Zeugen

Beiträge zum Thema Zeugen

Blaulicht
Die Polizei hofft nach einem seltsamen Diebstahl in Selm auf Hinweise.

Polizei sucht Zeugen
Einbruch: Diebe haben wohl 'nen Schaden

Fälle gibt es, da reibt sich die Polizei verwundert die Augen! In Selm beschäftigt ein Einbruch mit ungewöhnlicher Beute nun die Ermittler - denn diese Täter haben wohl 'nen Schaden. Einen Wasserschaden! Unbekannte brachen zwischen Freitag und Dienstag in ein Mehrfamilienhaus an der Kreisstraße in Selm ein - und stahlen dort aus einer Wohnung mehrere Bautrockner! Die Frage bleibt, welche Pläne die Einbrecher mit ihrer Beute haben - sollen die Geräte verkauft werden oder besteht etwa...

  • Lünen
  • 29.01.19
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen nach einem brutalen Raub am Neujahrsmorgen.

Überfall an Neujahr
Räuber sprühen Pfefferspray ins Gesicht

Neujahr war ein Siebzehnjähriger aus Dortmund auf dem Weg nach Hause, da wurde er an Brechtener Straße in Lünen Opfer eines Überfalls. Die Räuber attackierten ihn mit Pfefferspray. Schilderungen der Polizei nach passierte die Tat zwischen 6.15 Uhr und 6.40 Uhr in Höhe der Stadtbahn-Haltestelle Herrentheystraße. Den Siebzehnjährigen sprachen hier mindestens zwei Männer an und forderten Bargeld. Der Dortmunder kam der Forderung nach, trotzdem sprühten die Räuber ihm Pfefferspray ins Gesicht...

  • Lünen
  • 04.01.19
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Hinweise auf die noch unbekannten Täter nach zwei Einbrüchen in Selm.

Zwei Taten am Mittwoch
Einbrecher erbeuten Schmuck und Geld

Unbekannte gingen am Mittwoch auf Beutezug in zwei Häusern in Selm. Die Polizei hofft nun auf Zeugen für die Taten. Einbrecher hebelten am Abend an einem Mehrfamilienhaus an der Straße Zum Schulzenhof nahe der Breiten Straße das Fenster einer Wohnung auf und durchsuchten die Zimmer. Ihre Beute: Bargeld, ein Laptop und ein Rucksack. Zwischen Nachmittag und frühem Abend kam es zuvor schon ganz in der Nähe zu einem Einbruch in ein Mehrfamilienhaus Am Krummen Kamp. Die Täter hebelten hier eine...

  • Lünen
  • 03.01.19
Blaulicht
Im Seepark attackierte ein unbekannter Radfahrer am Dienstag eine Frau.

Polizei sucht Zeugen
Radfahrer schlägt Frau im Seepark

Dienstag ging eine Frau im Seepark Horstmar mit zwei Hunden Gassi - doch dann schlug sie ein Unbekannter zu Boden. Der Mann war mit einem Fahrrad unterwegs und attackierte die Lünerin in der Nähe des Grillplatzes. Im Vorfeld machte der Unbekannte, so berichtet eine Sprecherin der Polizei Dortmund auf Anfrage, wohl Fotos von der Lünerin. Der Aufforderung, mit dem Fotografieren aufzuhören, folgten Schläge und die Lünerin ging zu Boden. Angaben der Polizei zufolge erlitt die Frau dabei leichte...

  • Lünen
  • 18.12.18
  •  1
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Hinweise zu dem Verkehrsunfall am Freitag in Lünen.

Wer hat Hinweise?
Unfall-Flucht: Polizei sucht diesen Mann

Freitag schon kam es in Lünen zu einem Unfall auf dem Schulweg. Ein Auto erfasste an der Zwolle Allee ein Kind - nach dem Fahrer und seinem Geländewagen sucht nun die Polizei. Der Neunjährige war mit Freunden auf dem Weg zur Schule und überquerte gegen 7.53 Uhr auf seinem Kickroller die Kreuzung der Zwolle Allee mit der Münsterstraße. Ein Autofahrern bog nach Aussagen von Zeugen zur gleichen Zeit von der Zwolle Allee nach links auf die Münsterstraße ab, touchierte den Roller und der Schüler...

