GFL-Ratsfraktion

Beiträge zum Thema GFL-Ratsfraktion

Politik
GFL-Ratsherr Hans-Peter Bludau freut sich am Sonntag über Anrufe zur Kommunalpolitik.

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Hans-Peter Bludau am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 24. Mai, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Hans-Peter Bludau erreichbar. Der Ratsherr kümmert sich insbesondere um die Themengebiete Haushalt, Wirtschaft und Energie sowie Bildung und Sport und zudem um Kultur und Europaangelegenheiten. Hans-Peter Bludau freut sich am Sonntag aber auch über Anrufe zu allen anderen Themen, die Lünen bewegen. Die GFL ist unter buero@gfl-luenen.de erreichbar und im...

  • Lünen
  • 22.05.20
Politik
Das Corona-Jahr beschert der Gastronomie herbe Verluste. Deshalb unterstützt die GFL den Verzicht auf Gebühren für die Außengastronomie in 2020. Foto: Pixabay
2 Bilder

Gastronomie im Ausnahmejahr helfen
GFL: Verzicht auf Gebühren für Außengastronomie im Corona-Jahr

Die GFL-Ratsfraktion unterstützt einstimmig einen Vorschlag der Stadtverwaltung, wonach Gaststätten, Eisdielen und alle anderen Anbietern mit Außengastronomie in diesem Jahr den öffentlichen Raum kostenfrei nutzen und auf Antrag erweitern können.  Im Zuge der Corona-Lockerungsregelungen nimmt auch die Außengastronomie wieder Fahrt auf. Allerdings können Gaststätten, Eisdielen und andere Anbieter mit Außengastronomie wegen der Abstandsreglungen deutlich weniger Gäste auf dem angemieteten...

  • Lünen
  • 20.05.20
Politik
Die GFLer Anja Lueg und Reinhard Schulz schauten sich zahlreiche Löcher, Risse und Bodenwellen an.
2 Bilder

Brief an Stadt und Straßen.NRW
GFL sieht Gefahr: Brambauer Straße sofort ausbessern

Vom schlechten Zustand der Brambauer Straße geht eine akute Gefahr für Zweiradfahrer aus. Diesen Eindruck gewann die GFL-Ratsfraktion jetzt bei einem Ortstermin. Stadt Lünen und Straßenbaubehörde NRW wurden informiert. Anlass für das Treffen an der Brambauer Straße in Höhe der Behindertenwerkstätten waren Bürgerhinweise. Danach sehen sich insbesondere Radfahrer aber auch Roller- und Motorradfahrer durch die desolate Fahrbahn akut gefährdet. „Diesen Eindruck teilen wir“, so Anja Lueg. „Die...

  • Lünen
  • 19.05.20
  •  1
Politik
Die Außengastronomie soll mehr Platz im öffentlichen Raum bekommen, ohne dafür zahlen zu müssen. Diese Kulanzregelung mit Blick auf die Corona-Einbußen befürwortet die GFL-Fraktion.
2 Bilder

Antrag gestellt
GFL will für Außengastronomie kostenfrei mehr Platz schaffen

Die Stadt soll Gaststätten, Eisdielen und allen anderen Anbietern mit Außengastronomie mehr öffentlichen Raum kostenfrei als Nutzfläche zur Verfügung stellen. Einen entsprechenden Antrag stellt die GFL-Fraktion. Im Zuge der Corona-Lockerungsregelungen nimmt auch die Außengastronomie wieder Fahrt auf. Allerdings können Gaststätten, Eisdielen und andere Anbieter mit Außengastronomie wegen der Abstandsreglungen deutlich weniger Gäste auf dem angemieteten öffentlichen Raum bewirten als vor der...

  • Lünen
  • 15.05.20
Politik
Alltag an der Karl-Marsiske-Straße: Eine Fahrbahnseite ist zugeparkt, die Straße faktisch Einbahnstraße. Foto: GFL

In Brambauer
GFL will Parkdruck auf Karl-Marsiske-Straße auflösen

Die GFL-Ratsfraktion will den Parkdruck auf der Karl-Marsiske-Straße in Brambauer auflösen. Dafür stellte die Fraktion jetzt einen Antrag, wonach die Verwaltung einen GFL-Vorschlag prüfen soll. Konkret wird die Verwaltung in dem Antrag beauftragt zu prüfen, ob an der Karl-Marsiske-Straße im Bereich von der Karl-Haarmann-Straße bis zur Riethstraße der bestehende Grünstreifen in einen Parkstreifen umgewandelt werden könne. In diesem Zuge solle auch geprüft werden, ob die Altglas- bzw....

  • Lünen
  • 12.05.20
Politik
Anja Lueg freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik.

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Anja Lueg am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am Sonntag, 3. Mai, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Anja Lueg erreichbar. Die Sachkundige Bürgerin der GFL-Fraktion freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Anja Lueg ist insbesondere für die Bereiche Kultur und Europaangelegenheiten sowie Bildung und Sport zuständig. Per...

