Lünen - Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

Neues vom ADFC Lünen
Die kommenden Veranstaltungen (Freitag, 20. Mai, Sonntag, 22. Mai

Das Foto zeigt die Teilnehmer der Fahrradtour zur Emscherquelle am letzten Wochenende !!!   Die Tour zur Bike-Night fällt wetterbedingt aus!   !!! Fahrt zur Bike-Night in Unna: Freitag der 20. Mai, Start um 19:45 Uhr am Brunnen vor dem Rathaus. Vorabtreffen in Brambauer am Café Brambusch (UFO) 1/2 Stunde vorher. Dr. Andreas Abels führt diese Tour bis zur Lindenbrauerei in Unna und später wieder zurück. In Unna haben wir die Möglichkeit, das Lichtkunstzentrum zu besuchen. Für die 12 km lange...

  • Lünen
  • 20.05.22
  • 1

Neues vom ADFC Lünen
Die nächsten Veranstaltungen

Donnerstag, 12. Mai, 18:00 Uhr: Feierabendtour Treffpunkt ist der Willy Brandt Platz vor dem Lüner Rathaus. Theo Freihold führt ca. 2 h durch die jetzt blühende Landschaften rund um Lünen. Auch Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Samstag, 14. Mai, 15:00 Uhr: Europa-Fahrradtour Diese familienfreundliche Fahrradtour wird im Rahmen der Lüner Europawoche und mit Informationen der Stadtführerin durchgeführt. Startpunkt ist der Europaplatz Lünen, der Platz westlich des Rathauses. Die ca. 1,5...

  • Lünen
  • 11.05.22

Neues vom ADFC Lünen
Veranstaltungen am nächsten Wochenende (7. und 8. Mai 2022)

Mit Beginn des Stadtradelns im Kreis Unna lädt der ADFC Lünen gleich zu drei Veranstaltungen ein: Tour zum Drahteselmarkt in Unna, Samstag 7. Mai, Start um 11:00 Uhr am Rathausbrunnen Lünen Die Tour wird ca. 40 km lang sein. Geleitet wird diese Tour von Jürgen Heidenreich. Diese Tour ist auch Teil einer Sternfahrt, in der aus Dortmund, Hamm und einigen Kommunen des Kreises Unna Radfahrer zum Alten Markt in Unna fahren. Am Ende dieser Sternfahrt wird dort um 13:00 Uhr beginnend eine Kundgebung...

  • Lünen
  • 03.05.22

Neues vom ADFC Lünen
Die nächsten Veranstaltungen

Die nächsten Veranstaltungen in Lünen Donnerstag, 28. April, 18:00 Uhr: Feierabendtour. Treffpunkt ist der Willy Brandt Platz vor dem Lüner Rathaus. Wolfgang Maas führt ca. 2 h durch die Umgebung Lünens. Wenn gewünscht, endet diese Tour mit einer Einkehr in der Lüner Gastronomie. Freitag, 29. April, 18:00 Uhr: Critical Mass. Treffpunkt Willy Brandt Platz vor dem Lüner Rathaus. Diese Veranstaltung wird nicht durch den ADFC organisiert! Samstag, 30. April, 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr: Drahteselmarkt...

  • Lünen
  • 25.04.22
  • 1
Der Hafen von Almerimar.
4 Bilder

Plastikmeer und grüne Lunge in Andalusien
In El Ejido wachsen unsere Tomaten

Wer in der südspanischen Region Andalusien unterwegs ist und sich der Küstenstadt El Ejido nähert, der ist entsetzt ob der Gewächshaus-Landschaft, die sich da zwischen Autobahn und Mittelmeerstrand auftut. Plastikhäuser soweit das Auge reicht. Ein Schandfleck, aber zugleich die grüne Lunge der Costa Almeria. Von hier kommen im Winter die Tomaten, die bei uns auf dem Teller landen. Die Provinz Almeria im Schatten der Sierra Nevada gilt als Halbwüste. Dennoch wird zwischen den mehr als 3.000...

