Arnsberg-Neheim - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Ratgeber
Der gesamte Bereich zwischen Schwester-Aicharda-Straße und Ordensmeisterstraße wird von Dienstag, 11. Dezember, bis einschließlich Freitag, 14. Dezember, für den gesamten Verkehr gesperrt. Auch Anliegerverkehr ist nicht möglich.

Erneuerung der Karlstraße
Neheim: Sperrung zwischen Schwester-Aicharda-Straße und Ordensmeisterstraße ab 11. Dezember

Die Arbeiten zur Erneuerung der Karlstraße zwischen Schwester-Aicharda-Straße und Ordensmeisterstraße sind jetzt auch in der oberen Hälfte der gesamten Baumaßnahme soweit fortgeschritten, dass ab Dienstag, 11. Dezember, die erste Asphaltschicht eingebaut wird. Anschließend soll die letzte Asphaltschicht auf der gesamten Länge zwischen Schwester-Aicharda-Straße und Ordensmeisterstraße eingebaut werden. Daher muss der gesamte Bereich zwischen Schwester-Aicharda-Straße und Ordensmeisterstraße...

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.12.18
  • 23× gelesen
Ratgeber
Die Straße "Trift" in Neheim im Bereich des Bahnüberganges zur Jahnallee muss am 4. Dezemberfür einen Tag voll gesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Straße "Trift" am 4. Dezember am Bahnübergang voll gesperrt

Auf Grund eines Wasserrohrbruches in der Straße Trift in Neheim im Bereich des Bahnüberganges zur Jahnallee muss am 4. Dezember die Straße Trift am Bahnübergang für einen Tag voll gesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Ab dem 5. Dezember wird die Sperrung aufgehoben und die Straße Trift kann als Einbahnstraße in Richtung Bergheim benutzt werden. Die Fahrtrichtung Neheim Im Ohl über die Bahnanlage bleibt voraussichtlich für eineinhalb Wochen gesperrt. Eine Umleitung ist...

  • Arnsberg-Neheim
  • 02.12.18
  • 23× gelesen
Ratgeber
Das Stadtbüro in Neheim musste jetzt kurzfristig aufgrund baulicher Maßnahmen geschlossen werden. Es ist daher vorübergehend im Rathaus, Rathausplatz 1 in Neheim, untergebracht.

Kurzfristige Schließung: Stadtbüro Neheim vorübergehend im Rathaus untergebracht

Das Stadtbüro in Neheim musste jetzt kurzfristig aufgrund baulicher Maßnahmen geschlossen werden. Ab sofort bietet die Stadt folgende erweiterte bzw. neue Öffnungszeiten an: Das Stadtbüro Neheim ist vorübergehend im Rathaus, Rathausplatz 1 untergebracht. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 16.00 Uhr und Freitag von 8.30 bis 13.00 Uhr. Erweiterte Öffnungszeiten im Stadtbüro Hüsten Das Stadtbüro Hüsten hat aufgrund der Besonderheit erweiterte Öffnungszeiten:...

  • Arnsberg-Neheim
  • 21.11.18
  • 18× gelesen
Ratgeber
Wegen der Bauarbeiten zur Erneuerung der Schobbostraße in Neheim wird der Kreuzungsbereich Schobbostraße / Johannesstraße ab Dienstag,  20. November, gesperrt.

Neues von der Baustelle
Kreuzungsbereich Schobbostraße / Johannesstraße in Neheim wird gesperrt

Zur Erneuerung der Schobbostraße zwischen Schwester-Aicharda-Straße und Graf-Gottfried-Straße teilen die Stadtwerke Arnsberg mit, dass die Kanalbauarbeiten in der Schobbostraße gut vorankommen, sodass in den nächsten Tagen die Johannestraße erreicht wird. Daher muss der Kreuzungsbereich Schobbostraße / Johannesstraße ab Dienstag,  20. November, gesperrt werden. Die Arbeiten werden voraussichtlich ca. eineinhalb Wochen dauern, bis die Kreuzung wieder provisorisch befahrbar ist.

