Politik
Fachkundig und entspannt - auch ohne Promi-Look: Ulrike Trick und Hubert Kück.
4 Bilder

Interview mit Ulrike Trick und Hubert Kück, Fraktionsvorstand der Kreis-Grünen...
"Wir stellen uns den aktuellen Fragen der Bevölkerung - Wir weichen nicht aus."

Als Christian Lindner der "Jamaika"-Koalition vor rund 13 Monaten eine Abfuhr erteilte, sahen die Bundes-Grünen wie der große Verlierer aus. Doch seit den jüngsten Landtagswahlen in Hessen und Bayern ergibt sich ein völlig anderes Bild: Grün überzeugt, sticht und regiert vielleicht sogar mit. Diesen Eindruck hinterlassen jedenfalls die Wahlergebnisse. Und wie sieht's aus im Kreis Wesel? Können die Grünen zwischen Moers und Schermbeck vom Baerbock-Habeck-Effekt profitieren? Schinden die...

  • Wesel
  • 20.11.18
  • 6× gelesen
Vereine + Ehrenamt

AG 60 Plus wählt neuen Vorstand

Bei der letzten Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder der AG 60 Plus Voerde einen neuen Vorstand. Als Vorsitzender wurde Uwe Kleindienst wiedergewählt, zum neuen Stellv. Vorsitzenden  Holger Junker.  Als Schriftführerin wurde Elke Kleinschmidt bestätigt. Zu Beisitzern wurden Helene Bijas, Ilona Kometz, Hermann Joormann, Ulrich Neßbach und Ursula Zarnetta-Franke gewählt.

  • Voerde (Niederrhein)
  • 20.11.18
  • 2× gelesen
Kultur
Im August 2017 war die Band auf der Titelseite des Weselers zu sehen - natürlich mit Berichterstattung im Innenteil!

Weseler Band tritt am 14. Dezember im Jugendheim Karo auf
"Meine Zeit": Jahresabschluss-Konzert vor heimischem Publikum

Meine Zeit - von hier nach Glück: Die drei Anfang Zwanzigjährigen starten durch. 2017 waren die Jungs aus Wesel als Support für Andreas Bourani, Yvonne Catterfeld, Jupiter Jones und Alice Merton im ganzen Land unterwegs. Im Oktober 2018 ging die Band auf große Deutschlandtour, die sie durch neun deutsche Städte und in die Niederlande führte. Schon jetzt können Daniel Gilberg (20), Sebastian Kuck (23) und Tilo Hellmann (24) auf einige Erfolge zurückblicken. Mit ihrer aktuellen EP „Von hier...

  • Wesel
  • 20.11.18
  • 27× gelesen
Politik

Kombinationsbad Voerde
CDU stellt erneut Antrag für Abruf von Fördermitteln

Am 14.11.18 veröffentlichte das Ministerium für Kommunales, Heimat, Bau und Gleichstellung in NRW einen Aufruf für weitere Förderungen (siehe https://bit.ly/2z964OY), die jetzt auch ausdrücklich Schwimmbäder beeinhalten. Am 15.11.18 beantragte die CDU-Fraktion, die Verwaltung möge sich umgehend um Mittel aus dem entsprechenden Förderungsprogramm bewerben. Nachdem das erste Förderprogramm aus Mitteln des Bundesinnenministeriums (Q4/2018) bereits an Voerde vorbeigelaufen ist, besteht nun eine...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 20.11.18
  • 7× gelesen
Ratgeber

Geänderte Öffnungszeiten bei der Agentur für Arbeit Wesel
Arbeitsagenturen in den Kreisen Wesel und Kleve am 28. November geschlossen

Wegen einer Personalversammlung bleiben am Mittwoch, 28. November 2018, alle Geschäftsstellen der Agentur für Arbeit Wesel in Wesel, Dinslaken, Moers, Kamp-Lintfort, Kleve, Geldern, Goch und Emmerich geschlossen. Der Zugang zur Familienkasse in Wesel sowie zum Jobcenter in Dinslaken und Moers ist gewährleistet. Für telefonische Anfragen von Arbeitnehmern oder Arbeitssuchenden ist die Agentur für Arbeit unter den kostenlosen Servicerufnummern 0800 4 5555 00 (Arbeitnehmer) und 0800 4 5555 20...

  • Wesel
  • 19.11.18
  • 13× gelesen
LK-Gemeinschaft
Das Buch wird mit rotem Lesezeichen ausgeliefert, welches sich herrlich passend zu einer roten Krawatte binden lässt.
4 Bilder

Bücherkompass-Rezension
Michael Wolffs Feuer und Zorn — im POTUS-Tempel ist die Hölle los

Feuer und Zorn von Michael Wolff ist ein Buch, das sich mit seiner Copy-Shop-Optik nicht gerade in die Pupille wirft. Das muss man ehrlich sagen. Das Cover zeigt erstens, dass wir dringend ein Zeichen für das Versal-ß benötigen („IM WEISSEN HAUS“ sieht nicht aus), und zweitens porträtiert es einen semiverstörenden präsident'schen Gesichtsausdruck, welcher anscheinend unter körperlichen Schmerzen das »ʃ«-Symbol vom Internationalen Phonetischen Alphabet zu erklären genötigt wurde. „Sch“!öne...

