Jazz

Beiträge zum Thema Jazz

Kultur

mœrs festival verliert einen treuen Weggefährten

Viele Moerser Festivalfreunde werden sich an seinen Namen erinnern: Ulrich Kurth. In den 1990er Jahren sagte er im Wechsel mit Burkhard Hennen die Künstler*innen auf der Bühne an. Hierbei nannte Kurth nie nur die Namen, sondern er stellte die Combos mit wenigen und doch pointierten Sätzen vor. Ulrich Kurth studierte Musikwissenschaft und promovierte 1981 zum Dr. phil., 1984 kam er zum WDR und leitete die Jazzredaktion seit 1989/90 bis zu seinem Ausscheiden im Jahr 2002. Uli Kurth war an...

  • Moers
  • 31.08.21
Kultur
Eine großartige Neuigkeit für die Musikfans der Region: Zu Pfingsten werden erstklassige Bands
im Moerser Freizeitpark open air auftreten. Die neue Coronaschutzverordnung macht´s möglich.
Der Vorverkauf der limitierten Karten startet ab sofort. Hier die Lyoner Band "Le Grand Slam".

Moers: Freeluft Freijazz Konzerte am Pfingstwochenende im Freizeitpark
Livemusik zurück in Moers!

Eine großartige Neuigkeit für die Musikfans der Region: Zu Pfingsten werden erstklassige Bands im Moerser Freizeitpark open air auftreten. Die neue Coronaschutzverordnung macht es möglich. Der Vorverkauf der limitierten Karten startet ab sofort. Für ganze 19,72 Euro (ermäßigt 10.-) pro Abend inkl. Gebühren kann man am Pfingstwochenende endlich wieder Open-Air-Live-Konzerte im Am Viehtheater zwischen dem Japanischen Garten und dem Streichelzoo erleben. Von Freitag bis Pfingstmontag erwarten...

  • Moers
  • 19.05.21
Kultur
moersterclass: Lukas Döhler und Ron Stabinsky
2 Bilder

Das mœrs festival in einer Zeitkapsel
mœrs festival 2021: Das 50-Jahre-Jubiläums-Programm!

Es ist schon eine Tradition, dass sich der künstlerische Leiter Tim Isfort besondere Orte aussucht, an denen er die Festivalprogramme vorstellt. Das diesjährige Schauspiel fand an einem der belebtesten Orte in Moers statt. Mitten auf dem Königlichen Hof hatte das Team einen Pavillon aufgebaut und dort ging es: Hinunter in die Tiefe. Isfort brauchte für die neue Inszenierung einen Tunnel und erinnerte sich an seine jungen, wilden Jahre während und nach der Schulzeit. Unter der Uerdinger Straße...

  • Moers
  • 26.03.21
Kultur
Talibam! Links Matt Mottel, rechts Kevin Shea
2 Bilder

Ein Improviser-in-Residence reicht nicht, 2021 sind es: Zwei!
mœrs festival: Die ersten guten Nachrichten. Neue Improviser-In-Residence!

Seit Freitag ist es öffentlich, auf die Brasilianerin Maria Portugal folgen die zwei US-Amerikaner Matt Mottel und Kevin Shea, die sich im Jahr 2003 kennenlernten und seitdem als „Talibam!“ zusammenarbeiten. Die Beiden waren bereits im Jahr 2018 Gäste in Moers, eröffneten das Festival am Freitag in der Festivalhalle, spielten Samstagnacht im Schlosstheater, am Montag in der Musikschule und beendeten die vier Pfingsttage am Montag mit dem Abschlusskonzert in der Halle – jeweils in anderen...

