blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht

Feueralarm in Olfen um Mitternacht

Um kurz nach Mitternacht gab es für die Löschzüge Olfen und Vinnum Sirenenalarm. In Olfen wurde an einem Mehrfamilienhaus Feuerschein auf dem Dach gesehen. Die Feuerwehr erkundete das Dach, konnte aber keinerlei Brand feststellen. Der Einsatz war nach rund 30 Minuten beendet. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.

  • Lünen
  • 28.06.20
Blaulicht
  4 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Cappenberger Damm, Selmer Landstraße

Nach Angaben der Polizei befuhr heute, 23. Juli, eine 68-jährige Frau aus Bochum mit ihrer ebenfalls 68-jährigen Beifahrerin den Cappenberger Damm in Richtung Selmer Landstraße. Ungebremst fuhr der Bochumer Kleinwagen von der Stoppstraße in den Kreuzungsbereich und kollidierte mit einem Transporter, der auf der Selmer Landstraße fuhr. Der Transporter-Fahrer, ein 67-ähriger Mann aus Werne und die Fahrerin des Bochumer Kleinwagens wurden leicht verletzt. Die eingeklemmte Beifahrerin des PKWs...

  • Selm
  • 23.07.19
Blaulicht
Die Polizei fahndete nach einer Vermissten.

Fahndung mit glücklichem Ende
Suche nach vermisster Frau hat Erfolg

In Lünen suchte die Polizei seit Dienstag nach einer Vermissten. Die Frau verschwand ohne Spur aus ihrer Wohnung. Am Donnerstag gab es das letzte Lebenszeichen der Lünerin, an diesem Abend verschwand sie ohne Gründe zu nennen und ohne persönliche Gegenstände von ihrer Wohnadresse. Mittwoch dann die gute Nachricht: Die Vermisste wurde gefunden, sie befindet sich laut Polizei in Betreuung.

  • Lünen
  • 16.07.19
Blaulicht
Die Polizei sucht die Eigentümer dieses Fahrrades.
  2 Bilder

Mutmaßlicher Dieb gestellt
Polizei sucht Besitzer von zwei gestohlenen Fahrrädern

Polizeibeamte haben am Montagmorgen (22. April) in Lünen einen mutmaßlichen Fahrraddieb gestellt. Dabei wurden zwei Fahrräder sichergestellt, deren Besitzer die Polizei nun sucht. Wie die Polizei miteilt, hatte gegen 9 Uhr eine Zeugin per Notruf einen verdächtigen Mann im Bereich des Bahnhofs gemeldet. Dieser schiebe Fahrräder zwischen verschiedenen Fahrradständern hin und her. Vor Ort eingetroffen, fanden die Beamten an einem Radständer am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) zwei offenbar...

  • Lünen
  • 25.04.19
Überregionales

Radfahrer entreißt Frau in Lünen-Süd die Handtasche

Täter auf zwei Rädern: Ein Radfahrer hat am Montagabend, 15. Oktober,  einer Lünerin die Handtasche geraubt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.  Wie die Polizei berichtete ging die 49-Jährige gegen 19.30 Uhr von Lünen-Süd in Richtung Gahmener Straße 3 entlang. Im Bereich der verlängerten Adolf-Damaschke-Straße, Schwarzer Weg an der Käthe-Kollwitz-Schule vorbei, kam ein Radfahrer von hinten angefahren und entriss der Frau die Handtasche. Täterbeschreibung Der Täter flüchtete unerkannt auf...

  • Lünen
  • 18.10.18
Überregionales
  2 Bilder

Herzliche Einladung zum "Tag der offenen Tür" am Mittwoch ab 12 Uhr

                                                                    Herzliche Einladung                                     zum "Tag der offenen Tür"                              der Kleiderkammer des DRK KV Lünen           am 03.10.2018 in der Zeit von 12 -18 Uhr in der Merschstr.21 (neben Kaufland) Die Kleiderkammer des DRK Lünen in der Mersch besteht schon seit 2,5 Jahren und möchte mit Ihnen feiern. Bei einem bunten Programm besteht in der Zeit von 12 – 18 Uhr die...

  • Lünen
  • 29.09.18
  •  1
Überregionales

Flucht-Fahrt eines 41-jährigen Dortmunders von Lanstrop über Lünen bis Asseln endet mit Unfall, Festnahme und Straf-Ermittlungsverfahren

Ein auffällig fahrender Autofahrer versuchte, sich am gestrigen Montagabend, 20. August, gegen 19.03 Uhr in Dortmund-Lanstrop durch Flucht einer Verkehrskontrolle der Polizei zu entziehen. Er wurde schließlich nach einem Unfall in Asseln gestellt und vorläufig festgenommen. Den Mann erwarten diverse Straf-Ermittlungsverfahren. Der 41-Jährige aus Dortmund hielt trotz wiederholter Anhaltezeichen des Streifenwagens nicht an und gab mit seinem Ford Focus einfach Gas. Der Fahrzeugführer fuhr...

