Neukirchen-Vluyn - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

3 Bilder

1. virtueller Spendenlauf "Lauf gegen Leukämie"
Clemens Rupperaths Lauf des Jahres, macht alle mit

Der Weseler Clemens Rupperath (Lauffreunde HADI) sammelt das ganze Jahr über viele Laufkilometer für die José Carreras Leukämie-Stiftung. Durch die Corona bedingten Absagen fast aller Laufveranstaltungen 2020 hatte er kaum Gelegenheit, Wettkampfkilometer zu sammeln. Um dennoch einen Spendenbetrag für 2020 an die Stiftung überweisen zu können, hat er jetzt den 1.virtuellen Spendenlauf gegen Leukämie initiiert. Für seine Kosten, die auch bei so einer virtuellen Veranstaltung anfallen, gab es...

  • Wesel
  • 22.10.20
Der DFB und der Hallesche FC stimmten einer Spielverlegung zu. Damit haben die Zebras etwas Zeit gewonnen, um den Kader wieder aufzufüllen.

HFC und DFB stimmen Verlegung zu
„Das ist Fairplay!“

Der Deutsche Fußball Bund hat die für Sonntag, 18. Oktober 2020, angesetzte Begegnung zwischen dem MSV Duisburg und dem Halleschen FC abgesagt. Das hat der Spielleiter in Anbracht der besonderen Umstände bei den Zebras auch in Rücksprache und mit Zustimmung des Halleschen FC entschieden. „Unser Dank geht in dieser komplizierten Situation an den DFB, vor allem aber auch an den Halleschen FC, der diese Entscheidung mitträgt. Alle Beteiligten haben in dieser schwer zu überblickenden Lage viel,...

  • Duisburg
  • 16.10.20
Michael Kootz-Landers und ...............
2 Bilder

Polizeiaktion am 25. Oktober - telefonische Beratung für interessierte Bürger
"Riegel vor" und Tag der offenen Tür

Eine Doppelhaushälfte in einer Vorortsiedlung in Voerde. Michael Kootz-Landers steht vor der Haustür. Der Kriminalhauptkommissar von der Kreispolizeibehörde Wesel hat heute einen Termin bei der Hausbesitzerin. (Text der Kreispolizeibehörde Wesel) In diesen Zeiten ist er natürlich mit Mund-Nasen-Bedeckung unterwegs. Weil die Frau anonym bleiben möchte, nennen wir sie einfach einmal Else E. Unbekannte Täter haben vor einigen Monaten bei der Hausbesitzerin versucht, durch ein Kellerfenster in...

  • Wesel
  • 15.10.20
Die Spieler und Verantwortlichen des Fußball-Drittligisten MSV Duisburg müssen sich nach weiteren positiven Corona-Fällen innerhalb der Mannschaft erst einmal in Geduld üben. Wie, wann und ob es weitergeht, zeigt sich in den nächsten Tagen.

Im Team sind mittlerweile vier Spieler positiv auf Covid-19 getestet worden
Wie geht es weiter beim MSV?

Am vergangenen Freitag sollte in der Arena der Ball in der Drittliga-Partie zwischen dem MSV Duisburg und dem 1. FC Saarbrücken rollen. Zuschauer waren aufgrund der hohen Fallzahlen in der Stadt ohnehin nicht erlaubt, am Ende blieb das Stadion komplett leer. Die positiv getesteten Spieler der Meidericher passen im Moment zum Gesamtbild der Corona-Lage in der Stadt. Am Sonntag wurde der Wert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen überschritten, der Wert lag bei 50,1....

  • Duisburg
  • 12.10.20
Die Zebras werden heute Abend nicht gegen Saarbrücken ihr Heimspiel bestreiten. Nach zwei neuen Corona Fällen hat das Gesundheitsamt jetzt für die komplette Mannschaft eine häusliche Quarantäne verfügt.

