicher Hof aus dem 19. Jahrhundert in Lünen-Niederaden. Dort sprachen sie gemeinsam mit dem Betriebsinhaber Wolf-Dieter Giesebrecht über das Thema Wasserstrategie und die Wasserknappheit vor Ort. „Wir müssen immer neue Wege beschreiten, um trotz der Wasserknappheit unsere Felder bewässern zu können. Wir...

  • Lünen
  • 09.06.21
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Niederaden, Eichenprozessionsspinner Archivbild aus dem letzten Jahr.
3 Bilder

Eichenprozessionsspinner
Vorsicht Niederaden - sie sind wieder da

Zu früh gefreut, sie sind wieder da  Vorsicht am Grünen Weg in Niederaden, der Eichenprozessionsspinner ist wieder da. Wie bereits im letzten Jahr, sind die Raupen des Nachtfalters in einer der beiden Eichen bereits aktiv. Gemeint sind die beiden Bäume, die genau in der Mitte des Grünen Weges in Niederaden, zwischen den Feldern stehen. Da sich diese Bäume direkt am Weg befinden, sollte man sich hier vorsichtig bewegen und den nötigen Abstand halten. Die vollausgebildete Raupe ist in der Regel...

  • Lünen
  • 08.06.21
  • 2
Blaulicht

Ausgelöster Heimrauchmelder verhindert Wohnungsbrand

Wie wichtig Rauchmelder sind, zeigte sich am heutigen Dienstagnachmittag. Bewohner einer Mehrfamilienhauses in Bork hörten das Piepen eines Rauchmelders. Sie liefen alle Stockwerke ab, um die entsprechende Wohnung zu finden. Neben des Signals des Rauchmelders stellten die Bewohner auch Brandgeruch fest und alarmierten die Feuerwehr. Die Löschzüge aus Selm und Bork waren schnell vor Ort, öffneten die Erdgeschosswohnung gewaltsam und fanden in der Küche den Grund für die Alarmierung. Gegenstände...

  • Lünen
  • 08.06.21
Wirtschaft
Askania bleibt weiter in Lünen an der Kupferstraße.

Insolvenz: Askania hat eine Zukunft

Schilder leuchten aus den Schaufenstern. Plakate in Gelb und Rot locken mit Rabatten und eines verkündet in fetten Buchstaben, dass Schluss sei in dieser Filiale. Askania steht in Lünen scheinbar vor dem Aus - aber nur in der alten Form. Askania, bekannt vor allem für Schulbedarf, Spielwaren und Kreatives rutschte in der Corona-Krise in finanzielle Nöte, musste im Februar Insolvenz anmelden und kommt nun wie Phoenix aus der Asche. "Askania hat eine Zukunft", so Stefan Günzerodt von Askania im...

  • Lünen
  • 08.06.21
Blaulicht
Heinz D. war Patient im Marien-Hospital - und verschwand ohne Spur.
2 Bilder

Polizei hat kaum Hinweise auf Vermissten

Das Verschwinden von Heinz D. aus dem Marien-Hospital in Lünen ist immer mehr ein Rätsel: Die Ermittler haben kaum Hinweise, suchen mittlerweile seit rund einer Woche. Den Polizisten fehlt es vor allem an neuen Ansätzen für die Suche nach dem Senior (92), denn anders als bei anderen Vermisstenfällen ähnlicher Art, erreichten sie bisher kaum Hinweise. Die Tatsache, dass sich die Zahl der Hinweise trotz mehrerer Berichte in der Öffentlichkeit so sehr in Grenzen hält, könnte ein Indiz sein, dass...

  • Lünen
  • 07.06.21
  • 1
  • 1
Sport

Lüner Jungs: Dortmunds Zweite wird Erster - Essen Meister am „grünen Tisch“?

In der Fußball-Regionalliga West ist die Saison beendet. Die U23 von Borussia Dortmund schloss diese als Spitzenreiter ab. Rot-Weiss Essen landete auf dem zweiten Platz, hofft noch, durch einen Erfolg am „Grünen Tisch“ Meister und Aufsteiger zur 3. Liga zu werden. Der Klub von der Hafenstraße hatte gegen Spielverlegungen der Dortmunder - Quarantäne von BVB-Spielern wegen Corona - Einspruch eingelegt. Erst wenn dieser entschieden ist, steht fest, wer Meister ist und aufsteigt. Der BVB hat 93...

