Hinweise

Beiträge zum Thema Hinweise

Blaulicht

BMW aus Monheimer Tiefgarage geklaut
Wo ist das Motorrad?

In der Zeit vom Dienstag, 1. Dezember, 10 Uhr, bis zum Donnerstag, 3. Dezemer, 15.15 Uhr, haben ein oder mehrere bislang noch unbekannte Straftäter in eine Gemeinschaftstiefgarage an der Geschwister-Scholl-Straße 79 in Monheim-Baumberg ein verschlossen geparktes Motorrad der Marke BMW geklaut. Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von der S 1000 R mit dem amtlichen Kennzeichen GE-DF1. Der aktuelle Zeitwert des drei Jahre alten Sportmotorrads mit Reihenvierzylindermotor wird mit 9.000 Euro...

  • Monheim am Rhein
  • 04.12.20
Blaulicht
Am 20. Oktober zwischen 10.35 und 10.40 Uhr hob ein unbekannter Mann mit einer gestohlenen Debitkarte Geld an einem Geldautomaten in Arnsberg ab.

Öffentlichkeitsfahndung
Mit gestohlener Karte Geld abgehoben: Wer kann Hinweise geben?

Am 20. Oktober zwischen 10.35 und 10.40 Uhr hob ein unbekannterMann mit einer gestohlenen Debitkarte Geld an einem Geldautomaten in Arnsberg ab. Die Polizei fragt jetzt: Wer kann Hinweise zur Identität der gesuchten Person geben? WeitereInformationen und Bilder gibt es hier: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/arnsberg-diebstahl-computerbetrug Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter 02932/ 90200.

  • Arnsberg
  • 03.12.20
Blaulicht
Unfallflucht: Beim Freikratzen der Windschutzscheibe touchierte am Montag, 30. November, ein Auto die Hand eines 38-jährigen Arnsbergers. Dieser erlitt leichte Verletzungen durch den Zusammenstoß. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Mann in Arnsberg angefahren und geflüchtet

Beim Freikratzen der Windschutzscheibe touchierte am Montag, 30. November, ein Auto die Hand eines 38-jährigen Arnsbergers. Dieser erlitt leichte Verletzungen durch den Zusammenstoß. Das Fahrzeug flüchtete nach dem Unfall. Der Mann kratzte am Montag gegen 06.45 Uhr die Windschutzscheibe seines Autos frei. Hierbei stand er am Straßenrand. Als ein Auto in Richtung Niedereimer fuhr, touchierte der Außenspiegel die Hand des Mannes. Das Auto fuhr anschließend weiter. Das Auto war zuvor von der...

  • Arnsberg
  • 01.12.20
Blaulicht
Buttersäure war vermutlich der Grund für einen schulfreien Montag (30.11.) einiger Schüler einer Grundschule an der Königsbergstraße in Neheim. Wahrscheinlich wurde die enorm stinkende Flüssigkeit vor Schulbeginn vor einem Nebeneingang der Schule verschüttet.

Schlechter "Scherz" in Neheim
Schulfrei wegen Buttersäure: Schüler nach Hause geschickt

Buttersäure war vermutlich der Grund für einen schulfreienMontag einiger Schüler einer Grundschule an der Königsbergstraße in Neheim. Wahrscheinlich wurde die enorm stinkende Flüssigkeit vor Schulbeginn vor einem Nebeneingang der Schule verschüttet. Durch die Geruchsbelästigung im Schulgebäude wurde ein Teilder Schüler nach Hause geschickt. Verletzt wurde durch den schlechten "Scherz" niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter...

  • Arnsberg-Neheim
  • 01.12.20
Blaulicht
Immer wieder schlagen Taschendiebe zu. Sie haben häufig leichtes Spiel und werden buchstäblich zum Diebstahl eingeladen. Am Samstag, 28. November, wurden der Polizei in Arnsberg drei Fälle gemeldet.

Polizei bittet um Hinweise
Vorsicht vor Taschendieben in Arnsberg

Immer wieder schlagen Taschendiebe zu. Sie haben häufigleichtes Spiel und werden buchstäblich zum Diebstahl eingeladen. Am Samstag wurden der Polizei in Arnsberg drei Fälle gemeldet. Nach der ersten Auswertung der Überwachungskameras, geht die Polizei bei zweiFällen davon aus, dass die Diebstähle durch dieselben Täterinnen begangen wurden. Gegen 14 kaufte eine 71-jährige Frau in einem Supermarkt auf der "Von-Lilien-Straße". Ihre Geldbörse befand sich in ihrer Einkaufstasche. Diese lag...