  • Lünen
  • 17.12.18
Überregionales
Die Polizei sucht zwei junge Handy-Diebe.

Diebe erbeuten zwei Mobiltelefone

Beute machten zwei Jugendliche am Donnerstag in der City von Lünen: Die Unbekannten klauten zwei Handys aus einem Geschäft und ergriffen die Flucht. Tatort war ein Mobilfunkgeschäft an der Langen Straße: Die Täter hatten sich im Vorfeld der Tat wohl schon längere Zeit vor dem Laden aufgehalten, kamen dan in den Verkaufsraum und nahmen zwei Mobiltelefone aus der Auslage. Zeugen zufolge flüchteten die Diebe über den Roggenmarkt und den Marktplatz in Richtung Lippe. Die Täter sollen fünfzehn...

  • Lünen
  • 17.08.18
Überregionales
Die Polizei hofft auf Hinweise auf den auffälligen Bus.

Diebe klauen Reisebus in Selm

Vom Gelände eines Busunternehmens in Selm klauten Diebe am frühen Sonntag einen Reisebus. Die Polizei hofft auf Hinweise auf die auffällige Beute. Die Diebe kamen am Sonntag gegen vier Uhr auf das Grundstück an der Industriestraße und flüchteten kurze Zeit später mit ihrer schweren Beute. Nach Ermittlungen der Polizei wurde der Reisebus mit den Original-Schlüsseln gestartet, gestohlen aus dem Büro der Firma. Zur Tatzeit waren am Bus die Kennzeichen UN-MT 9140 angebracht, auffällig ist auch...

  • Lünen
  • 18.12.17
  •  1
Überregionales
Einbrecher sind in Lünen auf Tour - alleine Montag gab es vier neue Taten.

Einbrecher waren am Tag auf Beutezug

Einbrecher kommen in der Dunkelheit. Irrtum! In Lünen waren Täter am Montag am Tag auf Beutezug. Vier Wohnungen wurden zum Ziel, in einem Fall blieb es beim Versuch. Zwischen Morgen und Abend öffneten Unbekannte in der Luisenhüttenstraße eine Balkontür und gelangten so in eine Wohnung. Zu Beute gab es kurz nach der Tat noch keine Informationen. In der Mittagszeit hebelten Einbrecher dann drei Wohnungstüren in einem Mehrfamilienhaus an der Kupferstraße auf und durchsuchten die Räume, auch...

  • Lünen
  • 12.12.17
Überregionales

Löwen-Apotheke in Lünen überfallen - Polizei sucht Zeugen

Zwei unbekannte Männer haben am gestrigen Dienstag die Löwen-Apotheke an der Dortmunder Straße in Lünen überfallen. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 15.25 Uhr befand sich der Apotheker mit seinen zwei Mitarbeiterinnen im hinteren Lagerraum, als sich plötzlich zwei Männer im Verkaufsraum an den Kassen zu schaffen machten. Als der 36-jährige Apotheker sie zur Rede stellen wollte, zückte einer der Männer ein Messer und bedrohte ihn. Der 36-Jährige wich daraufhin zurück in den Lagerraum und...

  • Lünen
  • 24.05.17
Überregionales
Feuerwehrleute unter Atemschutz löschten den Brand.

Polizei sucht Zeugen nach Feuer in Pizzeria

Feuer brach am Morgen in einer Pizzeria in Brambauer aus - und nach ersten Ermittlungen legten Unbekannte den Brand. Kein Einzelfall, sondern in acht Jahren der vierte Vorfall dieser Art. Feuerwehr und Polizei waren am frühen Donnerstag kurz vor vier Uhr zur Pizzeria "Am alten Kiosk" in der Straße am Kühlturm im Gewerbegebiet Achenbach gerufen worden, da drang schon starker Rauch aus den Räumen im Erdgeschoss. Die Wohnung über der Pizzeria hatten die Bewohner schon verlassen und standen auf...

