Kriminalität

Beiträge zum Thema Kriminalität

Ratgeber
Täter haben oft leichtes Spiel, doch es gibt einige Möglichkeiten für einen besseren Schutz vor Einbrechern.
2 Bilder

Kriminalhauptkommissar am Telefon
Einbrecher-Saison - die Tipps der Polizei

Sekunden dauert es oft nur, dann sind Einbrecher in der Wohnung. Fenster, die auf Kipp stehen, und Türen, die nur ins Schloss gezogen sind - für die Täter eine Einladung! Markus Schettke von der Polizei Dortmund kennt die Maschen der Kriminellen und gibt Tipps für den Schutz vor Einbrechern. Markus Schettke ist Kriminalhauptkommissar im Kommissariat Vorbeugung der Polizei Dortmund. Der Name des Kommissariats ist im besten Falle Programm. Im Rahmen der "Riegel-vor-Woche" waren die Beamten in...

  • Lünen
  • 03.11.18
Überregionales
Ein Polizist war am Freitag in Lünen gleich zwei Mal zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Festnahmen-Serie: Diebe hatten kein Glück

Kein Glück hatten am Freitag zwei Diebe in einem Drogeriemarkt in der City von Lünen. Zeugen stellten sich ihnen in den Weg und halfen einem Polizisten noch bei der Festnahme. Pflegeprodukte im Wert von über dreihundert Euro wollte im ersten Fall wohl ein Mann aus Algerien aus dem Laden klauen, als ihn eine Verkäuferin stoppen wollte, schubste er die Frau mit - so die Polizei - massiver Gewalt vor eine Glasscheibe und flüchtete in Richtung Marktplatz. Pech nur, dass hier ein Bezirksbeamter...

  • Lünen
  • 15.06.18
Überregionales
Widerstand gegen das Nazi-Regime: Die weiße Rose steht für Zivilcourage und Opferbereitschaft.

Frage der Woche: Wegschauen oder helfen? Sprechen wir über Zivilcourage!

An einem frühen Sonntagmorgen stehe ich nach einer Feier in der überfüllten S-Bahn nach Herne. Mit mir im Abteil: Vier junge, deutlich angeheiterte Männer, ein älterer Herr, bepackt mit Pfandflaschen, die er offenbar mühselig gesammelt hat. Alles ist in Ordnung, bis die vier Jungs den Flaschensammler anpöbeln, ihn mit Worten erniedrigen. Niemand der Umstehenden reagiert. Was tue ich jetzt?  Jeder kennt solche Situationen aus seinem Alltag: Da ist vielleicht die Kollegin, die ständig den...

  • Herne
  • 04.05.18
  •  40
  •  20
Überregionales
Die Männer trugen Sturmhauben vor dem Gesicht.

Zeugin erwischt Trio mit Brecheisen

Geräusche weckten in der Nacht zu Donnerstag eine Selmerin aus dem Schlaf, beim Blick aus dem Fenster sah die Frau drei Maskierte mit einem Brecheisen. Die Diebe hantierten an einem Zigaretten-Automaten. Tatort war die Straße Auf der Spinnbahn. Die Männer bemerkten die Zeugin und ergriffen ohne Beute die Flucht. Zur Beschreibung der verhinderten Diebe gibt es nur wenige Details, alle hatten eine kräftige Statur, trugen Sturmhauben und einer ein kariertes Hemd. In Selm häufen sich in den...

  • Lünen
  • 14.07.16
Überregionales
Die Polizei hofft auf Hinweise zu den unbekannten Tätern.

Täter scheitern mit Explosions-Plänen in Bank

Unbekannte wollten in der Nacht zu Mittwoch einen Geldautomaten in der Sparda-Bank an der Bebelstraße in Lünen sprengen - doch Zeugen alarmierten zum Glück sofort die Polizei und verhinderten so die Explosion. Die Täter sind auf der Flucht. Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes bemerkten in der Nacht gegen zwei Uhr die Vorbereitungen der Täter für den großen Knall und informierten die Polizei. Streifenwagen waren schnell vor Ort, die Unbekannten waren da aber schon zu Fuß auf der Flucht....

