Nachrichten - Arnsberg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.532 folgen Arnsberg
Ratgeber
Mit dem Corona-Ticker informieren wir Sie täglich - außer am Wochenende - über die aktuellen Corona-Zahlen im HSK.

Corona-Ticker HSK
27. November : 53 Neuinfizierte, 44 Genesene, 29 stationär

Die Statistik des Kreisgesundheitsamtes verzeichnet am Freitag, 27. November, 9 Uhr, 53 Neuinfizierte und 44 Genesene. Die 7-Tage-Indizienz beträgt 85,1 (Stand: 27. November, 0 Uhr). Insgesamt sind es damit aktuell 323 Infizierte, 2.582 Genesene sowie 2.948 bestätigte Fälle. Stationär werden 29 Personen behandelt, davon sechs intensivmedizinisch. Am 24. November verstarb eine 85-jährige Frau aus Winterberg und am 25. November ein 82-jähriger Mann mit Wohnsitz in Meschede in einer...

  • Arnsberg
  • 27.11.20
Blaulicht
Beim Einparken auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Von-Lilien-Straße in Hüsten beschädigte eine Autofahrerin am Mittwoch, 25. November, einen geparkten Pkw. Die Polizei sucht jetzt nach diesem Fahrzeug und bittet um Hinweise.

Geschädigter Pkw gesucht

Beim Einparken auf einem Supermarkt-Parkplatz an derVon-Lilien-Straße in Hüsten beschädigte eine Autofahrerin am Mittwoch einen geparkten Pkw. Die Unfallzeit lag gegen 16.30 Uhr. Bei dem Unfall wurde die linke Vorderseite eine schwarzen Autos beschädigt. Nachdem die Autofahrerin einige Minutengewartet hatte, hinterließ sie ihre Visitenkarte am Scheibenwischer des beschädigten Autos. Anschließend fuhr sie nach Hause. Um ihren Pflichten der Schadensregulierung nachzukommen, fuhr sie...

  • Arnsberg
  • 27.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Natur + Garten
Besuche im Wildwald Voßwinkel sind derzeit trotz Lockdown möglich. Der diesjährige Weihnachtswaldmarkt wurde aber jetzt abgesagt.

Kein Weihnachtswaldmarkt im Wildwald Voßwinkel

Für manche war es nur eine Frage der Zeit, bis der Wildwald Voßwinkel seinen überregional bekanntenWeihnachtsmarkt absagt. Hintergrund der jetzt bekannt gegebenen Entscheidung sei die dramatisch gestiegene Nachfrage nach Eintrittskarten, nachdem praktisch alle anderen regionalen Weihnachtsmärkte abgesagt worden waren, teilte der Wildwald Voßwinkel jetzt mit. Kostenlose Waldspaziergänge sollen trotz der Schließungdes Wildwalds auch im Dezember möglich bleiben. „Wir haben fast vier Monate...

  • Arnsberg
  • 27.11.20
Politik
Bei der Begehung der Konzerthalle Olsberg: Landrat Dr. Karl Schneider (r.), Olsbergs Bürgermeister Wolfgang Fischer (M.) und Andreas Rüther (l.), Geschäftsführer der Touristik und Stadtmarketing Olsberg GmbH, die für die Bewirtschaftung der Halle zuständig ist.

Corona: Konzerthalle Olsberg wird Impfzentrum im Hochsauerlandkreis
Im Raum Arnsberg soll Impfstelle etabliert werden

Das Impfzentrum für den Hochsauerlandkreis wird in der Konzerthalle Olsberg eingerichtet. Das haben Landrat Dr. Karl Schneider und der Krisenstab am Donnerstagmittag, 26. November, entschieden. Das teilte die Pressestelle des HSK mit. "Die Immobilie bietet alle Voraussetzungen, die für ein Impfzentrum benötigt werden", ist Landrat Dr. Schneider sichtlich froh, schnell einen entsprechenden Ort gefunden zu haben. "Mein Dank gilt Olsbergs Bürgermeister Wolfgang Fischer, der die Halle spontan...

  • Arnsberg
  • 26.11.20
Vereine + Ehrenamt
Mit dem Corona-Ticker informieren wir Sie täglich - außer am Wochenende - über die aktuellen Corona-Zahlen im HSK.

Corona-Ticker HSK
26. November: 28 Neuinfizierte, 90 Genesene, 31 stationär

Der Hochsauerlandkreis verzeichnet am Donnerstag, 26. November, 9 Uhr, kreisweit 28 Neuinfizierte und 90 Genesene. Die 7-Tage-Indizienz beträgt 86,2 (Stand 26. November, 0 Uhr). Insgesamt gibt es damit aktuell 316 Infizierte, 2.538 Genesene sowie 2.895 bestätigte Fälle. Stationär werden 31 Personen behandelt, sechs davon intensiv. Am 24. November sind eine 75-jährige und eine 88-jährige Frau aus Meschede und Schmallenberg verstorben. Damit sind es jetzt 41 Sterbefälle in Verbindung mit einer...

  • Arnsberg
  • 26.11.20
Kultur
Eigentlich wäre am Freitag, 27. November, der Weihnachtsmarkt am Neumarkt in Arnsberg eröffnet worden. Doch auch wenn Corona der beliebten Veranstaltung einen Strich durch die Rechnung gemacht hat: Die beliebten Punschkreationen "Heißer Rosso" und "Heißer Willi" werden trotzdem angeboten - für den Verzehr Zuhause.