  • Wesel
  • 19.11.18
  • 16× gelesen
  • 2
Natur + Garten
Das Titelbild des neuen NABU-Kalenders zeigt Schafe vor einer Regenbogen-Kulisse an einem Feuchtgebiet in Bislich-Bergen. Der Gesamterlös aus dem Kalender-Verkauf ist bestimmt für die praktische NABU-Naturschutzarbeit im Kreis Wesel.
Foto: NABU/Peter Malzbender
5 Bilder

Naturmotive vom Niederrhein
NaBu-Kalender ab sofort im Handel (vielleicht als passendes Weihnachtsgeschenk)

Der neue NABU-Kalender ist ab sofort wieder erhältlich Am Niederrhein. 13 Naturfotos schmücken den neuen, großformatigen NABU-NiederrheinNatur-Kalender 2019 (etwa 34 mal 44 Zentimeter). Einfühlsame Naturdokumentationen im Wandel der Jahreszeiten hat der Fotograf eingefangen. “Ich versuche mit allen Sinnen die verborgenden Naturschätze des Niederrheines mit der Kamera einzufangen. Das ist meine Liebeserklärung an diesen Lebensraum.”, sagt Fotograf Peter Malzbender aus Wesel, der seine Bilder...

  • Wesel
  • 18.11.18
  • 57× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Bauernmarkt
Geschenkideen und Leckereien

Am Freitag, den 07.12. bieten im Rahmen des Bauernmarktes Spellen von 14 – 18 Uhr Schüler der Waldorfschule Bastelarbeiten und Reibekuchen an. Bei Frau Grunden gibt es die beliebte Currywurst. Zur Unterhaltung spielen Spellener Flötenkinder jahreszeitliche Musik.

  • Voerde (Niederrhein)
  • 18.11.18
  • 4× gelesen
Ratgeber

Zwischen Arnheim und Oberhausen
Beratung im Pendlerzug zum Thema "Arbeiten und Leben im Nachbarland"

Ein ungewöhnliches Angebot gibt es am Donnerstag, 22. November, im Zug zwischen Arnhem/Niederlande und Oberhausen. Zu den Pendlerzeiten morgens und nachmittags werden EURES-Beraterinnen und -Berater der Agentur für Arbeit Kleve, des Grenzinfopunktes Rhein-Waal und der niederländischen Arbeitsverwaltung UWV an Bord sein. Sie bieten interessierten Grenzgängern und solchen, die es werden wollen, Information und Beratung an. "Wir möchten für mehr Transparenz sorgen", betont Sophie Niebergall,...

  • Wesel
  • 17.11.18
  • 45× gelesen
Kultur
Stoppock

Konzert am Mittwoch, 28. November, im Scala Kulturspielhaus
Wenn Alltagssprache zu Poesie wird - dann gastiert Stoppok in Wesel!

Der Singer/Songwriter STOPPOK ist zu Gast in Wesel. Die Veranstaltung findet am 28. November, um 20 Uhr im Scala Kulturspielhaus an der Wilhelmstraße 8-10 statt. Einlass ist 19 Uhr. STOPPOK versteht es in seinen Liedern grundsätzliche Fragen und Probleme unserer Zeitin oft persönlich gefärbten Geschichten zu erzählen und damit eine natürliche Verbindung des Privaten mit dem Allgemeinen herzustellen. STOPPOK macht Alltagssprache zu Poesie, die Bilder von berührender Direktheit schafft. In den...

  • Wesel
  • 16.11.18
  • 30× gelesen
  • 1
Natur + Garten

Emscher-Umbau schreitet voran
Dinslaken bildete einen der größeren Schwerpunkte

Die Emschergenossenschaft blickt im Rahmen ihrer jährlichen Versammlung auf ein überaus erfolgreiches Jahr zurück. Mit der Inbetriebnahme des Abwasserkanals Emscher (AKE) auf einer Länge von 35 Kilometern zwischen Dortmund und Bottrop sowie der beiden Pumpwerke Gelsenkirchen und Bottrop konnten die Flussmanager den bislang größten Meilenstein in der Geschichte des Generationenprojekts Emscher-Umbau feiern. Fernab des AKE bildete Dinslaken einen der größeren Schwerpunkte im Rahmen des...

  • Dinslaken
  • 16.11.18
  • 14× gelesen
Politik

Für den Kreis Wesel
Weiterführung der Schulsozialarbeit im Kreis Wesel gesichert

Durch die Weitergewährung von Landesfördermitteln kann die seit 2012 im Kreis Wesel etablierte Schulsozialarbeit im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets weitergeführt werden. Sie ist nun bis Ende des Jahres 2020 gesichert. Die Landesregierung NRW stellt jährlich rund 862.000 Euro Fördermittel für das Programm zur Verfügung. Zusätzlich haben sich elf der dreizehn kreisangehörigen Städte und Gemeinden bereit erklärt, den notwendigen Eigenanteil aus eigenen Mitteln aufzubringen. "Ohne...

  • Wesel
  • 16.11.18
  • 88× gelesen
Kultur
Genau wie im Vorjahr wird auch diesmal wieder ein Preisträger gekrönt.

