Lünen - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

GFL-Ratsfrau Anja Lueg freut sich am Sonntag über Anrufe zur Kommunalpolitik. Foto: GFL

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Anja Lueg am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am Sonntag, 7. März, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Anja Lueg erreichbar. Die GFL-Ratsfrau freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Anja Lueg ist insbesondere für die Bereiche Wirtschaft, Bildung, Sport und Kultur zuständig. Sie freut sich aber auch über Anrufe zu allen anderen...

  • Lünen
  • 05.03.21

Samstag mit Martina Meier
SPD-Bürgertelefon geschaltet

Das Bürgertelefon der SPD-Fraktion ist am Samstag, dem 6. März 2021 wieder geschaltet. Unter der Rufnummer 02306-1528 wird Ratsfrau Martina Meier aus Lünen-Brambauer von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr erreichbar sein und sich Zeit nehmen für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger. Petra Klimek

  • Lünen
  • 05.03.21

FDP-Lünen Bürgertelefon
FDP-Lünen Bürgertelefon

Am Dienstag, den 09.03.2021 ist für die FDP Lünen der Stadtverbandsvorsitzende Pascal Rohrbach am Bürgertelefon.Unter der Rufnummer 02306 2099996 beantwortet Pascal Rohrbach gerne von 18 bis 20 Uhr die Fragen der Lüner Bürgerinnen und Bürger. Sonstige Anliegen auch gerne per E-Mail an fraktion@fdp-luenen.de.

  • Lünen
  • 04.03.21
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Schmierer sind keine Helden

Menschen, die Schmiererei dieser Art hinterlassen, sind keine Widerstandskämpfer, keine strahlenden Helden, die ein Zeichen setzen für die vermeintlich verlorene Freiheit. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Eine Straftat ist eine Straftat und bleibt - auch wenn man Stunden darüber nachdenkt - eine Straftat! Ein Dienstauto des Ordnungsamtes mit schwarzer Lackfarbe zu beschmieren, wie am Wochenende in Lünen passiert, ist ohne Zweifel so eine Straftat. Eine Sachbeschädigung und dabei interessiert...

  • Lünen
  • 02.03.21
  • 5

Samstag mit Klaus Lamczick
SPD-Bürgertelefon geschaltet

Das Bürgertelefon der SPD-Fraktion ist am Samstag, dem 27. Februar 2021 wieder geschaltet. Unter der Rufnummer 02306-1528 wird Ratsherr Klaus Lamczick aus Lünen-Brambauer von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr erreichbar sein und sich Zeit nehmen für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger. Petra Klimek

  • Lünen
  • 26.02.21
GFL-Ratsherr Kunibert Kampmann freut sich am Sonntag über Anrufe zur Kommunalpolitik. Foto: GFL

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Kunibert Kampmann am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 28. Februar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Kunibert Kampmann erreichbar. Kunibert Kampmann ist Mitglied des Lüner Stadtrates sowie Sachkundiger Bürger im Kreistag Unna. In Lünen kümmert sich der Pädagoge u. a. um die Themenbereiche Schule, Bürgerservice und Soziales sowie um Jugendhilfe. Was brennt Ihnen aktuell unter den Nägeln? Wofür sollte...

  • Lünen
  • 26.02.21

FDP-Lünen Bürgertelefon
FDP-Lünen Bürgertelefon

Am Dienstag, den 02.03.2021 ist für die FDP Lünen Herr Dr. Norbert Katte am Bürgertelefon. Unter der Rufnummer 02306 2099996 beantwortet Herr Dr. Norbert Katte gerne von 18 bis 20 Uhr die Fragen der Lüner Bürgerinnen und Bürger. Sonstige Anliegen auch gerne per E-Mail an fraktion@fdp-luenen.de.

  • Lünen
  • 25.02.21
"Die Kooperation von SPD und CDU ist bitter", so GFL-Fraktionsvorsitzender Johannes Hofnagel. Foto: GFL

Stellungnahme der GFL-Ratsfraktion
Pakt der größten Wahlverlierer

Schade, dass es "Weiter so!" in Lünen geht. Das bemängelt die GFL-Ratsfraktion in ihrer Stellungnahme zur Kooperation von SPD und CDU im Lüner Stadtrat. In der Stellungnahme heißt es: "SPD und CDU im Rat der Stadt Lünen haben jüngst eine Kooperationsvereinbarung getroffen. Das verwundert nicht. Denn seit Jahrzehnten bestimmen SPD bzw. SPD/CDU die wesentliche Entwicklung dieser Stadt. Allerdings ganz sicher nicht immer zum Vorteil. Es sei nur an die Abholzung des Kleinbecker Parks in Horstmar...

