Einbrüche

Beiträge zum Thema Einbrüche

Blaulicht
Folgende Meldungen gingen bei der Polizei in Iserlohn in den letzten Tagen ein. Foto: Pixabay

Polizeibericht Iserlohn
150 bis 200 Liter Kraftstoff gestohlen

Iserlohn. Zwischen Dienstagmorgen, 7. Juni, 8.40 Uhr und Dienstagnachmittag, 15.15 Uhr hebelten Unbekannte die Tür einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Auf dem Winkel auf. Aus den Räumlichkeiten entwendeten sie eine Jacke, einen Monitor, eine Konsole sowie Bargeld. Hinweise auf mögliche Täter liegen bislang nicht vor.  Unbekannte brachen zwischen Freitagvormittag, 3., und Dienstagmorgen, 7. Juni, auf dem Gelände einer Baustelle an der Ruhrtalstraße in einen Container ein. Dazu...

  • Iserlohn
  • 09.06.22
Blaulicht

Aktueller Wohnungseinbruchradar für Oberhausen

Der aktuelle Wohnungseinbruchsradar für die vergangene Woche liegt vor. Insgesamt wurden drei Taten durch Bürgerinnen und Bürger bei der Polizei Oberhausen angezeigt. In einem Fall wurde eine Frau in ihren vier Wänden von zwei Tätern (männlich, weiblich) überrascht, die sich Zugang über ein offen stehendes Fenster in die Wohnung verschafft haben. Entwendet wurden zwei Golduhren, ein Portemonnaie mitsamt EC-Karte und der Hausschlüssel; danach ergriffen sie die Flucht.

  • Oberhausen
  • 03.06.22
Blaulicht
Erneute drei weitere Einbrüche gab es in Gladbeck.

Polizei fahndet nach unbekannten Tätern
Drei Einbrüche in Gladbeck in kürzester Zeit

Zum Ende der vergangenen Woche wurden der Gladbecker Polizei drei weitere Einbrüche gemeldet. Bereits am Freitagmittag (20. Mai) nutzten unbekannte Täter ein auf Kipp stehendes Fenster, um in ein Schlafzimmer an der Vehrenbergstraße in Rosenhügel zu gelangen. Während des Einbruchs war die Bewohnerin zuhause. Die Täter durchsuchten dennoch das Schlafzimmer nach Beute. und flohen mit diversen Schmuckstücke als Beute in unbekannte Richtung. Zwischen Freitagnachmittag und Samstag kurz nach...

  • Gladbeck
  • 23.05.22
Blaulicht
Am 19. Mai registrierte die Polizei in Gladbeck nicht weniger als drei Einbruchsdelikte.

Tatorte in Brauck und Rentfort-Nord
Einbrecher in Gladbeck unterwegs

Innerhalb nur weniger Stunden wurden bei der Gladbecker Polizei gleich drei Einbrüche zur Anzeigen gebracht. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (18. auf den 19. Mai) brachen Unbekannte in ein Büro auf einem Firmengelände an der Heringstraße in Brauck ein. Über ein Fenster gelangten sie ins Büro und suchten hier gezielt nach Beute. Nach ersten Erkenntnissen flüchteten sie aber ohne Beute, da die Täter eine Alarmanlage ausgelöst  hatten. Bei dem Einbruch entstand allerdings ein Sachschaden...

  • Gladbeck
  • 21.05.22
Blaulicht

Einbrüche häufen sich
Bochums Kleingärten sind nicht sicher

Bochum: Einbrüche häufen sich in Kleingärten. Die Polizei Bochum vermutet, dass sich Drogenabhänge ihre Sucht durch ihre Einbrüche finanzieren. Verstärkt fahren Beamte nun Streife in der Nähe von Bochums Kleingärtenanlagen. Täter zerstörte Lauben mit Axt: In Bochum Wattenscheid ging es in einem extremen Fall wohl um Zerstörungswut - gestohlen wurde laut Gartenbesitzer wohl nichts. Lauben und Gewächshäuser wurden mit einer Axt zerstört, die Fenster zerschmettert und Gartenmöbel zerschlagen....

  • Bochum
  • 31.03.22
  • 6
  • 2
Blaulicht
Einbrecher gelangten in zwei Wohnungen, indem sie auf Kipp stehende Fenster aufdrückten.

