Lünen - Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

Natur + Garten
Jäger nahmen am Samstag rund um Cappenberg in acht Revieren die Wildschwein-Population ins Visier.
37 Bilder

Jagd nahm Wildschweine ins Visier

Wildmeister Peter Markett war am Ende zufrieden: Die Jagd in acht Revieren vom alten Munitionsdepot der Bundeswehr vor Bork bis zum Vogelsberg am Rand von Lünen brachte aus Sicht der Jäger den gewünschten Erfolg. Schüsse hallten ab Samstagvormittag immer wieder durch den Cappenberger Wald und die angrenzenden Felder. Treibergruppen mit Hunden durchstreiften das Unterholz. Im Visier hatten die Jäger wie schon in den vergangenen Jahren vor dem Hintergrund der näher rückenden Afrikanischen...

  • Lünen
  • 03.12.18
  • 1.528× gelesen
  •  1
Natur + Garten
Knödel wurde am Mittwoch auf der Gassi-Runde verletzt, mit zwölf Jahren ist er schon ein Hunde-Opa.

Hund ohne Leine verletzt Yorki Knödel

Nicole zeigt Fotos auf ihrem Handy: Blut läuft ihrem Yorkshire Terrier Knödel über das Fell und wie sein Frauchen berichtet, ist dass die Folge eines Angriffs bei der Gassi-Runde.  Die Lünerin hat Stunden später noch Wut im Bauch und eine Bitte an alle Hundehalter. Der Vorfall passierte den Schilderungen nach am Mittwochmorgen auf der Gassi-Runde: Knödel, bald zwölf Jahre alt, und sein Frauchen Nicole sind am Tennisplatz nahe des Cappenberger Sees spazieren, da  kommt ein Hund ohne Leine um...

  • Lünen
  • 28.11.18
  • 756× gelesen
  •  1
Natur + Garten
Samstag geht es in den Wäldern von Cappenberg wieder auf Wildschwein-Jagd.

Im Cappenberger Wald
Sperrungen für Jagd auf Wildschweine

Wildschweine fühlen sich in den Wäldern von Cappenberg wohl, die Zahl der Tiere steigt seit Jahren. Samstag haben Jäger die Senkung ins Visier - mehr denn je mit Blick auf die Afrikanische Schweinepest. Fälle der tödlichen Tierseuche in Belgien nahe der Grenze bei Aachen machten in diesem Jahr Schlagzeilen, der Erreger ist auf dem Vormarsch. Die Ausbreitung könnte schlimme Folgen haben, nicht nur für das Wild, sondern auch Landwirte mit Schweinehaltung. "Hohe Bestände beim Schwarzwild...

  • Lünen
  • 23.11.18
  • 390× gelesen
Natur + Garten
3 Bilder

Herbstmorgen

Nach Sonnenaufgang. Kalt war es und leichter Raureif lag auf den Gräsern. Es wird bald Winter...

  • Lünen
  • 17.11.18
  • 29× gelesen
  •  3
Natur + Garten
68 Bilder

Ruf der Wildnis
Uwe Abramowski und Uwe Norra zieht es immer wieder ins Pantanal nach Brasilien

Uwe Abramowski und Uwe Norra können es nicht lassen! Bereits zum dritten Mal unternahmen die beiden nach 2014 und 2016 gemeinsam einen Trip nach Brasilien ins Pantanal. Ihre Mission: Kaimane bzw. Vögel zu beobachten und zu fotografieren! Vier Wochen lang waren die "Wiederholungstäter" unterwegs, drei Wochen davon mit zwei Bekannten, die sie das erste Mal begleiteten – Udet Reztlaff und Ingrid Rambow. "Das Pantanal ist einzigartig", schwärmt Uwe Norra. "Wir waren in der Trockenzeit dort, in...

  • Lünen
  • 14.11.18
  • 121× gelesen
  •  7
  •  1
Natur + Garten
Döbel gehören zu den Bewohnern der "Unterwelt", aber auch Aale, Barsche und ein Goldfisch.
6 Bilder

Fische schwimmen in der Unterwelt

Die Seseke und der Datteln-Hamm-Kanal haben in Horstmar eine ganz besondere Kreuzung: einen Düker, der das Sesekewasser in einem Rohrsystem unter dem Kanal entlangführt. Ein wenig erinnert das Bauwerk an einen Siphon am Waschbecken, allerdings ist die „Krümmung“ gerade und 170 Meter lang – und hier ging es nun auf Fischfang. Von Stephanie Tatenhorst Zuständig für den Düker ist das Wasser- und Schifffahrtsamt Rheine mit dem Außenbezirk Hamm. „Beim Düker handelt es sich um ein Bauwerk unter...