  • Lünen
  • 23.02.21
Wie Benedikt Spangardt, Pressesprecher der Stadt Lünen erläutert, seien in Vorbereitung des Neubaus nur Bäume gefällt worden, bei denen es wirklich nötig gewesen sei und das erst nach natur- und artenschutzrechtlicher Prüfung.
3 Bilder

Neubau-Plan überrascht nicht nur Eltern

Fällarbeiten am Schulzentrum Altlünen für den Neubau der Realschule wühlen Elternvertreter und Schüler des Gymnasiums Altlünen auf - denn auch Bäume auf der Streuobstwiese stehen im Baufeld. Im Laufe der Woche überraschte nicht nur die Eltern dann aber noch ein anderer Fakt. Nach Informationen unserer Redaktion sollten Mitarbeiter der Wirtschaftsbetriebe Lünen, die in dieser Woche zwischen Gymnasium und Realschule die Fällarbeiten durchführten, auch Bäume auf der Streuobstwiese fällen, stoppten...

  • Lünen
  • 19.02.21

Samstag mit Martin Püschel
SPD-Bürgertelefon geschaltet

Das Bürgertelefon der SPD-Fraktion ist am Samstag, dem 20. Februar 2021 wieder geschaltet. Unter der Rufnummer 02306-1528 wird der stellvertretende Fraktionsvorsitzender Martin Püschel aus Lünen-Horstmar, Vorsitzender des Betriebsausschusses ZGL von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr erreichbar sein und sich Zeit nehmen für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger. Petra Klimek

  • Lünen
  • 19.02.21

FDP-Lünen Bürgertelefon
FDP-Lünen Bürgertelefon

Am Dienstag, den 23.02.2021 ist für die FDP Lünen Herr Dr. Roland Giller am Bürgertelefon. Unter der Rufnummer 02306 2099996 beantwortet Herr Klaus Rausch gerne von 18 bis 20 Uhr die Fragen der Lüner Bürgerinnen und Bürger. Sonstige Anliegen auch gerne per E-Mail an fraktion@fdp-luenen.de.

  • Lünen
  • 18.02.21
Ulli Pietsch, Sachkundiger Bürger der GFL-Ratsfraktion, freut sich am Sonntag über Anrufe zur Kommunalpolitik. Foto: GFL

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Ulli Pietsch am GFL-Bürgertelefon

Das GFL-Bürgertelefon ist am Sonntag, 21. Februar, wieder geschaltet. Von 17 bis 19 Uhr steht Ulrich Pietsch für Fragen, Kritik und Anregungen zur Verfügung. Ulli Pietsch ist Sachkundiger Bürger der GFL-Ratsfraktion. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten zählen die Bereiche Sicherheit und Ordnung sowie Umwelt, Klima und Mobilität. Ulli Pietsch ist im Lüner Süden stark verwurzelt. So ist er u. a. Vorsitzender der IGBCE Lünen-Süd, Mitglied der Südparkfreunde und Teilnehmer am Runden Tisch Lünen-Süd....

  • Lünen
  • 18.02.21

Samstag mit Klaus Lamczick
SPD-Bürgertelefon geschaltet

Das Bürgertelefon der SPD-Fraktion ist am Samstag, dem 13. Februar 2021 wieder geschaltet. Unter der Rufnummer 02306-1528 wird Ratsherr Klaus Lamczick aus Lünen-Brambauer von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr erreichbar sein und sich Zeit nehmen für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger. Petra Klimek

  • Lünen
  • 12.02.21
GFL-Ratsherr Armin Ott freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik. Foto: GFL

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Armin Ott am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am kommenden Sonntag, 14. Februar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Armin Ott erreichbar. Armin Ott ist Mitglied des Rates der Stadt Lünen. Zu seinen Themenschwerpunkten zählen Finanzen sowie Sicherheit und Ordnung. Was brennt Ihnen aktuell unter den Nägeln? Wofür sollte sich die GFL einsetzen? Armin Ott freut sich am Sonntag über Anrufe zu allen Themen, die Lünen bewegen. Die Homepage und das Wahlprogramm der...

  • Lünen
  • 12.02.21
Die Lippe erstreckt sich über 11 Kilometer durch Lünen. Dabei durchläuft sie u.a. das Lippewehr Beckinghausen.
3 Bilder

Dreifaches Weltkulturerbe in Lünen möglich – SPD Beckinghausen fordert Unterstützung von der Stadt

Das Ruhrgebiet und mit ihm die Stadt Lünen könnten demnächst um einige Attraktionen reicher werden. Die industrielle Kulturlandschaft Ruhrgebiet soll nach den Vorstellungen der Stiftung „Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur“ in die UNESCO-Welterbe-Liste aufgenommen werden. Das Land NRW, der RVR, die Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen sowie die Emschergenossenschaft unterstützen dies als Partner der Stiftung. In einem ersten Schritt sollen die wesentlichen Merkmale zur Prägung...