Cineastische Sieger
Finale des Filmwettbewerbs Windmühlen Cup Dinslaken

Zum 39. Mal wird das Finale des Filmwettbewerbs „WindmühlenCup“ am Sonntag, 25. November, im Dachstudio der Stadtbibliothek, Friedrich-Ebert-Straße 84, vom FilmClub Dinslaken durchgeführt. Die Filmthemen können von den Autoren frei gewählt werden. 23 Filme sind gemeldet, sieben Filme sind nach dem Vorentscheid Anfang November in die Endausscheidung gekommen. Das Finale beginnt um 15 Uhr mit einem Film von Frank Lauter aus Schwäbisch-Hall mit dem Titel „Kurs Nord“. Es geht um eine Kreuzfahrt...

  • Dinslaken
  • 16.11.18
  • 23× gelesen
Politik

Schulpflegschaft mahnt
Zukunft der Schulen in Dinslaken: Auswirkungen der sogenannten "flankierenden Maßnahmen"

In einem offenen Brief bemängelt Norbert Bruckermann im Auftrag der Schulpflegschaft der Realschule im Gustav-Heinemann-Schulzentrum, dass in der öffentlichen (und politischen) Diskussion über die Schulstandortfrage in Dinslaken eine sachliche Information über die geplanten "flankiertenden Maßnahmen" (Beschränkung der Zügigkeit EBGS, OHG, THG, Realschule), die erforderlich sind, um der geplanten neuen Gesamtschule zu ausreichend Schülern zu verhelfen, bisher völlig fehlte. "Nach geltendem...

  • Dinslaken
  • 16.11.18
  • 6× gelesen
Ratgeber

Kostenfreie Vorträge in Hamminkeln, Voerde, Wesel und Sonsbeck
Geld sparen mit energetischer Sanierung: Akke Wilmes berät Hausbesitzer

Der Umbau oder eine Sanierung sollen es moderner, schöner, energetisch sparsamer und nachhaltiger machen. „Häufig spielen aber auch ein Plus an Komfort und Sicherheit sowie mehr Bewegungsfreiheit eine wichtige Rolle“, schildert Architekt und Energieberater Akke Wilmes von der Verbraucherzentrale NRW seine Erfahrungen. „Egal, ob die Haustür erneuert, die Fenster ausgetauscht oder das Bad modernisiert werden sollen: Es lohnt sich, schon bei der Planung den Nutzen für alle Lebensphasen und...

  • Wesel
  • 16.11.18
  • 8× gelesen
Politik

Niederländische Kritik am Hemmnissen vor dem Ausbau der Betuwe-Linie
"So nicht": Bürgerinitiative meldet sich nach Mahn-Brief aus Rotterdam zu Wort

Regionale Medien berichteten am 8. November Zitate über einen Mahn-Brief des Rotterdamer Hafens, welcher an den Bundesverkehrsminister und den Verkehrsminister des Landes Nordrhein-Westfalen gerichtet war. In diesem dringen die Betreiber des Hafens auf einen schnelleren Ausbau der Betuwe-Linie. Darauf hat nun die Bürgerinitiative entlang der Betuwe-Linie reagiert und einen Offenen Brief an den Hafen Rotterdam adressiert. Diesen lesen Sie im Folgenden: "Geachte heer Castelein, sehr geehrter...

  • Wesel
  • 15.11.18
  • 227× gelesen
  • 1
Natur + Garten

Stadtradeln 2018
Kreis Wesel erradelt den zweiten Platz

Am Ende des Stadtradeln-Kampagnejahres 2018 steht fest: Der Kreis Wesel belegt den zweiten Platz in der Kategorie "Fahrradaktivste Kommune" mit den meisten Radkilometern. 886 Kommunen und nahezu 300.000 Menschen aus Deutschland, Luxemburg, der Schweiz sowie Brasilien haben in diesem Jahr am Stadtradeln teilgenommen und damit ein Zeichen für mehr Radverkehrsförderung, Klimaschutz und Lebensqualität gesetzt. Sie haben 60 Millionen Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt und damit gegenüber einer...

  • Wesel
  • 15.11.18
  • 23× gelesen
Politik

Offener Brief an den NIAG-Vorstand
GRÜNE Fraktion Kreis Wesel fordert schnellere Umstellung der Busse auf Euro 6

Die Dieselproblematik trifft auch den Kreis Wesel und hier nicht zuletzt die im öffentlichen Nahverkehr eingesetzten Busse. Dicke Luft auch in den kreisangehörigen Städten. In einem offenen Brief an den Vorstand der Niederrheinische Verkehrsbetriebe AG (NIAG) spricht die GRÜNE Fraktion im Kreistag Wesel die verschiedenen Möglichkeiten an, mit denen der NIAG-Fuhrpark schneller auf die aktuelle Euro-Norm VI umgerüstet werden kann und wie der Schadstoffausstoss durch weitere Maßnahmen reduziert...

  • Wesel
  • 15.11.18
  • 23× gelesen
Blaulicht

A3 bei Anschlussstelle Wesel gesperrt
Schwerer Verkehrsunfall bei Hünxe mit drei Fahrzeugen - eine Person schwer verletzt

Am heutigen Mittag gegen 12.45 Uhr befuhr ein 54-jähriger Rheinberger mit einem SUV die Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Arnheim, verließ die Autobahn an der Anschlussstelle Wesel und wollte nach rechts auf die Schermbecker Landstraße (B 58) in Fahrtrichtung Schermbeck abbiegen. Hierbei übersah er das Auto einer 55-jährigen Weselerin, die die Schermbecker Landstraße in Richtung Schermbeck befuhr. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Oldtimer (Mercedes) der Weselerin in einen Graben und...

