GFL

Beiträge zum Thema GFL

Politik
GFL-Ratsfrau Anja Lueg freut sich am Sonntag ab 17 Uhr über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik. Foto: GFL

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Anja Lueg am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am Sonntag, 5. Dezember, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Anja Lueg erreichbar. Die GFL-Ratsfrau freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Anja Lueg ist insbesondere für die Bereiche Kultur und Europaangelegenheiten sowie Bildung und Sport zuständig. Sie freut sich aber auch über...

  • Lünen
  • 03.12.21
Politik
GFL-Ratsherr Andreas Dahlke freut sich am Sonntag über Anrufe zur Kommunalpolitik in Lünen und im Kreis Unna. Foto: GFL

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Andreas Dahlke am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 28. November, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Andreas Dahlke erreichbar. Der grüne Unternehmer aus Brambauer engagiert sich ehrenamtlich als Ratsherr im Lüner Stadtparlament sowie als Mitglied des Kreistages Unna. Zu seinen Schwerpunkten gehören die Bereiche Umwelt und Stadtentwicklung sowie Sicherheit und Ordnung. Andreas Dahlke freut sich am Sonntag aber auch über Anrufe zu allen anderen Themen,...

  • Lünen
  • 26.11.21
Politik
GFL-Ratsherr Andreas Dahlke freut sich am Sonntag über Anrufe zur Kommunalpolitik in Lünen und im Kreis Unna. Foto: GFL

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Andreas Dahlke am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 20. November, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Andreas Dahlke erreichbar. Der grüne Unternehmer aus Brambauer engagiert sich ehrenamtlich als Ratsherr im Lüner Stadtparlament sowie als Mitglied des Kreistages Unna. Zu seinen Schwerpunkten gehören die Bereiche Umwelt und Stadtentwicklung sowie Sicherheit und Ordnung. Andreas Dahlke freut sich am Sonntag aber auch über Anrufe zu allen anderen Themen,...

  • Lünen
  • 18.11.21
Politik
GFL-Ratsherr Otto Korte aus Brambauer freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik. Foto: GFL

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Otto Korte am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 14. November, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Otto Korte erreichbar. Otto Korte ist Mitglied des Stadtrates und kümmert sich insbesondere um die Themen Stadtentwicklung und Umwelt sowie Sicherheit und Ordnung. Was brennt Ihnen aktuell unter den Nägeln? Wofür sollte sich die GFL einsetzen? Otto Korte freut sich am Sonntag über Anrufe zu allen...

  • Lünen
  • 12.11.21
Politik
GFL-Ratsfrau Susanne Großkrüger freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik. Foto: GFL

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Susanne Großkrüger am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am Sonntag, 7. November, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Susanne Großkrüger zu erreichen. Susanne Großkrüger ist Mitglied des Stadtrates. Zu ihren wichtigsten Themenfeldern zählen Stadtentwicklung und Umwelt sowie Bürgerservice und Soziales. Susanne Großkrüger freut sich am Sonntag aber auch über Vorschläge und Anregungen zu anderen Lüner Themen und steht für...

  • Lünen
  • 05.11.21
Politik
Annette Torba, Sachkundige Bürgerin der GFL-Ratsfraktion, freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik. Foto: GFL

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Annette Torba am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am Sonntag, 31. Oktober, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Annette Torba erreichbar. Die Sachkundige Bürgerin der GFL-Ratsfraktion freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Annette Torba aus Brambauer ist insbesondere für die Bereiche Bürgerservice und Soziales zuständig. Sie freut...

  • Lünen
  • 29.10.21
Politik

Beleg durch Max-Planck-Studie
GFL: Low-Cost-Abluftanlagen gute Lösung für Schulen

Low-Cost-Abluftanlagen sind aktuell die finanziell günstigste und zugleich die wirkungsvollste Möglichkeit, Klassenräume ohne bisher ausreichende Lüftungstechnik gegen Corona auszustatten. Auf eine entsprechende Studie und eine öffentlicher Empfehlung des renommierten Max-Planck-Instituts und anderer Fach-Institutionen macht die GFL-Ratsfraktion aufmerksam. Stadtverwaltung und Stadtrat sollten jetzt endlich Fahrt aufnehmen, um die Schulen wirklich „sicher“ für den Unterricht in den...

