Lünen - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Hans-Peter Bludau am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 23. Februar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Hans-Peter Bludau erreichbar. Der Ratsherr kümmert sich insbesondere um die Themengebiete Haushalt, Wirtschaft und Energie sowie Bildung und Sport und zudem um Kultur und Europaangelegenheiten. Hans-Peter Bludau freut sich am Sonntag aber auch über Anrufe zu allen anderen Themen, die Lünen bewegen. Die GFL ist unter buero@gfl-luenen.de erreichbar...

  • Lünen
  • 21.02.20

Bürgertelefon
Sascha Gottwald am Bürgertelefon der Ratsfraktion Piraten / Freie Wähler

Am Samstag, 22. Februar 2020, ist das Bürgertelefon der Fraktion Piraten/Freie Wähler geschaltet. In der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr ist Sascha Gottwald (sachkundiger Bürger, Mitglied im Ausschuss für Sicherheit und Ordnung, stellv. Mitglied im Behindertenbeirat und Ausschuss für Bildung und Sport, beratendes Mitglied im Integrationsrat) für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger telefonisch unter 02306 9796390 erreichbar. Wünsche und Anregungen werden auch gerne per Email entgegen...

  • Lünen
  • 21.02.20

Gesellschaft für politischen Aufbruch STATT Partei dabei
STATT Partei macht mit bei der Gesellschaft für politischen Aufbruch

Am vergangenen Samstag fand die Gründung der "Gesellschaft für politischen Aufbruch" statt. Dieser Verein soll eine Kooperationsplattform für kleine Parteien und Organisationen und keine Fusion, bilden. Wir sehen unsere Gründungsmotivation darin, dass wir als Gesellschaft für politischen Aufbruch Netzwerkarbeit zwischen Parteien leisten und neue Diskussionskultur fördern, die die alten Machtmechanismen überwindet und eine progressive Politk für die Zukunft schaft. Der gesellschaftliche...

  • Lünen
  • 21.02.20

FDP Lünen Bürgertelefon
FDP Lünen Bürgertelefon

Die FDP-Fraktion schaltet am Dienstag, den 25.02.2020 wieder ihr Bürgertelefon für die Lüner Bürgerinnen und Bürger. Dr. Franz Mehnert ist von 18 bis 20 Uhr unter der Rufnummer 0231 13018471 zu erreichen. Er ist stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Kultur und Europaangelegenheiten und beantwortet gerne etwaige Fragen. Sonstige Anliegen auch per E-Mail an fraktion@fdp-luenen.de.

  • Lünen
  • 21.02.20
  •  1

Samstag mit Martin Püschel
SPD-Bürgertelefon geschaltet

Das Bürgertelefon der SPD-Fraktion ist am Samstag, dem 22.02.2020 wieder geschaltet. Unter der Rufnummer 02306-1528 wird Ratsherr Martin Püschel aus Lünen-Horstmar, Vorsitzender des Betriebsausschusses ZGL von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr erreichbar sein und sich Zeit nehmen für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger. Petra Klimek

  • Lünen
  • 21.02.20
2 Bilder

Verkehr entspannen
GFL grundsätzlich für neue Stichstraße in Brambauer

Die GFL-Fraktion befürwortet eine direkte Verbindung zwischen der Elsa-Brandström-Straße und dem Gewerbegebiet Achenbach I/II in Brambauer. Mit einer Stichstraße entstünde die einmalige Chance, regelmäßige Staus und Verkehrsbelastungen der Anwohner in diesem Bereich zu minimieren. Aus diesen Gründen beantragte die GFL-Ratsfraktion in der jüngsten Ausschuss-Sitzung für Stadtentwicklung und Umwelt, dass die Verwaltung den Grundgedanken dieser neuen Verbindung nicht aufgibt sondern weiter...

  • Lünen
  • 21.02.20
  •  1

Gedenken an die Opfer von Hanau

Die SPD-Fraktion trauert um die Opfer von Hanau und verurteilt die Morde aufs Schärfste. Rechtsextremismus und Antisemitismus haben auf dieser Welt ebenso wenig verloren wie Salafismus und Islamismus. Petra Klimek

  • Lünen
  • 20.02.20

Rückstaus auf der Bebelstraße
GFL: Defekte Ampel-Steuerung an großer City-Kreuung zügig reparieren

Wer aus dem Lüner Süden Richtung Kupferstraße fahren will, wird seit langer Zeit schon vor eine Geduldsprobe gestellt. Der Geradeaus-Verkehr an der großen Kreuzung mit Kurt-Schumacher-Straße, Bebelstraße und Gahmener Straße muss überdurchschnittlich lange warten. Der Grund dafür ist eine defekte Ampelsteuerung. Insbesondere im Berufsverkehr bilden sich seit Tagen lange Staus. Wie die Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) über die Verwaltung in Erfahrung brachte, soll...