  • Arnsberg-Neheim
  • 18.11.18
  • 19× gelesen
Ratgeber

Vortrag
Füll die Sonne in den Tank: Verbraucherzentrale informiert über Elektroautos und Solarstrom

Wie Elektroautos mit Solarstrom vom Eigenheim geladen werden können, ist Thema eines Vortrags am Mittwoch, 14. November, in der Volkshochschule Sundern, Franz-Josef-Tigges-Platz. Ab 18 Uhr erklärt Energieberater Carsten Peters von der Verbraucherzentrale NRW, wie die Sonne in den Tank kommt und was dabei zu beachten ist. Von Fragen nach der angemessenen Anlagengröße und der richtigen Ladeleistung bis zu Kosten und Fördermöglichkeiten kommen dabei viele wichtige Punkte zur Sprache. Viele...

  • Arnsberg-Neheim
  • 10.11.18
  • 2× gelesen
Ratgeber

Neues von der Baustelle
Neheim: Bereich zwischen Schwester-Aicharda-Straße und Schulstraße ab 9. November wieder befahrbar

Die Arbeiten in der Schobbostraße zwischen Schwester-Aicharda-Straße und Schulstraße sind soweit fertig gestellt, dass dieser Abschnitt voraussichtlich ab Freitag, 9. November, wieder für den Verkehr freigegeben werden kann. Das gleiche gilt für die Schulstraße zwischen Apothekerstraße und Schobbostraße. Nur der Abschnitt der Schulstraße zwischen Engelbertstraße und Apothekerstraße muss wohl bis Mitte Dezember gesperrt bleiben, da dort noch Restarbeiten in der Fahrbahn erforderlich sind....

  • Arnsberg-Neheim
  • 08.11.18
  • 9× gelesen
Ratgeber

Digitales Zeitalter
Große Arnsberger Bildungskonferenz am 10. November im Kaiserhaus

Die Stadt Arnsberg greift mit ihrem Regionalen Bildungsnetzwerk das wichtige Thema "Bildung im Digitalen Zeitalter" auf und diskutiert am Samstag, 10. November, im Kaiserhaus in Neheim die Herausforderungen und Aufgaben für Arnsberg. Wie lernen wir, unsere Zukunft zu gestalten, wenn der technologische Fortschritt beispielsweise durch das Internet und selbstlernende Systeme, unser Heute und Morgen wesentlich bestimmt? Auf welche Qualifikationen, sog. Future Skills, kommt es an und wie kann auf...

  • Arnsberg-Neheim
  • 07.11.18
  • 5× gelesen
Ratgeber
An Allerheiligen pilgern viele Familien wieder auf die Friedhöfe, um ihren Verstorbenen zu Gedenken. Hier ein Feld mit so genannten Rasengräbern.

Frage der Woche: Wie wollt ihr später bestattet werden?

Am heutigen 1. November ist es wieder soweit: Allerheiligen, einer der höchsten christlichen Totengedenktage. Als Brauchtum gehen viele Menschen mit der ganzen Familie auf den Friedhof, um ihren Verstorbenen zu gedenken. Doch viele Menschen lassen sich gar nicht mehr "klassich" beerdigen. Vielmehr geht der Trend hin zu Urnenbestattungen, das heißt der Leichnam des Toten wird verbrannt und die Asche in einer Urne entweder vergraben oder in einer Stehle beigesetzt. Früher waren...

  • Oberhausen
  • 01.11.18
  • 910× gelesen
  •  28
Ratgeber

Gelbe Säcke: Neue Ausgabestelle in Hüsten

Die Abfallberatung der Stadt Arnsberg informiert über die neuen Ausgabestellen für gelbe Säcke: Ab Donnerstag, 1. November, steht eine Ausgabestelle in der Niederlassung der Firma Remondis, Unter’m Breloh 46, Hüsten, zur Verfügung. Die Ausgabestellen Schreibwaren Röhrig, Gutenbergplatz 58, Alt-Arnsberg, und Bäckerei Kremer, Kirchstraße 36, Oeventrop, bleiben erhalten. In den sechs Ausgabestellen der Bäckerei Jürgens wird es künftig keine gelben Säcke mehr geben. Wie die Abfallberatung...

  • Arnsberg-Neheim
  • 30.10.18
  • 73× gelesen
Ratgeber
So wird die Startseite unseres neuen Internetportals www.lokalkompass.de aussehen. Foto: Screenshot

Der neue Lokalkompass ist live! Wie gefällt euch das neue Portal?

