Arnsberg-Neheim - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Wechsel an der Spitze der Neheimer Schützen: Christian Draeger (l.) wird als Nachfolger von Andreas Cloer (2.v.l.) vorgeschlagen, André Wolff (r.) für Rolf Haase.

Wechsel an der Spitze der Neheimer Schützen: Andreas Cloer tritt ab

„Wir werden auf unserer Mitgliederversammlung am Freitag, 20. März, 19.30 Uhr, im 1220 Schwiedinghauser, unseren Mitgliedern Christian Draeger zum neuen Oberst vorschlagen, Andreas Cloer tritt nach zwölf Jahren im Amt nicht mehr an“, teilte der Vorstand der Schützen St. Johannes Baptist Neheim jetzt während eines Pressegesprächs mit. „Als unser Vorsitzender mitteilte, dass er nicht mehr kandidiert, wäre es fahrlässig gewesen, wenn wir nicht sofort Gespräche geführt hätten, um einen möglichen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 19.02.20
Der Neheimer Jägerverein hat jetzt mit Unterstützung der Volksbank Sauerland unter dem Motto "Viele schaffen mehr" ein Crowdfunding-Projekt angestoßen. Der Grund: Das Orchester des Jägervereins benötigt Uniformjacken.

Jägerverein Neheim startet Crowdfunding-Projekt
"Viele schaffen mehr": Orchester braucht Uniformen

Der Neheimer Jägerverein hat jetzt mit Unterstützung der Volksbank Sauerland unter dem Motto "Viele schaffen mehr" ein Crowdfunding-Projekt angestoßen. Der Grund: Das Orchester des Jägervereins benötigt Uniformjacken, um endlich wetterfest zu werden, ein einheitliches Aussehen bei seinen Auftritten zu gewährleisten und sich somit auch optisch fest im Stadtbild zu etablieren. Ein Vorhaben dieser Größenordnung ist selbst für den Jägerverein nicht mal eben „aus der Portokasse“ zu stemmen....

  • Arnsberg-Neheim
  • 13.02.20
Die diesjährige Winterwanderung der Moosfelder Schützen führte zur Wiedenbergkapelle.

Winterwanderung bei den Moosfelder Schützen
Kinderkönigin lost Quizgewinner aus

Mehr als 40 Moosfelder trafen sich jetzt zur jährlichen Winterwanderung des Schützenvereins. Mit dem zertifizierten Wanderführer Helmut Heinz Welke zog die Gruppe von der Moosfelder Grundschule in Richtung Wiedenberg-Kapelle. Nach einer zweistündigen Wanderung kamen alle im Bürgerhaus in Moosfelde an und ließen die Veranstaltung bei Kaffee und Kuchen ausklingen. Bei dem von Helmut  Welke gestellten Quiz über die gewanderte Route fanden viele der Anwesenden die richtigen Antworten. Die drei...

  • Arnsberg-Neheim
  • 07.02.20
Die Quadrille ist ein fester Bestandteil des Jägerfestes  und wird traditionell durch den Hofstaat des Jägervereins aufgeführt.
3 Bilder

WA-Aktion: Die "geschenkte halbe Seite"
Der Hofstaat und die Jugendkompanie des Jägervereins Neheim stellen sich vor

Im Rahmen der Aktion "Die geschenkte halbe Seite" des Wochen-Anzeigers Arnsberg-Sundern stellen sich hier der Hofstaat und die Jugendkompanie des Jägervereins Neheim vor. "Horrido, wir freuen uns, dass wir die Möglichkeit bekommen haben, uns im Wochen-Anzeiger vorzustellen und so junge Leute aus dem Stadtgebiet auf uns aufmerksam zu machen und zu begeistern. Wir sind der Hofstaat und die Jugendkompanie des Jägervereins Neheim 1834 e.V.. Der Jägerverein veranstaltet alle zwei Jahre ein...

  • Arnsberg-Neheim
  • 02.02.20
Die Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß Neheim e.V. startet am Samstag, 8. Februar, um 19.31 Uhr mit ihrer „Großen Prunksitzung 2020“ in der Herdringer Gemeinschaftshalle in die heiße Phase der laufenden Session.

Prunksitzung in Neheim
„Der Möppel, unser Superheld – bringt Frohsinn in die ganze Welt!“

Die Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß Neheim e.V. startet am Samstag, 8. Februar, um 19.31 Uhr mit ihrer „Großen Prunksitzung 2020“ in der Herdringer Gemeinschaftshalle in die heiße Phase der laufenden Session. Getreu dem aktuellen Motto wollen Präsidentin Gertrud Franke und Vize Nina Werner Frohsinn verbreiten. Zur Seite steht ihnen das Prinzenpaar Walli I. & Dieter I. Mit von der Partie werden neben den eigenen Akteuren auch auswärtige Künstler sein. Auf der Bühne werden die Tanzgarden...