  • Dortmund-Ost
  • 21.08.18
Überregionales
Ein Bild aus glücklichen Tagen mit ihren Zwillingen hat uns die trauernde Familie über "Jessica Dorndorf hilft!" zukommen lassen. Die Familie bittet jetzt inständig darum, dass man ihr Ruhe in diesen schweren Stunden gönnt. Foto: privat
  2 Bilder

Zweijähriger stürzte in Essen-Kray aus dem Fenster: Eltern geben Beisetzungstermin bekannt

Nachricht von "Jessica Dorndorf hilft!": Auf Wunsch der Familie machen wir das Begräbnis von Noah öffentlich. Wir bitten Trauernde am morgigen Mittwoch, 4.7.2018, um 10.30 Uhr auf den Krayer Friedhof, um den kleinen Mann zu verabschieden. Du bist unser Stern Wenn ich in den Himmel schaue, so denke ich an Dich, du bist unser Stern, denn wie auch das Leuchten der Sterne Millionen Jahre anhält, so bleibt auch dein Leuchten in meinem Herzen, und es verlischt erst in dem Moment, in dem wir...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 26.06.18
  •  17
  •  1
Überregionales
Zwei Schwerverletzte und zwei Leichtverletzte bei Autofahrt gegen ein Haus in Lünen   Foto: Polizei

Vier Verletzte bei Autofahrt gegen ein Haus in Lünen

Schock bei allen Beteiligten! Ein Auto ist am Sonntagmittag (10. Juni) an der Gahmener Straße gegen ein Haus geprallt. Die vier Insassen wurden alle bei dem Unfall verletzt. Ersten Zeugenangaben zufolge hatte die 64-jährige Fahrerin aus Castrop-Rauxel zuvor einen Verbindungsweg zwischen Schachtweg und Gahmener Straße in Richtung Westen befahren. Die Fahrerin verlor die Kontrolle über das Auto und die Irrfahrt begann. Zunächst kollidierte sie mit einem Bordstein, überfuhr einen...

  • Lünen
  • 12.06.18
Überregionales

Über 100 km/h und rote Ampeln: Verfolgungsjagd in Hörde mit Hubschraubereinsatz

Nein, die folgenden Geschehnisse vom Sonntagabend (6.5.) entstammen nicht einer Krimiserie aus Los Angeles. Diese Verfolgungsjagd mit Streifenwagen und Polizeihubschraubereinsatz spielte sich in Dortmund-Hörde ab. Die irre Fahrt endete für einen Audi-Fahrer und seine Begleiter im Polizeigewahrsam. Der weiße Audi fiel um 22.38 Uhr einem Streifenteam auf, als deren Streifenwagen verkehrsbedingt an der Einmündung Hörder Neumarkt / Gildenstraße halten musste. Genau in diesem Moment schoss ein...

  • Dortmund-Süd
  • 07.05.18
Überregionales
  2 Bilder

3 ehrenamtliche Helfer des DRK KV Lünen e.V. im überörtlichen Einsatz mit dem PTZ 10 des Kreises Unna

— motiviert hier: Paderborn. Drei ehrenamtliche Helfer des KV #Lünen sind zur Zeit im überörtlichen #Einsatz mit dem #PTZ10 (Personentransportzug) des Kreises #Unna. In #Paderborn muss die Innenstadt aufgrund eines Blindgängerfundes evakuiert werden. Der DRK Kreisverband Paderborn e.V. schreibt hierzu: Größter Evakuierungseinsatz seit Ende des Krieges. Mehr als 26.000 Menschen müssen nach Bombenfund ihre Wohnungen in Paderborn verlassen. Gemeinsam mit vielen weiteren Einheiten aus...

  • Lünen
  • 08.04.18
  •  2
Überregionales

Wichtige Infos der kostenlosen Kleiderkammer des DRK Lünen e.V.

Unsere ehrenamtlichen Helfer-innen machen auch ein wenig Ferien und sind ab 10.4 wieder zu den gewohnten Zeiten für sie da. Kleider-Spenden können in der nächsten Woche wie folgt abgegeben werden. Dienstag von 11- 14 Uhr Donnerstag von 11-14 Uhr Am Freitag den 6.4 ist die Kleiderkammer nicht besetzt. Sie haben noch die Möglichkeit ihre Spenden in die 2 roten Container neben der Kleiderkammer zu werfen, da diese regelmäßig geleert werden . Öffnungszeiten ab dem 10.4 wie...