  • Lünen
  • 26.10.21
  • 2
Politik
GFL-Ratsherr Andreas Dahlke freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik. Foto: GFL

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Andreas Dahlke am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 24. Oktober, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Andreas Dahlke erreichbar. Der grüne Unternehmer aus Brambauer engagiert seit der jüngsten Kommunalwahl ehrenamtlich als Ratsherr im Lüner Stadtparlament sowie als Mitglied des Kreistages Unna. Zu seinen Schwerpunkten gehören die Bereiche Umwelt und Stadtentwicklung sowie Sicherheit und Ordnung. Andreas Dahlke freut sich am Sonntag aber auch über Anrufe...

  • Lünen
  • 22.10.21
Politik
GFL-Ratsfrau Anja Lueg freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik. Foto: GFL

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Anja Lueg am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am Sonntag, 17. Oktober, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Anja Lueg erreichbar. Die GFL-Ratsfrau freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Anja Lueg ist insbesondere für die Bereiche Kultur und Europaangelegenheiten sowie Bildung und Sport zuständig. Sie freut sich aber auch über...

  • Lünen
  • 15.10.21
Politik
Schüler:innen leiden ohnehin schon unter den Corona-Maßnahmen. Deshalb müssen erträgliche Temperaturen in der Klassenräumen gewährleistet sein. Das lässt sich nur mit Luftreinigern erreichen. Dafür setzt sich die GFL ein. Foto: Pixabay
2 Bilder

Aktuellen Antrag gestellt
GFL für Luftreinigung in allen Schulklassenräumen

Mit Blick auf die Corona-Infektionsgefahr spricht sich die GFL-Ratsfraktion für die Ausstattung aller Lüner Klassenräume, die bisher über keine ausreichende Lüftungstechnik verfügen, mit Low-Cost-Abluftanlagen bzw. Luftreinigungsgeräten aus. Es bestehe dringender Handlungsbedarf. „Schülerinnen und Schüler haben ein Recht auf möglichst reibungslosen, ja wertschätzenden Unterricht. Dazu gehören gerade im Winter angemessene Temperaturen in den Klassen. Dafür muss die Stadt Lünen als Schulträger...

  • Lünen
  • 12.10.21
Politik
Ulrich Pietsch, Sachkundiger Bürger der GFL-Ratsfraktion, freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik. Foto: GFL

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Ulrich Pietsch am GFL-Bürgertelefon

Das GFL-Bürgertelefon ist am Sonntag, 10. Oktober, wieder geschaltet. Von 17 bis 19 Uhr steht Ulrich Pietsch, Sachkundiger Bürger der GFL-Ratsfraktion, für Fragen, Kritik und Anregungen zur Verfügung. "Ulli" Pietsch ist waschechter Lüner und Sachkundiger Bürger der GFL-Ratsfraktion. Der ehemalige Bergmann lebt in Lünen-Süd, ist verheiratet und hat eine Tochter. „Ich möchte, dass nicht nur über den Klimaschutz geredet sondern mehr getan wird“, sagt Ulli Pietsch. Lünen müsse endlich in die Pötte...

  • Lünen
  • 08.10.21
Politik
GFL-Ratsherr Kunibert Kampmann freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik. Foto: GFL

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Kunibert Kampmann am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 3. Oktober, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Lüner Telefonnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Kunibert Kampmann erreichbar. Kunibert Kampmann ist Mitglied des Lüner Stadtrates. In seiner Heimatstadt kümmert sich der Pädagoge u. a. um die Themenbereiche Bürgerservice und Soziales sowie um Jugendhilfe. Was brennt Ihnen aktuell unter den Nägeln? Wofür sollte sich die GFL einsetzen?...

  • Lünen
  • 01.10.21
Politik
Sabine Rodorff, Sachkundige Bürgerin der GFL-Ratsfraktion, freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik. Foto: GFL

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Sabine Rodorff am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 26. September, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Sabine Rodorff erreichbar. Die Sachkundige Bürgerin der GFL-Ratsfraktion kümmert sich insbesondere um die Themengebiete Bürgerservice und Soziales. Sabine Rodorff freut sich am Sonntag aber auch über Anrufe zu allen anderen Themen, die Lünen bewegen. Die GFL ist per E-Mail unter buero@gfl-luenen.de erreichbar und im Internet präsent mit...