  • Arnsberg
  • 30.11.20
Blaulicht
Vermutlich dieselbe Tätergruppe schlug am Donnerstagvormittag innerhalb weniger Minuten zweimal in Neheim zu: Der Polizei wurden ein Raubdelikt und ein Diebstahl gemeldet.

Raub und Diebstahl in Neheim
Täter in Neheimer Innenstadt unterwegs

Vermutlich dieselbe Tätergruppe schlug am Donnerstagvormittaginnerhalb weniger Minuten zweimal in Neheim zu: Der Polizei wurden ein Raubdelikt und ein Diebstahl gemeldet. Zunächst wurde die Polizei zur Schwester-Aicharda-Straße gerufen. Gegen 11.15 Uhr war eine 63-jährigeArnsbergerin in ihr Auto gestiegen. Ihre Handtasche hatte die Frau auf den Beifahrersitz gelegt. Beim Einsteigen öffneten zwei Mädchen blitzschnell die Beifahrertür und nahmen die Handtasche vom Sitz. Anschließend...

  • Arnsberg-Neheim
  • 27.11.20
Blaulicht
Beim Einparken auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Von-Lilien-Straße in Hüsten beschädigte eine Autofahrerin am Mittwoch, 25. November, einen geparkten Pkw. Die Polizei sucht jetzt nach diesem Fahrzeug und bittet um Hinweise.

Geschädigter Pkw gesucht

Beim Einparken auf einem Supermarkt-Parkplatz an derVon-Lilien-Straße in Hüsten beschädigte eine Autofahrerin am Mittwoch einen geparkten Pkw. Die Unfallzeit lag gegen 16.30 Uhr. Bei dem Unfall wurde die linke Vorderseite eine schwarzen Autos beschädigt. Nachdem die Autofahrerin einige Minutengewartet hatte, hinterließ sie ihre Visitenkarte am Scheibenwischer des beschädigten Autos. Anschließend fuhr sie nach Hause. Um ihren Pflichten der Schadensregulierung nachzukommen, fuhr sie...

  • Arnsberg
  • 27.11.20
Blaulicht
Die Polizei bittet um Hinweise, um die Identität des Toten in Schwelm klären zu können.

Unbekannter Toter neben den Bahngleisen in Schwelm
Wer kennt den Mann?

Am vergangene Mittwoch, 18. November, gegen 14.15 Uhr, wurde der Polizei, durch einen Zugführer, eine tote Person neben den Bahngleisen in Höhe der Brücke Sedanstraße gemeldet. Bis heute konnten die Ermittlungen keine Informationen zu der Identität des Mannes bringen. Persönliche Gegenstände führte er nicht mit sich. Ermittlungen im Nahbereich des Tatortes verliefen bisher ebenfalls ohne Erfolg. Weiterhin konnte bislang nicht geklärt werden, ob es sich bei dem vorliegenden Sachverhalt um...

  • wap
  • 24.11.20
Blaulicht
Nach einer Unfallflucht am Freitag, 20. November, in Bruchhausen sucht die Polizei jetzt Zeugen.

Unfallflucht in Bruchhausen
Radfahrerin angefahren - Polizei sucht Zeugen

Nach einer Unfallflucht am Freitag sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Eine 22-jährige Radfahrerin befuhr gegen 15 Uhr die Magdalenenstraße, als sie kurz vor der Einmündung zur Grüterstraße vom Gehweg auf die Fahrbahn wechselte. Dort wurde sie von hinten von einem PKW angefahren und stürzte. Hierbei verletzte sie sich leicht. Der unbekannte Autofahrer entfernt sich vom Unfallort ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Der Fahrer soll zwischen 30 und 40 Jahren alt gewesen sein und mit...

  • Arnsberg
  • 24.11.20
Blaulicht
Eine Blutspur verursachte am Sonntag, 22. November, eine Suchaktion auf dem Schlossberg in Arnsberg. Zeugen meldeten der Polizei gegen 11.45 Uhr die Blutspur.