  • Lünen
  • 06.04.17
Überregionales
Der Wagen prallte vor einen Baum, fing nach dem Unfall sofort Feuer.
4 Bilder

Zeugen retten Opfer aus brennendem Auto

Minuten nach Mitternacht kommt es in der Nacht zu Sonntag auf der Königsheide zwischen Brambauer und Mengede zu einem schweren Unfall. Ein Auto prallt vor einen Baum und fängt Feuer. Im Fahrzeug sind eine Frau und drei Kinder - für ein Mädchen besteht Lebensgefahr. Frau und Kinder sind in der Nacht auf dem Heimweg, sie fahren auf der Königsheide aus Richtung Lünen. Wenige Meter hinter der Kanalbrücke über den Dortmund-Ems-Kanal verliert die Dortmunderin am Steuer aus ungeklärter Ursache die...

  • Lünen
  • 12.03.17
  •  1
Überregionales
Der Zwischenfall passierte kurz vor dem Bahnhof in Bork.

Unbekannte bewerfen Zug mit Steinen

Steine knallten am Sonntag gegen einen fahrenden Zug in Bork - mit Glück gab es keine Verletzten. Die Bundespolizei fahndet nun nach den Tätern. Nachmittags war der Zug kurz vor dem Bahnhof in Bork, da flogen die Steine und beschädigten eine Scheibe. Die Regionalbahn konnte nach der Attacke zunächst bis Coesfeld weiter im Dienst bleiben, ging dort aber außer Betrieb. Die Bundespolizei ermittelt gegen die unbekannten Täter nun wegen gefährlichem Eingriff in den Bahnverkehr und...

  • Lünen
  • 06.03.17
Überregionales
Die Polizei hofft zur Klärung des Verbrechens auf die Hilfe von Zeugen.

Überfall: Räuber bedrohen Mann mit Messer

Opfer eines Überfalls wurde am Montagabend ein junger Mann auf der Schützenstraße in Lünen. Vier Männer flüchteten mit seinem Geld und seinem Handy vom Tatort. Die Attacke kam ohne Vorwarnung: In Höhe des Kreisverkehrs an der Ernst-Becker-Straße wurde der junge Lüner gegen 18.25 Uhr von hinten zu Boden gestoßen, als er sich umdrehte, bedrohten ihn vier Männer mit einem Messer. Die Unbekannten forderten nahmen ihrem Opfer das Smartphone und das Portemonnaie ab, dann flüchteten sie in Richtung...

  • Lünen
  • 21.02.17
  •  2
Überregionales
Zeugen sucht die Polizei nach einer dreisten Unfallflucht in Brambauer.

Polizei sucht flüchtigen Unfallfahrer

Zeugen kümmerten sich am Mittwoch nach einem Unfall auf der Waltroper Straße um das schwer verletzte Opfer, da ergriff der unbekannte Fahrer die Flucht. Die Polizei sucht den Mann. Zur Unfallzeit kam ein Senior (82) gerade aus der Filiale der Bäckerei Kanne und ging auf dem Gehweg in Richtung der nahen Bushaltestelle Wittekindstraße, da erfasste ihn beim Wenden, Ausparken oder einem ähnlichen Fahrmanöver ein vermutlich braunes oder dunkles Auto. Der Fußgänger stürzte und brach sich das...

  • Lünen
  • 09.02.17
Überregionales
In Selm kam es am Wochenende wieder zu mehreren Einbrüchen.

