Arnsberg-Neheim - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Bereits zum dritten Mal fand die Blutspendeaktion der Schützenbruderschaft Neheim am 1220 Schwiedinghauser zusammen mit dem Deutschen Roten Kreuz statt. Oberst Christian Draeger war der erste Spender im Blutspendemobil.

Aktion der Schützenbruderschaft Neheim
Unterwegs im Blutspendemobil: Neuer Rekord

Bereits zum dritten Mal fand jetzt die Blutspendeaktion der Schützenbruderschaft Neheim am 1220 Schwiedinghauser, zusammen mit dem Deutschen Roten Kreuz statt. Im Blutspendemobil war Oberst Christian Draeger dabei der erste Spender. Ihm folgten noch 75 weitere, darunter mehrere Erstspender. Damit wurde ein neuer Rekord erreicht. Vielen Dank an alle Spender und an das Team vom Blutspendemobil.

  • Arnsberg-Neheim
  • 06.02.21
Auch die Schützen leiden unter den Corona-bedingten Einschränkungen. Mit 21.000 Euro unterstützt die Sparkasse jetzt Schützenvereine in Arnsberg und Sundern.

Sparkasse unterstützt Schützen in Arnsberg und Sundern

Auch die Schützen leiden unter den Corona-bedingten Einschränkungen. Mit 21.000 Euro unterstützt die Sparkasse jetzt Schützenvereine in Arnsberg und Sundern.  Seit knapp einem Jahr werden das gesellschaftliche Leben und damit auch unsere Vorstellungen vom Miteinander, unsere Gewohnheiten und auch unsere Arbeitswelt durch die Corona-Pandemie stark beeinträchtigt. Die ganze Gesellschaft hat bislang nicht bekannte Herausforderungen zu stemmen. Nicht nur, dass in 2020 die Schützenfeste nicht...

  • Arnsberg
  • 31.01.21
Der Lions-Club Neheim-Hüsten unterstützt die Agnes-Wenke-Sekundarschule mit einer Spende in Höhe von 6.000 Euro (v.l.: Ingo Beckschäfer, Luca Teigeler, Michael Kossmann, Thomas Wunderlich, Jeannine Renzo, Julian Wieseler und Andreas Schauerte).

Lions-Club Neheim-Hüsten unterstützt Agnes-Wenke-Sekundarschule

Der Lions-Club Neheim-Hüsten unterstützt die Agnes-Wenke-Sekundarschule mit einer Spende in Höhe von 6.000 Euro.  Im vergangenen Jahr stellte die Schulleitung der Agnes-Wenke-Sekundarschule dem Lions-Club Neheim-Hüsten ihr Projekt zur Förderung des Erlernens komplexer elektronischer Bewegungsabläufe vor. Mit Hilfe sogenannter Lego-ROBs werden aus Legosteinen Vorrichtungen geplant und gebaut, die durch Elektromotoren angetrieben werden und damit sich bewegen, greifen oder heben können. Die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 28.01.21

Sternsinger in Neheim
Familienkreis St. Franziskus verteilt Segen zum Abholen

NEHEIM. Da durch die Corona-Pandemie in diesem Jahr auch die Sternsinger-Aktion nicht im gewohnten Rahmen stattfinden kann, die Hilfen für die Bedürftigen aber nötiger sind denn je, hat sich der Familienkreis St. Franziskus in Müggenberg-Rusch, der seit vielen Jahren die Sternsingeraktion organisiert und durchführt, ein neues Format überlegt. Vieles ist aufgrund der Pandemie nicht möglich. Auch der Aussendungsgottesdienst am Morgen des Aktionstages am 10. Januar kann nicht in der der bekannten...

  • Arnsberg-Neheim
  • 06.01.21

“Frieden durch Hilfsbereitschaft”
Lions-Club Neheim-Hüsten präsentiert Schüler-Plakat auf großer Plane

Der 1988 ins Leben gerufene Lions-Wettbewerb stand in diesem besonderen Jahr 2020 unter dem weltweiten Motto “Frieden durch Hilfsbereitschaft - Friedensplakat 2020”. Jahr für Jahr nehmen circa 350.000 junge Menschen aus 65 Ländern an dem internationalen Wettbewerb teil. Ziel dieses Wettbewerbs ist es, jungen Menschen die Gelegenheit zu geben, ihre Gefühle zum Thema “Frieden” kreativ auszudrücken, so erklärt Rolf Niermann. Leona Xhaka und Dzelan Husein reichten zwei der über 170 Plakate aus fünf...