Das Drittliga Spiel zwischen dem MSV Duisburg und dem 1. FC Saarbrücken ist abgesagt
Weitere positive Covid19-Fälle im Team

Der DFB hat das für Freitagabend, 9. Oktober, angesetzte Heimspiel der Zebras gegen den 1. FC Saarbrücken abgesagt. Der MSV Duisburg hat zwei weitere und damit insgesamt vier Covid19-Fälle im Team. Nach der Testung des MSV-Teams am Donnerstag, 8. Oktober, der dritten Testung innerhalb von fünf Tagen, ist die Anzahl der positiven Corona-Tests auf vier angestiegen; das hat Mitteilung über das Ergebnis der Auswertung der Tests am frühen Freitagmorgen ergeben. Bereits zuvor waren zwei Spieler in...

  • Duisburg
  • 09.10.20
Gutgelaunte Teilnehmer bei der Premiere 2020.
3 Bilder

2. HÜLSKENS Marathon Wesel fällt dem Virus zum Opfer
Christopher Kloß: Angesichts steigender Fallzahlen wird eine Absage der Verantwortung gerecht

Leider musste das Planungsteam der Lauffreunde HADI Wesel zu dem traurigen Entschluss kommen, dass der 2. HÜLSKENS Marathon am 3. Januar 2021 unter den derzeitigen Bedingungenum das Coronavirus nicht durchführbar ist. Christopher Kloß aus dem Planungsteam begründetdiese traurige Entscheidung: „Mal davon abgesehen, dass diese Veranstaltung mit 2.000 Athleten und zusätzlichen Helfern und Zuschauern vorbereitet sein muss und wir die im Januar gültigen Bedingungen noch gar nicht kennen. Wir...

  • Wesel
  • 05.10.20
  • 2
Die Kreisligamannschaft vom sci Jugendcafe von rechts: Gorkhali Anish, Hadi Amin, Andreas Welbers (PBC), Milan Djuric (Einrichtungsleiter sci Jugendcafe) und Hawkar Yousif.

Jugendcafe stellt Kreis-Liga Team für den PBC Joker Kamp-Lintfort
Spielen wie ein Profi

Seit drei Monaten trainieren und spielen Jugendliche im Alter von 13 bis 25 Jahren vom Sci Jugendcafe (JUGI) gemeinsam mit Profis vom Pool-Billard Verein PBC Joker. "Die Jungs haben richtig Spaß am Billard, das merkt man sofort", freut sich auch Andreas Welbers, zweiter Vorsitzende des PBC. Seit Mai trainiert Welbers Jugendliche einmal die Woche im Jugendcafe. Unterstützt wird er vom Einrichtungsleiter Milan Djuric, der selbst seit seinem elften Lebensjahr Billard spielt. "Wir haben zwei...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.09.20
Offizielles Foto der Aufstiegsmannschaft von 1970
Stehend v.l.n.r.:  Vom Vorstand Helmut Edelhoff und Gerd Quinkert, Walter Bongards, Kurt Köllges, Rainer Kluge, Günther Frings, Benno Laux, Siegfried Grechza, Karl Skwirba, Berni Steffen, Vorstandsmitglied Wilhelm Kempken
mittlere Reihe v.l.n.r.: Dieter Müller, Rolf Heiermann, Karl Winkler, Rainer Schmotzer,
unten v.l.n.r.: Siegfried Hennig, Rudi Erhard, Heinz Engler
13 Bilder

Der vergessene Aufstieg von 1970
Der SV Neukirchen vor 50 Jahren

Der Amateur Fußball am Niederrhein hatte seine beste Zeit in den 60er, und 70er Jahren. Vereine wie der SV Lintfort, TuS Meerbeck, TuS Xanten, der Homberger Spielverein (heute VfB Homberg), Gelria Geldern, und zu guter Letzt der SV Neukirchen, spielten Zeitweise in der Zweiten Liga West, der Oberliga, und der Verbandsliga. Spieler dieser Mannschaften treffen sich mittlerweile jährlich, um ihre damaligen Aufstiege zu feiern, und um ihre Kameradschaft zu pflegen. Nur eine Mannschaft fällt durch...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 27.09.20
Kinder können in einem Schnupperkurs die Faszination des Segels kennen lernen.