  • Hünxe
  • 15.11.18
  • 137× gelesen
Blaulicht

Flugunfall auf Flugplatz Schwarze Heide in Hünxe
Wie durch ein Wunder bleibt der Pilot unverletzt

Ein 52-jähriger Mann aus Heiligenhaus befand sich am Donnerstag, 15. November, gegen 11.50 Uhr mit einem Ultraleichtflugzeug, das von ihm alleine geflogen wurde, beim Landeanflug auf den Flugplatz Schwarze Heide. Aus bisher ungeklärter Ursache überschlug sich dabei die Maschine und zerschellte am Boden.Der Pilot blieb wie durch ein Wunder unverletzt. Es entstand hoher Sachschaden.

  • Hünxe
  • 15.11.18
  • 76× gelesen
Ratgeber
Folgende Mitglieder waren bei der Gründung des Verbundes dabei.

Neugründung
Verbund zur Verbesserung der Versorgung von seelisch kranken Bürgern im Kreis Wesel

Im Kreishaus der Stadt Wesel wurde gestern der Gemeindepsychiatrische Verbund (GPV) Kreis Wesel gegründet. Eingeladen hatten Dr. Jo Becker, Sprecher des Verbundes Sozialpsychiatrischer Zentren im Kreis Wesel und Ines Leuchtenberg, die Psychiatrie-Koordinatorin des Kreises Wesel. Der Gemeindepsychiatrische Verbund soll die Zusammenarbeit der verschiedenen Dienste und Einrichtungen untereinander stärken, Hilfen für bisher unzureichend unterstützte seelisch kranke und/oder suchterkrankte...

  • Wesel
  • 15.11.18
  • 52× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Alle Beteiligten haben keine Mühen gescheut, sich in wochenlanger Arbeit auf das Highlight des Schuljahres am GV vorzubereiten.

Handgemacht
Weihnachtsbasar am GV mit buntem Programm für Viertklässler

Der traditionelle Weihnachtsbasar am Gymnasium Voerde, Am Hallenbad 33, findet in diesem Jahr am Donnerstag, 29. November, von 9 bis 15 Uhr in den Räumlichkeiten der Schule statt. Schüler, Eltern und das Lehrerkollegium haben keine Mühen gescheut, sich in wochenlanger Arbeit auf den Höhepunkt des Schuljahres am GV vorzubereiten. Es wurden weihnachtlicher Dekoschmuck, adventliche Gestecke, wunderschöne Leuchtdeko und zahlreiche Naschereien hergestellt. Alle Interessierten sind eingeladen,...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 14.11.18
  • 11× gelesen
Kultur
Entertainer und Moderator Harry Wijnvoord ist zu Gast in Dinslaken.
3 Bilder

Besonders "heißer" Preis
Harry Wijnvoord zu Gast in Dinslaken - "Das Maaß ist voll" feiert fünften Geburtstag

Fünf Jahre ist es her, da hatte der Dinslakener Roland Donner eines Abends eine Idee: Warum nicht mal ein paar Prominente in die Stadt holen und mit ihnen in der ältesten Kneipe vor Ort ein bisschen quatschen!? Kurzerhand war "Das Maaß ist voll (DMIV)" geboren. Auch die Stadt Dinslaken, genauer: der Bürgermeister und der Fachdienst Kultur, waren von der Idee begeistert und sagten ihre Unterstützung zu. Ein Konzept war schnell geschrieben: Ziel war es, bekannte Menschen aus allen Bereichen...

  • Dinslaken
  • 14.11.18
  • 49× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Auf den Plätzen in Voerde darf wieder gespielt werden.  (Symbolfoto)

Spielen erlaubt
Umbau von vier Spielplätzen in Voerde abgeschlossen

Im Kontext der Fortschreibung des Spielflächenbedarfsplanes wurden auch im diesem Jahr vier weitere Spielplätze aufgewertet und mit neuen Spielgeräten ausgestattet. Der Spielplatz an der Wilhelmstraße erhielt eine moderne 1-Turm Kletteranlage mit drei Kletternetzen. Die Spielfläche an der Landwehr war über einen langen Zeitraum nicht ausreichend mit Spielgeräten bestückt. Aufgrund der dichten Besiedelung und zur Entlastung der umliegenden Spielplätze wurde hier eine außergewöhnliche...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 14.11.18
  • 23× gelesen
Kultur
Die Kölnerin Nicole Staudinger demonstriert auf amüsante und gleichzeitig bewegende Weise, dass in jeder Frau eine Stehaufqueen steckt.

Die Queen kommt
Nicole Staudinger gastiert in Voerde

Nicole Staudinger ist ein Unikat. Und zwar eines von der guten Sorte. Als die Mutter zweier kleiner Kinder mit Anfang Dreißig an einem aggressiven Brustkrebs erkrankte, schrieb sie noch während der laufenden Chemo-Therapie ihre Geschichte auf. „Brüste umständehalber abzugeben“ wurde über Nacht zum Bestseller, ebenso ihr großes Erfolgswerk „Schlagfertigkeitsqueen“. Im März 2018 erschien ihr drittes Buch „Stehaufqueen“, das ebenfalls den direkten Sprung auf die Bestsellerliste machte und mit...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 14.11.18
  • 9× gelesen
Kultur
Kinder lesen am 16. November Kindern vor.