Punsch "to go" in Arnsberg
„Heißer Rosso“ und „Heißer Willi“ auch ohne Weihnachtsmarkt

Eigentlich wäre am Freitag, 27. November, der Weihnachtsmarkt am Neumarkt in Arnsberg eröffnet worden. Doch auch wenn Corona der beliebten Veranstaltung einen Strich durch die Rechnung gemacht hat: Die beliebten Punschkreationen "Heißer Rosso" und "Heißer Willi" werden trotzdem angeboten - für den Verzehr Zuhause. Ab sofort können die Punschkreationen in der Geschäftsstelle desVerkehrsverein Arnsberg e.V. auf dem Neumarkt erworben werden. "Abgefüllt in dekorativen 1-Literflaschen schmeckt...

  • Arnsberg
  • 26.11.20
Politik
Unterzeichneten am Dienstag (24.11.) in Bestwig die Kooperationsvereinbarung zum Kinderschutz zwischen Polizei und Jugendämtern v.l.: Polizeidirektor Klaus Bunse, Landrat Dr. Karl Schneider, Bürgermeister Klaus-Rainer Willeke (Sundern), Bürgermeister Ralf Paul Bittner (Arnsberg), Bürgermeister Burkhard König (Schmallenberg). Im Hintergrund Ulrich Müller-Thüsing (HSK-Fachbereichsleiter Schulen und Jugend).

Zusammenarbeit von Polizei und Jugendämtern
Kooperation für den Kinderschutz im HSK

Mit ihrer Unterschrift wurde eine bislang bereits gut funktionierende Zusammenarbeit zwischen Jugendämtern und Polizei für den Kinderschutz nochmals rechtlich bekräftigt: Am Dienstag (24. November) unterzeichneten am Rande der Bürgermeisterkonferenz in Bestwig die Bürgermeister Ralf Paul Bittner (Arnsberg), Klaus-Rainer Willeke (Sundern), Burkhard König (Schmallenberg) sowie Landrat Dr. Karl Schneider (Hochsauerlandkreis) und Polizeidirektor Klaus Bunse (Kreispolizeibehörde) die...

  • Arnsberg
  • 26.11.20
Kultur

Familienadvent in Oeventrop online

Das Krippenteam der hl. Familie Oeventrop hat für dieses Jahr für die Adventszeit etwas Besonders für alle Kinder und Familien vorbereitet. Es gibt Anregungen und weihnachtliche Impulse an jedem Adventssonntag und auch Heiligabend zu entdecken. Unter dem Link: https://padlet.com/krippenfeierteam/t7wgxkxgutckm0it kommt man zu dem gestalteten Padlet. Das Krippenteam wünscht allen viel Vergnügen beim Stöbern und eine schöne Adventszeit.

  • Arnsberg
  • 25.11.20
  • 1
Politik
Die Rathäuser von Hüsten und Arnsberg sind beflaggt.
2 Bilder

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen
Arnsberg zeigt Flagge

Arnsberg. Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist weltweit eine der häufigsten Menschenrechtsverletzungen. Um auf diesen Missstand auch in diesem Jahr erneut aufmerksam zu machen und das öffentliche Bewusstsein zu sensibilisieren, haben sich die städtischen Gleichstellungsbeauftragten Petra Blesel und Petra Weck zu der Fahnenaktion vor den beiden Rathäusern in Hüsten und Arnsberg entschlossen. Heute wurde gemeinsam mit Herrn Bürgermeister Ralf Paul Bittner und Nicole Jerusalem, der Präsidentin...

  • Arnsberg
  • 25.11.20
Ratgeber
Mit dem Corona-Ticker informieren wir Sie täglich - außer am Wochenende - über die aktuellen Corona-Zahlen im HSK.

Corona-Ticker im HSK
25. November: 32 Neuinfizierte, 22 Genesene, 33 stationär

Am Mittwoch, 25. November, 9 Uhr, vermeldet das Gesundheitsamt des Hochsauerlandkreises 32 Neuinfizierte und 22 Genesene. Die 7-Tages-Inzidenz beträgt nun 100,1 (Stand 25. November, 0 Uhr). Insgesamt gibt es aktuell 380 Infizierte, 2.448 Genesene sowie 2.867 bestätigte Fälle. Am 24. November ist eine 80-jährige Frau aus Schmallenberg verstorben. Somit sind es 39 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Stationär werden 33 Personen behandelt, davon sechs intensivmedizinisch und...

  • Arnsberg
  • 25.11.20
Blaulicht
Am Sonntag, 22, November, führte eine vermeintliche Blutspur auf dem Schlossberg zu einer Suchaktion der Polizei.

Suchaktion in Arnsberg
Blutspur an der Schlossruine: Kein menschliches Blut

Wie bereits berichtet, führte am Sonntag eine vermeintliche Blutspur auf dem Schlossberg zu einer Suchaktion der Polizei. Untersuchungen konnten jetzt ausschließen, dass es sich bei der blutähnlichen Substanz um Menschenblut handelt. Das teilte die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis mit. Vermutlich handelt es sich um Kunstblut. Die Polizei geht somit nicht von einem Gewaltverbrechen auf dem Arnsberger Schlossberg aus. Mehr unter Blutspur an der Schlossruine

  • Arnsberg
  • 25.11.20
Vereine + Ehrenamt
Sagen Stopp zu Gewalt gegen Frauen (v.l.): Frauenberatungsstelle Meschede, Martina von Weichs, Soroptimistinnen Meschede, Petra Blesel, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Arnsberg, Karin Schüttler-Schmies, Gleichstellungsbeauftragte des Hochsauerlandkreises, Lena Baader, Frauenberatungsstelle Arnsberg, Nicole Jerusalem, Zonta Club Arnsberg, Birte Schritt, Frauenberatungsstelle Arnsberg.

Stopp zu Gewalt gegen Frauen
HSK beleuchtet Kreishaus zur Aktion „Orange your city“

 Der Hochsauerlandkreis bekennt Farbe und will aufmerksam machen: Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist nicht tolerierbar! Auch in diesem Jahr unterstützt die Kreisverwaltung die Aktion "Orange your city" und beleuchtet das Kreishaus Meschede ab Mittwoch, 25. November, dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, in der Farbe Orange. "Der Hochsauerlandkreis arbeitet seit einigen Jahren aktiv gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. So unterstützen wir beispielsweise das...

