Arnsberg - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Der TuS Müschede 07 verschiebt erneut seine Mitgliederversammlung. Die für Freitag, 12. März, angesetzte Veranstaltung werde weder als Präsenz- noch als virtuelle Versammlung durchgeführt, so Timm Schäfer, der Vorstand des TuS Müschede.

Nachholtermin für Versammlung des TuS Müschede steht zur Zeit noch nicht fest
TuS Müschede sagt JHV ab

"Bedingt durch das Anhalten der Corona-Pandemie verschiebt der TuS Müschede 07 erneut seine Mitgliederversammlung. Die für Freitag, 12. März, angesetzte Veranstaltung wird weder als Präsenz- noch als virtuelle Versammlung durchgeführt. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.", so Timm Schäfer, der Vorstand des TuS Müschede. Mehr Infos unter: http://tus07.de/wp/mitgliederversammlung-wird-erneut-verschoben/

  • Arnsberg
  • 03.03.21
Kronkorkenaktion Weltladen Sundern: Der Mazda Formel 3 Rennwagen vom "Formular-Racing-Team Bukoitz" startet für AMC-Arnsberg.

Aktion des Weltladens Sundern: Sammler und Unterstützer sind weiterhin willkommen
Kronkorken für AIDS-Waisen in Uganda - AMC-Arnsberg unterstützte Aktion des Weltladens Sundern

Einige tausend Kronkorken konnten jetzt vom Automobil und Motorrad Club Arnsberg für die Aktion Kronkorken von Arbeitskreismitgliedern des Weltladens Sundern entgegengenommen werden. Teammitglieder, Freunde und Unterstützer des Clubs hatten bei den verschiedensten Gelegenheiten die Kronkorken für den guten Zweck gesammelt. "Ein herzliches Dankeschön geht vom Arbeitskreis an die vielen engagierten Clubmitglieder, die diese gute Sache unterstützen. Sie wünschen den Clubmitgliedern viele...

  • Arnsberg
  • 03.03.21
Auch die Schützenbruderschaft St. Hubertus Sundern 1631 muss auf Grund der Corona-Pandemie ihre "Generalversammlung der Schützen" absagen.

"Generalversammlung der Schützen" in Arnsberg abgesagt
Keine JHV der Schützenbruderschaft St. Hubertus Sundern

Auch die Schützenbruderschaft St. Hubertus Sundern 1631 muss auf Grund der Corona-Pandemie ihre "Generalversammlung der Schützen" absagen. „Die Geschäftsfähigkeit des Vorstands ist trotzdem gegeben, auch wenn es nun zu einem weiteren Male nicht zur Entlastung des geschäftsführenden Vorstands durch die Mitglieder kommen kann“, erklärt der erste Brudermeister und Oberst Marc Puppe. „Grund dafür ist eine wegen der Pandemie vom Gesetzgeber zeitlich bis Ende des Jahres 2021 befristete Aussetzung der...

  • Arnsberg
  • 03.03.21
Viele Apotheken stellten sich in den Dienst der guten Sache.

Spendenaktion der Apotheken
19.300 Euro für Coronahilfe der Aktion Lichtblicke

MK. HSK. Apotheken gehören zu den öffentlichen Geschäften, die durchgehend während der Corona-Pandemie geöffnet waren und sind, um ihren Auftrag der Arzneimittelversorgung und ihre Gemeinwohlpflichten zu erfüllen. So sind sie bei vielen Menschen oft der erste Ansprechpartner, wenn es um die Gesundheit geht. Auch in den Sauerländer Vor-Ort-Apotheken wird sehr viel aufgeklärt, beraten, beruhigt und geholfen. Als die Aktion des Bundesgesundheitsministeriums im Januar mit den 2x6 FFP2 Masken auf...