Einbrüche in Serie beschäftigen Ermittler

Im Kreis Unna steigt mit Beginn der dunklen Jahreszeit die Zahl der Einbrüche in die Höhe - die Kreispolizei meldete alleine bis Sonntagmorgen acht Fälle an diesem Wochende. Selm findet sich drei Mal als Tatort in dieser Liste. Den Anfang machte am Freitagabend ein Einbruch in ein Haus am Gerta-Overbeck-Weg auf Cappenberg. Die Täter kamen durch ein Fenster und brachen auf der Suche nach Beute mehrere Türen im Inneren des Hauses auf, als dann die Bewohner mit dem Auto vor dem Haus hielten,...

  • Lünen
  • 30.10.16
Überregionales
Zeugen sucht die Polizei nach zwei Einbrüchen in Lünen.

Einbrecher erbeuten Schmuck und Technik

Zwei Einbrüche beschäftigen die Polizei in Lünen in dieser Woche, in einem Fall in Gahmen waren die Bewohner nur kurze Zeit nicht im Haus. Die Täter nutzten die Gelegenheit und machten Beute. Montag schon brachen Unbekannte in eine Wohnung am Schorlemmers Kamp ein, ins Innere gelangten sie durch eine aufgehebelte Tür. Die Einbrecher erbeuteten Schmuck und flüchteten vom Tatort. Mittwoch war das Ziel der Einbrecher dann in den späten Nachmittagsstunden ein Reihenhaus in der Straße Im Hasener...

  • Lünen
  • 03.06.16
Überregionales
Die Polizei fahndet nach einem Einbruch in Lünen nach einem schicken Täter.

Einbrecher mit Krawatte springt aus Fenster

Schlips, Hemd und ein goldenes Armband - dem Klischee nach nicht die klassische "Berufskleidung" eines Einbrechers. In Lünen an der Jägerstraße trug ein Täter bei einem Einbruch nach Schilderungen des Opfers aber genau diese Dinge. Zehn Minuten hatte der Mieter seine Wohnung an der Jägerstraße am Samstagmittag nur verlassen, doch als er zurück kam, stand ein Fremder im Schlafzimmer. Der Unbekannte versuchte noch sich hinter der Gardine zu verstecken, doch ohne Erfolg. Täter und Opfer standen...

  • Lünen
  • 21.05.16
  •  1
Überregionales
Die Polizei bittet nach einem versuchten Raub um Hinweise.

Frau schlägt Taschen-Räuber in die Flucht

Beute machen und mit der Tasche ab durch die Mitte? Denkste! In Selm spuckte eine wehrhafte Frau einem Räuber am Dienstag in die diebische Suppe. Ermittler der Polizei hoffen auf Hinweise zu dem Überfall. Dienstag am späten Nachmittag lief die Selmerin zu Fuß auf der Kreisstraße. In Höhe eines Seniorenheimes kam ihr ein Mann entgegen, der Unbekannte griff im Vorbeigehen nach der Einkaufstasche der Frau. Sein Raubversuch scheiterte aber an der heftigen Gegenwehr der Frau, denn die hielt ihre...

  • Lünen
  • 23.03.16
Überregionales
Eine Szene aus der Nacht: Feuerwehrleute stehen im dichten Rauch.

Feuerwehr löscht brennende Autos und Müll

Notruf kurz vor Mitternacht, es brennt im Hinterhof eines Hauses an der Borker Straße in Lünen! Nachbarn bemerkten den Brand in der Nacht zu Freitag. Mülltonnen, die an einer Garagenwand abgestellt waren, standen in Flammen, zwei daneben geparkte Autos brannten bereits im vorderen Bereich. Feuerwehrleute unter Atemschutz löschten die Brände in wenigen Minuten. Die Kriminalpolizei hat noch in der Nacht die Ermittlungen aufgenommen, bisher gibt es keine Informationen zur Brandursache....

  • Lünen
  • 11.03.16
Überregionales
Hund Jacko neben seinem Frauchen - die Lünerin möchte nicht mit ihrem Gesicht und ihrem Namen in die Öffentlichkeit.