Einbrüche in Gladbeck
Unbekannte klettern durch Fenster - Goldschmuck erbeutet

Am Freitag, 25. März, wurde in Gladbeck in jeweils eine Wohnung an der Stargarder Straße und an der Vehrenbergstraße eingebrochen.  Zwischen 19.45 und 22.20 Uhr gelangten unbekannte Täter in eine Wohnung an der Stargarder Straße in dem sie auf den Balkon kletterten und ein Fenster, das auf Kipp gestanden hatte, aufdrückten. Täterhinweise liegen bisher nicht vor. Es gibt derzeit keine Hinweise auf Diebesgut. Wohnungseinbruch an Vehrenbergstraße In der Zeit von Freitagnachmittag bis -abend...

  • Gladbeck
  • 28.03.22
Blaulicht

Zwei Einbrüche nach gleichem Muster
Terassentüren sind Schwachpunkte

Zwischen Samstagabend und Sonntagnachmittag, 26. und 27. März, wurde in ein Wohnhaus an der Werringser Straße eingebrochen. Unbekannte öffneten gewaltsam eine Terrassentür, durchwühlten in mehreren Räumen Schränke und Möbel und flüchteten mit Schmuck. Einen weiteren Einbruch gab es am Samstag, 26. März, zwischen 17.30 und 20.40 Uhr in der Brucknerstraße. Der oder die Täter hebelten die Terrassentür eines weiteren Einfamilienhauses aus ihrem Rahmen, durchwühlten Möbel und nahmen Bargeld an...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.03.22
Blaulicht
Eine Serie von Einbrüchen hält die Polizei in Sprockhövel in Atem. Hinweise können unter der Nummer Tel. 02324/91666000 eingereicht werden, denn die Polizei sucht Zeugen.

E-Bike gestohlen
Serie von Einbrüchen hält Hiddinghausen in Atem: Polizei sucht Zeugen

In Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen trieben bisher unbekannte Täter ihr Unwesen in Sprockhövel-Hiddinghausen. An der Örtlichkeit zur Streuobstwiese und in der Leveringhauser Straße erhielt die Polizei Kenntnis von drei versuchten Einbrüchen in Garagen. In einem weiteren Fall waren die Täter erfolgreich. Aus einer Garage an der Streuobstwiese entwendeten die Diebe ein E-Bike. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein Herrenfahrrad der Marke Bulls. Dieses ist schwarz und hat rote...

  • Sprockhövel-Hiddinghausen
  • 24.03.22
Blaulicht
Gleich zwei Mal wurde am vergangenen Wochenende in Gladbeck eingebrochen.

Einbrüche in Gladbeck
Unbekannte stehlen X-Box, Bargeld, Getränke und Süßigkeiten

In Gladbeck ist am vergangenen Wochenende ist in einer Verkaufshütte eines Sportvereins an der Roßheidestraße und in eine Wohnung an der Saarbrücker Straße eingebrochen worden. Die Täter flüchteten mit dem Diebesgut. Zwischen Freitagabend, 18. und Samstagmorgen, 19. März, verschafften sich unbekannte Täter Zugang zum Gelände eines Sportvereins an der Roßheidestraße. Sie lösten eine Zugangstür der Verkaufshütte und durchsuchten diese nach möglichem Diebesgut. Letztlich entwendeten sie diverse...

  • Gladbeck
  • 22.03.22
Blaulicht
Im Kreis Mettmann wurden Einbrüche entdeckt und bei der Kreispolizei angezeigt.

Kreispolizei Mettmann sucht Täter
Einbrüche in Ratingen, Hilden, Monheim, Langenfeld

Folgende Einbrüche wurden am Freitag, 18. März, bis Montag, 21. März, entdeckt und angezeigt. So brachen unter anderem in Ratingen unbekannte Täter in der Nacht zu Freitag, 18. März, in die Räumlichkeiten eines Lebensmittelgeschäftes an der Poststraße ein und entwendeten dort Bargeld. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen brachen die Täter ein Fenster zum Objekt auf, welches sie anschließend nach Wertgegenständen durchsuchten. Anschließend hebelten sie die Kasse auf, wo sie etwa 250 Euro...

  • Ratingen
  • 22.03.22
Blaulicht
Bei zwei Einbrüchen in Gladbeck konnten die Täter Bargeld erbeuten.