  • Arnsberg
  • 25.11.20
Politik
Dirk Wiese, Sauerländer SPD-Bundestagsabgeordneter und Fraktionsvize lädt zu einer Videokonferenz mit Vertretern der Gewerkschaften und mit Betriebsräten im Hochsauerland ein.

Der Draht zum Bundestag
Betriebsrätekonferenz mit Dirk Wiese

MESCHEDE/HSK. Dirk Wiese, Sauerländer SPD-Bundestagsabgeordneter und Fraktionsvize lädt am Montag, 30. November, um 10 Uhr zu einer Videokonferenz mit Vertretern der Gewerkschaften und mit Betriebsräten im Hochsauerland ein. Thema wird die aktuelle Situation in der anhaltenden Corona-Pandemie mit ihren Auswirkungen auf die Betriebe sowie deren Mitarbeiter ein. Dazu erklärt Wiese: „Die Entwicklung der Corona-Pandemie hält uns immer noch in Atem. Vor diesem Hintergrund und den aktuellen...

  • Arnsberg
  • 25.11.20
Wirtschaft
Die Arbeitsagentur fördert die Weiterbildung Beschäftigter mit dem Qualifizierungschancengesetz. Doch seit seiner Einführung im vergangenen Jahr haben nur wenige Firmen die Förderung abgerufen, kritisiert die Gewerkschaft NGG.

Qualifizierung im Arbeitsmarkt
NGG fordert Kurzarbeit zur Weiterbildung nutzen

HSK. Damit Kurzarbeit keine verlorene Zeit ist: Betriebe im Hochsauerlandkreis sollen sich stärker als bislang um die berufliche Weiterbildung ihrer Mitarbeiter kümmern. Dazu ruft die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auf. „Während der Corona-Pandemie können viele Beschäftigte gar nicht oder nur sehr eingeschränkt arbeiten. Die Firmen sind gut beraten, jetzt die hohen staatlichen Zuschüsse für die Qualifizierung abzurufen“, so NGG-Gewerkschaftssekretär Lars Wurche. Die...

  • Arnsberg
  • 25.11.20
Sport
Die Sportbox ist eine Idee wie Menschen auch ohne Kontakte im Verein in Bewegung gebracht werden können.

Bürgerstiftung Sundern
15.000 Euro für heimische Sportsportvereine

SUNDERN. Das Coronavirus und der neuerliche Lockdown hat nicht nur viele Dienstleister und Wirtschaftsbetriebe in Nöte gebracht, auch der Breitensport leidet unter den Einschränkungen zur Eindämmung des Virus. Besonders die jugendlichen Vereinsmitglieder trifft es hart. Daher hat der Vorstand der Bürgerstiftung Sundern beschlossen, einen Betrag von 15.000 Euro für die Förderung der Jugendarbeit in den Sportvereinen zur Verfügung zu stellen. Von den Geldern sollen Vereine profitieren, die...

  • Arnsberg
  • 25.11.20
Blaulicht
Seit Montagmorgen, 23. November, wird ein 14-jähriges Mädchen aus Arnsberg vermisst.

14-jähriges Mädchen aus Arnsberg vermisst

Seit Montagmorgen, 23. November, wird ein 14-jähriges Mädchen aus Arnsbergvermisst. Wie die Polizei mitteilt, verließ das Mädchen gegen 07.30 Uhr ihre Wohngruppe in Arnsberg-Hüsten, um zur Schule zu gehen. Hier erschien sie jedoch nicht. Derzeitist nicht bekannt, wo sich die junge Frau aufhält. Weitere Hinweise sowie ein Foto finden sich im Fahndungsportal unter https://polizei.nrw/fahndungen/vermisste/arnsberg-vermisste-14-jaehrige Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90...

  • Arnsberg
  • 24.11.20
Kultur
Landrat Dr. Karl Schneider und Kreisarchivarin Susi Frank präsentieren das Jahrbuch des Hochsauerlandkreises 2021.

Jahrbuch HSK 2021 ab sofort erhältlich
HSK vor 100 Jahren ist Schwerpunkt

Das Jahrbuch Hochsauerlandkreis 2021 ist ab sofort im Buchhandel für 12,90 Euro erhältlich. Zahlreiche bebilderte Beiträge aus Geschichte, Gegenwart, Natur und Kultur laden zur Lektüre ein.  Die 37. Auflage weckt die Lust aufs Lesen nicht nur für Heimatinteressierte, sondern auch für Leserinnen und Leser, die sich mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen befassen, die das Sauerland betreffen.  Seit dem 1. Juli 2020 ist Susi Frank neue Kreisarchivarin und ist gemeinsam mit...

  • Arnsberg
  • 24.11.20
Ratgeber
Mit dem Corona-Ticker informieren wir Sie täglich - außer am Wochenende - über die aktuellen Corona-Zahlen im HSK.

Corona-Ticker im HSK
24. November: 33 Neuinfizierte, 124 Genesene, 33 stationär

Mit Stand von Dienstag, 24. November, 9 Uhr, gibt es im Kreisgebiet 33 Neuinfizierte und 124 Genesene. Die Statistik weist damit 371 Infizierte, 2.426 Genesene, 2.835 insgesamt bestätigte Fälle sowie 38 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion auf. Stationär werden 33 Personen behandelt, sechs davon intensivmedizinisch und zwei davon beatmet. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 105,9 (Stand: 24. November, 0 Uhr). Im Hochsauerlandkreis sind am 22. und 23. November zwei Frauen und ein Mann...

  • Arnsberg
  • 24.11.20
Blaulicht
Nach einer Unfallflucht am Freitag, 20. November, in Bruchhausen sucht die Polizei jetzt Zeugen.

