Seniorin

Beiträge zum Thema Seniorin

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen: Zwei unbekannte Frauen haben  die Gutmütigkeit einer Seniorin in Kamen ausgenutzt.

Diabetes und Durst vorgetäuscht
Trickbetrügerinnen bestehlen Seniorin ihn ihrer eigenen Wohnung

Zwei unbekannte Frauen haben am Dienstagabend, 7. September, die Gutmütigkeit einer Seniorin in Kamen ausgenutzt und sie nach einem Trickbetrug bestohlen. Dabei gingen die Täterinnen nach einem klassischen Muster vor. Die beiden Frauen sprachen die Geschädigte gegen 19.40 Uhr vor ihrer Haustür in der Straße Goldbach an. Eine Täterin gab vor, dass sie Diabetes habe und ein Glas Wasser bräuchte. Die ältere Dame bot ihre Hilfe an und ging mit ihnen in ihre Wohnung. Während die angeblich...

  • Kamen
  • 09.09.21
Blaulicht
Eine 78-jährige Frau aus Oberhausen ist heute (7. September 2021) gegen 14.20 Uhr mit einem Auto in Schermbeck gegen eine Hauswand gefahren.
2 Bilder

Gebäude stark beschädigt
Seniorin fährt gegen Hauswand in Schermbeck

Eine 78-jährige Frau aus Oberhausen ist heute (7. September 2021) gegen 14.20 Uhr mit einem Auto in Schermbeck gegen eine Hauswand gefahren. Die Frau war mit ihrem Wagen auf der Bestener Straße unterwegs. In einer Linkskurve kam sie aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Das Auto fuhr weiter gegen die Wand eines Hauses. Das Gebäude wurde dadurch stark beschädigt. Die Bewohner blieben unverletzt. Die 78-jährige Frau konnte auf den ersten Blick ohne Verletzungen aus dem Auto befreit...

  • Dorsten
  • 07.09.21
Blaulicht
Eine Seniorin wurde von Trickbetrügern getäuscht und übergab wenig später der angeblichen Polizistin Geld und Bargeld in Wer von mehreren tausend Euro. Symbolfoto: Archiv

Bargeld und Schmuck entwendet
Seniorin von Trickbetrüger getäuscht

Vergangenen Dienstag, 24. August, haben Trickbetrüger eine Seniorin in Erle getäuscht und Geld und Schmuck erbeutet. GE. Die Geschädigte gab an, dass sich um 9.50 Uhr telefonisch eine Frau gemeldet habe, die sich als Polizistin ausgab und angab, dass die Tochter der Frau einen Unfall verursacht habe und "eingesperrt" werde, wenn die Frau nicht Geld und Schmuck übergeben würde. Weiter sagte die Betrügerin, dass das Geld von der Polizei abgeholt werde und dass die Geschädigte schon mal "Kaffee...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 25.08.21
Blaulicht

Zeugen gesucht in Winkhausen
Seniorin zahlte hohe Summe an Betrüger

Am Montagnachmittag, 23. August, gegen 14.20 Uhr erhielt eine 79-Jährige einen Anruf von einem Unbekannten, der sich als Polizist ausgab. Er teilte ihr mit, dass ihr Schwiegersohn angeblich aufgrund einer Straftat im Straßenverkehr festgenommen wurde. Durch die Zahlung einer ausreichend hohen Geldsumme könne sie ihren Schwiegersohn allerdings frei kaufen. Die Seniorin ging auf das Angebot ein. Eine Komplizin, die sich ebenfalls als Polizistin ausgab, holte später Bargeld und Schmuck in der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.08.21
LK-Gemeinschaft
Helene König ist mit 105 Jahren noch oft mit ihrem Elektro-Rollstuhl auf Tour. "Ich liebe die frische Luft und die Natur", sagt sie.
2 Bilder

Die "Ur-Oberhausenerin" Helene König feierte jetzt ihren 105. Geburtstag
Immer ein fröhliches Lied auf den Lippen

„Ich lass mich doch nicht hängen.“ Helene König lacht bei diesem Satz. Sie hat eine positive Lebenseinstellung, ergänzt aber etwas nachdenklicher: „Und wenn der liebe Gott mich morgen holt, dann soll es eben so sein.“ Jetzt feierte sie aber erst einmal ihren 105. Geburtstag. Corona-bedingt nicht mit großem Bahnhof, aber voller Rührung und Dankbarkeit. Das Oberhausener Urgestein ist ihrer Heimatstadt immer treu geblieben. Aufgewachsen in Buschhausen, wurde Sterkrade für Helene König schnell und...