  • Lünen
  • 07.06.21
Natur + Garten
Fiona bastelte mit ihren Freunden Such-Plakate, doch bisher meldete sich kein Finder bei der Schülerin.
3 Bilder

Diebstahl? Fiona sucht ihre Schnecken

Fiona stellte den kleinen Kunststoff-Kasten mit ihren vier Schnecken nur fünf Minuten in der Einfahrt ab, als sie mit einem Freund zurück kam, war er verschwunden  - ein Versehen oder ein absichtlicher Diebstahl? Die Schülerin aus Wethmar kaufte sich das Faunarium, so der Fachausdruck, erst vor dem Wochenende von ihrem Geld im Zoohandel. Fiona richtete es liebevoll ein mit frischem Kompost auf dem Boden, Salatblättern und Holz und so flossen, als es einen Tag danach aus der Einfahrt verschwand,...

  • Lünen
  • 06.06.21
Blaulicht
Der Nachbar hielt den Grillrauch für ein Feuer und wählte den Notruf.

Feuerwehr kommt zum Grillen

Gäste, die mit Tatütata anrückten, überraschten am Abend die Bewohner eines Hauses in Selm: Das Essen lief damit ordentlich aus dem Ruder. Ein Nachbar hatte dichten Rauch an dem Mehrfamilienhaus an der Römerstraße bemerkt und alarmierte die Feuerwehr.  Die Ehrenamtlichen rückten sofort aus, erwarteten einen Gebäudebrand und platzten mitten in das Abendessen. "Der Rauch kam von einem Grill, der auf dem Balkon stand", berichtet Thomas Isermann, der Leiter der Feuerwehr Selm. Die Einsatzkräfte...

  • Lünen
  • 05.06.21
  • 1
Fotografie
15 Bilder

Die kleine Fotorunde
10 Minuten Schlossmühle Lippholthausen mit Rezept

Die kleine Fotorunde - 10 Minuten rund um die Schlossmühle  Auf dem Plan stand heute ein kleiner Ausflug Richtung Lippholthausen, jedoch nicht in erster Linie um zu Fotografieren, sondern um dem Wertstoffhoff neuen Müll zuzuführen. Pünktlich kurz nach 8:00, landeten somit die Dinge die der schlaue und intelligente Bürger NICHT an der Autobahnböschung entsorgt, im Container der WBL. Trotz meines zweiten Auftrages, "bring bitte Brötchen auf dem Rückweg mit", konnte ich mir einen kleinen Stopp an...

  • Lünen
  • 05.06.21
  • 1
  • 3
LK-Gemeinschaft
25 Stck habe ich gezählt.
11 Bilder

Kiebitze
Ahsewiesen bei Lippborg: Tag der Kiebitze

Gestern in den Ahsewiesen bei Lippborg. Eigentlich wollte ich die Heimfahrt einleiten. Aber dann entdeckte  ich auf einer abgemähten Wiese ca. 25 Kiebitze. So viele auf einmal hatte ich bis dato noch nicht gesehen. Also: Objektiv in Bereitschaft gebracht und los geht`s. Ich war schon verwundert. Ich kenne sie als scheue Gesellen, aber sie liessen sich von meiner Anwesenheit kaum stören. Einige Aufnahmen konnte ich als Vollbild ablichten. Anbei ein paar Impressionen.

  • Lünen
  • 04.06.21
  • 19
  • 7
Ratgeber
Gewitter mit starkem Regen, Hagel und Sturm drohen zum Start ins Wochenende.

Wetterdienst warnt vor Unwettern

Blitz und Donner brachte die Hitze schon in der letzten Nacht im Kreis Unna, für heute sehen die Wetterdienste nun die Gefahr für weitere, teils schwere Unwetter. Von Westen kommen im Laufe der nächsten Stunden mehr und mehr Wolken auf und was dazu auf Nordrhein-Westfalen zusteuert, hat das Potenzial für Unwetter. Im Moment ist zwar noch nicht klar, wie die Gewitterzellen am Ende ziehen, doch wo sie treffen, haben sie nach Informationen der Wetter-Experten des Deutschen Wetterdienstes etwa...

  • Lünen
  • 04.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.