Lünen - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Ratgeber
Täter haben oft leichtes Spiel, doch es gibt einige Möglichkeiten für einen besseren Schutz vor Einbrechern.
2 Bilder

Kriminalhauptkommissar am Telefon
Einbrecher-Saison - die Tipps der Polizei

Sekunden dauert es oft nur, dann sind Einbrecher in der Wohnung. Fenster, die auf Kipp stehen, und Türen, die nur ins Schloss gezogen sind - für die Täter eine Einladung! Markus Schettke von der Polizei Dortmund kennt die Maschen der Kriminellen und gibt Tipps für den Schutz vor Einbrechern. Markus Schettke ist Kriminalhauptkommissar im Kommissariat Vorbeugung der Polizei Dortmund. Der Name des Kommissariats ist im besten Falle Programm. Im Rahmen der "Riegel-vor-Woche" waren die Beamten in...

  • Lünen
  • 03.11.18
  • 253× gelesen
Ratgeber
Start frei für die Kita-Anmeldung: In Lünen dieses Jahr zum ersten Mal komplett über ein Online-System.

Stadt Lünen setzt auf Online-System
Kita-Anmeldung startet in zwei Wochen

Eltern sollten sich diesen Termin im Kalender eintragen, denn am 19. November startet in Lünen die Anmeldung für die Kindergärten. Lünen setzt dabei zum ersten Mal auf WebKita. Dem Online-System sind alle Kindertagesstätten in Lünen angeschlossen, so erweitere die Stadt Lünen ihr digitales Serviceangebot. WebKita ersetzt die bisherige direkte Anmeldung bei den einzelnen Einrichtungen und bündelt die Kita-Anmeldungen in Lünen über alle Träger und Stadtteile. Eltern können online unter...

  • Lünen
  • 02.11.18
  • 212× gelesen
Ratgeber
An Allerheiligen pilgern viele Familien wieder auf die Friedhöfe, um ihren Verstorbenen zu Gedenken. Hier ein Feld mit so genannten Rasengräbern.

Frage der Woche: Wie wollt ihr später bestattet werden?

Am heutigen 1. November ist es wieder soweit: Allerheiligen, einer der höchsten christlichen Totengedenktage. Als Brauchtum gehen viele Menschen mit der ganzen Familie auf den Friedhof, um ihren Verstorbenen zu gedenken. Doch viele Menschen lassen sich gar nicht mehr "klassich" beerdigen. Vielmehr geht der Trend hin zu Urnenbestattungen, das heißt der Leichnam des Toten wird verbrannt und die Asche in einer Urne entweder vergraben oder in einer Stehle beigesetzt. Früher waren...

  • Oberhausen
  • 01.11.18
  • 846× gelesen
  • 27
Ratgeber
So wird die Startseite unseres neuen Internetportals www.lokalkompass.de aussehen. Foto: Screenshot

Der neue Lokalkompass ist live! Wie gefällt euch das neue Portal?

Das lange Warten hat ein Ende. Ab heute (31.10.2018) erstrahlt unser Onlineauftritt lokalkompass.de in neuem Glanz. Neben einer übersichtlicheren Struktur fällt besonders die Responsivität der Seite auf. Responsiv bedeutet, dass der Lokalkompass nun auch für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets optimiert ist. Daher braucht keiner mehr der mittlerweile nicht mehr verfügbaren App nachtrauern. Nun kann alles, was zur Nutzung des Portals nötig ist, über den Browser umgesetzt werden....

  • Essen-Süd
  • 30.10.18
  • 2.722× gelesen
  • 230
Ratgeber

Der Lokalkompass-Relaunch: Nützliche Hinweise und FAQ

Die Stunde null rückt näher! In der Nacht auf Mittwoch, 31.10. wird der Lokalkompass neu launchen und wie auch www.meinanzeiger.de und www.berliner-woche.de ein neues Gesicht erhalten. Die grundlegenden Funktionen des Portals bleiben natürlich die gleichen, es gibt aber auch einige Veränderungen. Dieser Beitrag beantwortet hoffentlich die eine oder andere Frage, die sich mit der Umstellung stellt. 1. Migration der Daten Für den Relaunch müssen die Profile, Kommentare und Beiträge von mehr...

