Politik

Beiträge zum Thema Politik

Politik
Die Stadt Lünen verklagt die Partei "Die Rechte".

Zwei Wahlplakate aus dem Europawahlkampf
Wegen Volksverhetzung: Stadt Lünen zeigt Partei „Die Rechte“ an

Die Stadt Lünen hat heute, 28. Mai, bei der Staatsanwaltschaft Dortmund eine Strafanzeige gegen die Partei „Die Rechte“ gestellt. Zwei Wahlplakatmotive der Partei erfüllen nach Ansicht der Stadt den Tatbestand der Volksverhetzung nach § 130 Strafgesetzbuch. Die Partei hatte im Zuge ihres Europawahlkampfes Plakate aufgehängt, auf denen zu lesen war „Wir hängen nicht nur Plakate“ sowie „Zionismus stoppen: Israel ist unser Unglück.“ Am Freitag, 24. Mai, hatte bereits das Oberverwaltungsgericht...

  • Lünen
  • 28.05.19
Politik

Kinder- und Jugendbildungskonferenz Kreis Unna 2019
Kinder- und Jugendbildungskonferenz Kreis Unna 2019

Es ist offiziell! Am 06.06.2019 geht die Kinder- und Jugendbildungskonferenz in die zweite Runde! Thema diesmal: Bildung ist Bunt! Du glaubst, Bildung ist nicht vielfältig? Wir überzeugen dich vom Gegenteil! Melde dich unter www.un.rbn.nrw.de "Termin" an und nimm teil an einer großartigen Veranstaltung! Alle weiteren Infos auf dem Flyer oder den Plakaten in jedem Bus der VKU im Kreis Unna. Jeder Schule oder jeder anderen Kinder- und Jugendeinrichtung. Wir freuen uns auf euch 👍

  • Lünen
  • 13.05.19
Politik
Gute Nachrichten für Lünen: Der beschlossene Haushalt für 2019 ist wirksam.

Freude in der Verwaltung:
Bezirksregierung genehmigt Lüner Haushalt

Die Bezirksregierung Arnsberg hat das Haushaltssanierungskonzept der Stadt Lünen genehmigt. Wie die Stadt mitteilte, ist damit der vom Rat am 14. Februar beschlossene Haushalt für das laufende Jahr wirksam. Für die Stadtverwaltung bedeutet das, dass ab sofort die bisher geltende Mittelbegrenzung aufgehoben ist. „Wir können jetzt die Maßnahmen umsetzen, die wir uns für dieses Jahr vorgenommen haben“, freute sich Kleine-Frauns über die Post aus Arnsberg. Überschuldung soll 2021 beendet...

  • Lünen
  • 23.04.19
Politik
Der Vorstand des Stadtverbandes wünscht sich Rainer Schmeltzer als Bürgermeister-Kandidaten.

Kommunalwahl
Schmeltzer ist der Wunsch-Bürgermeister

Rainer Schmeltzer, aktuell Abgeordneter im Landtag von Nordrhein-Westfalen, soll im nächsten Jahr Bürgermeister in Lünen werden - das wünscht sich auf jeden Fall der Stadtverbandsvorstand der Sozialdemokraten. "Lünen ist ein schlafender Riese", schreibt Rainer Schmeltzer am Freitag auf seiner Facebookseite. Schmeltzer wolle in den kommenen Jahren an vorderster Stelle dazu beitragen, diesen Riesen zu wecken, schreibt er weiter und dankt dem Stadtverbandsvorstand der SPD Lünen für den...

  • Lünen
  • 05.04.19
  •  9
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Historisches Bild vom Volkspark in Brambauer
3 Bilder

Der Freundeskreis Volkspark Brambauer e.V. stellt sich vor.
FDP freut sich über ehrenamtliches Engagement im Volkspark Brambauer

Am gestrigen Abend hat der FDP-Stadtverband Lünen sich in kleiner Runde vom Freundeskreis Volkspark Brambauer e.V. über das ehrenamtliche Engagement im Volkspark Brambauer informieren lassen. Auf Basis eines mit der Stadt vereinbarten Vertrages richtet der Freundeskreis den Volkspark in Brambauer wieder her und hat sich das Ziel gesetzt, den Park wieder für alle Bürgerinnen und Bürger zugänglich zu machen. In Zukunft soll der Park zum Verweilen und Spazierengehen einladen oder für Schulen...

