Nachrichten - Neukirchen-Vluyn

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

494 folgen Neukirchen-Vluyn
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

NEUE SERIE BEI LOKALKOMPASS UND IN UNSEREN ANZEIGENBLÄTTERN AM NIEDERRHEIN
Zur Rettung vor Corona-Schäden: Stellen Sie Ihren Verein oder ihre private Gruppe/Initiative vor!

Sie sind im Vorstand eines Vereins in Ihrem Dorf, Ihrem Ortsteil oder Ihrer Stadt? Und Sie machen sich Sorgen um den Fortbestand der Gemeinschaft? Dann sollten Sie jetzt aufmerksam weiterlesen ... Wir rufen private Gemeinschaften, die in den Bereichen Gesellschaft, Sport, Bildung und Sonstiges aktiv sind, zur Teilnehme an dieser Aktion auf: Unsere Blätter wollen Ihnen helfen zu verhindern, dass Ihre Gruppe wegen des Corona-Lockdowns "den Bach runter" geht! Wie soll das laufen?Wir stellen uns...

  • Moers
  • 12.06.21
Ratgeber
Bei dem geplanten elektronischen Impfzertifikat soll es Geimpften möglich sein, ihren Impfstatus auch digital nachweisen zu können.

Corona: Noch keine genauen Informationen zu digitalen Impfnachweisen
Kreis Wesel erreichen viele Anfragen

Aufgrund der breiten Berichterstattung zu geplanten digitalen Impfnachweisen erreichen die Kreisverwaltung Wesel derzeit viele Anfragen. Bei dem geplanten elektronischen Impfzertifikat soll es Geimpften möglich sein, ihren Impfstatus auch digital nachweisen zu können. Zwei Apps - neben der Corona-Warn-App auch die geplante CovPass-App - sollen den gelben Impfausweis oder andere gesonderte Bescheinigungen ergänzen. Wer sie nutzt, so die Idee, hat seinen Impfstatus stets papierlos auf dem...

  • Dinslaken
  • 11.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Blaulicht
Weil die 7-Tage-Inzidenz auch in ganz NRW unter 35 ist, ist der Kreis Wesel damit in Doppelinzidenzstufe 1.

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19): 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 14,8
Kreis Wesel in Doppelinzidenzstufe 1

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 17.681 (Stand: 11. Juni, 12 Uhr). Zum Vergleich: Gestern zur gleichen Zeit wurden 17.673 Fälle gezählt. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 14,8. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Weil die 7-Tage-Inzidenz auch in ganz...

  • Dinslaken
  • 11.06.21
Kultur
Für sechs Wochen betreut das Familienzentrum Wirbelwind fünf Hennen. Die Kinder erlernen dadurch den Umgang mit den Tieren und erweitern ihr Wissen rund um das Thema „Ei und Huhn“.

Fünf Hennen für das Familienzentrum Wirbelwind
Chicken on tour

Für sechs Wochen betreut das Familienzentrum nun fünf Hühner. Die Kinder erlernen dadurch den Umgang mit den Tieren und erweitern ihr Wissen rund um das Thema „Ei und Huhn“. Morgens ertönt großes Gegacker auf dem hinteren Außengelände des städtischen Familienzentrums Wirbelwind, denn sie haben Zuwachs bekommen. Mit voller Vorfreude wurden die Hühner mit Sack und Pack geliefert: Häuschen, Wassernapf, Sandwanne, Futterstation und einem großen Gehege zum freien Auslauf. Futter und Wasser...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.06.21
Wirtschaft
Giovanni Rumolo war zu Beginn Klimaschutzmanager bei der Stadt Moers. Jetzt arbeitet er dort als Energiemanager.

Energiemanager Giovanni Rumolo sucht nach Sparmöglichkeiten
Klimaschutz von Klein bis Groß

Wo kann in städtischen Schulen oder Kitas Energie gespart werden, um dem Klima etwas Gutes zu tun? Dieser Frage stellt sich Giovanni Rumolo. Er arbeitet als Energiemanager beim Zentralen Gebäudemanagement (ZGM) der Stadt Moers. Inzwischen ist er seit mehreren Jahren bei der Stadtverwaltung im Bereich Energiemanagement tätig: Zuvor war er fünf Jahre lang als Klimaschutzmanager im Rathaus beschäftigt. Eines von Giovanni Rumolos Hauptprojekten ist KliMo, das Klimaschutzprojekt Moers. Es soll in...

  • Moers
  • 11.06.21
LK-Gemeinschaft
Lukas (5) liebt die neue Schaukel und hat sichtlich viel Spaß.
5 Bilder

Neue Geräte am Spielplatz Fossa laden in grüner Oase zum toben, spielen und klettern ein
Was das Kinderherz begehrt

Eine Vier-Mast-Kletterpyramide, ein Piraten-Schiff, eine Sandbaustelle, ein barrierefreies Trampolin, eine vier Meter hohe Schaukel - die neuen Geräte am Spielplatz Fossa an der Volkenroda-Straße dürften so ziemlich jedes Kinderherz höher schlagen lassen. Auf rund 5000 Quadratmetern erstreckt sich eine grüne Spieloase, die zum ausgiebigen Toben einlädt. Durch eine Bürgerbeteiligung im September vergangenen Jahres wurden die Wünsche und Anregungen von Familien für die Neugestaltung des...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.06.21
Ratgeber
Der Service des Kreislaufwirtschaftshof ist wieder ohne Termin nutzbar.