Kinder lesen für Kinder
Bundesweiter Vorlesetag am 16. November in Voerde

Die Stadtbibliothek Voerde hat in diesem Jahr zum Bundesweiten Vorlesetag zum ersten Mal eine gemeinsame Aktion für den Ortsteil Voerde organisiert: In Kindergärten und Grundschulen bekommen kleine Zuhörer große Geschichten vorgelesen. Das Besondere dabei: Nicht die Lehrer oder andere Erwachsene lesen vor, sondern andere Kinder. Schüler der Erich Kästner-Schule sowie der Otto-Willmann-Schule gehen dafür zum Vorlesen in fünf Kindergärten und hören im Anschluss daran selbst Vorlesern der...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 14.11.18
  • 16× gelesen
Kultur
Am kommenden Samstag um 11 Uhr öffnet der Weihnachtsmarkt auf dem Neutorplatz in Dinslaken seine Pforten.

Programm für die ganze Familie
Sechswöchiger Weihnachtsmarkt auf dem Neutorplatz in Dinslaken öffnet am Samstag

Am kommenden Samstag, 17. November, um 11 Uhr eröffnet der Weihnachtsmarkt auf dem Neutorplatz und bleibt den Dinslakenern sechs Wochen erhalten, denn frei nach dem Motto „After Christmas“-Feeling schließt der Weihnachtsmarkt erst am 30. Dezember. Dinslaken. Um den Besuch des Weihnachtsmarktes so schön wie möglich zu gestalten gibt es neben Glühwein und Leckereien wie Spießbraten, Burgern, Crepes, Bubblewaffeln, Reibekuchen, Fisch und vieles mehr ein Kinderkarussell, eine Autoschleife, eine...

  • Dinslaken
  • 14.11.18
  • 280× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Kathrin Bay ist Mutter eines Sohnes und seit Kurzem neue Koordinatorin des wellcome-Projektes.

Mehr Zeit fürs Baby
Kathrin Bay unterstützt Familien als neue Wellcome-Koordinatorin in Dinslaken

Seit fünf Jahren gibt es das Wellcome-Projekt in Dinslaken, Voerde und Hünxe. Seit Oktober 2018 gibt es eine neue Koordinatorin, die beim Diakonieverein dem Projekt neues Leben einhauchen möchte. Kathrin Bay ist 35 Jahre alt und selbst Mutter eines kleinen Sohnes. Seit er im März 2017 auf die Welt gekommen ist, hat er das Leben von Kathrin Bay auf den Kopf gestellt. „Wie in jeder Familie gab es auch bei uns Höhen und Tiefen“, sagt die studierte Diplom-Pädagogin. Besonders die Anfangszeit sei...

  • Dinslaken
  • 14.11.18
  • 15× gelesen
Politik

Caritasverband plant Pflegeschule auf Zechengelände Lohberg
Stadt Dinslaken sagt Unterstützung zu

In der Presse wurde bereits über das Vorhaben des Caritasverbandes berichtet, gemeinsam mit dem St.-Vinzenz-Hospital in der ehemaligen Lohn- und Lichthalle eine Pflegeschule zu errichten. Aus Sicht der Stadt Dinslaken fügt sich das Vorhaben vermutlich in die bisherige städtische Strategie zur Umnutzung des ehemaligen Zechenareals mit Blick auf das Thema Bildung in bester Weise ein. Daher liegt es auch im Interesse der Stadt, den Caritasverband und das St.-Vinzenz-Hospital in ihrem Vorhaben zu...

  • Dinslaken
  • 14.11.18
  • 5× gelesen
Kultur
Ed Motta spielt mit seiner funky Band am 18. November im Ledigenheim Lohberg in Dinslaken.

Jazz der Extraklasse
Ed Motta spielt am 18. November einziges NRW-Konzert in Dinslaken

Ed Motta, Soul-Sultan aus Rio, ist im Herbst auf ausgedehnter Europatour. Dabei präsentiert die lebende Soul-, Jazz- und Funklegende mit der einzigartigen Stimme, sein neues Album „Criterion of the Senses“. Das einzige Tourkonzert in NRW findet am Samstag, 18. November, im Ledigenheim Lohberg, Stollenstraße 1 in Dinslaken, statt. Mottas Musik, sein kräftiger Bariton, sein großartiges Spiel an den Fender Rhodes und seine hochklassige, sehr funky spielende Band, sind vor allem live ein großes...

  • Dinslaken
  • 14.11.18
  • 20× gelesen
Natur + Garten
Die Hochwasseranlage am Rotbach.

Bis April 2019 teilweise gesperrt
Arbeiten an Hochwasserentlastungsanlage an der Rotbachsee-Talsperre

Rotbach und Talsperre bilden ein wichtiges System für den Hochwasserschutz der Region. Die Talsperre hält bei Starkregen überschüssige Wassermengen zurück und gibt sie danach kontrolliert an den Rotbach ab. Bei extremen Hochwasserereignissen tritt zusätzlich eine Hochwasserentlastungsanlage in Funktion, in der das Wasser gesammelt und abgeleitet wird. Der Lippeverband erneuert die Oberfläche der Anlage in den kommenden Monaten. Mit der Baustelleneinrichtung hat die ausführende Firma bereits...