  • Moers
  • 30.01.21
Kultur

Interessierte Musiker können am 17. September mitjammen
Jazz-Session in Rheinberg

JazzAktiv lädt am Donnerstag, 17. September, zur Session im „Schwarzen Adler" in Rheinberg, Baerler Straße 96, ein. Los geht es um 20.15 Uhr, der Eintritt ist frei. Den Opener bestreiten Boris Hußmann, Volker Hülsewiesche, Michael Lindner, Thomas Klecha und Lothar Jany mit einem Mix aus Swing, Latin und Blues. Danach startet die Session. Interessierte Musiker, jung und alt, aus der lokalen Jazzszene sind herzlich eingeladen, einzusteigen und mitzujammen.

  • Rheinberg
  • 14.09.20
Kultur
Gunter Hampel & Dance Improvisation Company
4 Bilder

Das Moers Festival vier Tage live und in Farbe für jeden zu sehen
mœrs festival Phase IV – Das Raumschiff ist gelandet

Exakt um 23:47 Uhr landete das Raumschiff „mœrs festival“ wieder auf der Erde. Die 214 Musiker*innen aus 24 Nationen wurden von einer Combo des mœrs festival – Teams begrüßt, die ein komplettes Set spielten: Martin Hesse alias Miss Unimoers (Sprache), Jan Klare (Saxophon), Tim Isfort (Kontrabass), Thorsten Töpp (Gitarre) und die Improviser in Residence, Mariá Portugal (Schlagzeug). Die Übertragungscrew ließ minutenlang eine Fanfare vom Band ablaufen. Was vor Wochen noch als undenkbar galt, ein...

  • Moers
  • 02.06.20
Kultur
Sjaella
4 Bilder

Das Moers Festival vier Tage live und in Farbe für jeden zu sehen
mœrs festival Phase III – Frei im Orbit

Am dritten Tag des Experiments rast das Raumschiff „mœrs festival“ weiterhin um den Planeten Erde und versorgt die Menschen mit unerhörten Klängen. Offensichtlich erweitert sich das Einflussgebiet kontinuierlich, denn Nachrichten aus allen Erdteilen treffen in zunehmender Zahl im Moerser Kontrollzentrum ein. Hier entwickelte sich mittlerweile eine Routine, denn die intensiven Planungen zahlen sich aus, die Live-Stream-Übertragungen sind äußerst stabil, die Bilder scharf, der Ton high-fidel. Jan...

  • Moers
  • 01.06.20
Kultur
Marlies Debacker
4 Bilder

Das Moers Festival vier Tage live und in Farbe für jeden zu sehen
mœrs festival Phase II – Die Umlaufbahn ist erreicht

Am Freitag startete das Raumschiff „mœrs festival“, am Samstag hat es die erste Umlaufbahn erreicht auf der die Hardcore-Fans der Improvisationsmusik reichlich beschert wurden. Aus der Festivalhalle brachte der Live-Stream gehörig viel Dampf in die Wohnzimmer dieses Planeten oder wo auch immer die Zuschauer die Gigs verfolgten. Die Crew um Tim Isfort erdachte sich um die Konzerte herum ein umfassendes Unterhaltungs- und Mitmachprogramm, wozu das Internet reichlich viele Gestaltungsmöglichkeiten...

  • Moers
  • 31.05.20
Kultur
Stillman/Burgwinkel/Landfermann
4 Bilder

Das Moers Festival vier Tage live und in Farbe für jeden zu sehen
mœrs festival Phase I – Das Raumschiff ist gestartet

Mit dem ersten Ton in der Festivalhalle am Freitagnachmittag startete das Moerser Raumschiff in eine unbekannte, eine bislang unentdeckte Dimension des Festivalmachens. Erstmals präsentiert sich ein Festival dieser Größe und Bedeutung komplett als Live-Stream im Internet. Weltweit ist dieses Event vier Tage lang kostenfrei zu sehen und zu hören. Das Vorhaben wird dieses Jahr nicht allein von der Musik bestimmt, da dürfen sich Tim Isfort, der künstlerische Leiter, und sein Team sicher sein, denn...