  • Lünen
  • 10.02.21
  • 1

FDP-Lünen Bürgertelefon
FDP-Lünen Bürgertelefon

Am Dienstag, den 09.02.2021 ist für die FDP Lünen Herr Klaus Rausch am Bürgertelefon. Unter der Rufnummer 02306 2099996 beantwortet Herr Klaus Rausch gerne von 18 bis 20 Uhr die Fragen der Lüner Bürgerinnen und Bürger. Sonstige Anliegen auch gerne per E-Mail an fraktion@fdp-luenen.de.

  • Lünen
  • 05.02.21
GFL-Ratsherr Otto Korte freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik. Foto: GFL

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Otto Korte am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 7. Februar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Otto Korte erreichbar. Otto Korte ist Mitglied des Stadtrates und kümmert sich insbesondere um die Themen Stadtentwicklung und Umwelt sowie Sicherheit und Ordnung. Was brennt Ihnen aktuell unter den Nägeln? Wofür sollte sich die GFL einsetzen? Otto Korte freut sich am Sonntag über Anrufe zu allen...

  • Lünen
  • 05.02.21

Samstag mit Barbara Utrata
SPD-Bürgertelefon geschaltet

Das Bürgertelefon der SPD-Fraktion ist am Samstag, dem 6. Februar 2021 wieder geschaltet. Unter der Rufnummer 02306-1528 wird Ratsfrau Barbara Utrata aus Lünen-Süd von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr erreichbar sein und sich Zeit nehmen für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger. Petra Klimek

  • Lünen
  • 05.02.21
Im Kreis Unna brenne auch in diesem Jahr keine Osterfeuer.

Städte im Kreis erlauben keine Osterfeuer

Im Kreis Unna brennen auch in diesem Jahr keine Osterfeuer - so entschieden es die Bürgermeister der Städte im Kreis und Landrat Mario Löhr in einer Konferenz. Wie Thomas Orlowski, Bürgermeister von Selm, berichtet, wurde in der Bürgermeister-Konferenz ein einheitliches Vorgehen beschlossen und der gemeinsame Entschluss schaffe Klarheit. 2021 genehmigen die Städte im Kreis Unna keine Osterfeuer. Die Corona-Infektionen sinken zwar im Moment, dennoch seien Großveranstaltungen und Versammlungen...

  • Lünen
  • 04.02.21
Osterfeuer sind Tradition, stehen im zweiten Jahr der Pandemie aber wieder auf der Kippe.

Corona: Osterfeuer wieder auf der Kippe

Osterfeuer durften im letzten Jahr in Lünen und Selm nicht brennen, schuld war Corona. Das Virus ist noch immer Thema und so stehen auch dieses Mal die Osterfeuer auf der Kippe. Unna wird Osterfeuer in diesem Jahr nicht erlauben, in Castrop-Rauxel lodern ebenfalls keine Flammen und auch anderen Städten mehren sich solche Nachrichten. Selm und Lünen haben sich zwar noch nicht enschieden, ob zu Ostern Feuer brennen dürfen, zumindest in Selm ist die Tendenz aber klar: Die Stadt meldete sich...

  • Lünen
  • 03.02.21
  • 2
GFL-Ratsfrau Susanne Großkrüger freut sich am Sonntag über Anrufe zur Kommunalpolitik. Foto: GFL

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Susanne Großkrüger am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am Sonntag, 31. Januar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Susanne Großkrüger zu erreichen. Susanne Großkrüger ist Mitglied des Lüner Stadtrates. Zu ihren wichtigsten Themenfeldern zählen Stadtentwicklung und Umwelt sowie Bürgerservice und Soziales. Susanne Großkrüger freut sich am Sonntag aber auch über Vorschläge und Anregungen zu anderen Lüner Themen und steht für...

  • Lünen
  • 29.01.21

Samstag mit Hugo Becker
SPD-Bürgertelefon geschaltet

Das Bürgertelefon der SPD-Fraktion ist am Samstag, dem 30. Januar 2021 wieder geschaltet. Unter der Rufnummer 02306-1528 wird der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Hugo Becker aus Lünen-Nord, Vorsitzender des Ausschusses für Bildung und Sport von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr erreichbar sein und sich Zeit nehmen für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger. Petra Klimek

  • Lünen
  • 29.01.21

FDP-Lünen Bürgertelefon
FDP-Lünen Bürgertelefon

Am Dienstag, den 02.02.2021 ist für die FDP Lünen der Stellvertretende Stadtverbandsvorsitzende Ludger Auferoth am Bürgertelefon. Unter der Rufnummer 02306 2099995 beantwortet Ludger Auferoth gerne von 18 bis 20 Uhr die Fragen der Lüner Bürgerinnen und Bürger. Sonstige Anliegen auch gerne per E-Mail an fraktion@fdp-luenen.de.

  • Lünen
  • 28.01.21

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.