Das lange Warten hat ein Ende. Ab heute (31.10.2018) erstrahlt unser Onlineauftritt lokalkompass.de in neuem Glanz. Neben einer übersichtlicheren Struktur fällt besonders die Responsivität der Seite auf. Responsiv bedeutet, dass der Lokalkompass nun auch für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets optimiert ist. Daher braucht keiner mehr der mittlerweile nicht mehr verfügbaren App nachtrauern. Nun kann alles, was zur Nutzung des Portals nötig ist, über den Browser umgesetzt werden....

  • Essen-Süd
  • 30.10.18
  • 3.055× gelesen
  •  252
  •  1
Ratgeber

Der Lokalkompass-Relaunch: Nützliche Hinweise und FAQ

Die Stunde null rückt näher! In der Nacht auf Mittwoch, 31.10. wird der Lokalkompass neu launchen und wie auch www.meinanzeiger.de und www.berliner-woche.de ein neues Gesicht erhalten. Die grundlegenden Funktionen des Portals bleiben natürlich die gleichen, es gibt aber auch einige Veränderungen. Dieser Beitrag beantwortet hoffentlich die eine oder andere Frage, die sich mit der Umstellung stellt. 1. Migration der Daten Für den Relaunch müssen die Profile, Kommentare und Beiträge von mehr...

  • Essen-Süd
  • 30.10.18
  • 3.079× gelesen
  •  255
  •  3
Ratgeber
An der Unterzeichnung nahmen teil: Bürgermeister Ralf Paul Bittner, Michael John (Jugendamtsleiter Stadt Arnsberg), Christian Eckhoff (Leiter Familienbüro Stadt Arnsberg), Michael Voß (Suchtpräventionsfachkraft Familienbüro Stadt Arnsberg), Dr. med. Bartholomäus Urgatz (Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendmedizin, Klinikum Hochsauerland), Dr. med. Rüdiger Holzbach (Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Klinikum Hochsauerland) und Dr. med. Martin Bredendiek (Ärztlicher Direktor Klinikum Hochsauerland).

Gemeinsam gegen Alkohol und Drogen: Stadt Arnsberg und Klinikum Hochsauerland kooperieren bei Präventionsprojekt

Rund 50 Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren werden mittlerweile pro Jahr wegen einer Alkoholvergiftung in Arnsberg stationär in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin behandelt. Um diesen Kindern und Jugendlichen als auch deren Eltern zu helfen, bietet das Familienbüro der Stadt Arnsberg in Kooperation mit dem Klinikum Hochsauerland das Präventionsprojekt "HaLT - Hart am LimiT" an. Alkoholmissbrauch und sogenanntes „Koma-Saufen“ bei Jugendlichen ist in Arnsberg wie auch...

  • Arnsberg-Neheim
  • 29.10.18
  • 39× gelesen
Ratgeber

Neue Software: Schließung der Arnsberger Stadtbüros vom 3. bis 11. November

Die Arnsberger Stadtbüros bekommen eine neue, modernisierte Software für das Einwohnerwesen. Diese Umstellung erfordert umfangreiche Installationsarbeiten sowie Schulungen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Daher müssen alle Stadtbüros in Arnsberg von Samstag, 3. November, bis einschließlich Samstag, 10. November, geschlossen bleiben. Bereits ab Dienstag, 30. Oktober, bis Freitag, 2. November, kommt es zu massiven Einschränkungen im Bürgerservice. Reguläre Personalausweise und Reisepässe...

  • Arnsberg-Neheim
  • 28.10.18
  • 10× gelesen
Ratgeber
Notfall: Erstversorgung im Rettungswagen.