  • Arnsberg-Neheim
  • 25.12.20
950 Weihnachtspäckchen schickte die Arnsberger Csilla von Boeselager – Stiftung in diesem Jahr nach Serbien.
2 Bilder

Engagement in Voßwinkel, Neheim und Wickede
950 Päckchen für bedürftige Kinder gepackt

„Ich möchte Euch sagen, wie wichtig diese Hilfe ist“: Die in Voßwinkel ansässige Csilla von Boeselager-Stiftung Osteuropahilfe e. V. organisierte auch in diesem Jahr wieder eine Päckchenaktion für Bedürftige. Gemeinsam mit der kfd St. Johannes rief die von Csilla von Boeselager gegründete Stiftung bereits zum 13. Mal dazu auf, Weihnachtspäckchen für Kinder und Senioren in Serbien zu sammeln. Trotz der Corona-Pandemie konnten in Voßwinkel, Wickede und Neheim rund 950 Päckchen sowie medizinische...

  • Arnsberg-Neheim
  • 24.12.20
In der Kita Zipfelmütze in Neheim herrschte jetzt vorweihnachtliche Festtagsstimmung: Plötzlich stand ein Karussell auf dem Außengelände.

Strahlende Kinderaugen in Neheim
Kita Zipfelmütze überraschte Kinder mit einer Karussellfahrt

In der Kita Zipfelmütze herrschte jetzt vorweihnachtliche Festtagsstimmung: Plötzlich stand ein Karussell auf dem Außengelände. Die Idee zu dieser Aktion hatten die Erzieher*innen der Gruppe Stoppelhopser.Gemeinsam mit den Kindern lesen sie derzeit ein Buch über ein magisches Weihnachtskarussell, das die beiden Protagonisten Sofie und Paul zum Nordpol bringt. Dort schauen sie dem Weihnachtsmann und seinen Wichteln über die Schulter. „So ein Abenteuer wäre doch toll für unsere Kinder“, dachten...

  • Arnsberg-Neheim
  • 23.12.20
Wunschbaum-Aktion beim Jägerverein Neheim:  Marco Calcagno (links) und Jägerkönig Ingo Kulling auf dem Weg zur Geschenk-Auslieferung.

Wunschbaum-Aktion in Neheim
Jäger übergeben 87 Päckchen

Trotz der besonderen Umstände aufgrund der Corona-Pandemie war auch die diesjährige Wunschbaum-Aktion des Neheimer Jägervereins wieder ein voller Erfolg: 87 Päckchen konnten jetzt an das Kinderheim Marienfrieden sowie die angeschlossenen Wohngruppen übergeben werden, womit die Zahl vom vergangenen Jahr noch einmal getoppt wurde. Gesammelt wurden die Geschenke wie in den vergangenen Jahren auch über einen Wunschbaum, den die Jäger in der Neheimer Hauptstraße aufgestellt hatten. Jeder, der einem...

  • Arnsberg-Neheim
  • 18.12.20
Freuen sich mit Landrat und dem Vorsitzenden des Aufsichtsrats der Südwestfalen Agentur Dr. Karl Schneider (r.) über den 1.Stern für das Digitalprojekt zur REGIONALE 2025: SGV-Präsident Thomas Gemke (Mitte) und Geschäftsführer Christian Schmidt (l.).
2 Bilder

Ehrenamt in Südwestfalen
1. REGIONALE-Stern für SGV-Projekt in Arnsberg

Was wünschen sich Ehrenamtliche von ihrem Verein und wie wollen sie sich engagieren und einbringen? Genau zu dieser Frage will der Sauerländische Gebirgsverein e.V. in Arnsberg eine umfassende Untersuchung durchführen und gibt sich dafür 36 Monate Zeit. Das Ziel: neue Lösungen und Maßnahmen, um mehr junge Leute für ein Ehrenamt zu begeistern. Von den Ergebnissen profitieren soll die gesamte Vereinslandschaft in Südwestfalen. Das Projekt wurde jetzt im Rahmen der REGIONALE 2025 vom zuständigen...

  • Arnsberg
  • 06.12.20
  • 1
Klaus Humpe wurde am Mittwoch, 2. Dezember, offiziell zum Ehrenoberst des Neheimer Jägervereins ernannt: (v.l.) Heinrich Veh, Udo Blume, Klaus Humpe und Hubert Cloer.

Auszeichnung am Geburtstag
Jägerverein Neheim ernennt Klaus Humpe zum Ehrenoberst

Ein 70. Geburtstag ist für sich genommen schon ein besonderes Ereignis. Für Klaus Humpe gab es aber am Mittwoch, 2. Dezember, noch einen weiteren Grund, sich zu freuen: Er wurde offiziell zum Ehrenoberst des Neheimer Jägervereins ernannt. Jäger-Oberst Heinrich Veh, sein Vertreter Udo Blume und Ehrenoberst Hubert Cloer überraschten das Geburtstagskind an seinem Ehrentag und überreichten ihm die Urkunde.Der Vorstand und die Hauptleute hatten diese Ernennung zuvor einstimmig beschlossen, um Klaus...