Einbrecher in Gladbeck am Werk
Bargeld als Beute

Leider erfolgreich waren bislang unbekannte Täter bei zwei Einbrüchen in Gladbeck. An der Heinrichstraße in Gladbeck-Ost wurde zwischen Mittwochmorgen und Mittwochmittag in ein Mehrfamilienhaus eingebrochen. Die unbekannten Täter öffneten gewaltsam eine Wohnungstür im zweiten Obergeschoss und durchwühlten die Wohnung. Die Einbrecher erbeuteten Bargeld und flüchteten unerkannt. Und an der Kirchstraße wurde am Donnerstag in ein Büro eingebrochen. Der oder die unbekannten Täter nutzten ein kleines...

  • Gladbeck
  • 10.02.22
Blaulicht
Wer hat den Dieb am Saatweg in Letmathe gesehen? Foto: Pixabay

Polizeibericht Märkischer Kreis
Einbrüche in Hemer und Letmathe

Hemer/Letmathe. Zwischen Montagabend, 7. Februar, 18 Uhr und Dienstagnachmittag, 8. Februar, 15.30 Uhr hebelten Unbekannte einen Kellerraum eines Hauses in der Bachstraße in Hemer auf. Aus dem Raum entwendeten sie diverse Gartenelektrogeräte. In der Nacht zu Dienstag, 8. Februar, wurden sechs Gartenhäuschen am Saatweg in Letmathe aufgebrochen und durchwühlt. Über Art und Umfang der Beute können bislang noch keine Angaben gemacht werden. Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 8000 Euro....

  • Iserlohn
  • 10.02.22
Blaulicht
Einbrecher verschafften sich Zugang zu mehreren Corona-Teststationen im Stadtgebiet und stahlen unter anderem Trinkgeld und Laptops.

Polizei sucht Zeugen
Einbrüche in mehrere Corona-Teststationen im Stadtgebiet

Unbekannte sind in der Nacht zum Sonntag (30. Januar) in vier Corona-Teststationen eingebrochen. Ob ein Zusammenhang zwischen den einzelnen Taten besteht, wird derzeit geprüft. Gleich dreimal schlugen Täter in Walsum zu: Auf dem Gelände einer Tankstelle auf der Friedrich-Ebert-Straße stahlen sie ein Tablet aus einem Container. Zwei Kilometer weiter auf dem Parkplatz eines Sportvereins auf derselben Straße, nahmen Unbekannte eine Kaffeekasse gefüllt mit Trinkgeld mit. In einer Teststation auf...

  • Duisburg
  • 31.01.22
Blaulicht
Die Polizei meldete in der vergangenen Woche zahlreiche Einbrüche im Stadtgebiet. Von der Cola-Flasche über Werkzeug und Tablets bis hin zum hochwertigen E-Bike war an Beute für die Diebe alles dabei.

Von der Cola bis zum E-Bike
Einbrecher lassen bei Einbrüchen im Stadtgebiet alles mitgehen

Vor Einbrechern ist nichts sicher. Bei mehreren Einbrüchen am Wochenende in Duisburg haben die Täter alles eingepackt, was sie tragen konnten. Von der Cola-Flasche über Werkzeug und Tablets bis hin zum hochwertigen E-Bike war alles dabei. In drei Fällen vom Wochenende (Samstag 29./Sonntag 30. Januar) in Obermarxloh (Goethestraße), Hochemmerich (Friedrich-Ebert-Straße) und Mittelmeiderich (Sommerstraße) haben sich die Täter durch Aufhebeln von Türen Zugang zu Wohnungen verschafft. Sie...

  • Duisburg
  • 31.01.22
Blaulicht
Der Polizei wurden innerhalb kürzester Zeit mehrere Einbrüche gemeldet. Vor allem im Westen der Stadt waren Einbrecher unterwegs.

Polizei sucht Zeugen
Kripo ermittelt nach mehreren Wohnungseinbrüchen im Stadtgebiet

Siebenmal hebelten Unbekannte in den vergangenen beiden Tagen (20. und 21. Januar) Wohnungs-, Terrassentüren und Fenster auf, durchwühlten Schränke und stahlen unter anderem Schmuck und Elektrogeräte - zweimal davon blieb es bei einem Versuch. Ein 61-Jähriger schlug eine Gruppe unbekannter Täter in die Flucht. Er war mit seiner Frau im Dachgeschoss, während die Einbrecher die Eingangstüre seines Hauses auf der Brüderstraße in der Altstadt um 18 Uhr aufhebelten. Als er ein lautes Geräusch hörte,...