  • Oberhausen
  • 19.08.21
  • 1
Blaulicht

Seniorin wurde Opfer eines Betrügers
Trickdieb stahl Bargeld aus der Wohnung

Am Mittwochmittag , 11. August, klingelte gegen 13 Uhr ein Unbekannter bei einer 87-jährigen Seniorin. Er gab sich als Handwerker aus und gab vor, dass es innerhalb des Hauses einen Wasserschaden gäbe. Er forderte sie auf, das Wasser der Dusche mehrere Minuten laufen zu lassen. In der Zwischenzeit durchsuchte der Trickdieb die Wohnung und entwendete Bargeld. Laut Zeugenaussage konnte der Täter wie folgt beschrieben werden:  Männlich und circa 15 bis 30 Jahre alt, ist circa 1,70 Meter bis 1,80...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.08.21
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der am 3. August eine Seniorin in deren Wohnung in Stadtmitte bestohlen hat. Vor seiner Flucht schloss der Täter die 87-jährige in ihrem Wohnzimmer ein.

Täter gab sich als Mitarbeiter der Stadt Gladbeck aus
Seniorin in ihrem Wohnzimmer eingeschlossen

Unter einem Vorwand verschaffte sich ein unbekannter Mann am Dienstag, 3. August, gegen 13 Uhr Zutritt zur Wohnung einer 87-Jährigen an der Memeler Straße in Stadtmitte. Gegenüber der Seniorin hatte sich der Mann als Mitarbeiter der Stadt ausgegeben. Der Unbekannte entwendete Schmuck aus der Wohnung und schloss die Frau anschließend in der Wohnung im Wohnzimmer ein. Für die Öffnung der Tür wurde die Feuerwehr angefordert. Die Frau blieb zum Glück unverletzt. Die Geschädigte kann leider nur eine...

  • Gladbeck
  • 04.08.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Im BBZ im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Wanheimerort geht es Senioreninnen und Senioren sportlich-entspannend zu Sache.
Foto: Tanja Pickartz

Yoga-Kurse für Senioren im BBZ Wanheimerort
Bewegung und Entspannung

Das Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) für Senioren der evangelischen Gemeinde Wanheimerort lädt Seniorinnen und Senioren, und alle die mitmachen möchten,  dazu ein, in Yoga-Kursen Bewegung mit Entspannung zu verbinden. BBZ-Leiterin Maria Hönes hat dafür drei Kurse organisiert, zu denen Anmeldungen jetzt schon möglich sind. Der erste beginnt dort am 18. August und findet an der Paul-Gerhardt-Straße 1, immer um 10.30 Uhr statt. Zum zweiten Kurs treffen sich Yoga-Fans im Gemeindehaus am...

  • Duisburg
  • 01.08.21
Blaulicht
Autos zerkratzt, Seniorin bespuckt: die Polizei Iserlohn meldet neue Delikte.

Polizei Iserlohn meldet mehrere Delikte
Seniorin auf den Kopf gespuckt

Eine Seniorin (77) ging am Mittwoch, 28. Juli, gegen 12 Uhr durch die Unterführung am alten Rathausplatz in Richtung Bahnhof. Als sie gerade die Unterführung verließ, fiel ihr etwas Flüssiges auf den Kopf. Sie hörte Gelächter von mehreren Personen von oberhalb (Kurt-Schumacher-Ring), konnte jedoch niemanden mehr sehen. Offenbar hatte ihr ein unbekannter Täter auf den Kopf gespuckt. Die Dame erstattete später Anzeige bei der Polizei. Die ermittelt nun wegen Körperverletzung und sucht Zeugen. Die...

  • Iserlohn
  • 29.07.21
Blaulicht
Hinweise zu dem Vorfall bitte direkt an die Polizei in Kamen.

Unbekannter entreißt Seniorin die Umhängetasche
Dreister Handtaschenraub

Eine 74-jährige Bergkamenerin  wurde am Mittwoch, 21. Juli, bestohlen und dabei leicht verletzt. Als die Seniorin gegen 12 Uhr entlang des Stadtparkes zu einem Discounter am Nordbergcenter ging, fiel ihr bereits ein junger Mann auf, der ihr entgegen kam. Als die Seniorin nach dem Einkaufen wieder die Straße Zweihausen entlang des Stadtparkes zurückging, kam ihr dieser Mann erneut entgegen. Kaum waren sie aneinander vorbei gegangen, ergriff er die Umhängetasche der Frau und zog so stark daran,...