  • Dinslaken
  • 14.11.18
  • 39× gelesen
Blaulicht

"Max" wollte Motorrad kaufen
Täter erbeutete Geld durch "Enkel-Trick"

Ein besonders dreister Betrüger hat Dienstagnachmittag mit dem sogenannten "Enkel-Trick" von einer 80-jährigen Frau aus Voerde einen größeren Geldbetrag und Schmuck erbeutet. Ein junger Mann gab sich am Telefon als ihr Enkel "Max" aus. Er brauche dringend Geld, um ein Motorrad kaufen zu können. Die 80-Jährige sagte, sie habe Schmuck im Haus und Geld auf der Bank. Der Mann am Telefon ließ die ältere Dame kaum zu Wort kommen Der Mann am Telefon ließ die ältere Dame kaum zu Wort...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 14.11.18
  • 14× gelesen
Blaulicht

Verursacherin flüchtig
Unfall mit Linienbus auf Kurt-Schumacher-Straße in Dinslaken - Seniorin verletzt

Am Dienstag, 13. November, gegen 11.05 Uhr kam es in Dinslaken auf der Kurt-Schuhmacher Straße zu einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus. Ein 56-jähriger Mann aus Xanten befuhr mit seinem Linienbus die Kurt-Schuhmacher-Straße in Fahrtrichtung Kranichweg. An einer Fahrbahnverengung kam ihm ein Pkw entgegen. Nachdem die Fahrerin des Pkw zunächst wartete, setzte sie unvermittelt ihre Fahrt fort, obwohl der Linienbus bereits angefahren war. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden bremste der...

  • Dinslaken
  • 14.11.18
  • 7× gelesen
Natur + Garten

Quo vadis Wolf?
Eine aktuelle Einschätzung zur Rückkehr des Wolfs an den Niederrhein

Nachdem es zuletzt wieder bestätigte Wolfsrisse am Niederrhein gab, rückt das Thema "Wolf" wieder in den Mittelpunkt. Anlässlich einer diesbezüglichen Informationsveranstaltung des LANUV in Hünxe teilt die Kreisgruppe Wesel des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland im folgenden ihre Position zum Thema mit: "In unserer Kreisgruppe haben wir uns intensiv mit der Rückkehr des Wolfes an den Niederrhein beschäftigt, außerdem stehen wir in ständigem Austausch mit der AG Wolf des...

  • Wesel
  • 14.11.18
  • 112× gelesen
Kultur
Angelo Kelly und seine Familie treten im kommenden Jahr beim Fantastival in Dinslaken auf.

Neue Ankündigung für das FANTASTIVAL 2019 in Dinslaken
ANGELO KELLY & FAMILY geben Konzert im Burgtheater

Letztes Jahr durften die Dinslakener Michael Patrick Kelly im Burgtheater begrüßen. 2019 zieht sein kleinerer Bruder Angelo mit seiner eigenen Familie nach und gibt ein Konzert im großen Rund. Tickets gibt es ab Freitag an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Angelo Kelly, Teenie-Star der 90er und jüngstes Mitglied der Kelly Family, geht mittlerweile seine eigenen Wege: Seit mehr als zehn Jahren ist er bereits als Solokünstler unterwegs. Vor ein paar Jahren holte sich der...

  • Dinslaken
  • 14.11.18
  • 52× gelesen
Kultur
Ralf Schmitz

"Angezettelt" (Titelkolumne im Weseler) dieses Mal von Ralf Schmitz
Scrabbeln mit Oma, oder: Warum ich mit Wesel immer die dreifache Punktzahl hole ...

Am Freitag, 23. November, tritt der Komödiant Ralf Schmitz mit seinem Programm "Schmitzeljagd" in der Niederrheinhalle auf. Sehr unkompliziert sagte er mir im Vorfeld zu, eine Titelkolumne für den Weseler zu schreiben. Lesen Sie hier seine speziellen Gedanken zu Wesel ... Leute, ich freue mich so unglaublich auf Wesel - es ist kaum auszuhalten. Und warum? Natürlich, ist ja klar, weil da so nette Menschen wohnen und jeder Besuch bisher ein echtes Happening war. Aber auch, weil mir Wesel...

  • Wesel
  • 13.11.18
  • 87× gelesen
  • 1
Politik
Das Ende der Friedrich-Althoff-Schule (FAS) in Dinslaken scheint besiegelt.

Bezirksregierung bestätigt:
Friedrich-Althoff-Sekundarschule (FAS) in Dinslaken darf nicht zweizügig fortgeführt werden

Zwei Eingangsklassen reichen nicht aus, um die Dinslakener Friedrich-Althoff-Sekundarschule fortzuführen. Das teilt die Bezirksregierung Düsseldorf in einem aktuellen Schreiben an die Stadt Dinslaken verbindlich mit.  In dem Schreiben bezieht sich die Bezirksregierung auf eine erneute entsprechende Anfrage der Stadtverwaltung und stellt fest: „In dem Zusammenhang möchte ich Ihnen in Abstimmung mit dem Ministerium für Schule und Bildung NRW noch einmal mitteilen, dass sich die Bewertung der...