  • Moers
  • 31.05.20
Kultur
Die Formation "hilde" aus dem Ruhrgebiet und Köln
3 Bilder

Das traut sich bislang kein Veranstalter: Das Festival wird an vier Tagen live gestreamt
mœrs festival findet an Pfingsten 2020 statt!

Die Konzerte werden von ARTE concert professionell live ins Internet gestellt und auf der Website mœrs-festival.de kostenfrei für alle Musikinteressierte weltweit zu sehen sein. In der Festivalhalle werden zwei Bühnen gegenüber liegend aufgebaut, so dass einerseits die Abstände zwischen den Musikern größtmöglich eingehalten und andererseits der Auf- und Abbau des Equipments durch die Techniker gefahrlos durchgeführt werden kann. Alle erdenklichen Sicherheitsvorkehrungen werden mit Absprache der...

  • Moers
  • 23.04.20
Kultur
Paal Nilssen-Love Ensemble Large Unit
2 Bilder

Tim Isfort stellt das Programm für Pfingsten vor
mœrs festival 2020: Der Plan steht!

Das 49. mœrs festival ist aktuell in der wichtigen Planungsphase, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Das Festival-Team ist im ständigen Austausch mit den zuständigen Behörden und hofft auch in diesem Jahr hochwertige Kultur allen Moersern und allen Jazz- und Improvisationsfreunden bieten zu können. Die Corona-Pandemie beeinflusst die Organisation nahezu in allen Bereichen, im Vordergrund stehen die Gesundheit und die Sicherheit der Zuschauer, der Musiker und aller Festival-Beteiligten...

  • Moers
  • 26.03.20
Kultur
Das Generations-Quartett, bestehend aus (v.l.) David Friedman (Vibraphon), Clara Haberkamp (Klavier), Joshua Ginsburg (Kontrabass) und Tilo Weber (Schlagzeug), interpretiert in der Moerser Musikschule frische Arrangements von bekannten Jazzstandards.

Weltklasse: David Friedman Generations-Quartett gastiert in Moers
Das ist Musikgeschichte

Er hat Musikgeschichte geschrieben: David Friedman verkörpert die Verschmelzung von Klassik und Jazz ebenso spielerisch wie Tradition und Avantgarde. Als Leiter der UdK Jazzabteilung etablierte der gebürtiger New Yorker im Berlin der 90er das europäische Mekka für Vibraphonisten und schuf damit einen Anziehungspunkt für Musiker zahlreicher Genres aus aller Welt. Kulturprojekte Niederrhein präsentiert in Kooperation mit der Moerser Musikschule und dem Gymnasium Adolfinum das David Friedman...

  • Moers
  • 24.02.20
  • 1
  • 1
Kultur
Mariá Portugal
2 Bilder

Die 13. Improviser in Residence kommt aus Brasilien nach Moers
mœrs festival präsentiert Mariá Portugal

Mariá Portugal begann bereits als Kind Klavier und Schlagwerk zu studieren und entwickelte ihre musikalischen Fähigkeiten peu á peu aus. Sie belegte Kompositionskurse und lernte ihr Gesangspotential auszuschöpfen. Von ihrem Wohnort Sáo Paulo aus flog die 35-Jährige in die ganze Welt und trat auch mehrfach in Europa auf namhaften Festivals auf. In Moers ist sie nun zum dritten Mal. Nach ihrer musikalischen Ausbildung absolvierte sie ein Masterstudium in Kommunikation und Semiotik. Portugal...

  • Moers
  • 14.01.20
Kultur
chuffDRONE
4 Bilder

mœrs festival: Isforts Konzept etabliert

 Die Besucher nehmen das Festival mehr und mehr an Die 48. Ausgabe des mœrs festival entwickelt sich mit seinen 24 Künstler-Auftritten in der Festivalhalle, mit über 80 Darbietungen in der Innenstadt und weiteren Spielorten, den mœrs sessions und drei hochgradig besetzen Diskussionsrunden zu den Themen Jazz, Festivals, Ursprünge und Kultur zu einem Multi-Festival. Der künstlerische Leiter Tim Isfort schafft für jeden Interessierten ein individuelles, audio-visuelles Angebot, das die Moerser...