  • Arnsberg
  • 02.03.21
Der neue Chef der Hüstener Jugendkompanie Marco Rösner. Foto: Schützenbruderschaft

Hüstener Schützenbruderschaft
Vorsichtig optimistisch fürs Schützenfest

HÜSTEN. Die Hüstener Schützenbruderschaft muss aufgrund der Corona-Schutzverordnung ihre Mitgliederversammlung absagen und auf unbestimmte Zeit verschieben. „Geplant war sie für den 27. März 2021. Doch die momentanen Hygiene-Auflagen lassen eine vernünftige Präsenzveranstaltung, also unsere Mitgliederversammlung nicht zu. Vielleicht haben wir im Herbst bessere Möglichkeiten sie zu organisieren“, betont der Schützenoberst Ulrich Neuhaus. Ob das geplante Schützenfest vom 5. bis 7. Juni...

  • Arnsberg
  • 01.03.21
Auch die Schützen leiden unter den Corona-bedingten Einschränkungen. Mit 21.000 Euro unterstützt die Sparkasse jetzt Schützenvereine in Arnsberg und Sundern.

Sparkasse unterstützt Schützen in Arnsberg und Sundern

Auch die Schützen leiden unter den Corona-bedingten Einschränkungen. Mit 21.000 Euro unterstützt die Sparkasse jetzt Schützenvereine in Arnsberg und Sundern.  Seit knapp einem Jahr werden das gesellschaftliche Leben und damit auch unsere Vorstellungen vom Miteinander, unsere Gewohnheiten und auch unsere Arbeitswelt durch die Corona-Pandemie stark beeinträchtigt. Die ganze Gesellschaft hat bislang nicht bekannte Herausforderungen zu stemmen. Nicht nur, dass in 2020 die Schützenfeste nicht...

  • Arnsberg
  • 31.01.21
Das neue DJ-Pult am Dorfjugendtreffpunkt in Bruchhausen soll eingeweiht werden, wenn die Pandemielage es zulässt. Derzeit darf es aufgrund der Coronabeschränkungen nicht zu Versammlungen kommen.
2 Bilder

Lichtblick für die Zeit "nach Corona"
DJ-Pult für Dorfjugendtreffpunkt in Bruchhausen

Der Dorfjugendtreffpunkt in Bruchhausen, der nach einem aus der Dorfkonferenz entwickelten Wunsch der Dorfjugend an der Ruhr entstanden ist und sich in ‚Vor-Coronazeiten‘ großer Beliebtheit erfreute, ist jetzt noch attraktiver geworden: Durch eine LEADER-Förderung konnte ein DJ-Pult installiert werden. Damit kann eigene Musik vom Handy abgespielt und durch technische Möglichkeiten – wie bei einem Club-DJ – verändert werden. Aufgrund der derzeitigen Kontaktbeschränkungen darf es nicht zu...

  • Arnsberg
  • 23.01.21

Der Musikverein Oeventrop bedankt sich bei allen Spendern und Unterstützern

Crowdfunding Musikverein Oeventrop für Neuanschaffung von Uniformjacken der Jugendkapelle Der Musikverein Oeventrop bedankt sich ganz herzlich bei allen Spendern und Unterstützern der Anfang 2021 ausgelaufenen Crowdfunding-Aktion. Das gesetzte Ziel konnte deutlich überschritten werden, wir freuen uns sehr. Sobald der Einzelhandel wieder regulär geöffnet ist, werden die neuen Uniformjacken in Auftrag gegeben, damit sie zum hoffentlich stattfindenden Weihnachtskonzert im Dezember von unseren...

  • Arnsberg
  • 23.01.21
  • 1
  • 2
Zugunsten der Kolpingsfamilie Hachen soll Altpapier gesammelt werden. Allerdings gibt es diesmal Corona-bedingt nur ein Bring-System. Archivfoto

Vereine vor Ort
Kolping sammelt Altpapier

Hachen. Unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzverordnung startet jetzt die Kolpingsfamilie Hachen ihre nächste Altpapieraktion. Erstmalig hat sich der Vorstand der Kolpingsfamilie dazu entschlossen, diese Altpapiersammlung als „Bring-Aktion“ durchzuführen. Gemeinsam mit dem Förderverein der Feuerwehr Hachen wird dann für diese Aktion am Freitag, 22. Januar, und Samstag, 23. Januar, ein entsprechender Sammelcontainer am Hachener Feuerwehrgerätehaus, Hochstraße 10 aufgestellt. Alle...