Welt-Schlaganfall-Tag: Klinikum informiert in Arnsberg und Meschede - Eintritt frei

Jedes Jahr trifft mehr als 250.000 Menschen in Deutschland ein Schlaganfall. Umfassende Informationen rund um die Themen Vorbeugung, Therapie und Rehabilitation bei Schlaganfall bietet das Klinikum Hochsauerland am 29. Oktober in Meschede und am 30. Oktober in Arnsberg. Ausgelöst wird ein Schlaganfall, wenn ein zum Gehirn führendes Blutgefäß plötzlich verstopft oder ein Blutgefäß im Gehirn "platzt". Dann entsteht ein Sauerstoffmangel im Gehirn, wodurch bereits nach wenigen Minuten Gehirnzellen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 28.10.18
  • 45× gelesen
Ratgeber

A46: Sperrungen am 24. und 25. Oktober

Am Mittwoch (24.10.) gibt es durch die Autobahnniederlassung Hamm in der Anschlussstelle Neheim und auf der B229 kurzzeitige Sperrungen. In der Anschlussstelle Neheim ist in der Zeit von 9 Uhr bis 10.30 Uhr die Auffahrt in Richtung Brilon gesperrt. In der Zeit von 13 Uhr bis 15 Uhr ist die Ausfahrt in Fahrtrichtung Werl gesperrt.Eine weitere Einschränkung gibt es auf der B229. Hier steht dem Verkehr zwischen den Ampelkreuzungen B229/Herdringen und B229/Bahnhofstraße nur ein Fahrstreifen zur...

  • Arnsberg
  • 23.10.18
  • 69× gelesen
Ratgeber
Das Laub sollte rechtzeitig und regelmäßig entfernt werden, da es durchnässt eine Unfallgefahr für Passanten darstellt. Foto: Diana Ranke

Wohin mit dem ganzen Laub? Stadt Arnsberg informiert zum Thema "Laubentsorgung"

Wenn im Herbst die Blätter fallen, sind die Bürgerinnen und Bürger verpflichtet, die Gehwege vor ihren Häusern von Laub zu befreien. Als Anlieger ist ihnen nach der Straßenreinigungssatzung die Reinigung der Gehwege und teilweise auch der Straßen übertragen worden. Dazu gehört auch das Auffegen und Entsorgen von Laub. Das Laub sollte rechtzeitig und regelmäßig entfernt werden, da es durchnässt eine Unfallgefahr für Passanten darstellt. Bei Eintreten eines Schadensfalles haften die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 22.10.18
  • 70× gelesen
Ratgeber

A46: Nächtliche Sperrung des Tunnels Olpe

Der A46-Tunnel Olpe zwischen den A46-Anschlussstellen Wennemen und Freienohl wird Montagnacht (22/23.10.) in Richtung Werl und Dienstagnacht (23./24.10.) in Richtung Meschede jeweils ab 20 Uhr bis zum darauffolgenden Morgen um 5 Uhr gesperrt. Die Autobahnniederlassung Hamm führt in beiden Nächten Tunnelwartungen durch. Umleitungen werden eingerichtet.

  • Arnsberg-Neheim
  • 22.10.18
  • 58× gelesen
Ratgeber

Tag der offenen Tür am Berufskolleg Berliner Platz

Das Berufskolleg Berliner Platz des Hochsauerlandkreises in Arnsberg lädt am Freitag, 9. November, zum Tag der offenen Tür ein. In der Zeit von 9 bis 16 Uhr können interessierte Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Vertreter der Ausbildungsbetriebe einen detaillierten Einblick in den „Lernort Schule Berufskolleg Berliner Platz“ erhalten. So besteht für die Schülerinnen und Schüler der Zubringerschulen die Möglichkeit, sich – nach persönlichem Interesse – über Bildungsangebote aus den...

  • Arnsberg-Neheim
  • 21.10.18
  • 15× gelesen
Ratgeber
Trockene Nadelbäume an Kreisstraße.

Trockener Sommer: Eigentümer sollen Bäume überprüfen

Der Fachdienst Kreisstraßen des Hochsauerlandreises bittet alle Eigentümer, die Grundstücke an öffentlichen Straßen haben, an ihre Verkehrssicherungspflicht zu denken. Gerade wegen des trockenen Sommers sind insbesondere Fichten vom Borkenkäfer befallen und so trocken, dass sie angesichts der zu erwartenden Herbststürme auf die Straßen fallen könnten und so die Verkehrsteilnehmer erheblich gefährden. Trockene, abgestorbene, kranke Bäume direkt entfernen lassen Ähnliches gilt für...

  • Arnsberg-Neheim
  • 21.10.18
  • 42× gelesen
Ratgeber
Petra Golly nimmt anhand einer Checkliste Inkassokosten unter die Lupe.