  • Arnsberg-Neheim
  • 04.12.20
Hubert Schrage gehört zu den "Jäger Märchenonkels" des Jägervereins Neheim: Die präsentieren jede Woche ein Video, in dem ein Märchen erzählt wird.

Kreativ in Corona-Zeiten
Neheimer "Jäger Märchenonkels" lesen vor - per Video

Ab sofort präsentiert der Jägerverein Neheim die "Jäger-Märchenonkels": Die erzählen Märchen - und zwar per Video. "Es war einmal eine Zeit, in der konnten Kinder ihre Großeltern nicht besuchen. Dabei las doch der Opa seinen Enkeln immer so gerne Geschichten aus dem großen Märchenbuch vor. Und weil auch die Kinder Opas Märchenstunde so vermissten, hatte der Großvater eine Idee: Fortan las er seinen Enkelkindern die Geschichten über sein Smartphone per Videochat vor. Und alle lebten glücklich...

  • Arnsberg-Neheim
  • 21.11.20
Auch in diesem Jahr findet die Benefizaktion der Lions-Clubs Neheim-Hüsten und Arnsberg-Sundern statt. Der Straßenverkauf der Adventskalender des Lions-Clubs Neheim-Hüsten in der Neheimer Fußgängerzone am 7. November wurde aber auf Grund der ab Montag geltenden Corona-Maßnahmen abgesagt.

Benefizaktion Lions-Clubs
Adventskalender: Kein Straßenverkauf in Neheim

Aufgrund der neuen Corona-Maßnahmen hat der Lions-Club Neheim-Hüsten den für Samstag, 7. November, geplanten Straßenverkauf der diesjährigen Adventskalender in der Neheimer Fußgängerzone  abgesagt. Zum ersten Mal in der 15-jährigen Geschichte findet der Straßenverkauf in diesem Jahr nicht statt. "Wir bedauern das sehr!", erklärte der Pressebeauftragte Hubertus Kaiser. " Wir haben aber noch zusätzliche Geschäfte gefunden, die sich dankenswerter Weise bereit erklärt haben, unsere Kalender zu...

  • Arnsberg-Neheim
  • 31.10.20
Michael Kossmann (links), Präsident des Lions-Clubs Neheim-Hüsten, und Karl-Heinz Müller, Clubbeauftragter Adventskalender beim Lions-Club Arnsberg-Sundern, präsentierten in Neheim die diesjährigen Kalender.

Benefiz-Aktion der Lions-Clubs gestartet
Adventskalender: 928 Preise warten auf Gewinner

Eine Woche früher als sonst haben die Lions Clubs Neheim-Hüsten und Arnsberg-Sundern in diesem Jahr ihre Adventskalender-Aktion gestartet. Seit einigen Tagen sind die begehrten Stücke vor Ort erhältlich. „Wir waren positiv überrascht, dass der große Teil der Geschäfte direkt wieder zugesagt hat. Das hat trotz der Krise gut geklappt“, erklärte Hubertus Kaiser, Pressebeauftragter des Lions-Clubs Neheim-Hüsten. Angesichts der Corona-Pandemie und eventueller neuer Maßnahmen wollten die...

  • Arnsberg
  • 29.10.20
82 Bilder

Landmarkt und Oldtimer-Show
„Hüstener Herbst“ bringt ein bisschen Farbe in den Ort

Die Aussteller auf dem Landmarkt hatten es vermutet, dass es diesmal, auf dem Hüstener Herbst, ruhiger sein würde als in den Jahren zuvor. Tatsächlich waren nicht so viele Menschen im Bereich vom Lidl-Parkplatz bis zur Petri-Kirche unterwegs wie sonst, aber: „Wir sind alle froh, Anbieter, Organisatoren und Besucher, dass überhaupt etwas passiert. Deshalb sind wir hier.“ Neben dem nun bereits siebten Landmarkt lockten besonders die Oldtimer-Show und nur ein paar Meter weiter hochmoderne...

  • Arnsberg-Neheim
  • 18.10.20
  • 1
  • 1
Der Vorstand des Neheimer Jägervereins hat beschlossen, den diesjährigen Martinszug, der am 8. November stattfinden sollte, ausfallen zu lassen. In Anbetracht der aktuellen Entwicklung der Covid-19-Pandemie ist eine angemessene Durchführung nicht machbar.