  • Essen
  • 12.03.22
  • 1

Bildungsurlaub
Raus aus der Erschöpfungsspirale! Anti-Stress-Strategien im Beruf

++KURZFRISTIGES ANGEBOT++ Lernen Sie bei dem Bildungsurlaub „Raus aus der Erschöpfungsspirale! Anti-Stress-Strategien im Beruf.“ vom 03.04. – 08.04.2022 im schönen Seehotel Brandenburg an der Havel wie Sie mit bestimmten Anti-Stress-Strategien Ihren Stresslevel reduzieren. Mit der Auseinandersetzung von individuellen Stresssituationen und praktische Methoden aus dem Yoga, der Meditation und Achtsamkeit bekämpfen Sie gezielt den beruflichen Stress. Für eine kurze Zeit bieten wir diesen...

  • Lünen
  • 12.01.22
die Frauenkirche - aufgenommen von Lenbachplatz
22 Bilder

"Urlaubs"erlebnisse
12 Jahre München gehen zu Ende (4)

Die 12 Jahre München neigen sich endgültig dem Ende zu, der letzte Tag ist angebrochen. Zu Teil 1 dieses Vierteilers gelangen Sie unten. Tag 3: Es geht noch einmal in die Münchner Innenstadt Bevor es heute (das war Ende Oktober) in die Innenstadt geht, in aller Frühe rauf aufs Dach des Ramses, denn die Sonne geht gleich auf  und das bedeutet gute Sicht. Ich bin überwältigt, mache jede Menge Fotos und kann mich - trotz der Kälte - nicht trennen. Es ist einfach nur schön. In den tiefer gelegenen...

  • Lünen
  • 04.12.21
  • 6
  • 3
das Münchner Olympiagelände
15 Bilder

"Urlaubs"erlebnisse
12 Jahre München gehen zu Ende (3)

Tag 2 (Ende Oktober): Der frühe Vogel fängt den Wurm Heute bin ich früh in den 16. Stock gefahren. Es sah so aus, als wolle sich die Sonne blicken lassen und es ist mir ein Schnappschuss vom Olympiagelände mit wolkenverhangenem Himmel und Dunst kurz nach Sonnenaufgang gelungen. Die Skyline von München (liegt auf dem Bild weiter rechts) wird durch die Kräne gestört, die überall herumstehen. Vielleicht klappt es ja morgen besser. Nach dem Frühstück geht es ins Münchner Umland. Da waren wir oft in...

  • Lünen
  • 22.11.21
  • 2
  • 1
die vielen Kräne sind ein Beleg für die vielen Neubauten im Münchner Umfeld
22 Bilder

"Urlaubs"erlebnisse
12 Jahre München gehen zu Ende (2)

Es ist sicher von Vorteil, den ersten Teil vorab zu lesen, um zu verstehen, worum es hier geht. Sie finden ihn "hier". 12 Jahre München gehen zu Ende (1) Für diejenigen, die den ersten Teil gelesen haben: Ich habe den Jungen gefragt, er hat tatsächlich geklingelt. Der erste Tag in München Mein Mann ist müde von der Fahrt und möchte schlafen, also begebe ich mich allein auf den ersten Rundgang. Sofort fallen mir wieder diese schicken Bänke auf. Wer in aller Welt kommt auf die Idee Bänke so...

  • Lünen
  • 07.11.21
Blick auf die Innenstadt von München
8 Bilder

"Urlaubs"erlebnisse
12 Jahre München gehen zu Ende (1)

Der vorerst letzte Ausflug nach München Vorwort 12 Jahre hat mein Mann in München gearbeitet und so sind wir entweder geplant oder auf der Durchreise in den letzten 12 Jahren oft hier gewesen. Jetzt endet hier seine Beschäftigung und wir nutzen ein letztes Mal die kleine Wohnung, die zum Ende des Monats gekündigt ist. Natürlich ist München schön; hat viele Sehenswürdigkeiten, ein großes Kulturangebot und ganz viel Geschichte zu bieten. Besonders die Innenstadt mit den vielen Kirchen, dem alten...