  • Lünen
  • 24.09.21
Politik
GFL-Ratsherr Kunibert Kampmann freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik. Foto: GFL

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Kunibert Kampmann am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 19. September 2021, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Lüner Telefonnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Kunibert Kampmann erreichbar. Kunibert Kampmann ist Mitglied des Lüner Stadtrates. In seiner Heimatstadt kümmert sich der Pädagoge (und reaktivierte) Schulleiter u. a. um die Themenbereiche Bürgerservice und Soziales sowie um Jugendhilfe. Was brennt Ihnen aktuell unter den Nägeln?...

  • Lünen
  • 17.09.21
Politik
GFL-Ratsfrau Anja Lueg freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik. Foto: GFL

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Anja Lueg am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am Sonntag, 12. September, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Anja Lueg erreichbar. Die GFL-Ratsfrau freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Anja Lueg ist insbesondere für die Bereiche Kultur und Europaangelegenheiten sowie Bildung und Sport zuständig. Sie freut sich aber auch...

  • Lünen
  • 10.09.21
Politik
GFL-Ratsherr und GFL+WfU-Kreistagsmitglied Andreas Dahlke freut sich am Sonntag über Anrufe zur Kommunalpolitik in Lünen und im Kreis Unna. Foto: GFL

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Andreas Dahlke am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 5. September, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Andreas Dahlke erreichbar. Der grüne Unternehmer aus Brambauer engagiert seit der jüngsten Kommunalwahl ehrenamtlich als Ratsherr im Lüner Stadtparlament sowie als Mitglied des Kreistages Unna. Zu seinen Schwerpunkten gehören die Bereiche Umwelt und Stadtentwicklung sowie Sicherheit und Ordnung. Andreas Dahlke freut sich am Sonntag aber auch über Anrufe...

  • Lünen
  • 03.09.21
Politik
Lüften allein kann im Winter keine Lösung gegen Corona sein. Die GFL spricht sich zudem für den Einsatz von Luftreinigungsgeräten in allen Lüner Schulen aus. Foto: Pixabay

Offener Brief an Bürgermeister
GFL für Luftreinigungsgeräte in allen Schulen

In einem Offenen Brief fordert die GFL-Ratsfraktion den Bürgermeister der Stadt sowie den zuständigen Dezernenten auf, sich beim Land für den kostenlosen Einsatz von Luftreinigungsanlagen an allen Lüner Schulen einzusetzen. Hier der Wortlaut des Briefes vom 30. August 2021: "Sehr geehrter Herr Bürgermeister Kleine-Frauns, sehr geehrter Herr Müller-Baß, die Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) fordert Sie mit Nachdruck auf, mit der Landesregierung in Düsseldorf Kontakt...

  • Lünen
  • 31.08.21
Politik
Lünen hat schon genug kritische Industriebetriebe, weitere befinden sich in der Nachbarschaft. Es reicht, findet die GFL. Symbolbild: Pixabay
2 Bilder

Remondis will Klärschlamm verbrennen
GFL will Lünen vor weiterer Müllverbrennungsanlage schützen

Die GFL-Ratsfraktion spricht sich gegen die geplante Müllverbrennungsanlage (Klärschlammverbrennungsanlage) aus, die die Firma Remondis in Lippholthausen errichten will. "Lünen ist nicht die Müllkippe der Nation!" Mit diesen Worten kommentiert der stellv. GFL-Fraktionsvorsitzender Andreas Dahlke neue Remondis-Pläne, wonach ganz in der Nähe der Klärschlammverbrennungsanlage der Firma Innovatherm nun eine zweite Anlage entstehen soll. Nach dem Willen von Remondis soll die Anlage sieben Tage die...

  • Lünen
  • 30.08.21
Politik
GFL-Ratsherr Armin Ott freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik. Foto: GFL

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Armin Ott am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am kommenden Sonntag, 29. August, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Armin Ott erreichbar. Armin Ott ist Mitglied des Lüner Stadtrates. Zu seinen Themenschwerpunkten zählen die Bereiche Sicherheit und Ordnung, Stadtentwicklung und Umwelt sowie Mobilität. Was brennt Ihnen aktuell unter den Nägeln? Wofür sollte sich die GFL einsetzen? Armin Ott freut sich am Sonntag über Anrufe zu allen Themen, die Lünen bewegen....