  • Arnsberg
  • 18.01.21
Freies Rad, Bogengang, Menichelli: Begriffe, mit denen man nicht unbedingt viel anfangen kann. Für die Tanzsterne aus Arnsberg, die im TVA Arnsberg ihre Heimat haben, sind sie Bestandteil vieler Tänze. Im Rahmen der Aktion "Die geschenkte halbe Seite" des Wochen-Anzeigers Arnsberg-Sundern stellen sie sich hier vor.

Schautanz Junis der Tanzsterne, Saison 2019-2020: "London: Mr. X sucht Nachfolger - Casting für den neuen Super Schurken".
4 Bilder

Karnevalistischer Tanzsport im Sauerland
Die Tanzsterne vom TSA stellen sich vor

Mit Spaß und Fleiß im Team zum Erfolg: Im Rahmen der Wochenanzeiger-Aktion "Die geschenkte halbe Seite" stellen sich hier die Tanzsterne vom TSA Sauerland im TV Arnsberg 1861 e.V. vor. "Freies Rad, Bogengang, Menichelli - Begriffe, mit denen man nicht unbedingt viel anfangen kann - für die Tanzsterne aus Arnsberg Bestandteil vieler Tänze. Zahlreiche Kinder und Jugendliche, die Anfahrtszeiten bis zu einer Stunde in Kauf nehmen, trainieren mit großem Spaß mehrmals wöchentlich Gardetänze und...

  • Arnsberg
  • 16.01.21
  • 1
Bietet ab Januar eine fundierte Ausbildung in ehrenamtlicher „Seelsorge“ an: Simone Pfitzner. Foto: Hans-Albert Limbrock

Kirchenkreis sucht gute Seelen
Ehrenamtliche werden für Seelsorge geschult

SOEST/ARNSBERG. Sie sind so etwas wie die stille Reserve in diesem Land. Immer, wenn Staat, Gesellschaft, aber auch Kirche sich aus Verantwortungsbereichen zurückziehen müssen oder wollen, treten vielerorts Ehrenamtliche auf den Plan und füllen diese Lücken. Das klappt meist erstaunlich gut und ist ein Hauptgrund, dass vieles in unserem Land ganz hervorragend funktioniert.  Aber auch wenn etwas gut funktioniert, kann vieles häufig noch verbessert werden. Mit einer „Ausbildung für Ehrenamtliche“...

  • Arnsberg
  • 13.01.21
In Hachen sammeln die Jungschützen die Weihnachtsbäume ein. Um Spenden wird gebeten. (Symbolfoto)

St. Michael Hachen
Weihnachtsbäume werden abgeholt

Hachen. Am Samstag, 16. Januar, sammelt die Jugendkompanie Hachen wieder die Weihnachtsbäume ein. Damit sie die Corona-Schutzmaßnahmen befolgen können, bitten die Jungschützen die Bäume bereits am Vortag an die Straße zu stellen. Weil die Sammler keine Spenden an den Haustüren einsammeln dürfen, wird gebeten, den "kleinen Obolus für das Einsammeln der Bäume" auf das Konto der Schützenbruderschaft St. Michael Hachen zu überweisen (IBAN: DE45 4666 0022 0708 3902 00). Alternativ wird in der Woche...

  • Arnsberg
  • 13.01.21
Sternsingeraktion in Bruchhausen: Drei Sternsinger mit eigens angefertigten Sternsinger-Masken waren am Sonntag, 10. Januar, in der Kirche zu Gast und freuten sich über Spenden.