Kindersegelkurse starten auf dem Elfrather See
Segeln für Kinder

Die Wassersportabteilung des TV Vennikel bietet folgenden Sonntag, 27. September zwischen 12 und 14 Uhr die Möglichkeit den faszinierenden Sport zu entdecken. Aufs Wasser geht es mitten im Naherholungsgebiet Elfrather See. Der Verein aus dem Moerser Süden startet hier auf dem Einsteigerboot „Optimist“ bei Spiel, Spaß und Bewegung auch regelmäßig Kindersegelkurse ab sieben Jahre. Weitere Infos unter wsa.tv-vennikel.de oder beim Schnuppersegeln. Dieses ist am Seglervereinsheim, Brüggerfeldweg...

  • Moers
  • 24.09.20
Christoph Schulte-Werflinghoff (Laufsportgruppe ENNI), Frank Reese (1. Vorsitzender MTV Moers) und Oliver Zak vom Laufladen Bunert (v.l.) bei der Präsentation des Laufshirts für die 43. Auflage der ENNI-Laufserie in Moers. Foto: ENNI

Kleiner ENNI-Schlossparklauf: Anmeldung ab sofort möglich
Wer läuft mit?

Das war nicht zu erwarten: Die niederrheinische Laufszene kann noch 2020 die Wettkampfschuhe schnüren. Denn der traditionelle ENNI Schlossparklauf geht in Moers auch im Schatten der Corona-Krise in seine 43. Auflage – wenn auch mit deutlich reduziertem Teilnehmerfeld. Immerhin wird der ausrichtende MTV Moers am Sonntag, 27. September, 500 Läufer auf einen fünf Kilometer Kurs rund um die Platzanlage am Solimare schicken. Kato Kambartel vom Orgateam hatte lange an der Idee festgehalten, auch...

  • Moers
  • 15.09.20
Die Moerser Karate-Kids waren auf der Landesmeisterschaft sehr erfolgreich unterwegs.

Zweiter und dritter Platz auf der Landesmeisterschaft
Moerser Karate-Kids erfolgreich

Die diesjährige Karate Landesmeisterschaft (KDNW) in Kempen war für die Kinder des Shotokan Karate Dojo SKC Moers ein Erfolg. Vier Kinder des SKC Moers bekamen die Möglichkeit, ihren ersten Wettkampf zu bestreiten, nach einer Serie virtueller Turniere als Vorübung in diesem Sommer. Sie waren sehr gespannt, aufgeregt, erfreut und stolz, weil es zur diesjährigen Karate Landesmeisterschaft (KDNW) nach Kempen ging. Dies war das erste Turnier des Karate Dachverbandes NRW, was unter diesen...

  • Kempen-Tönisberg
  • 08.09.20
  • 1
Auf die Hallenbadsaison freuen sich, von links: Badebetriebsleiter Dustin Strelow, Stefanie Kaleita (stellv. Leiterin des Fachbereichs Schule-Sport-Kultur) und Bürgermeister Frank Tatzel.

Solvay-Hallenbad öffnet am 14. September
Zum Abschluss dürfen wieder die Hunde rein

Am Montag, 14. September startet die Hallenbadsaison. Da die Nächte immer kühler werden, macht das Underberg-Freibad dem Solvay-Hallenbad Platz. Das Underberg-Freibad wird am Donnerstag, 10. September seine Pforten für diese Saison schließen. „Es war coronabedingt eine turbulente Saison, aber richtig, den Schwimmfreunden die Freibad-Saison zu ermöglichen.“, so Bürgermeister Frank Tatzel. Traditionell gehört das Freibad zum Abschluss wieder ganz den Hunden, Herrchen und Schaulustigen....