  • Lünen
  • 31.01.19
Politik

SPD-Infomeile in der Lüner City: Treffen SIe Rainer Schmeltzer und Michael Thews

Eine Neuauflage erlebt die "Infomeile" der SPD am Samstag, 6. Oktober, von 10 bis 13 Uhr in der Lüner Fußgängrzone. SPD-Landtagsabgeordneter Rainer Schmeltzer, SPD-Bundestagsabgeordneter Michael Thews sowie Mitglieder der SPD-Rats- und Kreistagsfraktion werden für Gespräche zur Verfügung stehen.Neben Informationen und Gesprächen wir es Spielangebote für Kinder geben sowie Speisen und Getränke für Jung und Alt. Schon seit 1995 präsentieren sich die Lüner Sozialdemokraten auf lockerer...

  • Lünen
  • 04.10.18
Politik
2 Bilder

Ministerin Klöckner will zukünftig härter gegen Tierschützer vorzugehen

Sehr geehrte Redaktion, hier finden Sie meinen Leserbrief. Mir ist bekannt, das Sie das gerne hätten, dass sich Leserbriefe auf bestimmte Berichte beziehen. Hier liegt aber genau das Problem. Denn Sie berichten ja gar nichts zu dem Thema, dass eigentlich jeden Tag die Schlagzeile auf der Titelseite sein müsste: Fast alle Medikamente, die man an Tieren testet, fallen durch die klinischen Tests, weil sie beim Menschen ganz anders wirken. Trotzdem nehmen Politiker unsere Steuergelder und...

  • Lünen
  • 05.09.18
  •  1
  •  1
Politik

Sami A. muss zurückgeholt werden...

Der in Bochum lebende und nach Tunesien abgeschobene Ex-Leibwächter von Osama Bin Laden muss wieder zurück nach Deutschland geholt werden. Meine Frage: Was ist denn das für ein Gericht ???? Was ist denn los in Deutschland ????? Er könnte ja gefoltert werden ? Klar zu recht denke ich. Eure Meinung ist hier gefragt ! Was kostet den Steuerzahlenden Deutschen dieses vorgehen ??? Ja,wir schaffen das, Boa.

  • Lünen
  • 13.07.18
  •  10
  •  3
Politik
Nachdem Horst Seehofer und einige andere Politiker nun schon ihre Meinungen zu dem Thema abgegeben haben, seid nun ihr gefragt!   Grafik: Stüting

Frage der Woche: Grenzpolitik- Ist es richtig Flüchtlinge schon an der Grenze abzuweisen?

Horst Seehofer fordert, dass einige Flüchtlinge schon an der Grenze abgewiesen werden müssen, wenn sie bestimmte Kriterien nicht erfüllen. Einige stehen in der Sache hinter den Forderungen von Horst Seehofer, andere stellen sich ganz klar dagegen und sagen, dass eine Abweisung an der Grenze nicht richtig ist. Im Asylstreit mit Angela Merkel hat Horst Seehofer drei Kriterien formuliert, welche seiner Meinung nach dazu führen, dass Flüchtlinge schon an der Grenze abgewiesen werden müssen. Wo...

  • 15.06.18
  •  34
Überregionales
Auf die Plätze, fertig, los: Nun geht es zur Sache für die neue Turnhalle.
20 Bilder

Spatenstich für neue Turnhalle am Campus Selm

Es ist viel Bewegung in Selm. Mit Fertigstellung eines Teil-Bauabschnittes für den neuen Campus Selm fand die 1. Selmer ZukunfsLAND-Partie statt. Eine Gelungene Mischung aus Information und Unterhaltung. In seinem Grußwort zum Spatenstich für die Zweifach-Turnhalle blickte Bürgermeister Löhr zurück auf den Anfang und in die Zukunft des Projektes „ZukunftsLAND Regionale 2016“. Nach den Worten des Bürgermeisters und zwischen den Gesprächsrunden unterhielten „Die Zucchini Sistaz“ aus Münster...

  • Selm
  • 15.06.18
Politik

GroKo ist Mist

Es ist besser den parlamentarischen Betrieb durch eine starke Opposition zu beeinflussen als in einer Regierung mitzuwirken die verwässert und negiert. Die staatsrechtliche Gewaltenteilung ist auch als „horizontale“ Gewaltenteilung bekannt. Kern ist die Trennung der Staatsgewalt in Legislative, Exekutive und Judikative. Sie wird zwar im Grundgesetz festgeschrieben, ist allerdings im parlamentarischen Regierungssystem der Bundesrepublik nie verwirklicht worden. Real wird die Gesetzgebung...

  • Lünen
  • 16.12.17
  •  1
Politik

Jugendforum Lünen

Am 17. November 2017, 18:30 h. hatte sich in dem Restaurant, Persil-Uhr, Fam. Auferoth, erneut d. Netzwerk Jugendpartizipation Lünen, getroffen. Nach einer personell bedingten Unterbrechung u. Stagnierung des ersten, bestehenden Netzwerkes, konnte sich unter einer Initiierung von Catrin Ebbinghaus (FDP) u. Sabine Gellissen (GFL), ein weiteres Vorgehen in Sachen Jugendforum der Stadt Lünen, entschieden werden. Aufbauend auf eine zurückliegende parteiübergreifende Netzwerkarbeit u. einer...