  • Lünen
  • 04.05.16
Überregionales

Frage der Woche: Was ist eigentlich mit der Jugend von heute los?

"Früher hätte es das aber nicht gegeben!" Diesen Satz hat wahrscheinlich jeder schon einmal gehört, vielleicht aber auch selbst gesagt. Denn dass Jugendliche besonders in der Pubertät dazu neigen, sich gegen Autoritäten aufzulehnen und Blödsinn anzustellen, ist kein Geheimnis. Dem Begriff der "Jugend von heute" haftet daher immer ein Hauch von Sittenverfall an. Aber was ist denn nun mit den Kids von heute? Haben Respekt vor dem Alter und gute Manieren derart abgenommen, dass man zurecht...

  • 07.04.16
  •  64
  •  13
Überregionales
Einbrecher "besuchten" in der Nacht zu Dienstag das Amtshaus in Bork.

Einbrecher klauen Geld im Amtshaus Bork

Öffnungszeiten spielten für Unbekannte in der Nacht zu Dienstag keine Rolle - über ein Fenster kletterten sie ins Amtshaus Bork. Ihre Beute: Bargeld. Polizisten hoffen nun auf Zeugen und verdächtige Beobachtungen. Die Rückseite des Gebäudes am Adenauerplatz hatten sich die Täter für ihr Vorhaben ausgesucht, hebelten irgendwann in der Nacht zu Dienstag dort ein Fenster auf und gelangten so ins Amtshaus. Im Info-Point, dem Empfang des Rathauses im Erdgeschoss, brachen sie Schränke und...

  • Lünen
  • 08.12.15
Überregionales
Das Standbild der Kamera: Ein Täter steht Schmiere, der andere ist in der Tankstelle und in der Scheibe klafft ein Loch.
2 Bilder

Einbrecher wirft Gullideckel durch Scheibe

Skrupel kennen diese Täter nicht - in aller Ruhe nimmt einer der Unbekannten Maß, pfeffert dann einen Gullideckel durch die Eingangstür der Tankstelle am Kreisverkehr an der Preußenstraße in Horstmar. Die Kameras auf dem Gelände filmen jeden Schritt des dreisten Einbruchs. Siegfried Erdelhoff, dem Inhaber der Tankstelle, kocht bei diesen Szenen aus der Nacht zu Mittwoch gegen 1.30 Uhr auch beim zwanzigsten Mal das Blut. Der Gullideckel, das ist im Video deutlich zu erkennen, reißt ein Loch...

  • Lünen
  • 20.11.15
Überregionales
Zwei Tatorte beschäftigen die Polizei im Umfeld der Kupferstraße.

Täter suchten in Wohnungen nach Beute

Einbrecher waren in Lünen im Umfeld der Kupferstraße in den letzten Tagen gleich zwei Mal auf Beutezug. Ermittler der Polizei hoffen nun auf Zeugen und bitten um Hinweise. Mittwoch war ein Haus einer Dortmunderin am Grünewaldweg in Lünen das Ziel von Einbrechern. Die Frau hatte das Gebäude am frühen Nachmittag verlassen und bemerkte bei ihrer Rückkehr am Abend die Tat. Schränke wurden auf der Suche nach Wertgegenständen durchwühlt, zur Beute der Täter zählt offenbar auch ein Paar teure...

  • Lünen
  • 30.10.15
Überregionales
Markus Gerwien, Raimund Dupke und Detlef Burkhardt aus dem Kommissariat Vorbeugung der Polizei Dortmund.

Experten kennen die Tricks der Einbrecher

Einbrecher haben immer Saison, doch im Herbst und Winter bietet die Dunkelheit besonders gute Bedingungen für den Beutezug. Experten der Polizei berieten Bürger am Freitag im Rathaus von Lünen. Riegel vor - unter diesem Motto steht die Themenwoche der Polizei gegen Langfinger und der Name war am Freitag Programm. Raimund Dupke, Markus Gerwien und Detlef Burkhardt vom Kommissariat Vorbeugung zeigten im Rathaus Lünen an mitgebrachten Türen und Fenstern verschiedene Sicherungssysteme und...

