Neukirchen-Vluyn - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur
Die kanadischen Death Metal Band Kataklysm.
2 Bilder

Dong Open Air 2019
Die ersten vier Bands stehen fest

Die ersten vier Bands für das 19. Dong Open Air stehen fest. Am Sonntag, 16. Dezember, beginnt der Vorverkauf für die Veranstaltung vom 11. bis 13. Juli auf der Halde Norddeutschland in Neukirchen-Vluyn. Kurz vor dem Vorverkaufsstart haben die Veranstalter die ersten vier Verpflichtungen für die 19. Auflage des Festivals bekannt gegeben. Zu den Headlinern zählen Alestorm aus dem schottischen Perth, die sich in den vergangenen Jahren mit ihrer gut gelaunten Mischung aus Power Metal, Viking...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 11.12.18
  • 8× gelesen
Kultur
Alte Schellackplatte aus meinem Bestand.

Weihnachtslied
Die hungrige Maus

Vor genau 200 Jahren war es eine hungrige Maus, der wir unser schönstes Weihnachtslied verdanken. Wie, eine Maus kann nicht singen? Kann sie auch nicht. Hier zur Geschichte. Franz Xaver Gruber, war Lehrer und Organist an der St. Nikola Kirche in Oberndorf bei Salzburg und wollte ein paar Tage vor Weihnachten die Orgel inspizieren, ob denn für die bevorstehende Christmette alles in Ordnung sei. Doch da stellte er am Blasebalg der Orgel einige Löcher fest. Da war doch tatsächlich eine Maus der...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 07.12.18
  • 21× gelesen
  •  6
  •  1
Kultur
Freuen sich auf das Musikspektakel „ENNI Night of the Bands“: vl. Manuela Breuer, Inhaberin des Budberger Bahnhofs mit Mitarbeiterin Andrea Kleinen, Adam Ruta, Geschäftsführer von Gastro Event, Oliver Felthaus,  Vertriebsleiter der ENNI Energie und Umwelt und Bürgermeister Frank Tatzel.

Rheinberger Night of the Bands feiert 10. Geburtstag
Party mit 40 Stunden Live-Musik

Die ENNI Night of the Bands in Rheinberg wird zehn Jahre alt und wartet zum Geburtstag mit einer Rekordmeldung auf: Am 12. Januar 2019 spielen 14 Bands in zwölf Gaststätten. Grund genug, um so richtig zu feiern. Und das mit 40 Stunden Party und Livemusik vom Feinsten. Der Startschuss fällt um 18.30 Uhr im Bürgerhaus Budberg und in der Gouverneursstube. „Die rockigen Töne kommen in Rheinberg sehr gut an. Deshalb gibt’s aus den 1950er und 1960er Jahren Rock'n'Roll, Blues, Funk und Soul aus...

  • Rheinberg
  • 06.12.18
  • 20× gelesen
Kultur
Zum Beginn der Kohle war Urwald. Dieser Steinkohlenwald vor 400 Millionen Jahren bestand aus Riesenfarnen, Schachtelhalmen, Bärlappgewächsen, Siegelbäumen sowie Schilfblätter tragenden Kordaiten.
13 Bilder

Ruhrgebiet Entstehung
Entwicklung des alten Ruhrpotts

Kürzlich, eben bei meiner Entrümpelungsaktion des Bücherregals, fiel mir ein altes abgegriffenes Buch in die Hand, Ruhr-Almanach 1950. Neben Geschichten rund um den Bergbau zeigten Grafiken das Leben der Bergleute und Bilder unserer ehemaligen Industrielandschaft von dem Maler und Grafiker Hubert Berke.(1908 - 1979). Die Untertitel der Bilder sind von den zu den Bildern zugehörigen Originaltexten abgeschrieben. Der teilweise befremdlich wirkende Stil dürfte den Gepflogenheiten von 1950...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 05.12.18
  • 17× gelesen
  •  3
  •  1
Kultur
6 Bilder

Gedenkkerzen
Trauerbezeugung

Zum heutigen Bestattungstag eines entfernteren Verwandten am Niederrhein, stellten wir heute in der Kirche in Soltau am Marienaltar eine Gedenkkerze auf und weitere Kerzen für nahe Angehörige und natürlich auch im Gedenken an unseren lieben Paul und alle verstorbenen und lebenden Lokalkompass-BürgerReporterinnen und BürgerReportern.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 05.12.18
  • 16× gelesen
Kultur