Unfallflucht in Bruchhausen
Radfahrerin angefahren - Polizei sucht Zeugen

Nach einer Unfallflucht am Freitag sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Eine 22-jährige Radfahrerin befuhr gegen 15 Uhr die Magdalenenstraße, als sie kurz vor der Einmündung zur Grüterstraße vom Gehweg auf die Fahrbahn wechselte. Dort wurde sie von hinten von einem PKW angefahren und stürzte. Hierbei verletzte sie sich leicht. Der unbekannte Autofahrer entfernt sich vom Unfallort ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Der Fahrer soll zwischen 30 und 40 Jahren alt gewesen sein und mit...

  • Arnsberg
  • 24.11.20
Blaulicht
Eine Blutspur verursachte am Sonntag, 22. November, eine Suchaktion auf dem Schlossberg in Arnsberg. Zeugen meldeten der Polizei gegen 11.45 Uhr die Blutspur.

Suchaktion in Arnsberg
Update: Blutspur an der Schlossruine - Kein menschliches Blut

Update 25. November: Es handelt sich nicht um menschliches Blut. Mehr dazu hier Eine Blutspur verursachte am Sonntag eine Suchaktion auf dem Schlossberg. Zeugen meldeten der Polizei gegen 11:45 Uhr die Blutspur. Die Spur zog sich über den gesamten Bereich der Schlossruine. Zudem fanden die Beamten eine beschädigte Holzbank. Hier fehlte eine Holzlatte. Diese lag abgebrochen und mit Blutanhaftungen vor der Bank. Eine Abfrage in den umliegenden Krankenhäusern ergab, dass in der Nacht zum...

  • Arnsberg
  • 23.11.20
Sport
Luca Kaufmann ist neuer Tennis-C-Trainer.

TC Blau-Weiß Sundern
Luca Kaufmann ist neuer Tennis-C-Trainer

Super Nachrichten beim TCS. Luca Kaufmann hat die C- Trainer Lizenz in der Tasche. Letzte Woche hat Luca die Ergebnisse bekommen. Damit reiht sich der 16 -Jährige, in die gute Nachwuchsarbeit beim TCS ein. Mit Luisa Geister, Ina Bierhoff, Luana Kaderbach, Hendrik Trippe und Marcel Lisewski ist Luca bereits der sechste Jugendliche beim TCS mit einer C-Trainer Lizenz. Luca ist mittlerweile eine feste Größe beim TCS. Als Stammspieler in der 2. Herren ist der LK 10 Spieler nicht mehr weg zu...

  • Arnsberg
  • 23.11.20
Vereine + Ehrenamt
Der Zonta-Club Arnsberg ruft auf zur Hilfe für Frauen in Not.

Schulterschluss gegen Gewalt
Zonta Club Arnsberg nimmt am Aktionstag teil

Arnsberg. Häusliche Gewalt gegen Frauen und Kinder bleibt oft verborgen, aber sie ist immer da. Unter denBedingungen von Corona ist es noch einmal wichtiger, sie nicht zu bagatellisieren oder zu ignorieren. Wenn Schulen und Kindergärten nur eingeschränkt arbeiten, wenn soziale Kontakte eingeschränkt sind, wenn der Arbeitsplatz bedroht oder das Einkommen reduziert ist: dann steigt der Druck auf Familien, Gewalt nimmt tendenziell zu und die Betroffenen bleiben noch mehr allein. Solidarität...

  • Arnsberg
  • 23.11.20
Vereine + Ehrenamt
475 Packungen Kaffee übergab die Kolpingsfamilie Müschede an die Arnsberger Tafel.

Kolpingsfamilie Müschede
Gedenktag und Spendenübergabe abgesagt

Arnsberg. In Zeiten von Corona ist nichts mehr normal. Aber auch in diesen schwierigen Zeiten gibt es positives zu berichten. Die Kolpingsfamilie Müschede musste zwar auf die Durchführung ihrer bekannten und beliebten Trödelmärkte verzichten. Dennoch verfügt sie noch über ein paar Rücklagen, die jetzt normalerweise im Rahmen des Kolpinggedenktages am Sonntag verteilt würden. Doch Corona verhindert dies und der Kolpinggedenktag wurde abgesagt. Dennoch konnten an die Arnsberger Tafel 475...

  • Arnsberg
  • 23.11.20
Ratgeber
Mit dem Corona-Ticker informieren wir Sie täglich - außer am Wochenende - über die aktuellen Corona-Zahlen im HSK.

Corona-Ticker im HSK
23. November: 89 Neuinfizierte, 140 Genesene, 34 stationär

Über das Wochenende hat es im Hochsauerlandkreis 89 Neuinfizierte und 140 Genesene gegeben. Mit Stand von Montag, 23. November, 9 Uhr, sind in der Statistik 465 Infizierte, 2.302 Genesene, 2.802 bestätigte Fälle sowie 35 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion verzeichnet. Stationär werden 34 Personen behandelt, neun davon intensivmedizinisch und eine davon beatmet. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 118,8 (Stand: 23. November, 0 Uhr). Weiterhin sind drei Krankenhäuser, neun...

  • Arnsberg
  • 23.11.20
LK-Gemeinschaft
Glasgow ist ein Ressourcenmanagement-Spiel, dass sich durch sein überschaubares Regelwerk sehr gut für Gelegenheitsspieler und Kinder ab zehn Jahre eignet.
Aktion Video 2 Bilder

Spiele für Zwei
Der Spielekompass verlost Neuheiten für kleine Runden

Das Coronavirus hat uns weiterhin fest im Griff. In dieser Woche sollen weitere Kontaktbeschränkungen beraten werden. Für das Team vom Spielekompass ein guter Grund, Euch heute zwei Herbstneuheiten für ein bis zwei Spieler vorzustellen. Und die Verlage haben auch wie gewohnt je ein Exemplar für unsere Verlosung zur Verfügung gestellt. Von Andrea Rosenthal Der Schwabenheimer Spieleverlag Lookout Games wurde 2000 von Hanno Girke, Uwe Rosenberg und Marcel-André Casasola Merkle gegründet....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.11.20
  • 1
  • 5
Politik
Einen Neujahrsempfang der Stadt Arnsberg wie 2020 im Sauerlandtheater wird es wegen der Corona-Pandemie 2021 nicht geben.