Moerser sollten Gärtenabfälle aber möglichst wochentags anliefern
Kreislaufwirtschaftshof wieder ohne Termin nutzbar

Das schwülwarme Frühlingswetter lässt die Pflanzen in den Moerser Gärten aktuell kräftig sprießen. Das sorgt für überquellende braune Biotonnen und Verkehr am Kreislaufwirtschaftshof. Da ist es gut, dass Hobbygärtner ihn ab sofort wieder uneingeschränkt nutzen können. „Nachdem die Inzidenzzahlen kreisweit unter einen Wert von 20 gefallen sind, ist hierzu keine vorherige Buchung eines Termins mehr erforderlich“, bedeute dies laut Vorstand Lutz Hormes auch für Gartenbesitzer und Hobbygärtner...

  • Moers
  • 11.06.21
Sport
Durch die sinkenden Infektionszahlen können die Schwimmer in den Bädern wieder ihre Bahnen ziehen.

ENNI öffnet auch das Hallenbad im Moerser Norden wieder
Frühschwimmen im Sportpark

Die Wetterprognosen sind gut – am Samstag startet bei angekündigten sommerlichen 25 Grad Celsius im Moerser Naturbad Bettenkamper Meer und im Solimare die diesjährige Freibadesaison. Noch früher können Badegäste nun im Hallenbad des ENNI Sportparks Rheinkamp ins kühle Nass springen. Das hat die ENNI Sport & Bäder Niederrhein (Enni) nach weiter sinkenden Inzidenzzahlen im Kreis Wesel ab sofort wieder geöffnet. Wie Geschäftsführer Lutz Hormes mitteilte, stünde zudem auch das Freizeitbad...

  • Moers
  • 11.06.21
Ratgeber
Die Dürerstraße in Moers-Schwafheim wird für sechs Wochen voll gesperrt.

Vollsperrung Dürerstraße für sechs Wochen
Neue Regenwasserreinigung in Schwafheim

Die ENNI Stadt & Service Niederrhein (ENNI) baut ab Montag, 14. Juni, eine neue Anlage zur Regenwasserreinigung in Moers-Schwafheim. Für die Arbeiten ist eine Vollsperrung der Dürerstraße im Bereich von der Peter-Vischer-Straße bis zum Länglingsweg erforderlich. Die ENNI informiert die Anlieger vorab schriftlich. Für den Verkehr ist eine Umleitung über den Länglingsweg, die Römerstraße und den Kirchweg ausgeschildert. Mit der Baumaßnahme setzt ENNI die gesetzlichen Auflagen zur...

  • Moers
  • 11.06.21
Kultur
Die Künstler Margaryan, Meisner und Mautone spielen am Sonntag beim Auftaktkonzert im Schlosshof.
4 Bilder

Kultursommer 2021: rund 500.000 Euro stehen dem Kreis Wesel zur Verfügung
„Draußen für alle“ - Musik, Kunst und mehr unter freiem Himmel

Kultur und Sommer - das passt! Kultur und draußen noch besser. Rund 100 Konzert-und Veranstaltungsformate sind für den diesjährigen Kultursommer geplant. 50 davon sollen in Moers stattfinden, die anderen in den „wir4-Städten“ Moers, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn und Rheinberg sowie in weiteren Städten des Kreises. Dort wird unter anderem auch Entertainer Dirk Elfgen mit seiner „Road-Show“ unterwegs sein. Aus dem Rettung-und Zukunftsprogramm „Neustart Kultur“ gibt es vom Bund für den...

  • Moers
  • 09.06.21
  • 1
  • 1
Blaulicht
Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt bei 15,4.

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19): 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 15,4
20 neue Infektionen nachgewiesen

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 17.655 (Stand: 9. Juni, 12 Uhr). Zum Vergleich: Gestern zur gleichen Zeit wurden 17.635 Fälle gezählt. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 15,4. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

  • Dinslaken
  • 09.06.21
Wirtschaft
David Behre

Erster Abend-Talk des AAN Unternehmensverbandes 17. Juni um 18 Uhr
Weltklasse-Sportler und Motivations-Redner David Behre zu Gast im Online-Meeting

Am 17. Juni richtet der Unternehmensverband AAN „Aktive Unternehmen am Niederrhein“ die erste Online-Abend-Veranstaltung aus, die sich an alle Unternehmen in der Region richtet. David Behre ist Weltklasse-Sportler und Motivations-Redner. 2007 verliert er beide Unterschenkel durch einen Unfall. Noch im Krankenhaus trifft er die Entscheidung, Leichtathlet zu werden. In einem spannenden Vortrag schildert er seine Lebensgeschichte und berichtet darüber, was man tun muss, wenn man seine Ziele...

  • Xanten
  • 09.06.21
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich über so viele relevante Botschaften zu gesellschaftlichen Themen (v.l.n.r.): Ulrich Greb, Kathrin Leneke, Robert Hüttinger, Jasmin Wrobel (Schlosstheater), Giovanni Malaponti und Stefan Ertelt (Sparkasse).

Sparkasse vergibt Preise für Beiträge zu den 29. Penguin’s Days
Viele Botschaften zu wichtigen Themen

„Macht was“ war das Motto des 29. Theaterfestivals Penguin’s Days. Zwar mussten die neun Theatergruppen coronabedingt leider zu Hause bleiben. Gemacht haben viele Kinder und Jugendliche auf Einladung des Jungen Schlosstheaters und der Sparkasse am Niederrhein trotzdem etwas. 58 Fotos und rund 60 Plakate reichten Kitas, Schulklassen und viele einzelne Kinder und Jugendliche ein und nahmen damit an zwei Wettbewerben teil. „Zum einen ging es darum, einen Pinguin zu falten und ihn an einem...