  • Lünen
  • 30.10.21
  • 2
  • 2

Fotos erzählen eine Geschichte
Der Justizpalast in München

Vor vielen Jahren habe ich am damals "Geschwister-Scholl-Gymnasium" mein Abitur gemacht. Ich erinnere mich noch genau daran, jedem von uns wurde bei der Abiturfeier eine Rose übergeben, eine rote Rose - weiße waren aus welchen Gründen auch immer nicht möglich gewesen - obwohl wir uns das gewünscht hatten. In München habe ich den Justizpalast fotografiert, der eine wichtige Rolle im Leben der Geschwister Scholl gespielt hat, denn hier sind sie zum Tode verurteilt worden. Im Februar 1943 fanden...

  • Lünen
  • 23.10.21
  • 6
  • 5
 Die Sterneköche (v.l.) Hélène Darroze, Bruno Barbieri und Ángel León haben für Costa individuelle Menüs kreiert.
5 Bilder

Mit Menüs von Sterneköchen zum neuen Kreuzfahrterlebnis
Kulinarisch die Welt entdecken

Die Pandemie hat auch die Kreuzfahrtbranche hart getroffen, monatelang lagen die Schiffe in den Heimathäfen. Jetzt sind die Ozeanriesen wieder auf allen Weltmeeren unterwegs. Die italienische Reederei Costa Crociere hat die Zeit genutzt und setzt neben einem neuen Logo auf neue Kreuzfahrterlebnisse. Neben Landausflügen und Nachhaltigkeit ist Kulinarik eines der Schlagworte. "Jetzt, wo unsere Schiffe wieder in Fahrt sind, haben wir beschlossen, unser Angebot rundum zu erneuern. Wir möchten, dass...

  • Essen
  • 22.10.21
  • 2
Erstellung eines Eisstupas
7 Bilder

WORLD PRESS PHOTOS - auf den Dächern der Welt
Eisstupas in Indien

Tolle Fotos von Ciril Jazbec: Man lernt nie aus, das dachte ich bei meinem Besuch der Wanderausstellung der WORLD PRESS PHOTOS im Depot in Dortmund (siehe "Ausstellung", auch für das passende Bild). Eine der Fotoserien handelte von Eisstupas in Ladakh/Nordindien, die Bilder von Ciril Jazbec waren beeindruckend, aber die Geschichte, die dahinter stand genauso. Ich gehe davon aus, dass Jazbecs Fotos urheberrechtlich geschützt sind, daher füge ich nur einen Ausschnitt des Plakats am Depot ein, das...

  • Lünen
  • 18.10.21
  • 2
  • 3
Zoom-Erlebniswelt
2 Bilder

Natur fängt vor der Haustür an
Den Zoo ins eigene Wohnzimmer bringen

Safari durch die Tierwelt: Man kann sich darüber streiten, ob Zoos sinnvoll sind oder nicht. Das soll aber hier nicht Thema sein. Hier geht es um das kostenlose Heft "Im Zoo" des Kinder-Naturschutzmagazins Kinatschu vom Bundesamt für Naturschutz, das eine Menge Informationen über Zootiere bietet. Mit dem Heft für Grundschüler geht es auf Safari durch die Tierwelt und das ganz von zu hause aus. Auch vor oder nach dem Zoobesuch kann man das Leben der Zootiere mit dem Heft betrachten. Erdmännchen...

  • Lünen
  • 01.09.21
  • 1
7 Bilder

Eine unglaubliche Feriengeschichte
Urlaub in Dänemark - ganz anders

Ein paar Worte vorab: Die Geschichte liegt zwar schon etwas zurück, scheint fast unglaublich, ist aber genauso passiert und war auch schon einmal online. Urlaub in Dänemark oder was ich immer mal erleben wollte Es war schon etwas seltsam, sich mit zwei Personen und zwei Autos auf den Weg in den Urlaub zu machen, aber mein Sohn hatte nicht genug freie Tage und ich wollte länger bleiben. Mein Mann hatte ursprünglich gar keinen Urlaub, warum führt hier zu weit. Auf den Weg gemacht haben wir uns am...