Aufgeblasene Inkassokosten? Neinsagen ist erlaubt!: Verbraucherzentrale informiert

Eine zurückgewiesene Lastschrift, weil Gehalt oder Sozialleistung noch nicht auf dem Konto war, ein Zahlendreher bei der Überweisung oder eine Rechnung, die wegen verspäteter Zustellung erst beglichen wurde, als die Zahlungsfrist schon verstrichen war: Wer nicht rechtzeitig zahlt, riskiert, Post vom Inkassobüro zu bekommen – oftmals horrende Gebühren und Drohkulisse inklusive. „Die durch Zahlungsverzug entstehenden Kosten dürfen nicht unnötig aufgeblasen werden“, rät Petra Golly, Leiterin der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 20.10.18
  • 42× gelesen
Ratgeber
In diesem technischen Wirrwarr ist schnell ein Überwachungs-Chip versteckt. Foto: peb
2 Bilder

Bis an den Rand des Ruins: Unternehmen im Fokus von Cyber-Attacken

„Es gibt zwei Arten von Unternehmen, die einen sind gehackt worden, die anderen wissen es nur noch nicht“. Mit diesen Worten begrüßte Florian Müller, Vorstand der Volksbank Sauerland, bei der Infoveranstaltung seines Hauses zu Cyber-Risiken und IT-Sicherheit im Campus Arnsberg rund 80 Unternehmerinnen und Unternehmen. Die Resonanz zeigte, dass hier ein Thema angepackt wurde, dass gerade heute aktueller denn je ist. Um die Anwesenden für die Probleme der Digitalisierung zu sensibilisieren,...

  • Arnsberg-Neheim
  • 20.10.18
  • 100× gelesen
Ratgeber
Rund um die Talsperren sind inzwischen Uferbereiche zugänglich, die üblicherweise unter Wasser liegen.

Trockenheit: Ruhrverband warnt vor Lebensgefahr an den Talsperren: Uferbereiche nicht betreten!

Wegen der lang anhaltenden Trockenheit müssen die Talsperren des Ruhrverbands seit Monaten Schwerarbeit leisten, um die gesetzlichen vorgeschriebenen Mindestabflüsse in der Ruhr einzuhalten. Ohne das zusätzliche Wasser aus den Talsperren wäre die Ruhr in Villigst bei Schwerte bereits seit Juli 2018 von wenigen Unterbrechungen abgesehen durchgängig trocken gefallen. Aufgrund der hohen Wasserabgaben liegt der Gesamtfüllstand der Ruhrverbandstalsperren aktuell noch bei knapp 51 Prozent vom...

  • Arnsberg-Neheim
  • 19.10.18
  • 120× gelesen
  •  5
Ratgeber

"BEE Happy - Rette die Bienen": Veranstaltung im campus verschoben

Die für den 20. Oktober geplante Veranstaltung" BEE HAPPY - Rette die Bienen, werde Hobby-Imker" muss aufgrund der Krankheit eines Referenten auf den 10. November, 10 Uhr verschoben werden.  Die Veranstaltung findet im campus, Niedereimerfeld 22, statt. Referenten sind: Referenten: Dr. Werner Mühlen (ehem. Leiter Bieneninstitut Münster), Jürgen Meyer (Kreisimkerverein Arnsberg) und Jan-Eric Hunecke (Stadtwerke).  Der Eintritt ist frei. Anmeldungen per E.Mail an...

  • Arnsberg-Neheim
  • 18.10.18
  • 5× gelesen
Ratgeber

Vortrag zum Thema Sorgerecht: Tipps und Hinweise für Frauen

Die Frauenberatungsstelle Meschede lädt alle interessierten Frauen am Dienstag, 30. Oktober, um 19.30 Uhr zu einem Informationsabend zum Thema Sorgerecht in die Kolpingstraße 18 in Meschede ein. Wenn sich Eltern trennen, fragen sie sich oft, welche Sorgerechtsregelung für ihre Kinder die Beste ist. Doch immer häufiger kann dies nicht einvernehmlich geklärt werden und es entsteht Streit mit Anträgen bei Gericht, die für die Beteiligten mit erheblichen Ängsten, Sorgen und Nöten verbunden...

  • Arnsberg-Neheim
  • 13.10.18
  • 10× gelesen

Beiträge zu Ratgeber aus