  • Moers
  • 09.06.21
Blaulicht
Nach einer Unfallflucht in Moers sucht die Polizei Zeugen.

Nach Beschädigung entfernte sich der Verursacher
Autofahrer in Moers gesucht

Bereits am vergangenen Freitag 4. Juni, kurz nach 11 Uhr, kam es zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz Moerser Benden ("kleiner" Parkplatz zwischen Wall und Repelener Straße). Zeugen sprachen mit dem Verursacher (älterer Mann, schwarzer Kleinwagen, möglicherweise Citroen), der sich dennoch, nachdem er den beschädigten, weißen Hyundai i10 fotografiert hatte, vom Unfallort entfernte. Hat jemand die Situation beobachtet und kann ergänzende Angaben zum Verursacher machen? (zum Beispiel...

  • Moers
  • 08.06.21
Blaulicht
Ein Brand in einer Wohnanlage an der Friedrichstraße hatte gestern Abend gegen 22:37 Uhr das Ausrücken der Feuerwehr Kamp-Lintfort erfordert. Als die Wehrleute aus Kamp-Lintfort eintrafen, brannte es in einem Zimmer in einer Erdgeschosswohnung in voller Ausdehnung.

Brand an der Friedrichstraße in Kamp-Lintfort – Personen in Gefahr
Wohnung derzeit unbewohnbar

Ein Brand in einer Wohnanlage an der Friedrichstraße hatte gestern Abend gegen 22:37 Uhr das Ausrücken der Feuerwehr Kamp-Lintfort erfordert. Als die Wehrleute aus Kamp-Lintfort eintrafen, brannte es in einem Zimmer in einer Wohnung im Erdgeschoss in voller Ausdehnung, Flammen schlugen aus dem Fenster. Da zu diesem Zeitpunkt nicht klar war, ob sich noch Personen in dem Gebäude aufhielten, mussten mehrere Türen gewaltsam geöffnet werden. Glücklicherweise konnten sich aber alle Personen vor dem...

  • Kamp-Lintfort
  • 08.06.21
Blaulicht
Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt bei 15,4.

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19): 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 15,4
Acht nachgewiesene Infektionen mehr als gestern

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 17.635 (Stand: 8. Juni, 12 Uhr). Zum Vergleich: Gestern zur gleichen Zeit wurden 17.627 Fälle gezählt. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 15,4. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

  • Dinslaken
  • 08.06.21
Natur + Garten
„Donat“ ist keineswegs misstrauisch und freut sich über jeden.

Tier der Woche
„Donat“ braucht Platz

Der imposante Kangal Rüde „Donat“, vier Jahre alt und kastriert, weist eine Schulterhöhe von circa 80 Zentimeter auf. Er wurde nicht artgerecht gehalten und landete somit als Übereignungshund in der Tierherberge. „Donat“ ist optisch ein Prachtkerl und zeigt sich auch charakterlich sehr umgänglich und freundlich mit allen Menschen. Anderen Hunden, die er bei uns durch Zäune getrennt kennengelernt hat, begegnet er aufgeschlossen. Entgegen der typischen Rasseeigenschaft zeigt er sich im Tierheim...

  • Kamp-Lintfort
  • 08.06.21
Sport
Die Sportanlage am Volkspark in Kamp-Lintfort wird erneuert und bekommt einen Kunstrasenplatz.

Sportanlage am Volkspark wird erneuert
Neuer Kunstrasen

Bürgermeister Christoph Landscheidt führte gemeinsam mit allen Projektbeteiligten einen symbolischen Spatenstich für die Sanierung des alten Tennenplatzes auf der Sportanlage am Volkspark durch. Das Baubudget für die Umwandlung des alten Tennenplatzes in ein Kunstrasenspielfeld sowie die Errichtung des Parkplatzes mit 108 Stellplätzen beträgt 2,3 Millionen Euro und wird den Vereinen TuS Fichte Lintfort und der DJK Kamp-Lintfort eine neue Trainings- und Wettkampfqualität bieten. Zudem erhält...

  • Kamp-Lintfort
  • 08.06.21
Politik
Bei der digitalen Bürgerinfo-Veranstaltung informierten und stellten sich den Fragen der Zuschauer, von links: Monika Fraling (Leitung Planungsamt), Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt, Rolf Skopek (VIVAWEST) und Thomas Rödel (BVS Rödel & Pachan – Büro für Verkehrs- und Stadtplanung).

Erstmals informierte Stadt ihre Bürger online über anstehende Planungsprozesse
Erfolgreiche digitale Bürgerinfo

Rund 90 Teilnehmende verzeichnete die digitale Bürgerinfo-Veranstaltung. Die Stadtverwaltung informierte ausführlich über das neue Wohnquartier im Niersenbruch und zum Wohnprojekt für Menschen mit Behinderungen an der Fasanenstraße. Per Zoom konnten alle Interessierten bequem von Zuhause aus teilnehmen und ihre offenen Fragen zu den Projekten stellen. Bürgermeister Prof. Christoph Landscheidt eröffnete die Veranstaltung und begrüßte die Vortragenden und zahlreichen Teilnehmenden, die sich trotz...