  • Rheinberg
  • 08.09.20
  • 2
Probierten den neuen Padel-Platz gleich aus, vl. Torsten Greif (Padel-Nationalmannschaft), Malte Stropp (TC Blau-Weiß Kamp-Lintfort), die deutsche Meisterin im Tennis, Antonia Lottner, und Tim Wefers (TC Blau-Weiß Kamp-Lintfort).
8 Bilder

Neuer Outdoor-Platz beim TC Blau-Weiß bei bestem Wetter eingeweiht
Lust auf Padel-Tennis?

Bei strahlendem Sonnenschein konnten am Sonntagmorgen zahlreiche Mitglieder des TC Blau-Weiß Kamp-Lintfort unter allen Corona-Schutzmaßnahmen ihren neuen Padelplatz an der Gohrstraße eröffnen. Als „Meisterwerk“ bezeichnete Bürgermeister Dr. Christoph Landscheidt das neue Sportangebot: „Alle haben im Verein eine Menge dafür getan. Der Tennisclub hat den Platz verdient. Wir freuen uns, eine zusätzliche Disziplin in Kamp-Lintfort anbieten zu können. Kamp-Lintfort ist und bleibt mit über 10.000...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.09.20
Harald Hau von der SAG Moers erhält von Giovanni Malaponti die Urkunde des bundesweiten Sportabzeichen-Wettbewerbs der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit dabei: die Prüfer der SAG. Peter Altes (2.v.r.) und Kalle Morschek (ganz links) haben schon zum 50. Mal die Leistungen für das Deutsche Sportabzeichen abgelegt.

Sportabzeichengemeinschaft (SAG) Moers erhielt von der Sparkasse 1.000 Euro
Erfolg beim Sportabzeichen-Wettbewerb

Mit 90 Jahren ist Peter Altes immer noch aktives Mitglied der Sportabzeichengemeinschaft (SAG). Gemeinsam mit Kalle Morschek hat er schon 50 Mal erfolgreich die Prüfung für das Deutsche Sportabzeichen abgelegt. „Peter gehörte in seiner Jugend zu den erfolgreichsten Turnern weit und breit und sein Bruder war sogar bei den Olympischen Spielen“, erinnert sich Kalle Morschek. Für besondere Leistungen beim bundesweiten Sportabzeichen-Wettbewerb der Sparkassen-Finanzgruppe erhielt die SAG Moers...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 04.09.20
In gemütlicher Stimmung sitzen Filmbegeisterte beim Kinoabend im Alten Landratsamt zusammen.

Moers - Kinoabend im Alten Landratsamt Moers
Erwachsene außer Kontrolle

Prügelei unter Schülern endet in brutalem Streit zwischen Eltern Was als Prügelei unter Schülern auf einem Spielplatz beginnt, endet in einer brutalen und rücksichtslosen Auseinandersetzung der Eltern. Wie die unkultivierte Streitklärung abläuft, sehen Filmbegeisterte in der schwarzen Komödie am Donnerstag, 27. August, um 19.30 Uhr. Das Grafschafter Museum präsentiert im Alten Landratsamt zu freiem Eintritt eine Tragikkomödie. Begrenzte Teilnehmerzahl, ein angepasstes Hygienekonzept und die...

  • Moers
  • 24.08.20
Mathis Stecken, Dr. Simon Krivec, Guido Lohmann, Felix Linden, Oliver Krechel (v.l.) freuen sich darüber, dass durch Unterstützung der Volksbank Niederrhein vier Spiele der HSG Krefeld Niederrhein in der dritten Handball-Bundesliga im ENNI-Sportpark Rheinkamp zu sehen sein werden.

Volksbank Niederrhein neuer Partner der HSG Krefeld Niederrhein
Spitzenhandball bald auch in Moers

Schon in wenigen Wochen wird in Moers Handball der Spitzenklasse live zu sehen sein. Die HSG Krefeld Niederrhein wird vier ihrer Heimspiele der dritten Handball-Bundesliga im ENNI-Sportpark Rheinkamp austragen. Die Volksbank Niederrhein hat als neuer Partner der HSG mit dazu beigetragen, dieses Projekt für die Stadt Moers und die Region zu realisieren. Gestern statteten HSG-Cheftrainer Felix Linden, die beiden Top-Torhüter Oliver Krechel und Mathis Stecken sowie der HSG-Vorsitzende Dr. Simon...