  • Bergkamen
  • 22.07.21
Blaulicht
Die Bankkarte bewahrte die Renterin zum Glück getrennt vom Geld auf - so bekamen die Diebe sie nicht auch noch in die Finger.

Diebe erbeuten Hälfte der Rente

Renate Meier* wurde beim Einkaufen zum Opfer. Die Rentnerin aus Lünen suchte an in einem Textil-Geschäft an einem Ständer nach ihrer Größe, da fassten ihr Diebe in die Handtasche. "Die Täter öffneten den Reißverschluss und erbeuteten mein Portemonnaie mit 145 Euro, das ist meine halbe Monatsrente." Renate Meier ist froh, dass ihre Tochter ihr mit Geld aushelfen konnte und sauer auf die Täter: "Senioren haben es eh oft nicht so dicke, sich an ihnen zu vegreifen, ist eine Sauerei." Im Laden...

  • Lünen
  • 28.06.21
Blaulicht
Als vermeintliche Pflegekraft verschaffte sich eine Unbekannte Zugang zu der Wohnung einer 90-jährigen in Overbruch. Die Seniorin gab an, dass eine Perlenkette gestohlen wurde.

Trickdiebe stehlen Schmuck einer 90-Jährigen in Overbruch
Unbekannte gab sich als Pflegekraft aus

Eine Trickdiebin hat gemeinsam mit einem Komplizen eine 90-Jährige am Mittwoch, 16. Juni, gegen 14 Uhr um ihren Schmuck gebracht. Die Unbekannte hatte an der Wohnungstür der Seniorin auf der Herzogstraße geklingelt und sich als Pflegekraft ausgegeben. Gemeinsam seien sie ins Wohnzimmer gegangen und haben sich unterhalten, berichtete die Duisburgerin. Als die ältere Dame dann eine männliche Stimme in ihrer Wohnung hörte, sei die Trickdiebin plötzlich aufgestanden und geflüchtet. Einige Minuten...

  • Duisburg
  • 17.06.21
  • 1
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die etwas zu einem Raubüberfall in Bergerhausen sagen können.

Kripo sucht zeugen nach Tat in Bergerhausen
Brutaler Überfall auf wehrlose Seniorin in den eigenen vier Wänden

Ein Räuber überfiel am Samstagnachmittag, 5. Juni,  eine wehrlose Seniorin in ihren eigenen vier Wänden in Bergerhausen. Die Kripo sucht Zeugen des Überfalls und bittet um Hinweise zu dem noch unbekannten Mann: "Die Leitstelle der Polizei erhielt gegen 15.10 Uhr über die Notrufzentrale der Johanniter-Unfall-Hilfe Informationen über einen möglichen Raubüberfall in einer Wohnung Am Krausen Bäumchen. Gemeinsam begaben sich Polizisten mit den Mitarbeitern der Johanniter zur betroffenen Wohnung...

  • Essen-Süd
  • 07.06.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Über Fuß gefahren und geflüchtet - Polizei sucht Seniorin in blauem Auto

Zwar noch nach Verletzungen erkundigt, aber dann geflüchtet - die Polizei sucht nach einer Unfallflucht am Mittwochnachmittag (2. Juni) in Bochum-Wattenscheid nach einer Autofahrerin. Ein 15-jähriger Bochumer war gegen 13.45 Uhr mit einer Gruppe Jugendlicher zu Fuß auf dem Gehweg des Sachsenrings in Richtung Gesamtschule unterwegs. Zeitgleich fuhr eine Frau mit einem blauen Auto aus dem Sachsenring nach links auf die Westenfelder Straße ein. Beim Abbiegevorgang rollte sie nach bisherigem...