  • Kamp-Lintfort
  • 08.06.21
Kultur
Das Musik-Comedy-Duo "Reis Against The Spülmachine" sorgen für Unterhaltung.
2 Bilder

Reis against the Spülmachine und Jakob Heymann im Bollwerk 107 zu Gast
Musik und Spaß auf der Bühne

Am Freitag, 11. Juni, um 19 Uhr dürfen sich die Besucher des Bollwerk 107 auf die „fitteste Band der Welt“ freuen. Reis Against The Spülmachine sind stark aufstiegsgefährdet. Das Musik-Comedy-Duo hat schon etliche regionale Songslams gewonnen. Bundesligareif wurde ihre Karriere nach NightWash-Auftritten und Touren mit dem Die-Ärzte-Biografen Stefan Üblacker (Das Buch Ä). Seit neuestem steht nun auch der Pokal für den Sieger des NDR Comedy Contest 2018 sauber poliert im Trophäenregal und für...

  • Moers
  • 08.06.21
  • 1
  • 1
Kultur
Vom 7. bis zum 11. Juni gibt es eine Ausstellung zum Leben und Wirken der NS-Widerstandskämpferin Anne Frank, die von der Klasse 7e begleitet wird.

Deutschlandweit beteiligen sich Schulen am Aktionstag gegen Antisemitismus und Rassismus
Anne-Frank-Tage an der Gesamtschule

Am Samstag, 12. Juni, würde Anne Frank 92 Jahre alt werden. Sie ist durch die Veröffentlichung ihres Tagebuches zu einem der bekanntesten Gesichter und Opfer des Holocaust geworden. Seit 2017 findet zu ihrem Gedenken an ihrem Geburtstag der Anne Frank Tag statt. Da dieser auf einen Samstag fällt, wird er auf den 11. Juni vorverlegt. 92. Geburtstag am 12. Juni Auch die Gesamtschule Niederberg als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ erinnert sich im Rahmen des Anne Frank Tags an das...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 08.06.21
Kultur
An diesen Standorten finden in den Sommerferien Aktionen für Kinder statt.

Moers setzt in den Ferien wieder auf ‚MoFA‘
Programm für Kinder

Spaß für die Kids und Entlastung für viele Eltern: Bis zu knapp 1.000 Kinder können in den Sommerferien mit der ‚MoFA‘ Vollgas geben. Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Moers organisiert die ‚Moerser FerienAktion‘ gemeinsam mit den engagierten Trägern vom 5. bis 23. Juli. An 16 Aktionsorten in acht Stadtteilen betreuen die Teams in Kleingruppen 20 Mädchen und Jungen. Die Teilnahme ist wochenweise und für höchstens zwei Wochen möglich. So können insgesamt mehr Kinder einen Platz bekommen. Die...

  • Moers
  • 08.06.21
Natur + Garten
Im Rahmen einer erforderlichen Räumgeräteeinweisung hat das THW Moers die Vorarbeiten unterstützt.
2 Bilder

Mehr Summen, Brummen und Zirpen bald auf der Asperger Blumenwiese
Zur Freude der Anwohner

Moers hat bald einen weiteren ‚Konzertplatz‘ für Insektenorchester. Der engagierte Bürger Michael Jansen und der Fachdienst Freiraum- und Umweltplanung der Stadt Moers legen derzeit an der Germanenstraße in Asberg eine rund 5.000 Quadratmeter große Wildblumenwiese an. Erste Vorbereitungen - wie das Entfernen von zwei alten Baumstümpfen – sind bereits erfolgt. Das THW Moers hat die Aktion im Rahmen ihrer erforderlichen Räumgeräteeinweisung unterstützt. Vor Beginn der Brutzeit wurden außerdem...

  • Moers
  • 08.06.21
Blaulicht
Nach einem Ladendiebstahl mit einem Messer in Moers sucht die Polizei nach weiteren Zeugen.

Unbekannter Ladendieb drohte mit einem Messer
Polizei sucht weitere Zeugen

Am Montag gegen 13 Uhr drohte ein Unbekannter nach einem Ladendiebstahl in einem Einkaufsmarkt an der Römerstraße mit einem Messer. Ein 57-jähriger Ladendetektiv aus Moers und ein 47-jähriger Mitarbeiter des Marktes aus Neukirchen-Vluyn, die den Dieb angesprochen hatten, verständigten daraufhin die Polizei. Der Unbekannte flüchtete mit einem Fahrrad in Richtung Peter-Zimmer-Straße. Es wurde niemand verletzt. Der Unbekannte ist zwischen 25 und 30 Jahre alt, circa 180 Zentimeter groß, schlanke...

  • Moers
  • 08.06.21
Ratgeber
Diese amerikanische Schnappschildkröte wurde in Neukirchen-Vluyn gefunden.

Schnappschildkröte vermutlich ausgesetzt
Gefährliches Fundtier

Vor einigen Tagen erhielten die Mitarbeiter des Tierheims Moers einen Anruf aus Neukirchen-Vluyn, dass eine Fund-Schildkröte abgeholt werden soll. Was sich bis dahin noch wie gewöhnlicher Alltag anhörte, veränderte sich schnell mit der Aussage, dass es sich um eine amerikanische Schnappschildkröte handeln sollte. Wie die Mitarbeiter berichten, war das vergleichbar mit einem Anruf, in dem eine Fundkatze gemeldet wird - nur mit der Information, dass es sich um einen Puma handelt. Überaus...

  • Moers
  • 08.06.21
Natur + Garten
Die Wildblumenwiese soll dazu beitragen, die heimische Insekten- und Pflanzenvielfalt zu erhalten.