Corona-Infektionsrisiko zu groß
Kein Neujahrsempfang in Arnsberg

Der Neujahrsempfang der Stadt Arnsberg, der traditionell Anfang Januar durchgeführt wird, kann aufgrund der derzeitigen Corona-Infektionslage leider dieses Mal nicht stattfinden. Das teilte die Stadt Arnsberg jetzt mit. „Das bedauern wir sehr! Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Eine Veranstaltung im öffentlichen Raum mit einer solch großen Besucherzahl ist aufgrund der aktuellen Corona-Lage aber leider nicht verantworten. Das Ansteckungsrisiko ist einfach zu groß und die...

  • Arnsberg
  • 22.11.20
Vereine + Ehrenamt
Die Arnsberger Tafel kann sich jetzt über eine Spende in Höhe von 2.500 Euro vom Ursel-Steinberg-Verein freuen. Von links: Stephan Blefgen (2. Vorstandvorsitzender der Arnsberger Tafel e.V.), Jens Steinberg (Vorsitzender des Ursel Steinberg Vereins) und Anna Brökelmann (Mitglied des Vorstandes der Arnsberger Tafel e.V.).

Arnsberger Tafel freut sich über großzügige Spende

Jens Steinberg, Vorsitzender des Ursel Steinberg-Vereins, überreichte der Arnsberger Tafel e.V. jetzt einen Scheck über 2.500 Euro um den bedürftigen Menschen, vor allem den Kindern und Jugendlichen, zu Weihnachten eine besondere Freude zu machen.  Beinahe schon traditionell unterstützt der Ursel Steinberg Verein die Arnsberger Tafel zur Weihnachtszeit. „Die Kunden der Arnsberger Tafel aber ganz besonders die kleinsten sollen eine kleine Überraschung zu Weihnachten bekommen", erklärt Jens...

  • Arnsberg
  • 21.11.20
Sport
12 Bilder

Der Finnensturm im November
LAC Veltins Hochsauerland vermisst den Finnensturm 2020

11. Sauerländischer Laufwettbewerb auf der Finnenbahn im Sport- und Solepark in Arnsberg-Hüsten das war gestern. Falsch, leider, das wäre gestern gewesen. Und das hätte wettertechnisch auch gut gepasst. Aber wenn wäre und hätte zählt in 2020 wegen Corona eben nicht. Und das ist Fakt und nicht fake. Für einen Moment innehalten war aber gestern wohl schon angesagt. Die Erinnerungen an die 10 bisherigen Veranstaltungen sind bei dem 2020 passenden Wetter noch so stark. Flitzebogen, Sausewind,...

  • Arnsberg
  • 21.11.20
Ratgeber
Informierten über die neue Chemo-Ambulanz im Karolinen-Hospital in Hüsten: Dr. Norbert Peters (Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Leiter des Brustzentrums im Klinikum Hochsauerland), Sarah Keuthen (Onkologische Fachkrankenschwester der Klinik für Frauenheilkunde) und Christine Dohmen (Breast-Care-Nurse, Abteilungsleitung Pflegedienst).

Neue Behandlungsräume im Karolinen-Hospital

Das Brustzentrum im Karolinen-Hospital verfügt jetzt über eine neue Chemo-Ambulanz. im Erdgeschoss des Klinikum Hochsauerland-Standortes in Hüsten werden die Patientinnen ambulant mit modernsten medikamentösen Hormon-, Chemo-, Immun- und Antikörpertherapien behandelt. Zwei neue Behandlungsräume mit jeweils bis zu vier Behandlungsplätzen sowie ein Raum für die pflegerische Betreuung stehen dafür zur Verfügung. Die Räume sind groß genug, um in Corona-Zeiten die Abstandsregeln einhalten zu...

  • Arnsberg
  • 21.11.20
Blaulicht

Polizei bittet um Mithilfe
50-jähriger Mann wird vermisst

Die Kreispolizeibehörde Euskirchen sucht nach einem50-jährigen Mann. Da der Mann auch Bezüge nach Arnsberg und Meschede hat, wird die Bevölkerung um Mithilfe gebeten. Seit Mittwoch, 11.11.2020, wird der 50-jährige Sebastian S. aus dem Stadtgebiet Bad Münstereifel vermisst.Herr S. ist als Folge eines medizinischen Eingriffes auf Medikamente angewiesen, die er jedoch nicht mitführt. Es muss davon ausgegangen werden, dass er sich mittlerweile bereits in hilfloser Lage befindet,...

  • Arnsberg
  • 20.11.20
Blaulicht
Nach einer Verkehrskontrolle am Donnerstag wehrte sich ein 25-jähriger Arnsberger gegen die polizeilichen Maßnahmen. Die Polizeibeamten setzten Pfefferspray ein und fesselten den Mann am Boden. Der Polizeieinsatz wurde durch eine Anwohnerin gefilmt. Ein Ausschnitt der Verkehrskontrolle wird derzeit als Film in den sozialen Medien getei

Strafverfahren eingeleitet
Polizeieinsatz in Arnsberg: Video kursiert in sozialen Medien

Nach einer Verkehrskontrolle am Donnerstag wehrte sich ein25-jähriger Arnsberger gegen die polizeilichen Maßnahmen. Die Polizeibeamten setzten Pfefferspray ein und fesselten den Mann am Boden. Der Polizeieinsatz wurde durch eine Anwohnerin gefilmt. Ein Ausschnitt der Verkehrskontrolle wird derzeit als Film in den sozialen Medien geteilt. Nach Angaben der Polizei kontrollierte gegen 10.20 Uhr eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Arnsberg den 25-jährigen Rollerfahrer. Dieser war mit...