  • Lünen
  • 20.02.20

CDU Lünen besucht die Firma Stolzenhoff

„Mein größter Wunsch an die Lüner Politik ist die Ausweisung von neuen Wohngebieten in Brambauer“, teilte Helmut Stolzenhoff der CDU-Fraktion mit, die ihre letzte Sitzung in dessen Betrieb abgehalten hat. Der Senior des Familienunternehmens, das in den letzten Jahren als Caterer stark expandiert hat und demnächst praktisch die gesamte Abwicklung vom Wareneingang über die Herstellung bis zum Versand und der Annahme des Geschirrs auf einen Standort vereinigen kann, hat Schwierigkeiten seinen...

  • Lünen
  • 20.02.20

Ortstermin mit Anwohnern
GFL will Platz zur Bergmannssiedlung bürgerfreundlich umgestalten

Der Platz vor dem Torbogen der Bergmannssiedlung an der Einmündung der Blücherstraße in die Bebelstraße soll auf Initiative der Bürgerschaft und auf Antrag der GFL-Fraktion und SPD-Fraktion neu gestaltet werden. Zudem will die GFL prüfen lassen, ob ein Kreisverkehr im Bereich Bebelstraße/Blücherstraße machbar und nützlich wäre. Die GFL-Arbeitsgruppe Stadtentwicklung und Umwelt hatte kürzlich zu einem Ortstermin mit Anwohnern geladen. Schwerpunkt der Neuplanung des Platzes vor dem Torbogen...

  • Lünen
  • 18.02.20

Bürger sollten am 13. September abstimmen
Bündnis will Rodung des Kleinbecker Parks aufhalten

Dem Kleinbecker Park droht offenbar kurzfristig das Aus. Entsprechende Hinweise liegen dem Bündnis „Rettet den Kleinbecker Park“ vor. Damit in den nächsten Tagen nicht vorschnell Fakten geschaffen und Dutzende Bäume gefällt werden, ruft das Bündnis zu einer Denkpause auf: Die Bürgerinnen und Bürger sollen mit der Kommunalwahl am 13. September mit Ihrer Stimmabgabe oder durch eine separate freiwillige Befragung bzw. Abstimmung darüber entscheiden können, ob das historische Wäldchen gerodet oder...

  • Lünen
  • 15.02.20

FDP-Lünen Bürgertelefon
FDP-Lünen Bürgertelefon

Am Dienstag, den 18.02.2020 ist die FDP-Fraktion über ihr Bürgertelefon für alle Bürgerinnen und Bürger zu erreichen. Von 18 bis 20 Uhr beantwortet Ludger Auferoth, Mitglied im Ausschuss für Sicherheit und Ordnung, unter der Rufnummer 0231 13018471 alle Fragen. Sonstige Anliegen auch gerne per E-Mail an fraktion@fdp-luenen.de.

  • Lünen
  • 14.02.20

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Reinhard Zeiger am Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 16. Februar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (02306) 30 174 81 ist Reinhard Zeiger erreichbar. Der Ratsherr aus Horstmar freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Reinhard Zeiger kümmert sich insbesondere um die Themen Sicherheit und Ordnung sowie Bürgerservice und Soziales....

  • Lünen
  • 14.02.20

Samstag mit Klaus Lamczick
SPD-Bürgertelefon geschaltet

Das Bürgertelefon der SPD-Fraktion ist am Samstag, dem 15. Februar 2020 wieder geschaltet. Unter der Rufnummer 02306-1528 wird Ratsherr Klaus Lamczick aus Lünen-Brambauer, Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr erreichbar sein und sich Zeit nehmen für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger. Petra Klimek

  • Lünen
  • 14.02.20

Am Samstag um 10 Uhr
GFL-Ortstermin am Bürgerplatz Bebelstraße

Die GFL-Ratsfraktion lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger für Samstag, 15. Februar, um 10 Uhr auf den Bürgerplatz der Bergmannssiedlung an der Bebelstraße ein. Treffpunkt ist der Torbogen. Die GFLer wollen sich vor Ort einen Überblick über das Areal verschaffen, das neu geplant wird. Dazu hat die Verwaltung drei Varianten erstellt, die an Ort und Stelle diskutiert werden sollen. Außerdem freut sich die GFL über Anregungen und Hinweise von Bürgerinnen und Bürgern zu dem Vorhaben....

  • Lünen
  • 13.02.20

Bürgertelefon
Cornelia Eggenwirth am Bürgertelefon der Ratsfraktion Piraten / Freie Wähler

Am Samstag, 15. Februar 2020, ist das Bürgertelefon der Fraktion Piraten/Freie Wähler geschaltet. In der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr ist Cornelia Eggenwirth (sachkundige Bürgerin und Mitglied im Ausschuss für Kultur und Europaangelegenheiten, sowie beratendes Mitglied im Beirat für Flüchtlingsfragen) für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger telefonisch unter 02306 9796390 erreichbar. Wünsche und Anregungen werden auch gerne per Email entgegen genommen:...