  • Lünen
  • 14.11.18
  • 546× gelesen
Natur + Garten
8 Bilder

Herbstlicht

Heute morgen hatte die Lippe bei glasklarem Licht ihr schönes Herbstkleid angezogen. Natürlich kann man über Mode streiten, aber mir hat es gefallen!

  • Lünen
  • 11.11.18
  • 51× gelesen
  •  3
Natur + Garten

Ein Gedicht
Herbst

Herbst O du wunderschöner Herbst Wie du die Blätter golden färbst, Deiner reinen Luft so klar und still, Noch einmal ich mich freuen will. Ich geh den Wald, den Weiher entlang. Es schweigt das Leben, es schweigt Gesang, Ich hemme den Schritt, ich hemme den Lauf Erinnerungen ziehen herauf. Erinnerungen sehen mich an, Haben es wohl auch sonst getan. Nur eins hält nicht mehr damit Schritt. Lachende Zukunft geht nicht mehr mit. Vergangenheit hält mich in ihrem...

  • Lünen
  • 08.11.18
  • 91× gelesen
  •  28
Natur + Garten
Mittwoch loderte - den Berichten der Anwohner nach - einmal mehr ein Feuer aus dem Müll der Gartenlauben.
15 Bilder

STRAFE DROHT VERURSACHERN
Kleingarten-Müll landet hier im Feuer

Gartenhütten sollen in Lünen-Süd Platz für Häuser machen - die Räumung des Geländes verläuft aber nicht ohne Probleme. Von Entsorgung haben einige Pächter nämlich ihre ganz eigene Vorstellung. Im Süden der Stadt soll auf der rund acht Hektar großen Fläche zwischen Sedanstraße, Saarbrücker Straße und dem Datteln-Hamm-Kanal ein Baugebiet entstehen, geplant sind hier Mehrfamilienhäuser, Einfamilien- und Reihenhäuser sowie Doppelhaushälften. Pächter sollten ihre Gärten räumen - so der Plan....

  • Lünen
  • 08.11.18
  • 683× gelesen
Natur + Garten
6 Bilder

Novemberblues

Es ist ein trüber, dunkler Novembermorgen. Außer mir scheint kein Mensch Lust zu haben, vor die Tür zu gehen. Die gestern noch so bunten Blätter haben ihre fröhlichen Farben eingebüßt und hängen feucht in der dunstigen Luft. Eigentlich nicht das richtige Licht für Fotos. Ich versuche es trotzdem. Aber das Ergebnis ist nicht berauschend. Es macht keinen Spaß! Zeit umzukehren und einen zweiten Kaffee zu trinken.

  • Lünen
  • 04.11.18
  • 46× gelesen
  •  11
Natur + Garten
Anne kann im Herbst noch ernten - frischer Mangold, Lauch und Kürbis. Gemüse soll auch die Zukunft sein auf ihrem Bauernhof in Bork.
6 Bilder

SOLIDARISCHE LANDWIRTSCHAFT IN BORK
Anne sucht Unterstützer für Gemüse-Idee

Im Supermarkt ist es - ob Sommer, ob Winter - nur ein Griff: Gemüse-Auswahl gibt es das ganze Jahr. Der Preis der Vielfalt sind Transport-Wege über hunderte oder tausende Kilometer. Im Lastwagen, im Schiff,  im Flugzeug. In Bork träumen Menschen den Traum von Gemüse aus regionalem Anbau und sind auf der Suche nach Mitstreitern. Anne Reygers ist Bio-Landwirtin und lebt mit ihrer Familie auf einem kleinen Bauernhof in Bork. Im Garten hinter dem Haus nahe der Lippe wächst Gemüse zur...

  • Lünen
  • 02.11.18
  • 670× gelesen
  •  1
Natur + Garten
Bild 1
5 Bilder

Auf der Flucht . . .