  • Dinslaken
  • 13.11.18
  • 199× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Lieben Lebensmittel und ihre Kunden: von links Marktleiter Heinz Kratz, Angelo Hlinetzky, Marktleiter Marcus Colditz und Manfred Wendorf

Auch Edeka Wendorf in Voerde liebt Lebensmittel………..und seine Kunden
Mehr als 60000 Artikel auf 4500 m²

Aktiv für die Tafel Dinslaken Im Sommer 2010 eröffneten Manfred Wendorf und sein Schwiegersohn Angelo Hlinietzky ihr Edeka Center im Herzen von Voerde an der Friedrichsfelder Straße. Auf etwa 4500 m² findet der Kunde hier ein Sortiment von mehr als 60000 Artikeln, bereitgestellt durch über 30 separate Lieferanten. „Wenn es irgendwie möglich ist“, versichert Hlinetzky, „fördern wir die Erzeuger aus der Region“. Den Kunden gibt diese Verfahrensweise ein gutes Gefühl, können sie sich doch...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 12.11.18
  • 182× gelesen
Politik

Charlotte Quik mit dem Arbeitskreis Verkehr der CDU-Landtagsfraktion zu Gast bei DeltaPort

Als Mitglied des Arbeitskreises Verkehr der CDU-Landtagsfraktion hatte Charlotte Quik ihren Kollegen mehrfach begeistert von den Potentialen der DeltaPort Niederrheinhäfen berichtet und auf die Bedeutung für die gesamte Logistik in Nordrhein-Westfalen hingewiesen. So lag es schlussendlich nahe, DeltaPort auch einmal vor Ort zu erleben - gerne waren die reisefreudigen Mitglieder des Arbeitskreises, die sich über innovative Ideen oft vor Ort persönlich informieren, dem Vorschlag der heimischen...

  • Wesel
  • 12.11.18
  • 25× gelesen
Kultur
Noch bis Dienstag kann man auf der Martinikirmes seine Runden drehen.

MIT VIDEO: Martinikirmes in Dinslaken trotzt dem Regen

Der Niederrhein Anzeiger geht neue Wege: Erstmals haben wir gemeinsam mit Bernd Kniel (werbe-click) und Moderator Tim Perkovic ein Video produziert.  Darin berichten wir über die Martinikirmes an der Trabrennbahn in Dinslaken, die noch bis Dienstagabend tausende Besucher an die Bärenkampallee locken wird. Mit einem Feuerwerk ist das große Volksfest mit über 140 Schaustellern dann beendet. Aber keine Sorge: Weil nach der Kirmes vor der Kirmes ist, laufen die Vorbereitungen für 2019 schon auf...

  • Dinslaken
  • 12.11.18
  • 174× gelesen
  • 1
Kultur
3 Bilder

Die Queen kommt!!!
Nicole Staudinger kommt auf ihrer Bestsellertour nach Voerde

Nicole Staudinger ist ein Unikat. Und zwar eines von der guten Sorte. Als die Mutter zweier kleiner Kinder mit Anfang Dreißig an einem aggressiven Brustkrebs erkrankte, schrieb Sie noch während der laufenden Chemo-Therapie ihre Geschichte auf. „Brüste umständehalber abzugeben“ wurde über Nacht zum Bestseller, ebenso ihr großes Erfolgswerk „Schlagfertigkeitsqueen“. Im März 2018 erschien ihr drittes Buch „Stehaufqueen“, das ebenfalls den direkten Sprung auf die Bestsellerliste machte und mit dem...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 12.11.18
  • 18× gelesen
Kultur
Denisa Neubarthová
4 Bilder

Adventskonzert mit den Smetana Philharmonikern Prag am 16. Dezember
Perlen der Klassik zum Advent in der Katholischen St. Pankratius Kirche Dingden

Die Konzertreihe in Dingden mit den Smetana Philharmonikern Prag wird fortgesetzt. Perlen der Klassik bringen zum zehnten Mal musikalisches Licht in die dunkle Jahreszeit und stimmen mitten im Advent auf das kommende Weihnachtsfest ein. „In diesem Jahr sind neben dem Sinfonieorchester drei herausragende Solisten eingeladen, um das zehnjährige Jubiläum besonders zu feiern,“ erfreut sich Gerhard Wölki, Vorstand der Volksbank Rhein-Lippe eG. Das Sinfonieorchester – Smetana Philharmoniker...

  • Wesel
  • 12.11.18
  • 22× gelesen
Ratgeber
Ralf Berensmeier (l.) gratuliert Michael Müller zur Bestellung als Geschäftsführer für weitere fünf Jahre.

Für weitere fünf Jahre
Michael Müller bleibt Geschäftsführer im Jobcenter Kreis Wesel

Die Trägerversammlung des Jobcenters Kreis Wesel hat im Rahmen seiner Sitzung am 08. November Michael Müller als Geschäftsführer für weitere fünf Jahre bestellt. Der 51-jährige ist in Remscheid-Lennep aufgewachsen. Heute lebt er in Wesel, ist verheiratet und Vater von 3 Kindern. Sein beruflicher Werdegang begann 1986 mit einer Ausbildung bei der Agentur für Arbeit Solingen. Seit 2005 ist er im Jobcenter eingesetzt und wechselte Ende 2011 zum Kreis Wesel. Die Funktion des Geschäftsführers...