Suchaktion in Arnsberg
Update: Blutspur an der Schlossruine - Kein menschliches Blut

Update 25. November: Es handelt sich nicht um menschliches Blut. Mehr dazu hier Eine Blutspur verursachte am Sonntag eine Suchaktion auf dem Schlossberg. Zeugen meldeten der Polizei gegen 11:45 Uhr die Blutspur. Die Spur zog sich über den gesamten Bereich der Schlossruine. Zudem fanden die Beamten eine beschädigte Holzbank. Hier fehlte eine Holzlatte. Diese lag abgebrochen und mit Blutanhaftungen vor der Bank. Eine Abfrage in den umliegenden Krankenhäusern ergab, dass in der Nacht zum...

  • Arnsberg
  • 23.11.20
Blaulicht
Am Freitag, 20. November, 21.25 Uhr, schlug ein bislang unbekannter Täter einen 37-jähriger Mann aus Sundern auf der Verbindung der Amecker Straße zur Straße 'Am Kaltenborn' von hinten nieder und stahl ihm das Portmonee.

Straßenraub in Sundern
Unbekannter schlägt 37-Jährigen nieder

Am Freitag, 21:25 Uhr, schlug ein bislang unbekannter Tätereinen 37-jähriger Mann aus Sundern auf der Verbindung der Amecker Straße zur Straße 'Am Kaltenborn' von hinten nieder. Der 37-Jährige wurde dadurch und durch den anschließenden Sturz leicht verletzt. Der Täter stahl das Portmonee aus der rechten Jackentasche des am Boden Liegenden und flüchteteanschließend zu Fuß in unbekannte Richtung. Der Täter konnte nicht beschrieben werden. Bisherige Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ....

  • Sundern (Sauerland)
  • 23.11.20
Blaulicht

Polizei bittet um Mithilfe
50-jähriger Mann wird vermisst

Die Kreispolizeibehörde Euskirchen sucht nach einem50-jährigen Mann. Da der Mann auch Bezüge nach Arnsberg und Meschede hat, wird die Bevölkerung um Mithilfe gebeten. Seit Mittwoch, 11.11.2020, wird der 50-jährige Sebastian S. aus dem Stadtgebiet Bad Münstereifel vermisst.Herr S. ist als Folge eines medizinischen Eingriffes auf Medikamente angewiesen, die er jedoch nicht mitführt. Es muss davon ausgegangen werden, dass er sich mittlerweile bereits in hilfloser Lage befindet,...

  • Arnsberg
  • 20.11.20
Blaulicht
Am 12. November um 18.50 Uhr beschädigte ein Autofahrer beim Ausparken auf der Grünewaldstraße in Sundern einen geparkten VW Golf.

Unfall bei Ausparken in Sundern
Beschädigter VW Golf GTI gesucht

Am 12. November um 18.50 Uhr beschädigte ein Autofahrer beimAusparken auf der Grünewaldstraße einen geparkten VW Golf. Nachdem der Fahrer gewartet hatte, fuhr er direkt zur Polizeiwache und meldete den Unfall. Anschließend war der VW Golf nicht mehr vor Ort. Bei dem Auto soll es sich umeinen schwarzen VW Golf GTI mit HSK-Kennzeichen handeln. Der Golf wurde vermutlich im linken Heckbereich beschädigt. Der Fahrer wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Hinweise nimmt...

  • Sundern (Sauerland)
  • 18.11.20
Blaulicht
Am Sonntag, 15. November, wurde ein 77-jähriger Mann in seiner Wohnung in Sundern von zwei Männern ausgeraubt.

Männer berauben 77-Jährigen in Sundern

Am Sonntag, 15. November, wurde ein 77-jähriger Mann in seiner Wohnung in Sundern von zweiMännern ausgeraubt. Der Mann blieb unverletzt. Nach Angaben des Seniors  klingelte es gegen 17.30 Uhr der Haustür an der Recklinghauser Straße. Nach der  Öffnung der Tür wurde der Senior mit den Worten "Du kennst mich doch!" durch den  Täter in die Wohnung gedrängt. Der Täter gab an Geld zu brauchen und fordertezunächst nach etwas zu Trinken. Anschließend verließ er das Haus. Wenige Minuten später...

  • Sundern (Sauerland)
  • 16.11.20
Blaulicht
Die Polizei Hagen ermittelt wegen Nötigung im Straßenverkehr.