  • Lünen
  • 27.08.21
Politik
Wieder soll nach dem Willen von SPD und CDU landwirtschaftliche Fläche zu einem Gewerbegebiet werden - wie hier Klöters Feld im Dreieck zwischen Bahn, Autobahn und Kurler Straße. Bild: Openstreetmap
2 Bilder

Klimanotstand nur auf dem Papier
SPD und CDU verraten den Klima- und Umweltschutz

"SPD und CDU im Lüner Rat versündigen sich am Klima- und Umweltschutz in Lünen. Trotz des Klimanotstands: Die Kette der ökologischen Grausamkeiten reißt einfach nicht ab." Scharf kritisiert die GFL-Ratsfraktion die "Altherren-Politik des vergangenen Jahrhunderts". Diese Wirtschaftspolitik von vorgestern füge Lünen aktuell aber auch den zukünftigen Generationen schweren Schaden zu, so die GFL. "Vor zwei Jahren rief der Rat der Stadt großmehrheitlich den Klimanotstand in Lünen aus. Das war's dann...

  • Lünen
  • 26.08.21
Politik
Emely Otto, Sachkundige Bürgerin der GFL-Ratsfraktion, freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik. Foto: GFL

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Emely Otto am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 22. August, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Emely Otto erreichbar. Die Sachkundige Bürgerin der GFL-Ratsfraktion kümmert sich insbesondere um die Themengebiete Kultur, Europaangelegenheiten und Städtepartnerschaften. Emely Otto freut sich am Sonntag aber auch über Anrufe zu allen anderen politischen Themen, die Lünen bewegen. Die GFL ist unter buero@gfl-luenen.de erreichbar und im Internet präsent...

  • Lünen
  • 19.08.21
Politik
Herbert Hamann, Sachkundiger Bürger der GFL, freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik. Foto: GFL

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Herbert Hamann am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am kommenden Sonntag, 15. August, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Herbert Hamann erreichbar. Herbert Hamann ist als Sachkundiger Bürger der GFL in Ratsausschüssen aktiv. Hier setzt er sich u. a. für den Erhalt und die Förderung der Kultur in Lünen ein. Aber auch die Schaffung von fußgänger- und radfahrerfreundlichen Verbindungen im Stadtgebiet sowie der Erhalt und die Pflege des städtischen Grün liegen ihm...

  • Lünen
  • 13.08.21
Politik
GFL-Vorsitzender Johannes Hofnagel begrüßte Emely Otto im Vorstand; Dr. Ulrich Böhmer hatte der Jüngeren Platz gemacht. Andreas Dahlke dankte "Uli Böhmer" für dessen Engagement seit der GFL-Gründung im Jahre 2007 (v.li.). Foto: GFL

Mitglieder verjüngten ihren Vorstand
Wählergemeinschaft GFL blickt auf ein gutes Jahr zurück

Die Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen e.V. (GFL) blickt auf ein gutes Jahr zurück: Das GFL-Team wurde jünger und weiblicher, die Finanzen sind solide und die Mitglieder freuen sich über die jüngsten Initiativen der GFL. Gerade in den vergangenen Tagen und Wochen setzt sich die GFL sehr intensiv für den Klima- und Tierschutz sowie eine bessere Verkehrspolitik in Lünen und im Kreis Unna ein. "Wir sind ein tolles Team. Es macht Freude, politisch in der GFL aktiv zu sein", berichtete der...

  • Lünen
  • 13.08.21
  • 1
Politik
In diesem Dreieck will die Harpen AG ein Gewerbegebiet entwickeln. Die GFL-Ratsfraktion spricht sich klipp und klar dagegen aus. Foto: Openstreetmap.de
2 Bilder

Klares Votum gegen Gewerbegebiet
GFL für Erhalt der Grünfläche an der Kurler Straße

Die GFL-Ratsfraktion lehnt die Harpen-Pläne strikt ab, wonach das Unternehmen ein Gewerbegebiet unterhalb der Kurler Straße an der Stadtgrenze zu Dortmund plant. „Das ist unnötig, ökologisch nicht vertretbar und den Anwohnern gegenüber äußerst unfair“, so GFL-Ratsherr Andreas Dahlke. Lünen habe aktuell keinen weiteren Bedarf an Gewerbeflächen. Mit dem Ex-Steag-Gelände und zukünftig möglicherweise weiteren Flächen wie Caterpillar und Victoria stehte hinreichend Grund und Boden für die Ansiedlung...

  • Lünen
  • 10.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.