  • Essen-Süd
  • 30.10.18
  • 2.249× gelesen
  • 197
Ratgeber
Einbrecher zu stoppen - das ist nicht allein Sache der Polizei, sondern echte Teamarbeit.

Polizei gibt am Telefon Tipps gegen Einbruch

Einbrecher sind das ganze Jahr auf Beutezug, doch gerade im Herbst und Winter spielt ihnen die Dunkelheit in die kriminellen Karten. Einbrüche zu verhindern, das ist Teamwork und der Lüner Anzeiger freut sich am kommenden Mittwoch im Rahmen einer Leseraktion auf Experten-Besuch von der Polizei Dortmund. Um Einbrechern die diebische Tour zu vermiesen, braucht es viele Bausteine. Nachbarn, die bei verdächtigen Beobachtungen nicht wegsehen und schnell die Polizei alarmieren, sind da ebenso...

  • Lünen
  • 28.10.18
  • 176× gelesen
Ratgeber
Daniela Schmälzger (4.v.l.) und Sandra Koert (2.v.r.) von den Gaumenfreu[n]den stellen den Schülern das fertige Produkt vor und bedanken sich in süßer Form. ^Foto: Stadt-Insel

Gaumenfreu[n]de der Stadt-Insel in Lünen bringen Kochbuch mit 100 Rezepten heraus

Zum zehnjährigen Bestehen der Gaumenfreu[n]de, der Kochgruppe aus der Stadt-Insel, entstand zum Wunsch nach einem eigenen Logo auch die Idee, ein Kochbuch mit Rezepten herauszubringen. Gesagt, getan. Und da guter Rat nicht immer teuer ist, wandten sich die 14 Köchinnen Hilfe suchend an die Schüleragentur „PICTUR“ des Pictorius-Berufskolleg in Coesfeld. Die Schüler des Bildungsganges Gestaltungstechnik trafen sich einige Male mit den Gaumenfreu[n]den, um durch gezielte Analyse...

  • Lünen
  • 15.10.18
  • 83× gelesen
Ratgeber
In Alstedde und Brambauer stehen an zwei Straßen nun neue Schilder.

Stadt Lünen senkt Tempo auf zwei Straßen

Autofahrer aufgepasst, die Stadt Lünen tritt auf die Bremse! In Alstedde und Brambauer gilt auf zwei Straßen ein neues Tempo-Limit. In Alstedde stehen die Schilder seit Donnerstag vergangener Woche auf der Alstedder Straße auf dem Abschnitt zwischen Hünenweg und dem Ortsausgang Richtung Bork. Tempo 30 gilt nun hier mit Hinweis auf das nahe Seniorenheim in der Zeit von  7 bis 19 Uhr. Schilder dieser Art gibt es seit einer Woche auch in Brambauer an der Brechtener Straße, nur hier eben mit...

  • Lünen
  • 11.10.18
  • 6.636× gelesen
  • 2
Ratgeber
Kita-Leiterin Ute Fleischmann (4.v.r.) freute sich gemeinsam mit dem AWO-Unterbezirksvorsitzenden Wilfried Bartmann und Geschäftsführer Rainer Goepfert (r.) sowie Vertretern der Stadtverwaltung und des Bauvereins über die drei neuen Kita-Gruppen.

AWO hat 60 neue Kita-Plätze in Alstedde geschaffen

Die AWO-Kita "Haus der kleinen Racker/ Familienzentrum Alstedde" hat drei neue Außengruppen eingerichtet. In Gesprächen mit der Stadt Lünen und dem Gebäudeeigentümer, dem Bauverein zu Lünen, wurden die ehemaligen Räume der katholischen Kindertageseinrichtung St. Ludger in Lünen-Alstedde an der Waldhöhe 4a ausgewählt. Dort finden seit Ende August 60 Kinder einen Betreuungsplatz. "Zusammen mit vorhandenen 65 Plätzen stellt die AWO Kita nun 125 Betreuungsplätze für den Stadtteil zur...