  • Arnsberg
  • 20.11.20
Ratgeber
Mit dem Corona-Ticker informieren wir Sie täglich - außer am Wochenende - über die aktuellen Corona-Zahlen im HSK.

Corona-Ticker im HSK
20. November: 53 Neuinfizierte, 44 Genesene, 36 stationär

Am Freitag, 20. November, 9 Uhr, verzeichnet die Statistik des Gesundheitsamtes des Hochsauerlandkreises 53 Neuinfizierte und 44 Genesene. Die 7-Tage-Indizienz beträgt 156,7 (Stand: 20. November, 0 Uhr).Somit gibt es aktuell 517 Infizierte, 2.162 Genesene sowie 2.713 bestätigte Fälle. Am Donnerstag, 19. November, verstarb eine 95-jährige Frau aus Schmallenberg. Insgesamt sind es damit 35 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Stationär werden 36 Personen behandelt, acht davon...

  • Arnsberg
  • 20.11.20
Politik
Gute Nachrichten für die heimischen Wälder im HSK: Die Waldprämie ist da. „Damit unterstützen wir kommunale und private Waldbesitzer dabei, den Wald zukunftsfähig zu machen“, so der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg.

Sensburg: Die Waldprämie ist da
Gute Nachrichten für die heimischen Wälder im Hochsauerland

Gute Nachrichten für die heimischen Wälder im HSK:Aus dem Konjunkturpaket der Bundesregierung stehen ab Ende dieser Woche - pünktlich zu Beginn der Pflanzsaison - die 500 Millionen Euro bereit, die der Bund angesichts der enormen Schäden durch Stürme, Dürre und Borkenkäfer zur Verfügung gestellt hatte. „Damit unterstützen wir kommunale und private Waldbesitzer dabei, denWald zukunftsfähig zu machen. Dafür habe ich in Berlin gekämpft, denn ein gesunder und klimastabiler Wald ist...

  • Arnsberg
  • 20.11.20
Politik
Im Verbund mit dem Hochsauerlandkreis wurden auch die Rettungswagen mit Tablets ausgestattet.
2 Bilder

Feuerwehr Arnsberg baut Digitalisierung aus

Die Feuerwehr Arnsberg schreitet im Bereich der Digitalisierung voran: Die Gerätehäuser Arnsberg, Neheim und der Rettungswagenstandort am Marienkrankenhaus wurden jetzt mit großformatigen Alarmdisplays ausgestattet. Damit erhalten die Einsatzkräfte Informationen zum aktuellen Alarmobjekt, der Anfahrtsbeschreibung, die alarmierten Einheiten, sowie weitere Informationen zu gesperrten Straßen und zur aktuellen Wettersituation. "Auch wurden Tablets für die Einsatzunterstützung beschafft", teilte...

  • Arnsberg
  • 20.11.20
Ratgeber
Mit dem Corona-Ticker informieren wir Sie täglich - außer am Wochenende - über die aktuellen Corona-Zahlen im HSK.

Corona-Ticker im HSK
19. November: 42 Neuinfizierte, 38 Genesene, 42 stationär

Die Statistik des Kreisgesundheitsamtes verzeichnet am Donnerstag, 19. November, 9 Uhr, 42 Neuinfizierte und 38 Genesene. Die 7-Tage-Indizienz beträgt 160,1 (Stand: 19. November, 0 Uhr). Insgesamt sind es damit aktuell 508 Infizierte, 2.118 Genesene sowie 2.660 bestätigte Fälle. Der Hochsauerlandkreis muss einen weiteren Todesfall vermelden. Nach stationärer Behandlung verstarb am Montag, 16. November, ein 88-jähriger Mann aus Schmallenberg. Insgesamt sind es somit 34 Sterbefälle in Verbindung...

  • Arnsberg
  • 19.11.20
Blaulicht
Mit einer großen Durchsuchungsaktion ging die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis am Donnerstag, 19. November, erneut gegen den illegalen Drogenhandel im Sauerland vor.

Durchsuchungen im Stadtgebiet Arnsberg
Betäubungsmittel, Bargeld und Waffen sichergestellt: Sechs Arnsberger festgenommen

Mit einer großen Durchsuchungsaktion ging dieKreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis erneut gegen den illegalen Drogenhandel im Sauerland vor. Das teilten die Staatsanwaltschaft Arnsberg und die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis heute in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. Mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei durchsuchten dieBeamten insgesamt neun Wohnung im Arnsberger Stadtgebiet. Nach intensiver Vorplanung starteten die Durchsuchungen am frühen Donnerstagmorgen. Hintergrund...

  • Arnsberg
  • 19.11.20
Ratgeber
Schimmel in der Wohnung ist nicht nur unschön, sondern gefährdet auch die Gesundheit.

Verbraucherberatung online
So vermeidet und beseitigt man Schimmel

Wenn sich in den eigenen vier Wänden Schimmel ansiedelt, ist Handeln angesagt. Gerade bei kleineren Flecken scheuen sich viele Betroffene, professionellen Rat zu suchen und greifen stattdessen selbst zu Anti-Schimmel-Produkten. Damit ist zunächst der Schaden optisch beseitigt. Doch solange die Ursachen nicht geklärt sind, kann der Schimmel jederzeit wieder auftreten. Welche Ursachen für die Schimmelbildung in Wohnräumen möglich sind, wird Carsten Peters, Energieberater der...