  • Duisburg
  • 21.01.22
Ratgeber
Jetzt im Winter, wenn es draußen kalt und dunkel ist, haben hohe Energiekosten und Einbrüche Hochkonjunktur. „Mit einer qualifizierten energetischen Gebäude-Sanierung kann Abhilfe geschaffen werden“, sagt Peter Wobbe-von Twickel vom Kreis Mettmann.

Gebäude-Sanierung eröffnet für beides Lösungen
Hohe Heizkosten und Einbruchsrisiko in der dunklen Jahreszeit - Kreis Mettmann informiert

Jetzt im Winter, wenn es draußen kalt und dunkel ist, haben hohe Energiekosten und Einbrüche Hochkonjunktur. „Mit einer qualifizierten energetischen Gebäude-Sanierung kann Abhilfe geschaffen werden“, sagt Peter Wobbe-von Twickel vom Kreis Mettmann. „Mit einer modernen Heizung und einer fachgerechten Dämmung der Wände und des Daches kann viel Energie gespart werden. Werden im Zuge der Sanierung zusätzlich Fenster und Türen energetisch ertüchtigt, ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt auch...

  • Velbert
  • 19.01.22
Blaulicht
Nach zwei Einbrüchen in Testzentren in Ratingen ermittelt die Polizei und bittet Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten, sich zu melden.

Die Polizei ermittelt
Weiterer Einbruch in Testzentrum

Wie bereits in eigener Pressemitteilung berichtet, kam es in der Nacht zum 25. Dezember zu einem Einbruch in ein Testzentrum auf einem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Straße "Am Sandbach" in Ratingen. In der Zeit vom 24. Dezember bis zum 27. Dezember kam es zu einem weiteren Einbruch in ein Testzentrum, diesmal auf dem Parkplatz eines Elektronikmarktes an der Kaiserswerther Straße in Ratingen-West. Unbekannte Täter drangen durch das Aufhebeln des Türschlosses des Containers gewaltsam...

  • Ratingen
  • 29.12.21
Blaulicht
Bild Schepers, Text Polizei

Zeugen gesucht
Vier Einbrüche im Ortsteil Ringenberg

Wesel (ots) Laut aktueller Polizeimeldung, kam es am Montag, den 13.12.2021, im Zeitraum von 13.30 Uhr bis 18.30 Uhr im Ortsteil Ringenberg zu vier vollendeten Einbrüchen in Wohnungen bzw. Wohnhäuser. Dabei waren Objekte an den Straßen Elleringdeich, Steinstraße und Pfarrer-Steinbach-Siedlung betroffen. Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im vorgenannten Tatzeitraum machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiwache in Hamminkeln (Tel.: 02852-966100) zu...

  • Hamminkeln
  • 14.12.21
Blaulicht
Die Kreispolizeibehörde Mettmann gibt Ratschläge zum Thema Einbruchschutz. Aktuell gab es Einbrüche in Ratingen, Hilden und Monheim am Rhein.

Polizei sucht Zeugen für Taten in Ratingen, Hilden und Monheim
Einbrüche aus dem Kreisgebiet Mettmann

Folgende Einbrüche wurden am Donnerstag, 4. November, sowie am Freitag, 5. November, entdeckt und angezeigt. Betroffen waren die Städte Ratingen, Hilden und Monheim am Rhein. In Ratingen-Lintorf kam es am Donnerstag, 4. November, zu einem Tageswohnungseinbruch in eine Wohnung an der Duisburger Straße. Unbekannte Täter drangen in der Zeit von 8.15 bis 11.15 Uhr gewaltsam durch die Wohnungstür in die Wohnräume des Geschädigten ein. Sie durchsuchten die Wohnräumlichkeiten nach Wertgegenständen und...