  • Lünen
  • 08.10.18
  • 106× gelesen
Ratgeber

Tropisches scharfes Chutney mit Physalis

Physalis, roh genossen, sind eine süß/säuerliche Köstlichkeit. Aber auch verarbeitet mir anderen Früchten und Gewürzen sind sie nicht zu verachten. Zutaten für Gläser Chutney à 250 ml 1 feste Mango (ca. 350 g) ½ unreife Papaya (ca. 250 g) 150 g Physalis 3 rote Zwiebeln (ca. 150 g) 1 Stück Ingwer (ca. 30 g) 1 grüne Chilischote 100 g Rohrzucker 75 ml Weißweinessig 100 ml klarer Apfelsaft Salz Pfeffer Zubereitung: Papaya schälen und die Kerne entfernen. Fruchtfleisch klein...

  • Lünen
  • 08.10.18
  • 59× gelesen
  • 11
Ratgeber
Hand in Hand an der Seite der Familien: Das macht der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst.

Kinderhospizdienst sucht Verstärkung

Wer Lebensbegleiterin oder Lebensbegleiter werden möchte, hat jetzt wieder eine Chance. Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst (AKHD) Lünen bietet ab Januar 2019 einen neuen sogenannten Befähigungskurs an. In diesem Kurs werden die Teilnehmer auf ihre Arbeit in den Familien vorbereitet, in denen Darüber hinaus kann man sich auch in der Öffentlichkeitsarbeit sowie in der Organisation engagieren. Mehr Einblicke gibt es beim Infoabend am 31. Oktober um 19 Uhr in den Räumen des AKHD,...

  • Lünen
  • 05.10.18
  • 1.201× gelesen
Ratgeber

Training für die Augen

Selbstwert und Konsequenz für die Sehkraft Mir ist klar geworden, dass Konsequenz für mich nur dann möglich ist, wenn ich das WARUM für mein Tun kenne. Dieser Grund muss es mir wert sein. Ich muss es mir wert sein. Ich habe drei Wochen konsequentes Lochbrillentraining durchgezogen. Warum? Weil ich keinen Bock auf eine Brille habe. Oder besser gesagt, will ich nicht von einer „Sehhilfe“ abhängig sein. Während der letzten 10 Jahre hat meine Sehkraft nachgelassen. Ich habe...

  • Lünen
  • 02.10.18
  • 55× gelesen
Ratgeber
Die Polizei sucht Zeugen zu einem flüchtigen Fahrzeug.

Autofahrer fährt Frau an und flüchtet in Selm

In Selm musste am Freitag eine Frau nach einem Unfall ins Krankenhaus gebracht werden - der Wagen aber, der die Fußgängerin erfasste, flüchtete vom Tatort! Der Unfall passierte am Nachmittag an der Spinnbahn in Bork. Die Selmerin hatte Augenblicke vorher ihr Auto in einer Parkbucht abgestellt und wollte die Fahrbahn überqueren, da kam ein schwarzer Wagen und fuhr ihr vors Bein. Der Fahrer oder die Fahrerin des Fahrzeugs entfernte sich, ohne sich um die Frau zu kümmern, ein Rettungswagen...

  • Lünen
  • 02.10.18
  • 2.255× gelesen
Ratgeber
Dr. Clemens Kelbel spricht über Lungenkrankheiten und ihre Ursachen

Angst vor COPD und Krebs: Chefarzt referiert in Klinik am Park über Gefahren für die Lunge

COPD, Krebs, Lungenentzündung, allergische Reaktionen oder Erreger - die Lunge als Hochleistungsorgan ist zahlreichen Gefahren ausgesetzt.  Dr. Clemens Kelbel, Chefarzt für Pneumologie an der Klinik am Park Lünen, erläutert im Rahmen der Abendsprechstunde an der Klinik in Brambauer am Donnerstag, 4. Oktober, ab 18 Uhr Krankheitsbilder, Ursachen und Möglichkeiten von Therapie und Vorbeugung. Allergische Reaktionen, Erreger (Viren und Bakterien), aber auch Umwelteinflüsse – speziell das...