Hausarbeit
Entrümpelung des Bücherschrankes

Wer kennt das nicht?! im Laufe der Zeit stapeln sich die Bücher, auch wenn mangels Platz die Bücherei aufgesucht wird. Zunächst quetscht man die Bücher zusammen, bis nichts mehr ins Fach passt. Der nächste Schritt, man legt die Bücher, sofern noch Platz ist , obenauf oder in die zweite Reihe. Ich musste renovieren und alle Druckwerke aus den Regalen holen um sie entstaubt wieder einzusortieren. Dabei bemerkte ich alte Enzyklopädien, die schon längst überholt waren.das digitale Zeitalter...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 26.11.18
  • 23× gelesen
Kultur
2 Bilder

Neukirchen - lokal
Neubau Feuerwehr Neukirchen

Chic ist sie geworden, die neue Feuerwehr in Neukirchen. Unsere Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr können stolz darauf sein. ....nur...., gäbe es da nicht einen Schönheitsfehler, der mich an Schilda erinnert: Vor den Pfeilern der Halle sind große 'Legosteine' aus Beton zur Absperrung und Sicherung bei Veranstaltungen gegen Terrorismus deponiert worden. Der Hintergrund dieser Aktion ist das Misstrauen, welches man den Fahrern der Fahrzeuge entgegen bringt. Es könnte ja sein, dass ein...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 20.11.18
  • 36× gelesen
  •  1
Kultur
31 Bilder

Der Hoppediz ist erwacht
Jörg Visvat als neuer Hoppediz

Der Hoppediz ist in Neukirchen-Vluyn erwacht. Jetzt ist die 5. Jahreszeit eingeläutet und die Karnevalisten können bei traumhaften Wetter schön feiern. Überraschung gab es allerdings, als Jörg Visvat als neuer Hoppediz erwachte, da man an die Hoppedine ,Anke Penzenstadler, erwartet hatte. Zum Geburtstag des Präsidenten, Jörg Thiem , stimmte Kerstin Radomski (Mitglied des Bundestags) ein Ständchen ein.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 17.11.18
  • 47× gelesen
Kultur

Trauer im Schlosstheater Moers
Theaterpädagoge Holger Runde ist tot

Das Schlosstheater Moers trauert um seinen Theaterpädagogen Holger Runge, der im Alter von 54 Jahren überraschend gestorben ist. Seit der Spielzeit 2006/2007 hatte er das Junge STM aufgebaut und zu einem profilbildenden und tragenden Pfeiler des Schlosstheaters entwickelt. Holger Runge ist in Moers geboren und aufgewachsen. Nach dem Studium der Sozialpädagogik in Bochum arbeitete er 13 Jahre als Jugendbildungsreferent beim Kirchenkreis Dortmund-Mitte-Nordost. Dort baute er unter anderem das...

  • Moers
  • 15.11.18
  • 50× gelesen
Kultur
Das Bild entstand 2015 vor der Alten Post in Vluyn.
2 Bilder

Kultur
Telefone

Zwischen diesen Telefonen liegen einige Jahrzehnte. Das cremefarbene Wählscheibentelefon hat auch schon 30 Jahre hinter sich.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 12.11.18
  • 18× gelesen
  •  7
  •  1
KulturAnzeige
Parteiübergreifend haben sich Kerstin Radomski (CDU), Mitglied im Haushaltsausschuss und direkte gewählte Bundestagsabgeordnete, und Vorgänger Siegmund Ehrmann (SPD) für die Finanzierung des "moers festivals" ins Zeug gelegt. Foto: Büro Radomski

Finanzielle Förderung für das Moerser Musikspektakel
"moers festival" erhält 1,4 Millionen Euro aus Berlin

Wundervolle Nachrichten für das "moers festival" aus Berlin: Der Bund wird das Musikspektakel von 2019 bis 2023 mit jährlich 250.000 Euro, und zum 50. Jubiläum im Jahr 2021 sogar mit 400.000 Euro unterstützen. Ursprünglich sollte die auf drei Jahre begrenzte Förderung in Höhe von 150.000 Euro im nächsten Jahr auslaufen. Kerstin Radomski (CDU), Mitglied im Haushaltsausschuss und direkte gewählte Bundestagsabgeordnete im hiesigen Wahlkreis wie auch ihr Vorgänger Siegmund Ehrmann (SPD) haben...