  • Ratingen
  • 08.11.21
Blaulicht
Mehrere Einbrüche im Kreisgebiet Langenfeld. 
Foto: Archiv Lokalkompass

Gabelstapler entwendet
Einbrüche in der Stadt Langenfeld

Langenfeld. Direkt einen Gabelstapler stahlen Diebe in der Nacht auf Donnerstag, 28. Oktober, in Berghausen. Darüber hinaus berichtet die Polizei über weitere Einbrüche in Wohnungen in Immigrath. In Langenfeld-Berghausen haben unbekannte Täter zwischen Mittwoch, 27.Oktober, 13.30 Uhr, und Donnerstag, 28. Oktober, 7.20 Uhr, aus einem Fabrikgebäude an der Karl-Benz-Straße einen Gabelstapler der Marke Still entwendet. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere 1000 Euro. Türen aufgehebelt,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.11.21
Blaulicht

Einsatz der Polizei Velbert
Schnelle Festnahmen nach zwei Einbrüchen

Drei maskierte junge Männer, die sich am Eingang einer Apotheke an der Schwanenstraße in Velbert-Mitte zu schaffen machten, beobachtete eine aufmerksame Zeugin am frühen Samstagmorgen, 9. Oktober, gegen 5.05 Uhr und alarmierte daraufhin umgehend die örtliche Polizei. Als erste Polizeikräfte am Tatort eintrafen, stellten diese fest, dass die Eingangstür der Apotheke gewaltsam aufgehebelt und dadurch in die Geschäftsräume eingebrochen worden war. Weitere zeitgleich aus anderer Richtung...

  • Velbert
  • 11.10.21
Blaulicht
Wie die Kreispolizeibehörde Mettmann bereits mehrfach berichtete, kam es in den vergangenen Wochen zu mehreren Einbrüchen in eine Tankstelle (Nevigeser Straße 172) in Velbert-Tönisheide. Die Täter waren unter anderem durch dieses Fenster in die Tankstelle eingebrochen.

Mehrfacher Beutezug in Tankstelle in Velbert-Tönisheide / Kreispolizei Mettmann sucht Zeugen
750 Euro Belohnung ausgesetzt wegen Einbruchserie

Wie die Kreispolizeibehörde Mettmann bereits mehrfach berichtete, kam es in den vergangenen Wochen zu mehreren Einbrüchen in eine Tankstelle (Nevigeser Straße 172) in Velbert-Tönisheide. Aufgrund der ähnlichen Tatbegehungsweise und der Tatsache, dass die Täter meist durch ein Fenster in die Tankstelle einbrachen und dort vornehmlich Tabakwaren und Bargeld, aber auch Lebensmittel und Elektroartikel entwendeten, geht die Polizei zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen davon aus, dass alle drei...

  • Velbert
  • 29.09.21
Blaulicht
Mindestens 29 Wohnungseinbrüche sollen Mädchen, junge Frauen und junge Männer im Alter zwischen (angeblich) 12 und 24 Jahren aus Herten und Gelsenkirchen im Ruhrgebiet begangen haben.

Fünf Haftbefehle
Mädchenbande bricht in mindestens 29 Wohnungen ein

Mindestens 29 Wohnungseinbrüche sollen Mädchen, junge Frauen und junge Männer im Alter zwischen (angeblich) 12 und 24 Jahren aus Herten und Gelsenkirchen im Ruhrgebiet begangen haben. Die sieben Mädchen bzw. jungen Frauen und zwei jungen Männer stehen im Verdacht, seit dem Sommer letzten Jahres in wechselnder Tatbeteiligung in Wohnungen und Häuser im Ruhrgebiet eingebrochen zu sein. Sie hebelten Türen und Fenster in den Städten Bochum, Bottrop, Dortmund, Gelsenkirchen, Gladbeck, Herne, Lohmar,...

  • Dorsten
  • 14.07.21
Blaulicht
Kreispolizeibehörde Mettmann klärt Einbrüche in Velbert-Langenberg und Ratingen-Hösel auf.

Erfolgsmeldungen der Polizei aus Velbert-Langenberg und Ratingen-Hösel
Einbrüche aus dem Kreis Mettmann

Die folgenden Einbrüche wurden in der Zeit vom 2. bis 5. Juli dieses Jahres in Velbert und Ratingen entdeckt und der Kreispolizeibehörde Mettmann angezeigt. Noch nächtlichen Montagmorgen, 5. Juli, brachen ein oder mehrere bislang noch unbekannte Straftäter in die Gast- und Schankräume eines Lokals an der Straße "Zur Watelen" im Velberter Ortsteil Langenberg ein. Hierzu wurde ein zur Lüftung auf Kipp gestelltes Toilettenfenster gewaltsam geöffnet und als Einstieg genutzt. Die Gasträume wurden...

  • Velbert
  • 06.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.