  • Arnsberg-Neheim
  • 02.02.20
Am 1. April wird wieder die Ehrenamtskarte im Rathaus in Ense ausgegeben. Bewerbungsformulare können bis zum 15. Februar in der Gemeindeverwaltung abgegeben werden.

Bewerbung bis 15. Februar
Ense: Ehrenamtskarte wird ausgegeben

Am 1. April wird wieder die Ehrenamtskarte im Rathaus in Ense ausgegeben. Bewerbungsformulare können bis zum 15. Februar in der Gemeindeverwaltung abgegeben werden. Ausgehändigt wird die Ehrenamtskarte an Bürgerinnen und Bürger, die mindestens fünf Stunden pro Woche bzw. 250 Stunden pro Jahr ehrenamtlich ohne Aufwandsentschädigung nachweislich tätig sind. Der Bereich der ehrenamtlichen Tätigkeit spielt hierbei keine Rolle. Sind Enser in mehreren Ehrenämtern tätig, können die Stunden...

  • Arnsberg-Neheim
  • 26.01.20
 Christoph Meinschäfer, Hubertus Kaiser, Frank Berting und Ernst Hochstein (v.l.) gratulierten der Gewinnerin Sophie Reiß.

Lions-Club Neheim Hüsten gratuliert
Ab ins Design-Hotel: Hauptpreis des Adventskalenders geht nach Herdringen

 „10 Euro für die Mayer‘sche habe ich beim Adventskalender des Lions Club Neheim-Hüsten schon mal gewonnen, aber sonst war noch nichts“, hat das Glück bisher um Sophie Reiß einen Bogen gemacht. Doch nun hat Fortuna ihr „Füllhorn“ über die Herdringerin ausgeschüttet. Denn der Hauptpreis, gezogen am 24. Dezember, fiel auf die Nummer 4075. „Ich habe meinen Gewinn erst am 28. oder 29. bemerkt, denn der Kalender lag im Büro und vorher hatte ich frei“, strahlte die glückliche Siegerin.  „Zum 15....

  • Arnsberg-Neheim
  • 24.01.20
91 Bilder

Arnsbergs Karnevalsgesellschaft hatte zur Prunksitzung eingeladen
An der Spitze ein himmlisches Paar

Als die „Pauerländer“ mit „Einmal Prinz zu sin“ die Prunksitzung der „KLAKAG“, der „Kleinen Arnsberger Karnevalsgesellschaft“, eröffneten, schunkelte bereits ein großer Teil der meist kostümierten Gäste im Takt der Melodie mit. Schon bevor die Sitzungspräsidentin Diana Schüler auf die Bühne kletterte, war die Stimmung bestens. Die sich beim Einmarsch der Senatoren und der Garden sogar noch steigerte. Neben Büttenreden und Tänzen sorgte die Proklamation des Kinderprinzenpaares Nevio, der...

  • Arnsberg
  • 20.01.20
Freuen sich auf die kommende Session: Die geehrten Mitglieder und die Prinzenpaare.
2 Bilder

Neues Kinderprinzenpaar bei Blau-Weiß Neheim

Bevor beim Gesellschaftsabend das große Geheimnis um das neue Kinderprinzenpaar der Karnevalsgesellschaft „Blau-Weiß Neheim“ gelüftet wurde, machte es Präsidentin Gertrud Franke erst einmal richtig spannend und begrüßte die zahlreichen Gäste. Von Peter Benedickt Wieder bot der Fresekenhof einen passenden Rahmen für den alljährlichen Gesellschaftsabend. An diesem Termin werden nicht nur langjährige und verdiente Mitglieder geehrt und die jungen Majestäten vorgestellt, auch die Geselligkeit...

  • Arnsberg-Neheim
  • 08.01.20
Im Schokohimmel befanden sich die Teilnehmer des SGV Neheim bei ihrem Ausflug in die Schokoladenmanufaktur.