  • Moers
  • 11.08.20
Wegen der Coronakrise werden in diesem Jahr keine Seifenkisten um den Titel fahren, das Kartoffelfest wird auch nicht stattfinden können.

Seifenkisten und Kartoffelfest abgesagt
Keine Kistenfahrten

Das Seifenkistenrennen wird auf nächstes Jahr verschoben. „Wir hoffen sehr, dass wir 2021 das Seifenkistenrennen im gewohnten Umfang planen und durchführen können“, erläutert Lena Brandau, Leiterin des Kinder- und Jugendbüros. Ihr Team organisiert die Veranstaltung mit viel Engagement und Herzblut. Hintergrund der Absage sind die aktuellen Vorgaben der Coronaschutzverordnung. Auch auf das Kartoffelfest, das Stadtteilfest im Bereich Mattheck-Josefsviertel, müssen die Moerser in diesem Jahr...

  • Moers
  • 11.08.20
Der Flyer des "Laboratorium" mit aktuellen Veranstaltungen.
2 Bilder

Themenreihe in der Kirchengemeinde beginnt am Montag, 17. August
Landwirtschaft im Gespräch in Drevenack und "10 Jahre laboratorium"

Vier Gesprächsabende zu Themen der Landwirtschaft veranstaltet die Kirchengemeinde Drevenack zusammen mit dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt ab Montag, 17. August. Die Themen der Abende, die neben dem Gemeindehaus (Dorfkirche Drevenack Kirchplatz) stattfinden sind: "Sind Kühe Klimakiller?" am Montag, 17. August, 20 Uhr; Referent ist Dr. Franz-Josef Stork, Geschäftsführer der Kreisstelle Kleve/ Wesel der Landwirtschaftskammer NRW in Kleve sowie Leiter des angegliederten Versuchs-...

  • Hünxe-Drevenack
  • 07.08.20
Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik appelliert: „Durch die Corona-Krise in Not geratene, gemeinnützige Vereine im Kreis Wesel sollten im Bedarfsfall die umfangreichen Hilfsprogramme des Landes jetzt nutzen“.

Landtagsabgeordnete Charlotte Quik verweist auf zwei Fördermöglichkeiten
Appell an gemeinnützige Vereine im Kreis Wesel: Corona-Hilfsprogramme im Bedarfsfall nutzen

„Durch die Corona-Krise in Not geratene, gemeinnützige Vereine im Kreis Wesel sollten im Bedarfsfall die umfangreichen Hilfsprogramme des Landes jetzt nutzen“, appelliert die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik. Die NRW-Landesregierung hat für die sich in finanziellen Engpässen befindenden Vereine umfangreiche Hilfsmittel zur Verfügung gestellt. Die CDU-Politikerin verweist in diesem Zusammenhang besonders auf den Rettungsschirm für Brauchtumsvereine des Heimatministeriums und ...

  • Wesel
  • 06.08.20
Profiboxer Sahan Aybay (2.v.r.) hat Christoph Fleischhauer (2.v.l.) einen Besuch abgestattet. Rückendeckung hatten sie jeweils von Berater Nedžad Velagić (r.) und Olaf Finke, Fachdienstleiter Sport (l.).

Moers - Profiboxer Sahan Aybay im Rathaus
Da kann's auch schon mal was auf die Nase geben

Bürgermeister muss sich warm anziehen! Ein 25-Jähriger Meerbecker mit Verwundungen und Narben – nicht nur vom Kampfsport, sondern auch in seiner Vita. Sahan Aybay ist international bekannter Profiboxer. Die Meisterschaft steht kurz bevor. Noch drei Wettkämpfe fehlen ihm, um auf europäischer Ebene in den Ring zu steigen. Weil Boxen in Deutschland nur eine Nischensportart ist, trägt er seine Wettkämpfe derzeit in Polen aus: „Als Deutscher mit türkischen Wurzeln ist das zwar manchmal echt...