Der Kormoran hat mein Objektiv entdeckt und flüchtet. Mit 1250 Sek. und Iso 12500, Blende 6,5 konnte ich seine Flucht noch kurz verfolgen. (Bei Interesse bitte im Vollbild):

  • Lünen
  • 27.10.18
  • 232× gelesen
  •  17
Natur + Garten
Gas strömt unter Druck aus dem Rohr rechts neben dem gelben Bohrer.
5 Bilder

Gasblase im Norden von Lünen angebohrt

Der Knall war lauter als Silvesterknaller, berichtete ein Anwohner. Als er nach draußen ging um nachzuschauen, sah er die große Fontäne auf der Baustelle nebenan, und die Bauarbeiter, die in Aufruhr waren. Die Fachleute hatten eine Geothermie-Bohrung durchgeführt, um Erdwärme zu gewinnen, und hatten dabei in 120 Metern Tiefe eine unterirdische Gasblase angebohrt.  Mit zunächst 40 Kräften rückte die Feuerwehr mit den Löschzügen Mitte und Nordlünen-Alstedde sowie einem Zug der Berufsfeuerwehr...

  • Lünen
  • 24.10.18
  • 6.168× gelesen
Natur + Garten
Der Wolf hält Ausschau nach Beute. Soll sein Schutz gelockert und er zum Abschuss freigegeben werden?

Frage der Woche: Sollen Wölfe zur Jagd freigegeben werden?

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Nachdem er zur Jahrtausendwende fast komplett aus unseren Wäldern verschwunden war, beginnt er nun wieder bei uns heimisch zu werden. Doch nicht alle sehen dem positiv entgegen.Wölfe sorgten schon immer für Staunen in der Gesellschaft, sowohl in positivem Sinne als auch im Negativem. Er gilt als Wildhund, extrem scheu und unauffällig. Dennoch haben viele Menschen Angst vor Wölfen.  Das macht sich schon in Grimms Märchen "Rotkäppchen und der böse Wolf"...

  • Oberhausen
  • 19.10.18
  • 1.766× gelesen
  •  44
Natur + Garten
Kranich 1
20 Bilder

Kraniche 2018

Ich möchte euch gerne zu einer kleinen Kranichtour 2018 einladen. Wir starten im Ostseeheilbad Zingst und beobachten die Zugvögel auf den Feldern im Fischland Darß, wie sie sich auf ihre Reise in den Süden vorbereiten. Vielleicht sehen wir den einen oder anderen Vogel wieder wenn sie bald auch über unsere Region fliegen. Viel Spass  (auch im Vollbild)

  • Lünen
  • 14.10.18
  • 207× gelesen
  •  15
Natur + Garten

Herbst

Im Nebel ruhet noch die Welt, Noch träumen Wald und Wiesen: Bald siehst du, wenn der Schleier fällt, Den blauen Himmel unverstellt, Herbstkräftig die gedämpfte Welt In warmem Golde fließen. Eduard Mörike

  • Lünen
  • 13.10.18
  • 40× gelesen
  •  3
Natur + Garten
3 Bilder

Herbst Laub .

Wo man guckt, glänzen die wunderschöne Baum Blätter in der Sonne.

  • Lünen
  • 07.10.18
  • 25× gelesen
  •  2
Natur + Garten
Die Afrikanische Schweinepest führt bei Wild- und Hausschweinen zum Tod.

Schweinepest ist auf dem Vormarsch

In Belgien ist er angekommen, der Albtraum vieler Landwirte und Jäger: Untersuchungen fanden bei toten Wildschweinen den Erreger der Afrikanischen Schweinepest. Die Veterinärbehörde des Kreises Unna rät Tierhaltern, Jägern und Tierärzten zu Aufmerksamkeit. Die Grenzregion zu Belgien steht längst unter verstärkter Beobachtung, vom Fundort der Schweine bis in den Kreis Unna sind es über dreihundert Kilometer. Dennoch: Kreisveterinäre beobachten die Situation und sind in engem Kontakt mit...

  • Lünen
  • 01.10.18
  • 937× gelesen
Natur + Garten
4 Bilder

Samenstände der Tulpenmagnolien

Die Samenstände der Tulpenmagnolien bilden häufig bizarre Formen. Samen werden allerdings nur selten entwickelt, meist fällt die ganze Fruchtstandsachse noch grün ab. Sie färbt sich rosa-rot zur Reife, falls eine Befruchtung erfolgte. In jeder Sammelbalgfrucht enthalten meist nur wenige Balgfrüchte tatsächlich Samen. Die roten Samen hängen nach der Reife an langen Samenfädchen aus der Balgfrucht heraus. (Wikipedia)

  • Lünen
  • 01.10.18
  • 105× gelesen
  •  10

Beiträge zu Natur + Garten aus