  • Lünen
  • 12.12.17
Politik
Kanzlerkandidat Martin Schulz zog über die Landesliste in den Bundestag ein. Foto:  SPD / Dietmar Butzmann

Hätten Sie's gewusst? Erstaunliches zur Bundestagswahl aus NRW

In den vergangenen 24 Stunden haben die Ergebnisse der Bundestagswahl die verschiedenen Kanäle dominiert. Wir liefern Zahlen und Fakten, die darin kaum stattfanden. * NRW hat mehr als 13 Millionen Wahlberechtigte, die in etwa 16.000 Wahllokalen ihre Stimme abgeben konnten.  * Die Wahlbeteiligung lag mit 75,4 Prozent in NRW um drei Prozent höher als vor vier Jahren. * Sechs Parteien ziehen in den Bundestag (bisher: vier): Die FDP holte in NRW 13,1 Prozent der Zweitstimmen, die AfD 9,4...

  • Essen-Süd
  • 25.09.17
  •  26
  •  12
Politik
Die Sozialdemokraten wollen einen Friedhof für Haustiere.

Sozialdemokraten wollen Friedhof für Tiere

Tier sind für viele Menschen der beste Freund und ein wichtiger Begleiter. Grund genug für eine Gedenkstätte nach ihrem Tod, so die Fraktion der Sozialdemokraten in Lünen und bringt einen Tierfriedhof ins Gespräch. In Lünen gibt es bisher kein Angebot zur Bestattung von Tieren, doch nach Meinung der Sozialdemokraten gibt es dafür viele Interessenten. "Der Tod eines geliebten Tieres stellt für viele Betroffene einen großen Verlust dar, vor allem dann, wenn es viele Jahre als Wegbegleiter treu...

  • Lünen
  • 06.07.17
Politik

JU Lünen stellt sich entschlossen gegen Extremismus und Terror

Am Freitag, dem 21. April fand ein Treffen der Jungen Union Lünen unter dem Motto „Gegen Extremismus und Terror“ statt. Nach dem erfolgreichen Treffen mit anderen Jugendorganisationen zum Thema „Gegen Rechtsextremismus“ wollte die Junge Union Lünen den Themenbereich erweitern, um ein Zeichen gegen jede Art von Extremismus und Terror zu setzen, sei er ideologisch, religiös oder wirtschaftlich. Leider konnten die anderen Jugendorganisationen keine Vertreter schicken, da niemand an diesem Termin...

  • Lünen
  • 25.04.17
Überregionales
"Die tut nix, die will nur schreiben": Imke Schüring berichtet seit 2011 aus Wesel.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats März: Imke Schüring

"Die tut nix, die will nur schreiben", schreibt sie über sich selbst. Doch dass damit schon eine Menge getan ist, wissen alle, die regelmäßig die Beiträge von Imke Schüring aus Wesel lesen. Als BürgerReporterin der ersten Stunde schreibt sie über Politik, Gesellschaft, Mensch und Tier. Dabei zeigt sie ihren Leserinnen und Lesern oftmals neue Perspektiven auf und scheut sich nicht, eine Stellung zu beziehen. Sie ist unsere BürgerReporterin des Monats März. Was macht deine Heimatstadt Wesel so...

  • 01.03.17
  •  83
  •  48
Politik
Ulrich Böhmer freut sich am Sonntag (20.) auf Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik

GFL schaltet wieder Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag (20. November) von 17 bis 19 Uhr wieder geschaltet. Unter der Rufnummer (02306) 30 174 81 ist Ratsherr Ulrich Böhmer erreichbar. Er freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Ratsherr Ulrich Böhmer kümmert sich insbesondere um die Themenbereiche Sicherheit und Ordnung sowie Bildung und...

  • Lünen
  • 17.11.16
Politik

Juso-LokalpoliTISCH: Lükaz und Jugendarbeit 1. Beigeordneter Horst Müller-Baß steht Rede und Antwort

Lünen. Die Gerüchteküche um das Lüner Kultur- und Aktionszentrum (Lükaz) brodelt, seit die Junge Union behauptete, die Verwaltung wolle das Lükaz in ein reines Jugendzentrum umwandeln und Partys von nun an verbieten. Doch eine Änderung des erfolgreichen Lükaz-Konzepts kann nur der demokratisch legitimierte Stadtrat beschließen — und außerdem streben weder Politik noch Verwaltung einen solchen Kurswechsel an. Ihr möchtet euch selbst davon überzeugen? Sehr gerne — Horst Müller-Baß, der...