  • Lünen
  • 23.10.15
  •  2
Überregionales
Einbrecher waren in der Nacht auf Beutezug in Brambauer.

Einbrecher überraschen Mann auf der Toilette

Störung auf dem stillen Örtchen - ein Mann erlebte in der Nacht von Montag auf Dienstag in Brambauer eine sehr unangenehme Überraschung. Der Lüner war gerade auf der Toilette, da kamen Einbrecher in sein Haus. Tatort war am frühen Dienstagmorgen ein Haus in der Elsa-Brandström-Straße in Brambauer. Die Täter vermuteten den Eigentümer offenbar nicht in der Wohnung, gelangten durch die Terrassentür in das Haus und durchsuchten das Erdgeschoss. Im Erdgeschoss befand sich zu diesem Zeitpunkt...

  • Lünen
  • 20.10.15
  •  1
Überregionales
Die Polizei hofft auf Hinweise zu der Tat vom Wochenende.

Familie verschläft Einbruch in ihr Haus

Der Gedanke ist ein echter Albtraum: Einbrecher waren am Samstag in einem Haus auf Beutezug, die Familie schlief in dieser Zeit in ihren Betten - passiert ist das in Lünen. Die Ermittler der Kriminalpolizei hoffen nun auf Zeugen. Tatzeit war nach Angaben der Polizei vermutlich der frühe Samstagmorgen gegen vier Uhr. Unbekannte brachen in eine Doppelhaushälfte an der Blücherstraße in Lünen ein und suchten im Gebäude nach Beute. Die Familie, vier Personen, schlief während dieser Zeit im...

  • Lünen
  • 17.08.15
  •  1
Überregionales
Einen Einbrecher ertappte eine Frau in Lünen auf frischer Tat.

Einbrecher springt auf Flucht aus Fenster

Polizisten suchen nach einem Einbruch in Lünen nach zwei Unbekannten. Eine Frau ertappte einen Einbrecher auf frischer Tat in ihrer Wohnung, doch dem Mann und seinem Komplizen gelang die Flucht. Zwanzig Minuten war die Lünerin am Montagmorgen nicht in ihrer Wohnung an der Bergstraße. Diese Zeit reicht dem Einbrecher. Der Unbekannte steht bei der Rückkehr der Bewohnerin in der Wohnung, beim Anblick der Frau springt der Täter aus dem Fenster. "Die Lünerin beobachtete noch, dass der Einbrecher...

  • Lünen
  • 23.06.15
Überregionales
Einbrecher stiegen in ein Haus in Lünen-Süd ein, die Besitzerin lag im Bett.

Horror: Frau schläft bei Einbruch in ihr Haus

Einbrecher steigen in ein Haus ein, die schlafenden Besitzer liegen während dieser Zeit im Bett. In Lünen erlebte eine Frau im Breslauer Weg diesen Albtraum in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Die Einbrecher kamen kurz vor Mitternacht am späten Samstag über ein Fenster in das Einfamilienhaus am Breslauer Weg in Lünen-Süd. "Während sich die Täter im Haus befanden, schlief die Besitzerin in ihrem Schlafzimmer", berichtet die Pressestelle der Polizei in Dortmund. Im Haus suchten die Täter...

  • Lünen
  • 22.06.15
Überregionales
Einbrüche beschäftigen die Polizei in Lünen und Selm.