Salbei, Schafgarbe, Pippau, Margeriten und die Rote Lichtnelke stehen auf dem Zechenpark
Ein Meer aus Margeriten

Die Margeritenblüte ist aktuell ein Highlight in den Wiesen des Zechenparks. Auf insgesamt fünfeinhalb Hektar Fläche blühen momentan Wildblumen. Bei der Anlage der Wiesen ist auf regionales Saatgut geachtet worden, um heimischen Wildblumen neuen Lebensraum zu geben. Damit wird die Grundlage für Artenvielfalt gelegt. Hasen suchen zum Beispiel Schutz in den Wiesen und den Vögeln, die derzeit ihre Jungen aufziehen, bieten sich Nahrungsquellen. Der Stieglitz, der jetzt schon häufig im Park...

  • Kamp-Lintfort
  • 08.06.21
Ratgeber
Eine nächtliche Beratung gibt es im Kreis bei Apotheken, die auch im Notdienst für ihre Kunden da sind.

Gut zu wissen!
Apotheken Notdienste vom 9. bis 15. Juni

APOTHEKEN Mittwoch, 9. Juni Ring-Apotheke Asternstr. 5, Moers Löwen-Apotheke Moerser Str. 220 Kamp-Lintfort Donnerstag, 10. Juni Apotheke am Neumarkt Neumarkt 15, Moers Glückauf-Apotheke OHG Moerser Str. 271 Kamp-Lintfort Freitag, 11. Juni Geissbruch-Apotheke Ferdinantenstr. 12 Kamp-Lintfort Humboldt-Apotheke Humboldtstr. 44, Moers Samstag, 12. Juni Apotheke am Kö Steinstr. 55, Moers Mühlen-Apotheke Rathausstr. 19, Rheurdt Apotheke 35 OHG Neuhoff und Krug Bahnhofstr. 38a, Rheinberg Sonntag, 13....

  • Moers
  • 08.06.21
Natur + Garten
Schön sieht es ja aus ... Vielen juckt es aber schon beim Anblick in der Nase.

Niesen und Husten wegen Heuschnupfen verunsichern Mitmenschen
Achtung: Allergikerin im Anmarsch

Kennen Sie das auch? Sie gehen durch den Supermarkt, niesen hier einmal, husten da einmal. Und werden schon von allen anderen Kunden im Laden schräg angeguckt. Kein Wunder! In Zeiten einer Pandemie sind die Menschen eben ganz besonders empfindlich. Mir ergeht es da manchmal nicht anders und schiebe auch ich meinen Einkaufswagen in einem noch größeren Bogen an der Person vorbei. Oft allerdings stellen sich Niesen und Husten als vollkommen harmlos heraus. So wie in meinem Fall. "Ich hab' doch nur...

  • Dinslaken
  • 08.06.21
Politik
FDP-Bundestagskandidat Michael Terwiesche setzt sich für mehr Lärmschutz an der A57 ein.

Lärmschutz an der A 57 muss verbessert werden
Entlastung für Anwohner

Der Lärmschutz an der A 57 müsse dringend verbessert werden, fordert der FDP-Bundestagskandidat Dr. Michael Terwiesche. „Die Wohnhäuser in unmittelbarer Nähe zur Autobahn sind einer kaum erträglichen Lärmbeeinträchtigungen ausgesetzt,“ sagt Terwiesche. Die Autobahn GmbH des Bundes müsse unverzüglich die fehlenden Lärmschutzwände südlich des Kreuzes Moers errichten. Beim sechsspurigen Ausbau der A57 sei zu beachten, dass der Lärmschutz zukunftsweisend erneuert werden müsse. „Es dürfen im Bereich...

  • Moers
  • 08.06.21
Blaulicht
Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt bei 16,3.

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19): 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 16,3
Inzidenz im Kreis Wesel sinkt immer weiter

Im Kreis Wesel sind vier weitere Menschen verstorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Hierbei handelt es sich um zwei 79 und 69 Jahre alte Männer aus Moers und um zwei 81 und 55 Jahre alte Frauen aus Sonsbeck. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 302. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 17.627 (Stand: 7....

  • Dinslaken
  • 07.06.21
  • 1
Blaulicht
Neukirchen-Vluyn: Am Samstag kam es gegen 5.39 Uhr zu einem Wohnungsbrand auf der Hans-Böckler-Straße.

Polizei Wesel: Neukirchen-Vluyn - Wohnungsbrand
Polizei sucht Zeugen

Am Samstag kam es gegen 5.39 Uhr zu einem Wohnungsbrand auf der Hans-Böckler-Straße. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet eine Wohnung in der ersten Etage eines Reihenhauses in Brand. Personen befanden sich zum dem Zeitpunkt nicht in der Wohnung. Der Schaden wird auf 100.000 Euro geschätzt. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei ermittelt. Bei den Löscharbeiten erlitt ein Feuerwehrmann eine Rauchgasintoxikation. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein örtliches Krankenhaus.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 07.06.21
Politik
Bernd Reuther am Regierungssitz in Berlin.