"Mann schlug mit Faust in mein Gesicht"

Ursula Schneider* sitzt der Schreck in den Knochen. Ihre Jacke ist voller Schlamm und unter dem Auge hat sie einen großen Bluterguss. "Sonntag ist mir bei der Gassi-Runde mit meinem Hund etwas Schlimmes passiert, ein Mann hat mich attackiert", erzählt die Lünerin. Nachmittags geht Ursula Schneider mit ihrem Hund Jacko im Wald hinter der Geist spazieren, lief auf einem kleinen Weg neben der Bahnstrecke. Ein Mann mit Hund kommt aus Richtung Bahnübergang und Ursula Schneider nimmt ihren Hund...

  • Lünen
  • 15.02.16
  •  1
Überregionales
Zeugen sucht die Polizei nach einem Unfall mit einem verletzen Schüler.

Kind geschubst? Polizei sucht Unfall-Zeugen

Rangelei mit gefährlichem Ende? Ein Auto erfasste am Mittwoch einen Schüler auf der Bebelstraße. Der Verdacht: Ein Mitschüler schubste den Jungen, dabei geriet er auf die Straße direkt vor den Wagen. Nach Aussagen von Zeugen standen zum Unfallzeitpunkt mehrere Kinder an einer Ampel an der Bebelstraße. Ein Kind, das spätere Unfallopfer, sei hin und her geschubst worden, plötzlich passierte das Unglück. Der Zwölfjährige kam - möglicherweise aufgrund eines Schubsers - zu weit auf die Fahrbahn,...

  • Lünen
  • 11.02.16
Überregionales
Den Durchblick verloren Einbrecher in einem Kiosk in Selm.

Nebel nimmt dreisten Einbrechern die Sicht

Unbekannte gingen in der Nacht zu Dienstag in Selm auf dreisten Beutezug - doch was mit einem Einbruch begann, endete mit wenig Durchblick, viel Rauch und einem kuriosen Einsatz für die Feuerwehr. Die Täter fackelten gegen drei Uhr nicht lange, warfen einen Gullideckel durch das Fenster eines Kiosk an der Ludgeristraße in Selm, doch dann folgte die böse Überraschung! Im Laden löste die Alarmanlage aus und mit ihr eine spezielle Nebelmaschine. Der Dampf nimmt Tätern im Falle eines Einbruchs...

  • Lünen
  • 09.02.16
Überregionales
Rettungskräfte versorgten die Verletzte nach dem Unglück, nun starb die Frau nach Angaben der Polizei im Krankenhaus.

Kupferstraße: Unfall-Opfer starb in Klinik

Ärzte kämpften nach einem Unfall auf der Kupferstraße um das Leben einer Seniorin aus Lünen, doch am Ende verloren die Mediziner den Kampf. Die Frau starb im Krankenhaus. Ursache waren letztlich wohl die schweren Verletzungen der Radfahrerin (81) als Folge der Kollision mit einem abbiegenden Sattelzug am Überweg an der Lindenplatz-Kreuzung am Montag vergangener Woche. Retter hatten die Frau direkt nach dem Unglück noch vor Ort reanimiert, zur weiteren Behandlung kam sie in ein Krankenhaus....

  • Lünen
  • 01.02.16
Überregionales
Spuren sicherte die Polizei nach dem Unfall, sucht aber trotzdem weiter Zeugen.

Ermittler suchen Fußgänger als Zeugen

Montag verunglückte eine Seniorin aus Lünen schwer auf dem Überweg an der Kupferstraße. Die Frau schwebt nach der Kollision mit einem Laster in Lebensgefahr. Ermittler suchen nun einen wichtigen Unfallzeugen. Rückblick: Montag am Mittag überquerte eine Radfahrerin (81) aus Lünen die Kupferstraße an der Fußgängerampel an der Lindenplatz-Kreuzung. Ein Fahrer eines Lastwagens aus Moldawien übersah die Frau. Ermittler versuchen nun die Unfallursache zu klären und brauchen dafür möglichst viele...

  • Lünen
  • 27.01.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.