  • Wattenscheid
  • 04.06.21
Blaulicht

Mülheimer Seniorin wurde bei Raub leicht verletzt
Zeugen für Handtaschenraub gesucht

Gestern Nachmittag, Dienstag, 1. Juni, kam es in Heißen zu einem Handtaschenraub an einer 85-jährigen Seniorin. Sie wurde vom Räuber zu Boden geworfen und schrie um Hilfe. Der Täter flüchtete unerkannt. Jetzt sucht die Polizei Zeugen für die Tat. Gegen 16.20 Uhr alarmierten Anwohner den Notruf der Polizei. Sie hatten die Schreie der Dame gehört, als diese von dem Räuber zu Boden geworfen und die Handtasche geraubt wurde. Sie eilten zur Frau und blieben bis zum Eintreffen der Polizei bei ihr....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.06.21
Blaulicht
Vermisst: Wer hat die 85-jährige Anna Margarete K. gesehen? Foto: Polizei NRW

Wesel: Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einer vermissten Seniorin
Wer hat Anna Margarete K. gesehen?

Derzeit sucht die Polizei nach der 85-jährigen Anna Margarete K.. Kann jemand etwas zu ihrem Aufenthaltsort sagen? Die Seniorin verließ nach derzeitigen Erkenntnissen ihre Anschrift "Am Wasserturm" in Meerbusch am Samstagnachmittag, 22. Mai, und kehrte bislang nicht zurück. Die Polizei fahndet mit starken Kräften und setzt unter anderem Personenspürhunde und einen Polizeihubschrauber ein. Es steht zu befürchten, dass Frau K. orientierungslos ist und sich mittlerweile in hilfloser Lage befinden...

  • Wesel
  • 26.05.21
Blaulicht
Ein Jugendlicher Täter raubte einer Seniorin die Handtasche, indem er sie zu Boden schubste. Die Tasche konnte von einer helfenden Zeugin im Anschluss gefunden werden. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Jugendlicher Räuber in Kamp-Lintfort gesucht
Seniorin wurde zu Boden geschubst

Am Donnerstagnachmittag gegen 14.30 Uhr schubste ein Unbekannter eine 83-Jährigen an der Markgrafenstraße, als sie gerade eine Hauseingangstür öffnen wollte. Die Seniorin fiel daraufhin zu Boden. Diesen Augenblick nutzte der Räuber, um die Tasche der Kamp-Lintforterin zu greifen und in Richtung Montplanetstraße zu rennen. Trotz Sturz verfolgte die 83-Jährige den Unbekannten kurz, verlor ihn aber aus den Augen. Eine unbekannte Zeugin beteiligte sich ebenfalls an der Verfolgung und kümmerte sich...

  • Kamp-Lintfort
  • 21.05.21
Blaulicht
Kamp-Lintfort: Ein Dieb hat einer Seniorin die Einkaufstasche gestohlen. Der Täter näherte sich der 81-Jährigen an der Montplanetstraße von hinten. Er entriss ihr an diesem Mittwoch, 19. Mai,  gegen 11.30 Uhr die rosa Tasche und flüchtete mit einem Fahrrad.

Polizei Wesel: Kamp-Lintfort - Unbekannter stiehlt Einkaufstasche
Achtung, Zeugen gesucht!

Ein Dieb hat einer Seniorin die Einkaufstasche gestohlen. Der Täter näherte sich der 81-Jährigen an der Montplanetstraße von hinten. Er entriss ihr an diesem Mittwoch, 19. Mai,  gegen 11.30 Uhr die rosa Tasche und flüchtete mit einem Fahrrad. Der Dieb ist etwa 25 Jahre alt und war schwarz gekleidet. Wer Hinweise zu dem Mann geben kann, soll sich mit der Polizei Kamp-Lintfort unter Tel. 02842 / 934-0 in Verbindung setzen.

  • Kamp-Lintfort
  • 19.05.21
Blaulicht

Falsche Polizisten erneut erfolgreich / Polizei appelliert an Angehörige: Sensibilisiert Eure Verwandten!
Seniorin hinterlegt mehrere Tausend Euro unter der Fußmatte an ihrer Haustür

 Eine Schermbeckerin ist auf einen falschen Kriminalbeamten hereingefallen und hat dadurch mehrere Tausend Euro verloren. Die Masche ist wie immer die gleiche gewesen: Hauptkommissar Schneider meldet sich und warnt vor einer Einbrecherbande. Um sich dagegen zu schützen, gibt es nur einen Weg, nämlich der Polizei Geld auszuhändigen, damit diese es sicher verwahrt. Zu diesem Zweck wird eine Kriminalbeamtin erscheinen, um das Geld abzuholen. Die ältere Dame legte das Geld in einem Umschlag und wie...