Täter gesucht
Mitsubishi-Fahrer rast auf Mann zu: Nötigung im Straßenverkehr

Donnerstagabend gegen 18 Uhr kam es auf der Frankfurter Straße nach einem Streit um eine Parkbox zu einer Nötigung im Straßenverkehr. Eine 32-Jährige wollte ihr Auto auf einem Parkplatz abstellen und sah einen freien Stellplatz nahe der Zufahrt. Während sie ihr Fahrzeug wendete und anschließend einparken wollte, stellte sich ein blauer Kleinwagen direkt vor die Box. Nach dem Setzen des Blinkers und mehrmaligem Hupen reagierte der Fahrer des Mitsubishis ebenfalls mit Hupen, versetzte das...

  • Hagen
  • 13.11.20
Blaulicht
Seit gestern läuft die Suche nach der vermissten 14-Jährigen aus Afghanistan.

Polizei sucht seit gestern Mittag nach "Shokrane" aus Afghanistan
14-Jährige wohlbehalten aufgefunden

Die Suche lief im gesamten Stadtgebiet. Seit Sonntagmittag (8. November) wurde ein 14-jähriges Mädchen aus Afghanistan vermisst. Die Jugendliche, so die Annahme der Polizei, würde sich in einer psychischen Ausnahmesituation befinden. Die Zeit drängte also. Heute früh kam die Entwarnung: Nach eingehenden Hinweisen konnte das Mädchen noch am Montagabend wohlbehaltenin Norddeutschland ermittelt und angetroffen werden.

  • Essen-Borbeck
  • 09.11.20
Blaulicht
Die Polizei Dinslaken hofft auf Aufklärung eines Diebstahls, bei dem Unbekannte vor zwei Tagen auf der Eppinkstraße ein Abgasrohr gestohlen haben.

Abgasrohr gestohlen: Dreister Diebstahl auf Eppinkstraße in Dinslaken
Polizei sucht Zeugen

Die Polizei Dinslaken hofft auf Aufklärung eines Diebstahls, bei dem Unbekannte vor zwei Tagen auf der Eppinkstraße ein Abgasrohr gestohlen haben. In der Zeit von Freitag, 12.30 Uhr, bis Samstag, 10.45 Uhr,hoben Diebe an der Eppinkstraße einen Opel Astra vermutlich mit einem Wagenheber an und montierten einen Teil der Auspuffanlage ab. Danach ließen die Unbekannten das Fahrzeug wieder herab und flüchteten in unbekannte Richtung. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Dinslaken...

  • Dinslaken
  • 09.11.20
Blaulicht
Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.

Trickbetrug in Velbert
Polizei warnt aus aktuellem Anlass

Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei vor zwei Frauen, die derzeit unter dem Vorwand, Medikamente einer Apotheke auszuliefern, versuchen, in die Wohnung von älteren Menschen zu gelangen, um hier Bargeld und andereWertgegenstände zu stehlen. Velbert. Am Donnerstagmittag, 5. November, wurden die Einsatzkräfte der Polizei zum Wordenbecker Weg gerufen. Eine Seniorin hatte angegeben, dass zwei Frau vorgegeben hätten, einen Zettel zu benötigen, um eine dringende Mitteilung bei einem Nachbarn...

  • Velbert
  • 05.11.20
Blaulicht
Neukirchen-Vlyn: Die Duisburger Polizei rollt einen sogenannten Cold Case wieder auf und sucht nach mehr als 34 Jahren noch einmal Zeugen im Fall eines getöteten 10-jährigen Mädchens aus Neukirchen-Vluyn. Der Mordfall Martina Möller wird am Mittwochabend, 4. November, ab 20.15 Uhr in der Sendung Aktenzeichen XY im ZDF ausgestrahlt.

Polizei Wesel: Neukirchen-Vluyn: Cold Case Martina Möller bei Aktenzeichen XY
Zeugen gesucht

Die Duisburger Polizei rollt einen sogenannten ColdCase wieder auf und sucht nach mehr als 34 Jahren noch einmal Zeugen im Fall eines getöteten 10-jährigen Mädchens aus Neukirchen-Vluyn. Der Mordfall Martina Möller wird am Mittwochabend, 4. November, ab 20.15 Uhr in der Sendung Aktenzeichen XY im ZDF ausgestrahlt. Die damals 10 Jahre alte Martina Möller verschwand am Dienstag (20. Mai 1986)aus ihrem Elternhaus an der Krefelder Straße in Neukirchen-Vluyn. Noch am Abend informierte die...