Buchhausen: Sternsinger-Aktion in der Kirche

Drei Könige waren am vergangenen Sonntag, 10. Januar, von 11 bis 17 Uhr in der Kirche in Bruchhausen zu Gast. Die Kirchentür stand weit geöffnet, und der leuchtende Stern davor lud die Bewohner von Bruchhausen zu einer Spende in die Kirche ein. Auf den festlich geschmückten Tischen standen die Spendendosen, die Segensaufkleber 20*C+M+B+21 und extra gebackene Kekse in König- oder Sternform bereit. Die Sternsinger freuten sich über fast 150 Spendende, die zudem den Sternsingerliedern, die für...

  • Arnsberg
  • 12.01.21
Superintendent Manuel Schilling (kniend) und Öffentlichkeitsreferent Hans-Albert Limbrock haben einen Großteil der Orangen bei den Kirchengemeinden abgeliefert. Foto: Stefanie Lappe
2 Bilder

Die Orangen-Aktion geht weiter: Im Februar werden noch einmal Früchte geliefert
Mit sonnig-süßen Grüßen

Am Anfang war es nicht viel mehr als die berühmte Schnapsidee: „Wir kaufen Orangen in Süditalien und unterstützen damit ein Projekt für eine faire Behandlung der Saisonarbeiter und für den Anbau von Bio-Orangen.“ Als das Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung – kurz: MÖWE – der evangelischen Kirche von Westfalen Anfang Oktober über diese Idee die Kirchenkreise informierte, konnte niemand ahnen, welch gigantischer Erfolg das werden würde. „Wir hatten ja überhaupt keine...

  • Arnsberg
  • 11.01.21
Lindtraut Belthle-Drury.

Seminar für Pflegende
Der Weltgebetstag als Feier im Heim

Soest. Warum nicht auch den Weltgebetstags-Gottesdienst im Pflegeheim feiern?!Jedes Jahr erarbeiten Frauen aus wechselnden Ländern unter einem biblischen Thema einen Weltgebetstags-Gottesdienst. Das reichhaltige Material, das dafür jeweils zusammengestellt wird, spricht alle Sinne an. Es eignet sich deshalb auch sehr, um den Weltgebetstag mit  Bewohnern in Pflegeeinrichtungen zu feiern. Lindtraut Belthle-Drury, Verbandspfarrerin der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen, bietet einen Workshop...

  • Arnsberg
  • 06.01.21
Auf dem jetzigen Bolzplatz soll eine Dorfgemeinschaftsplatz entstehen.
2 Bilder

Zukunft gestalten
Verein Burgdorf Hachen strebt zentralen Dorfgemeinschaftsplatz an

SUNDERN. Wie bereits im Sommer berichtet wurde, wünscht sich die Hachener Bevölkerung einen Dorfgemeinschaftsplatz; mittlerweile sind die Überlegungen im Ort weitergegangen. So hat eine Arbeitsgruppe innerhalb des Vereins „Burgdorf Hachen“ jetzt weitere konkretere Skizzen und Pläne entwickelt. Ziel ist es, so Julius Kuzniak und Daniel Bankstahl, Mitorganisatoren in der Arbeitsgruppe, dass auf dem Gelände des jetzigen Bolzplatzes, unterhalb der Grundschule, ein Dorfplatz für alle Generationen...

  • Arnsberg
  • 04.01.21
Eine Spende in Höhe von 888,88 Euro konnte jetzt Ann-Katrin Bichlmaier von der Zirkusfamilie Bichlmeier an der Adolf-Sauer-Schule in Arnsberg entgegen nehmen.

Arnsberger Schule spendet an Mitmachzirkus

„Ich bin sprachlos! Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll!“ waren die Worte von Ann-Katrin Bichlmaier von der Zirkusfamilie Bichlmeier, als sie kürzlich zur Adolf-Sauer-Schule nach Arnsberg eingeladen wurde und eine Spende in Höhe von 888,88 Euro entgegen nehmen konnte. Die Schüler der Sauerschule hatten im Unterricht die Adventszeit vorbereitet und Mottowochen erarbeitet. Motto eins lautete: Ich bin mir wichtig! Ich gehe sorgsam mit mir um! In der 2. Mottowoche achte ich ganz besonders auf...