  • Moers
  • 04.08.20
  • 1
In Meiderich wird wieder geschwitzt.

Beim Drittligisten MSV Duisburg dreht sich das Personalkarussell sehr schnell
Viele personelle Veränderungen

Überraschend für viele MSV-Fans war der Wechsel von Mittelfeldspieler Tim Albutat über den Rhein zum Ligakonkurrenten KFC Uerdingen. Nach sechs Jahren verlässt „Albu“ die Meidericher: „Nach sechs schönen Jahren beim MSV freue ich mich sehr auf eine neue Herausforderung.“ Für die Zebras bestritt er insgesamt 52 Zweit- und 98 Drittligaspiele, sieben Tore, zwölf Vorlagen. Im Trainerteam des MSV gibt es nach Phillip Klug weiteren Zuwachs. Marvin Compper wird neuer Co-Trainer beim MSV und...

  • Duisburg
  • 04.08.20
(v.l.:) Andreas Iland, Ulrich Springorum, Pastpräsident, Frank Lemm, Kirsten Wittke-Lemm, Ingrid Springorum und Bernd Böing beim Testwurf.

Kamp-Lintfort - Bouleplatz auf Gelände der Landesgartenschau
Mal 'ne ruhige Kugel schieben

Boule auch nach der LaGa Der Rotary Club Kamp-Lintfort/Grafschaft Moers hat die Boulebahnen im Zechenpark hinter dem Kleinen Fritz mitfinanziert. Rund 30 Rotarier haben die Bahn nun feierlich eröffnet. „Wir freuen uns, hier mitwirken zu dürfen“, sagt Frank Lemm, Präsident der Kamp-Lintforter Rotarier. Drei Wettkampfbahnen Insgesamt drei Bahnen mit Wettkampfmaßen können die Besucher der Landesgartenschau nun nutzen. Die Bahn bleibt auch nach der Landesgartenschau erhalten. Die...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.07.20
  • 1
Ahmet Engin erzielte das 1:0 und eröffnete damit den Torreigen für die Zebras.
6 Bilder

Trotz des deutlichen 4:0-Erfolgs gegen Unterhaching reichte es am Ende nicht
Die Zebras bleiben in der dritten Liga

Die Hausaufgaben erledigten die Spieler des MSV Duisburg souverän. Als großer Spielverderber erwies sich der FC Ingolstadt, die ihr Auswärtsspiel mit 0:2 beim TSV 1860 München gewannen. Der MSV war auf die Schützenhilfe angewiesen um den Relegationsplatz noch erreichen zu können. Die Würzburger Kickers steigen nach dem 2:2 gegen Halle direkt auf, Ingolstadt spielt die Relegation gegen den 1. FC Nürnberg. Nach dem 2:2-Unentschieden bei der U23 des FC Bayern München unter der Woche wechselte...

  • Duisburg
  • 04.07.20
Vincent Vermeij und Lukas Daschner erzielten die beiden Treffer für die Zebras. Am Ende wurde es nur ein Punkt, weil die Bayern in der Nachspielzeit ausgleichen konnten.

In der Nachspielzeit kassierte der MSV den späten Ausgleich und kann nur noch durch die Relegation aufsteigen
Keine Belohnung für die Zebras

Gegen die zweite Mannschaft von Bayern München reichte es nur zu einem 2:2-Unentschieden. Vermeij brachte den MSV in der 30. Minute in Führung, Kern konnte in der 69. Minute ausgleichen. Daschner brachte die Zebras wieder in Front, in der Nachspielzeit gab es dann den erneuten Ausgleich. Die Bayern verteidigten ihre Tabellenführung, Eintracht Braunschweig steht als erster Aufsteiger in die zweite Bundesliga fest. Am Samstag kommt es zum Showdown für den MSV Duisburg. MSV-Trainer Torsten...

  • Duisburg
  • 01.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.