  • Lünen
  • 01.05.20
Politik
Kunibert Kampmann freut sich am Sonntag über Anrufe zur Kommunalpolitik in Lünen und im Kreis Unna.

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Kunibert Kampmann am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 19. April, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Kunibert Kampmann erreichbar. Kunibert Kampmann ist Mitglied des Lüner Stadtrates sowie des Kreistages in Unna. In Lünen kümmert sich der Pädagoge u. a. um die Themenbereiche Bürgerservice und Soziales sowie um Jugendhilfe. Was brennt Ihnen aktuell unter den Nägeln? Wofür sollte sich die GFL...

  • Lünen
  • 17.04.20
  •  1
Politik
Die Ratsentscheidung zur Fusion der Sparkasse wird gerichtlich überprüft.
2 Bilder

GFL-Etappensieg
Gericht prüft Ratsentscheidung zur Sparkassen-Fusion

Die Entscheidung des Rates zur Fusion der Sparkasse Lünen/Selm und der Sparkasse Werne im Jahre 2016 wird nun doch ein gerichtliches Nachspiel haben. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) für das Land Nordrhein-Westfalen ließ jetzt die Berufung des GFL-Fraktionsvorsitzenden Johannes Hofnagel zu. Der Grund: Das Votum des Stadtrates wirft besondere rechtliche und tatsächliche Schwierigkeiten auf. Schlichter formuliert: Möglicherweise ging es seinerzeit nicht mit rechten Dingen zu. „Die...

  • Lünen
  • 16.04.20
  •  1
Politik
Spielt die Stadtverwaltung mit der CORONA-Gefahr?

Update CORONA-Infektionsrisio in Lünen
CORONA — Beifall für das Engagement der bürgernahen GFL

. Die GF-Ratsfraktion (Gemeinschaft für Lünen) steht zu ihrem Namen und meldet sich als erste (und bislang) einzige politische Organisation zu dem aktuell brisanten Thema "Öffentliche Auslegung von Bebauungsplänen" der Stadtverwaltung Lünen, hier. Dafür ist Ihnen die Anerkennung der Bürgerschaft sicher. Nicht nur, weil sie sich der kritischen bisherigen Bewertung des Verfahrens aus der Bürgerschaft anschließen, sondern auch, weil sie offen Ihre Meinung dazu...

  • Lünen
  • 03.04.20
  •  1
Politik
Wenn Kinderbetreuungseinrichtungen schließen müssen, weil Ansteckungsgefahr durch das Corona-Virus droht, sollten die Eltern ihre Kita-Gebühren zurückbekommen. Dafür setzt sich die GFL-Ratsfraktion ein. Foto: Pixabay
2 Bilder

Für die Corona-Zeit
GFL für Erstattung der Kita-Gebühren an Eltern

Die GFL-Fraktion setzt sich dafür ein, dass Eltern die Kita-Gebühren für die Corona-Zeit erstattet werden. Einen entsprechenden Antrag wird die GFL einbringen. „Wenn die Kita-Betreuung wegen der Corona-Krise ersatzlos ausfällt, müssen die Eltern ihr Geld für diesen Zeitraum zurückbekommen“, so GFL-Ratsfrau Susanne Großkrüger. Wenn ein Betreungsangebot für die meisten Eltern nicht erbracht werde, müsse das Geld erstattet werden. Gerade jetzt müsse Eltern geholfen werden, mit ihren...

  • Lünen
  • 25.03.20
Politik
Die GFL setzt sich für kürzere Wartezeiten für Radler und Fußgänger an der Ex-Mercedes-Kreuzung ein.

Ex-Mercedes-Kreuzung
GFL will Fußgänger und Radler an Kreuzung stärken

Die GFL-Ratsfraktion bringt aktuell einen Antrag für die Kreuzung Viktoriastraße/Kurt-Schumacher-Straße/Kamener Straße in Ausschuss Sicherheit und Ordnung ein. Mit dem Antrag sollen sich die Wartezeiten für Fußgänger und Radfahrer zur Querung der Kreuzung erheblich verkürzen bei Beibehaltung des Sicherheitsniveaus. Konkret schlägt die GFL vor, die Signalanlage für Fußgänger und Radler an den Rechtsabbiegespuren in dauerhafte Blinksignale umzuwandeln. Zweitens soll das Tempo für die Lkw und...

  • Lünen
  • 12.03.20
Politik
GFL-Fraktionschef Johannes Hofnagel: "Das Auftreten des Eigentümers war skandalös."