  • Lünen
  • 13.07.21
  • 11
  • 5
8 Bilder

Dr. Romann:„Freiheit ist nicht selbstverständlich“ Zum Geburstag macht er eine Tour durch ein Deutschland ohne Grenze
Im Trabi nach Berlin

Gehen wir in der Zeit zurück: In die Zeit, als Deutschland in Ost und West getrennt war. Das Straßenbild wurde in Westdeutschland geprägt durch den „Kugel-Porsche“, den VW Käfer. Über ostdeutsche Straßen knatterte die „Renn-Pappe“, der Trabant. Dr. Donat Romann aus Lünen, gehört ein Trabant. Typ „Tramp Caro“. Von diesem Auto existieren weltweit keine 300 Stück. Trabant in Verbindung mit dem Wort „weltweit“ ist kein Scherz: Der Trabant Tramp war ein Export-Auto. Kaufen konnte man den Tramp in...

  • Lünen
  • 26.06.21
  • 1
  • 2
 Brettspiel-Klassiker für jung und alt: Malefiz macht allen Spaß.
2 Bilder

Silvester 2020 könnte zur Rückbesinnung auf alte Traditionen führen
Malefiz nach dem Fondue

Für viele Menschen ist es Tradition, den Jahreswechsel mit einem Feuerwerk einzuläuten. Ungeachtet der seit Jahren schwelenden Diskussion über Sinn und Unsinn der kostspieligen Knallerei hat die Politik angesichts hoher Corona-Infektionszahlen Silvester-Feuerwerke an öffentlichen Orten untersagt. Und da auch Silvesterbälle in Hotels oder Restaurants dem Virus zum Opfer fallen und von Auslandsreisen dringend abgeraten wird, läuft es auf einen eher ruhigen und beschaulichen Jahreswechsel im...

  • Essen-Borbeck
  • 26.12.20
  • 1
Weihnachten mitten im Sommer: für die Bewohnerinnen und Bewohner der Südhalbkugel selbstverständlich. Foto: Thomas Kelley/Unsplash

Weihnachtstraditionen auf der Südhalbkugel
Kiefern, Kricket und Kuchen

Meeresfrüchte, Kricketspiel und Strandparty: Begriffe, die man hierzulande kaum mit dem Weihnachtsfest in Verbindung bringt. Während in Deutschland im Dezember die Temperaturen eher im Keller sind, freuen sich die Menschen auf der Südhalbkugel über hochsommerliche Temperaturen – und feiern Weihnachten gerne am Strand. Australien: Die Schnäppchenjäger kommen Nahe der großen australischen Städte Brisbane, Sydney und Perth sind die Menschen am 25. Dezember so richtig in Weihnachtsstimmung und...

  • Essen
  • 24.12.20
  • 1
Protestantischer Einfluss hat dafür gesorgt, dass es ein schenkendes Christkind gibt. Foto: Daniel Syberg
2 Bilder

Frage zum Fest: Kommt das Christkind oder der Weihnachtsmann
Mann? Kind?

Fliegt das Christkind mit den Geschenken heran oder schleppt sie der Weihnachtsmann mit seinem Sack ins Haus? Die Frage wird von Familie zu Familie anders beantwortet. Und wie unterscheiden sich eigentlich Weihnachtsmann und Nikolaus? Die historisch "richtige Figur" ist der Mann, der am 6. Dezember für Präsente sorgt. Die Tradition, vor allem den Kindern an diesem Tag etwas zu schenken, geht nach christlicher Überlieferung auf den Bischof Nikolaus aus Myra zurück. Er lebte im 4. Jahrhundert im...

  • Essen
  • 22.12.20
  • 2
  • 2
Neurochirurg Dr. Munther Sabarini, Gründer der Avicenna Klinik in Berlin, gibt Tipps zur richtigen Bewegung. Foto: Avicenna Klinik

Die Feiertage unbeschwert genießen
Weihnachten ohne Rückenschmerzen

Auch wenn Corona die Welt in Schach hält, ein Termin ist unumstößlich – Weihnachten. Wie auch immer man die Feiertage in diesem Jahr verbringt, das steht fest: Der Wunsch in der Bevölkerung ist groß, diese Zeit so gewohnt wie möglich mit Baum, Geschenken, Dekoration und Gemütlichkeit in der Familie zu verbringen. Allerdings gehören zu diesen Gewohnheiten auch Baumaufstellen, Putzen und Schmücken, oft in Hektik und Stress, die dann Schmerzen im Rücken- und Nackenbereich auf den Plan rufen....