  • Arnsberg
  • 19.11.20
Ratgeber

Tipps und Tricks zur Geschirrspüler Reparatur
Tipps und Tricks zur Geschirrspüler Reparatur, die jeder Hausbesitzer wissen sollte

Eine Geschirrspülmaschine gehört zu den nützlichsten Gegenständen im Haushalt. Viele Wohnungseigentümer und Hausbesitzer möchten auf den praktischen Haushaltshelfer nicht mehr verzichten. Daher ist der Schreck groß, wenn das gute Stück auf einmal nicht mehr richtig funktioniert. Die gute Nachricht: Nicht immer müssen Sie gleich den Spülmaschinen Kundendienst rufen. Es gibt eine ganze Reihe von Tipps und Tricks, mit denen es Ihnen gelingen kann, eine professionelle Spülmaschinen Reparatur zu...

  • Arnsberg
  • 19.11.20
  • 1
Ratgeber
Mit dem Corona-Ticker informieren wir Sie täglich - außer am Wochenende - über die aktuellen Corona-Zahlen im HSK.

Corona-Ticker im HSK
18. November: : 1 Todesfall, 68 Neuinfizierte, 31 Genesene, 46 stationär

18. November: Der Hochsauerlandkreis muss einen weiteren Todesfall vermelden. Am Dienstag, 17. November, ist ein 64-jähriger Mann aus Bestwig verstorben. Er befand sich in stationärer Behandlung und hatte Vorerkrankungen. Insgesamt sind es somit 33 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Im Vergleich zum Vortag verzeichnet die Statistik des Hochsauerlandkreises am Mittwoch, 18. November, 9 Uhr, außerdem 68 Neuinfizierte und 31 Genesene. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 170,9 (Stand...

  • Arnsberg
  • 18.11.20
Wirtschaft
(v.l.) Michael Reitz (Vorstand VB), Dr. Florian Müller (Vorstand VB), Prof. Dr. Volker Verch (Vorsitzender Aufsichtsrat) und Hermann Josef Vogt (stellv. Vorsitzender Aufsichtsrat). Foto: Jörg Werdithe
2 Bilder

Volksbank Sauerland
Erstmals virtuelle Vertreterversammlung

HSK. Am Donnerstag, 12. November, um 19 Uhr gab es den Startschuss für eine Premiere in der Volksbank. Prof. Dr. Volker Verch, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Volksbank Sauerland eG, eröffnete die erste virtuelle Vertreterversammlung der heimischen Genossenschaftsbank. Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie hatten sich Vorstand und Aufsichtsrat frühzeitig entschieden, die Versammlung in diesem Jahr auf diesem Wege durchzuführen. Knapp 100 Vertreter nahmen an der neuen Form der Versammlung...

  • Arnsberg
  • 18.11.20
Ratgeber
Ein Bild aus einer anderen Zeit: Im Jahr 2019 konnten sich Studentinnen mit Unternehmern live in Brilon austauschen; 2020 findet die StudiX-Tour als Online-Messe statt. Foto: Kompetenzzentrum Frau & Beruf Hellweg-Hochsauerland

1. virtuelle StudiX-Tour
Digitale Karrieremesse am 3. Dezember

Hochsauerlandkreis/Kreis Soest. Außergewöhnliche Zeiten erfordern und fördern kreative Maßnahmen: daher veranstaltet das Kompetenzzentrum Frau & Beruf am Donnerstag, 3. Dezember,  die diesjährige "StudiX-Tour" als virtuelle Karrieremesse für Unternehmen und angehende Akademikerinnen aus dem Hochsauerlandkreis und dem Kreis Soest. Das Angebot und die Teilnahme sind sowohl für KMU als auch für teilnehmende Studentinnen kostenfrei.  Die StudiX-Tour sollte ursprünglich im April am Soester...

  • Arnsberg
  • 18.11.20
Sport
Luisa Frieling und Jacob Gerke trainieren nun im Landesstützpunkt Bochum. Foto: TuS Sundern

TuS Sundern- Schwimmen
Jacob Gerke für NRW Kader nominiert

SUNDERN. Seit dem erneuten Lockdown im November sitzen alle Schwimmer wieder auf dem Trockenen und können leider nicht mehr trainieren. Das ist natürlich für alle Leistungsschwimmer ein harter Schlag und die Sportler müssen versuchen, durch ein Alternativprogramm fit zu bleiben. Parallel zum Lockdown wurden die Nominierungen für den Landeskader NRW veröffentlicht. Jacob Gerke vom TuS Sundern hat den Sprung in den Kader geschafft und hört diesem jetzt für zwölf Monate an. Seine...

  • Arnsberg
  • 18.11.20
Wirtschaft
Die Sparkasse Arnsberg-Sundern (Matthias Brägas, rechts) und die Volksbank Sauerland eG (Jörg Werdite, links) haben in Voßwinkel die nächste gemeinsame SB-Geschäftsstelle eröffnet.

Gemeinsame Filiale in Voßwinkel
Sparkasse und Volksbank wollen Synergien nutzen

Die Sparkasse Arnsberg-Sundern und die Volksbank Sauerland eG haben in Voßwinkel die nächste gemeinsame SB-Geschäftsstelle eröffnet. Ort der gemeinsamen Filiale ist die „alte“ Sparkassengeschäftsstelle an der Voßwinkeler Straße 18a, die nach einem Sprengversuch des Geldautomaten im Mai dieses Jahres wieder Instand gesetzt wurde. Die Voßwinkeler Filiale der Volksbank schließt somit endgültig ihre Pforten. Geplant war die Schließung bereits seit mehreren Monaten, wurde aber aufgrund der...