Einbrecher auf Tour in Lünen und Selm

Einbrecher waren in den letzten Tagen im Kreis Unna auf Tour. In Lünen drangen die Langfinger in ein Mehrfamilienhaus ein, in Selm traf es in der Nacht zu Mittwoch eine Gaststätte. Die Polizei ermittelt und sucht in beiden Fällen nach Zeugen. Der Einbruch an der Gahmener Straße in Lünen passierte, das teilte die Polizei am Mittwoch mit, bereits am Donnerstag letzter Woche. Die Täter traten die Wohnungstür ein, kamen so in die Wohnung in dem Mehrfamilienhaus, durchsuchten Räume und Möbel...

  • Lünen
  • 27.05.15
Überregionales
Die Polizei ermittelte in Selm in einem Fall von starker Vergesslichkeit.

"Autodiebstahl" ist der Flop der Woche

Der Titel "Flop der Woche" geht ohne Frage an diese Autobesitzer: Die Selmer meldeten der Polizei am Mittwoch den Diebstahl ihres Wagens, doch Donnerstag gab es dann eine echt kuriose Lösung des Kriminalfalls. Die Garage war am Mittwoch leer, bei den Autobesitzern aus Selm weckte dieser Anblick die schlimmsten Befürchtungen. Die Polizei wurde alarmiert, Beamte ermittelten und die Pressestelle der Kreispolizeibehörde Unna schrieb am Mittag eine Mitteilung zu dem dreisten Diebstahl samt dem...

  • Lünen
  • 22.01.15
  •  1
  •  3
Ratgeber
Polizeipräsident Gregor Lange und Detlef Burkhardt vom Kommissariat Vorbeugung informierten am Dienstag im Rathaus Lünen.

Polizei startet Kampagne gegen Einbruch

Riegel vor und keine Chance für Einbrecher. Die Polizei Dortmund geht mit einer klaren Botschaft in die dunkle Jahreszeit. Dienstag zeigten die Experten im Rathaus in Lünen Sicherheitstechnik. Fenster sind die Lieblinge der Einbrecher, denn laut Statistiken kommen zwanzig Prozent der Täter durch auf Kipp stehende Fenster und etwa siebzig Prozent hebeln am Rahmen. Riegel vor ist deshalb nicht nur der Name der Aktion, sondern auch ein Aufruf an die Bürger zu besseren Sicherung ihrer Wohnungen....

  • Lünen
  • 21.10.14
Überregionales
Die Polizisten auf Pferden sorgten in der Siedlung für Aufsehen.

Polizeipferde sind im Einbrecher-Einsatz

Benjamin und Floriano sind Profis in Sachen Bürgernähe. Die Polizeipferde waren am Dienstag mit ihren zweibeinigen Kolleginnen der Reiterstaffel in Siedlungen im Norden von Lünen auf Streife. Im Präventiv-Einsatz gegen Einbrecher. Herbst und Winter sind die Hauptsaison für die Kriminellen. Dunkelheit schützt die Diebe vor ungeliebten Zeugen und in Minuten, manchmal auch Sekunden, sind die Täter in der Wohnung. „Die Einbruchszahlen werden wieder steigen“, weiß Detlef Burkhardt vom...

  • Lünen
  • 26.08.14
Ratgeber
Großkontrolle an der Autobahn 1
20 Bilder

Foto der Woche 33: Die Polizei, Dein Freund und Helfer

Bei unserem spielerischen Foto-Wettbewerb widmen wir uns diese Woche einem besonders beliebtem Thema: es geht um Blaulicht, Unfälle und Notfälle, um Gewalt, Streitschlichtung und den Gang zur Wache. Das Thema der Woche lautet: Polizei. Die Meldungen der Kategorie Blaulicht sind selten erfreuliche Meldungen, denn wenn Feuerwehr, Krankenwagen oder Polizei im Spiel sind, ist meist etwas Schlimmes passiert. Trotzdem werden diese Meldungen viel gelesen, weil die Menschen in diesem Bereich bescheid...

  • Essen-Süd
  • 18.08.14
  •  2
  •  7
Überregionales
Die Polizei hatte mit ihrer Fahndung in der Öffentlichkeit schnell Erfolg.