  • Moers
  • 04.11.20
Blaulicht
Mit einer Öffentlichkeitsfahndung will die Polizei den Taxiräubern auf die Spur kommen.

Öffentlichkeitsfahndung mit erstem Erfolg - einer der Täter ist identifiziert
Taxiraub in Altendorf: Tatverdächtige kommen für weit mehr Delikte in Frage

Die beiden jungen Männer sind nicht in bester Absicht in das Taxi gestiegen. In Altendorf wollten die plötzlich aussteigen und griffen den Taxifahrer an. Sie hatten es auf die Geldbörse des 55-Jährigen abgesehen. Bereits am Montag, 5. Oktober, kam es gegen 0:30 Uhr in Höhe einer Schule an der Heinrich-Strunk-Straße zu einem Raub auf einen Taxifahrer. Zwei junge Männer waren zuvor an einer Tankstelle an der Ostfeldstraße in der Essener Innenstadt in das Taxi gestiegen und wollten zur...

  • Essen-Borbeck
  • 27.10.20
Blaulicht
Mindestens 20 Fahrzeuge wurden in Gevelsberg beschädigt.

Böse Überraschung in Gevelsberg
Mindestens 20 Fahrzeuge beschädigt

Am Samstagmorgen, 24. Oktober, erwartete mindestens 20 Fahrzeughalter in Gevelsberg eine unangenehme Überraschung. Unbekannte Täter hatten in der Nacht an geparkten Fahrzeugen Seitenscheiben eingeschlagen und Außenspiegel abgetreten. Betroffen waren insbesondere die Straßen, "In den Weiden", "Breitenfelder Straße" und "Am Westbahnhof".  Hinweise erbetenBislang gibt es keine Hinweise zur Tat. Informationen werden unter Tel. 02333/91664000 entgegen genommen.

  • wap
  • 26.10.20
Blaulicht

Ermittlungen wegen eines Vorfalls in einem Bus in Ratingen
Mann schlägt auf Fahrgast ein und flüchtet durch die Fensterscheibe

Ein bislang unbekannter junger Mann hat am Ostbahnhof in Ratingen in der Nacht zu Montag einen Fahrgast der Buslinie 771 geschlagen und leicht verletzt. Anschließend zerschlug er die Fensterscheibe des Busses und flüchtete. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 0.55 Uhr saß ein 21-jähriger Ratinger als Fahrgast im hinteren Bereich des Busses der Linie 771, welcher gerade von Ratingen-Mitte nach Ratingen-Ost unterwegs war. Dabei unterhielt er sich mit einem ihm bis dahin...

  • Ratingen
  • 13.10.20
Wirtschaft

Routinemäßige Trinkwasserspülung in Hiesfeld
Stadtwerke Dinslaken reinigen die Leitungen / Hinweise beachten vom 19. bis zum 30. Oktober

Durch Korrosionsvorgänge in Trinkwasser-Guss- und Stahlleitungen kommt es auf Dauer zu Ablagerungen, die das Wasser leicht bräunlich trüben können. Um dem entgegen zu wirken und damit die Trinkwasserqualität im Netz auch langfristig sicherzustellen, führen die Stadtwerke Dinslaken regelmäßig Rohrnetzspülungen durch, um diese Ablagerungen zu beseitigen. Diese Maßnahme ist in der Zeit von Montag, 19. Oktober, bis Freitag, 30. Oktober, für das Trinkwassernetz in Hiesfeld vorgesehen. Die...

  • Dinslaken
  • 12.10.20
Blaulicht
In Frohnhausen ging ein Seniorenpaar gestern einem Trickbetrüger-Duo auf den Leim.

Seniorenpaar ging den Trickbetrügern auf den Leim
Falsche Polizisten ergaunern Bargeld an der Freytagstraße in Frohnhausen

Irgendwie funktioniert die Masche immer wieder. Gestern Mittag (8. Oktober) ist ein Seniorenpaar in Frohnhausen zwei Trickbetrügern auf den Leim gegangen. Die beiden Männer, die sich als Polizisten ausgaben, ergaunerten Bargeld an der Freytagstraße. Die beiden angeblichen Polizisten klingelten bei den Senioren und zeigten ihneneinen 50-Euro-Schein. Angeblich habe der Senior diesen kurz zuvor verloren. Eine Prüfung habe ergeben, dass es sich bei dem Schein um Falschgeld handele und...

  • Essen-Borbeck
  • 09.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.