  • Arnsberg
  • 18.11.20
Fotografie
Schwefelköpfe, Hypholoma spec., Arnsberger Wald
15 Bilder

Pilze, mushrooms
Unsere Pilze

Die Pilze (Fungi) bilden das dritte große Reich eukaryotischer Lebewesen neben den Tieren (Animalia) und den Pflanzen (Plantae). Sie sind wie die Pflanzen, zu denen sie lange gerechnet wurden, sesshaft, können jedoch keine Photosynthese treiben. Daher müssen sie sich wie Tiere durch die Aufnahme organischer Substanzen ernähren (Heterotrophie), die sie jedoch in gelöster Form aus der Umgebung aufnehmen. Nach heutiger Kenntnis sind die Pilze näher mit den Tieren als mit den Pflanzen verwandt. Zu...

  • Arnsberg
  • 17.11.20
  • 4
Blaulicht
Am Dienstagmorgen, 17. November, wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz am Holzener Weg in Hüsten alarmiert.

Qualm kommt aus dem Fenster: Feuerwehr in Hüsten im Einsatz

Am Dienstagmorgen, 17. November, wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in Hüsten alarmiert: Am Holzener Weg wurde  ein ausgelöster Heimrauchmelder und eine Verqualmung aus dem Fenster gemeldet.  Die eingesetzten Kräfte des Löschzuges Hüsten und der hauptamtlichen Wachen gingen mit zwei  Trupps unter Atemschutz in die Wohnung vor. Zusätzlich stand ein Trupp mit der Drehleiter bereit, um gegebenenfalls von außen Maßnahmen zu ergreifen. Nach  Aussagen der Feuerwehr war nach kurzer Zeit klar,...

  • Arnsberg
  • 17.11.20
Vereine + Ehrenamt
Die Sanierung der Franz-Joseph-Koch-Schule in Arnsberg ist abgeschlossen, die neue Außenanlage ist fertig.

Sanierung in Arnsberg abgeschlossen
Schulhof der Franz-Joseph-Koch-Schule zum Spielen frei gegeben

Nach rund sieben Wochen Sanierungszeit konnte der Schulhof der Franz-Joseph-Koch-Schule in Arnsberg jetzt wieder zum Spielen freigegeben werden. Auf dem Schulhof befindet sich nun ein neuer Spielturm mit Wackelbrücke, Rutsche, Kletterwand und Feuerwehr-Rutschstange, wie die Schülerinnen und Schüler es sich bei einer Umfrage gewünscht hatten. Auch die neue Wippe sowie eine Tischtennisplatte und weitere Sitzgelegenheiten entsprechen den Wünschen der Kinder. Eine Balance-Hüpf-Platte wurde vom...

  • Arnsberg
  • 17.11.20
Natur + Garten
9 Bilder

Initiative Oeventrop
Corona-gerechter INO-Herbstaktionstag

Bei fast frühlingshaften Temperaturen trafen sich viele Helfer am letzten Samstag zu einer INO-Herbstaktion auf dem Bahnhofsparkplatz. Corona-gerecht wurden mehrere kleine Gruppen aus jeweils zwei Haushalten gebildet, die dann ausschwärmten, um die Kunstwerke winterfest zu machen, Holzschnitzel (Spende von Christoph Kraas) unter den Waldsofas zu verteilen, unter dem Schwalbenbaum zu pflastern und um weitere 5000 Narzissen am Widayweg zu pflanzen. Die Furchen für die Zwiebeln bereitete...

  • Arnsberg
  • 16.11.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Sängerinnen und Sänger haben nur positive Erfahrungen mit ihren digitalen Treffen gemacht.

Proben von zuhause aus
Gesangverein Eintracht Bruchhausen profitiert von digitalem Einsatz

Die Corona-Krise stellt für alle Chöre und Musikvereine in vielerlei Hinsicht eine große Herausforderung dar. Umso mehr freuen sich die Sänger*innen über den Erfolg beim „digitalen“ Musik- und Chor-Voting. Das Musik- und Chor-Voting ist eine Aktion der Sparkasse in Kooperation mit der Westfalenpost. Der Gesangverein Bruchhausen belegte im Oktober unter den Chören mit mehr als 2.000 digitalen Stimmen den 3. Platz und erhielt dafür 750 Euro aus dem Fördertopf der Sparkassenstiftung. Geld,...

  • Arnsberg
  • 16.11.20
Vereine + Ehrenamt
Der Heimatkreis Freiheit Hüsten hatte zur Gedenkfeier auf den Friedhof St. Petri im Ortsteil Hüsten eingeladen.
3 Bilder

Gedenkfeier auf dem Friedhof St. Petri

Mit den Fahnenabordnungen von 13 Hüstener Vereinen hatte der Heimatkreis Freiheit Hüsten zur Gedenkfeier auf den Friedhof St. Petri im Ortsteil Hüsten eingeladen. Helmut Melchert, Vorsitzender des Heimatkreises Freiheit Hüsten, begrüßte die Vertreter der Hüstener Vereine, die stellvertretende Bürgermeisterin Margit Hieronymus und als Gastredner MdB Patrick Sensburg. Patrick Sensburg verwies in seiner Ansprache auf die Tradition des Volkstrauertages und das diese auch in schwierigen Zeiten...

  • Arnsberg
  • 16.11.20
Fotografie
Nebel auf dem Schomberg
8 Bilder

Nebel und Dunst
Nebel und Dunst

Im Herbst ist es oft nebelig und trüb. Unter Nebel versteht man in der Meteorologie einen Teil der Atmosphäre in dem Wassertröpfchen fein verteilt sind und der in Kontakt mit dem Boden steht, wobei die Wassertröpfchen durch Kondensation des Wassers der feuchten und übersättigten Luft entstanden sind.  Nebel ist deshalb sichtbar, weil Licht gestreut wird und die eigentlich farblosen Tröpfchen sichtbar werden. Erst bei einer Sichtweite von weniger als einem Kilometer wird von Nebel gesprochen....

  • Arnsberg
  • 16.11.20
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.