Zeugen erkennen Mann vom Blitzer-Foto

Turbo-Erfolg bei der Fahndung nach einem Mann, der mit einem Auto mit gestohlenen Kennzeichen aus Lünen in Niedersachsen in eine Radar-Falle raste: Der Unbekannte ist identifiziert, meldete die Polizei am Mittag. "Dank der Unterstützung der Polizeipressestelle Hannover gab es mehrere Hinweise aus dem Großraum Hannover, die letztendlich zur Identifizierung des bis dahin Unbekannten führten", so die Polizei in Dortmund. Es handelt sich dabei um einen Mann (36), der gebürtig aus Berlin kommt...

  • Lünen
  • 28.05.14
  •  1
  •  2
Überregionales
Die Polizei sucht Zeugen nach einem Raub.

Räuber scheitert an rüstiger Seniorin

Pech hatte ein Räuber am Donnerstag in Selm, sein "Plan" scheiterte an einer rüstigen Seniorin. Der Kriminelle flüchtete am Ende ohne viel Beute, dafür hatte sein Opfer etwas für die Polizei - nämlich eine Täterbeschreibung. Der Räuber hatte so eine Art Plan, als er am Donnerstag eine Frau (71) auf der Kreisstraße überfallen wollte: Attacke mit Fahrrad, Handtasche greifen und ab durch die Mitte. Die Praxis scheiterte dann an der Gegenwehr der Selmerin. Die Frau hielt ihre Handtasche fest,...

  • Lünen
  • 23.05.14
Überregionales
Schrott wird mit dem Schweißbrenner in kleine Stücke geschnitten - doch ohne Ausweis gibt's keinen Ankauf.
3 Bilder

Schrottplätze schauen Dieben auf die Finger

Regenrohre oder Grabschmuck - Diebe stehen auf Metall, denn das bringt auf dem Schrottplatz pro Kilo satte Preise. Die Polizei ging Mittwoch in die Offensive gegen Kriminelle. In Lünen haben die Täter beim Verkauf von Diebesgut aber schlechte Karten: Ohne Ausweis gibt's kein Geld. Dachrinnen sind der Klassiker. Täter klauen die Rohre bei Nacht und Nebel von Häusern - und wollen die Beute später verkaufen. "Einbrecher haben sogar unsere Dachrinne abmontiert, hier auf dem Schrottplatz." Doris...

  • Lünen
  • 22.05.14
  •  1
  •  1
Überregionales
Die Polizei sucht nach einem gemeinen Diebstahl Zeugen.

Diebe klauen Seniorin Geld für Haus

Geld hatte eine Seniorin aus Lünen für Arbeiten an ihrem Haus gespart, dann wurde die Frau am Donnerstag Opfer eines Diebstahls. Die Polizei sucht Zeugen nach der gemeinen Tat. Die Seniorin (85) fuhr am Donnerstagmorgen mit dem Bus in die Innenstadt von Lünen, das Geld - einen Betrag in fünfstelliger Höhe - nahm sie aus Angst vor Einbrechern zusammen mit Ausweis, Scheckkarte und Krankenkassenkarte in einer Ledertasche mit. Diese Tasche packte die Frau noch in eine unauffällige Stofftasche,...

  • Lünen
  • 16.05.14
  •  1
Überregionales
Eine Mordkommission ermittelt, warum eine Frau am Sonntag in Lünen aus dem Fenster stürzte.

Frau stürzt aus Fenster - versuchter Mord?

Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln in Lünen gegen einen Mann wegen versuchten Mordes und versuchter schwerer Vergewaltigung. Die Frage: Wollte der Tatverdächtige am Sonntag eine Frau vergewaltigen und schubste sie dann aus einem Fenster in die Tiefe? Eine Frau (22) stürzte am frühen Sonntagmorgen aus dem Dachfenster eines Hauses in Lünen rund acht Meter in die Tiefe, kam mit schweren Verletzungen zur Behandlung in ein Krankenhaus. "Die Frau berichtete, ein Mann habe versucht, sie in...

  • Lünen
  • 28.04.14
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.