  • Lünen
  • 31.03.18
Überregionales
  7 Bilder

Ev. Hilfeleistungen wurde durch das DRK Lünen gestern in Lünen-Süd abgesichert

Karneval in Lünen Am gestrigen Samstag fand wieder der Karnevalsumzug in Lünen-Süd statt. Das DRK Lünen sicherte den Zug, sowie die Veranstaltung am neuen Bürgerplatz, mit neun ehrenamtlichen Kräften ab. Ein Fußtrupp in der Mitte des Zuges und ein KTW im hinteren Teil, begleiteten diesen auf dem Weg durch Lünen-Süd. Ein weiterer KTW und die Einsatzleitung bildeten eine Unfallhilfsstelle, auch UHS genannt, am neuen Bürgerplatz. Dienstbeginn war um 13:30Uhr. Gegen 20:00Uhr konnten...

  • Lünen
  • 11.02.18
Überregionales

Wichtige Information von der DRK Kleiderkammer an der Merschstr.

Wichtige Information Aufgrund vermehrter krankheitsbedingter Ausfälle bleibt die DRK Kleiderkammer voraussichtlich in der Zeit vom 29.01.2018 bis zum 02.02.2018 geschlossen. Leider können wir in diesem Zeitraum ihre Kleiderspenden nicht persönlich entgegennehmen. Es besteht für Sie jedoch die Möglichkeit Kleidung in die roten Container vor der Kleiderkammer zu spenden. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Das Team der DRK Kleiderkammer Lünen

  • Lünen
  • 28.01.18
Überregionales
In Bielefeld wurden sie nach nur wenigen Tagen intensiver Ermittlungsarbeit auf frischer Tat nach einem Einbruchsversuch festgenommen. Archiv-Foto: Polizei

Einbrecherbande, bestehend aus drei Frauen, geschnappt

Die Polizei kann im Kampf gegen Wohnungseinbrecher einen erneuten Erfolg verbuchen. Am 13. Dezember haben Beamte des Polizeipräsidiums in Bielefeld drei Frauen festgenommen, denen bislang 20 Taten (Einbrüche und Versuche unter anderem auch in Bergkamen und Lünen) zugeordnet werden konnten. Zeugenhinweise hatten die Polizisten auf die Spur der drei Frauen (22 aus Serbien, 26 aus Italien und 47 aus dem ehemaligen Jugoslawien) gebracht. Im Zeitraum vom 8. bis 13. Dezember kommen sie den ersten...

  • Kamen
  • 18.12.17
Überregionales

Blutspende Termine die dieses Jahr noch in Lünen sind

Blutspende Termine, die dieses Jahr noch sind in Lünen und Brambauer Montag 6.11 von 12-15 Uhr Rathaus 14. Etage Mittwoch 15.11 von 16-19 Uhr Coldinne-Stift Alstedde,Alstedderstr. 150 Sonntag 19.11 von 9.30- 13 Uhr, Spormeckerplatz 1 a DRK Zentrum Dienstag 05.12 von 16-19 Uhr Uhland Realschule Horstmar,Preussenstr. 162 Sonntag 17.12 von 9.30 - 13 Uhr Spormeckerplatz 1 a Donnerstag 21.12 von 16-19.30 Brambauer Bürgerhaus, Yorkstr. 19

  • Lünen
  • 31.10.17
Politik
Raser haben es noch schwerer. Die neue Blitzanlage ist farblich unauffällig und misst auf allen Fahrspuren einer Fahrtrichtung. Die Daten werden per Funk direkt übertragen.
  23 Bilder

Blitzen aus dem Anhänger - Neuer Tempomesser erfasst alle Spuren

Von Stefan Reimet  Der gestiegenen Zahl an Unfalltoten und Geschwindigkeitsunfällen begegnet die Polizei NRW jetzt mit einem neuen mobilen Blitzer-Anhänger. Der "Enforcemnet-Trailer" wurde jetzt an der Autobahnmeisterei Kamen (A1) vorgestellt. Die mobile Messeinrichtung kann bis zu einer Woche am Platze bleiben, ist nahezu sicher vor Vandalismus und erfasst alle Fahrspuren. Der fahrbare "Starenkasten" wirkt wie ein Anhänger für Baustellenmaterial. Dort soll auch einer seiner Haupteinsatzorte...

  • Holzwickede
  • 17.10.17
  •  1
Überregionales
  2 Bilder

Auch heute waren wir aktiv .