Neheimer Jäger sagen Martinszug ab - Brezeln für Kindergärten

Der Vorstand des Neheimer Jägervereins hat beschlossen, den diesjährigen Martinszug, der am 8. November stattfinden sollte, ausfallen zu lassen. In Anbetracht der aktuellen Entwicklung der Covid-19-Pandemie ist eine angemessene Durchführung nicht machbar. Auch wenn es schwer falle, diese schöne Tradition zu unterbrechen, stehe der Schutz vor weiteren Covid-Infektionen für den Jägerverein an erster Stelle, heißt es zur Begründung. Damit die Kinder in diesem Jahr dennoch nicht leer ausgehen,...

  • Arnsberg-Neheim
  • 15.10.20

Neheim
Ökumenisches Frauenfrühstück wird durch Wanderung ersetzt

Das ökumenische Frauenfrühstück muss aufgrund der allgemeinen Corona-Lage entfallen. Als Ersatz wird zur einer etwa zweieinhalbstündigen spirituellen Wanderung am Samstag, 17. Oktober, um 9.30 Uhr eingeladen. Treffpunkt ist an der St.-Antonius-Kirche in Herdringen (Parkplätze befinden sich hinter der Kirche). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos bei Maria Thomas, Tel. 02932/27632, und Petra Hagenhoff, Tel. 02932/7768. Für die geplante Pause besteht nur die Möglichkeit der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 11.10.20
Lehrgangsleiter Brandinspektor Rolf Hesse konnte zum Abschluss des Lehrgangs den 16 Teilnehmern zur bestandenen Prüfung gratulieren. Unterstützt wurde er durch ein seit Jahren eingespieltes Team von insgesamt 10 Ausbildern, die für diesen Lehrgang insgesamt 440 ehrenamtliche Ausbildungsstunden leisteten. Fotos: Feuerwehr Arnsberg
6 Bilder

16 Einsatzkräfte beenden ihre Grundausbildung
Feuerwehr Arnsberg erhält Verstärkung

In den letzten Wochen wurde in Arnsberg die diesjährige Auflage des Feuerwehr-Grundlehrgangs „Truppmann 2“ durchgeführt. 16 Teilnehmer haben in 74 Unterrichtsstunden mit diesem Lehrgang ihre feuerwehrtechnische Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen. Behandelt wurden unter anderem Themengebiete wie Rechtsgrundlagen, Gefahren der Einsatzstelle, Retten und Selbstretten, Erste Hilfe und technische Hilfeleistung. Im Bereich der technischen Hilfeleistung wurden Einsatz-Szenarien wie das Bewegen...

  • Wochenanzeiger Arnsberg / Sundern
  • 25.09.20
Der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese wirbt für bürgerschaftliches Engagement. [spreizung]#?[/spreizung]Foto: privat

Publikumspreis für bürgerschaftliches Engagement
Jetzt abstimmen für Arnsberger Jugendcafé!

Dieses Jahr würdigt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das bürgerschaftliche Engagement mit der Verleihung des Deutschen Engagementpreises.  Nachdem eine Jury Anfang September aus den 383 Bewerbenden die Preisträger*innen in fünf Kategorien ausgewählt hat, stehen alle anderen Einreichungen nun zur Wahl für den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis. Unter diesen ist auch die Jugendcaritas Arnsberg für ihr Ehrenamt im Hospiz St. Raphael nominiert. Der heimische...

  • Wochenanzeiger Arnsberg / Sundern
  • 23.09.20
Das Foto zeigt die Abordnung im Hohen Dom zu Köln vor dem Dreikönigsschrein. Foto: privat

Vertreter von Stadt Arnsberg und Neheimer Schützenbruderschaft im Kölner Dom
Ausflug zum Grabe von Graf Gottfried IV

Eine Delegation der Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist Neheim, bestehend aus Schützenoberst Christian Draeger, Königspaar Axel und Maren Cöppicus-Röttger, sowie weiterer Schützen nebst Fahne und dem stellv. Bürgermeister Peter Blume mit dem Leiter des Kulturamts, Peter Kleine, ließ es sich in 2020 nicht nehmen, am Grabe von Graf Gottfried IV im Kölner Dom einen Kranz niederzulegen. Auch in diesem Jahr ließ der Dompropst die Abordnung aus dem Sauerland herzlich willkommen heißen. Das...