Schlechter Stil
GFL bedauert Caterpillar-Schließung

Die GFL-Ratsfraktion bedauert zutiefst die ankündigte Werksschließung von Caterpillar. Der Verlust von rund 500 Arbeitsplätzen allein in Lünen sei ein schwerer Schlag für die Beschäftigten, deren Familien und die Stadt. Als völlig unangemessen kritisiert die GFL das Gebahren der amerikanischen Muttergesellschaft mit Sitz in Illinois/USA. Das führende Management habe eilig, ohne jede Empathie für die Belegschaft und ohne die erforderliche Vorbereitung für die Belegschaft, das Aus in Lünen...

  • Lünen
  • 12.03.20
Politik
Beim Ortstermin in Alstedde mit Bürgern, Verwaltung und SPD sprach sich Andreas Dahlke (li.) dafür aus, das gesamte Gelände als zukünftigen Bürgerplatz ins Auge zu fassen.

Für Kinder und Erwachsene
GFL befürwortet Bürgerplatz für Alstedde

Die GFL spricht sich für einen Bürgerplatz mit Spielwiese am Sportplatz des Blau-Weiß Alstedde aus. Einen entsprechenden Antrag bringt sie gemeinsam mit der SPD jetzt in den zuständigen Ausschuss ein. Beim jüngsten Ortstermin mit Anwohnern und Vertretern von GFL, SPD und der Verwaltung wurde deutlich, dass Handlungsbedarf besteht, da die von der Stadt ausgewiesene Ballspielwiese nicht zum Ballspielen geeignet ist. Es gilt, nun schnellstmöglich auf dem Gelände eine Spielwiese zur Verfügung...

  • Lünen
  • 04.03.20
Politik

Antrag an den Rat gestellt
GFL will Bürgeranträge beschleunigen

Anträge von Bürgern an den Rat und dessen Ausschüsse dauern zu lange, bis eine Entscheidung vorliegt. Diese Kritik äußerten jetzt Teilnehmer beim 4. Dorfgespräch „Wir für Wethmar“. Dieses Anliegen greift die GFL-Ratsfraktion auf mit dem Ziel, das Verfahren zu verkürzen. Defekte Geräte auf dem Spielplatz, Park- und Verkehrsprobleme oder Vorschläge zu Kita-Plätzen – solche und viele Anliegen und Beschwerden mehr erreichen Jahr für Jahr die Stadtverwaltung und die Politik. Tendenz steigend....

  • Lünen
  • 28.01.20
Politik

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Kunibert Kampmann am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 19. Januar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Kunibert Kampmann erreichbar. Kunibert Kampmann ist Mitglied des Lüner Stadtrates sowie des Kreistages in Unna. In Lünen kümmert sich der Pädagoge u. a. um die Themenbereiche Bürgerservice und Soziales sowie um Jugendhilfe. Was brennt Ihnen aktuell unter den Nägeln? Wofür sollte sich die GFL...

  • Lünen
  • 17.01.20
Politik
Andreas Dahlke, Sachkundiger Bürger der GFL-Ratsfraktion, freut sich am Sonntag auf Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik.

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Andreas Dahlke am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 10. März, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Andreas Dahlke erreichbar. Der Sachkundige Bürger der GFL-Ratsfraktion aus Brambauer kümmert sich u. a. um die Themengebiete Stadtentwicklung und Umwelt. Wie grün sollte Lünen sein? Was tun gegen die Sommerhitze durch den Klimawandel? Haben Sie Vorschläge oder Wünsche? Andreas Dahlke freut sich...

  • Lünen
  • 08.03.19
Politik

GFL wünscht Museum deutlich mehr Zuspruch

Lünen. Die neue Musemsleiterin Dr. Katja Stromberg will dem Museum Lünen deutlich mehr Leben einhauchen. Während ihres Fraktionsbesuches vor wenigen Tagen berichtete Stromberg über neue Wege, die Ausstellung zu den Menschen zu bringen. Seit 1. Oktober ist Frau Dr. Katja Stromberg neue Leiterin des Lüner Museums in Schwansbell. Die Lüner Sammlung sei durch ihren Vorgänger erstklassig aufbereitet worden, berichtete sie der GFL-Fraktion. Deshalb sehe sie ihre Hauptaufgabe darin, ein neues...

  • Lünen
  • 20.12.18
Politik
GFL-Bürgertelefon: Kunibert Kampmann freut sich auf Ihren Anruf am Sonntag zwischen 17 und 19 Uhr.

Bei Anregungen oder Fragen - GFL-Bürgertelefon

Haben Sie Anregungen oder Fragen zu aktuellen Lüner Themen? Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag von 17 bis 19 Uhr wieder unter der Rufnummer 02306 - 30 174 81 erreichbar. Kunibert Kampmann freut sich über Anrufe von interessierten Bürgerinnen und Bürgern. Er nimmt Anregungen zu aktuellen Themen in Lünen gerne entgegen und steht für Fragen sowie Gespräche zur Verfügung. Herr Kampmann ist für die GFL im Rat und im...

  • Lünen
  • 24.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.