Was die ehrenamtlichen Helfer des DRK KV Lünen e.V. machen. Auch heute am Feiertag waren die ehrenamtlichen Helfer der Kleiderkammer und San-Bereich aktiv. Sie halfen an ihrem hauptberuflichen Frei. Danach ging es für einige noch zum Dienst Abend. Nach einem Kaffee trinken wurden dann Kisten mit Kleidung gepackt und zusammengestellt, so das wieder neue Waren für den Kleider Laden bereit steht. Ein Dank an unsere Helfer, die am Feiertag geholfen haben. Es waren Lama Abo...

  • Lünen
  • 04.10.17
Überregionales
  8 Bilder

Es tut sich was im DRK KV Lünen e.V.

Am 22.9 fand die ordnungsgemäß einberufene Gemeinschaftsversammlung bei uns im Kreisverband statt. Wir heißen alle neuen Gemeinschaftsmitglieder , die dort  in der Gemeinschaft per Abstimmung aufgenommen wurden.Herzlich Willkommen und auf eine interessante Zeit. Folgende 8 Personen wurden in die Gemeinschaft aufgenommen. Gina Wünsch, Marko Reich,Jasmin Sawallich, Robin Westphal,Kathrin Hötker, Lucas Hötker, Celin Hohendorf und Malte Hübner. Die neuen Mitglieder werden ab nächste...

  • Lünen
  • 01.10.17
Überregionales
  4 Bilder

Es sollte jedes Jahr stattfinden "Tag des Ehrenamt"

Am Tag des Ehrenamtes waren die Gemeinschaft des DRK KV Lünen e.V. mit Kathi(ehrenamtliche Helferin der Kleiderkammer, Blutspende und Sanitätsbereich), Gunnar(ehrenamtlicher Helfer der Kleiderkammer) und Gisela(Kreisrotkreuzleiterin und Patin von ehrenamtliche Neueinsteiger) vertreten. Dazu waren noch zwei Kolleginnen dabei , die das Spielmobil betreuen, sowie eine hauptamtliche Kollegin (Zuständig für das Mehrgenerationshaus)und eine hauptamtliche Kollegin (Zuständig für die Sozialstation)...

  • Lünen
  • 30.09.17
  •  3
Überregionales

Update: Schießerei in Oer-Erkenschwick - Vier Verletzte

Am Dienstag gegen 18.44 Uhr kam es an einem Betrieb an der Ludwigstraße in Oer-Erkenschwick zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen, in deren Verlauf mehrere Schüsse gefallen sind. Nach den bisherigen Ermittlungsergebnissen sind zwei verfeindete Gruppen aufeinander getroffen. Es entwickelte sich ein Streit, der im weiteren Verlauf zu Schlägen mit diversen Schlagwerkzeugen führte. Ein Beteiligter zog eine Waffe und gab Schüsse ab. Anschließend flüchtete er. Nach dem Mann...

  • Datteln
  • 14.06.17
  •  2
Überregionales

Löwen-Apotheke in Lünen überfallen - Polizei sucht Zeugen

Zwei unbekannte Männer haben am gestrigen Dienstag die Löwen-Apotheke an der Dortmunder Straße in Lünen überfallen. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 15.25 Uhr befand sich der Apotheker mit seinen zwei Mitarbeiterinnen im hinteren Lagerraum, als sich plötzlich zwei Männer im Verkaufsraum an den Kassen zu schaffen machten. Als der 36-jährige Apotheker sie zur Rede stellen wollte, zückte einer der Männer ein Messer und bedrohte ihn. Der 36-Jährige wich daraufhin zurück in den Lagerraum und...

  • Lünen
  • 24.05.17
Überregionales
Drei Eiben wurden an dieser Stelle rausgerissen, die Schleifspuren sind deutlich sichtbar.
  5 Bilder

Sechs Eiben aus dem Boden gerissen

Sechs Eiben wurden in der Nacht von Freitag, 10. März, auf Samstag, 11. März, an der Wehrenboldstraße 68 ganz in der Nähe des Freibads aus dem Boden gerissen und in der näheren Umgebung „entsorgt“. Karin Safft kann es immer noch nicht glauben, mit welch brachialer Kraft die Täter vorgegangen sind. „Allein eine der Eibe wiegt ca. 35 Kilo“, erzählt sie. „Sie hat den Schaden am Samstag Morgen entdeckt, als sie auf dem Weg zu ihrem Lebensgefährten war. An der Zufahrt zu seinem Haus wuchsen...

  • Lünen
  • 14.03.17
  •  1
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.