  • Lünen
  • 01.10.18
  • 183× gelesen
Ratgeber
Im Wasserturm, der Landmarke des Stifts, stehen in Regalen tausende Bücher.
8 Bilder

Stift Tilbeck ist die Hogwarts-Filiale

Hogwarts, die Zauberschule von Harry Potter, hat eine Filiale im Münsterland. Ein Ort mit alten Gemäuern, umgeben von Feldern, Bäumen und viel Weite am Rande der Baumberge. Ein Ausflugstipp, nicht nur für ein besonderes Erlebnis ohne Schuhe. Barfußläufer sind Leisetreter und doch hört man von meinem Schritt, in einem Selbstversuch eine Woche ohne Schuhe meinen Alltag zu bestreiten, bis ins Münsterland. "Herr Magalski, besuchen Sie doch mal unseren Barfuß-Gang", ist Julia Kunze, zuständig für...

  • Lünen
  • 28.09.18
  • 816× gelesen
Ratgeber
Viele Fragen rund ums Kind beantwortet die Messe im Lükaz.

Info-Messe gibt Antworten für junge Eltern

Zur Info-Messe für Mütter und Väter von Kleinkindern sowie werdende Eltern oder solche, die gerade Nachwuchs planen, lädt die Koordinierungsstelle "Frühe Hilfen" der Stadt Lünen in Kooperation mit dem gleichnamigen Netzwerk ein. Neben zahlreichen Beratungsstellen sind am Sonntag, 30. September, von 14 bis 16.30 Uhr ins Lükaz auch das Familienbüro, die Familienzentren und Kindertagesstätten der Stadt Lünen bei der Messe vertreten. Auch die Elternschule des St.-Marien-Hospitals ist mit dabei....

  • Lünen
  • 27.09.18
  • 14× gelesen
Ratgeber
Die Kreisstraße wird ab Ende der Woche für weitere Bauarbeiten gesperrt.

Baustelle führt zu Sperrung der Kreisstraße

Die Arbeiten im dritten Bauabschnitt auf der Kreisstraße laufen bereits seit einigen Wochen. Gebaut werden soll dort vor allem ein neuer Kreisverkehr in Höhe der Einmündung Kreisstraße Ecke Alte Zechenbahn. Für Vorarbeiten zum Bau dieses neuen Kreisverkehrs muss die Kreisstraße in Höhe des Therapiezentrums Haacke ab Ende dieser Woche gesperrt werden. Eine Durchfahrt von Bork kommend in Richtung Buddenbergstraße oder Aral-Tankstelle ist dann nicht mehr möglich. Die Zufahrt bzeziehungsweise...

  • Lünen
  • 27.09.18
  • 130× gelesen
Ratgeber

Meine Gedanken, mein WARUM - Thema Flüchtlingspolitik und mehr

Ich hatte eine Meinungsverschiedenheit mit einem Freund. Es ging um das Flüchtlingsthema und Deutschlands Positionierung. Dazu habe ich eine klare Haltung, mein Gegenüber eine völlig entgegengesetzte, jedoch nicht minder klare Meinung. Ihn macht die Situation wütend. Er sieht sich als Steuerzahler nicht gerecht behandelt und verurteilt die Menschen, die sich das gefallen lassen und weiterhin Frau Merkel wählen. In seinen Augen verschließen diese Menschen Ihr Augen. Ich sehe auch diese...

  • Lünen
  • 27.09.18
  • 28× gelesen
Ratgeber
Die Nacht der Ausbildung erlaubte Schülern, aber auch vielen Eltern, einen Blick hinter die Kulissen.
38 Bilder

Nacht der Ausbildung als Chance für Schüler

"Also lautet ein Beschluss, dass der Mensch was lernen muss!" Bei diesem Satz von Wilhelm Busch denken wohl viele, jetzt kommt sowas mit erhobenem Zeigefinger. Irrtum! Jetzt kommt ein Kompliment an die in Lünen ansässigen Unternehmen, die an der „Lüner Nacht der Ausbildung“ teilgenommen haben Es gibt mehrere Möglichkeiten, junge Menschen in der Berufswahl zu informieren. Die einfachste wäre, einen Text zu erstellen, diesen auszudrucken und zu verteilen. In Lünen setzt man schon seit Jahren...