  • Moers
  • 11.06.19
  • 1
Kultur
18 Bilder

Improviser in Residence
Premierenkonzert von Emilio Gordoa

Der neue "Improviser in Residence Emilio Gordoa  gab am Montagabend sein erstes Konzert in der Moerser Residenz, Kleine Allee 10. Zu Gast hatte er die Geigerin Biliana Voutchkova und den Klarinettist Michael Thieke, die als Duo "Blurred Musik" teilweise gemeinsam mit dem Mexikaner spielten. Außerdem konnten die Besucher die Ausstellung der Künstlerin Lena Czernaiawska bestaunen. Emilio Gordoa verkündete, dass er wohl einmal im Monat ein Konzert in "seinem" Haus geben wird.

  • Moers
  • 04.02.19
Kultur
Beim Übergabekonzert in der Aula des Gymnasiums Filder Benden bedankte sich Carmen Weist (l.), Aufsichtsratsvorsitzende des Moers Festivals, bei Josephine Bode mit einem Blumenstrauß für die vergangenen zwölf Monate und wünschte ihrem Nachfolger Emilio Gordoa zugleich alles Gute für 2019.
3 Bilder

Improviser in Residence
Mexikaner Emilio Gordoa für ein Jahr in Moers

Der neue "Improviser in Residence" ist in Moers angekommen. Emilio Gordoa hat mit seiner Lebensgefährtin Lena das Haus an der Kleinen Allee bezogen. Beim Übergabekonzert am Samstag in der Aula des Gymnasiums Filder Benden übernahm der Mexikaner den Stab von Josephine Bode. "Nach einem aufregenden Jahr mit Josephine Bode und ihrer Blockflöte dürfen wir alle gespannt sein, wer der neue Improviser sein wird", eröffnete Tim Isfort, Künstlerischer Leiter des Moers Festivals, die Vorstellungsprozedur...

  • Moers
  • 10.01.19
Kultur
Güleç heißt übersetzt immer lächelnd. So gestaltete sich dann auch das Abschlussinterview mit dem künstlerischen Leiter Tim Isfort von unserem Festival-Reporter Mustafa Güleç und seiner 12-jährigen Tochter Merve.

mœrs festival: Video 5 / "Wer das nicht mag, muss halt einfach Tatort schauen"

Wie wahr: Diese Worte von Tim Isfort, künstlerischer Leiter des mœrs festival, treffen den Nagel auf den Kopf. Vier Tage Musik, vier Tage experimentelle Kreativität, vier Tage voller Überraschungen und ungeahnter Begegnungen - das war das mœrs festival 2018. Unser Festivalreporter hat alles im Blick Immer mit dabei in diesem Jahr: Unser Festivalreporter Mustafa Güleç. Der 47-jährige Moerser hat das Festival von Anfang bis zum Ende begleitet: vor und auf den Bühnen, hinter den Kulissen,...

  • Moers
  • 28.05.18
Kultur
mœrs festival 2018: Iverson | Bode | Kis
2 Bilder

mœrs festival: Das Geheimnis von Moers

Die 47. Ausgabe war alles – nur kein Mainstream!Das 47. mœrs festival an Pfingsten sorgte durchweg für gute Laune bei den vielen tausend Besuchern des Festivaldorfes und den 20 weiteren Spielstätten vom Schlosspark bis hin zum Büro des Bürgermeisters. Das sonnige Wetter lockte und so freuten sich die Musiker über die zahlreichen Zuhörer auf den Außenbühnen. Die Haupt-Acts in der Halle starteten am Freitag punkt 16:59 Uhr und endeten nach 30 Auftritten am Montagabend. Die diesjährige improviser...