  • Wochenanzeiger Arnsberg / Sundern
  • 21.09.20
Als Lehrgangsleitung fungierten in diesem Jahr wieder Brandinspektor Jan Pater und Brandoberinspektor Sascha Ricke, beide vom Löschzug Neheim. Fotos (4): Feuerwehr
4 Bilder

Truppmann 1-Lehrgang der Feuerwehr Arnsberg
Nachwuchs ist bereit

Am diesjährigen Truppmann 1-Lehrgang der Feuerwehr Arnsberg, welcher den Beginn der Feuerwehr-Grundausbildung markiert, nahmen 27 Interessierte teil. Auch diesmal waren wieder viele Quereinsteiger dabei, die ohne vorherige Berührungspunkte den Weg in die Feuerwehr gefunden haben. Eine besondere Herausforderung stellten die Vorschriften zum Schutz gegen die Übertragung des Corona-Virus dar. So fand der theoretische Unterricht unter Einhaltung des geforderten Mindestabstands statt. Bei der...

  • Wochenanzeiger Arnsberg / Sundern
  • 21.09.20
Laden zum Schnadegang-Ersatz in Neheim ein: Sven Rüther, Christian Draeger, Axel und Maren Cöppicus-Röttger, Martin Smykalla sowie Matthias Henkelmann (v.l.).
2 Bilder

Wegen Corona kein Schnadegang
Neheimer Schützen bieten Ersatz: "Äspohl to go"

Corona macht vor nichts Halt, auch nicht vor dem Brauchtum. So musste der traditionelle Schnadegang der St. Johannes Baptist Schützen aus Neheim, für den 5. September geplant, abgesagt werden: „Die Hygienevorschriften sind bei so einer Wanderung nicht einzuhalten. Wie soll denn das Pohläsen durchgeführt werden (Tippen mit dem Hinterteil auf den Stein, damit der Ort nie mehr vergessen wird), wenn 1,50 Meter Abstand eingehalten werden muss?“ In längst vergangenen Zeiten war diese Grenzbegehung...

  • Arnsberg-Neheim
  • 01.09.20
Ein wenig Jägerfeststimmung kam auf, als die Neheimer Jäger am vergangenen Samstag (15. August) in der St. Johannes-Kirche einen ökumenischen Gottesdienst feierten.

Neheimer Jäger feiern ökumenischen Gottesdienst

Ein wenig Jägerfeststimmung kam auf, als die Neheimer Jäger in der St. Johannes-Kirche einen ökumenischen Gottesdienst feierten. Wenn auch das diesjährige Jägerfest wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, sollte doch der Gottesdienst nicht ausfallen. Der Jägerverein hatte dazu Abordnungen der befreundeten Schützenvereine eingeladen. Unter Beachtung der Hygienevorschriften sorgten das Orchester der Neheimer Jäger und das vereinseigene Bläsercorps für die musikalische Ausgestaltung....

  • Arnsberg-Neheim
  • 22.08.20
Rolf Haase und Andreas Cloer bekamen jeweils ein Trikot ihres Lieblingsvereins überreicht.
4 Bilder

Versammlung im Sauerländer Dom
Neheimer Schützen verabschieden Oberst Andreas Cloer

Ein neuer Oberst und ein neuer Hauptkassierer waren ein Ergebnis der Jahreshauptversammlung der Neheimer Schützen St. Johannes Baptist. In seiner Begrüßung stellte der scheidende „Chef“ Andreas Cloer, der sich nach zwölf Jahren nicht mehr zur Wahl stellte, seinen Dank heraus, dass Präses Pfarrer Stephan Jung es ermöglichte, dieses Zusammentreffen in der Pfarrkirche St. Johannes durchzuführen. Die Corona-Pandemie erforderte es, einen Ort zu finden, an dem es möglich war, die Hygienebestimmungen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 19.08.20
Der Jägerverein neheim veranstaltet einen Malwettbewerb für Kinder. Die Jury besteht aus der Kinderkompanie-Leitung und dem Königspaar (v.l. Annina Haunert, Kristina Ley, Sonja Beringhoff, Katharina Rose und Ingo Kulling).

Jägerverein Neheim veranstaltet Malwettbewerb für Kinder

Den Festzug anschauen, Karussell fahren, Quadrille tanzen, Zuckerwatte essen, den Stern abwerfen und Königin bzw. König werden – für Kinder gibt auf dem Neheimer Jägerfest viel zu sehen und zu erleben. Leider kann das aber wegen der Corona-Pandemie erst wieder im nächsten Jahr stattfinden. Damit die Wartezeit bis dahin nicht zu lang wird, haben sich die Neheimer Jäger eine ganz besondere Aktion für alle Kinder überlegt: Unter dem Motto „Ich male mir mein Jägerfest“ veranstaltet der Verein einen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 25.07.20

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.