  • Lünen
  • 13.02.20
Foto: Max Rolke - Kreis Unna

Fachtagung „Alter und Pflege“ mit Michael Haustein
Minister Karl-Josef Laumann im Austausch mit Experten

Fachleute aus der Pflege- und Gesundheitsbranche kamen im Kreis Unna am vergangenen Mittwoch zusammen. Mit auf dem Podium saß Michael Haustein, SPD-Fraktionsvorsitzender aus Lünen. Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann hatte zugesagt, die „Zukunft der Pflege“ aus Sicht der Landesregierung vorzustellen und sich im Anschluss in einer Podiumsdiskussion mit Experten aus den Kreisnetzwerken auszutauschen. Michael Haustein nutzte dabei die Gelegenheit, ein Thema anzusprechen, das ihm immens wichtig...

  • Lünen
  • 11.02.20
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet gilt als aussichtsreicher Kandidat für die Nachfolge der CDU-Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer und für die Kanzlerkandidatur. Mit dem Rheinländer werden auch der Münsterländer Jens Spahn und der Sauerländer Friedrich Merz genannt. Foto: Daniel Magalski

Nachfolger der CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer kommt sehr wahrscheinlich aus NRW
Laschet, Merz, Spahn: Wer macht das Rennen?

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer zieht sich zurück und macht den Weg für einen Nachfolger frei. Der kommt sehr wahrscheinlich aus Nordrhein-Westfalen. Und sollte nicht nur den Parteivorsitz übernehmen wollen, sondern auch bereit zur Kanzlerkandidatur sein. Die eigentlichen Ursachen für ihren Rückzug bis zum Sommer hatte die Noch-CDU-Chefin bei ihrer Pressekonferenz am Montagmittag (10. Februar) nicht genannt: den zunehmenden Machtverlust in der Partei, der zuletzt durch das...

  • Essen-Süd
  • 10.02.20
  •  131
  •  5

Das Revirement - die Dummheit oder das Requiem wird eingeläutet

Das Revirement - die Dummheit, oder das Requiem wird eingeläutet. Thüringen ist überall. - der Offenbarungseid Thüringen, der Wahlvorgang um den zurückgetretenen Ministerpräsidenten Kemmrich beleuchtet exemplarisch den Niedergang der etablierten Parteien in Deutschland. Der Rückzug der amtierenden CDU Vorsitzenden dokumentiertHandlungsunfähigkeit der Parteien. Mit dem Eingriff der Parteiführungen aus CDU, SPD und FDP wurde diese Führungslosigkeit und der mangelnde Zukunftswillen...

  • Lünen
  • 10.02.20

Windelrecylingfirma in Lünen
Windelrecylingfirma von Remondis

Nachdem ich den Report akutell 3/2019 der Firma Remondis gelesen hatte, kann sich die STATT Partei durchaus vorstellen, dass eine solche Firma in Lünen gebaut werden soll. Ich hatte bereits vor ca. einem Jahr dies mal kurz mit dem Geschäftsführer von WBL Herrn Jonic besprochen. Es fehlt aber ein Konzept für das einsammeln der Windeln. Die Windelrecylingfirma gibt es in Nimwwgen Niederlande. Es gibt allgemein zwei Trennungsmöglichkeiten, einmal den Papierbrei für Karton und Papier und die Gülle...

  • Lünen
  • 10.02.20

STATT Partei Die Unabhängigen möchte in den Rat
Statt Partei statt andere Parteien

Nach fast 6jähriger Pause möchte die STATT Partei Die Unabhängigen wieder in den Rat der Stadt Lünen um mehr Ehrlichkeit der Entscheidung zu hinterfragen. Möchten Sie dieses unterstützen und aktiv sich daran beteiligen, dann melden Sie sich bei mir Dietergod@aol.com oder per Telefon Ich werde mich dann bei Ihnen melden. Nur Mut für eine neue Ehrlichkeit statt vertuschen  in der Lüner Politik Dieter God

  • Lünen
  • 10.02.20

Wilde Müllkippen in Lünen
Wilde Müllkippen

Mit großer Aufmerksamkeit habe ich den Artikel "Wilde Müllkippen" gelesen. Dieses Thema beschäftigt mich schon seit Jahren. Ich hatte schon einige Aktion organisiert unter anderen, "Echt sauber". Diese wilden Müllkippen wird es immer wieder geben. Es muss sich ein Um decken bei Bürgerinnen und Bürger entwickeln, dass der Müll ein Rohstoff für unsere Gesellschaft ist. Es sollte sich aber die entsprechende Fachabteilung Gedanken, wie der Abtransport von Rohstoffen attraktiverer für den Bürger...

  • Lünen
  • 10.02.20

Bürgertelefon
Marian Fuhrmann am Bürgertelefon der Ratsfraktion Piraten / Freie Wähler

Am Samstag, 08. Februar 2020, ist das Bürgertelefon der Fraktion Piraten/Freie Wähler geschaltet. In der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr ist Marian Fuhrmann (sachkundiger Bürger, Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung und stellv. Mitglied im Ausschuss für Sicherheit und Ordnung, stellv. Mitglied im Seniorenbeirat) für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger telefonisch unter 02306 9796390 erreichbar. Wünsche und Anregungen werden auch gerne per Email entgegen genommen...

  • Lünen
  • 07.02.20

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.