Bernd Reuther (FDP Wesel) im Interview zur Kandidatur für die Bundestagswahl
Nachbesserungsbedarf bei Breitbandausbau, Mobilität und der Nachnutzung von Industriebrachen

Anfang März wurde der Weseler Bundestagsabgeordnete Bernd Reuther bei der Wahlversammlung der FDP NRW in Dortmund auf Platz 13 der Landesliste seiner Partei zur Bundestagswahl gewählt. Damit hat der Weseler gute Chancen für den Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag, dem er bereits seit 2017 angehört. Dem Freidemokraten ist es laut eigener Aussage  "immer wichtig gewesen, in den direkten Austausch vor Ort zu treten. Meine vielen Termine im Wahlkreis, insbesondere während der Corona-Pandemie,...

  • Wesel
  • 06.06.21
LK-Gemeinschaft
Jennifer Buchner im herzenswert-Video. Foto: Evangelischen Kirchengemeinde Homberg

Moers: Jennifer Buchner im herzenswert-Film
Pfarrerin beobachtet Veränderungen

Pfarrerin Jennifer Buchner aus der Evangelischen Kirchengemeinde Homberg beobachtet zurzeit Veränderungen, die in der Gesellschaft und in der Kirche im Gange sind. Und sie hat eine Hoffnung, wie mit diesen Veränderungen umgegangen wird. Zu sehen ist das Video aus der Reihe „herzenswert“ ab Sonntag, 6. Juni, um  14 Uhr auf kirche-moers.de sowie in den sozialen Medien facebook.com/kirche.moers, instagram.com/kirche.moers und youtube (www.kurzelinks.de/kirchenkreismoers). Reihe...

  • Moers
  • 05.06.21
LK-Gemeinschaft
44 Bilder

CORONA, du kannst mch mal!
(((♥))) Wir halten zusammen in diesen Zeiten! (((♥))) Erinnerungen für FRITZ vom 29.08.2020

Lieber Fritz... heute, an deinem Geburtstag, widme ich dir ganz allein diesen Beitrag! Letztes Jahr bin ich ja mit diesen Beiträgen angefangen und nun setze ich diese Serie - nicht täglich, aber ab und zu - wieder fort! ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Ich ermutige dich, deine Kinder zu segnen und unter Gottes Schutz zu stellen, wenn sie abends ins Bett gehen, wenn sie das Haus verlassen oder einfach dann, wenn es dir in den Sinn kommt. GERDI STOLL...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 05.06.21
  • 50
  • 8
Blaulicht
Die 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter.

7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 23,3
Weniger Infektionen

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionsfälle im Kreis Wesel liegt aktuell bei 17.607 (Stand 4. Juni, 12 Uhr). Am gestrigen Donnerstag waren es 17.595. Die 7-Tage-Inzidenz liegt damit bei 23,3. Der Wert gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Alle Daten sind hier zu finden.

  • Wesel
  • 04.06.21
Wirtschaft
In Sachen Homeoffice fordert die Unternehmerschaft Niederrhein Lockerungen.
2 Bilder

Unternehmerschaft Niederrhein zur Homeoffice-Debatte
"Eigenverantwortung statt Zwang"

In der Homeoffice-Debatte macht die Unternehmerschaft Niederrhein auf das Engagement der Wirtschaft in der Region aufmerksam. „Die Unternehmen am Niederrhein haben Homeoffice und mobiles Arbeiten in Pandemiezeiten vorbildlich möglich gemacht. Jetzt ist es an der Zeit, der Wirtschaft zu vertrauen, dass sie diesen Weg auch ohne auferlegte Zwänge weitergeht“, fordert der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des Verbands Dr. Ralf Wimmer. Die Unternehmen seien ihrer Verantwortung jederzeit gerecht...

  • Wesel
  • 04.06.21
Blaulicht
Weil Unbekannte auf einen Auslieferer einschlagen, muss die Polizei eingreifen. Foto: Polizei

Moers: Polizei muss eingreifen
Unbekannte schlagen Lieferanten ins Gesicht

In Moers wurde ein Pizzeria-Lieferant von Unbekannten verletzt. Am Donnerstag, 3. Juni, gegen 1.40 Uhr riefen Zeugen die Polizei zu Hilfe. Ein Auslieferer einer Pizzeria an der Mittelstraße in Moers hatte den Wagen unverschlossen mit dem steckenden Zündschlüssel an dem Lokal an der Mittelstraße abgestellt. Er war gerade dabei, Ware aus der Pizzeria zu holen, um diese in den Wagen zu laden, als er bemerkte, dass das Auto nicht mehr dort stand. Bei einer Suche entdeckte er den PKW in circa 100...

  • Moers
  • 04.06.21
Ratgeber
Am Montag steigen die Betriebsärzte in die Impfkampagne ein. Die Impfungen können die Betriebsärzte auch in den Impfzentren des Kreises in Wesel und Moers vornehmen.

Betriebliche Impfungen in den Impfstandorten des Kreises Wesel möglich
Betriebsärzte sollen sich an Kreisverwaltung wenden

Nach Vorgaben des Landes ist es ab Montag, 7. Juni, möglich, die Strukturen von Impfzentren auch für betriebliche Impfungen zu nutzen, sofern das jeweilige Impfzentrum ein solches Angebot unterbreiten möchte. Vor diesem Hintergrund bietet der Kreis Wesel Betriebsärzten aus dem Kreisgebiet die Möglichkeit, das Weseler Impfzentrum in der Niederrheinhalle wie auch den Impfstandort in Moers für ihre betrieblichen Impfungen zu nutzen. Dazu müssen sich die interessierten Betriebsärzte per Mail...