Besuch der Schokoladenmanufaktur
SGV Neheim im Schokohimmel

Einen Abstecher in den Schokohimmel unternahm eine Gruppe des SGV Neheim bei einem Besuch von Peters Schokowelt in Lippstadt. Süßer Verführer war Hüttenwart Jürgen Tölle, der diesen Besichtigungstermin in der Schokoladenmanufaktur arrangiert hatte.  Vorausgegangen war ein kleiner Rundgang durch die Lippstädter Altstadt, durch die Parks und entlang der Lippe und der Kanäle. In dem mehrstöckigen Gebäude der Schokoladen-Erlebniswelt ging es durch alle Abteilungen, vom Museum über die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 07.01.20
  •  1
Das Foto zeigt die Geehrten gemeinsam mit dem Königspaar Ingo Kulling und Sonja Beringhoff sowie Oberst Heinrich Veh und dessen Adjutant Udo Blume.

25 Jahre im Jägerverein
Neheimer Jäger ehren Jubilare

Der Neheimer Jägerverein hat jetzt seine Jubilare geehrt. Folgende Jägerinnen und Jäger erhielten die silberne Nadel für ihre 25-jährige Mitgliedschaft: Andreas Koerdt, Felix Bosse, Franz-Georg Brüggemann, Christoph Buddendick, Dirk Degner, Willi Degner, Matthias Fechner, Joerg Flecke, Manfred Gerke, Peter-Michael Goldner, Rosemarie Goldner, Axel Blanke, Hans-Peter Keßler, Reinhold Vornweg, Uwe Landsknecht, Torsten Langnickel, Alfons Löseke, Dieter Meth, Stefan Nase, Alex Paust, Oliver Risse,...

  • Arnsberg-Neheim
  • 04.01.20
Gute Laune und volles Haus herrschten bei der Weihnachtsfeier des SGV Neheim.

Weihnachtsfeier gut besucht
SGV Neheim stimmte sich auf Weihnachten ein

Bis auf den letzten Platz gefüllt war das festlich geschmückte Wanderheim des SGV Neheim bei der vorweihnachtlichen Feier. Mitglieder und Freunde ließen sich Kaffee und Kuchen bei Kerzenschein und weihnachtlicher Musik schmecken. Fritz Klenter am Keyboard und Wolfgang Kylian an derGitarre, beide von der Arnsberger Oldie-Band, begleiteten das gemütliche Beisammensein im Advent mit weihnachtlichen Weisen und luden auch zum Mitsingen ein. Einige Frauen steuerten Gedichte und Geschichten zum...

  • Arnsberg-Neheim
  • 01.01.20
Dr. Marcel Kaiser, Carina Schneider, Bernd Obertrifter, Rolf Christoph Haase, Arndt Gaube, Olaf Lausmann, Hermann Aland, Stephan Jung, Maren Cöppicus-Röttger, Rolf Haase, Axel Cöppicus-Röttger (v.l.n.r.) bei der Herbstversammlung.

St. Johannes-Baptist Neheim 1607
Neheimer Schützen blicken aufs Jahr zurück

Die Herbstversammlung ist der Jahresrückblick der Schützenbruderschaft St. Johannes-Baptist Neheim 1607. Scheffe Bernd Obertrifter leitete als Vertreter des beruflich verhinderten Oberst Andreas Cloer durch die Versammlung, bei der besonders das Königspaar Axel und Maren Cöppicus-Röttger, Ehrenoberst Günter Becker, Präses Pfarrer Stephan Jung sowie Abordnungen des Jägervereins, vom Fanfarenkorps und Strohdorfclub begrüßt wurden. In den Mittelpunkt der Tagesordnung rückte das Schützenfest, das...

  • Arnsberg-Neheim
  • 22.12.19
Die Teilnehmer der Dritten Kompanie des Jägervereins Neheim bei der Gestaltung des Fresekenhofes.
2 Bilder

Jägerverein Neheim installiert Insektenhotel
Fresekenhof Neheim neu gestaltet

Unter dem Motto „Hegen und Pflegen, statt Winken und Trinken“ haben sich 15 Männer der dritten Kompanie des Jägervereins Neheim am Fresekenhof zum Arbeitseinsatz getroffen. „Wir wollen die Außenanlage des Fresekenhofs in Zukunft regelmäßig pflegen und gestalten“, erklärte Hauptmann Matthias Sauer am Rande des Einsatzes. In vier Stunden entfernte die „Dritte“ dabei Laub, jätete Unkraut, schnitt die Büsche und installierte das Insektenhotel, das im Rahmen des diesjährigen Schnadegangs anstelle...

  • Arnsberg-Neheim
  • 28.11.19
Foto mit (v.l.) Adjutant Udo Blume, Kristina Ley, Annina Haunert (beide Leitung Kinderkompanie) und Oberst Heinrich Veh .