  • Wesel
  • 12.11.18
  • 39× gelesen
Politik

AfD plant Werbeveranstaltung in Dinslaken
Dinslakener Bündnis gegen Rechts will am Mittwoch klares Zeichen in der Stadt setzen

Das Dinslakener Bündnis gegen Rechts ruft alle demokratischen, antirassistischen Bürger auf, am Mittwoch, 14. November, ab 18 Uhr mit ihnen an der Thyssenstraße 181 gegen die Werbeveranstaltung der AfD in Dinslaken ein klares Zeichen zu setzen. Die Veranstaltung geht bis 22 Uhr. Die AfD Kreis Wesel hat zu einer öffentlichen Veranstaltung eingeladen, um neue Mitglieder zu werben. Für das Dinslakener Bündnis werden Stefan Zimkeit MdB von der SPD und Pino Juliano sprechen.

  • Dinslaken
  • 11.11.18
  • 172× gelesen
  • 2
Blaulicht
Beide Einsatzorte konnte die Feuerwehr Dinslaken schon nach kurzer Zeit wieder verlassen.

Feuerwehr Dinslaken muss mehrfach ausrücken
Eingeklemmte Person in Hiesfeld und Verdacht auf Wohnungsbrand

Mehrfach musste die Feuerwehr Dinslaken an diesem Wochenende ausrücken.  Der erste Einsatz war bereits am Samstagmittag, 10. November, im Ortsteil Hiesfeld. Eine Person war dort eingeklemmt worden. Durch den Einsatz eines hydraulischen Gerätes konnte die Person befreit werden. Die hier eingesetzten Kräfte der Hauptwache sowie der Einheiten Stadtmitte und Hiesfeld konnte nach 30 Minuten bereits wieder einrücken. Beim zweiten Einsatz hatte ein Heimrauchmelder ausgelöst. Die Wohnung wurde...

  • Dinslaken
  • 11.11.18
  • 43× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
24-Jähriger aus Oberhausen bei Unfall auf Wehofer Straße in Dinslaken verletzt - Verursacher begeht Fahrerflucht

Am Sonntag, 11. November, gegen 0.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Fußgänger. Ein 24-jähriger Mann aus Oberhausen lief außerhalb Dinslakens auf der Wehofer Straße in Richtung Duisburg. Hierbei nutzte er die rechte Fahrbahn und teilweise den dortigen Grünstreifen. In Höhe der Straße Am Landwehrgraben beabsichtigte er, die Fahrbahn zu überqueren, um auf der anderen Straßenseite auf einem Gehweg weiter zu laufen. Hierbei wurde er von einem aus Fahrtrichtung...

  • Dinslaken
  • 11.11.18
  • 103× gelesen
LK-Gemeinschaft

Wesel-Bislich Demo gegen „Baggern ist BIO“ am 27. September
Staatsanwaltschaft Duisburg ermittelt wegen Demo-Leitung

Die Staatsanwaltschaft Duisburg soll ermitteln wer die Demonstration auf der Zufahrtsstraße (öffentliche Straße) zum Veranstaltungsort des Symposiums „Baggern ist BIO“ geleitet haben könnte. Das Verfahren umfasst die § 21 bis 28 des Versammlungsgesetzes, Abschnitt IV Straf- und Bußgeldvorschriften. In diesen Bußgeldvorschriften geht es im Wesentlichen darum, ob die Demo die Veranstaltung „Baggern ist BIO“ zu verhindern, zu sprengen oder sonst ihre Durchführung zu vereiteln, Gewalttätigkeiten...

  • Wesel
  • 11.11.18
  • 453× gelesen
  • 5
Politik
Dieser Kartenausschnitt zeigt einige der über 1400 in der Reichskristallnacht zerstörten Synagogen. Wesel ist durch das Foto des Synagogen-Mahnmals hervorgehoben.
2 Bilder

Wie ein Aderlass aus Menschen
80 Jahre Pogromnacht

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 wurde die blutigste Zeit der deutschen Geschichte offiziell eingeleitet. Dieser eingeschlagene Weg führte in die Viehwagons, in die Konzentrationslager, in die Vernichtungslager, auf die Todesmärsche oder in Mengeles Experimentierlabor. Der Weg daraus führte überwiegend aus den Schornsteinen der Krematorien. Was bleibt, ist nichts — ein Loch, in dem Menschen und Güte verschwanden. Es kommt einem vor, wie die Anwendung eines Aderlasses: ein...

  • Wesel
  • 09.11.18
  • 159× gelesen
  • 10
Ratgeber

Ärzte des Marien-Hospitals informieren mit Patientenseminar zur Herzwoche
„Herz außer Takt“: Machen Sie sich kundig am Samstag, 24. November!

„Herz außer Takt“: So lautet 2018 das Thema des alljährlichen Patientenseminars in Wesel, zu dem die kardiologische Abteilung des Marien-Hospitals im Rahmen der bundesweiten Herzwoche einlädt. Die Veranstaltung findet am Samstag, 24. November, 10 bis 12.30 Uhr, im Nikolaus-Stift (Wilhelm-Ziegler-Straße 21) statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Chefärztin Prof. Dr. Christiane Tiefenbacher übernimmt die Einführung in das Seminar und spricht zum Thema:...

  • Wesel
  • 09.11.18
  • 33× gelesen