  • Moers
  • 04.06.21
Blaulicht
Weil sich ein 20-Jähriger nicht an den Platzverweis halten wollte, griff die Polizei zu Handschellen. Foto: Polizei

Rheinberg: Polizei nimmt 20-Jährigen in Gewahrsam
Weil er nicht einsteigen darf, wird er aggressiv

In Rheinberg leistete ein 20-Jähriger Widerstand und wurde in Gewahrsam genommen. Am Mittwoch, 2. Juni, gegen 15.30 Uhr kam es zwischen einem Busfahrer und einem 20-jährigen Fahrgast aus Kamp-Lintfort zu einem Streitgespräch an der Haltestelle der Bahnhofstraße in Rheinberg. Was war geschehen?Der Fahrgast beabsichtigte sein Fahrrad an einer bestimmte Stelle im Bus abzustellen. An dieser Stelle war jedoch aufgrund weiterer anwesender Fahrgäste zu wenig Platz. Das Fahrrad konnte zudem nicht an...

  • Rheinberg
  • 04.06.21
Kultur
Dorothee Bartsch wird als Prädikantin für den Kirchenkreis Moers am Sonntag ordiniert.

Am Sonntag wird Dorothee Bartsch als Prädikantin ordiniert
Kraft und Trost aus jahrtausendealten Texten

Beim Neuen Evangelischen Forum Kirchenkreis Moers war sie 30 Jahre lang in der Erwachsenenbildung tätig, verantwortete die Bereiche Persönlichkeitsbildung und Theologie. Sie organisierte Angebote, die Hilfesuchenden über die schwere Zeit nach dem Tod eines geliebten Menschen hinweghalfen. Zudem bildete sie Trauerbegleiter aus. „In meiner Arbeit und in vielen Seminaren und Glaubenskursen konnte ich sehen, wie fruchtbar und hilfreich biblische Erfahrungsschätze für Menschen in ihrem heutigen...

  • Moers
  • 04.06.21
Reisen + Entdecken
So voll wie in den Sommern davor wird es bei der Eröffnung des Panoramabad Pappelsee nicht, maximal 800 Personen dürfen sich nach einer Online-Reservierung gleichzeitig im Schwimmbad aufhalten.

Online-Reservierung für den Eintritt ins das Schwimmbad ist erforderlich
Panoramabad Pappelsee öffnet wieder

Der Sommer kommt und das Freibad des Panoramabades Pappelsee kann ab Samstag, 5. Juni, endlich wieder seine Tore öffnen. Maximal 800 Personen können sich dann samstags und sonntags von 10 bis 19 Uhr und montags bis freitags von 14 bis 19 Uhr im Freibad aufhalten. Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie ist auch in diesem Jahr der Besuch nur nach einer online-Anmeldung möglich. Jeder Badbesucher muss im Vorfeld zwingend eine Online-Reservierung vornehmen. Mit dieser Reservierung...

  • Kamp-Lintfort
  • 04.06.21
Natur + Garten
Etwa 1000 Liter fasst der Tank mit dem biologischen Präparat, mit welchem die Städtischen Eichen (hier auf dem Schulhof der Grundschule Mehrhoog) besprüht werden
2 Bilder

Kampf dem Eichenprozessionsspinner
Vorbeugende Maßnahmen

„Jedes Jahr ist wie eine Wundertüte“, so Nils Störmer vom Bauhof der Stadt Hamminkeln, „Man weiß nie, wie sich der Eichenprozessionsspinner in diesem Jahr verbreitet“. Unterschiedliche nicht vorausrechenbare Kriterien, wie beispielsweise das Wetter spielten dabei eine Rolle. Sind die Raupen des Eichenprozessionsspinners für den befallenen Baum auch ungefährlich, kann das Einatmen der mit Widerhaken versehenen Härchen bei Menschen schwerwiegende Folgen haben. Schnell dringen sie in Haut und...

  • Hamminkeln
  • 03.06.21
Wirtschaft
Mit der durch die Müllverbrennung am Asdonkshof entstehenden Wärme wird Wasser aufgeheizt, das dann in das Fernwärmenetz der SWKL eingespeist wird. Dies geschieht in einer sogenannten Kraft-Wärme-Kopplung, die sowohl zur Strom- als auch zur Wärmeerzeugung genutzt werden kann.

Was Stadtwerke Kamp-Lintfort und Abfallentsorgungszentrum Asdonkshof für den Umweltschutz tun
Tag des Umweltschutzes

Was haben die Stadtwerke Kamp-Lintfort und die Müllverbrennungsanlage am Abfallentsorgungszentrum Asdonkshof mit dem Thema Umweltschutz zu tun? Seit 1997 versorgt die Stadtwerketochter Stadtwärme Kamp-Lintfort GmbH die Bürger mit umweltfreundlicher Fernwärme. Mit der durch die Müllverbrennung am Asdonkshof entstehenden Wärme wird Wasser aufgeheizt, das dann in das Fernwärmenetz der SWKL eingespeist wird. Dies geschieht in einer sogenannten Kraft-Wärme-Kopplung, die sowohl zur Strom- als auch...

  • Kamp-Lintfort
  • 03.06.21
  • 1
Blaulicht
Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt bei 28,5.

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19): 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 28,5
Inzidenz im Kreis Wesel minimal gestiegen

Im Kreis Wesel ist ein weiterer Mensch verstorben, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Hierbei handelt es sich um einen 84-jährigen Mann aus Moers. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 296. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 17.565 (Stand: 2. Juni, 12 Uhr). Zum Vergleich: Gestern zur gleichen Zeit wurden...