Kinderkompanie sammelt Kronkorken
Jägerglühen mit Verlosung in Neheim

Die Kronkorken-Sammelaktion der Kinderkompanie des Neheimer Jägervereins geht in die finale Phase. Einige tausend Flaschenverschlüsse sind im Laufe des Jahres schon für den guten Zweck zusammen gekommen – jetzt soll in den kommenden Wochen noch einmal nachgelegt werden. Die Kinderkompanie beteiligt sich damit an einer Aktion, die der Eine-Welt-Laden in Sundern ins Leben gerufen hat. Die gesammelten Kronkorken werden einem einheimischen Verwerter übergeben und der Erlös dann zur Unterstützung...

  • Arnsberg-Neheim
  • 12.11.19
Vertreter der Lions-Clubs Arnsberg-Sundern und Neheim-Hüsten stellten die diesjährigen Kalender jetzt vor. Die Kalender zeigen die Arnsberger Kreuzkapelle bzw. die Neheimer Wiedenbergkapelle (v.l.: Alfred Schröder, Frank Berting, Christoph Meinschäfer, Bernd Otto Iben, Karl-Heinz Müller und Hubertus Kaiser).

Benefizaktion
Startschuss für Lions-Adventskalender

Die Lionsclubs Neheim-Hüsten und Arnsberg-Sundern starten ihre diesjährige Benefiz-Aktion: Ab dem 30. Oktober sind die beliebten Lions-Adventskalender erhältlich. Der Erlös der Kalender, die für fünf Euro pro Stück erhältlich sind, kommt einem sozialen Zweck zugute. Der Lions-Club Arnsberg-Sundern unterstützt mit einem Großteil das Hospiz Raphael in Arnsberg und außerdem Kinder- und Jugendprojekte in der Region Arnsberg und Sundern. Der Lions-Club Neheim-Hüsten unterstützt erneut zu jeweils...

  • Arnsberg-Neheim
  • 30.10.19
Aktives Neheim geht mit unverändertem Vorstand in das nächste Jahr und findet auch Unterstützung bei Stadtmarketingmanagerin Tatjana Schefers.

Neue Attraktion
„Aktives Neheim“ will Aufenthaltsfrequenz beim Weihnachtsmarkt steigern

 „2020 wird ein gutes Jahr“, mit dieser positiven Botschaft eröffnete der Vorsitzende „Aktiven Neheim“, Herbert Scheidt, die Mitgliederversammlung im Gemeindezentrum St. Johannes Baptist. Die Begründung war simpel: Es gibt mit Berlet, der Bäckerei Vielhaber und der Marktpassage drei Neueröffnungen von großen Fachgeschäften, die sich sicherlich auf die Besucherzahlen auswirken. Gerade die Marktpassage wird schmerzlich vermisst, wie Scheidt zugab: „Dadurch fehlt unserer Stadt eine Menge...

  • Arnsberg-Neheim
  • 22.10.19
57 Bilder

Zahlreiche Gäste belohnen Veranstaltung und „Verkaufsoffenen Sonntag“ mit ihrem Besuch
Sonnenschein beim Hüstener Herbst

Das Wetter spielte natürlich dem Hüstener Herbst wieder voll in die Karten. Die Sonne schien, die Temperaturen im angenehmen Bereich, Veranstalter, was willst du mehr? Aber natürlich kann die Frage auch lauten: „Besucher, mehr kannst du doch nicht erwarten, oder?“ Der Landmarkt lockte vor der St.Petri-Kirche, die Oldtimer zogen nicht nur die Blicke der Männer auf sich und die Autohändler hatten die neuesten Modelle ausgestellt. Dazu der verkaufsoffene Sonntag, die Dixieland-Gruppe...

  • Arnsberg
  • 14.10.19
30 Jägerkinder nahmen jetzt an einem gemeinsamen Wochenend-Ausflug ins Matthias-Claudius-Haus in Meschede- Eversberg teilgenommen. Dort erwartete den Nachwuchs des Jägervereins ein buntes und spannendes Programm.

Ausflug beim Jägerverein Neheim
Nachwuchs erlebt spannendes Wochenende mit Dschungelprüfung und Zauberer

30 Jägerkindernahmen jetzt an einem gemeinsamen Wochenend-Ausflug ins Matthias-Claudius-Haus in Meschede- Eversberg teilgenommen. Dort erwartete den Nachwuchs des Jägervereins ein buntes und spannendes Programm. Die größte Überraschung erlebten sie dabei direkt zu Beginn, als Wolfgang Boehnke auf seiner Gitarre ein eigens komponiertes Lied für die Kinderkompanie präsentierte. Ein weiteres Highlight war die Nachtwanderung, bei der die besonders mutigen unter den Jägerkindern sogar an einer...

  • Arnsberg-Neheim
  • 12.10.19
55 Bilder

875 Jahre Bruchhausen
Historischer Umzug und Feier in der Schützenhalle

1144 wurde ein Codescalcus de Bruchhusen im Güterverzeichnis von Boyneburg erwähnt. Dieses Datum ist die erste urkundliche Erwähnung des Namens Bruchhausen. Um dies 875 Jahre später gebührend zu feiern, hatte der Vereinsring in die Schützenhalle eingeladen. Hier präsentierten sich die Vereine des Ortes und auch SPD und CDU hatten Stände aufgebaut. Auf einem kleinen Tennisfeld konnte sich der Nachwuchs austoben, an Schautafeln wurde die Geschichte vom Entstehen und Wachsen der Ortschaft wieder...

  • Arnsberg
  • 07.10.19
34 Bilder

Fresekenmarkt in Neheim
Guter Besuch trotz feucht-kaltem Wetter

Verkaufsoffen, Trödelmarkt, Bungee-Jumping, großes Zelt auf dem Marktplatz - trotz des Schmuddelwetters war am Sonntag was los auf dem Fresekenmarkt in Neheim. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit und deckten sich mit Waren von der heimischen Kaufmannschaft ein. Wie die vielen Tüten in den Händen der Besucher zeigten. Manche genossen aber auch nur das Angebot von Aktives Neheim und schlenderten zwischen den Ständen und Buden herum oder stärkten sich an den zahlreichen Verpflegungshütten. Für...

  • Arnsberg-Neheim
  • 07.10.19
Patrizia Calcagno mit ihrem Mann und ihren Kindern. Die 38-Jährige ist auf eine Stammzellspende angewiesen.

Typisierungsaktion am 6. Oktober in Neheim
"Ich will meine Kinder aufwachsen sehen"

 Am Sonntag, 6. Oktober, findet in der Zeit von 12 bis 17 Uhr eine Typisierungsaktion der DKMS im Kunstwerk an der Möhnestraße in Neheim statt. Freunde und Familie von Patrizia Calcagno haben die Aktion initiiert. Denn nur eine Stammzellenspende kann der jungen Frau helfen. Im November 2018 war Patrizia Calcagno an Blutkrebs erkrankt. Nach sechs langen Monaten und einer harten Zeit war sie als geheilt aus dem Krankenhaus entlassen worden. Jetzt wurde erneut Blutkrebs bei der jungen Frau...

  • Arnsberg-Neheim
  • 03.10.19
  •  1
Die DRK-Ortsvereinsvorsitzende Ursula Beckmann (li.) freut sich mit ihrem Helferteam und Prüfer Thomas Hellwetter (re.) über die Zertifizierung der Blutspende-Arbeit. Die Spenderinnen Christel Runde und Lisa Baltruweit stimmen zu.

Motivation für die Helfer und Sicherheit für Spender
DRK-Ortsverein Neheim-Hüsten für gute Arbeit beim Blutspendedienst zertifiziert

Für seine gute Arbeit bei der Organisation und Betreuung der Blutspende-Termine ist jetzt der Ortsverein Neheim-Hüsten im Deutschen Roten Kreuz (DRK) zertifiziert worden. Die Zertifizierung wurde vom DRK-Blutspendedienst West aus Münster vorgenommen und schloss an den jüngsten Blutspendetermin der heimischen DRK-Helfer in der Schützenhalle Hüsten an. Die Örtlichkeiten herrichten, das benötigte ehrenamtliche Personal zur Unterstützung motivieren und die erforderliche Logistik für einen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 14.09.19
Eine besondere Überraschung erlebten die Teilnehmer einer Radtour des SGV Neheim.

Unerwarteter Fernsehauftritt für Neheimer Radler

Eine besondere Überraschung erlebten die Teilnehmer einer Radtour des SGV Neheim. Auf der Drei-Seen-Tour hatten sie unerwartet einen Auftritt im WDR-Fernsehen, denn sie trafen bei einer Rast an der Listertalsperre auf einen Reporter, der für die Sendung Lokalzeit über das sommerliche Freizeitvergnügen an den heimischen Seen berichtete. "Das passte sehr gut zu dem wunderbaren Sommerwetter, das unsere Radler auf ihrer Fahrt durch eine herrliche Landschaft entlang Bigge- und Listertalsperre...

  • Arnsberg-Neheim
  • 13.09.19

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.