Schandfleck könnte bald verschwunden sein
Land fördert Abriss des Wulfener Marktes

Wie am Wochenende bekannt wurden, gibt es gute Nachrichten für den Dorstener Ortsteil Barkenberg: Das Landes NRW fördert mit über 3,7 Mio. Euro für den Abriss des Wulfener Markts.
11Bilder
  • Wie am Wochenende bekannt wurden, gibt es gute Nachrichten für den Dorstener Ortsteil Barkenberg: Das Landes NRW fördert mit über 3,7 Mio. Euro für den Abriss des Wulfener Markts.
  • Foto: Bludau
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Wie am Wochenende bekannt wurden, gibt es gute Nachrichten für den Dorstener Ortsteil Barkenberg: Das Landes NRW fördert mit über 3,7 Mio. Euro für den Abriss des Wulfener Markts.

Bürgermeister Tobias Stockhoff freute sich in den sozialen Medien wie folgt: Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW und Bauministerin Ina Scharrenbach fördert eine Neugestaltung dieses Bereiches. Gestern (am Freitag) erreichte uns aus Düsseldorf die frohe Botschaft. Die Ministerin hat Wort gehalten. Vor rund zwei Jahren war Ina Scharrenbach in Wulfen und hat sich die unerfreuliche Situation angeschaut. Sie versprach uns, dass ihr Ministerium sowie die Bezirksregierung Münster gemeinsam mit uns Ansätze suchen würden. Mit der Förderung ist nun eine Lösung gefunden. Unter der Überschrift "Leben findet INNENstadt" gibt das land.nrw 29,3 Millionen Euro für die Stabilisierung von Innenstädten und Ortszentren aus. Die höchste Förderung erhält Dorsten mit rund 3,7 Millionen Euro: Mit einer großen Kraftanstrengung wird hier der Umbau des wichtigen Nahversorgungsgebietes „Wulfener Markt“ angegangen, indem mit dem Abriss eines bereits seit langem leerstehenden Gebäudes der trennende Riegel zwischen der Einzelhandelslage und dem  Marktplatz beseitigt und die Fläche für eine Neunutzung geöffnet wird. Ich danke sehr herzlich allen Beteiligten, auch unserem heimischen Landtagsabgeordneten Josef Hovenjürgen MdL, die sich hier für eine Lösungsfindung eingesetzt haben. Ein wirklich guter Tag für Barkenberg, Wulfen und die Stadt Dorsten! Dorsten - die Stadt, die sich auf die Landesregierung und die Bezirksregierung als guten Partner erlebt.

Text und Fotos: Bludau

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen