Einbrüche

Beiträge zum Thema Einbrüche

Blaulicht
In Moers und Neukirchen wurde sowohl in einem Kindergarten, als auch in eine Gaststätte eingebrochen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Diebstähle in einem Kindergarten und einer Gaststätte
Einbrüche in Moers und Neukirchen

Unbekannte brachen in der Zeit von Freitag, 16.30 Uhr, bis Montag, 7.10 Uhr, in einen Kindergarten am Larsfeldweg in Neukirchen ein. Sie erbeuteten Bargeld und einen Laptop. Gestern, zwischen 2 Uhr und 11 Uhr, brachen Einbrecher den Rollladen  einer Gaststätte an der Römerstraße aus der Führung und stiegen in eineGaststätte ein. Im Gebäude hebelten sie einen Spielautomaten auf. Sachdienliche Hinweise nehmen die Polizeiwachen Moers, Tel.: 02841 / 1710, undNeukirchen-Vluyn, Tel.: 02845 /...

  • Moers
  • 18.02.20
Blaulicht
Am Wochenende kam es zu mehreren Einbrüchen.

Einbrüche in mehreren Recklinghäuser Wohnungen
Unbekannte stehlen am Wochenende unter anderem Bargeld und Kupferrohre

Am Samstagvormittag, 15. Februar, hebelten unbekannte Täter zwei Wohnungstüren von zwei  Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus an der Hertener Straße auf. Eine Wohnung befindet sich im zweiten Obergeschoss. Während die Bewohnerin zuhause war, durchsuchten die Täter die Wohnung nach Beute. Sie flüchteten mit Bargeld und Schmuck in unbekannte Richtung. Lautsprecherboxen und Computerzubehör Im selben Haus wurde, vermutlich durch dieselben Täter, eine zweite Wohnung aufgehebelt. Hier wurden...

  • Recklinghausen
  • 17.02.20
Blaulicht
In Recklinghausen fanden Einbrüche statt in einen Kiosk und das Trainingsbergwerk. Die Täter flüchteten.

Einbrüche in Recklinghausen - Kiosk und Trainingsbergwerk
Polizei bittet um Hinweise

Zwischen Sonntagnachmittag, 9. Februar, und Montagmorgen, 10. Februar, warfen Unbekannte die Scheibe zu einem Kiosk an der Karlstraße ein. Entwendet wurden Lebensmittel. Anschließend flüchteten die Täter mit der Beute in unbekannte Richtung. Einbruch ins Trainingsbergwerk In der vergangenen Woche, zwischen dem 3. und 10. Februar, sind unbekannte Täter in das Trainingsbergwerk an der Wanner Straße eingebrochen. Das Zugangstor zum Gelände wurde beschädigt. Anschließend entwendeten die...

  • Recklinghausen
  • 12.02.20
Blaulicht

Polizei nimmt 21-Jährigen fest
In Friseurgeschäft und Apotheke in Witten eingebrochen

Die Polizei nahm einen 21-jährigen Wittener fest, der verdächtigt wird, in einen Friseursalon und eine Apotheke eingebrochen zu sein. Am vergangenen Wochenende ist es in Witten zu zwei Einbrüchen gekommen. Die Tatorte: ein Friseursalon sowie eine Apotheke. Polizisten nahmen einen 21-jährigen Verdächtigen auf der Flucht fest. Am Sonntag, 9. Februar, gegen 23.40 Uhr hörte zunächst ein Zeuge einen lauten Knall. Aus dem Fenster sah er zwei Personen weglaufen. Nach bisherigem Kenntnisstand wurde...

  • Witten
  • 10.02.20
Blaulicht
Einbrüche am 28. und 29. Januar in Ratingen: Die Polizei bittet um Mithilfe!

Ratingen: Polizei sucht Zeugen für Einbrüche am 28. und 29. Januar
Wohnungs- und Geschäftseinbruch, Täter konnten fliehen

Zeugen gesucht: Am Dienstag, 28. Januar, und am Mittwoch, 29. Januar, kam es zu einem Wohnungs- und Geschäftseinbruch in Ratingen. Die Polizei bittet um Mithilfe. Am Dienstag, 28. Januar, kam es in der Zeit von 16 Uhr bis 20 Uhr zu einem  Tageswohnungseinbruch an der Margaretenstraße in Ratingen-Tiefenbroich. Der oder die noch unbekannten Täter hebelten eine rückwärtig gelegene Balkontür einer  Wohnung im Hochparterre auf und gelangten so in die Wohnräume. Um zu verhindern,  dass ein...

  • Essen-Borbeck
  • 30.01.20
Blaulicht

Einbrüche in zwei Schulen und zwei Kindergärten / Polizei sucht Zeugen
Täter waren letzte Woche im Hamminkelner Stadtgebiet unterwegs.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, in der Zeit zwischen 16 Uhr bis Freitag 7.30 Uhr, versuchten Unbekannte erfolglos, das Fenster eines Kindergartens an der Rohstraße in Brünen und die Tür einer Grundschule an der Bislicherstraße aufzuhebeln. Dabei richteten die Täter erheblichen Sachschaden an, gelangten jedoch nicht in die Einrichtungen. Die Polizei berichtet weiter: Ebenfalls in der Nacht von Donnertag,16:30 Uhr, bis Freitag, 7 Uhr, hebelten Unbekannte eine Tür eines Kindergartens...

  • Hamminkeln
  • 28.01.20
Blaulicht
Nach mehreren Einbrüchen konnte die Polizei, im Rahmen ihrer Ermittlungen, Vollzug vermelden. Im Verdacht steht eine Jugendbande, mit 40 Mitgliedern, die für die Einbrüche verantwortlich sein sollen.

Wohnungen nach Raubüberfällen durchsucht und Beweismittel sichergestellt
Jugendbande mit 40 Mitgliedern überführt

In der Zeit zwischen November 2019 und dem zurückliegenden Wochenende kam es zu einer Anhäufung von Raubdelikten auf Geschäfte in Duisburg-Homberg (wir berichteten). Die Ermittlungen der Kriminalpolizei führten nach und nach zu einer Gruppe von über 40 Jugendlichen, deren Mitglieder im Verdacht stehen, in unterschiedlicher Beteiligung an Straftaten im Stadtteil Homberg beteiligt gewesen zu sein. Als dann Ende Dezember vier Tatverdächtige nach einem Überfall auf ein Lottogeschäft festgenommen...

  • Duisburg
  • 22.01.20
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Tresore gestohlen
Zahlreiche Einbrüche in Wesel - Zeugen gesucht

Wesel: Laut Polizeibericht, brachen Unbekannte in der Nacht von Sonntag auf Montag in eine Einkaufspassage an der Beguinenstraße ein. Sie erbeuteten u.a. einen Tresor aus dem Hausmeisterbüro und Bargeld aus dem Kassenautomaten des Parkhauses. Montag gegen 03.20 Uhr brachen Unbekannte in eine Firma für Gastronomiebedarf an der Straße Am Schepersfeld ein. Sie erbeuteten auch einen Tresor. Bereits in der Zeit von Freitag, 18.00 Uhr, bis Sonntag, 16.20 Uhr, gelangten Unbekannte in die Büros...

  • Hamminkeln
  • 21.01.20
Blaulicht
Gleich mehrere Einbruchsdelikte verzeichnete die Gladbecker Polizei am ersten Januar-Wochenende.

Beute bestand aus Bargeld und Smartphones
Einbrecher in Gladbeck unterwegs

Gleich mehrere Einbruchsdelikte registrierte die Polizei am vergangenen Wochenende in Gladbeck. Freitagnachmittag (3. Januar) wurde festgestellt, dass unbekannte Täter eine Tür aufgehebelt hatten und dann in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Friedenstraße in Stadtmitte waren. Sie suchten dann in allen Räumen nach Diebesgut. Ob sie etwas mitnahmen steht zur Zeit noch nicht fest. Ebenfalls am Freitagnachmittag (3. Januar) wurde festgestellt, dass unbekannte Täter in eine...

  • Gladbeck
  • 06.01.20
Blaulicht

Recklinghausen
Mehrere Einbrüche am Jahresende und in der Neujahrsnacht

An Neujahr, Mittwoch, 1. Januar, drangen bisher unbekannte Täter in den frühen Morgenstunden, nach Aufbrechen einer Tür, in ein Schulgebäude auf der Gneisenaustraße ein und stahlen einen Fernseher . Autoreifen geklautIn der Zeit von Montag, 30., bis Dienstag, 31. Dezember, gelangten bisher unbekannte Täter auf das Gelände eines Autohauses an der Blitzkuhlenstraße. Ein auf dem Gelände abgestellter Baucontainer wurde von den Tätern aufgebrochen. Sie klauten eine Vielzahl von...

  • Recklinghausen
  • 02.01.20
Blaulicht
Drei Einbrüche verzeichnete die Polizei am letzten Dezember-Wochenende in Gladbeck.

Täter erbeuteten Bargeld, DVD-Player und Reisepässe
Einbrecher in Gladbeck am Werk

Keine "Pause" legten Einbrecher in der Zeit zwischen dem Weihnachtsfest und dem Jahreswechsel ein. So verschafften sich Unbekannte in den Abendstunden des 28. Dezember (Samstag) gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung an der Friedenstraße in Stadtmitte. Aus der Wohnung wurden mehrere Reisepässe gestohlen. In der Nacht vom 28. auf den 29. Dezember (Samstag auf Sonntag) kam es dann zu einem Einbruch in Gladbeck-Ost. Hier verschafften sich die Täter Zugang zu den Räumen des Cafes "Mein Cafe" an...

  • Gladbeck
  • 30.12.19
Blaulicht

Recklinghausen: Einbrüche an den Weihnachtstagen

Am Donnerstag, 26. Dezember, in der Zeit von 15 bis 20.30 Uhr hebelten unbekannte Täter ein Fenster auf und drangen dann in ein Wohnhaus auf der Dechant-Wessing-Straße ein.Sie suchten in mehreren Räumen nach Wertgegenständen und stahlen Schmuck und ein I-Phone-Handy. In der Zeit von Montag, 23. Dezember, 9.30 Uhr bis Dienstag, 24. Dezember, 7 Uhr brachen unbekannte Täter eine Kellertür auf und drangen in ein Wohnhaus auf der Straße Siestedde ein. Hier brachen sie einen Schranktresor auf...

  • Recklinghausen
  • 30.12.19
Blaulicht
Mindestens vier Einbrüche, davon allein drei in Zweckel, registrierte die Gladbecker Polizei am vergangenen Wochenende.

Allein aus Zweckel werden drei Taten gemeldet
Einbrecher waren in Gladbeck am Werk

Eine Vielzahl von Einbruchsdelikten registrierte die Gladbecker Polizei am vergangenen Wochenende. Am Freitag, 20. Dezember, schlugen Unbekannte zwischen den Nachmittags- und Abendstunden eine eine Fensterscheibe in einem Mehrfamilienhaus an der Schroerstraße in Zweckel ein. Auf diesem Weg gelangten die Täter in das Gebäude. Angaben zur Beute kann die Polizei der noch nicht machen. Auch im Stadtsüden waren am Freitag, 20. Dezember, Einbrecher am Werk. Am Freitagabend brachen Unbekannte in...

  • Gladbeck
  • 23.12.19
Blaulicht
Die Zahl der angezeigten Einbruchsdelikte ist in Gladbeck in den letzten Jahren deutlich zurückgegangen. Dennoch führte die Polizei jetzt schwerpunktmäßig im Bereich Brauck einen Aktionstag gegen Wohnungseinbrüche durch.

Polizei-Akionstag im Bereich Brauck
Zahl der Wohnungseinbrüche ist in Gladbeck rückläufig

Einen Aktionstag gegen Wohnungseinbruch führte die Polizei Recklinghausen jetzt in Brauck durch. In den letzten Wochen war es im Gladbecker Süden zu vermehrten Einbrüchen gekommen. Zudem wurden bereits in den zurückliegenden Jahren, gerade in der "dunklen Jahreszeit", ansteigende Wohnungseinbrüche festgestellt. Dabei nutzen Täter neben der Dunkelheit oft auch andere Tatgelegenheiten, wie Abwesenheit der Wohnungs- und Hausbewohner, um ihre Taten zu begehen. Die Entwicklung der Fallzahlen...

  • Gladbeck
  • 14.12.19
  •  1
Blaulicht

„Riegel vor! Sicher ist sicherer.“
Kreispolizeibehörde Kleve bietet Beratungstermin zum Einbruchschutz an

Kleve. Im Rahmen des Präventionsprojektes „Riegel vor! Sicher ist sicherer.“ bieten dietechnischen Berater der Kreispolizeibehörde Kleve zum Thema „Wie sichere ich mein Haus / meine Wohnung gegen ungebetene Gäste“ ihre Hilfe an. So kann man sich von Herrn Dinkhoff kostenlos rund um den Einbruchsschutz beraten. Die Kriminalprävention ist ein wertvoller Baustein zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchs. Der nächste Beratungstermin findet statt am 3. Dezember um 14 Uhr in Kleve, Kanalstraße 5-7,...

  • Kleve
  • 28.11.19
Blaulicht

Wohnungs-Einbruchs-Radar: Hier wurde eingebrochen!

"Wohnung sichern, aufmerksam sein, ,110' wählen!". Das sind die entscheidenden Handlungsempfehlungen für alle Bürgerinnen und Bürger im Kampf gegen die Wohnungseinbrecher. Die Polizei Bochum möchte, dass sich die Menschen in ihren eigenen vier Wänden sicher fühlen. Dazu gehört, dass Sie, liebe Leser, über die fortlaufende Entwicklung der Einbruchskriminalität in Witten informiert sind. Die Polizei stellt wieder drei Übersichtskarten zur Verfügung, in der die Wohnungseinbrüche...

  • Witten
  • 22.11.19
Politik
Bürgerdialog im Lighthouse. Auf dem Podium (von links nach rechts): Klaus Persch (SPD), Jutta Pentoch (SPD), Raimund Glitza (SPD), Polizeipräsident Frank Richter, Polizeihauptkommissar Thomas Weise.
6 Bilder

Sicherheit – eine gesellschaftliche Aufgabe

15.11.2019 – Ortstermin für einen Bürgerdialog des SPD-Ortsvereins zum Thema „Sicherheit in Frohnhausen“. Als Fachmann zu Gast war Polizeipräsident Frank Richter. Wie steht es um die Sicherheit in Frohnhausen? Großrazzia am Frohnhauser Markt, Schlägereien, öffentliches Dealen – dass bei manchen Anwohnern die Alarmglocken läuten, hat die SPD Frohnhausen festgestellt. Ein Fall für die Bürgerplattform „denk.bar“, fanden die Kommunalpolitiker. Am 15. November um 19 Uhr war es so weit. Rund 30...

  • Essen-West
  • 19.11.19
Blaulicht
Am 14. November fand in Hagen und im Ennepe-Ruhr-Kreis ein polizeilicher Einsatz zur Bekämpfung von Wohnungseinbrüchen statt.

Festnahmen nach Kontrollen
Bekämpfung von Wohnungseinbrüchen: Polizeieinsatz in Hagen, Herdecke und Wetter

Am Donnerstag, 14. November, führte die Polizei Hagen erneut einen groß angelegten Schwerpunkteinsatz zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchdiebstahls durch. Gerade in der dunklen Jahreszeit sind Täter besonders aktiv. Das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung wird durch Einbrüche besonders beeinträchtigt, denn das Eindringen in den geschützten Lebensraum ist ein einschneidendes Erlebnis für die Betroffenen. Trotz der grundsätzlich positiven Entwicklung gab es in den vergangenen zwei Wochen in Hagen...

  • Hagen
  • 15.11.19
Blaulicht

Täter stahlen auch einen Ford-Transit
Einbrüche in Werkstatt und Lagerhalle

Xanten. In der Zeit von Mittwoch, 13. November, 22.15 Uhr, bis Donnerstag, 24. November, 7 Uhr, drangen Unbekannte gewaltsam in eine Werkstatt an der Straße Im Niederbruch ein. Dazu schlugen sie unter anderem eine Scheibe in einem Rolltor ein. Ob und was die Täter entwendeten, ist derzeit noch unklar. In der Zeit von Mittwoch, 16 Uhr, bis Donnerstag,7.45, schlugen Unbekannte Täter auch eine Scheibe einer Lagerhalle an der Straße Leykamp ein. Dort entwendeten sie einen Staubsauger, eine...

  • Xanten
  • 15.11.19
Blaulicht
Auch am vergangenen Wochenende waren in Gladbeck wieder Einbrecher am Werk.

Täter in Rentfort von Hausbewohnerin überrascht
Einbrecher waren in Gladbeck wieder am Werk

Auch am vergangenen Wochenende waren in Gladbeck wieder Einbrecher am Werk. Nur vage Täterbeschreibung Nachdem sie zuvor eine Terrassentür aufgehebelt beziehungsweise eingeschlagen hatten, gelangten bislang unbekannte Täter gelangten am Samstag, 2. November, in die Räume eines freistehenden Einfamilienhauses an der Straße "Meinenkamp" in Rentfort.Nach Angaben der Polizei muss sich die Tat gegen 20 Uhr ereignet haben. Zumindest einer der Täter wurde aber von einer Hausbewohnerin überrascht,...

  • Gladbeck
  • 04.11.19
Blaulicht
In der dunklen Jahreszeit steigt die Zahl der Einbrücke kontinuierlich. Die Polizei gibt, Tipps, wie man sich schützen kann.

Waldstraße im Visier, Schmuck gestohlen
Nach Einbrüchen sucht die Polizei Zeugen

Unbekannte verschafften sich am Samstag, in der Zeitvon 12 Uhr bis 23:45 Uhr, Zutritt zu einem Haus an der Waldstraße in Schwafheim und stahlen Schmuck. Ebenfalls an der Waldstraße, der Tatzeitraum erstreckt sich in diesem Fall allerdings von Mittwoch (23. Oktober) bis zumSonntagnachmittag, stiegen Langfinger in ein Haus ein. Derzeit wird noch geklärt, was die Täter erbeuteten. Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo in Moers, Tel.: 02841 /1710.

  • Moers
  • 28.10.19
Blaulicht

Einbruchsradar
Witten: Hier wurde eingebrochen

"Wohnung sichern, aufmerksam sein, den Notruf 110 wählen!" Das sind die entscheidenden Handlungsempfehlungen für alle Bürger im Kampf gegen die Wohnungseinbrecher. Die Polizei Bochum möchte, dass sich Wittener in ihren eigenen vier Wänden sicher fühlen. Dazu gehört, dass Sie über die fortlaufende Entwicklung der Einbruchskriminalität in Witten informiert sind. die Polizei stellt daher eine Karte zur Verfügung, in der die Wohnungseinbrüche (inklusive Versuche) der zurückliegenden Woche...

  • Witten
  • 11.10.19
Blaulicht
Total verbogen: Mit roher Gewalt verschafften sich Diebe Zugang zu dieser Gartenlaube, in der es kaum was zu holen gab. Aber die Sicherheitstür kostet 1200 Euro.
4 Bilder

KGV Trinenkamp wird Ziel von Dieben
Bismarcker Kleingärtner beklagen zehn Laubenaufbrüche

Ein Ort der Erholung ist die Bismarcker Kleingartenanlage Trinenkamp. Laube reiht sich an Laube. Rund 100 Gartenfreunde verbringen hier ihre Freizeit. Jetzt im Oktober duftet es nach frischen Äpfeln. Links ein Insektenhotel, rechts ein Fischteich. Doch etwas stört die Idylle. Denn es wurde eingebrochen. Diesmal im großen Stil. Insgesamt zehn Gartenhäuschen wurden beschädigt. Laubenaufbrüche kommen häufiger vor, aber in einer Kleingartenanlage so viele gleichzeitig? "Das ist schon etwas...

  • Gelsenkirchen
  • 11.10.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in zwei Häuser in Vynen

Vynen. In der Nacht von Samstag, 5. Oktober, auf Sonntag, 6. Oktober, brachen Unbekannte in zwei Häuser an der Straße Am Schulzenhof in Xanten-Vynen ein. In einem Fall durchwühlten sie das Hab und Gut der Bewohner, in dem anderen wurden sie vermutlich durch einen Hausbewohner gestört und ergriffen die Flucht. In der Zeit von Mittwoch, 2. Oktober bis Freitag, 4. Oktober, hatten Unbekannte außerdem versucht, in eine Schule an der Klever Straße einzubrechen. Sachdienliche Hinweise nimmt die...

  • Xanten
  • 07.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.