  • Schermbeck
  • 14.05.21
Blaulicht

Trickbetrüger berauben Seniorin in Mülheim
Falsche Wasserwerker rauben Schmuck

Schon wieder wurde eine 86-jährige Mülheimer Seniorin Opfer eines Raubes. Als Wasserwerker wurden sie ins Haus gelassen und sie gingen mit wertvollem Schmuck, den sie der Seniorin stahlen.  Jetzt werden Zeugen gesucht, die vier Männer beobachtet haben. Ereignet hatte sich der Vorfall am Montag, 3. Mai, gegen 15.40 Uhr. Zwei unbekannte männliche Personen gaben sich als Mitarbeiter der Wasserwerke aus und gelangten unter dem Vorwand eines Wasserschadens in die Wohnung einer 86-jährigen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.05.21
Blaulicht
Ein angeblicher Polizist rief eine Seniorin an und forderte Geld von ihr. Foto: Polizei

Dinslaken: Betrüger fordern Geld von einer Seniorin
Fast wären 20.000 Euro weg

In Dinslaken bewahrte eine 45-Jährige Mitarbeiterin eine Seniorin vor Betrügern. Am Donnerstag und Freitag, 22. und 23. April, hatte eine 83-jährige Dinslakenerin telefonisch Kontakt zu ihrem angeblichen Verwandten, der ihr unter Tränen von einem verursachten Verkehrsunfall erzählte. Anschließend rief sie ein Mann an, der sich als Polizist ausgab. 20.000 Euro gefordertEr forderte 20.000 Euro, da ansonsten der Verwandte in das Gefängnis müsse. Die völlig aufgelöste Geschädigte erzählte die...

  • Dinslaken
  • 26.04.21
Blaulicht
3 Bilder

Bankangestellter bewahrt Ehepaar vor Betrügern / Polizei appelliert an ältere Menschen und Angehörige
Schenken Sie diesen hanebüchenen Geschichten keinen Glauben und informieren Sie die Polizei!

Es war der typische Satz, mit dem ein Betrüger am Mittwoch gegen 15.00 Uhr ein älteres Ehepaar in Angst, Schrecken und Sorgen versetzte. "Oma, mir ist etwas Schreckliches passiert!", hörte die 85-jährige Dinslakenerin, nachdem sie das Telefon abgehoben hatte. Ihre Gegenfrage: "Leonhard, bist Du das?", spielte dem Betrüger sofort in die Karten. Die Polizei schildert den Ablauf so: Er log ihr und dem 88-jährigen Ehemann vor, einen Unfall in Düsseldorf gehabt zu haben. Beteiligt sei ein...

  • Dinslaken
  • 22.04.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Einfach mies und skrupellos! - Betrüger bauen sogar "Corona" in ihr kriminelles Drehbuch ein

"Mama, ich liege im Krankenhaus und habe Corona. Mir geht es so richtig schlecht, die Ärzte sehen kaum eine Chance, dass ich das hier überlebe!" Diesen besorgniserregenden Anruf erhält eine in Bochum-Stiepel wohnende Seniorin am gestrigen 15. April, gegen 18.15 Uhr. Die über 80 Jahre alte Frau erkennt nicht, dass sie nicht mit ihrem richtigen Sohn spricht, sondern mit einem Betrüger, der vermutlich irgendwo in einem Call-Center sitzt. Mit großer krimineller Energie, schauspielerischem Talent...

  • Wattenscheid
  • 16.04.21
Blaulicht
Eine Kerze soll nach Ermittlungen der Kripo die Ursache für einen Brand in einem Mehrfamilienhaus in Meiderich sein. Die Bewohnerin (80) dieser Wohnung wird derzeit auf der Intensivstation eines Krankenhauses behandelt - es besteht Lebensgefahr.

Brennende Kerze verursacht Feuer in Mehrfamilienhaus in Meiderich
Kripo geht von fahrlässiger Brandstiftung aus

Die Kripo geht nach ersten Erkenntnissen bei dem Brand Am Welschenhof vom Mittwochabend, 14. April, 18 Uhr, von fahrlässiger Brandstiftung aus. Eine Kerze im Schlafzimmer der Erdgeschosswohnung hat das Feuer demnach verursacht. Die Bewohnerin (80) dieser Wohnung wird derzeit auf der Intensivstation eines Krankenhauses behandelt - es besteht Lebensgefahr. Aus der darüberliegenden Wohnung kam ein 72-jähriger Mann mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ebenfalls zur Untersuchung in ein...

  • Duisburg
  • 15.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.