  • Essen
  • 21.12.20
  • 1
Vor allem Anthuriensorten mit Hochblättern in dunklen Tönen wirken sehr edel.
2 Bilder

Stimmungsvolle Arrangements für die Festtage
Blumenschmuck als Mutmacher und Trostbringer

Mit Weihnachten und Silvester verbinden die meisten Menschen Erinnerungen, Emotionen und Erwartungen. In diesem von Corona bestimmten Jahr kommt Festen noch eine ganz andere Bedeutung zu. Da die Restaurants geschlossen bleiben und größere Zusammenkünfte nicht erlaubt sind, ist eine gemütliche und stimmungsvolle Atmosphäre im engsten Familienkreis umso wichtiger. Wer die Zeit zuhause verbringt, backt schon im Vorfeld Kuchen oder Plätzchen, legt die Menüfolge für das Essen fest, wählt Getränke...

  • Essen-Borbeck
  • 20.12.20
 Der Rest eines guten Rotweins hält sich durchaus vier bis fünf Tage im Kühlschrank.

So werden geöffnete Weine aufbewahrt
Kühl, aufrecht und luftdicht

Zum Festmahl an den Weihnachtstagen gehört durchaus ein guter Tropfen. Wer den Wein genießt, wird nicht immer gleich die ganze Flasche leeren. Doch was tun, wenn die Flasche noch halb voll ist? Krampfhaft austrinken ist keineswegs nötig. Mit ein paar einfachen Tricks lässt sich der Wein einige Tage aufbewahren, ohne dass er an Geschmack einbüßt. Wichtigste Regel: Kühl lagern. Das gilt sowohl für Weißweine als auch für Rotweine. Jonathan Pfund, Produktmanager für Wein & Spirituosen bei vomFASS,...

  • Essen-Borbeck
  • 19.12.20
  • 2
  • 2
Das Christkind hatte Thomas Knackert (links) und seiner Schwester sogar etwas auf eine Tafel geschrieben. Reichlich Geschenke gab es auch - nur nicht den ersehnten Fußball. Foto: M. Knackert
4 Bilder

Erinnerungen einiger Redakteure des Verlages an sehr spezielle Feiertage
Wie war's zur Weihnacht?

Speziell an das Weihnachtsfest zu Kindertagen denkt der Mensch vermutlich besonders gern zurück. Aber auch andere sehr besondere Begebenheiten bleiben in der Erinnerung haften. An dieser Stelle erinnern sich Redakteure dieses Verlages an einprägsame Feiertage. Weiß-Graue Weihnacht Exakt zehn Jahre ist es her, als die Sehnsucht nach der weißen Weihnacht selbst in unserer Region erfüllt - oder besser übererfüllt - wurde. Der Dezember 2010 war ohnehin schon eine ungewöhnlich kalte Angelegenheit....

  • Essen
  • 19.12.20
  • 2
  • 3

Weihnachtsmenü vom Sternekoch
Drei festliche Gänge vom Restaurant Hannappel

Am 2. März 2020 ging für Knut Hannappel ein Traum in Erfüllung: Nach einem Vierteljahrhundert wurde seine Gourmetküche erstmals mit einem Michelin-Stern belohnt. Die Nachfrage war groß, viele Feinschmecker wollten das neue Sternerestaurant in Essen-Horst kennenlernen. Doch dann kam Corona, und der 53-Jährige kann seitdem mit seinem Team nur unter erschwerten Bedingungen arbeiten. Tobias Weyers, Küchenchef im Restaurant Hannappel, hat ein exquisites Drei-Gang-Weihnachtsmenü für vier Personen...

  • Essen-Borbeck
  • 18.12.20
  • 1
  • 1
  • 2

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.