  • Moers
  • 09.11.18
  • 28× gelesen
Kultur
Der Besuch von St. Martin hoch zu Ross findet am Samstag, 10. November, um 17.30 Uhr statt.
2 Bilder

Stimmungsvolles Ambiente beim Vluyner Martinsmarkt
Gemütlich bummeln rund um die Dorfkirche

Neukirchen-Vluyn. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die kälteren Temperaturen kündigen es bereits an: Der November ist da und bald ist schon St. Martin! Am 10. und 11. November findet deshalb wieder der beliebte Martinsmarkt auf dem Kirch- und Schulplatz statt. Erstmals wird auch der Parkplatzbereich vor der Kirche Teil des Veranstaltungsgeländes sein. Freuen Sie sich auf ein stimmungsvolles Ambiente, das weit über die Vlyuner Dorfgrenzen hinaus bekannt ist. Neu: Der Martinsmarkt findet nun...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 06.11.18
  • 32× gelesen
Kultur

Das beliebte Feiervergnügen in der Niederrheinhalle Wesel am Samstag, 17. November
Abtanzen und Leute treffen bei der Ü30-Party

Abtanzen zur Lieblingsmusik, nette Gesellschaft genießen, feiern in stilvoller Umgebung und einbisschen flirten – auf all das kann man sich wieder freuen und zusätzlich auf einige Updates: Neu mit dabei sind erstmals die Lokalhelden DJ Gunna & DJ Holger (Alte Post Party /ÄlternAbend) im großen Saal, um dem beliebten Event am Samstag, 17. November in der Niederreinhalle Wesel den Feier-Stempel aufzudrücken. Tanzen, Feiern, Flirten einfach ausgelassen und entspannt Spaß haben – all das...

  • Wesel
  • 05.11.18
  • 240× gelesen
  •  1
Kultur
Ann-Kathrin Scholten
2 Bilder

Alle Achtung, die Kreispolizei Wesel lädt ein zum Konzert in der Katholischen Kirche St. Ida

Das ist mal 'ne andere Art von Pressemittteiung von der Kreispolizei: "Haben Sie am Samstag, 24. November, um 17 Uhr schon etwas vor? Wenn nicht, hätten wir einen Tipp für Sie! Wir, die Kreispolizeibehörde Wesel organisieren ein Benefizkonzert. Unter der Schirmherrschaft des Landrats und Behördenleiters Dr. Ansgar Müller möchten wir alle Musikliebhaber zu einem klangvollen Nachmittag in die Katholische Kirche St. Ida, Eicker Grund 102 in Moers, einladen. Was erwartet Sie?Sie hören das...

  • Moers
  • 26.10.18
  • 109× gelesen
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Unsere Heimat ist das Ruhrgebiet!

Im Ruhrgebiet gibt es so viele spannende Geschichten zu erfahren: Ganz egal ob über den Traditionsverein Rot-Weiss Essen, das Leben in den 1930er bis 1950er Jahren im Essener Norden, oder etwa den Duisburger Hafen. Unsere drei Vorstellungen für den Bücherkompass haben so manche überraschende Geschichte parat. Wenn Ihr Eines der Bücher haben und es anschließend im Lokalkompass rezensieren wollt, müsst Ihr einfach den Beitrag kommentieren. Und mit etwas Glück liegt eines der Exemplare schon bald...

  • Essen-Nord
  • 22.10.18
  • 252× gelesen
  •  11
  •  1
Kultur
Szene von einer Stadtführung in der Dinslakener Altstadt.
8 Bilder

Kreis Weseler Advents-/Weihnachtsmärkte im Überblick / Erster Termin: Martinsmarkt Marienthal

Es lohnt sich, im Kreis Wesel auf weihnachtliche Entdeckungstour zu gehen. Dafür hat die EntwicklungsAgentur Wirtschaft eine Übersicht der kreisweiten Advents-, Nikolaus- und Weihnachtsmärkte zusammengestellt. Den Reigen der beliebten Veranstaltungen eröffnet alljährlich der Marienthaler Martinsmarkt: Am Wochenende des 3. und 4. November lockt die gemütliche Budenstadt zwischen alter Molkerei und Karmeliterkloster wieder mit Kunsthandwerk und allelei Leckereien. Weihnachtsmärkte vor...

  • Dinslaken
  • 22.10.18
  • 698× gelesen
Kultur
Hoch über'm Rhein
14 Bilder

Niederrhein trifftThessaloninki (1)

-und das kam so: Eine ehemalige Schülerin aus meiner allerersten Klasse hatt eingeladen. In Begleitung einer anderen Schülerin aus dieser Klasse durfte ich nun für eine wundervolle Woche nach Saloniki reisen – eine Reise, die ich alleine nicht mehr hätte unternehmen können. Eine Millionenstadt voller Gegensätze und Sehenswürdigkeiten. Schwimmen im Meer, eine griechische Hochzeit und ein Ausflug zu den Felsenklöstern Meteora ließen mich dankbar und randvoll mit Eindrücken heimkehren, von denen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 16.10.18
  • 59× gelesen
  •  3
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Blutige Unterhaltung