  • Arnsberg
  • 26.12.20
Die Weihnachtsspende des Bridgeclubs Arnsberg geht dieses Jahr an das Projekt "Die Schaukel".

Bridgeclub Arnsberg spendet an "Die Schaukel"

Die Weihnachtsspende des Bridgeclubs Arnsberg geht dieses Jahr an das Projekt "Die Schaukel". Alljährlich veranstaltete der Bridgeclub Arnsberg ein Benefizturnier zu Gunsten einer sozialen Einrichtung - mit einem zuvor festgelegten Startgeld für alle Teilnehmenden. Auch wenn in diesem Jahr alles anders ist wollte der Bridgeclub sich sozial engagieren. In diesem Jahr entschied er sich das Projekt "Die Schaukel" zu unterstützen. Ziel des Projektes ist es, jungen Müttern, jungen Familien und...

  • Arnsberg
  • 26.12.20
950 Weihnachtspäckchen schickte die Arnsberger Csilla von Boeselager – Stiftung in diesem Jahr nach Serbien.
2 Bilder

Engagement in Voßwinkel, Neheim und Wickede
950 Päckchen für bedürftige Kinder gepackt

„Ich möchte Euch sagen, wie wichtig diese Hilfe ist“: Die in Voßwinkel ansässige Csilla von Boeselager-Stiftung Osteuropahilfe e. V. organisierte auch in diesem Jahr wieder eine Päckchenaktion für Bedürftige. Gemeinsam mit der kfd St. Johannes rief die von Csilla von Boeselager gegründete Stiftung bereits zum 13. Mal dazu auf, Weihnachtspäckchen für Kinder und Senioren in Serbien zu sammeln. Trotz der Corona-Pandemie konnten in Voßwinkel, Wickede und Neheim rund 950 Päckchen sowie medizinische...

  • Arnsberg-Neheim
  • 24.12.20
Von links; Klaus Fleischmann (Fa. Müller & Baum), Klaus Plümper (Aktionsbündnis "Deckel für soziale Zwecke") und Andreas Tepaße (Fa. Borgers, Bocholt).
2 Bilder

Kunststoffdeckel retten Kinderleben – Netzwerk in Sundern und Umgebung sehr aktiv
PM Deckel gegen Polio

Einen positiven Jahresabschluss verzeichnet das, seit 2018 in Sundern und Umgebung agierende Aktionsbündnis „Deckel für soziale Projekte“. Alle Erlöse aus der diesjährigen Jahresabschlussaktion, die jetzt gemeinsam mit dem Rotary-Club Bocholt durchgeführt wurde, werden noch einmal für die weltweite Kampagne zur Ausrottung der Kinderlähmung genutzt. Die Idee, welche dahinter steckt, ist relativ einfach: Pfandflaschen können auch ohne Kunststoffdeckel abgegeben werden. Ziel ist es daher, durch...

  • Arnsberg
  • 23.12.20
Da auch die Krippenfeier am 24. Dezember coronabedingt nicht stattfinden kann, wurde in Müschede die Idee eines "Krippen-Parcours" geboren.

Müschede bietet Alternative zu Krippenspiel
Krippen-Parcour durchs Dorf: Weihnachtsgeschichte in sechs Stationen

Da auch die Krippenfeier am 24. Dezember coronabedingt nicht stattfinden kann, wurde in Müschede die Idee geboren: „Maria und Josef machten sich auf den Weg, und wir auch!!!“ Die Mütter der Orgateams der Kinderkirche für Müschede haben sich etwas ganz Besonderes ausgedacht. An sechs Stationen im Dorf können die Kinder zusammen mit ihren Eltern die Weihnachtsgeschichte nacherleben. Die Stationen sind mit selbst gemalten Bildern von Müscheder Kindern versehen und so gelegen, dass sie thematisch...

  • Arnsberg
  • 22.12.20

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.