  • Lünen
  • 26.09.18
  • 240× gelesen
Ratgeber
Nahversorgung Wethmar

Vorstand der Siedler Wethmar Mark kämpft für Nahversorgung in Wethmar

. . Die Siedlergemeinschaft Wethmar Mark e.V. setzt sich für die Anwohner in Wethmar ein. Um was geht es: In Wethmar Ost zwischen Dorfstr. und Oststr. ist eine neue Siedlung in Planung. Konzipiert sind ca. 150 Wohneinheiten mit ca. 375 Einwohnern. In der vorlaufenden Planung wurde die Ansiedlung von Nahversorgung in diesem Plangebiet geprüft. Die Kriterien des bestehenden Nahversorgungskonzeptes der Stadt Lünen sind für solch eine Konzeption voll erfüllt. Seit dem Jahr 2000 warten...

  • Lünen
  • 24.09.18
  • 21× gelesen
Ratgeber
Shawn Gläser aus Lünen schreibt bei Instagram als @der_db_botschafter.

Bahn-Botschafter: Gleise sind kein Spielplatz

Im Internet sieht Shawn Gläser sie immer wieder: Bilder von jungen Menschen, sie posieren für die Kamera auf Gleisen. Shawn ist Botschafter der Deutschen Bahn und diese Fotos machen ihm Sorgen. Shawn Gläser kommt aus Lünen und macht bei der Bahn eine Ausbildung zum Kaufmann für Verkehrsservice. Zwei Jahre ist er schon dabei, seit einiger Zeit auch offiziell als Botschafter der Deutschen Bahn. Der Zwanzigjährige geht in Schulen, erzählt über die Bahn als Arbeitgeber. Information auf...

  • Lünen
  • 22.09.18
  • 457× gelesen
Ratgeber

Wir sagen Danke! Workshop „Mobiler Journalismus“ für BürgerReporter

Interessante Veranstaltungen, kuriose Begebenheiten, außergewöhnliche Ereignisse: Aktive BürgerReporter finden (fast) immer ein berichtenswertes Thema. Was tun, wenn in so einer Situation Block, Stift und Kamera fehlen? Das Smartphone nehmen. Den digitalen Alleskönner haben die meisten Menschen immer dabei. Im Workshop „Mobiler Journalismus“ zeigt der stellvertretende Redaktionsleiter Martin Dubois, wie man mit dem Smartphone aussagekräftige Kurztexte verfasst, wirkungsvolle Bilder und...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 193× gelesen
  • 18
Ratgeber

Wir sagen Danke! Seminar "Wie werde ich gelesen?" für BürgerReporter

Endlich ist der Text fertig. Stunde um Stunde haben wir geschrieben, gestrichen, umgestellt und geschliffen, damit jedes Wort seine besondere Wirkung zeigen kann. Aber wo bleiben die Leser? Unzählig sind die Beiträge im Lokalkompass, die zwar kunstvoll gedrechselt, aber doch nie geklickt worden sind. Dabei können wir einiges tun, um uns ein Publikum zu verschaffen. Im Seminar "Wie werde ich gelesen?" zeige ich euch einige Mittel, mit denen wir unsere Texte besser aufbereiten können und unsere...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 215× gelesen
  • 25
Ratgeber

Wir sagen Danke! Seminar "Themen finden" für BürgerReporter

Themen, über die man berichten kann, gibt es wie Sand am Meer. Aber welche Themen kommen bei den Lesern an? Und wie bereite ich sie so auf, dass sie eine möglichst große Aufmerksamkeit erzielen? In dem Seminar "Themen finden" mit Redaktionsleiter Thomas Knackert dreht sich alles um den Inhalt der Berichterstattung. "Die Themen liegen buchstäblich auf der Straße. Ich zeige den Seminarteilnehmern, wie man darüber stolpert, sich bückt und sie aufhebt anstatt drüber weg zu gehen", sagt er. Dabei...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 97× gelesen
  • 5

Beiträge zu Ratgeber aus