Ein besessener Psycho-Killer, düstere Zukunftsvisionen und ein schwimmendes Pflegeheim – in dieser Woche haben wir ein paar blutrünstige Thriller für euch im Angebot. Wie immer müsst ihr euch in den Kommentaren für die Bücher bewerben, wir wünschen vorab schon viel Spaß beim Lesen! Dirk van Versendaal: Nyx Das Jahr 2025. Die Ärztin Polly betritt von Oslo aus eine Fähre. Ihr Ziel ist eine schwimmende Festung: Die Nyx, eine mehrere Quadratkilometer große Stadt, die seit Jahren die Weltmeere...

  • Herne
  • 16.10.18
  • 288× gelesen
  •  31
Kultur
Gemeinsames Engagement für die Literatur (v.l.): Mediatheksleiterin Katharina Gebauer, Pfarrer Christoph Roller, Kulturdezernent Christoph Müllmann, Sparkassendirektor Ulrich Schneidewind, Ulla Schümann und René Schneider vom Verein LesArt sowie Jörg Büschgens (VHS Moers-Kamp-Lintfort).

Das Fremde als Thema der Kamp-Lintforter Literaturtage

Der Herbst 2018 soll wieder viel Lust aufs Lesen bieten. Dem Aufruf des Vereins LesART folgten nun neben der Mediathek Kamp-Lintfort auch die VHS-Moers-Kamp-Lintfort, das Dorfcafe Hoerstgen, die evangelischen Kirchengemeinde Lintfort, das Geistlich-Kulturelle Zentrum Kloster Kamp, die Buchhandlung am Rathaus und der Kamp-Lintforter SPD-Ortsverein. Sie alle gestalten gemeinsam eine neue Form der Literaturtage vom 19. Oktober bis 23. November. "Gemeinsames Thema aller Lesungen ist – wie der...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.10.18
  • 36× gelesen
Kultur
Ausblick auf 2019 (v.l.): Oliver Nickel (XXL Eventmarketing), Bürgermeister Harald Lenßen und Niederrhein-Kabarettist Stefan Verhasselt.

Hochkaräter aus Comedy und Kabarett kommen nach Neukirchen-Vluyn

Sebastian Pufpaff, Rüdiger Hoffmann, Wilfried Schmickler oder Kai Magnus Sting. Das Kulturprogramm der Stadt Neukirchen-Vluyn wird auch in 2019 für erstklassige Unterhaltung und eine gelungene Mischung aus bekannten Kabarett- und Comedy-Größen sorgen. Einer, der mit seinem Auftritt im April Teil dessen ist, ließ es sich nicht nehmen, bei der Vorstellung des 2019er Veranstaltungsreigens dabei zu sein: Stefan Verhasselt, bekannter Niederrhein-Kabarettist, kam nach Neukirchen-Vluyn, um gemeinsam...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 11.10.18
  • 75× gelesen
Kultur
16 Bilder

Cars & Castle 2018

bereits zum 7.(?) mal fand am 3.0ktober auf dem Gelände von Schloß Lauersfort ein Treffen von Oldtimern statt. Als Liebhaber alter Autos ist es für mich inzwischen 'Tradition' dieses Ereignis zu besuchen. Mit meiner Bilderserie zeige ich nur einen kleinen Teil der dort anzuschauenden Exponate. Ineressant und kurios waren u. a. die weniger bekannten Fahrzeuge der Morgan Threewheeler  und der/die tschechische Velorex. Weitere Beiträge zu diesen Treffen Cars & Castle 2017 Im Anhang zu...

  • Moers
  • 06.10.18
  • 201× gelesen
  •  4
Kultur
Cars and Castle auf Schloss Lauerfort. Fotos (2): MoersMarketing
2 Bilder

Cars and Castle am Feiertag - Oldtimertreff auf Schloss Lauersfort

Das Schloss Lauersfort wird auch am diesjährigen Tag der Deutschen Einheit für einen Tag Heimat zahlreicher Old- und Youngtimer. Um 10 Uhr gehts an der Lauersforter Straße 34-36 los. Interessierte Gäste sind ab 10 Uhr herzlich eingeladen, die wohl gehegten und gepflegten Schätzchen aus der Nähe zu betrachten und in Nostalgie zu schwärmen. Autos aller Kategorien geben sich ein Stelldichein. So parkten in der Vergangenheit bereits der geländegängige, zweitaktgetriebene DKW Munga und der...

  • Moers
  • 28.09.18
  • 249× gelesen

Beiträge zu Kultur aus