  • Moers
  • 22.05.18
  • 1
  • 1
Kultur
Bürgermeister Christoph Fleischhauer ist "moersifiziert": Heute zur Geisterstunde geht es ungewöhnlich musikalisch in seinem Büro im Moerser Rathaus zu. Foto: Karsten Schubert

mœrs festival - Tag 3: Heute um Mitternacht ist "Geisterstunde" im Büro des Bürgermeisters

Pfingstsonntag, das ist Tag 3 des mœrs festivals. Auch heute werden wieder ganz besondere Konzerte stattfinden - und das nach wie vor teilweise völlig kostenlos. "Heiße Scheiße" Unter anderem werden um 16.45 Uhr die Kompositionen der "Composer Kids" von Festivalmusikern der Kategorie "Weltklasse" präsentiert. "Da ist richtig heiße Scheiße dabei", war von den Profis bei der Probe zu hören. Liedermachermassaker Und auch Thorsten Baßfelds Liedermacher machen mit ihrem "Massaker" um 18 Uhr weiter....

  • Moers
  • 20.05.18
  • 2
Kultur
mœrs festival 2018: Blumenkinder
57 Bilder

So geht Musik: mœrs festival gestartet

Vom gestrigen Freitag bis einschließlich Montag ist die Grafenstadt Moers mœrsifiziert. Soll heißen: Was als Jazz-Festival begann, hat sich über Jahre zum mœrs festival weiterentwickelt. Moers Festival: Ein musikalischer Wind weht durch Moers Erst im Park, jetzt rund um die Festivalhalle wie auch an verschiedenen anderen Spielstätten weht der musikalische Wind von Improvisation, Kommunikation und spannenden Begegnungen; sowohl unter Musikern wie auch unter den Besuchern. Es ist...

  • Moers
  • 18.05.18
  • 2
  • 3
Kultur
In einem alten, silbergrauen VW-Golf düsten Carmen Weist, Claus Arndt (beide Moers Kultur GmbH), Bürgermeister Christoph Fleischhauer, Kulturdezernent Wolfgang Thoenes und Tim Isfort, Künstlerischer Leiter des Moers Festivals in die Werkhalle der ehemaligen Zeche Rheinpreußen. Fotos: Cervellera
4 Bilder

Vom Friedhofsmobile bis zum Unterwasserkonzert: Viel Ungewöhnliches beim 41. Moers Festival

Ungewöhnlich sein. Das wollen die Macher des Moers Festivals, wenn von Freitag, 18. bis Montag, 21. Mai die 41. Auflage des Events mit zahlreichen Aktionen in der Stadt für Aufsehen sorgt.  Von David Wierstahl Ungewöhnlich sein. Das wollen die Organisatoren des Moers Festivals, wenn von Freitag, 18.- bis Montag, 21. Mai die insgesamt 41. Auflage des Events mit zahlreichen Aktionen in der Stadt für Aufsehen sorgt. Bereits die beiden Presskonferenzen im Lehrschwimmerbecken des ENNI-Aktivbads und...

  • Moers
  • 27.04.18
  • 1
Kultur

"Composer-Kids!"- komponiere für Profis beim mœrs festival 2018 - Anmeldung bis Ende April!

Das mœrs festival dreht den Spieß um: keine Lehrer und Dozenten, die dir zeigen, wie es "richtig" geht, sondern umgekehrt: Du erfindest Musik, die dann von internationalen Musikern beim mœrs festival 2018 aufgeführt wird. Deine Kompositionen, Werke, Stücke, Konzepte und Ideen auf einer großen Bühne vor großem Publikum - was musst du dafür tun? Bühne für das Unerhörte Bewirb dich bei deiner Musikschule oder direkt beim mœrs festival mit deiner Komposition. Das mœrs festival steht seit 1972 für...

  • Moers
  • 20.04.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.