  • Dinslaken
  • 02.06.21
  • 1
Politik
Julia Zupancic, Sascha van Beek und Charlotte Quik möchten in den Landtag.

Kreis Wesel: Quik, Zupancic und van Beek werfen ihre Hüte in den Ring
CDU-Trio will in den Landtag

Ein CDU-Trio soll für den Kreis Wesel in Düsseldorf Zukunft gestalten: Charlotte Quik, Julia Zupancic und Sascha van Beek wollen bei der Landtagswahl 2022 kandidieren. Julia Zupancic ist bereits aufgestellt, Charlotte Quik und Sascha van Beek verfügen über die Nominierungen der Vorstände der jeweiligen CDU-Stadt- und Gemeindeverbände. Die amtierende Landtagsabgeordnete Charlotte Quik (38) aus Hamminkeln will ihren Wahlkreis Wesel III (Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck und Wesel) erneut direkt...

  • Wesel
  • 01.06.21
Blaulicht
Im Kreis Wesel ist ein weiterer Mensch verstorben, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19): 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 27,4
Morgen treten die Regeln der Stufe 1 in Kraft

Im Kreis Wesel ist ein weiterer Mensch verstorben, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Hierbei handelt es sich um einen 68-jährigen Mann aus Wesel. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 295. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 17.547 (Stand: 1. Juni, 12 Uhr). Zum Vergleich: Gestern zur gleichen Zeit wurden...

  • Dinslaken
  • 01.06.21
Kultur
Mit einer Ausstellung soll der „Pferdestall“ der Öffentlichkeit übergeben und gleichzeitig den Besuchern die 100-jährige Geschichte des Gebäudes näher gebracht werden. Norbert Ballhaus (links) und Dr. Martin Klüners stellten das Programm der Ausstellung vor.

Mit einer Ausstellung möchte die Stadt den „Pferdestall“ der Öffentlichkeit übergeben
Geschichte des Schirrhofs

Wo früher die Werksfeuerwehr und die Wagen der Bergwerksdirektoren untergebracht waren, hat seit November 2020 eine Kindertagesstätte ihr Domizil. Über der offenen Remise, in der einst Kutschen und Pferdekarren standen, findet sich nun das neue Vereinsheim der Fördergemeinschaft für Bergmannstradition. Im Mitteltrakt, in dem in den Anfängen der Zeche die Übertagepferde ihre Stallungen hatten, befinden sich heute die Ateliers der Künstler – sowie der „Pferdestall“, ein Mehrzweckraum, in dem auch...

  • Kamp-Lintfort
  • 01.06.21
Natur + Garten
Von links: Karin Fetzer, Hündin Emma, Bärbel Scholtheis und Christian Pelikan sind sich sicher, dass die Wildblumenwiesen nicht nur Insekten, sondern auch die Menschen erfreut.
2 Bilder

Zukünftig 5.000 Quadratmeter Blühwiese für Mensch und Tier am Weyershof
Erfolgreiche Blühstreifen-Patenschaft

Bereits vor einigen Monaten hat Bärbel Scholtheis vom Weyershof dazu aufgerufen, bei der Aktion zur Blühstreifen-Patenschaft mitzumachen. "Insgesamt haben sich 48 Familien und Einzelpersonen aus Neukirchen-Vluyn, Kamp-Lintfort, Moers, Wesel, Duisburg, Dortmund und sogar Frankfurt an der nachhaltigen und überparteilichen Aktion beteiligt", so Bärbel Scholtheis. Insgesamt wurden Spenden für 2.500 Quadratmeter Blühstreifen-Fläche erzielt. Allein 500 Quadratmeter spendeten kürzlich die Mitglieder...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 01.06.21
Kultur
Auch Comedian Ingo Oschmann wird mit seinem Programm wieder für Lacher sorgen.
2 Bilder

Bollwerk 107 startet mit Sommerprogramm TerrassenKultur
Konzerte, Slams und Shows

Auch in diesem Jahr ist es dem Veranstaltungsteam des Bollwerk 107 gelungen, ein abwechslungsreiches Kulturprogramm für den Sommer auf die Beine zu stellen. Die Besucher dürfen sich auf fast 30 Veranstaltungen aus den Sparten Musik, Wortbeiträge und Comedy innerhalb der TerrassenKultur vom 5. Juni bis zum 11. September freuen. Neben bekannten Lokalgrößen wie dem Butterwegge, NerdbyNature oder der Band Bakali, konnte das Veranstaltungsteam in diesem Jahr auch Größen wie Fortuna Ehrenfeld,...

  • Moers
  • 01.06.21
Natur + Garten
Bei der Besichtigung des Bienenstocks, von links: Imker Jayson Mazerolle, Bienensachverständiger Heinz Muhsal und Bürgermeister Ralf Köpke.

Neukirchen-Vluyner Imker betreut Bienenstock am Rathaus
Für mehr Artenvielfalt

Mehr Artenvielfalt ist eines der Ziele der „Global nachhaltigen Kommune“ Neukirchen-Vluyn. Einen kleinen Beitrag leistet die neueste Einrichtung im Rathaus-Park: Pünktlich zum Weltbienentag stellte Imker Jayson Mazerolle aus Neukirchen-Vluyn einen Bienenstock nahe der Blühwiese und des Insektenhotels an der Niederrheinallee auf. Er wird den Bienenstock auch weiterhin betreuen und für die Gesundheit der Tiere sorgen. „Die Anfrage von Herrn Mazerolle, ob er am Rathaus einen Bienenstock aufstellen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 01.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.