  • Lünen
  • 04.11.16
Politik
MdB Wolfgang Bosbach
6 Bilder

Der unbequeme Geist der CDU Wolfgang Bosbach

war gestern zu Gast bei der CDU Ortsunion Cappenberg. Andreas Wißmann, Vorsitzender der Ortsunion Cappenberg konnte Wolfgang Bosbach und Sylvia Jörrißen beide Mitglieder des Bundestags, für eine Podiumsdiskussion gewinnen. Mehr als 120 Mitglieder und Freunde der CDU hatten sich sich zu dieser Veranstaltung im Haus Kreutzkamp in Cappenberg eingefunden. Moderiert wurde die Veranstaltung von Thorsten Garber, Chefredakteur des Wirtschaftsmagazin „return“. Sylvia Jörrißen und Wolfgang Bosbach...

  • Lünen
  • 13.09.16
  •  2
  •  2
Politik
"Kabarett und Anarchie" verspricht Sebastian Pufpaff.
2 Bilder

Bücherkompass: Perlen des Kabaretts

Gutes Kabarett muss vor allem eins sein: intelligent. Ob jetzt satirisch oder ironisch, böse oder verspielt, pessimistisch oder gut gelaunt - das spielt erstmal keine Rolle. Mit Sebastian Pufpaff, Hagen Rether und Stefan Waghubinger bieten wir in dieser Woche Programme von drei ausgezeichneten und scharfsinnigen Kabarettisten aus dem deutschsprachigen Raum. Stefan Waghubinger: Außergewöhnliche Belastungen Waghubinger sollte ein neues Kabarett Programm schreiben, mit dem er endlich die Welt...

  • 09.08.16
  •  11
  •  7
Überregionales
Kampfkünstler Willi Heuvens demonstriert die Abwehr eines Schwertangriffes und das Führen einer Kontertechnik mit dem Schwert.
3 Bilder

BürgerReporter der Monats August: Willi Heuvens

Wer denkt, dass im Lokalkompass kein Platz ist für Spiritualität, der kennt Willi Heuvens noch nicht. Der sportliche Mann aus Kalkar ist zwar 2013 in den Ruhestand gegangen, auf die faule Haut hat er sich aber nie gelegt. Mit Karate und Iaido, eine alte japanische Schwertkunst, hält Willi Heuvens sich fit. Körper, Geist und Seele - mit informativen wie interessanten Beiträgen bereichert der Buddhist aus Kalkar seit 2010 den Lokalkompass. Dabei ist er mitunter sozialkritisch und politisch,...

  • 01.08.16
  •  61
  •  33
Politik

Straßenverkehr: Verbesserung im Verkehrsfluss und der -Sicherheit

Die Fraktion Gemeinsam Für Lünen beantragt in der nächsten Ausschusssitzung für Sicherheit und Ordnung, die Einführung weiterer Kreisverkehre in Lünen zu prüfen. Es geht bei diesem Antrag in erster Linie darum, die zum Großteil sehr positiven Erfahrungen von Kreisverkehren endlich auch in Lünen vermehrt zu nutzen. An vielen Stellen in Lünen läuft der Verkehr einfach nicht. Initiative zur Einführung weiterer Kreisverkehre: An folgenden Kreuzungsbereichen kann sich die GFL mittelfristig...

  • Lünen
  • 10.06.16
  •  1
Politik
Bild v.l.n.r. Hans-Peter Bludau, Prof. Dr. Johannes Hofnagel, LBK-Schulleiter Arno Franke, Dr. Ulrich Böhmer, Kunibert Kampmann

Lippe Berufskolleg Lünen spielt in vielen Bereichen in der Champions League

Das Lippe Berufskolleg Lünen (LBK) ist nicht nur wegen der rund 2300 Schülerinnen und Schülern (davon 815 Berufsschüler/-innen) sowie den fast 40 Bildungsgängen eine der führenden Berufskollegs in unserer Region. Auch mit Blick auf die Ergebnisse der Qualitätsanalyse, die Erfolge bei der Förderung lernschwacher junger Leute, die breit aufgestellten Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen, Sozialverbänden bis hin zur Fachhochschule Dortmund und nicht zuletzt mit seiner Integrationsarbeit spielt...

  • Lünen
  • 09.06.16
Politik

GFL Bürgertelefon am Sonntag, 5 Juni

Am Sonntag, 5 Juni, ist die Wählergemeinschaft GFL – Gemeinsam Für Lünen wieder über das GFL-Bürgertelefon zu sprechen. In der Zeit von 17 bis 19 Uhr wird Ratsherr Andreas Mildner unter der Rufnummer 02306 - 30 174 81 für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger erreichbar sein. Andreas Mildner ist Mitglied im Ausschuss für Bildung und Sport sowie im Beirat der Bädergesellschaft.

  • Lünen
  • 03.06.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.